Polizeien der Welt по немецкому языку

  • Commentary
  • decrypted from A872924BFE2D713A41191B665C131D6C source file
Citation preview

1

МИНИСТЕРСТВО ВНУТРЕННИХ ДЕЛ РОССИЙСКОЙ ФЕДЕРАЦИИ

МОСКОВСКИЙ УНИВЕРСИТЕТ МВД РОССИИ ИМЕНИ В.Я. КИКОТЯ Кафедра иностранных языков

Ачкевич В.А.

Polizeien der Welt Учебно - методическое пособие по немецкому языку

Москва 2019

2

Данное пособие предназначено для курсантов и слушателей Московского университета МВД, изучающих немецкий язык. Целью пособия является ознакомление с организационной структурой и деятельностью полиций разных стран, что способствует повышению профессиональной компетентности расширению культурного кругозора и совершенствованию языковой подготовки обучающихся. Пособие состоит из трёх частей: I часть посвящена истории формирования полиций разных стран; II часть - описание структуры и работы современных полиций; III часть знакомит с порядком профессиональной подготовки служащих полиции разных стран мира. Тексты пособия могут быть использованы в качестве дополнительного материала для внеаудиторного чтения и самостоятельной работы обучающихся.

3

Teil I Zur Geschichte der Polizeien verschiedener Länder

Text 1

Griechenland

Пояснения к тексту: Griechenland - Греция das Zeitalter – эпоха, эра die Frühzeit – древность das Altertum – древние времена die Antike - античность, древний мир auf dem Lande - в сельской местности Aufgabe 1. Прочтите и переведите следующие группы слов: Griechenland (Греция) - der Grieche - griechisch, Italien (Италия) - der Italiener - italienisch, Byzanz (Византия) - der Byzantiener - byzantinisch, Europa (Европа) - der Europäer europäisch, Rom (Рим) - der Römer - römisch, die Philosophie (философия) - der Philosoph - philosophisch, die Historie (история) - der Historiker - historisch, die Arhäologie (археология) - der Arhäologe - arhäologisch.

4

Aufgabe 2. Прочтите следующие интернационализмы и дайте русский эквивалент этих слов: Polizei, Antike, Philosoph, Autorität, Dramaturg, Information, Anarchie, Historiker, Poet, Arhäologe, Institution, organisieren, Charakter, Periode, national, Revolution, reorganisieren Gendarmerie, lokal, Kontrolle. Text

Ein Stück griechischer Polizeigeschichte Die Entwicklung der griechischen Polizei reicht wie die Geschichte Griechenlands und die Sprache der Griechen bis in die Frühzeit zurück. Das heute verwendete Wort „police“ hat seinen Ursprung im Altertum. Vom frühgeschichtlichen Wort „polis“ und „politeia“ wird das italienische Wort „politia“ und das in Europa verwendete Wort „police“ und das deutsche Wort „Polizei“ abgeleitet. Die Wichtigkeit der öffentlichen Ordnung war bereits in der Antike von den Philosophen erkannt worden. Schon der große griechische Philosoph Aristoteles hat geschrieben: „Eine Stadt kann nicht regiert werden ohne die notwendigen Autoritäten und sie kann nicht existieren ohne Gesetz und Ordnung“, und der Dramaturg Sophokles rief von der Bühne: „ Es gibt nichts Schlimmeres als Anarchie“. Informationen über die Hüter von Recht und Ordnung finden wir in den Werken von Historikern, Philosophen und Poeten, sowie in Inschriften und Aufzeichnungen, die bei Ausgrabungen von den Arhäologen gefunden worden waren. Die Polizeiinstitution in Griechenland war bereits während der ersten zwei Jahrhunderte unserer Zeit gut organisiert. Die griechische Polizei konnte auch während der byzantinischer Herrschaft ihren griechischen Charakter bewahren. Im Jahre 1821 kam es dann nach einer turbulenten Zeitperiode zur nationalen Revolution. Mit der Schaffung des neuen unabhängigen griechischen Staates nach der Revolution wurde auch die Polizei reorganisiert. Es wurden in den Städten die Gendarmerie und auf dem Lande die lokale Polizei geschaffen.

5

Das dauerte bis zum Jahre 1906, als die Gendarmerie die Kontrolle über das ganze Land übernahm. Seit 1984 gibt es den Sammelbegriff „Griechische Polizei“. Aufgabe. Beantworten Sie folgende Fragen zum Text. 1. Aus welchem Zeitalter stammt das Wort „Polizei“? 2. In welchen Quellen findet man die Informationen über die Hüter von Recht und Ordnung? 3. Wann wurde die griechische Polizei reorganisiert? 4. Aus welchen Teilen bestand die Polzei nach der Reorganisierung? 5. Seit wann gibt es den Sammelbegriff „Griechische Polizei“?

Text 2

Brasilien

Пояснения к тексту: Rio de Janeiro - Рио де Жанейро (столица Бразилии) der Seefahrer - мореплаватель die Guanabarabucht - бухта Гуанабара (бухта Атлантического океана) zur Verfügung stehen - находиться в распоряжении der Kommandant - глава города Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и назовите их русские эквиваленты: Portugal - portugiesisch, Organisator, Organisation, Truppe, General, Residenz, Historie, Polizei, organisieren, radikal, Reform, zivil, militär, Organ, Dekret, Februar, kriminal, modernisieren, Ministerium, Justiz, Struktur, Terror, Kommandeur, formen. Aufgabe 2. Прочтите и переведите следующие сложные существительные:

6

der Seefahrer, die Guanabarabucht, die Ordnungstruppe, die Hauptstadt, das Kaiserreich, das Sicherheitsgesetz, die Polizeiarbeit, die Polizeireform, die Zivilpolizei, die Militärpolizei, die Zivil- und Militärpolizei, der Zeitpunkt, die Geburtsurkunde, die Kriminalpolizei, die Polizeischule, das Bundesministerium, die Sondereinheit, die Antiterroreinheit.

Text

Zur Geschichte der Polizei von Rio de Janeiro Etwa im März 1565 entdeckten portugiesische Seefahrer die Guanabarabucht. Zwei Jahre später, im Jahre 1567, wurde hier die Stadt Rio gegründet. Als erste für Sicherheit zuständige Organisation in Rio wird eine Truppe mit dem Namen „Guarda Escoceta“ genannt. 1603 wird ein General Luiz Nogueira de Brito als Organisator einer Ordnungstruppe bezeichnet. Erst 200 Jahre später macht man sich wieder ernsthafte Gedanken über die Sicherheit in Rio de Janeiro. Der potugiesiche König Johan VI. Machte Rio zu seiner Residenz. Ein General der Polizei wird eingesetzt und laut Historie stehen ihm 218 Mann zur Verfügung. 1822 wird Rio Hauptstadt des Kaiserreiches Brasilien. 1827 wurde eine Art Sicherheitsgesetz erlassen, das auch auf die Polizeiarbeit Auswirkungen hat. Die Polizei selbst wird 1841 neu organisiert und radikal verändert. Weitere Polizeireformen waren 1902 und 1916 . Die Reform 1902 brachte die Trennung in Zivil- und Militärpolizei. Die Zivilpolizei hatte zu diesem Zeitpunkt bereits 1500 Organe. Das Dekret vom 25. Februar 1920 kann man als Geburtstag der Kriminalpolizei bezeichnen. Die Organisation der Kriminalpolizei wurde in diesem Dekret geregelt. Unter dem Kommandanten Batista Luzarda wurde die Polizei in Rio modernisiert. Unter Felinto Muller kam es 1933 zur Gründung einer Polizeischule. 1944 wurde die Polizei dem Bundesministerium der Justiz unterstellt. Das Dekret Nr. 253 vom 8. Juli 1964 brachte eine völlig neue Struktur der Polizei und die Schaffung neuer Sondereinheiten wie einer Antiterroreinheit. Weitere kleinere Reformen unter verschiedenen

