Spanische Colonisation und Herrschaft von der Entdeckung bis 1809

269 64 50MB

German Pages 620 [632] Year 1850

Report DMCA / Copyright

DOWNLOAD FILE

Polecaj historie

Spanische Colonisation und Herrschaft von der Entdeckung bis 1809

Citation preview

®eimäfu Ux

(BoUnifatim %mttlta%

9la($

ben £L.ntlltn htavhtittt

»on

Dr.

7panif(i)e ^«bnifatton

3t(itt|

un^

^^ttenfamp.

4|trrf(i)ofi

/ranhfutt (*

oon Her fSintUOimA bi« 1809.

n.

Kutten.)

M.

^m%Mm^



^

ju «,

-1':

,*!.

:''-„

1

t51

i

'r4

')

i)

*].

il

if^'H^^r., V

f'.

1'

??;!

..'v*---

'''J

.

,

•^;-;v.|T(^ten;

t

ir

üorKegenbcö

er

5lmcrifa*^ entwerfen,

f^iebenen

f

bte urf^rüng-

fBal)x^tiMcU unb gfeiß

((^omara unb ^errcra), ßeiber flanbcn

ifrni

VI ttc

öon tcn ©^janicttt Jjcrau^öcgcBencrt

ncueflcr S^it

ttt

CtueKett nur tnfowcit

^u

©cfcote, tvic

^uMifum

größeren curo^ötfc^cn

tcm

2!ernauy

fic

gemalt Jat;

^ugängltc^

ter l^opc ^rei^, ter jc^t geringe 33erfe|>r jwtfc^en ©^a^s

wnb

nten

iCcutfci^Iant) t»er

(te

in ten

Umflant»,

folc^er

Serfe

Ratten,

unt

3«tereffc

Sitten

in

©ciejirtc

t'ag

tem

einen Segriff üon

feiten

2Bi(f>tigfeit

tag

ter

Deutfc^Iant»,

ta^ kttJirhe,

wenig ju fintcn

öffentlichen S3i6(iot!>efen

ftnt» ly^o^ weniger fonnte er ober Inedita verfügen, wie teer

Slmerifaner ^re^eott. 3ttt>ef ön(^ bic früher jjcrau^^

gegebnen SDerfe fliSnbigc

Ht

genügenden ©toff,

bieten

©efd^ic^tc jier^ujletten,

t».

eine

(>,

um

eine t)ott-

folci^e,

ml^t

(Eroberung unb dolonifation aKer fpanifc^en ^lieber*

laffungen unt> bie UeberjTi^t

t>e^

3wPÄnt)eö t>erfe(kn

W

ju

ten neueren SSeränberungen in jiemlii^ flarer SÖSeife barbietet

Der

Sßerfaffer ipat in ben 9^oten !)äufig ©tetten

ml^t

ben bcnu^ten Ouettcn mit^ü^nit, weife riflif

bcrer,

pc

bic

f(Jrieben,

erläutern,

auffaßte» ßejtere^

war um

\x>ii

er

felbjl

^parafte^s

eine

ben nic^t im (Jinflang

jlefien»

Qx

M

bamit

@toff bel^anbeln

Huftg feilten,

bcnn au$ Ui ber t^i^



33*

be^

Denen,

(Jreigniffc

ba

uuö

»ie(e fci^ ificrrfc^en^

^at ferner bic ©tcttcn

unten angegeben, auf welchen feine glaubt

bic

fo notjwenbiger,

ner SCuffaffungen mit ben gewöjnlicf»

fte,

bic J)enfung^::

ber {»anbelnben 'JJerfonen barbieten ober für bie 2lrt

bejeicpnenb ju fein fd^ienen,

er

au^

Darlegung beruht;

weld^e

nad^

ijm ben

einen Dienfk erwiefen ju l^abcn,

forgfci(

ter

Ouetten (bie

fTnt>

cvjlcn,

einem SÖerfe,

wie tcr Oucttenknu^ung eigentlichen

»orptt:!

Sßcv(i(5iltntffc

in

titelt

53ei

tt)urbe.

S8er|litMä)t tto$

felktt meifl tiO(^

tanbeft

kgviffencv

unrichtig

ÜDie Qitati

ittcjr

unb ^jjatfacjcu jum

^nbcututtgcn

eln;;clnc

wie

(SitaU, fo

anbetet»

jDic

8oca(^rcffe ter

gleic^jeitic^e

do-

einmal (>cfannt; S3ancroft

nicfit

(history of United States) ^at offenbar eine SD?affc

$er

te-

Söetcinigten

ttx

tin

iil^erJau^Jt

tiefet

tcr

f;in|t(i^tlt(^

tc^^^

Sßa^ bem

5ur ißerfögung gef^aBt

^i>U

ißerfaffer ferner

»Ott nortamerifanif^en ©tjiriften (©efcf^it^ten

»on je^igen

Serfe) unter

tie .§änbc

ßinjelnPaaten, öftere tarn,

amerifaner

maßen

kreit^ in feinem @innc »on

er

fant)

^ier MieB i^m

Benn^t*

bem nur

atfo

9lorb^

gewiffer-

eine üfla^Uft unt> eine SBeränberung t>on @inje(n^

wo

übrig,

l^eiten

engfifc^e

er

»orjnftnben ^lanhii,

SÖiberf^röt^e

nct f^iencn» Sancroft^

2)er

geeignet»

^uHifum

ober

if>m für jene

t>ie

Serf akr

9^orbamerifaner

feinet SSoIfe^,

S^itm ni^t

geeig*

für (Juro|)a

wenig

ijl

fci^rielb

wcl$e^ jwar

5^arteian|t(|iten

t»a^

größere

ipolitift^e

SöerH^t-

für

niffc außerhalb feinet Sßatertanloe^ fejr wofil Begreift, aber

mit benfelkn, wcnigjlen^ in S3e^ug )ert

x% T)nx^ ©arftettung berfelkn,

tiid)t

bcfannt

jeber

me^r otcr weniger

Seife angefd^wotten

Hnfangö war ic^

Wiüjntc

fxxi^txtx 3a|>rjunt)erte,

;

f ennt,

o^nebem

ifl

ifl

t>ic

bei

un^

ba^ Sßcrf auf ungeeignete tie @cf>reibart r^torifd^.

e^ bic 3(bfi(^t

M

Sßcrfaffer^ tic er^

DoKftönbigc !^arj!enung biö jur neueren Qtit ^u

geben; er crfannte aberjufe^t, tag bie baburc^ erjeifc^tc

*

betaittirtc

:S)ur$fa{>rung

Ui

atter

©ebrängt^eit,

bic

er

vm fleW

jtt

UcU^ttn

9cfu(^t

teutf(^cn S3u(JJantcIö folc^er 5(rt,

tag matt

^xhcit

utib

a«(j>

gcgcbeit tvcrfecn

Darleguttß

ttcr

müßte.

ju jiaben,

M

Snjialt ijl;

tteif

fcer

Vereintsten

ter

Uittfattg

auf bcn

SWarft

mit ü^

t>e|5!)at(>

ftd;

Sßcifc

jc^t

tfl

(o()itcittett

feiitctt

^JJvci^

M

33cr(>(ii(tn{|Tc

fie^tercr

cr(;öl;ctcttt

(Sv kijnüj^tc

t>cr cvWi5()ntcn

iit

(lättgigfcit^fncge

bamit eine tim

mt^t^ Ui

er(>iH;ctcm

tttit

war.

cittem 2Öcrf

»Ott

Wntitc,

2l6fa$ ertvarteit

bcr

tvecjen

ifai,

unmi^öltcj^

jitm Una^O*

6(6

Staaten,

xi\\t>

^hnU

mepr genügende £)arfiennn3 gegekn

fo

gerate tad

^weiten

5rä(>ere

3:{>eifc6

am

kfonter^

unt>

atterttjenigflen

unb

9?ort»amerifa6

UnabfKüngigfettSfrieg

t>er

kfannt öicle^

Sintere ip ol^netem 6efannt genug, unt> eine 2)arlegung

teffelkn fintet fi^

i

t)on

©

3.

tcm mit

©crn ater f)ätte er öon @. ©omingue unt

franiföj' amerifanif^en

bcr erfierc ©toff niffen

tic

gan^e

ojnctem ten öewei^, tag

gibt

regierung

im @tnnc

ter

S'lortamerifa^ ni(^t

fä^g

üiel Sinteret

feine

gelefen,

ter

S!{>atfa(ij>en

JaK i% unt

bleibt

(Juro))a*6

bcn jweiten @toff

l^attc

akr

feit^

k^antelt,

unt

erlebt,

wom^

er

mußte» 55erfajfer feine 3lnft4>tett

gebiltet ju Daben; in

ob tie erwähnten

tem Urteile

S3er{i(äilt^

»on ^aptt

dioilifation

felbfl

ge|>ört

3«t allgemeinen glaubt ter nac^ ten

ter

ßoörcifung

tic 9legerraffc jur ©elBfi^

ift;

Slnft^iten fe^r motiftcircn

Serf

©ctaü ht^anttU;

(5nt«?irfclung

jle^igen

ter SSerfaffer »or 11 S^J^en

tem

tie

en

wenig in feinen näheren

iji

Bc!annt ttnt

(Kolonien

»erkeiteten

befontcr^ tieS^eger^^

@(J(offer*

tet)oIution

ttttt

in

^mät

\m mit

tie6

erreicht fint,

tc6 ^ublifum^ übcrlajfem

-

v\

/

1:^:,^'-:^ I

'

,

H

.j

;

ffc ff

M

m Äavitcl.

(Svftcö

tienten

imfang SSflwtt

mit

9U(j)cmciuc C^Jjaraftcviftif bcv cingcbotencn

ii'

Uno!)'»

gtauH Icgcten

T^

t>cv

3nf*n(t:

im

„^iiMiu^üavtH'it



lift

bcfanttt



iK.iilMud't

2orqUMU1fcit

'iH'lHincliiihi

ri'r

-

uln'ilMiivt

iiiiD

Wcbraiid'

tl'icrcu.

Uiimoiiliclifcit

Doi-

nSctf

-• i»teUung

tor

OUciitmuth



iMuirioonfou

Inon

-



ÄViarfton



'iH'vh.iltuiffc



tca ivcilUidicn CtH'iMilfditcä

'.»Ute

.IjaUu'iyilitation

(Mi'fcKfiliaftliil'ci'

.vormcn,

»voriii

^nbcm

unr (ncv

bic

adijcmcincn

I;cnH>tI)cbcn,

über

U\\\\\

Völfcruuij

Dou

bcmcrfen in

5lficu

weift, la^i

er

fcubcnt ba^

nft^ten tt

tic^

fic^

barbietet,

i\6.)

ift

fic^

ii>elct;eu

cittj^cborcuc

©utbecfung befviuut Äütti'utani}.' \Hmci-ita

Cie vütl)e i>iaffe

bunt) blt

53cfünbcr*

bcv u>cftlu1)ni .^albfiK^cl

I.

ift,

Söcijc

bic

^c^

bic

\)e?

barauf

f;iu-'

cinjige ^eyblfcruui]

im

berÄcrverbilbun^nac^ mit €täm#

unb yon bcu UrcinwoI;ucrrt

beftimmt uutcr[ct;eibct, mafjrcub bie

bic rot(;e

u>eit

auöDoi)ueu.

bic

in Cfr

ift,

mit ^cftimmtl;eit

Slficnö jufammenbanijt

jeniijeu uict;t befoubevö

©öquim^xur

.'Kcftc

Stamme

uub auf wclct;cm

(Söquimaur

bic

bcr weftlic^cu ^albfujjel

©reujeu, biö ju

tcvcu

aUeiu mit fur^'u ÄU^rten,

SJtorbcn Slmcrifa'ö ftub, tt)elc^c

mcn im 9iorbcn

H'ictallr

auf^UiV'l'ftt-

,attc

tc«

.»>au«^

cd uut>t imi'cv 3»vccf fein, uitö auf bcu >3tvclt

ciujulaffcn, ob

bic S^"ai]cii

(^x

angegeben,

allgemein

rafterö unt» 8ebcn6

@igentt)ümlic^feitcn fo

,

t?on

§albci»lllfation,

ber

man

barauf

au

jum 6ap ^oni

biö

Sc^luf unvermeiblic^, ba^

bie

Stamme

fo mel^r in unjaljlige

i^r burrf> ©eifteöüermijgen

u>ie

anderen

bie

fl)ie

ift.

bleiben,

gleicl;

aller

klaffe

ber

ift

Stamme

biefer

übrigen^

ift

um

jerf^alten, je weniger bie 9?atur

bie SOJittel

mc^r ober

gewäf^rt l^at,

'

Weniger

ciöiliftrte

^k man

tt>ie J

ftctd

2lbftammimg

iinb 9Si)tfer eine gcmeinfc^afttic^e

1

®^a*

bie

befi^vieben, n»eifen eben*

eben fo

crftcre

fiel;

felbftiinbigett

welche

fogeuannten iubtaulfct;en Räuber ber ^ubfonöbat)*

ber

©efeltfc^aft

1''

unb

(S^a
ie ber

©cmeinwefen ju

äußeren SÄerfmale

ber

nac^ bem 53eifpiel

fie

bilben.

ober

rotl)en klaffe

ber

ber3»nbier,

©panier gewöl^nlid^

neu-*',

i

befanntlic^

jinb

rötl)lic^

braune Hautfarbe,

langet,

ftraffeu,

fc^warjeö ^^aar, bünner 53art, fc^warje tiefliegenbe Slugen,

vorragenbe 9Jafen,

53acfenfno(^en,

ljol)c

Sc^abel mit ^ol)em

fleiner

©ipfel unb flachem §intertl;eil , großer Wlxmt) mit aufg^ oorfenen Si))^)en,

unb im Slllgemeinen

regelmäßigen

beö ^örper6

53au

fpanifc^e 3ieifcnbe Utloa feiner

fer

unb

bie

fietö

Im

*)

äöenn

«nterfuii^t,

birfer *).

will ferner bei

(Sin

nien

bicf

man

fo finbet ftnb.

ticias

feit

"tar^

5luatom

ber

Veic^*

^autfc^ic^ten ent*

bie J&ivnfti^äbel

man,

2)afl[ett)e

bafi jtc

bemeift

,

bie

mit

man

in

aUcn ©väbevn gefunben

jicivfei

aU

gcioöljiiUii^

unb

an bet J&aut ber 3nbtev,

i

l

gei«

i

^

berBerlegimg ber

2

ccgen

weld^e fi^ ablöfen laffen unb wot)on bie äupere ber

^irutgifc^en jD^etationen,

.

fagt in feinen

S^Jegern unter ber @c^leiml)aut noc^

becft f)abtn,

fon?ol)t

amerifanifc^en Snbier

berfelben

anbere

be 'U)mtc

5I)cr

mannigfach

feiner ,

a

name »on

i-

wie wegen

jiemlic^

noc^

l;aben

beffen eingaben

33.,

bie ^irnfc^äbel ber

Äorperl^aut

@rope mi

l;injugefügt.

beac^tenöwert^ finb

©egenwart, gtourenö, !

j.

Haren 33eobac^tung ,

fügen Sitbung

Americanas

9Uturfunbigc

SSerl^ältniffen.

am

SOierfmale

iJörjjer mittlerer

me

an Seic^namen {Xt)dl

II.

(Sav.

17).

luecben,

6—7

fii--

fowol^t bei

61^

eiöctttUc^e

Uli)

t>er

%axU

baffclbe ftc^ auc^ bei

tvirt»



3

blcfer S^affc

©Sre

Ift.

bicd bcr i5«tt^ fo

bmllreinwofjncrnSlmcrifa'ö tvafirft^cin?

beobachten laffeu,imb alöbann würben bclbe farbige ^Jaffen

von

bcr fot^enannten faufaftfc^en burc^ förderliche Drgauifation eben fo ctttfc^ieben gcfonbert fein,

wie burc^

il)re

gcfeüfc^aftlic^e^ntwicf ehnu],

993a6 bie weiteren aUjjemeinen ^igcntf)umUc^feitcn bcr rotten klaffe betrifft,

fo

bebentenbe Unempfinb?

i^re »erijteic^weife

ift

^eröorju()eben.

tic^feit

üon

welche

2)iefc Sefonber()eit,

9Zatiir#

funbiijen auf eine weniger feine Drganifation beö 9len>enftiftemd 3urücfgefül)rt ift, geigt ftc^ nac^ allen 3«?ugniffen alö ju beftimmt,

um

nic^t a(ö ein allgemeine^

^arauö

ju gelten, wiffe

ßl^arafterjeic^en ber ganzen O^iffe

ergiebt ftc^ in förderlicher §inftct>t eine ge^

^ärte gegen ©c^mcrj,

in

unb

fo

(SJlcicl;gültigfeit

befc^affenl)eit,

S^rägl^eit,

§infic^t

geiftiger

eine gewiffe

wie übcrl)auvt eine ®emütl)5«

worin 5lufregung nur

ßinwirfung

bei fel)r f;eftiger

ftatt ftnbet.

auö einer SWaffe

I)ie förderliche Uncm^finblic^feit ergiebt ftc^

von

5^I)atfacben,

f£)iefe

finb

fVcjielle

fo

fowot)l

jaf)lreict)

!l)urc^füf)rung

unb allgemein, nic^t

welche

fanifc^e

einem

t

offenbar

©efangenc ftoifc^cn

bie

biefe

baju

9)?artern

nur

einige

c^arafteriftifc^c 53efonberl)eit

ba^ ber norbamcri^

beiträgt, feiner

ertragen

0)leic^mutl)

ta^ wir unci auf eine fönnen unb

einlaffen

ber jal)lreic^en 3cugniffe über

anfül)ren,

wie neuerer S3eobac^tungen.

alterer

am

?^einbe

fann,

wie

^|^fal)le

mit

ebenfalls

il;n

Cluvaitcmogin in bcr golter jeigte, woburc^ f;abfüc^tlge fpanifct^e

33eamte bem imglücfllc^en unb legten dürften 3Jierico'ö baö @e* ftänbni^ verborgener

bamit

nict;t

8c^äöe ju

fonbern allein,

unempfinjplic^ finb,

niger burd; benfelben leiben,

tion gcfteigert

ÖH'fiU;!

iTiUte

hofften.

2Bir wollen

fie

im

man

fte

S^erlniltnin

we-

mit beu feiner

oljmbem burc^

(Sivilifa^

(Sben barauf berul)t aud; bie 5lbl;ärtung ber

gegen entg

»ou

leiben.

2)iefe

oberem

ju aujfalfcnb,

um

bicfelben

auf

ben,

übi}(cic^

6(ima

bcr ®lutl)

niit)t

nlct;t

auf

Uüoaö

auögcjelc^neten

ju

liefen

ber

unb

1734

ivclc^e

53eftimmung

10

tvurbe, blieb bovt

ber je^t ben

worauö

Jen Sanbeö,

5(rfanfa6, I

*)

1

ö^ili

(f.