7

Kommandanten 1975 und 1979 formten die „Policia Civil“ zu der heute existierenden Truppe. Aufgabe zum Text. Finden Sie in der dritten Spalte entsprechende Fortsetzung jedes Satzes. 1. Im Jahre 1565 2. Im Jahre 1567 3. Im Jahre 1603 4. Im Jahre 1822 5. Im Jahre 1827 6. Im Jahre 1841 7. Im Jahre 1902 8. Im Jahre 1920 9. Im Jahre 1933

wurde

10. Im Jahre 1944 11. Im Jahre 1964

Text 3

die

a) die Polizei in Zivil- und Militärpolizei getrennt. b) das Sicherheitsgesetz erlassen. c) die Kriminalpolizei geschaffen. d) die Polizei dem Bundesminister der Justiz unterstellt. e) Rio de Janeiro gegründet. f) die Polizeischule gegründet. g) die Polizei neu organisiert. h) die Guanabarabucht entdeckt. i) Rio de Janeiro zur Hauptstadt des Kaiserreiches Brasilien. k) die Polizei neu strukturiert. l) die Ordnungsgruppe organisiert.

Island

Пояснения к тексту Reykjavik - Рейкьявик (столица Иcландии) Sheriff - шериф (старший по званию чиновник полиции общественной безопасности в графстве) Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: demokratisch, Tradition, Island – isländisch, Dänemark dänisch, Parlament, Republik, Periode, Polizei, identisch, Patrouille,

8

speziell, Uniform – uniformiert, kriminal, kriminell, reorganisieren, zentral, technisch, Polizist, Militär – militärisch, Prinzip. Aufgabe 2. Прочтите и переведите следующие сложные существительные: das Jahrhundert, die Hauptstadt, der Schutzmann, die Nachtpatrouille, der Wachtmann, der Tagwachtmann, die Nachtpatrouille, die Stadtpolizei, die Verbrechensaufklärung, die Kriminalpolizei, das Polizeigesetz, der Zeitpunkt, die Staatskriminalpolizei, das Hilfsmittel.

Text

Zur Geschichte der isländischen Polizei Island hat eine lange demokratische Tradition. Das isländische Parlament gehört zu den ältesten Parlamenten der Welt, da es im Jahre 930 gegründet wurde. Nach vielen Jahrhunderten dänischer Herrschaft wurde Island 1944 zur Republik. Die erste Periode der Geschichte der isländischen Polizei ist identisch mit der Geschichte der Polizei in Dänemark. Ursprünglich wurde die Polizei in Reykjavik, der Hauptstadt Islands, eingeführt. Das geschah in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, als ein Schutzmann auf Nachtpatrouille geschickt wurde. Etwas später wurden zwei Tagwachtmänner dem Sheriff unterstellt. 1933 wurde bei der Reykjavik-Stadtpolizei eine spezielle Einheit zur Verbrechensaufklärung gegründet. 1940 wurde per Gesetz beschlossen, diese Abteilung von den uniformierten Einheiten zu trennen. Und diese Abteilung wurde zur Reykjavik-Kriminalpolizei, die dem obersten Richter für kriminelle Angelegenheiten in Reykjavik untersteht. Bis 1972 war die isländische Polizei eine rein örtliche Einrichtung. Gemäß dem Polizeigesetz Nr. 56/1972 wurde die Polizei am 1. Januar 1973 zu einer staatlichen Einrichtung reorganisiert, die der zentralen Regierung untersteht. Von diesem Zeitpunkt übernahm der Staat auch die Kosten für die Unterhaltung der Polizei. 1976 wurde ein neues Gesetz verabschiedet, das die Gründung der Staatskriminalpolizei zufolge hatte. Diese Abteilung behandelt die besonders schweren Verbrechen, unterstützt die anderen Gegenden in

9

Island mit technischen Hilfsmitteln und hilft bei der Aufklärung von ernsten Fällen. Schritt um Schritt wurde auch die Anzahl der Polizisten erhöht und 1989 war sie bis auf 620 angewachsen. Da es auf Island kein Militär gibt, wird die Polizei nach ziemlich unmilitärischen Prinzipien aufgebaut. Aufgabe zum Text. Beantworten Sie folgende Fragen zum Inhalt des Textes. 1. Wo liegt Island? 2. Wann wurde das Parlament in Island gegründet? 3. Seit wann ist Island eine Republik? 4. Wo und in welchem Jahrhundert wurde die Polizei in Island eingeführt? 5. Wann entstand in Reykjavik die Polizeieinheit zur Verbrechensbekämpfung? 6. Wem untersteht die Kriminalpolizei in Reykjavik? 7. Wann wurde die Staatskriminalpolizei gegründet? 8. Welche Aufgaben hat die staatliche Kriminalpolizei? 9. Wie viel Mann zählt die Polizei in Island?

Text 4

Großbritannien

Пояснения к тексту Schottland [‫׳‬skotlənd] - Шотландия Wales ['weilz] - Уэллс Constabler ['kanstəbl] - констебль (полицейский чин), полисмен Metropolitan Police Act [metrəpolitən ǽkt] - Закон о столичной полиции

10

Commissioner [kə im‫׳‬ƒənə] - комиссар Municipal Corporations Act [mju:nisip‫׳‬əl korpə'reiƒnz Закон о муниципалитетах Police Act [po'li:s ǽkt ] - Закон о полиции

ǽkt ]

Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: national, Polizei, System, Produkt, Kompromiss, Tradition, lokal, Kontrolle, Ministerium, Nordirland, general, Inspektor, Minister, organisiert, Constabler, Autorität, Justiz, Jurist, Akt, Person, Dekret, municipal, ident, Truppe, Organisation, Schema, reduzieren, spezial. Aufgabe 2. Прочтите и переведите следующие сложные существительные: Großbritannien, Schottland, die Polizeisystem, das Innenministerium, Nordirland, der Generalinspektor, der Innenminister, das Innenministerium, der Stadtautorität, die Justizbehörde, die Führungsspitze, die Selbstverwaltung, der Landesteil, die Polizeitruppe, die Neuorganisation, die Polizeieinheit, die Sicherheitsverwaltung, die Spezialpolizeibehörde.

Text

Zur Geschichte der Polizei von Großbritannien Großbritannien hat keine nationale Polizei. In England, Wales und Schottland ist das Polizeisystem ein Produkt der Kompromissen zwischen der Notwendigkeit der Einhaltung der Gesetze, der Traditionen und dem Verhältnis zur Bevölkerung. So ist die Polizei in eine Anzahl von Einheiten mit lokaler Verwaltung gegliedert. Aber alle Einheiten stehen unter der Kontrolle des Innenministeriums. Eine Ausnahme bildet Nordirland, hier ist die Polizei unter der Kontrolle eines Generalinspektors, der aber ebenfalls dem Innenminister unterstellt ist.

11

Die Geschichte der englischen Polizei beginnt im 19. Jahrhundert. Vor dieser Zeit gab es kein organisiertes Polizeisystem. Die Constabler waren bis zu dieser Zeit den lokalen Stadtautoritäten und Justizbehörden unterstellt. Mit dem „Metropolitan Police Act“ im Jahre 1829 wurden zwei Juristen (später als Commissioners bezeichnet) beauftragt, eine neue Polizei in London zu gründen. Bis 1956 blieb die Führungsspitze von zwei Commissioners erhalten. Erst mit einem neuen Act wurde die Spitze auf eine Person reduziert. Mit einem weiteren Dekret im Jahre 1835, dem „Municipal Corporations Act“, erlaubte man örtliche Polizeien in den Städten mit Selbstverwaltung. Mit weiteren Dekreten wurden auch in anderen Landesteilen idente Polizeitruppen erlaubt. Die rechtliche Grundlage der Polizei in Britannien blieb bis 1946 annähernd gleich. Durch zwei weitere Dekrete wurde die Polizei in England, Wales und Schottland neu organisiert. Bei dieser Neuorganisation erfolgte die Auflösung mehrerer kleiner Polizeitruppen bei gleichzeitiger Angliederung an größere Polizeieinheiten. Die Umgliederung der Polizei in Großbritannien erfolgte mit dem „Police Act 1964“. Dem Innenmisterium wurde eine stärkere Aufsicht über die Polizeibehörden zugebilligt und eine weitere Verschmelzung von lokalen Behörden erfolgte. Durch ein Schema, das erst 1969 beendet wurde, konnte man die Anzahl der Polizeibehörden auf etwa die Hälfte der ursprünglichen Anzahl reduzieren. Aber den lokalen Polizeibehörden kann die Sicherheitsverwaltung noch auf eine Anzahl von unabhängigen Spezialpolizeibehörden zurückgreifen. Aufgabe. Beantworten Sie folgende Fragen zum Inhalt des Textes. 1. Aus wie viel Teilen besteht Großbritannien? 2. In welchem Teil steht die Polizei unter der Kontrolle eines Generalinspektors? 3. In welchem Jahrhundert beginnt die Geschichte der englischen Polizei? 4. Wann wurde eine neue Polizei in London gegründet? 5. Seit wann wurden die örtlichen Polizeien in England erlaubt? 6. Wann erfolgte die letzte Umgliederung der Polizei in Großbritannien?

12

Text 5

Neuseeland

Пояснения к тексту Neuseeland - Новая Зеландия Gouverneur - губернатор Polizeimagistrat - управление полиции Desperados - опустившиеся (лица) Distrikt - административный округ (Новая Зеландия) Kriminelle - преступник Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и назовите их русские эквиваленты: Gouverneur, Magistrat, rekrutieren, Struktur, Periode, kriminel, Provinz, lokal, Kriminalität, Eskorte, eskortieren, Eskortierung, Truppe, zivil, militärisch, Militär, Offizier, Distrikt, Experte, Kurs, Station, Anti-Terror- Truppe. Aufgabe 2. Прочтите и переведите следующие сложные существительные: das Polizeimagistrat, der Polizeidienst, die Polizeistruktur, die Polizeitruppe, der Polizeibeamte, die Straftat, die Zeitperiode, die Hauptaufgabe, der Goldtransport, die Zentralstelle, die Polizeistation, die Anti-Terror-Einheit.

Text Zur Geschichte der Polizei von Neuseeland 1. Von einer Polizei in Neuseeland im herkömmlichen Sinne kann man ab 1840 sprechen. In diesem Jahr gründete der damalige Gouverneur ein Polizeimagistrat und gab dann den Auftrag, geeignete Männer für den Polizeidienst zu rekrutieren. Bis 1952 wurde man aber

13

nach englischem Recht gearbeitet und die englischen Polizeistrukturen übernommen. 2. Als sich Regierungen in den einzelnen Provinzen bildeten, wurden in einigen großen Städten auch sofort Polizeitruppen aufgestellt. Die Anzahl der Polizeibeamten war sehr gering, aber das genügte, da die Straftaten sehr selten waren. Die Arbeit der Polizei beschränkte sich auf das Einschreiten gegen betrunkene Seeleute und Siedler. 3. 1860 wurde in Neuseeland Gold gefunden und für die Polizei begann eine schwere Zeitperiode. Über 30 000 Desperados und Kriminelle überschwemmten das Land und brachten Gewalt und Kriminalität mit. Eine der Hauptaufgaben dieser Zeit war die Eskortierung von Goldtransporten durch die Polizei. Außerdem musste sich die Polizei gemeinsam mit englischen Truppen an einem Krieg in Neuseeland beteiligen. Dazu brauchte man eine bewaffnete Polizei. Gleichzeitig sollte sie aber auch den zivilen Frieden im ruhigen Teil des Landes aufrechterhalten. 4. Auf Grund dieser Gegebenheiten teilte man 1877 die Polizei in zwei Zweige: den Militärischen und den Zivilen Teil. Aber die Trennung zwischen Militär und Polizei war noch nicht vollständig. Denn zwischen 1886 und 1897 leiteten zwei Offiziere des Militärs die Polizei. Die endgültige Trennung vollzog sich viele Jahre später. 5. Heute ist die neuseeländische Polizei in 16 Distrikte unterteilt und zählt etwa 7 400 Polizeibeamte (bei 3,5 Millionen Einwohnern). Jeder Distrikt wird von einem Kommissar geleitet, dem eine Zentralstelle und eine unterschiedliche Anzahl von Polizeistationen unterstellt sind. 6. Unter Anleitung militärischer Experten wurde im August 1964 die erste Anti-Terror-Einheit in allen 16 Disrikten geschaffen. Aufgabe zum Text. Finden Sie die entsprechende Bezeichnung für jeden Absatz des Textes. a). Die Gründung der Anti-Terror-Truppe in Neuseeland. b) Die Funktionen der Polizei nach der Entdeckung des Goldes in Neuseeland. c) Die heutige Struktur und die Stärke der Polizei. d) Die Gründung des Polizeimagistrats.

14

e) Die Reorganisierung der Polizei und die Trennung zwischen der zivilen und militärischen Polizei. f) Die Bildung der lokalen Polizeitruppen.

Text 6

Malta

Пояснения к тексту: Gouverneur - губернатор Magistrat - управление die aus- und eingehende Post - входящая и исходящая почта die „berittene“ Polizei - конная полиция Aufgabe 1. Прочтите и переведите следующие интернационализмы и назовите их русские эквиваленты: Politik, Form, Gouverneur, Reform, Polizei, Persönlichkeit, zivil, Linie, Proklamation, general, Inspekteur, Kommissar, Kontrolle, Magistrat, polizeilich, Person, Station, Marke, Post, protokollieren, Telefon, Pension, kriminal, Polizist, Polizistin, reorganisieren. Aufgabe 2. Прочтите и переведите следующие сложные существительные: Großbritannien, die Zivilbekleidung, die Richtlinien, der Generalinspektor, die Nebenaufgabe, die Straßenreinigung, das Jahrhundert, die Polizeistation, die Briefmarke, das Postamt, die Hauptpolizeistation, das Dienstjahr, die Kriminalabteilung, die Verkehrsabteilung.