74.)

bc

9Zamcn

f.

JJcm aSietteic^t

U9

(Bxciiia

gilt oud^ f)at

fd^eint c3

aUx

eben ,

fo

mit

1766

n>ic

jumöouüets»

tvarb

er

nic^t

1^.

fc^u^erlic^

fte

b.

beöjenigcn

fonbern jugleic^ be^ gan*

gcbilbct fiub,

Befc^roibt

in

unb tvorunter über*

Araucaiia bie 9lraufec »on

feine»;

tobtltd^

gut

natiivli(i|

9l6jUi3

bie

©ebictjten

feiner iwerttporien

Indias occideiitales) ein

bei-

®onne

ein ®ebtd)t citircn; bie Ar-

Duette,

itber

ivtc

bie (Reintd^i-onifen

Vüu^fc^mücfungen unb

öeunfTev bei-

".i?s

tvo^cnb.

f)iev

eine I^iftcvifc^c

mit

»on anberen c)5if^en 0?e(^t in

%vo^,

fattent

anffaffenb, ba^ wix

fd^reiber übet bif (SntbecEung

La

un

45erf*6nevum3ett ber ©vetgniiyc,



abgefanbt

eine fo burc^greifenbc

ernannt, füf)rt,

J&nncjettob, bcr ®Uit(;

ÜKittclattev«

ti^ä)iv *

ifl

U^

@rab*

aU:

^att in ©tva^jajcn,

aucana

bei ber

ir)egcn ber

(Srbfuget

ber

fo*

fcitbem öcrfrt;iebene Staaten, n)ie 9}?iffiftvpi,

9)liffuri u.

9lIonjo

Ijat',

fo

biefem

in ber norb*

ne(;mlic^

fid)

unb erlangte

l*uifiana'ö

feit

um

Snbianer

bie n)ie

n'Ac^ ^^eru

©cftalt

ber

Saljrc

anberer Spanier gef;abt

neur beö bamaligen

Btaak^,

l^ierbei

überf)au^)t tjerbienten f)at,

Äenntni^ bed ganjen bamaligen 3»ftanbe^, ein

auc^ blefe ^i'

unö

füblic^en ^älfte,

llKoa befanb

t>eobad)tcn.

jur

9J?eiften in

6obalb_cine

n)arb

SBir berufen

f^anifc^cn Seeoffizier

fannten ©r^ebition,

meffung

am

ba^

ober u>cuiijftcnö

Noticias Americanas, ba 9?iemanb

atten 5^(;eilen

($r*

wer^

aHijcmciue (Siijentbümlic^*

53eamten, eine gleiche ^elegent;eit gef)abt n)ol^t in

ben evften

fd;on

allgemeinere 53eübac^tung mijglic^ u>urbe,

mel^r

ben

trcpifc^en «Sonne

i)era((ijcmcincn fonuten.

gcnt^ümUc^feit ^erüorgcl;oben.

Q,oxf

in

t>on i(Mien bcmerft *) ju

bcri^teic^cn

act^tcten

Slugen gaücube

auöfel^ten,

bev

wax

Äüv^ereiijent()i'tm(ict;feit

feiten fcnft u^euig bie

auf bcn ^öl^cn bcr

ftc^

eifii]eu

5^id)tec felbfl erlebte. bie

Sammlung

(Sroberung

;

g.

33.

^poa

S^affelbe

Söarcia

ber urfvrünglici^en ©ef^ic^t*

unb (Eroberung (Historiciüores priniiüvos de las

cvifc^eö

Plata-fiänber aufgeuümmen.

©ebi^t Argeiitina über

bie

öroberung bcr

— l^aupt

ungeheure

ganjc

t»er

»cm

©trlc!^

mikx von

ober noc^

gelfcngcMrgen,



5

©tarnnie,

norbamcrifanii'ct;ett

fcie

nigten Staaten im 2lUgemcinen

auc^

bie

nan fenncn ju lernen,

lU

ledigen SSerei*

^au^tfac^c

in ber

w.), eben

f.

erfanntc bie UnempfinbUd;feit ber Snbier fowot)l bei ben

HKoa

fd)mer^^afteften ct)irurgifc^en Operationen,

wie bei

®leic^*

il)rer

gültigfeit in (Srtragung ber £ältc in ©ebirgögegenben mit

Schnee unb ber

gern

2tdk

*) S^ic

aiiijcKMi

l|icriibci*

licf;cit,

ficviittcn

unv

uniiTe,

man

j

bevfelben

«evgiiujen

aßäl)i'enbbem

l^en.

biefelbc

man

faf)

mef)ve

[lÜf

bicfe

Kh einem 3nbiet; (in *ßcvu) man ben ^Stein I^eraueibvingctt

iväfjvt,

ÜDitnuten

unD bet Sänge cnttüi^,

£vcrateuv

9lu3s

bie

%U

cinc»5 3tciitf(f)iiittc3.

biiS

mujjte in ber *^(afe beö 3nbiei-3 (^ciunnuüljlen

feftfajj

tnujjte bec

27

%ciH

bcii

im

nid^t

ftc

incku ScifvieUti,

„Uiitcv

IT).

II.

Cvcration, wüdjt c^iwhijxüui) 5 äJiimitcn aui?k3cfiU)i-t

ber Unempftnb*

I)inficl;tlic^

ju bcjcici^ncnb, ali baf? ivir

fc^cint xxwi

fodtcn (Xoticias

juge mittl;cilcn

ctt)i*

unter ber ©lutl) ber trojjifc^en @Ott*

«^it^e

nenftral)len *). Unjäl)lige 33eit>iclc ftnb

fonntc

gc#

fo

Snbianer (Sübamerifa'ö.

früher bic

u>ie

imb

finb

gleicf>

©elegen^eit

I;attc er

iu ben

fic^

waren (Siour, (ivowö

gleich

ftcte

Kalifornien bid etwa jur

«Somit

(Sotumbia'SJiünbung begriffen nnirbe.

Den

ju

bi6

SWifftftv^i

mau

tnenn

itjn

cinbrinijen

jyjale

ba

,

Stein an

bei-

fomit

faffeu trollte;

unb

unebeu

nx^ti von ben gewölinlid^en

tferauöjie«

bec

i'leu^evuuijen

6mvfiublid}feit, twelc^e tufc^ '2cl)mci-5en gcuü^i^nlicf) veiMutapt U^evben, fonbern

»crnatjm nur von 3eit ju 3eit ein

man

ju äußern Vfffgt,

berl)ültcu Üiei'fudjen

S'age fvatcv

axx

tetcfjtcn

er

ber Jlranfe

baö ^ett

ju

ben

(Sd^merjeS,

ganifation ifi,

njic

womit

fte

unb

loic

aubere 9Dienfcf)cn.

grober

bei

entließ ben (Stein Ijerauö

Saffelf^c bcmerft

jetgcn



affc JPefdjivevbc

^ks

babei

ce«3

obgleich bie

mau

fo

fie

^unaö,

loenigc

iwo Jlälte

unb FärgUd)c

rauljen ®egcnben,

unb Sitnoc

fafi

fbr).'frltcfeer

aut^

au»J

ber

auct?

ba^

ficiben

fclben Ott jdrter gebauten ^erfoncn auf^ern.

fte

ficb

beö

Cr*

geeigneter

^ie 3nbier, auf ben Cbgleic^

oljne >yiüf)e

bie aöirtungcn,



bic

veruniten

ununterbrochen fortuni^rt.

ui^t

irer*

t aMjaltcu

fcl)ii^cuben XUeibev tia^jen

auf

cln^leict;

;

bap

ti bo(!^,

biefeiJ

me()r

beö ^pujjciS

tragen net^mliii^ biefelbc ebenfaUd

onbevn

alte

Ö'inu'ol^nei-,

bes?

unb

'üiiific

um

ein "^(ti

obci-

ftciev auii^

jene 93eHeibung

fie

Scnimevci in

gu



fein.

nici^t

bap

ber J;cftigen

fie

Sie

gel;eu

befjf;alb

«Sonne in

ai>enu

^ii

(stelle

ift

mit untebccltem

ftdS

ivä()venb

auiS

llislory

mit

ift

30

il^itt

fel)cn

3al)ve.

wiegte,

barin

bap

erjä^lt,

UuuIhi unicv

1828 fam

ein

3nbiev

vernmnbet tvovben; ba U)m Subtev,

ba

U>etd)ci-

et

bie J^ei-auiJgabe

ötum^ üom

fei

.fteinei-

ben

einen

\u

5Jlrnt

einer Vlrt

Säge,

I in

!i

.1

bci^o



gelten,

lei(l,)tev

^lan

eBen fo tvenig, ivelcl)e

unb

liemerlt ivic

von

3Jienfct)en

Sol)U "launev

tS.iü.

Tiiiiner.

Cl)io buiii) bie untief beifclten auf,

\w

alci

Änabe

unb yedcbte

»saK foUf)cö

Vtuf--

beö iHultcci batuvd) vciaulafjt Untvbe.

Öi3

aui3

fein

zufällige (iiUlabung

buvd)

bem Stamme

„(Sr naljm

fd)nitt

fie

feibenen ober

bie :;>agb

l;clfen

eineö

ju

2

mit bem

retten

fal),

älteffer,

ved;ten

ben

t^eUHltixö

fonnte, fafjte bec

ivimbäijtlid;en 'Inifat^ven bev Uinipen

abjufd;neiben.

;

ivenn

«öiije,

\v>.

nad; 9JeiviJ)cvf,

€V feine anbete a)»öglid^fett fein i'etien

felfefi

f,

tcm Stamme

tvarf ii^n fo tocit er fonnte üon fic^."

H

am

um

»Kümmel!?,

bei3

Joliii

ol'

auf

fdjeint

fo

i^ef(f)ie(;t

gvöfUen

.Viü^>f.

iigcnb 53ef(l;iveibc leiben,

Souiftana

nnivbe bei Bevftcvung etnev 5lnftebeUtng

»cu benfelben gevaubt,

fie

ftcfj

einmal

nici)t

irevfen,

bie bünuften

fogav

i»Jegev,

onberer Otaffen auf bev ©tefte tobten luüibe u. *)

bei-

einmal niitjuucl;men,

nic(;t

wddjc

€d>ut«ö UH\^en

beö

ivie

laffcu

feine eiflentlic^

fic

2c(,niltevn

bie

leinenen Äleibec nut mit ^^efd)iveibc tiagen.

^pegen

ivobci

ijc(jcu,

eine iVüKcne iTecfe,

fic

f

ben ganjen äcv^.hh' bebertt,

ju

bie 3rti)b

^ic

äuj^crt.

getjöi't

Ci'iitfd^luf?,

()adte bie

l^itte,

fid;

©e^neibc beö

Vlrm ben Unten ab uub

-.

~-

7

unb

Siagemcinl^cit ber ©tanb^aftigfeit

im UngIfKf bei

gcftigfcit

imgcbeuötem Xro^e gegen ©leger, bejeugen eben

üUx

(Eroberung, wie

bie erfte

liefen

wie

ber norblic^en

in

^älfte

unb mipl)anbeltcn, eben [owo^t

folterten

ungen ber üon

ii)rcn

Sforbamerifa'ö.

SSSir

am

gcinben

ben ^faf;l gebunben SBorte

bie

beö

^fa()(e gequälten Ureinwoljuer

wie

tt>ar,

8ad (5afa6

fle

93on berfelben ^rt fmb

l^atte

*)

in

jene Sli^tung,

berul)t

(Sin Sranjiefaner

finb bort auc^ (Stjriften ?

ber gatt

ifi,

fonimen.

gu

ermahnt

bcm gatt ben ^immct. erjviebertc

Sieber

Joiff

welche

l^äufig tl^n

,

iä) in

fo

»»itt

um

bie JjüIIc,

SSolf

Sluf

jebe biefer

©lei^mut^

33ürger

ber 9}cr^

ju tuerben unb öerfptid^t tfjm

ßl^vifl

SBc^c iä)

la

Seilte

finbet

nur gute

nid^t

üon bem

Las Casas brevisima relacion de

fein.

bic

©tanb*

bie0

welche

mufte.

faijtc berü)iün(i>, aber

ber 3»bicr,

eben

ben attmal^Ug auöfter?

t>or

S)er (Sagifc fragte:

— 3a

biefe

»crbunbenen

ftetö

ben ^e#

53ei

befunben,

untergraben

bem bamit

©taaten wenigftenö

einigten

altein

j

nac^ 6ot#

Anierica)

man wcip,

^legierungöweife

einer

fö^arafterftarfe

©tanb^aftigfeit unb

im Ungtücf

fo V)iel

mannlid^e Xxoi^,

biefer

unter

ft6)

fic^ nic^t,

feinem

er

3rofefenl)äuptlingö

eineö

Five Naüons anfül^rt **).

tlie

ruanern jwar äußerte

nur mögliche

erja(;It*),

etwa unter 33Iumen?")»

ic^

Sßorte

bie

an

unb

Sage einen SSorwurf

in berfelben

welche Dtobertfon'ö ©ef^ic^te (History of

unb

üon

verurtl;cUt

womit

Duaitemojin,

gefolterten

über einen Slngftfc^rei machte („ruf;c

l^aftigfeit

au« bcn 8(^ma^*

n)ie

jum ©(Weiterlaufen

cl^emaligen f^öc^ften 53eamten

bon'ö History of

auö ben

fic^

welche bic ©panier

erinnern an bie Slntwort beö (Sajifen

^ai;ti, «Öatuey;, ald berfclbe

an

ergiebt

flc

;

»on Snbiern,

tro^igen ober falten 933ortcn

ble 33cric^te

fo

fpatereu, fowot)! in ber [üb?

bic

mit

'

,vtn

bort?

— 9ßcnn

ba3

it^nen gnfaninten

«errucfiten ©efd^tec^t fern

destruicion de las Indias.

ArticiUo IV. **)

@in

warb unb

alter 9lnfü:^rcr

ber Srofefcn,

ber

üon feinen ^cinben gefangen

gefoltert J»urbe, reijte einige feiner ^Peiniger burd^ (£c!^ma()itngen in

fotc^eraöcifc, ba^ biefetben ifjn mitaWeffern öermtnbeten.

baö äJerfatjren mit ben Sßorten: lieber burc!^

won 6en.

gcuer

fierfcen,

jcnfeitö bea äReereö

(Robertson HIst. of Am.

^o^nif^

unb la^t mid^

®e^ter, Gure

Sönnbeögcnüjfcn

bamit jene

an meinem

(Sr tabelte

Unterlaßt biefe aWcffer)lid^e blei(!^en

SJeifpiete tcrnen

ilf^eil

I.

QJnc^ 4.)

mögen, wie Scanner

fter»

-



8

I

1

1'

bcnbcn Urehiwü^ncrn ^cgcnj

li

beim Unglücf,

an ben

bcrfclbe

unb

bcr mÄnuIlc^c 6tol5

fii^

fetbft

Urciutt) offnem tt>lcbcr, u>o

anbcm Urfac^en, imb Ätäftc,

blc ^ejllgfclt

Ölepubüfaner au

ble bcr

achtet, ftnbet

aud ganj

freiließ

ftc

wie auö bcm 33cn?ufjtfein ber eigenen SÖBürbe fonbern öielme^r

cntfprinijt,

@abe

eine freie

ber

9iatur unb mit anbern ©igenfc^aften ücrbunben

ift,

itjelc^e

fen achtbaren ß^araftetjug in Schatten fteUen.

fDie

Sleu^erung

©leic^mut^eö

beö

ober

©leic^gültigfeit

alö

mit

aufere

bie#

(Srnft

^erbunbcne 9iul;c unb ©c^weigfamfeit al0 gewöhnliche Stimmung. ' 1

ganjen rotten

ber

bei

ebenfalld

fd;eint

im

unb befonberö

taglict;en fiebcn ereignet

il;m fremb

t)at

ift,

fic^

jwar

(Siijilifation

angeftaunt,

allein

beö ©c^rerfenö unb ber ^urc^t artigen 3Öefen6

bur^ aber

:,

f

fomit auc^

baö @efül)l ber ber

üwa^ Jl



Unbefannteö unb ^lö^lic^

(Siöilifation

bie

burc^

fanben

bem

Ueberlegenl^eit

bie fic^

S93irfung

bie

einer [e^r heftigen ni(^t

natürlichen 9?eugier,

fonft

2)arbietenbeö ju erforf^en.

baö Uebcrgewic^t

balb

fel)r

einbringlic^e

^k

Söcife.

(Spanier

unb mit 5lnfprüc^cn auf, welche

ber

burc^fe^tcn

(Ei^ilifation

aber niemals, ober nur bei

f^jateren

war

tt>if

i^rer

erregten Seibenfc^aft,

fic^

Snbianer

auf fe^r

würben überall mit

SÖSirfung

5i)?cn[c^en

traten überall alö Eroberer

in

bie

ttjad

bem Uebergewic^t beö fremb*

Unfic^erl^eit

bcm erregbaren

D^nebem em^fanben jener

t>or

fic^

öorgcfunben unb

S^iegung

biefe

SlUem n?a^

bei bemjenigen,

nic^t überall

nigften^ bie erften fpanifct;en (Sntbecfer

Die

aWgemein.

Oiaffe

©Ieici)gültigfeit ber norbamcrifanifc^en Snbier bei

fcl;r

fettcncn

fte

;

jic

be*

^uönal^men

33er^ältm^ ber (Snglänber, ?^ranjofen unb 9Jorb*

amerifaner, welche l>niftg mit benSnbiern al0gleic^gcftcltte33unbeö* genoffen jufammenwirften, ober welct;e 3eit ju

3t'it in

jeigten fic^ bie SSolfer

©panier ju

unb Stamme noc^

befa^en,

ftcf)

einer 3tit/ nici;t bie

welche il)nen Sc^recfen

üon

Sedieren wenigftenö

Unterbanblungcn gkii^ftcllen muf tcn» worin

bie

ferner

au^

unabl;ängigen

^upt|ac^ttcl)ftcn ^ricgömittet

unb (Srftaunen

einflößten,

bie

aber wenigften^ jc^t jiemlid; allgemein fogar in ©egenbcn »er* breitet

ftnb,

wo^in niemals

ein

Seif er

feinen

wir meinen ^ferbe imb Feuerwaffen, wotjon

5"^

erftere in

fc^tc



ber norb*

imb

liefen

füblic^en .gälfte be6 gefilanbea fc^on lange at« tt^Kb

unb üon japofctt unabf)ängigen

nrnftcrfc^wcifen

men

gebraucht n>crben,

ropaern

fo

unb burc^

bie

Unab^angigfeitd* unb ^iixf

gerfriege *) aUgemeinc äJerbreitung

auc^ unter Subietn erlangt

I;albwilben S^Jationen

ieu^crung (Srnft

tiit

tlmmung.