Text

Zur Geschichte der Polizei von Malta

15

Die Geschichte der Polizei von Malta in der gegenwärtigen Form führt zurück bis zum Jahre 1814. In diesem Jahr wurde Malta zur Kolonie Großbritanniens. Der Gouverneur von Malta schenkte der Reform der Polizei eine große Aufmerksamkeit. Zu Beginn des Jahres 1814 waren verschiedene Persönlichkeiten und Behörden für die Vollziehung der Gesetze verantwortlich. Alle diese Beamten und Behörden waren mit polizeilichen Aufgaben befasst. Die Beamten übten ihre Tätigkeit in Zivilbekleidung und ohne geordnete Richtlinien aus. Laut Proklamation vom ersten Juli 1814 wurde die Polizei mit allen Angehörigen der Insel Malta der staatlichen Verwaltung unterstellt. Die Polizei wurde in zwei verschiedene Behörden: die vollziehende und die rechtsprechende Polizei geteilt. Der Generalinspektor der Polizei (heute bekannt als Kommissar) stand an der Spitze der vollziehenden Polizei. Die Aufsicht und Kontrolle über die vollziehende Polizei wurde dem Generalinspektor übertragen, der die Weisungen vom Gouverneur erhielt. Der Magistrat der Insel war zuständig für die Rechtsprechung. Außer der üblichen polizeilichen Tätigkeiten wurden der Polizei auch zahlreiche Nebenaufgaben überwiesen. Seit 1818 war es die Verwaltung der Straßenreinigung. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden von der Polizei Belohnungen jenen Personen angeboten, die getöteten Ratten zu den Polizeistationen brachten. Später wurden in den Polizeistationen Briefmarken verkauft, sodass diese Stationen auch zu Postämtern wurden. Die Polizei sollte sogar die aus- und eingehende Post protokollieren. Wer Post erwartete, fragte einfach bei der Polizei nach. Im Jahre 1897 erschien das Telefon in Malta, und es wurden in allen Hauptpolizeistationen der Städte und Dörfer öffentliche Telefone installiert. Seit 1948 kann jeder Polizist mit 25 Dienstjahren in Pension gehen. Die älteste Einheit der Polizei ist die „berittene“ Polizei, die im Jahre 1859 gegründet wurde. Die Kriminalabteilung wurde 1917 eingerichtet. Die Verkehrsabteilung wurde 1925 geschaffen. Die erste Polizistin gibt es seit 5. Juli 1956. Aufgabe zum Text. Finden Sie entsprechende Fortsetzung jedes Satzes.

in der letzten Spalte die

16

1. 1814 2. 1818 3. 1859 4. 1917 5. 1925 6. 1956

a) der Polizei die Verwaltung der Straßenreinigung anvertraut. b) die Polzei der staatlichen Verwaltung unterstellt. c) die berittene Polizei geschaffen. d) die Kriminalabteilung eingerichtet. wurde e) die erste Polizistin in die Polizei eingestellt. f) die Polizei in vollziehende und rechtsprechende Polizei geteilt. g) die Verkehrsabteilung gegründet. h) Malta zur Kolonie Großbritanniens. i) die Polizei in Malta eingerichtet.

Text 7

Israel

Пояснения к тексту Прочтите названия государств и производные от них и назовите русские эквиваленты этих производных: Arabien (Аравия, Аравийский полуостров) - der Araber arabisch Britannien (Британия) - der Brite - britisch die Türkei (Турция) - der Türke - türkisch Palästina (Палестина) - der Palästiner - palästinisch Israel (Израиль) - der Israellit - israelisch der Jude (еврей) - jüdisch Gendarmerie - жандармерия Regime - режим Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы дайте их русский эквивалент:

и

17

Immigrant, Attake, lokal, arabisch, Türkei, Polizei, Gendarmerie, Truppe, Araber, Brite, Kommandeur, General, strategisch, Interesse, Regime, Kolonie, massiv, Araber, Jude, Rekrut, balancieren, kolonial, Polizist, Mandat, System, Uniform, fundamental, organisieren, Punkt, Organisation, Armee. Aufgabe 2. Прочтите и переведите следующие сложные существительные: Das Jahrhundert, die Schutztruppe, die Polizeistation, die Kolonialpolizei, die Besatzungsmacht, die Feuerwaffe, das Diensgebiet, der Dienstgeber, die Kriminalabteilung, der Wendepunkt, das Aufgabengebiet, der Aufgabenbereich.

Text

Zur Geschichte der israelischen Polizei In der ersten Jahren des XIX. Jahrhunderts begann die Rückkehr der Juden nach Palästina in einem großen Ausmaß. Die Immigranten und ihr Eigentum waren ständig Attaken der lokalen arabischen Bevölkerung ausgesetzt. Die damals herrschenden Türken hatten zwar ihre Polizei und Gendarmerie, doch sie wollten die Immigranten nicht schützen. Aus diesem Grund wurde 1909 in Galilea eine Schutztruppe gegründet, die Juden vor Angriffen der Araber schützen sollte. 1917 übernahmen die Briten das Land und der Kommandeur General Allenby ordnete an, dass in jedem Ort von strategischer Bedeutung eine Polizeistation zu errichten sei. Natürlich war es die Polizei, die im Interesse des Regimes arbeitete. In den zwanziger Jahren fand aber auch die jüdische Bevölkerung Interesse daran, in diese Kolonialpolizei einzutreten. Als es 1936 zu massiven Angriffen der Araber gegen die Juden kam, händigte die Besatzungsmacht ihren jüdischen Rekruten extra Feuerwaffen aus. Zu dieser Zeit balancierten die jüdischen Polizisten zwischen ihren kolonialen Dienstgeber und dem Wunsch, ihr eigenes Volk zu beschützen. Die Lösung kam mit dem Ende des britischen Mandats für Palästina und der Gründung des Staates Israel am 14. Mai 1948. Sofort nach der Gründung Israels wurde die erste israelische Polizei ins

18

Leben Leben gerufen. Die israelische Polizei übernahm das britische System, die Uniformen und die Polizeistationen. Zwischen 1958 und 1960 wurde die Polizei fundamental umorganisiert. Vor allem die Kriminalabteilung konnte leicht ihrer Arbeit nachgehen. Ein zweiter großer Wendepunkt in der Organisation der israelischen Polizei kam 1974. Die Regierung ordnete an, dass die innere Sicherheit jetzt in das Aufgabengebiet der Polizei fallen soll. Bis zu dieser Zeit fiel die innere Sicherheit in den Aufgabenbereich der Armee. Aufgabe zum Text. Beantworten Sie folgende Fragen zum Inhalt des Textes. 1. Wann begann die massive Immigration der Juden nach Palästina? 2. Welchen Gefahren wurden die jüdischen Immigranten ausgesetzt? 3. In welchem Jahr wurde die erste jüdische Schutztruppe eingerichtet? 4. Wann begann die Zeit der britischen Herrschaft auf diesem Gebiet? 5. Seit wann wurden auch die jüdischen Rekruten mit Feuerwaffen ausgerüstet? 6. Wann wurde der Staat Israel gegründet? 7. Nach wessem Vorbild wurde die israelische Polizei geschaaffen? 8. In welchen Jahren wurde die Polizei in Israel reorganisiert? 9. Seit wann wurde die innere Sicherheit zum Aufgabenbereich der Polizei?