Die

nn,

wad

unb

tt)C*

auc^

neueften 3eit,

ber

Sc^ilberung

,

933irfung

fiad^en eben [o ungcivö^ntic^, n>ie

fremb«

nic^t

ft,

bier,

b.

welcher

S3emuf)ungen ber bifc^en Slrbciter

Spanier L>elc^c

jtc

fte

be*

bie

in*

aüe^ frembe

©leic^gültigfeit gegen

gelähmt würben ober wie

bie

©eftrebungen

Snbicr

^örte

bem Europäer gebulbig ju unb

um

bie

mit feinem

am @nbe

ftetd

beffereö Slrfergeriit^

,

unter ben Snbiern allgemeiner ju machen, auö bemfetben 2)er

ju

beö tgüttenbetrieb^

europäifc^e 2lrt

bie

ftc^

er

3)er SSerfaffer

^o^erc 33ilbung«#

bie

eurovaifc^en S3crgn?erf6gefeUfc^aften,

an

b «Rorb^

en6 üott

an

bie

gewönnen, burc^ bereu

fc^eiterten.

iji

ttie

erja^tt

uvil^men

imbeö^

S3ei i()m

beim norbamerifanifc^en 3n«

auf naiu SBeife,

ber Snbier glaubt,

forfc^en. ctijemic^t

gegen frembe

fo gleichgültig

ivclc^er übrigei;ia noc^

9?cugicr,

ben

unb fc^weigfam,

ernft

babur^ ju entwurbigen glaubt.

ftc^

ge*

einer

fc^itbert

unter gett)6()nllc^cn 3Ser()ä(tniffen.

|).

jeneö 99Serfeö, fäl)igfeit

alö

(Sin

gteic^.

1844)

SOlerifo

unb alö eben

©inbrücfe,

l^cftigen

biefer ^inftc^t

in

9lepublif

ber

alö fc^wermütf;ig

'

9J?üf;(enpforbt (jBcrfuc^

merifanifc^en Snbicr im SlUgemeinen fajt

--^

" '

gegenwärtig fßmmt ber 5)?crifaner bem

fei,

Snbier ber SJereinigten Staaten 9{eifenbcr

•'•

.v

'-.'Vi-^y'"'

,-

mit i^rcr

fö :

Sie bem

V.

.../.'---

r- ,.-..,, ^^

l^aben.

treuen len,

le^tere burc^

tt)ä{;rcnb

größere 2luöbef;ming ber ©ettjerbe unter

biirc^

tt)ie

@tÄm* J^anbel mit @u* inbifc^en

©runbe

gleichgültigen (Srnji

ergab eö

ftc^

ganje Sac^e nic^t befümmert ^atte**).

baf er

,

§um*

8luc^

bolbt.bemerft ben SUiangel an?5völ;Uc^feit, ber auf jener ®leic^* gültig,feit

au(^

beruht

*) aöiitjrenb

unb fügt

SKenfo ^äuflg

igömittel

ijatttn fte ungcad)tet beö

©d^iefi^julwer

**) aKül^lcjHjforbt.

für

I.

fpanifji^en

il^re

®d^i»eigfam!eit

©ebrudung galten

236

ff.

aKgcmein

benen, bie nie eine S3«fd)ranfung

man

unb 53onplanb ^abe im

»evfertigten

S.

j.

btc Snbier

unb t^rc Süaffen. ®ie aJetfettigung beg

SJetBoM beim Bergbau 83aiib

fenbe biefen (S(;avaftei-jug

boß

er

be3 Uitattjängigfeitöfrtege«

ängiijen

itjr

l^inju,

i^rer

nid^t

fönne.

für

etlcnit.

UelJvigeniS

Bei

in

erfiecen

erftärt

Snbieni;

er

anäf

flnbs

biefer ^lä)

Situ

auä) bei

Votitifc^cn Stcifjeit erlitten l|aben,

ein (Srgcbnifl

ber

ein^eimifd^en

fo

unb



-

10

qattüen (Abliefen 9(merifa biefelbe ^emerfutif) gemacht. (IBerfuc^ ii:

übet 9teu*@pattlen

I.

@clte 137.)

SQBa« ble norbamerlfanifc^en 3nbier betrifft, fo jlnb bie ge^

unb

nannten G^ataftcrjuge aögcmein befannt,

in

föcf

jcbet

fc^relbung ber SSereinlgten (Staaten angegeben, tt)orin ble Snblet

nac^

Slnfc^auung

eigenen

ber

waö

l^nen

ble

werben.

gefc^Ubert

©Uic^güttlgfeit unb ble a^crac^tung

ftotjc

war einem Seben,

SBel^en ald merf würbig jclgen,

nur In »orübergel^enbe 53erül^rung mit

ber auc^

$^le

3lüe0 betrac!^ten,

ttjomlt fie

,

lljincn

fam, eben

wleberäufcreßrnft, ber übrigen« neben ber 8tanb*

fo auffaßenb :

I

I

Im Unglürf

^aftlgfelt

ben bürgern

^at

^eln

ein

&

Oregon

mag,

fein

unter

Slnjal^l

fielen,

fo

unangenehm

grcmont (Expedition

berichtet

fo

California 1846),

baf er

am

öftllc^en

gu^

er

Um

»eranla^t ble geringfte Sleuferung.

anzugeben,

©elfplel

großen

einer

ecf feiner

anfünblgte,

SRelfe

im

5luftrage ber

^ajfcnbe

Union«

ne^m

blefe Flac^rlc^t

gort«

fiet«

fonbern

jwar at« einzelne

ttlfci^en

'

^

'

ber

5lnlegung »on gort«

äufcrten

fte

blieben eben fo ernft

M

unb

gtclc^güttiger ©orgloftgfelt

allgemeine ©Igenfc^aft

Slu«na^men

fic^

oft

f^on

altein

männliche S^^ell

'fi'.

;

8anb

worben,

Im SlUgemelnen

nlc^t In Slbrebe ftellen.

au« bem Umftanbe folgern

aller

SSotfer

unb (Stamme

bem fd^wac^eren ®efc^lec!^t aufbürbet jtc^

ll^r

ble

au«

für ble 3u!unft

abgeleugnet

ferner

(f.

wo

laffen, ble



(Sr

ba^

fc^werftc tl)untl(^

welter unten).

au« ber gaujen ©efc^lc^te b^r

3^ajfe, weld^e ju feiner 3clt ber 3w«ttgöarbelt

I

fle

jlnb atlerblng« In ben el^ematigcn fpa**

blefer (S^arafterjug

©l^arafterjug erglebt

i

unange*

gelaffen wie juttor.

S3ürbe ber täglichen unb gewo^nlld^en 5lrbelt, ift,

@o

fein Belegen ber Unjufrle*'

©ejt^ungen toom ©egent^ell angegeben

aber la^t

würbe

ble

welche l^re «gcrrfc^aft über

burc^

ZxaQi)t[t ncbfi ift

für

a\x^ ben Snblern fein mochte, well

oltmül^llc^ »erloren ge^t,

unb

Drtc

^ieglerung aufjufud^en.

at« ble SJortaufer auögcbc^nter Sftleberlaffungen

(Srfa^rung fennen,

benjelt,

*

2)er

rotl^en

ganjll^ entbe^r;e,

-"

11

eben fo wie aud ben ©erlebten ber (Suropaet.

Umftanbed

elfteren ble gc*

itb

jcbcr

bie

©eä»

Die

ftrtttgefunbcn,

ftotae

9)kn

biö

@tanb^

^

to

He ngen aud

ba^

»on

fic^

ftcl)en

8anb

(Sentral

fanb

@v«"icr

bie

ju laffen

3;i;eile

feiten

(f.

im

3ncaö

9leic^c ber

fict)

fotci^er SÖSeife

Bwangöarbeit

ift;

ni(^t entbehren

fte

njelc^e

milbefte ift,

ü\m9

In

öon Slnfang an

j

unb muften

in »er*

jte



nur »orl^anben

eine

imbcFannt,

gorm,

gotm

mit (Erfolg,

ivelc^e eben fo fc^limm,

njie ber

bcjiimmte

3w^"g

mup, inbem

bcmoraliftvenb wirfcn

unb

ift,

be*

ift,

um

fie

be*

übrigem^ auc^

ba

jte

auf bem

unb fomit für

einerfeitö

fte

fann;

fein

S^vangöarbeit gefe^tic^ aufgel^oben

bie

JU einer 2lrt Betrüger mac^t tiefer

an

-,

©ntwürbigung

(il;nlict)e

l)aupt[äc^li(l)ften Safter ber rollten 9?affe berul^t

M

fanb,

ftatt

5lmerifa

*=

formen gelten laffen, i)on benen wenigftend eine, meiere Me !at^ otifc^e ^irc^e »ermittelft ber Sefuiten

früljer nict)t

juttor.

fann.

©taatcn bejeugen

eine

nuljen bie (Areolen eine anbere gefe^lic^e

Unjufrie^

Bufunft

gorm bie

gegcnwÄrtig, w^o

fle

njorben,

milbcrer

fonnten

auöbilbetc,

unange!«

)ie

fonft

bieicuige

jon Sortö

l^r

erfcnnen

unten) Bwang^arbeit unter brücfenber @clai^erei fanb

fc^iebcnen

\>iä feiner

ftetd

eine burct> (Scla»erci er*

awögebe^nten 53auu>erFen

gcwiffc ($i\)iUfation

9JJeufct)cnnatur

ber

Um

ber §el*

«

baf

axid)

biefclbe f)at

gegenwÄrtig

bie6

jweifeln,

bei ber größeren 95olFömaffe,

jene^m et

idition

j

unter ben 5ljtcfen bei ber föntbetfung unb jn^ar in

gch)onmtt

mg.

eine

man

bed 3wcitcr

unter

al^l

%cxm

gewiffe

ben

bei

Slrbelt

bereu Olcfte

'am, ibtn

weit

fo

faum baxan

barf

jwimgene

cm Scbcn, •er

eine

bcrtt)inbung ber Xrag^eit unmöglich

Snbiet

bic

fc^cint bie !l)wrc^fül^tung größerer SBerfe butc^

ätajfe of^ne

rotI)e

«^inflc^tUc^ be«

beibe

ben Areolen

anberfeitö ben Snbier fogar noc^

entwürbigt, wie eö jur 3elt ber erften fpanifc^en ^errfc^aft ber

igen fpa*

gall war,

gemeinen

unterbvücfcn*). §lu(^ l;aben bie 9Äi^l;anbtungen ber Snbier bei ber

en.

(Sr

en,

ba^

tr^untic^

2)er

^Btaat

i^tm,

*) X\enigen

^orbomo

Sagen nü^tern ju

(üBetipolter),

um

it;rer SCrteit

nne »iet

fiti^

biefcn ©etranfen,

juriicf,

um

^ä) gu be»:auf(!^en, bie it)nen

im

fte

bann

fo jcigt ifjneit ber

ÜÄas

Sntecejfe ber J&acienfcetro'ö (©utöbcfi^er) iwiffig getei(i^t Jverben; festen

^r rotl^en

®t. ©al-

(9ium) unb ben

t^re ®d^utb gehäuft i)at, uitb ber er*

-



12

Snbict

an

SQBel^cn

t>cn

Olcc^tcn glclc^^jeftcUt I^abcn *), eben fo

unter )>anlf(^fr .§errfit)aft fiber

tt)lc

^cftimmimfjcn

(letzen

@o

bed

SWcrlfe imtcr

äf;nlict;cr

t»lc

SScrlc^ungcn bcr menfcl^* ßcflagt

(Sctonialgcfcfibucl^cö

^mi;

ed wcniöftcnd in

ift

ob

3^vangöarbeit

blc

Sonn bcm ©efc^e jum

betrinfe,

fo

mu^

fo nic^t unter

Sßcnn aber

Stamme rüf^mt, bafi

(3nbtcr)

fiaunte 6l|üto

n

baf

fielet,

mu^, benn nur

öf*f""ff"

GontroUc

fein«

füt;rcn.



©clvtöerei.

f(!^«)erften

baß

ȟurbe.

JCic

®o

Ui

®o

Ben

bie öreoten

»evfidjern,

unb im

tett

»uürben,

»enn

er einige Seit

fle

in biefer SÖeife

leben

um

f.

».

Snbter

iljre

fein anbere« Sntereffe,

als

5:(;eite

bie

berfclbeit

ift,

^a*

fo

S3ergwerfc unbebaut biei*

fo

üiel ö)elb Iiabe,

in

biefer -Öinfic^t

JCbglcic^ Ifc^ubi

glauben

fo

(in

bev ant;at*

»erführen; bic5:rag^eit be3 3nbier«

nicf>t

i^rannifd^, benn bie 5lJlantagenbc|i^er

ouf bie

baß

ftc^

armen 3nbier i^r Scben

überannben , tuenn er einmal

fonne u.

ber

wa3

bie %ifiiltt bet

auf ber Cberffäc^c

neue Oieifcnbe gerabe baffclbc bet)au^>ten

*) 2)ie Seljanblung fcl^r

ÜÄpnaten

a)Jat)üvbümo

berfelbc Sicifenbe,

fcevic^tet

bic

ÜJaufrfjc

ben Snbiern ein bejfcreö Seugniß giebt, »iele anberc

baß

fo

bie (Sntfd^ulbigung,

laffe fiäf burd^ feine Socf ungen

bem

cinvjctraflcn,

biefe Unglü(!(i(i^cn in

fid^

entiwörbigenb biefer 3ufianb aud^ für bcibc

immer

9ßie

ntel;veren

uncfjvlicfjcn

üon bemicnigcn

anbeten Stcüc

einer

unter ber ©rbc

ber Slrbeit

gubringen.

baß

bcm

bie äJiinenbelijjeu fic^ bejfclben Jtnnfigviffeö bebienen,

tenben Slrbeit ber Snbier ju

nic^t

fict;

^alb "bejinming^Iofen Snbicv fciinen nvitüvlid^

fi^logcn

9tn

€?anf^ mit

feinen

ju oft tvirb »cn

in baa Hjlantagenb«^ bic bo^^selte Cuantität »irflic^

er

@clai)erei ber SäScipcn ju gelangen,

l»ie

jeneö ä^erfal;ren nic^t ganj ungeivof^nlic^ fein.

9lr6eit bejaljkn

n)urbe.

auc^ in

Xxoi^ aUgemcin fort*

taucrt, traben wir in3ieiicbcfct;rcibunijcn nic^t gcfunbcn.

9RiU;lenvforbt i)on einem befonbcrn

um

Me

auc^ t»ad ©cfeft

5lrbclt *) no(^ lange nlc^t aufgcf^ert; ma^]

bemfclben nii^t,

J»it i»ie

Ufloa u.

ben ?ptantagcn) ali^

f.

ba

w.

im »Allgemeinen

ift

unumfdjvänfte J&ervf^er fennen

wenigen .Rraftc,

ju (Gebote

iljncn

bic

ntöglid^ft »ort^cil^aftcfie SScife ju benujjcn.

fietjen,

2)ie 9icgerfcla»cn in ben

?Ptantagen Ijaben ein itenigcr mül^fvolfeö unb gcmäd)lic^crcö Sooö at3 bie freien

Snbier

in

muffen

fxä)

ben

J&acienbaS (fianbgüter)

biefe

im

ber Urtoölber.

Jlagcioerf öorfc^reibt, bic not^igcn aBerfjeugc giebt, begleitet; I)ier ftnb

Sonnenaufgang

SWit

^lantagcnt^of öerfammctn, n)o iljnen ein SKatjorbomo baa

ftc

unb

ftc

bann auf baögetb

gejwungen ben ganjen ^ag in ber brürfcnbfien J&i^e ju

arbeiten

unb bürfen nur breimat jum (Soca^ilaucn unb einmal jum offen au^s

ruljen.

aBiberfveniiigfeit

jiraft,

getȟl)nli(!^

lenbc mit

bem

unb gaul()cit

lüirb

mit

füri)crli«i^er

mit bem ©ciJo (in ben Jßoct f^jannen), in

-^olfe ober

mit ben güßen

12—24 ©tunben

Büc^tigung bc;

iweld^en ber

Sc^j

cingetlcmrat toirb.

auc^

ein

nlijftcnc* liuril;

baö

f.

».,

®ral> europaifc^er (Sbilifatlon

fjcuMffcr

Impft werben

eten

®runb

feinen

ber ioti;en Oiaffc auijetvlefen



f)at,

auf

niv^ngelbaft betrieben ivirb, welche

Snblern

t>en

tjlclcr

öffentlichen

ba^

burc^aud

blc

SÖBa« XlUca

Ift.

Slrbclter

freie Slrbclt

gegen

blc ÜÄlttc

ben je(jigen fpanifc^

benSnblern

t)on l^eit

ju unb berichten, ba^

Slrbelt,

n^elc^e

bcrjenigen;

9)?e()rerc

felbft

;

eine gute 9)?elming liegen,

In

blc

beren^^räg*

geftef)cn

gegen an^alteubc unb au^bauernbc

ftc

nimmt, unb

fortiväJ;renb in Slnfpruc^

bie Ä'räfte

gilt

Im SlUgemclnen

amerifanifc^en Oiepubtifen

biö auf ben {)eutigen 3^ag **)

»Ic

jebc Snbuftrlc

beö \)ergangenen 3aj;r^umbertö »on ben Snblern fagtc, #

tt)c*

in *4Jeru elnge*

an t>cm 9)?angel an

foivol)(

anbevn Urfac^cn

in

n>o

©erflbaueö auf manchen fünften u.

9?act;Iaffen bed

UHict)ed

me^r wie

noc^

baö ^an^lid^c 2lufi]ebcn

*),

ift

Hefcm Sanbe,

In

9lucff(f>rlttc

fvuf^cvni 3?crf)ältui|fe

l»ie

SiJerfe,

Me

jclgcn

fo

fei,



13

*) JDic l^cutiflcn onfäfftgcnSnbtcv, bcnen bic öiüfcccec einen geiBiffen nie* briflcn

analog

®vab ifi,

einet «ittigung cingcint^>ft

finb

immec noc^

t;a6cn,

liauen baö Selb, treiben S3ief;jncf)t

auf ben Sanbgütern,

©tiibte

unb JDorfcr mit ben Srjeugniffcn

Brustgurten, beiter in

i()rcr

©olbaten in ber *•) ü^er

fle

aJiilij

Umfianb,

fte

;

fid^

jum großen

man

bcriieße

man

3J»ang8arbciten

l^at

biefelben ifjrcm eigenen SäJiKen, fo n>ürben iinc

f!e

bienen

(äßiUjlen^jforbt 58b.

I.

jebe 9trt Slrbeit. fte

ba^in gu bringen,

baß

ftc

tl;rem eigenen «ort^eil gereicijen,

muß man

miiffen.

faum mit



berjenigen

bes

Ue*

allein i^ren fteinen

baß

So.

fle

«Die 9lrbeit, bie

fle

ju vergleichen fein

,

,

iwcl^e

bejtänbig mit itjnen janfen,

biejenigen Slrbeiten

j.

hau bcfieUen unb «efc^iiftignngen üorne^men, f(i^affen

ald

@. 237).