Text 8

Zypern

19

Пояснения к тексту: Cyrern - Кипр Cyprus Police Force - кипрская полиция Türkisch Cypriot Police - полиция Турецкого Кипра United Nations Civil Police Force - гражданская полиция Объединённых наций die UNO (Organisation der Vereinten Nationen) - ООН (Организация Объединённых наций) die Pufferzone - буферная зона Aufgabe 1. Прочтите названия государств и производные от них и назовите их русские эквиваленты: Zypern (Кипр) - der Zypriot - zypriotisch England - der Engländer - englisch Britannien - der Brite - britisch Griechenland - der Grieche - griechisch die Türkei (Турция) - der Türke - türkisch Aufgabe 2. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Polizei, Struktur, typisch, englisch, Gendarmerie, Ministerium, Polizist, Posten, Enklave, Putsch, Truppe, okkupieren, Situation, Familie, Problem, Kontakt, patroullieren, Zone, Gruppe. Text Zur Geschichte der Polizei von Zypern Ein grundsätzlicher britischer Einfluss auf die cypriotische Polizei kann nicht geleugnet werden. Ihre Struktur ist die Struktur einer typischen englischen Polizei, mit gleichen oder ähnlichen Regeln und Verordnungen, die alle auf englischen Gesetzen beruhen. Die Cypriotische Polzei hat keine sehr lange Geschichte, nur etwas über ein Hundert Jahre. Nach der Unabhängigkeit im Jahre 1960 teilte sich die Cyprus Polizei in zwei Einheiten. In den Städten wurde die Polizei nun einfach „Polizei“ genannt, in den ländlichen Gebieten hieß sie „Gendarmerie“. Die Polizei unterstand dem Innenministerium und wurde von einem griechischen und einem Türkischen Zyprioten geführt.

20

Während der Unruhen in den Jahren 1963-1964 verließen etwa 800 Polizisten türkischer Abstammung (vorwiegend der Gendarmerie angehörend) ihre Posten und zogen sich in ihre Enklaven zurück. Kurz danach wurden die beiden Einheiten von Polizei und Gendarmerie zu einer enziger der „Cyprus Police Force“ vereinigt. Im Juli 1974 kam es zu einem Putsch in Zypern. In Folge diese Putsches wurde ein Teil des Landes (37 Prozent) von türkischen Truppen okkupiert. Auf Grund dieser Situation wurden 775 Polizisten und ihre Familien zu Flüchtlingen. Fünf Polizisten wurden gefangen genommen und sind seither verschwunden. Die Situation der faktischen Zweiteilung des landes wirft für die Polizei große Probleme auf, denn zwischen „Cyprus Police Force“ gibt es keinerlei Kontakte. Alle offenen Fragen müssen über die „United Nations Civil Police Force“ abgeklärt werden. Diese UNOTruppe patrouilliert auch in der sogenannter Pufferzone zwischen den beiden Völkergruppen. Aufgabe zum Text. Geben Sie Antworten auf folgende Fragen: 1. In welchem Jahr wurde die cypriotische Polizei in Zwei Einheiten eingeteilt? 2. Wie hießen diese Einheiten? 3. Wer stand damals an der Spitze der Polizei? 4. Wann wurde die „Cyprus Police Force“ gebildet? 5. Welche Folgen hatte der Putsch 1974 für die Polizei? 6. Worin besteht das Hauptproblem für die Arbeit der Polizei von Zypern?

Text 9

Mauritius

Пояснения к тексту:

21

Mauritius - Маврикий (республика Маврикий) Moritz von Oranien - Мориц Оранский (граф, полководец, военный реформатор) Port Louis - Порт-Луи ( столица Маврикия) Holland - der Holländer - holländisch Frankreich - der Franzose - französisch Britannien - der Brite - britisch England - der Engländer - englisch Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Polizei, Holländer, Pirat, Franzose, Brite, sozial, Terror, organisieren, reorganisieren, spezial, Hafen, Helikopter, Kriminalität, organisiert, Quadrat, Kilometer, Quiartier, Kolonie, Uniform, Schirm, Offizier. Aufgabe 2. Прочтите и переведите следующие сложные существительные: die Weltgegend, das Sicherheitswesen, die Kolonialbehörde, die Terrorwelle, die Spezialeinheit, die Taufereinheit, die Hafenpolizei, die Seepolizei, die Luftbeobachtung, der Aufgabenbereich, die Verkehrsregelung, die Schwerkriminalität, das Hauptquartier, die Hauptstadt, das Quadratkilometer, die Kolonialzeit, die Schirmkappe, der Polizeioffizier, der Offiziersstock.

Text

Zur Geschichte der Polizei von Mauritius Den Namen erhielt die Insel Mauritius von Moritz von Oranien, denn zwischen 1528 und 1710 war die Insel im Besitz der Hollländer. Ständig wurde Mauritius von Piraten bedroht und 1710 überließen die Holländer ihnen die Insel zur Gänze. Die Piraten beeinträchtigten den Handel in dieser Weltgegend stark. Ordnung und Sicherheit kamen nach Mauritius mit den Franzosen, die die Insel übernahmen. Den Franzosen folgten die Briten. Das Sicherheitswesen, sofern man zu dieser Zeit davon sprechen konnte, oblag den jeweiligen Kolonialbehörden.

22

Ab 1936 kam es auf der Insel zu sozialen Spannungen, was nicht ohne innere Unsicherheit abging. Mit der Unabhängigkeit im Jahre 1968 erhielt Mauritius auch eine eigenständige Polizei. Bei den sozialen Unruhen 1972 musste sie sofort eingesetzt werden. Mit der weltweiten Terrorwelle war auch die Mauritiuspolizei gezwungen, sich umzureorganisieren. So wurden die Spezialeinheiten, wie Taufereinheit, gegründet. Es gibt auch eine Hafen- oder Seepolizei. Für die Luftbeobachtung werden Helikopter französischer Herkunft eingesetzt. Der Aufgabenbereich der Polizei erstreckt sich von der Verkehrsregelung bis zur Schwerkriminalität und auch der organisierten Kriminalität. Das Hauptquartier der Polizei auf der 2 040 Quadratkilometer großen Insel Mauritius befindet sich in der Hauptstadt Port Louis. Es erinnert an eine zur Kolonialzeit erlaubte Festung. An die Kolonialzeit erinnert auch die Uniform, die von der Polizei getragen wird. Die Ähnlichkeit der Schirmkappen der Mauritius Polizei mit jenen der in England getragenen ist unübersehbar. Auch tragen die Polizeioffiziere noch immer die Offiziersstöckchen, wie es in England üblich war. Aufgabe zum Inhalt des Textes. Bestimmen Sie, ob folgende Aussagen dem Inhalt des Textes entsprechen oder nicht. 1. Die Insel Mauritius liegt im Indischen Ozean. 2. Seit 1528 wurde Mauritius zur französischen Kolonie. 3. Die Piraten förderten den Handel auf der Insel. 4. Den Holländern auf der Insel folgten die Briten. 5. Im Jahre 1860 erhielt Mauritius seine Unabhängigkeit. 6. Die Umreorganisierung der Polizei auf der Insel begann mit dem Aufkommen Terrorwelle in der Welt.

Text 10

Polen

23

Пояснения к тексту: Mittelalter – средневековье urkundlich – по древним документам General-Gouvernement - генерал-губернаторство Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Institution, polizeilich, Funktion, Departament, Polizei, Form, polnisch, Parlament, Volk, modern, Organisation, Territorium, Staat, sowjetisch, Dekret, kommunal, Kompetenz, Polizist, Armee, Apparat, General, polizeilich, Bürger, Miliz, Minister, Präsident, kommunistisch, Partei, August, Demokratisierung, Prozess, personal, Formation, international, Assoziation. Aufgabe 2. Прочтите следующие сложные существительные и переведите их: die Polizeigeschichte, das Mittelalter, die Volkspolizei, die Polizeieinheit, die Besatzungsmacht, die Strafandrohung, die Befreiungsarmee, das Verwaltungsapparat, das Generalgouvernement, die Bürgerpolizei, der Aufgabenbereich, der Milizbeamte, der Zeitpunkt, die Staatsübernahme, der Ministerpräsident, der Demokratisierungsprozess, der Personalwechsel, der Berufsverband.

Text

90 Jahre polnischer Polizeigeschichte Bereits in der Zeit des Mittelalters gab es Institutionen, die polizeiliche Funktionen ausübten. 1775 wurde das Departament der Polzei urkundlich erwähnt. Aber das war nur eine von vielen Formen, die in der Zeit von der Unabhängigkeit Polens im Jahre 1918 entstanden. Am 24. Juli 1918 beschloss das polnische Parlament per Gesetz die Schaffung einer sogenannter Volkspolizei. Das war die erste moderne polizeiliche Organisation, die für Sicherheit und Ordnung im Territorium des gerade entstandenen polnischen Staates sorgte.

24

Zwische 1919 und 1920 nahmen die Beamten der Volkspolizei am polnisch-sowjetischen Krieg teil. Durch Dekter 1939 veränderte man die Volkspolizei in eine kommunale Polizeieinheit, die durch die deutsche Besatzungsmacht befehligt wurde. Zu jener Zeit hatte die polnische Polizei sehr begrenzte Kompetenzen. Die Beamten wurden durch die Strafandrohung zum Aussetzen ihrer Funktionen gezwungen. In der Zeit der Besatzung waren viele Polizisten Mitglieder der Befreiungsarmee, die einen Teil des Verwaltungsapparates der deutschen Besatzungsmacht ausmachte. In der polnischen Polizei dienten während des General-Gouvernements etwa 10 500 Polizisten. Nach dem zweiten Weltkrig wurde die dritte polizeiliche Organisation unter dem Namen Bürgerpolizei geschaffen. Diese Polizei existierte bis zum Jahre 1990. Zu dem Aufgabenbereich der Bürgerpolizei zählte unter anderem die Einhaltung der öffentlichen Ruhe, Ordnung und Sicherheit sowie der Kampf gegen das Verbrechen. Die Milizbeamten wurden in dieser Zeit sehr oft zu politischen Tätigkeiten angehalten und verteidigten die soziale Ordnung. Zum Zeitpunkt der Staatsübernahme durch die Regierung des Ministerpräsidenten einer nicht-kommunistischen Partei am 24. August 1989 begannen die Änderungen, nämlich die Schaffung einer vierten polizeilichen Organisation. Zum Zeitpunkt der Auflösung der Bürgerpolizei arbeiteten in der Polizei ungefähr 121 000 Personen. Am 6. August 990 nahm das Parlament die neuen Gesetze an, und aus der Bürgerpolizei entstand die heutige Polizei. Das war der Anfang des Demokratisierungsprozesses in Polen. In der Polizei fand ein gewaltiger Personalwechsel statt. Allein im Jahre 1990 traten 30 000 Polizisten in Berufsverbände ein. Die neue Formation sichert das Leben und Guthaben der Bürger sowie die öffentliche Ordnung und Sicherheit. 1992 wurde die polnische Polizei in die Internationale Polizei-Assoziation aufgenommen. Aufgabe zum Inhalt des Textes. Geben Sie Ihre Antworten auf folgende Fragen. 1. Wann erschienen in Polen die ersten Einrichtungen mit polizeilichen Funktionen? 2. In welchem Jahre wurde die Volkspolizei geschaffen? 3. Worin bestanden die Aufgaben der Volkspolizei?

25

4. Wann wurde die Volkpolizei in kommunale Polizei reorganisiert? 5. Wie lange existierte die Bürgerpolizei? 6. Wann begann die neue Etappe in der Geschichte der polnischen Polizei?

Text 11

Deutschland

Пояснения к тексту. berittene Polizei - конная полиция Mittelalter - средневековье reitende Knechte скачущие батраки „wehrhafter Hausmann“ – хозяин, умеющий отражать опасность Freizeitpolizist человек, исполняющий обязанности полицейского в свободное время Köln, Berg, Westfalen, Bayern, Preußen - Кёльн, Берг, Вестфален, Бавария, Пруссия (государства, вошедшие затем в состав Германии) König Friedrich Wilhelm III. - король Фридрих Вильгельм Третий Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Polizei, Straße, normal, Bürger, Bande, Polizist, bürgerlich, Dragon, Husar, Posten, Frankreich, Gendarmerie, Militär, militärisch, organisiert, Gendarm, napoleonisch, Institution, Herzog, Herzogtum, Preußen, preußisch, Staat, Juli. Aufgabe 2. Прочтите и переведите данные сложные существительные: Das Mittelalter, das Jahrhundert, die Räuberbande, die Bettlerbande, Räuber- und Bettlerbanden, der Hausmann, der

26

Sicherheitsdienst, die Freizeit, der Freizeitpolizist, der Amtsschütze, der Landschütze, der Amts- und Landschütze, der Landdragon, der Polizeiausreuter, der Polizeiposten, die Polizeieinheit, die Landespolizei.

Text

Zur Geschichte der berittenen Polizei in Deutschland Die Geschichte der berittenen Polizei lässt sich bis in Mittelalter zurückverfolgen. Schon im 13. Jahrhundert gab es sogenannte „reitende Knechte“, die für die Sicherheit auf den Straßen sorgten. Mit dem vermehrten Aufkommen von Räuber- und Bettlerbanden, die ganze Dörfer überfielen und ausraubten, mussten die Menschen neue Maßnahmen zu ihrer Sicherheit finden. So gab es beispielsweise den „wehrhaften Hausmann“, eine Art nebenberuflichen Polizisten, der neben seinem Handwerk auch den Sicherheitsdienst verrichtete. Aus diesen „Freizeitpolizisten“ wurden um 1600 die Amts- und Landschützen. Die Freizeitpolizisten waren - neben ihrem normalen bürgerlichen Leben - für die Erhaltung der öffentliche Ordnung zuständig. Da sie aber wenig Erfolg in der Bekämpfung der umherziehenden Banden hatten, setzte man im 18. Jahrhundert „berittene Polizisten“ ein - von den Landdragonen über die Husaren in Köln bis hin zu den Polizeiausreutern in Preußen. Diese erstmalig hauptberuflich arbeitenden Einheiten wurden, ähnlich den heutigen Polzeiposten, über das ganze Land verteilt und konnten so erfolgreich Unrecht und Verbrechen bekämpfen. Besonderen Einfluss auf die Geschichte der berittenen Polizei hatte Frankreich. 1791 wurde in Frankreich die Gendarmerie, eine militärisch straff organisierte Polizeieinheit, bestehend sowohl aus berittenen als auch aus unberittenen Gendarmen geschaffen. Sie wurde als Landespolizei erfolgreich zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Ruhe, Ordnung und Sicherheit eingesetzt. Im Zuge der napoleonischen Kriege (1808 – 1812) wurde die Instituton „Gendarmerie“ nach dem Vorbild Frankreichs auch in Deutschland übernommen. So wurde im Herzogtum Berg schon 1808 eine Gendarmerie eingeführt, während sie 1810 in Westfalen und im

27

Jahre 1812 schließlich auch in Bayern und Preußen eingeführt wurde. Besonders im Falle des preußischen Staates wurde die Gründung der Gendarmerie erforderlich. Am 30. Juli 1812 entschied König Friedrich Wilhelm III, die Errichtung der Gendarmerie in ganz Deutschland. Aufgabe zum Inhalt des Textes. Fragen.