SÖegen ber Jlräg^cit unb ber CHeignng ju 9lu6fd^J»cifitngen (im $;rtnfen)

fte

Ar«

bieö bei benjenigen ber ^all ift, \vilä)t noc^ frei fitib.—

t^ren eigent^nmlic^en at^arafter bitben,

um

ber

unb

©d^inbets teblici^

anorbnen miiffen,

auf bem angeborenen SBiberivilfen ber Snbier gegen

getbbau treiben,

J^^eilc bie

be3 Äöl^ler«,

alö J&auöbiener,

unb im fie^enben ^cere baß

bie aXärfte

treiben bie ©etoerbe beö ÜÄaurera

unb 3icgclbrcnner« ,

Äalf--

üermiet^en

Sic

arbeiten anlf(^*ameTlfanlf(^e,

©eqenben

anqelfÄct>fl)c^en

!Dlc (Eroberung

fremde (Slement ^In^uoefommen.

entlruen, ald ba$

man

erlfanet ble

wnt)

mi^t; o()ne

^enntni^ darüber In (Europa (;abfu föunte, wie

bereuen t»m

SSerelnlöten

taatenU)rem

adeln an einem gewiffcn r^waug

^Ifctunfl t)or

fct^elut

Me

Qt, wie

wenige un#

'

Staaten

len

Diut'cnua()e, ttoc^ fc^nel*

i

m [

iene

fauften

Äanonen

3wang war.

Hebung

gelungen,

Jinbler bereits

äBle

nic^t

;n

jii

()avt

ba$

Uebcrwlnbung

jur

c^t

am

tt»enig«

luvfevfatbenen. rc»

5öet»rii(f im*

ni^t füt n,

»wie

vic^--

flcrinfl

er auöfc^Ue^llc^

fo

fei,

wclöfteUe auc^

^k

unb

werben

ber

U)rc



golgcn In

»leUclc^t

tU

*)

Ift

ed l^m

^olf ju üerwanbeln.^

weifen unb menfc^Uc^en @e^

ble

ble fc^mä^llc^c 33e^anb«»

welche oft genug In ben alten

unb worüber wir oben

»erbunbcnc Sorgloflgfelt

^a

Slugcn.

ble

eine

eine 53c^

()lnfic^tUc^

ilugenb

bcd

Snbler

überall genüge

Ift

(Slnjehten,

jebcnfaüö

aber

[email protected]^aft, welche ble-(Sutwlrfchmg ber ®cfeUfc^aft I^emmtj ble

9latur

fc^enft

U;m

8luf|)ürcn, benn ber jal^trcld^

unb

finb

In

jenen

lifänbern

^flaujenwuc^ö

ein

feinen

Ift

*)

Weil timed authority

reo bebeuten ali ftd^

jener 5(nf!ebter

glfc^e

Jjetßt

ti

i

im Dtiginal; ba6 fann ntd^t« (otfo 3 t»ang «arbeit)

gut angebvac^tc «Strafen,

wa^rfd^einti^ mit ben ^äu^^tlingen

9ort)er verfiänbtgt t)atte.

o^ne

53ebarf

aBUb unb

oI;ne grope SÄü^e ge# gamlUc. SlUeln in ben auögebel)nten '•/ •f f^-v;"'^; ^-^s.'

buv^

üppig.

geringer Slnbau

einer

en feineö Sans

Suveii

er

()atte

bcö je^lgen ^eru'ö angegeben ^aben.

I)lnficl?tllc^

wa^rt ben 53ebarf

\i*

aUer

SButf) u. bie

fieibcn

rül)men

ftd| f.

Slraufcr

ein Söfcgetb

fingen bie

i^rcr !it;aten,

lo.

gcgeniüdrt'^

He

»on benfetben viiyarten

'..-.-.:-

r.: -^h '..,- ^%,Jv

1

1 t'

4

— «m

uut l^oc^ftmd Älnbcr

UHoa

fortgcfül;rt. ii4)fcitctt

jie

I;altc,

war

bei

t)tn

SWenfc^en ju opfern unb ju

Am.

18.)

II.

Snbiern Slmerifa'd ber 8rauc!^ fanb

(Sr

effen.

burc^auö ro^en 93olfern,

fonbern auc^

aUein

nid^t

ftc^

ber .^albcitjüi*

bei

gelten

welche für bie rot^e 9iaffe alö [elbftanbig

fation,

eö boc^ je«

[ei

fo

Snbicr ungeachtet aller ©utfermmgen

bic

(Xoticias

9Ser[c^iebenf)eit jeigen.

bei

aud^ bergleic^cn Unmcn[c^#

©raufamfeiten auöfTii)ren; feine befonberc

iljre

Söeit v>erbreitet

unb »on bcm Sieget

gclaffcn

num

Slu^erorbcntUc^cd

beufaUö auffaUcub, ba^ in ber 2lrt, wie

2et>cn

bemevft: SBcnn

nic^td

für



23

fann.

©puren öon 9}?enfc^eno^)fern fanben ftc^ bei ben Peruanern; in bem inbifc^en Staate üon ßunbinamarca bilbete ein SWenfc^en* Opfer einen 5:f;eil bed rcligiöfen Oiituöj in 9Äcrifo waren 9Äen* bem

fc^enopfer jat;lreic^ mit

93erjel;ren

ber £eict)name »erbunben,

unb gewi^erma^en mit ber ganjen Einrichtung beg (Staate^ imb 2luc^ ^crrfc^t fein Bweifel, bap ber

ber ©efellfc^aft t)erwoben.

Srauc^

in berjenigen (SiDilifation allgemein

I;errfc^tc,

welche jur

Seit ber Enbecfung

im 9lorben fc^on »erfc^wunben war

weiter unten).

einjelnen SSolferfctjaften 5Rorbamerifa'd

33ei

©teilen).

hist.

de

nouvclle France

la

259

I.

gaben gewiffe Sluöbrücfe ber

bei ben norbamerifa*

nifc^en Snbiern gewöl)nlic^en 33ilberfprac^e ben

©itte auc^ bei i^nen

»orgefunben

ftc^

fanben einige ber erften bei

Dieifenben

93olfern ^rafilienö u.

©c^eiter^aufen

f.

w.

l^atte.

(be

*)

unb eö

ift

rücffeljren

bic

grage

,

baji

ob

in

fiif;rcn

,

mit

im

©itte

bie

wo

fie

bennoc^ finbcn

fic^

ben ^iinbern

berfclbe nlc^t giinjltcb ausgerottet

bie inbifc^en ^i'olfer nic^t ju

würben, wenn

*) 35ie Stofefcn \>^tQt(n

ju

Serv)

Die ©panier ^aben burc^ ^an

nnb burc^ ba6 ©ctjwert

,

8eweiö, baf bie 3n ©übamevifa

S3ri;,

l^crrfc^ten, biefen 53rauc^ ju vertilgen gefuc^t;

immer noc^ ©puren

unb anbere

welche biefe [c^euflic^e S^Jaf^rung abge#

S3ei 5lnberen,

fc^afft l^atten,

war

©uropäcr unb noc^ fpater üor^anben

er jur 3cit ber 5lnfunft ber

(Charlevoix

(jief;e

@elegenl)eit Ijätten,

fte

il)rfn

3luöt)iuii ju

föiitfci^luö

äußern

:

ijcijen

Sa^t

uiiiJ

ij^,

bem|\ Iben ju*

il;re

alten

®e^

ein aiibercsJ 9>ülf Jtvieg fcicö

ÜJolf effen.

{mä)

«II





24

»o^l^eUctt ungefiraft »lebet anjunc^men *).

jwav jum

in

2;^el(

SWanget an ^ai)xmQ feinen ©runb Qtf)aU

aubcmfcitö aber beruhete

ijjabcn,

unöertllgbaren ^affc

bcnn

,

fo

,

3weifel auc^ auf bem

er ül;ne

man

ttiel

wei^

jugöwcife geinbe ober njcnlgftcnd Unterworfene

@o

würben,

gegejfcn

mag

3)lefer SBrauc^

toria verdadera de la coiinquista de

auf jene SBeife

bie

,

Bernal Diaz

erjä^tt

tt)arcn e« ^or^

,

del Castillo

nueva Espaiia)

la

(His-

^if

bie

jifaner Ratten waf;renb ber SBelagerung ber §au^)tftabt, ungeachtet

ber grauenl;aftett ^ungcrönotf)

3emanb

niemals ben Seic^nam tjon irgenb

,

eigenen Sßülfcd, fonbern nur bieienigen ber ©panier

if)re6

ßben

ober ber inbifc^en S3unbe6genoffen ber Settern gegcffcn. fetbe ergiebt ftc^

au6 ben oben erwähnten

fenben in SSrafiUen. Uebrigend würben ten

baf«»

53eric^ten ber meiften 9lei*

jum Sc^Iac^ten beftimm*

bie

i^on ben9J?ejifanern unbS3raftliern

©cfangcnen bie jur^lobtung

gut bc^anbelt, ober biejenige Cluat würbe il;nen wenigftcn^ erf^art,

worin

ftc^

bie 3lac^fu(^t ber

(Voyage pittoresque

*) SBolberf

archeologique dans le Yucatan

et

1838) »crna^m ju ÜReriba au« glaubwürdiger DueKe, l^abe gegen ($nbe »crjefjrt.

ber :!

er

I'

!E)ie

bed

i^ergangenen 3a^r()unt)ertd

9la(;^t>arfn be«

nocf>

unb

Srau Regten, gingen bemfelben naä^ unb fanbcn ifjn an einem Cfen, »ie 5Kan üer!^aftete i^n, unb fanb im Dfen JDer 3nbier

eine« u>ciblt(f>en Äor^^erö.

Stl^eite

JDerfelbe

„2öeil iä) unißte, fefjr

Oieifenbe

folgenbe

ergät)lt

große Sljfenart ju braten,

fragte

toertt)

;

id^

©er*

unb fügt

,

Kommentar ju

berfelben:

einft einen

fütjre fte

Snbicr nad^ ber Ur«

fd^ien

mir wegen

i^rer

ba^er »örtlic!^ an: „„Un»

3Jorfa^ren töbtetcn unb fraßen i^re geinbc, feitbem aber bie «Spanier ge*

fommen unb

bie

unferer SSäter

Stärferen geworben finb, burften wir nid^t metjr biefer Sitte

frei

folgen,

weit

get)orte,

nefimltc^

unferc

mit un« itrieg fütjrten, un3 umbrad^ten,

fte

unfcre ©ötter »ernic^tetcn unb un6

Äinber.

niii^t

S)a

2Üalbmenf*en an, bercn ^Ifif^ «ben folgte,

unb

id^

fogleii^ fein

®ef(!^i(!^te

bie ©eteol^n^eit l^aben, eine

2)ie JSntwort bie id^ erl^icU,

©ettfamfcit be« Stufbcipal^renö ferc

fo

gejianb

erbauli^e

baß bieSaconbon« unb Q^oUS

fad^e biefer fiieb^aberei.

II

gefd^Iad^tet

3nbier«, mlä)i QSerbad^t bei bem SJerfi^mnbeit

l^ingu, er überlajfe einem ^^ilofop^ifcfien ©eifie ben

1»'

ber®egenb

ein Snbier

feine i^rau

an einem aWenfdjcnamie nagte.

bre^en.

'

^af

welche i^ren

Snbier äußerte,

aU

biefe«

fie

biefe 3;]^iere gegeffen

SKa^l

ifi

fo

einmal ertaubten, griffen

gut

ift.

Ratten, fo

eine große Äederei für

ju

ejfen loaS \xn8

unferc SJorfa^ren

Unb

fitnb

unö.""

Weil

man

1\

*\-

bie

f!e

Keinen

nid^t »er«

wir i^rem®ebraud^ gefolgt,

Öl

— mag

xanä^

25

womit

mit bcr cigfnnii^igen9lü(fjici^t,

auf bem

i)

en ed

mut^e^

bcr rotten 9laffc

bcrfelbcn

fte

(Hisifc^cn,

bie 9)?e*

@ben

baf*

teiften

9leU

\^orn [einmal



Iren

»on

Yucatan

ber

man

*) Ulfoa

ift,

fo

auö,

9Som (5ap

äußert.

3nbier

alle

gilt

für

^Ue unb

®enu^

^icrin

ftc^

fo balb er

für atte Seiten,

auf«

lange il)m namlic^

rul^t

;

er

bid er be*

S'Jeue,

SÄitteU

bie

Um

nic^t fc|)ten*j.

^ein

ift.

©ctranfe

gciftiger

fo beginnt er

Unfälle nod^ burd^ jjberaufc^en

bcrfelBen

Seiben*

biefe

55ranntwein

bcr Ur«

[foglcid^ [fo

„„Un*

wenn

Sinne »ertoren,

S3rufi

gum

an jum Xwnfen

bem

iji

be«

und

Sonntag« ben ganjen

J»eit

ga^lung beträgt

4000

unb

ivatjre

^.

me^r,

tt)ie

Fein

not^igcn

^an^

fold^e bie Feine

am

5Peru .Äin*

t|atten

3n

Vorüber.

,

btö

fie

(4)uancalaöico

man [email protected]

,

J)en Slrbeitern

3n>ang3arbeit leifien)

unb ben üßita^jo«

Sranntioein auegegeben f.

Jo."

!

3n

am

;

ber

9lbenb

Straßen »on beftnnungdlofen ^etrunFenen

^eißt

e«,

gefüllt.

abliefe

man ,

bo

9lu8*

»»erben ^ier»on

2öo^e ^aben

Slad^^er

jal|lt

bie J&älfte ol\\9

(Snbe ber ^ienfljeit bejatjlt toirb.

®elb me^r für i^re «uögaben u.

3n ifjre

fieibcnfd^aft l^ingerijfen,

an anbern Drten.

ju ©uancalaöica 60,000 ^efo«

fogleid^ für

feien alle

bie SWütter

J&ierin finb bie Snbier aller fiänber eben

iL6)it

aUoc^enlol^in

bicfen bie übrige J&älfte erji

^

Uterben ioeber bur(!^ biefe

mäßig ju galten ...

»on bcr

fie,

^äufig

fle

folgen ber

bie

unb auf ber Strafe einges Sie

Sie fonucn

.

.

man

bur^

fle

überi^au^jt Bei anbern großen Säergwerfen bemerft

bie Feine SKita^oö ftnb (b.

piBrad^ten,

.

ilrinfen iineber jurürf.

unb

ftd^

nad^^er lehren

;

in anbern ©eiDoljn^eiten

^JJotofl

Belpogeu

mit ben üKännern,

bie SBciber

»alt biefer Sluöfd^wcifung

Ibiefer Sitte

k(^ gefolgt,

njic

unb

Spanier ge^

Keinen

ben J&o(i^tanben öon «Peru finbct

Ermahnungen

^eftnnung«lo3 nieberfaffen

itegen i^ter

nid^t »ets

jtd^

»on ber

5er

|l^a6en, eine

voai

„3n

auf ben (Straßen liegen,

fc^lafen ober burd^ Ijeftigc Äälte erfroren ftnb.

fein ajer*

unb fügt

17.

II.

tobt

J^runfen^eit ben ©ebraud^ it)rer

im Dfen

[)ie

*>raUfc^en (Sf^araftcrd


o

Cal. p.

«fc

feine J&äute, feine «öütte,

42 ....

.

Unter ben gegenirärtigcn 33ct^ältnif;

53ranntJüein

feine *}>fcvbc

ber fogc*

nnb

?^Ui

»erfauft tvaö er Bcfi^t

j^rau itnb Jlinter u.

foijar

f.

— ttj.

Voyage aulour du monde par Lesson, »elc^e in benSafj1822 unb 23 »on ber Gorwette la Coquille auögefüljrt Ujurbe, l^eifit e8 **)

ren

3n

i>erfc^it'bcner

©efäl^rte beö ßortej,

(Sin

gaß

ber Snbier für ein

ber ©ntberfung

Uvtd)

bem unmäßigen öenu^

f^ric^t tjon

Berauf^ungömittel ***).

fen,

ben

bei

(Historia na-

Dt>iebo

;

biefem

erften föntberfer

bie

5

jv

mi: über*

im ©ebrauc^e

bereitetet

3)iai0

Snbiern be6 juerfi entbecften gefttanbeö

Beri(^t bei

gego(;rener

ber

lii!'

öon ben Slraufern in tränf

,

l^afeen

9Zamenö fie

j»ein, ben

(St)ic^i

6l;ili ,

eine ungcjügelte fte

fic^

au«

***)

Gomara

©ewoi^nt in

iJjrcn

©ier naä) SBein

,

unb

ein

eifit



ßä^renbeö ®cs

rb, gu genießen,

ür

3)er

ben 53ranntwein

fic

ßbarafterjug Würbe fc^on

ber Subier

euro^)aif(^en Sit>illfatlon

»cn ergeben.

(Sntberfung

c^

fatt)olifc^e

i^ren 5Ölifftonen

in

^ntwicfelung

l)ol)ere

^-Bermel;ruug

bie

^aU

bie

bringen ber

tung, unb ein

II

bie

33ebiugungen bafür yjor^anben waren,

fonftige

er

baf

frf;ü$en,

jebe

ald befonberd

t>ielmef)r

cauc^e bei bcn

p

wie

fo

3nbier

bie

2)iefer unglüiflicl?e

um

wenn

ju

ßaftcr

f)ieltcn.

genügen,

allein

jrften (Sntbecfcr

ler

unb

tobten Sucl^ftaben wirb, ba beffcn 33cobac^*

ben Sefuiten



babur* »or bem

biefem

wnlr

jum

J^aum gelang

für bie*

ji.

eben fo erfolglos ent*

33erfaf)reit

fpanifc^e JWegierung

bie

f^)ätcr

biern »erbietet,

ber 9Jor»inirf

,(;eit

wie

tung wenigftentS an ben ©renken nic^t erzwungen werben fann.

gen ©efangene

t

3nbier SWerifod an« bem Saft

bie

ren menfcblic^eö @efe^, we(.1>e3 ben 53ranutweiul) anbei mit 3n#

Branntwein,**)

ifegelb

über

fi(t>

^au))tfÄc^Uct)fied

^irc^e unb fo wie'je^t ble Unionöregierung 9forbamerifa'd, be*

3cn, bcft^t bcr

oburc^

i^r

ble

^^eruaner beranfc^enbe ©etranfe unb

bie alten

bereiteten

fo

gegen,

©bctt

trcolcn.

wie je^t

fo

©efe^ijebung wirfte biefem

U}x^.

Subier

faulfc^e

*^^tefen,

ber

beö Mapiipy, (Agave Amcrlcana) Pulque genannt, bereiteten*).

beö 33rauut*

ip

unma|lige (Saufen

baö

wot)t

fel;r



27

nad) Svannt* fte

eine 33et-

I

Kräutern

*PfIanjfnfäftcn

fcf)iebfnen

*)

Uvma^

^a6

etcänfe

au6

bie

,

i(;ncn

bie

©ctränf (^u(c|ue) neunten

ju ftd^, baf

jule^t

fte

im

auc^ bcraufc^cn

ftc

^öcftnnung benehmen. bie

(StnivoTjner

in

fic^ ••

mit »er»

•-

,

einem fold^en Ue?

9Jaufc^ bcimtfitloö nicbcifaKcn

aßie bie je^igen mejifanifcfjen 3nbicr,

trinfen ergeben finb,

erfjefft

,

unb

c6 gilt

48

SSüutcifren

(jjebe

a5ert;ältnifl

gegcnivättig

Jg»at

ein

ju

bettja^t,

fo

une

fid^

160,000 (Sim».) auf 114,000,000

angiebt.

ÜJiütjlen^^forbt

einen argen Oiaufc^ fielet

bem

3^ovfvtf)ren

i(;re

SHie

ungetreuer

berictjtet

etiraiS

3nbier feine 5}Jrübuctc in ber e«

unleugbar unb

tln)ut}er(äffit)feit

ifl

auc^

benjenigen jugeftanben, obgteici^ entfc^ulbigt wox*

))on

t(;ei(n>cife

unb



28

bcn^ n)elc^e fonft einen giinftigeren (Sinbrucf )}on bem inbifc^en (5f)arafter erlangt

3m

^aben.

»ergangenen 3a^rl;unbert

nad) 9{ou|feau bie ST^einung,

lid^er !Safter

unb

ber

mit

im fogenannten

unb

In urfvrfmg*

ober wenigf^end bet

fei;

S^arafter^ftge

fc^lec^ten

eine Stellung

SDienfc^ennatur

ber ÜD^enfc^

aller 6i»ilifation

^ugenbmufter

eine 9lrt

9lc^l)eit

baf

von

9Jaturjuftanbe, b. ^. fern

I)enfc^te

entbehre ^

worauf bie93ernunft unb bie9lellgion ^inweifen.

tl^eilen,

Meinung

ift

aber burc^

alle

@rfal)rung

ber

n)el(^e

bcm (gtanbpunfte

unter

eben

ald

er#

fDiefe

unrichtig

fo

erliefen worbcn, wie bie bamald ebenfalls allgemeine Slnna^me, rf

il

bap

alle

feien

;

SWenfc^enraffen für Äultur

unb ba^

bie

©e^anblung

It

il^r

yjcrbunben fein,

l^äufig

fellfc^aftcn

»on

Slrglift

unb Unjuverlaffigfeit

»orfommen, bie

gilt

wirft

jie

Safter mit

fo

ift

mag

;

^ki

bo(^ niemals in civilifirten

jle

nic^t allein ald

bei cittilijirtcn.

fonbern auc^ ald

el;rent>oll,

fomit auc^ weit allgemeiner wie

ift

auc^

®e*

wirb we#

SRur bei unci»iliftrten SSölfern

bie Siegel,

2)ef^alb

gilt

noc^

biefelbe

altgemeine S^Jorm bed 9Serfa^ren6 unb

al6^eweidt)on^lug^eit, unb

:'

m5gen auc^

ber Uncit)ilifirte nic^t fennt.

bie

nigftend Äu^erlic^ gebranbmarft.

i:

nur »on

(5i»[Ufation barauf l^in, bie fc^lec^ten Seiten ber SJJenfc^en*

l)efonberd fo

befähigt

3m ©egcnt^cil

abl)Änge.

natur in ben «^intergrunb ju brängeU; ä

II'

gleiche SBeife

ober nicbriger ©tanbpunft

i^r l^o^er

ber i^ncn erwicfenen

auf

ift

biefe

bem ameri*

©igenfc^aft

fanifc^en 3nbier nic^t »orjugdweife eigen, fonbern gel)ört im 2111*

gemeinen alten Dlaffen unb 9Äen[c^en an, jiel^en.

Sie

fallt

allein

um

fo

unb

eigentlich

niemals

Snbicr in ^eru unb SWejico JRo^l^eit

IhI

ber

unabhängigen

man

über ift

auf ä^nlic^er Stufe

mel^r in bie Slugen,

ganje 9iajfe, allgemein genommen, bet

bie

ftd^

biefelbe

auf

biefer

t)inau6fam,

wenigftcnd nic^t

Stämme

entfernt

fel^r

unb

weil bie

Stufe

befin*

benn ber

weit »on bet

bie

alte

^alb*

unmöglich aud^ nur für eine Slnnäl^erung an

dttilifation

fann

bie l^o^ere

Sludbilbung ber ©efellfc^aft unb bed t giebt,

unmöglich

begrftnbeter,

Ine 9lnna()me,

t.

einer 93rr«

^Inflc^tUc^

Im SlKgemelnen von

Unm»erla[|igfelt

d
unben

Reifen

baß

tt)eld;e

Qd)aU

XI)älcm berfclben umf;cT'

aUein

ober

(Kalifornien,

an

jet^t

ber Oftfeite bec» 3)?iffifippi

wie e^ ber fortfc^voitenben (Kultur bcr

fo

feinem ie^i^en

S3ereict;e

meieren mirb.

an

f;aben, benfen natürlich nic^t

ba^

uub

yovfanb, nnb 1766 in

in ''^cnUiVli>anien

biefeibe

X>ie Söeipen,

in ijrofer Slnjatjl ftctd

gejäf;mtc europaifc^c 9linboie{;

ieboc^,

ftanb

eben

ift ,

aucl; in

in bcn

*i)ieumejlco

bcv nocl; in bcv elften ^^alfte beö »erßan*

itentucfi; um()ei'fcl;iveifte,

II

unb

Xqaö,

i'eict;t,

gcncn ^Vil)vl)unbevtö

-

38

bie

3at)niung

Um#

ber

;

ber rot(;en klaffe in qxo^üx 2luöb.e^*

nun^3 unb ju bemfelben 3^^^^/

tt>ic

berDc^ß

iltenSöelt be*

ber

1 • '

nu^bar

fjeivefen

}

:

i

l^uittc,

ert^eUt

^^taat jJentudfi;

mit '

^1.

ili

i 1

1

*

!

i '

1

mürbe,

ivenn

fte

genug

3?erftanb

ber Xljatfac^e, bap ber Bison

befeffen

Americanus im

auf Sanbgütern gejal;mt üorfinbct, unb bort

ftc^

europäif((;en Äut;

ebenfalls fortpflanzt *).

eine gemifc^te S^iaffe

fBie

9?atur

Ijat

erzeugt, bic ftc^

bcm SÄeufl/tu

in ber

•!'

i

1

ber

fein

auß

'i-

alten n)ie in ber neuen 2öelt

genugenbe

geboten; bie rotlje 9iaffe

jeboc^

i)at

ju benu^en.

fen biefelben für fic^

nl(t)t

93iittel

jur (Sipilifation

genug

^^erftanb

J^uiubolbt

fprict^t

tm

befef*

@oban*

1

!ett

au6, (Kolumbus würbe

angetroffen l^aben,

wenn

t)on »i^ornvicl) befcl^t fid;

bie 9)?enfcf)en

bie

burc^ baö ^eftel^cn

fen, ftttUc^en

»on S'JomabenüiJlfern

füblicf)en «^alfte I

%a{i]

3^()ier

fo

entwicfeln muffen,

politifc^en ÜJeränberungen, wie

Slmerifa'ö mangelten *).

wäre aber

worben,

ber Bison

in

ber

9Mc^

wenig

bie

bie

ifi

nörblic^en ^älfte I;i)c^ft

jwar ber gejä^mt nü^lid^cd

auf bie nijrbtic^e §älftc befct;ränft bleiben

fbnnen, wie ber 5[)?aiöbau

,

ber aller Sßa^rfc^einlic^feit nac^

ber alten ^^albciyilifation (;errübrt, fowie überhaupt mant^er

:.'\

*)

gros^

alte^alb*

geben, auf ber

Se^tereö

^ättc ein folc^eß für bie @efeUfcl;aft

ebenfo

(^efd)irt)te t)ättc

9)?enfct)engefcl^lec^t

fugcl, nic^t erlitten, ba3;i}ierc, welche reic^lic^

8i

anberen Umftänbcn

gewefen wären; eine anbere

unb wegen jeneö 9)Jangelö ^abe baö unb

in

(Sbenen 8übamerifa'ö mit »beerben

.'>-,f\,

üon 3u*

iiltt:.

Diclionnaire classiqiie d'histoire naturelle.

**) Oteife in bie Jlcquincctialgcaenben be3 neuen (Sontinenteö !II;U1I. «S-ZTl-

~ rfclbcn umf;ct*

ifornicu, ober

bcö öcrflau*

•tc

imb 1766

fammenfmng

jwtfc^cn ben abgefonberten ^albcivilifatlonen auf bet

unb

fi'iblict)ert

n6rblic^ett.§äifte, nac^juweifen

Ueberl)aupt

in

t»cr

3)le2öeipcn,

.

3luaat)l ftete

:

img;

Um#

ber

Cama unb

ber

QSon QSievfüf^levn war attcin alö

^unb

IJe*

jenug befeffen

mericanus im itd, unb bort jeiigt,

bie

tufvcu

bcfef#

ben @oban#

t

m

irfeln

lec^t Jie

l)atk

muffen, bie

gro^

alte^alb?

eben, aufber ifi

Ifte i)\t

geworben

ift.

jum

wert^tjolten S^^iere 5Sierfiif5kr betrifft,

er eigentlich erft

wellte Slvten ber in (Suro^a gejafjmten @efct)(ec^ter ftnb bet

ben j^eifengebivgen unb

in

ftct)

in

©c^aaf

ein

(Kalifornien

fin*

fo

,

Mounlain sheep) unb in «Sübamerifa

(Ovis Califoinicus,

rotben

bad

flnb i^on ber

33eibe

nad?

ber

9üebertaffung

ihm

fo

bem

fpanifc^en 9?eifenben

©ben

wie

fo

ben

alten

au^

bie

äußert

mancher 3u*

Sljara.)

(Sortej nac^

5llö

SWeiico fam;

Sßerfjeuge bcinal^c auöfc^tieflic^

unb bennoc^ oerftanben

Sinn ju garten.

bie

SÄerifancr baö Tupfer

9)iit D^tec^t

CordlHöies), ba^

bie

war



^umbolbt

SWerifaner offenbar

Steine bem SÄetalt ju bem ßivecfe vorgejogen f;aben.

befapen ferner bebeutenbe aJJengcn ebler SlJetalle; anftatt *)

jiemlid^

Duiebü

j.

Ü8.

evivä(}nt

J^unbc

bd

natural de las Indias cap. 28)

»weit

öcvbi-citct

n;I.IlJ.al)tf(!^einU(i^

in

Slrt,

Steinen »erfertigt (I;auptfäc^li(^ auö Dbfibian unb

l^arten

la lilsloria

fie

benu^tc unb über()au^t an ber

fcf)neibenbe

gejä^mt

oon

(^Jac^

ift.

geringe ©rfinbfamfeit ber rotten

bie

anwanbte.

9Jletalte

©panier

bic^tcm ^elbfpat^)

bie

ftd;

Paraguay

mangelf)aften fc^neibenben 2Öerfjeugen, bie

auffallenb (Vues des

nü^lic^ed

imb 9?aturforfc^er

.l^albciüilifation

bie

ftc

fanben

(Europäer in

ber

wie baö @cf)wein gejat^mt unb benu^t worben

klaffe in it)rcr

benu^t, obgleich eine Unterart bed

ftelbftanbig nic^t

j){affe

Peccary

jmar ber

nac^

ber

Söaö anbere norbamerifanifc^e

burc^ SSerbiabung mit

äntt bleiben eit

^eimat^;

eine grijpcre a^erbrei*

tung *), wir wiffen jeboc^ 9hc^tö von einer äl;nUc^en 53enu^ung,

llmftänbm

mit ^eevben le|"d;ifl)te

feiner

3»ften (Kultur

-

39

gefommen

loar.

,

tool)in

'1

llf

nUx

bcu

40

it).

beftimmt

@c^muct

u.

benu^ten

I)at,

3n

w.

f.

angcwanbt,

mittet

auf

»on

burc^ ben geringen

feit,

woju

ald 3^aufc^mi«cl im 33ctfcf)r ju gebrauchen,

9?atiir Mcfc Stoffe in 53ejug

it^nen

eingenommenen Slaum

u.

würbe jwar ©olbftaub alö ^aufc^*

bad ^auptfad^Uc^fte beftanb in ©acfen

allein

»on ^afaobol;nen unb ©allen baumwollenen 3euged, eben wie

ble SÄejifaner fc^neibenbc SBerfjeuge

»on Tupfer öorgejogen.

war

talle

f.

biefelben »orjugöweifc ju allerlei

fie

3)iejico

ble

X^eilbar*

bie SJlenfc^en butc^ il)re

»on Stein ben

fo

befferen

Slnwenbung ber SWc*

fDiefe mangell)afte

mu^ ftc^ man

nic^t auf SOh'jico befc^ränft, fonbern

^aben,

auc^ auf

fanb un*

bie

ganje

ter

ben 3^rümmern alter ©täbte in ben SSereinigten Staaten

»iel

Tupfer ju ©efa^en unb bergleii^en »erarbeitet, aber Immer

alte

6it?ili[ation erftrecft

benn

auö Dbfibian

fc^ncibenbe Sßerf^euge öorjug^weife



f.

fel)r

w. (Brad-

ford Amcrikau antiquities).

©eringen 3}erftanb unb

»ermogen ergeben

eine Unmöglic^feit, n*

ferner

ftc^

angewol^nteö 9Serfal;rcn

ein

überhaupt

auö

fremben (Sinflu^ aufzugeben,

ol)nc

man auö

bie

untergeorbncte ©eifteö*

ber Unmcglicbfcit ber Snbicr,

ben Oieften ber alten

«J^albci*


orI;anbcn war, lä^t

flc^

eine un*

enbllc^c ajf enge i>on Sprachen erwarten. 3öo größere ®emelnf(J>af#

(Brad-

tt).

f.

ober

ber JRaffe flnb bereu

aber Immer

:,

unb

^anbwerfe werben

ober

gut

Sil« weiteren 53eweiö

auc^ auf

ftc^

ble

crglcbt ftc^ In ben fleinen Inblfc^cn

Äünjle

erlernt

leicht

geboten

bimg ber SWc« i

3n*

8eftatlgung **)

mit vieler ©efc^lcfllc^relt au«gefü^rt, fo oft ein «ÖJuj^er l^ucn bar*

fo

bcn bcfferen

t

ber

^inflc^tllc^

nrtrten®cmelnl)elten ber6f;erofee3 u.f.w. In ben a3ereinigten (Staaten. !Die rein mec^anlfc^en

ged,

glebt

3Äiil)lenpforbt

««ac^a^mungdtalent

baffclbe

f.

allfrtel

J&umbolbt bemerft baffclbc

ibren «Wifflonen;

Sl^ellbar*

il)re i

ble

ten entftauben,

ift

auc^ ble ^ilbung einer allgemeinen Sprache

ein notbwenbige« ©rforbernlf unb In gewlffer Sludbeljnung war

bnete ©eifteö^

3n ^eru warb

2lmerifa ber gall.

auc^ In

ble^

bie Cluicc^ua*

it

ber Snbicr,

Spract)e burc^ baö JRelc^ berSnca'e allgemein; In SOtejico mupte

|3

aufjuijeben,

je

alten J^albci* ;ii[c^em

^nUn

fen,

Sieger

;

fmb

fo

ber

©nbccfung

id} I;t

burd?

^att;

ber

l^re

Kultur f)atk,

welche

rcbeten

Sljteflfc^e

ber

unb

erhielt;

ficf>

Stamme

clnjelne

wal;renb bad

Sprache,

'

ebenfo in

^-Bätern

ober

öilbni^

fann

o()ne

ble#

Ibei bie 5leu* tt)irb

,v

:

i I

in

bifc^er

bed 3tibier«

l^eutigen

SÄfteö

fei

unb

bariu üon bed

(Seite

t8

bei

weit

fic^

tfi

138.

baf ba« XnUnt ber ^aiit nic^t

mejicanifrficn 3Bad|öjxguren

fie

ju leugnen,

am

ben (S()tnefcn

fianbed

Moai

co^.>iren,

oljne

jeic^nen

nictyt

bied

übertrojfen jper*

bie oI)l

fo

Me (spräche K'r ö)uaramd ein. ^icvon abflefeiien bieten aber Me ^pvact^en amerifanifc^er ^^olfer auf »ertjältuipmäjjifl fieringem JKaum eine unb

fü()rU'n

ungemeine

53.

^.

wie

3)?anigfaltigfeit,

fann, ta^ xoiji

von

bencn

in

Stamme,

*4^rtrai^uai)

nur taturd;

fie

entftiauDen fein

»on einem (Snbc beö

tjieUeict^t

nenteö biö jum anberen burc^ SäJanOerung

C^onti*

§ortfuf;rung al« 8cla«

,

»cn unb bergJeic^en 3af;rtaufenbe lang

burrl^

einanber geworfen

würben,

beim

8ortbefte()en

ein

ber

3"ft'JiXiV

ber

ebene gevebet

fonbcrn chin

nröfer

gation in

tcr ^^Tneinung

nomina; ftnb

mit

,

fei

ten

in

bic

t)iicn,

ttcrfte*

|n()elten 11 diaffc

ge()t ()in*

umbolDt iU it

man

fic^

bie

nac^wcifen,

ber 9Burjeln ober

ift«

9Äenge

93er*

unb

5Jer*

2)aturc^ entfte^t

Hempora 2 ^^raefentla, 4

fmb: f;at

bie

Sprachen

tle (Soniu«»

ift

eine vcrfcl)iebone **); bie ^i^crfonalpro«

fonPern aucb bie regierten,

bic

SJcrbinbung mit tcm*

ibre

ber (Konjugation ***j.

formen

2lcq. feie

iTf)!.

i^icfe Si*

©. 229.

II.

Jöci'ölfcvunö 3lmcrifa'ö .HMc^fenntni^

n>ic

ir^enb

(Untcvfud^ungen übet 3(mevifa'ö SSewolferung (»eitc 206.) "An jebev ^ix\i>n ber ül5crbcn

UH'tDen

auf

^vt

bicfe

bur^

t;injugetictcne 5l?cünoniinaI-!HfCufative J&icr

fonbcre JVornicn jener ^.u'rfüncn auöijebtücft.

im ivianicfifrf^en, wo biefe *iJi-onominal-3tccufatiöe nomen unb tai ^erbnm eingefd^oben »erben, »ie

nidjt

i|l

gh)if(!^en

Sß.

j.

bUi

bct ^att

,

be* J»ie

ba« (eubjectö^^ros

bei

je

vous

aime,

funbern ÜjtHi finb biefe $rünonitnal--S(ccufoti»e mit biefen ^erfonolfonuen bet ajerben felbfl ganj jufanimengenjad^fcn bcni l'aute »ertoren

l;aben;

t()eil6

felbft

jinb

,

unb

I;abcn

fafi

H)eld)en bie 5iJerfonat)5ronomina für

,

für biefe 93er()dltniffe ganj

entflanben

,

Biegungen

am 6nbc

eigeiie ,

aUi ft(^

§l3clcl)rtcc, bcv fein flaute« Sci'cn

(Svforfd)en ber

Verfonen tifc^

eine

9hiötriicfe

Slrt

in ineten

;

45atcr Uiitcrfuc^uurtfit xibn

***)

unb

fo

toon welcher wir feinen 59e^

ber

allein bie rcgievcn^en,

Js>"mI)oIbt iWcife tur(^

*)

®iun;ra

berfelben

nlc^t

,

bem U^'rbuui t?crwacbfen unt

felbcn bildet befonbcre *)

um

fallt

er()elfc^en.