Beantworten Sie folgende

1. Wann erschien die berittene Polizei in Deutschland? 2. Welche Aufgaben erfüllten reitende Knechte? 3. Wen nannte man der „wehrhaften Hausmann“? 4. In welchem Jahrhundert setzte man berittene Polizei? 5. Welche Rolle spielte die Gendarmerie in Frankreich für die Schaffung der deutschen berittenen Polizei? 6. Wann wurde in einigen Ländern die Gendarmerie geschaffen? 7. Wann wurde die Gendarmerie in Ganz Deutschland errichtet?

--------------------------------------------------------------------------------

Teil II Die gegenwärtigen Polizeien verschiedener Länder der Welt

Text 12

Japan

Пояснения к тексту koban - участок охранной полиции

28

Haushalt - домашнее хозяйство sich versteckt halten - укрываться Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Delikt, West, westlich, Quote, Japan, Industrie, Staat, Polizei, Station, Zentrum, Basis, polizeilich, Organisation, Familie, Problem, System, Information, Person. Aufgabe 2. Прочтите и переведите следующие сложные существительные: die Aufklärungsquote, der Industriestaat, die Polizeistation, die Schutzpolizeistation, das Verkehrszentrum, das Betreuungsgebiet, die Organisationsebene, das Bundesglied, die Vertrauensbasis, der Polizeibeamte, das Haushalt, das Familienmitglied, die Lebensgewohnheit, das Allgemeinwohl.

Text

Die japanische Polizei Die Aufklärungsquote der Delikte in Japan zeigt, dass diese Quote in vielen Bereichen (außer dem Betrug) um 15-20 Prozent höher liegt, als in westlichen Industrieländern. Worin liegt das Geheimnis dieser Quoten? In Japan existieren etwa 17 000 kleine Schutzpolizeistationen (koban), die 24 Stunden eine polizeiliche Betreuung in kleinen Gebieten ermöglichen. Diese Polizeistationen liegen jeweils im Verkehrszentrum ihres Betreuungsgebietes. Sie soll bewirken, dass die Bewohner dieses Gebiets mindestens ein Mal pro Tag an koban verbeigehen. Sie sind an der untersten polizeilichen Organisationsebene angesiedelt und stellen das Bundesglied zwischen Polizei und Gesellschaft dar. Die wichtigste Aufgabe dieser koban ist es, die Einwohner jedes Bezirks kennenzulernen und eine Vertrauensbasis aufzubauen. Zu diesem Zweck werden alle Haushalten zumindest zweimal pro Jahr mit dem Besuch eines Polizeibeamten bedacht, wobei neben Tipps gegen Einbrüche auch Lebensgewohnheiten der Familienmitglieder, ihre Probleme und das Verhältnis zu den Nachbarn besprochen werden. Das wird in Japan

29

nicht als Denunziantentum, sondern als Mitsorge für das Allgemeinwohl betrachtet. Oft kommen die Menschen selbst in diese koban, um sich Rat zu holen. Die Vorteile, die dieses System mit sich bringt, liegen auf der Hand. Durch die Nähe und das Vertrauen, welches zwischen Polizei und Bürger geschaffen wird, erreicht man eine wesentlich höhere Zahl an Informationen und so ist es beispielsweise für eine gesuchte Person sehr schwierig, sich länger als 3-4 Tage versteckt zu halten. Das Auffinden der gesuchten Person gilt in Japan als eher nebensächlich. Japan scheint ein System gefunden zu haben, welches einige Probleme erleichtert, mit denen andere Länder noch kämpfen. Aufgabe Fragen.

zum Inhalt des Textes.

Beantworten Sie folgende

1. Wie hoch ist die Aufklärungsquote der Delikte in Japan? 2. Was bedeutet das Wort „koban“? 3. Welche Rolle spielen koban in der Polizeiarbeit? 4. Welche Probleme besprechen die Polizeibeamten bei ihren Besuchen der Einwohner? 5. Warum kann eine gesuchte Person in Japan nicht länger als 34 Tage versteckt bleiben? 6. Wie verhalten Sie sich zu einem solchen System der Polizeiarbeit, ist es in Russland möglich?

Text 13

USA

Пояснения к тексту. die USA (die Vereinigten Staaten von Amerika) (Соединённые Штаты Америки) der Staat Idacho - штат Айдахо

-

США

30

Elmor County - графство Элмор Sheriffdepartement - отделение (участок) шерифа das ländliche Staatsgebiet - сельская местность Korps [ko:rs] - корпус Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Staat, Nord, West, Territorium, Sheriff, Leutnant, Departement, Division, Gruppe, Straße, Strafe, Delikt, transportieren, Inspektion, kontrollieren, Akt, Kriminalität, präventiv, Prävention, Polizei, Offizier, Mann, Posten, Berg, sonder, Gruppe, kriminal, Frau, Mann, männlich, Division, Informant, rekrutieren, regeln, Arbeit. Aufgabe 2. Прочтите и переведите данные сложные существительные: der Nordwesten, das Sheriffdepartement, der Dienstführende, die Straßendivision, die Gefängnisgruppe, die Amtsstelle, die Verwaltungsgruppe, der Notruf, der Verkehrsunfall, das Schnellfahren, die Gefängnisabteilung, die Brandinspektion, die Kriminalitätsprävention, die Unfallvorbeugung, die Zeugenaussage, der Außenposten, der Haftbefehl, die Dienststelle, der Polizeioffizier, die Sondergruppe, der Diebstahlsfall, der Einbruchsfall, die Straßendivision, der Betrugsfall, der Vergewaltigungsfall, der Raubfall, der Mordfall, das Rauschgiftdelikt, die Freiheitsstrafe, der Gerichtsdiener. Text

Die Polizei im Staat Idacho Der Staat Idacho liegt im Nordwesten der USA. Das Elmor County in Idacho hat das Territorium von 3 000 Quadratkilometer und zählt nur 22 000 Bewohner. Für das gesamte County ist der Sheriff verantwortlich. Der Sheriff wird von einem Leutnant, einem Dienstführenden und alles in allem von 28 Beamten unterstützt. Das Sheriffdepartement ist in drei Abteilungen gegliedert: die Straßendivision, die Gefängnisgruppe und die Amtsstelle (Verwaltungsgruppe). Die Straßendivision behandelt alle Notrufe von Verkehrsunfällen, über Schnellfahren bis zu strafrechtlichen Delikten. Die Beamten

31

dieser Abteilung transportieren auch Gefangene für die Gefängnisabteilung. Sie sollen Brandinspektionen durchführen, in der Nacht Geschäfte kontrollieren und Akte und Haftbefehle bearbeiten. Die Beamten dieser Abteilung sind auch für die Kriminalitätsprävention und Unfallvorbeugung zuständig. Zu diesem Zweck halten sie Vorträge in Schulen und Vereinen. Oft werden sie für Zeugenaussagen bei Gericht herangezogen. Die Straßendivision besteht aus 7 Polizeioffizieren. Ein weiterer Mann versieht seinen Dienst auf einem Außenposten in den Bergen. Dieser Beamte hat keine Dienststelle, sondern macht den Dienst von seiner Wohnung aus. Eine Sondergruppe der Straßendivision bilden die Kriminalbeamten. Es gibt hier nur 2 Kriminalbeamte. Die beiden Kriminalbeamten (ein Mann und eine Frau) bearbeiten die schwersten Diebstahls-, Einbruchs-, Betrugs-, Vergewaltigungs-, Raub- und Mordfälle. Der männliche Beamte befasst sich auch mit Rauschgiftdelikten. Zu seinen Aufgaben gehört es auch, die Informanten zu rekrutieren. Im Gebäude der Sheriffsdepartements befindet sich auch ein Gefängnis für 25 Häftlinge. Sie büßen hier Freiheitsstrafen bis zu einem Jahr ab. Von den 9 Beamten dieser Abteilung versehen jeweils 2 Dienst. Sie haben auf die Sicherheit zu achten, die Gefangenen mit Essen zu versorgen, die Besuche zu regeln und für die Arbeit der Gefangenen zu sorgen. Die Gerichtsdiener müssen die Beamten der Gefängnisgruppe unterstützen. Die Beamten der Amtsstelle (Verwaltungsgruppe), vorwiegend Frauen, bearbeiten allle behördlichen Papiere. Aufgabe zum Inhalt des Textes. Fragen.