^prac^e

eine

33.

unD 3 ^^ntura *)

imbültt fü^rt t)in5

3-

*4jlrätcrita

bic

Ift

(*igentf)iunlict)felten

viblrcicl?;

nur über

;ct?c

te6 Q3erbum

aufierl)alb

b^^ben.

griff

eift

^aU, uno

eine 9)?annlgfaUigfeit ber (Konjugation

wc\)l ten«

ben amrrifanifc^cn

bei

norbtid^cn Wrenu' ber rotI)en

unö befonberc

einer

eftcl}en {)x

w

gewifferma^en fimfttlc^c« ift

^orbum werben

bed

auögebrurft, bie bei

l)äUniffe

ein

!^ied

teö U^erbum ber

bie (ionjugatlon

bcd C^cntl*

c

wenn

liegt.

ba eö bem SQBefen europäifcber Spradjen frcmb

in tie 5lugen,

tftautcn fein



(Sap .^orn biö

I)in)u1)t(ic^

J)iaffe

befonberö

,

©runbe

e^^ftem babei ^i

43

an.

^1.111.^.476.

gan? eigner lionjnnctiünen ber SScrba biiben.

ber a)rer gramniatifc^en

fam

einen ©egenftanb

gprnien auögegoffen, forfc^er

fi*

JCer ganje (Srf>arf|Inn

von »veldjen bie 3Uiöbilbung ber ©vrad>en »on Vlmerifa unb bie

tüvd)

i^rer eigentlichen

ix\mi}lt bafi

ein

man

formen

unb über biefen erfiaunt

fortgcfc^teß

^erwi^rte,

einen

ijat

ftc^

gleii^*

fo^en 9Jei*t^um öon

unb ba^ nur ber gebulbigfle

-

:xifanem unb

fisild

fic^

auf einen

bem aud^

te

eine

d^tigfeit

%wix

ter

@täbte

amerifa

I

einjufül^ren

j

»om

,

9left ber alten

^orm

ber

j

bebeutenb*

wa«

man

W baraud }

trifft,

fo

«eq.

,

baf

,

bie $albci»ilifation

welche burc^ 3^rümmer al*

Staaten an bid

(Sentral^

um

2lel^nlid;feiten

(©panier in SÄejico fallen, weift barauf

auf

bicfe

Xrümmer aufmerffam würbe

man

beren grofc Slu0bel)nung bemerfte, glaubte

eine ^o^ere SSilbung

auf

man

ber

fc^lief en

rotten 9lajfe

ju

übertriebene 3J?einungen l^injic^tlic^ Der

6i»ilifation ber alten SWejicaner

JStac^ric^ten ber

a:^t.

©panier

unb Peruaner, ungeachtet ©egenwartig

^egte.

iji

aller

ÜOieinung

biefe

^erabgeftimmt, befonberd fcitbem Sßalbecf unb Stephen« biefe

ife^r

iXrümmer

in

ßentralamerifa

unb 2)ucatan genauer

unterfuci^t

tl^eild

ngen ber Seit«

latm unb

bie

um

}u

n obet »eibli» Bemerft nhti*

[unb feitbem biefelben burd^ leftteren altgemein

JRuinen ber 8lrt waren

finb.

^bereinigten erft

ferung

»en

SReifenben

hdannt geworben in

bcn

je^lgen

Staaten fc^on lange bemerft worben, (onnten aber

gehörig

unterfud^t werben,

mei^r

nc.iliftrte

35eoöU

^in in S^ieberlaffungcn au«gc*

bec (Son»

bajl feine Sefer

It,

2)a

ijl

ianntgfalttgfeit

ßem

öbrigend in i^ren

©ine SÄenge »on

wirb,

bie

$uerft

dürfen, eben fo wie

oeuten,

bie

bed

unb befonberö eignete

an,

war

y^Jorben ber SSereinigten

bezeugt

l^inein

^Id

^in.

I

bie

(Staaten

»erfc^iebcn waren.

fet;r

SÄeinung au«

bal^in unfere

mit bemjenigen,

fr

trafen nur

e« bie

6^anif(^e,

je

ein großer 3^^eil blefer jte

^cru unb Subinamaria an,

i SÄejico'd nur ein ^1

i6

fol^

jtd^

iro^äifc^e ba* hielten

nur

öon

biefc wieber jurücffe^ren werben, fo fpreci^en wir

alte

auf

fonnte nac!^

freiließ

©ebieten unb mit 33et)ölferungen

(Einrichtungen unb in i^rem SBefen

/ üorerft

öbcraU

c

^2

j!e

©uropa ergeben ptten.

in

untergegangen;

mit einer folc^en, auf beträchtlichen

barbieten

fic^tcreö

tt)oju

leiftetc,

ber rotl)en 9lajfe nic^t

ober fogar wie

bereit

l^albciöilifation "

badjcnige

Europäer anlangten, war auc^

bie

biefelbe

ba^ ä^nlic^e SBirfungen mit ungen)öI)nUd?er flauet

in 9Jeu*iSpanien, ib,

befähigt war.

wie im Orient

;^

jtc^

ta^ fein äußerer @influp

entftanben Sitten

na^

j! c^cr 2lrt fein,

ruanern unb

f auc^ SBur*

,

al0 fdbftänbige« ^robuft ber rotten

fte

bcm geringeren @eifted»ermögen

,

Sßatcr meldte

^at*)

fonbern ba^

,

il)rem S93efcn

SQBur*

jeftcßt

l;at

9la|fe in Stmerifa

fann

fo

tton

it

crjcugt

unb im

terlfa tlt,

cd jc^t fo gut u>ie entfc^ieben

$etu

in

flc^



45

in wetzet

(Sonjugation d^en.

'on SDh'jico.

unb

1

§)ucatan ber 9Zorbamerifauer 6tev(;en^ (lucidents of travels in

'f

gab

tcn aber j

1838.) um*

2)ie gcnauften Sf^ac^ric^^*

über

^l^ia^a

in (Scntralamcrifa,

bie tiefte

Ceutralamerica^ Chiapa and Yucatan 1841), alö berfelbc in 6en* tralamerifa einen biploamtifc^en Soften als ^Beamter ber Siereinigten

Staaten gernume 3«it beHeibete, ametfifanifc^en :!

i;

n)ät)renb

S^iaffe

ftanbencn SJ^ifc^Iinge ju entarten ,1t

ten laffen

fic^

3n

l^at.

2lu6 aöen biefen

ganjen

ber

,

ber anbcren jenen

bie

;

^inmeifen.

2 ^au))t*

fie^

ber einen bejeugcn einen rollen,

Suftanb

l)albcit)iliftrten

SQ3a^ bie erfteren

ent*

©cbrifi*

welche auf einen

.^albcittilifation

ben am«rifanifc^en SÄonumentvU; laffen

^eriOiben untcrfc^eiben

ift,

unb ber auö berfelben

allgemeine JKefultatc l^eraudftetlen

inneren 3ufammenl^ang

waö man oon

gab,

ben ^enjei^

^ieooiutionen

einem Uebergeu>ic^t ber rotl^en

welcber eine ber fub^

betrifft,

f?

,

n)o»on f)kx

befielen biefelben

bie

bie Btebe

am

@ra*

;i-.i

bem l^ier

mit ro|er allein,

tt)eit

ober fte

l^inein in berfelben I

1

feiner

ftd)

gorm

30'iauerarbeit.

grofe 5luöbe^nung unb

nterft njorben, l^abjcn

benn

bie

ern>al;nen tief

fte

in (Sl;iH

üorfinben, unb fomit ein- allgemeine«

95erfal)ren ber rotl)en S^lafpe anbeutcn. fo

2Bir

t>om ^bc^ften Diorben bid

fDie jweiten

im ©üben noc^

finb

l)aben feine

nict;t

fe^r be?

3^rümmer in ^^cru auö ber 3eit ber !5nca3

einen »erfc^iebencn 6l)araeter, n>enn auc^ im mec^anifd^en

S3erfal;ren einigen

binbung 9l«|ie bie

al8 fic^

3ufa»innen^ang

nic^ »orl^anben

,

fic^

in ©entralamcrifa

fo

ba^ eine unbedingte

l^erau^geftellt.

unb

in

3}er«=

!t)lejie«igen

ber nbrblic^en ^älfte

I I

47 Uttb (Sari

mit

0)

III.

imb SWonumentc einen 6taat unb

unb ^a*

ibott

beträchtlicher 33e»i)lferung

9J^ittl)eilungen

anbcre euro*

f

t>e6

4

erftcren

3

g)orf

1838.) um*

birge

^ad^xi^!'

(ii)'\apa

imb

aiet;en

ftc^

@uben

im

l;inab;

fie

beö

jenfeitö

Oteb

broi-^ener Sinie

9ii»er

unb

wal^rfc^einlic^

ftc^

^cin\)(^

biffen (Sc^rif*

weip aber baf eö bergleic^en in

on

Dlefte

2 ^aupt* rol)ett,

tt

t)icr

ble

bie 9teb€

I

wenn auc^ fmb

fte

erwat^nm

fei

ftc

befc^rieben;

im Staat Sacatecaö ^acienba

la

aber la^t

©onora

ununter*

fo

im

S^Jorben-

^enntni^ bed

man

giebt, fennt aber feine

in

bagegen jal^lreic^

|te

ben

mel)r

eine jiemlic^

gut

enbccft,.

befannten Staaten S'lebel

erl)altenc alte

Cluemaba aufgefunben unb ftc^

bcmerft;

beinal^

cten

me^r befuc^t unb befc^rieben worben;

en att« @ta*

SD^iffuri

bei ber ie^igen

man

6l)il)ual)ua l^at

nic^t

in

9?eu*ÜÄejico unb Dbercalifornlen j

alter §albcit»ilifation in

in9leu*Seon,

l^iuweifcn.

tel;

t>on 5luffuc^ung

33.

3.

Stabt

(Sentralamerifa »erfolgen, wie in ben 3Sereinigten Staaten.

ben 9}ereinigten Staaten

ic^t eit

fe^r be*

bcr

SncaS

Äenntnif

beft^t)

ingtoriba;

fälteren !&äiibern.

ebingte 9Ser*

ber

!t)leicttigen

liefen .^älfte

ber Äüfte

wohnen,

unb

liorblic^

mec^auifct^en

Sc^lu^

unb beren (Gebieten berübren

an feinem !i|Junfte

jiel^en,

(fo »iel

man

an ben

reichen

finben

fte

atlantifc^en

waljrfc^einlic^

aud »erbreiteten;

336lfer

33ülfer

fie

Sil;

bad

wenigftenö je^t bariiber

il)re

Dccan

im SRorben

allein

©renje in

5lu6 ben beiben erfteren Umftanbon

bap jene

bei

ci>m fo beftimmt bid nac^.,

bie ßinie biefer Dlefte

'aUgemcine^

Stille S!Weer

^at.

abgezeichnet; o^ne 3wei*

tief in (Sl)iH

f)abcn !cine

fic

Quellen bed Wi\]u

alter Otuincn nic^t bie Diebe fein;

berfelben cnt^

auf einm

bie

ftc^

fte

!Dort fonnte

9Jett)*

an ben Ufern.

in großer 9)?enge

ftc^

erftrecfen

laffen

»erfolgen.

?Oleiico'ö

))i

tn [üb* man »on

im

ber €>p'i^( t?on gloriba; im;

^innenfeen, reichen bi^ an

ber großen

jcT^ScrcInigten

(c^e

mit bemjenigen.

ber Sllleg^am;*(äJe*



unb

an ber weftlid?en

eine oftlict>e jKic^tung

of travels in

eine

in SÄejico üor*

(El)aracter aller ?)tefte

ber

beginnen (nac^ ^rabforb)

tiefte

2)iei"e

leiteten

iften

tt>ie

©panier

bie

fte

allerbingS i^or^nben fmb.

lue et archdt)i&

eben fo

fanben,

wie

,

bcr ©tabte

(Sultur bed 53obend bei

eine

im 2lllgemeinen übereinftimmt, welcher bei ber (Sntbecfung im @taatj obgleich einzelne 5lbtt>eic^ungettber Sl^tefcn betrachtet würbe,

Xljdk

Injelne

®rö^c

beö (kontinentem »orflnben, bezeugen burc^ bie

bcrctt

fic^

bie urfprüuglic^

lii^t

ben.' fid^

ni^t »on

am

Pflegen bie ©eftabe beffelben juerft ju be»ölfern.

^Äeere 5)a*

— I

-

48

I

man

gegen fann

Setmut^ung

mit ^lemlic^et Sa^rfci^einnc^Teit bie

auffleUen, baf jene ^albcbiUjirtcn SSölfer 9lmeri(a'd

jl(^

»on ben

^oc^ebenen 9Äejico'd (3lna^uac) nac^ iÄorben ^in verbreiteten

unb baf bei

belna^

jener @trl(^

auc^ ber urfprüngllc^e

wirb auc^

clttlUfatlon

@l^

unb fogar im Slnbau

In

burci^

©ejug auf

ble

(Sagen amerlfanlf(^er Sßölfer be# ble

bei ber erften 5ln|teblung,

baf ber 53au

erl^lelten,

am

;

9leb 9il»er

5.

8,

wä^renb

»on

jld^

anbcrfclt6

Äunbe

ble

9'?orben nac^

muf

überl^aupt

jtc^

Xrümmer

einer ©tabt,

noc^ erfennen (Aßt. bebeutenb

jlemllc^

bergleld^en 9lefte nod^ vorijianben finbj

fDle

gcwefen

man 5000

ben SSerelnlgten ad

Sludna^me

©ewülbe,

In (Sentralamerlfa vorflnbet; ble einzige

ftd^ jle^tnoc^

^Injt^ttlc^

obgleld^

nur

ber fel^r

erfteren

vorfommen, 3)le ;i

S^rümmer

'

*



©le

In

liegen

©tric^

Guatemala, Im

erreichten

von

Sojumael

w

bcfte^t

barin,

bap

-

v,*,

,r.:

--.a

»on SBatberf unb ©tepl^en« befud^ten unb befcjrlcbenen

6^pan, Clulrlgoa, ©anta inbef

bauten

wenige unb Heine (In Slbjugdfanälen)

ij.

'"I

ben 9J?al0bau

fte

grofere regelmäßig befeftlgte

,

liegen ble

beren 9tlngmauer aud 53a(fftelnen 55et>ötferung

ju

S33a« ben 3uftanb blefer Sßölfer betrifft,

verbreitet l^abc.

fo bcfa^en jie, wie ble ^Äcjlcaner

i.

baf

erlangt l^atten,

jene« ©etrelbe«

,

berichteten ble Snbler

©panier In ber fübtld^en ^alfte bcd §eftlanbc6

©tabtc

no(i^ jc^t,

geäußerte S93lrffam!elt fc^elnt

unb ^m^^oxt

oud ©üben unb ©übweftcn

wo

ganje ©ntwlrfelung

ber Slmerlfa elgent^ümllc^en (Serealle, bed SWalfe«

ben (Europäern

©üben

§alb«

2)lefe 3ll(^tung ber

Iji.

auf

ble SQBel^en

bejiel^en; In SÄajfac^ufettö

ble

blefe t&albcbllifatlon bewal^rte,

berfelben

ble ()auptfä(!^Uc^fte,

fl&tlgtj

ber 9Älttc Slmerlfa'd, weichet

In

©panier noc^

3lnfuttft ber

ber l^ln

(S^lapa unb §)ucatan (Sru$ bei

Snnem, fle

auc^

Saguna (einer

jum

3^^elt

ba6 SWeer, be

In

bleuten

benn ed

Xermlnod

l^elllgen

jtnb

ble

von

Dulc^e, ^alenque unbUrmal.

2lnfel

bl« ber

SÖSalbernj

finbet

nac^

jld^

ber

alten

ein

Snfel Ureln^

i^

-

-

49

TOO^mt, unb juglelc^ bercrftc^unft9'Jcu*@panlcnd, weichet »onbm

ta

6vaniemcnbccft »urbc),

würbe öon

bei Cluic^e

bort noc^

©tabte

auf ber

ilaffenc

^dt

ju jener

gewefen

©rftere

ift.

unb würbe

fic^,

Stabte

einjclne

fte

ftc^ bie

fd^on

eiuge*

sur 3t'it

baburc^

ftc^

er«=

53auten ber Sedieren neben ben frü*

(Sin fc^r l^o^eö Sllter aber

tujufc^reiben.

Steppend

in bie 3tit ber

rgenbe fallen,

fpric^t

ift

Eroberung ober in

ober l)i>c^ftenö

benfelben feine^wegd

mit 9iec^t

einige

bie bie

ber

üppig

wat^fenbc Urwalb

9)ieinung

auö,

unmittelbar

vor^^

3a|r()unbcrte älter finb.

on einem 3al;rtviufenb fann fc^on bepl;alb

ie

bat^

»on bemfelben wicber

Siberftanbe

Eroberung

fic^crlic^

ju erobern. ^infic^tUc^

baf el^emalige^Jauptftabtc unter bcr^errfc^aft einee anbereu

laven,

>eil

be#

eö ebenfalls gcwif ober wal)rfc^eiuUcb,

ift

Umftanb,

3)er

er fpanifc^fu

oer*

@tabt ^oren muffen,

^on Slloarabo unterworfen, empörte

kommen.

eine

6tepl;cnö

gewefeu wäre, worauf er

ben Spaniern

»on

baö

tabt

ap

bett)ofjttt

jur 3cit ber Eroberung »orf;anben

fie

ereö

noc^

gewanbt ^aben würbe,

opan'e unb

©panier fa^en

bereite

fein;

In ber ^Mi)t oort>eifam, fo f)atk er t)on ber

mm

bie

ba Sortej auf feinem ^uqc nac^ ^^onbura«

ijanj richtig,

luerft

unb

bergJ.

Santa 6ruj

öerfd^leben.

^v^^amibc SWenfc^en ald Opfer

mup

jertrümmerte

ober

Ift

Slltjarabo erobert

fte^enben

Kutcn; ^alenque bagegen

öon

eine ununterbrochene Vinlc

«Reftcn jcigt. fl)a6 3llter biefer

nic^t Die jRebe fein,

Xropengegenben

ber



^.

JRuinen »on ^alenque, bie in einem folc^en liegen, alöbann

änjlic^

!Dic

*)

überwuci^ert ^aben

©tevl^enö fagt

Jrünbe »orf^onben jinb,

:

3(^ hin ju bem ©lauten geneigt, baß fein« genügenben ^o^e 9l(tert^um gelten gulaffen, m\d)ti man tiefen

um baö

tuinen burc!^ bie «nnatjme jugefc^rieBen

VolUv

,

beren ©efd^id^tc

Meinungen

-

würbe*).

erwähnten JÄuinen in ben SJcrcinigten Staaten muffen

mi

juipibei- batjin.

m Qrobeiung

ben?o{mten, obev

Äiuteufam» 3lmetifa

I.

unbefannt

baß

fie

l^at, ift

;

jie

feien

meine

von a^olfern,

ba«

ffictf

»eifdnvunbener

Stnfid^t getjt atten tueld^e

von beven ni^t fe^r fernen

ba« 8anb

früheren ^ntr

3ett

*4>ovfa()ien erbaut finb.

4



50 rtwad

ba

hitix fein,

Staaten, beren@täbt
on

Einiger @efc^macf

unb

in ber

3)ie 93ilberfc|rift

@o

»iel

nod) feine 9Rü^e 3eic^en

gorm

finbet

in alten

ift

wir

tt)iffen,

fic^

jenen

bie ftnnbilblid^e

le^terem

S3uc^j^abenfc^rift

jtci^

bejeic^nenb ju fein lief,

ba

fc^einen.

^i^m

worin eine

\)on

wie bie meji*

in

ob einzelne

ob bereite ein

(wa6 beinah

fanb

not^ioenbig

bergl. fel^r

biefe für

ift,)

ben

S5ei ^Rebel

geben

für

ober ob

war.

l)anbgreiflic^e 9Ü3ir

Stabten

beren Unterfuc!^ung

waren,

ftatt

genug ^cif^icle.

53eifpiele ber 53ilberfc^rift,

unb

in einer Slrt

(Sf)arafter

man auf

^at

S3ebeutung eine

finben

allein

S^rümmem

abftractc S3egriffe

für

bie

Urmal

(in

9)?an weif fomit nic^t

©ejeic^nung öon S'iamen unb

'

baf

einiger ©efäfe.

t>ertt)anbt.

6^mbole

Uebergang in

st

fo

Slffenföpfcn, ^aninc^en

oH^emein unb offenbar »on bemfelben fanifc^e.

laffen,

einen S3egriff bat?on machen fann. 9Son Xl^ieren fanben

ftc^

in

flc^

^at barftetlen

beträchtliche SDJcnge

bitteren) eine

^ier

SSon einige

(5l;arafter

be6 ©anjen

finbet fic^

ein 53a6re*

bemüt^iger Stellung,

offenbar baö

3etd;en für ein bejwungeneö 5ßolf, einer anberen eine S3lume, al6 3eic^en ber Unterwerfung barreic^t bei

>

ben paaren

,

;

biefe

gigur

^jacft

bie erfiere

offenbar eine 2lnbeutung ber ^errfd^aft.

53ei

M

-

53

einem

3)?o)ifancr

ein

^roccf jwlfc^en einem

ein

Sanbgut unmittelbar nac^

jbäuben

^a^

barijifeKt.

Ittjerfung

u.

f.

\v,

«Spanier unb

ijl

um

j^umbolbt ferner

Ift

ber Unter*

Sanbgut, im ©runbrlfl mit ben ®e*

in ber ÜJJitte gejeic^net, oben

filmen bie 9lid^ter.

fi^t ein Snbier in ber gleic^müt^igen

In bcr Seite linfd lamfeit feiner 9laffe

unb 2 (Spanier,

Schweig*

ein Slbüofat

U)al^rfc^einnc^

DoUmctfc^er, ober beibe 5lböofaten, mit bem Sludbrucf bed

mb

!Der 3nbier

jprec^end.

Bewegung

ine

ober

^anb, worauf man

mit ber

lanbgut für ben 3nbier forbern

baf

fle^t,

Spanier bagegen

ber

;

machen

bie 5lbüofaten

t)ietme^r

angenommen unb mac^t mit Firmen unb .§anben

Stellung

len)egung, n^oraud

ludgeben

man

ba^

jte^t;

tt)ii(.

.

:;

Unter allen biefen JRefien

ftnbet

eine

bad Sanbgut nic^t ^er
eld>e«

f.

J».

jum ®au

be«

jjener

berfelbe

,

wie er

f!um ber Otefie unb über bie 3bentität ber J^albciöilifaHon ber ttievifanifc^cn folgenbe;

Ureinwol^ner

bie

ba6

unb

t&ebel,

33.

3.

beren

man weip

erwaljnten

rficffidjtölo*

äßerfjeuge wie bie rot^c

befapen,

S3etrac^tet

ibre

anbrcn

ald gewi^ über 2legi;^ten,

bejfere

beffen gürften

über bie Sljtefen,

ober

aJolfömaffe

bie

au(^

2lmerifa'ö ju ieber 3cit cntbel^rten;

unb für

unterbrücft

fogar grofere mecbanifc^e ^ülfömittel,

ol)ncbem Saft* unb 3ugt^iere

*)

auf

bie SWaffe

rücfftc^tölofer ®ewaltt^atigfeit

'

ii

be»or}ugte, an

ober anbre Urnftiinbe

geringe 9b*olföflaffe

3at;l

unb mit

f.

einem 3wftrt«bc ber ©efellfc^aft audfü^ren,

5)

i\u9 ben ^-Befd^reibungen ber

4) bie^iero^ ber (Sffatatttt

Spanier

ergibt.

— ö unbeftreit*

nörbllc^en

c

Uralamcrifa, ptfac^e

nac^

ble

55

$vwmlbc »on G^olula*)

man not^wenbig

gelangt

fo

mittel

unb 3ugt^iere nur burc^ 9Wenfcbenfra ft auögefü^rt, ein

unberecbenbare« Selben bei l^rer ©rrlc^tung veranlagt unb einen ^»orin ble 3SoIf«maffe

3uftanb ber ©efeUfc^aft erforbert traben, gelangte*).

bem

ju

@c^Iu^, ba^ bergleic^enSÖerfe, o^nc größere mecbanifc^e .&ülf«*

mit

um

furchtbarerer ®raufam!elt »on dürften unb

fo

3lbet

er*

Dlc^c

33auten

brüdt würbe, jerae^r bic S3enu^ung berfelben ju folc^en SBerfen

IM,

unb

fVftematif(^

blc

;n lajfcn,

fo

bei geringelt

nbiend u.

f.

auefü^ren,

t

oorjugte,

an

für i^re

ober anbren rncfftd^telo«

T 3legvpten, ic

bic

rot^c

§ebet, unb Irclnwo^ner en fo gen)lf olf

eben

ro^eftc

fo

@u*

tterifanifc^en

enque ooer

erl^altenb

man

gittbet

fo

allgemein unb fvftematifc^

ücrwoben war.

»lllfatlon

fann

©runb

man

zhtxi

einer folc^en ^albci*

nlc^t bebaucrn.

furchtbaren llnterbrücfung fc^elnt ber

ju liegen, we^l^alb blefc §albclt>llifation In beu jc^igeu

albci»ilifation

©rabej

©änjlic^

ble

439

^6^e

,

attein

Ouabtat.

(Serfui^

»on Stammen, wenn auc^ fic^

bei einzelnen 93üt*

unb ^uronen.

3irofefcn

»on Slmcrlfa

betrifft,

allerblngö fein unmittelbarer

öuf »e^er je^t «ne (l^riTOe

SWeter ^ortjontaler 58vette, ein grofict Xijtil

(^rijllid^e Äirci^e

ber SJlai«*

ald bie Europäer mit l^nen befannt

fübllc^e ^älftc

*) !l5tefe?Pt)raintbe,

i^ümMU

be*

unb welche alöbann

fpurloe aber ging biefe

ferner auc^ fanb

mrben, Se^tercd galt »on ben

[ble SSolfer berfelben

ber lang anl^alten*

jenen* SSolfern nic^t i^orüber;

fern eine 2lrt S3ilberf(i^rift,

(Smporung

ben frül^cren ßuftanb ber wllben

In

>au blieb bei einer beträchtlichen 3«^l In geringerem

bie

jebe ®ctegenl;elt

über l^re Dränger ^erjufalten,

Inab^änglgfclt jurürffe^rten.

9Bad

Ui

untergegangen, welche

ber

^nac^ SScrtllgung

[für bie

'-

r.

bem ganjen Scben, »Ic In

mit

Den Untergang

Jener not^wenblg

93ereinlgtcn

jre^ter

?«':,;

baf fWenfc^enopfer unb fO^enfc^enfreffen

SWejico,

3n

•*"

war»

ferner überatt bie S^eocaCfid, fo fann auc^ fein

Sweifel l^enfc^en,

famfte SBelfc iinb

unb

gehjonnen

tft

unt>

Jltrd^e fie^t,

gegenjpärttg

^it «Plattform

über 9leu--Ii(^en

uub (Siiublnamarca war

*4Jeru

-

ÄÖ

.^albciviUfaHon

!£)ic

uub beftimmt bar^uIc^iMibe unmittelbare ^erü()nm(id t)orl)anben.

niil^t

beutungen

ber

inbem

nerblic^eu «^alfte b«^i>n

Spuren

^^.^unfte

f)nb

wenigftcnd 8tn*

f!d^

erwabnt würbe,

^at

3:f(t^ubi

Spanier

bie

SüDen »ernaf^men, werben.

l^erüber liefert

%ex\\(x

bei

ibrer

berfelbe

fei

man

finbct

«6umbolbt

bergleic^en

33. fal)

j.

am

eine IJnfc^rift ber 9lrt mitjjett)cilt,

fanb*), wobei er aud^ bemerft, bap

Drinoco, unb

bie

^eru

er in

bie ^llberfc^rift in

©rafiUen

r>

'

rorfommt

(II

Seite 387).

Cluippud

ber

Peruaner

b.

bat>ün

er

^,

fid?

bagegen

fagt,

fpric^t,*

©ebrauc^ öon 0uippud

biefer

fei

gar in (Sanaba »on ben (Europäern angetroffen worben, lic^

3^"«

obgleid^ auc^

u

fte

J" ()ärtcn, eben fo befannt wie ben 9JJejifanern,

fic^

weit mefir ber Steine ju fc^ncibcnben SäJerf* V.

jeugc bebienten. ©liefen wir

Einrichtung

jWar

fc^eint

von

ro^er

bennoc^

nur

(S(;araftcr

Dbgtet^

.

"•''

jie

fei

.*"*

bie nteiflen

bei ben

gorm

eine

bcr

rotl;en

finbet

fo

ifl,

t^orjuberrfc^en,

'.«„=>=-

biefelbe

unb

fic^

fomit

I)eröorgcgangfU ju

DueUen übn iai beflimmt

•'

•*'

alte

ji'"

^eru »on

abgeleugnet,

fein.

:* 'T"

ber ©tfbet*

ertoä^nt bod^

Peruanern in @ebrau(!^, aber unbeholfener unb grbber

gctpefen, h>te bei ben äD^ejifanern. IDie

«U(^ fe^r ro^

Stämme,

9laffc

***al)r|d;einlict>, bcr

aber

^Inbrerfeitd

letzteren.

in

gauj aubere,

t»cm Söffen nact) eine

von ilf^ubi mitget^eilte $robe,

giebt bie Sefiättgung.

iveld^t

ttx (&i\\\i\\\en

feit



,

-

57

fomit auc^ eine (Sluric^tun^)

niemal«

grel^elt bee Sinjelnen

bleibenb

woburc^ He

,

befcljt.^nft

Umftrtnb ^at eine gewiffe Slcbtunfl »or bcr roif^en 53ereinlöten

Staaten eben

unb

^egen

ober

finb

unb

bed i?rlege6

«yertraiien

ben

fo erwerft, u>ie beten ©lelc^mut^

unb

bie

;

nac^

ju

folgen

Untetne^"

in

»^ciuvtllngcn

,

bcnon

\,\\

ben bcfonberen 3wfcfon

behalten,

flc^ jaftlreic^e

ber

jeboc^ jeber (Slnjelner

3agb

ju

Sßiirbc

it)re

Snbier

!tle

ber

ble

fortwÄ^tt; oft »ereinigen eine« Glnjlgen

In

im Ungliicf.

®tanbt)aftlgfelt

munden

2)lefev

(ft.

l-Tlaffe

bad 5^ertrauen

lange

fo

Stamme

fle

crwA^Ut

unter bcr iJeltung

95oUcnbung ber tlnternel^mung feiner ©clbftiinblgfeit

fct)rt

Somit

jurucf.

aud^ ^oirb eine Unternehmung nur gemelnfd^aftlic^ bcfd^loffcn unb e« finbet

fic^

bei vielen 9Sölfcrn

bamlt Unjufrlebenen ju ber Jl^cllnafime

ble

3agb

aber

elnjlge

ble

Ift

ober

allein

einigten

»on

3agb

ber

leben

Staaten »or^errfc^enb ,

wo

3uj^anb

Dlefcr

fiäufig,

unb

unb

jtrleg

nöt()igte.

er n>ar

;

al^banu

ivelc^er

^efc^äftigung.

Stammen

wenigjlen« bei benjenlgen

Ift

3wang,

fein

ble

»orjugöwelfc

Ift

In

ftbrlgend aui^

ben S3er*

dm

früf)cr

ehemaligen Sulftana) ble 9ktlon ber 9Zatc^ej ein Obcrbaupt mit be«Votlf(^er

^atte



©ewalt unb

unb

ble

SSolfe

loben

Stamme

SÖad G^arlcvolr

3al;r!^unbcrtö

um

ble

Sie SWltte

tt>ad (SrciUa

von ben Sleifenben neuefler 3«lt

bejiätigt**).

Ift

.

•-

....

..

»ergangeneu berichtete

*•) JDer SBeric^t Ötciaa'a

6—10 unb mt bie

Qinffuf ber

jttjar

immer

übrigen

®tammgenofen

;

,

'

,

tfi

folgenber

ih+j'"

-

:

J&äu^jtltngc

:

Ärieger; unter biefen ^at feiner mef>r

biefe .!^äu))tliii9e allein l^aben

in Snf^rud^ ju

nac^

-

in ^rofa aufgelbfi

bie beflen

gilt

,

von ben Slraufern

.T|:A,:

finb

ble

ftetö gleich

ftc^

bed

ber ^auptfac^e

*) Histolre de la Nouvelle France HI. 266. •

einet

©rafillen«,

von ben norbamerifanlfc^en Snblern

nod^ je^t*)} eben fomlrb baejenlge, erjÄ^lt,

Slbet

3n

ununterworfenen Snbler (3nblo6 bravod)

In ben ©ebirgen ^eru'd cno((^ Sfc^ubi). geblieben.

gejonberten

alten ^albclvUlfatlon.

gorm

Ätnilic^cn gefeUfc^aftUc^cn

3lrauter (St)lire

»om

einen

vielleicht ein 9?i'fl ber

ba6 (Re^t

nehmen unb muffen bafür

bie

,

bie S^ienfle

3ugenb im

— 6(^Ucf (tc^ 9{a|fe eine :

ihft

ald aUgemeiner S^aTafterjug bet tot^en

fic^

S^ifac^tung bed weiblichen ©efc^Uc^ted angeben,

bie

leiertet Sluflöf ung

ber

1

baf ben SBeibern

auf ert

rafterjug

bei

benen

baburc^ (iufert,

wie auc^

^rtefte Sltbclt auferlegt wirb, 2)iefer (S^a*

bie

aber in berfelben SBeife bei

ftc^

Stationen unb fogar auf fol(i^en,

^anm^,

bem SBiUen bed

(&^t nad^ f 11

unb

fowol^l einetfeitd in SSielweiberei

jid^

i



58

ober

eine

bie

jid^ einige (Siöilifation

faft allen

anbere SBeife

ro^en

auc^ bei

»orfinbet, eben fo wie bei

rol^enStanben unb^erfonen inmitten ber^ö^cren(Siüillfation;fomit läf t et

jtc^

au(^ eigentlich nid^t ald befonbere3iaffen#@igentpmlic^feit

bet amerifanifc^en Ureinwol^ner aufftellen. Sßie fo

ifl

bem aber auc^

fei,

bad ©d^irffal ber SBeiber amerifanifc^er Snbier unter allen

SSerl^altnifen ein fe|r unglürf lic^e6

,

fowol^l bei Snbiern

im 3u*

jianbe ber Unab^ängigfeit, wie unter ber ßiüilifation ber @uro*

unb

^)äer

untergegangenen ^albci»ilifation.

frül^er in ber

3nbier in ben bereinigten Staaten unter benjenigen welche einigen 9)'^aidbau treiben, bürbet nebjl allen

^audwefend auc^ Stationen

einige

jwingen fogar bar

um

Sß,

Utad,

bie

i^re SBeiber il^nen in

jenfeitd

ber

$elfengebirge,

ben Ärieg ju folgen, offen*

niebere 2)ienfte wal^renb beffelben ju »errid^ten*) Sle^n*

von ben ^raufem**).

lic^ed berichtet Sejfon

m

®ibxavi(f)

bcrSaffen ju untentc^ten.

93otrang

butd^ SSenn&gen

ifi

SBon

SS3ae bie $albci)}ili*

Qftl&lid^fett

Ui Ut Ernennung

bet

burd^ (SeBurt, ober »oit

da^xUn ni^t

fonbent bie (Stt^etlung bctSBürbe l^ängt aUein von ^etf&nti^er

(Araucana

I.

ä^erfammlung

(33—40). fen (18).

^ül^en bed

bed $elbbaud feinem SQSeibe auf, unb

bie Saft 3.

2)et

Stämmen,

13



inbem

Befd^toffen,

Seffon fagt

(Jonföbetation »ereinigt

^anbatBeit

tt)etbe

bie

(Stämme

fut§:

bie

Stämme

»eld^et bet Betü^mjie

,

oon ^tauhn niemals

»ol^l fein ©ef^led^t ald

(Rebe,

ah.

Unternel^mungen toerben immer in einer allgemeinen

18.)

ftd^

burd^ ^oten baju einlaben

JDie Ärieger treiBcn feine anbete Sefd^öfttgung



bie

!£a)>ferreti

Mann

,

tote

,

ttie bie

berffiaf*

bet

Ätoufet

unl

etfa^tenfie öl^ef »otfiel^e.

auögefül^tt;

feien

buri^ eine

^taufet n>ütbe fo«

ein

ba0 KBa^en^anbtoett babut(^ l^etaBjufe^en

glauBen, bad et allein füt e^tenooll ^alte. *)

gtemont ®. 315.

**) iBei atten a$&lfetn,

bat (oe4 bet gtaueit

\\

beten (Sivilifation no(^ in bet Xtnbl^eit liegt,

eint ^attc ®clai»etii; oBev Bei biefcn

\ t

^

tjl

bemittieg« ergebe«

-^ fatlon betrifft, fo fagt bct

wie irgenb ein anbered ^olt"

9Ke)ico'6 betrifft, fo

f)at

!0^arfte tragen

bem 9tü(!en ju

nur einigermaßen wo^l^abenb

unb müf[en

;

malö nnberö, al^ mit bem 2öorte

Z^l

auf

Stecht

@. 216

I.

Ueberfc^ung

jur bie

93ortI)eile

aber

furj,

jie jicfy

Snbier

bie je$igen

fc^werf^en Sajien auf

bie

über^au^t mit

effcn,

mit

nur

wenn

^nbier

bie

finb, mit i^remSÄanne an einem.

gegen benfelben benehmen,

(3Kü^len))forbt»

mad

b ürfen nic^t,

fte

figfcit

ftc^

unb

;

muffen

Jlifc^e

feinen 9ioten

freiließ

ba« SScr^altnip wenig ober gar

ftc^

2)ie SQBciber

»eranbert.

nic^t

anonvme da^ltän,

von ben ^jtefen: „^u^ ben Leibern machen

fe^r bejeic^nenb )t)eniger



59

33.

j.

fie

amo

el

Unterwür*

(§err, ©ebieter) reben

247).

u.

bed

l^öc^fter

burfen »on il)m nie*

aufmerffam,

mac^t

«Re^fucd

^ernat

2)iaj

welche

bei bie

©panier

unb

burc^ bie SÖeiber erlangten, inbem biefe i^uen bie Slnfc^Idge

ben

^inter^alt

offenbar auf

©ingebornen

ber

bem Umftanbe, baf

2)a*

anzeigten*).

bie

Spanier, wie

In

(SafiiUix

beruhte fouji

fte aucfy

bie SQSeiber

mißbrauchen unb bann

wenigftend

auf eine ber europäifc^en @itte mel^r entfpredb^t^^^

SQSeife

^lan

Ratten bie SGBeiber ber iRatc^ej

!£)ort

werben foüten.

nen

Stämmen,

Äugen

ifi

ntc^t

einen

Siji

bur(j()

wornac^ aüi ^canjofen in einer 92ac^t ermorbet

üereiteit,

abfängt,

biefelben

9(u(^ Uiloa berichtet tta>on

be^anbeltem

fiuiftana.

»erlaffcn mochten,

.

too

baffelbe »iel

,

.,

.

..„,:

.

.^,

..,,

.,,,

,

,

.;

i^r ®^{(ffat »Ott ben tannen eine« Bcntaten ®ff6teht# fe^r ^)einli^.

beffer

tote

2iie ffleibet

Sajlt^ere,

bie

alle

bet

%en

in

Qlraufer jinb

©ürbe

ber ^ouai^altung

jti

tragen ^abcn, unb bie nur bie ©Jül^feligteiten be« geben«, nid^t ober bejfen 5ln* fennen lernen. ®ie muffen für (Äße« im ^aufe forgen, ba« 8anb bebauen, ben «Kai« für bie gomilie jiel^en u. f. ». ®ie muffen femet ben aWänncrn in ben Ärieg folgen, bie IJferbe »arten, fatteln unb i&umcn^ unb beim ©efed^t im Oiürfen bleiben, um bie SBeute in Qm^fang )u nehmen ne^nilid^ffiten

unb ju oertoa^ren. *)

Herrera Dec.

^interljalte«, mit

II.

c.

VIII fegt aüä) gonj bejiimmt bei (SJetegen^eit bt«

toel^em lÄIöarobo

"ja«

»on i^m angeorbnete S3lutbab in ber

^auptftabi rechtfertigen njoffte: „2)ie a«e|ifaner bcabf!(^tigten bie Spanier bei biefer

man

(Gelegenheit $u tobten bie aßa^r^eit

immer am

"

Titi

»erflc^erttn »tele ffleibtr,

beflcn erfuhr.

., -,

>

w

»on .

bentt^

-

.

.

_

-•

60

Slud biefcr allgemeinen fDarjleUung

He

ter Sc^hif; ta^

cbenfo

feigen,

rot^e JRaffc im 95crglcic^ mit ber europäi*

unb ba^

ijl,

^o^ercn

ber

in

®omit auc^

unb

bie ^Jcgerraffe, bie raongolifc^c

tt)ie

wntcrgeorbnetct 5lrt tt>enigjlcn6

bcr Snbier erglebt jlc^

curo^aifc^c

bic

i^rcm

@tufe,

SBefcn »iberftrcbt.

ba^

lAft fxä) bie (Srttjartung liegen,

einnehmen

wirb.

2)ie«

®rab

nleberen

in

ber (5ii)iUfation

unb

»on

jierben,

inbem

berfelben umringt,

fle^t barin,

bie

europaifc^en ©ivilifation

2)ad

bilben.

war

baffelbe

fo

.Si

fmb,

erlangt

SQBeif en abgefonberte

war bad ber fpani* ftd^ faum ol^ne 3wang

unb

Kift

wie 3«fluf ber weisen

unb

fortwä^renb anlangte,

fo

lange

'

bad

materielle

Drbnung

in

Uebergewid^t

il^rer

993eife

9{egierung

bie

Unab^angigfeit aber

l^at

europäifc^en

einer

bie

erl^ielt;

ben 3ufluf ber SQSei^en aufgehoben, ;unb

garbigen

l^at

Wlefen, wofür

ben

Snbicm unb

fie fic^

nic^t eignen

immer »erminbert unb unb Elemente ,

ffi^igfeit fi(^

bie

;

bie

SWejico unb iener

®ebingung

bilbete

fein

hUn

weife S3ebßlferung nic^t

garbigen jur

eingetreten

ift,

muf

Europäer wünfc^cn wirb,



unb

,

ber

baf baö Hebern SSer^ältniffe bie

Un*

aber

^at

fräftigen,;

(Sibilifation

erwiefen,

jule^t bie weife Siaffe

überwältigen

fo

feitbem

f)at ftc^

wenn neue

iji,

allgemeine Sfi^'^üttung

$eru

©leic^fteUung ber

wei^e 9ta|fc

bie farbige \)erme^rt,

Snbier unb

ber

bur(^

bie

bie

SÄifc^lingen eine (Stellung ange*

gewicht ber Sedieren öorauöjufe^en

II

ben ®rab ber

jte

empfänglich

»on ben

lange faltbar,

©ettölferung aud (Suropa u

@ine weitere ?5orm be*

SSerfa^ren

erjle

fc^en Kolonien bed 5cjil«nbeö,

benfen;

ber SiuiHfation

t>or

nad^bem

fie

eine

fie

einen

ift,

bei S3etreibung

SQBeifen

auö.

Snbier,

wofür

,

eingeimpft

ur)>rüngli^e6 SBcfen beibehalten,

altmal;lig

man

baf

®e*

nac^bem

Snbier,

bie

»eichen

jte

fte it;r

^aben, allein Id^t, fo baf ©efeUfc^aft

ber

ber ©efcttfc^aft

me(^anifc^er ©efc^äftc ein, ober jurftrf

nehmen

(Sntwcber

ifinen eine gewiffc ^orra

bie tt)eif e

tt)ie

auc^ burc^ bic ©rfa^rung jur

iji

werben.

niemals in

fie

ben amcrifanifc^en Staaten benfelben (Stanbpunft,

niige beftätigt

maiaiifd^e,

(Sivilifation,

bie

bie

feitbem

in

o^ne ba« (Eintreten

unb aUe«

l^ol;er

augge«

eine

3ufunft

bie

flare

S3egriffe

über ©efell*

ftc^erlic^

Staat unb SSerfc^r

f(^aft,

welchem ift



ÜJad jweite ©erfahren, unter

bcjl^t.

Snblcr »or bcr

blc

-

61

aUmä[)Ug surudweic^en,

(Siöillfrition

bad altgemein »or^crrfc^cnbe

bcn SSercinigten Staaten, nnb

in

baburc^ eine Ole^ubllf entftanben, welche in

ifi

9leic^tl)um

unb 53ilbung

wie nur irgenb ber

nimmt,

3war

liegt

e0

untjcrmeiblic^

ift

i^rcr SSürger einen fo

grcil)eit;

^Stadft,

^o^en ®rab

Staat bcr alten

döilifirtefte

ein*

SQBelt.

barin eine §äite,. ivclc^e bad ©efü^l »erlebt, allein

wegen

nigten Staaten,

wo man

unb gegenwärtig,

ber Stanbl;aftigfeit, bed

in ben 9Serei^

ernften @leic^*

mut^c6 unb beö Unab^ängigfcitöfinned ber Ureinwohner Sichtung öor bem (S^arafter berfelben ^egt,

betrachtet

l^aufig

man bad

ganje Softem alö eine Sac^e ber SRotl^wenbigfeit. 9?atürlic^

baö

welche«

®cfiit;l,

großer

ein

ben SBortcn

Oefferfon) mit

biefem Sludfpruc^ läft

practifc^

mit

9^ec^t

baS Softem

entgegcnftellen,

SluSfu^rung

in

^^roflamationen wa^renb bern tjon 9Sertitgung ber

be'J

93erträgc l)ieltcn, uttb

f.

w.

fei

eben

jlebcnfatls

Snbef

te:

fo

an ben ©renken

ermorbeten u.

bie

wenn

bie

bie

©efe^e

in

feinen

fo groß,

fmb

welc^ed

inbem

fte

feine

Slnftebler ftets plünberten

berutjt au(^

billig

fon««

2ßeißen ben

baö Unrecht,

bad Surücfwelci^en

unb 2luSfterben ber Snbier ber t&au))tfac^e nac^ auf ®ewalt;

unb

Äriege^ nic^t ^on 53eftegung,

Snbicr re

3nbiern Unrecht erwiefen t;atten, tc^tere erftcren jufügtcn,

Staatöman* als ©eneral

welcher

brachte,

Ur*

bie

aber ein

ftc^

anbcrer eineö auf fein 3Solf ebenfalls einflußreichen

neö (Sacffon)

für mein

gittere

ba« ed in 58ejug auf

«ßolf, gebcnfe ic^ bed Unrechts,

einwo^ner begangen l^at;"

„3c^

auö)>rac^:

iji

Staatsmann

amerifanifc^er

unb

je^t nic^t

menfc^lic^

unb

me^r

fo

oft

Snbier i^r ©ebiet ber UnionS*9iegierung, bei SSerftegung aller i^rer

9ia^rungöquellen, »erfaufen muffen, werben 9ieferüatgebiete

für biejenigen, welche

bleiben wollen, jurüctbejjalten;

rüdweic^cn unb SluSfterben

fam, unb rücfen

weist

berul^t el^cr

gefcl?iel;t

allmä^lig unb nic^t gewalt*

auf ^crl^altniffcn , welche »on bem 9Sor*

euro^jäifc^cr (Si»ilifation flc^

baS 3u^

unjertrennlic^

finb.

fie^tere er*

bcn Snbiern als »erberblic^, bcren ganjcS 2öefen i^r

wibcrftreitet. 2)ic

britte

gorm, worin

bie

Snbier, nac^bem il)nen

-

-

62

«in gewiffer dulturgrab ett^eUt

abgefonbett »on bcn SBcl^cn

ift,

bem f^xbp

«in befonbered @emeinn)efen bilben^ n>urbe frül^er mit
ie

fo

ba^

gebilbet, fo

bliil^enbe

©emeinwefen

Snbier fl^erlic^ bejfet befanben,

©iiito

unt.) aud*

(f. njcit.

entftanben, tt)orin

ftc^ bie

in irgenb einem anbern

n)ie

©emeinwefen

ftanbej inbe^ biefe

^aragua^,

befonbctö in

^araguai; fc^on langft

in

ftnb

3u*

a(6 abgefonbett t^etfc^wunben unb in (Salifotnien in bct ^uflöfung feitbem

begtiffen,

übet

{(;te

unb

auc^

bie

$luff;ebung txlit^, obgleich

8^uten

fon{^

^ietteic^t aber

am

3nbiet waä) beten ßl^ataftet l^at,

wiebet etneuetn, ge^ött.

bem

Snjiitute untet

biefe

(^ine

Un fl

bcften ju bel>mbcln »ctftanbcn

Stamme

SJeteic^

betfelbcn an*

butc^ lange unb nur mit

ift

bet 35eteinigten

©eotgien,

in

Staaten

bet SScteinigtcn

(Schuft

anbte biefet gotmen

3nbifc^c

übet()aupt bie

tt)clc^e

©^wietigfeit etfolgtei(^e Slnfttengungen gelungen.

(nac^ Stemont).

jeigen

ßalifotnien bem

feitbem

ein Deftet

noc^ t^eihveife befte^en

fte

ta'oon

ftc^

bie tömifc^e ^itc^e^

n)itb

1833

metifanifc^e Slegietung

8taa*

Sllabama unb

..^

ben nötblic^en Staaten, »on bet ©ivilifation

ileneffee, fo ivie in

bet SQBei^en umtingt, Ki))iUfation

^aUn

angenommen,

©tab

ebenfalls einen ä(;nlic^en et

n>ie

ben ^»nbietn in ^ejico u.

bet

f.

n>*

inmitten bet alten fpanifd^en Staaten unb in ben ä){ifftonen bet Sefuiten

u.

f.

».,

ett^eilt

wutbe.

(SteeB unb Stofefen

ß^actatt)«,

u.

f.

in beten S3efi^

Zn^

tigen

Seber u.

bereite

alte

f.

f.

tefett>ate

einbtingen bütfen,

w., befi^m bettac^tüc^e

eine bebeutenbe 3^t)l n).

3m

ben SBeißen.

n>e((lb^ Bl

,

unb

nict>t

»on bet Unionö^ÜRegletung gefc^ü^t wer*

@ie bauen SBaijen, SJJaiö u.

ben.

9{inbt)iel^^eetben

mit

j!e

((^l^erofecd,

bewot^nen

tv.)

®ebiete, tt)Otin bie SBBeif en al« 8lnfieblet

unb

Stämme

2)iefe

unb

*4^ferben;

»erfcr?

regelmäßigem ^erfe^r

fte^en in

3«fta«be

beftem

üon

jinb

bie

Sl;erofeed,

^anbn}erfe ber @i)}iUfation treiben,

unb

be«

'

ten 3wftanb

baß

bie

fc^on

burc^j

§eraudgabe

tung möglich mürbe.

Stämme im

einer

ben in

einjigen i^rer

Umjianb angebeutet

Sprache

gefc^riebenen

ift,

3«*

SBie n>it l^öten, l^aben ebcnfalld einzelne

^iil6)t

jei*

an^

ber ^etjölferung^ n>enn

nic^t

In 3lefert)atgebieten unter S5ei^

bcl^altung il^red frül^eren SÖBefend, inmitten ber Si»ilifation gleich*

fam

SBalbern, einge^fer(i^t

n)ilbe Jll^iere in

tt>ic

auf tiwa^ me^r wie 15,500 angegeben,

»or^anben

©ewi^^eit

entließe

Slcred)

2)ie (£^e*

ftnb.

1840 auf 12,400 angefc^lagen, würben 10 Sa^rc

rofced,

werbe jule^t at«

beu Snbiern ber SQBilb^eit

felbjl

©igent^um

^errcnlofe«

Di^nebem wiberftrebt

^cimfallcn.

(etwa 5

©cbiet

l^r

ift,

fröret

bap auc^ ^ier

fo

ber

Union

biefe 2lrt ber 6it)iUfation

in folc^er aSScife,

baf

in

fte

immer gern wieber aurüdfef.ren,

bie

«Witt. an«»

auc^

i^rem Sujlanb fobalb

fl(^

bie

®elcgen|cit baju »orftnbet. 2)ie 2»efuiten fonftten nur mit großer

I

Wlüf)c unb forgfaltigerUeberwac^ung i^re3>nbier bei ben 6^erofeeei u.

9Jebc

ba^

fein,

jie

f.

in

w. bie

fann

SBalber

ro^cö Seben wieber beginnen,

weil

©iöüifation überall umringt finb,

ba»on jurürf^alten

natiirUc!^ je^t nic^t batjon bie jlc^

begeben unb bort ein

»on

fle

einer übermächtigen

allein aud^ bie SRorbamerifo^

ner madjten »or einigen Sal^rje^nten biefelbe (Srfa^rung wie bie Scfuiten.

Soften

SSereinigtcn

!l)ie

Staaten

l;atten

unb Slnftrengungen eine gewiffe

(Sreefö u.

f.

w.

»erbreitet;

bebeutenbe

burc^

unter

(Siöilifation

ald ber ^rieg »on

ben

1812 ausgebrochen

war, unb ald ber inbifc^e «Häuptling Xecumfe^ bie

Stämme

fam

SBeftenS ju einer (Srl^ebung gegen bie SQBeifen »eranla^te, er in

bie

Dörfer ber Sreefd. „©ewol^nlic^ warf

ncn 9lcbcn i^re

(Siüilifation

farfaftifc^e SQSeife

©egenfaft,

galt«*), *) iCie

wad

it;r

in ber

ein großer SteKe

tji

»or,

unb

fe^te

er

i^nen in

auf

fc^arfe

entartetet wciblid^ed SBefen mit

ber (Sreefd befanb

[td)

ju

fei«

unb

SlUem in

SWeinung ber Snbier ald gro^ unb

Jl^eil

bed

ebel

wo^l

bei

au« einem fe^c gtaubwürbtgen SBerfe über ben bama*

ligen Jttieg

entnommen.

more 1817

third edition. p. 93.

History of the late

war by Brackenbridge.

Balti-

— bem

woran

fieben,

S){e^T3aI)l

3a^r

waren, wnb

fic 9ett>6f)nt

hielt

ber

ble 9?citjun9

unb bcfonberd ber jüngeren Seute ^um ^ufftanbe,

jnr Slufgebung

wie



64

jurücf.

ten Snbicr,

ganjen

bed

8ll«bann aber erf^oben

um

ben Ärieg ju

3ujianb guriicfjufe^ren,

jic^

fo

3«ft«nbc^ noc^ ein

cl»ili|!rten

angeblich

biefe

beginnen unb in

il;rcn

cit)iUftr*

frül^crcn

überrumpelten ein ^ort unb übten

il;rc

gew>ü(;nUc^en ©raufamfciten, woburc^ bie^ unglücfüc^e 33oIf ber

furchtbaren Energie Sarffonö

unb ber 9iac^e

balb

ber SWilijen

barauf audgefe^t würbe.

3>nbem wir

aUgemeine ß^arafteriftif ber

biefe

unb bcren movalifc^e unb

gaben,

unter bie wei^e

barjulegen

bemühten wir unö unfere

len ber ^ntbecfung unb (Svoberung, wie

jugleic^

fübUc^e

bie

fo

ai\^

auö ben

Vergangenen 3al;rl)unbertd unb ber neueftcn

unb

Unterorbnung

intelleftuelle

fuc^tcn,

eingaben burd) glaubwürbigc Bcugniffc, fowo(;t :^t{

rotl^en 9lajfc

3