Beantworten Sie folgende

1. Wie viel Polizeibeamte sind dem Sheriff unterstell? 2. Welche Angelegenheiten gehören zur Zuständigkeit der Beamten der Straßendivision? 3. Welche Fälle bearbeiten die Kriminalbeamten der Sondergruppe? 4. Welche Aufgaben erfüllen die Beamten der Gefängnisgruppe? 5. Womit befasst sich die Verwaltungsgruppe?

32

Text 14

Spanien

Пояснения к тексту: Spanien - Испания Gendarmerie - жандармерия ländliches Staatsgebiet - сельская местность Korps [ ko:rs] - корпус Casino - казино Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Spanien, Provinz, Autonomie, Grenze, Region, Exekutive, Polizei, Korps, national, Gendarmerie, Minister, polizeilich, militärisch, faktisch, Funktion, fiskalisch, Finanzen, Justiz, national, Person, Objekt, generell, Pass, personal, Kontrolle, Casino, spezial, Natur, Transport, spanisch, Minister, Konflikt, generell, disziplinar. Aufgabe 2. Прочтите и переведите следующие сложные существительные: die Polizeiorganisation, die Grenzregion, der Inselbereich, die Exekutivkörper, das Polizeikorps, die Gemeindepolizei, das Staatsgebiet, der Innenminister, der Verteidigungsminister, der Justizminister, die Nationalpolizei, das Einsatzgebiet, der Personalausweis, die Personalkontrolle, das Spielcasino, die Drogenkontrolle, das Sicherheitsunternehmen, die Spezialaufgabe, die Landesgrenze, der Umweltschutz, der Naturschutz, der Gefangenentransport, der Polizeibeirat, der Disziplinarfall.

Text

33

Polizeiorganisation in Spanien Spanien ist in 50 Provinzen aufgeteilt. 17 Gebiete verfügen über eine gewisse Autonomie. Diese Gebiete liegen vor allem in Grenzregionen und in den Inselbereichen. Diese Gebiete haben unterschiedliche Selbständigkeit und zum Teil eigene Exekutivkörper. Selbständige Polizeikorps finden sich auch in vielen Städten, das sind die Gemeindepolizeien. Die Hauptstreitmacht der Exekutive bilden auch das Nationale Polizeikorps und die Gendarmerie. Während die Polizei in den Städten mit über 20 000 Einwohnern tätig ist, beschränkt sich die Gendarmerie auf das ländliche Staatsgebiet. Die Polizei untersteht dem Innenminister. Die Gendarmerie untersteht ihm nur bei der Wahrnehmung polizeilicher Aufgaben. Bei militärischen Funktionen untersteht die Gendarmerie dem Verteidigungsminister, bei fiskalischen Aufgaben dem Minister für Finanzen, bei strafverfolgenden Tätigkeit dem Justizminister. Die Anzahl der Nationalpolizei beträgt etwa 125 000 Beamte. Trotz unterschiedlichem Einsatzgebiet sind die Aufgaben beider Korps gleich: Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, Vollzug der Gesetze, Verhütung von Verbrechen, Verfolgung von Straftaten, Schutz von Personen und Objekten. Außer diesen gemeinsamen Aufgaben hat die Polizei noch für die Aufstellung von Pässen und Personalausweisen, für die Personenkontrolle an den Grenzen, für die Überwachung von Ausländern und Spielcasinos, für die Drogenkontrolle und für die Überwachung von Sicherheitsunternehmen zu sorgen. Die Gendarmerie wurde als Spezialaufgabe die Bekämpfung des Schmuggels, der Schutz der Häfen und Landesgrenzen, der Umweltund Naturschutz sowie die Gefangenentransporte zugewiesen. Eine spanische Besonderheit ist der Polizeibeirat, der unter der Leitung des Innenministers steht. Aufgabe dieses Beirates ist es, bei Konflikten zu vermitteln, generelle dienstliche Regelungen auszuarbeiten und schwerwiegende Disziplinarfälle zu behandeln. Aufgabe zum Inhalt des Textes. folgende Fragen.

Geben Sie Antworten auf

34

1. Wie ist die Verwaltungsgliederung Spaniens? 2. Welche Arten der Polizei gibt es in Spanien? 3. Wem untersteht die Polizei? 4. Worin bestehen die Aufgaben beider Korps der Exekutive? 5. Welche speziellen Aufgaben gehören zum Aufgabenbereich der Polizei? 6. Worin besteht die Aufgabe des Polizeibeirats?

Text 15 Пояснения к тексту: die Exekutive - исполнительная власть der Zoll - таможня, таможенное ведомство der Korps - отряд, подразделение der Bürgermeister - бургомистр das Staatsgebiet - территория государства der Kommandant - командир die Mannschaft - отряд, подраразделение Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы дайте их русские эквиваленты:

и

Exekutive, Wache, Gendarmerie, Justiz, kriminal, Polizei, Staat, Minister, zivil, Sekretär, Finanz, Grenze, Direktion, Kommissariat, Direktor, Präsident, Magistrat, Statut, Ministerium, Sektion, Gruppe, administrativ, general, Inspizierende, Kommandant, Katastrophe, Krise. Aufgabe 2. Прочтите и переведите следующие сложные существительные:

35

der Dienstzweig, die Sicherheitswache, die Bundesgendarmerie, die Justizwache, die Zollwache, die Kriminalpolizei, der Exekutivkorps, der Gemeindewachkorps, der Bügermeister, das Finanzgesetz, der Staatssekretär, das Staatsgebiet, das Bundesgebiet, die Ortsebene, die Landesebene, die Bundesebene, die Orts-, Landesund Bundesebene, die Sicherheitsbehörde, die Bundesdirektion, das Polizeikommissariat, die Hauptmannschaft, die Bezirkshauptmannschaft, die Polizeibehörde, die Bundespolizeibehörde, die Sicherheitsbehörde, der Polizeipräsident, der Sicherheitsdirektor, die Sicherheitsdirektion, das Bundesministerium, die Generaldirektion, die Bundespolizei, das Zentralkommando, das Gendarmeriezentralkommando, die Staatspolizei, die Administrativpolizei, der Generalinspizierende, die Sicherheitsbehörde, der Gendarmeriekommandant, der Landesgendarmeriekommandant, das Bundesministerium, die Sicherheitsaufgabe, der Zivilschutz, der Zivildienst, die Verkehrssicherheit, die Verkehrspolizei, der Zivilschutz, der Katastrophenschutz, der Zivil- und Katastrophenschutz, die Krisenvorsorge, die Flugpolizei, die Flugsicherheit. . Text

Die österreichische Exekutive Die Exekutive in Österreich besteht aus fünf Dienstzweigen: Sicherheitswache, Bundesgendarmerie, Justizwache, Zollwache und Kriminalpolizei. Alle Exekutivkörper sind Einheiten des Österreichischen Staates und bewaffnet. Sie unterstehen verschiedenen Ministern. Neben diesen Exekutivkörpern des Bundes gibt es noch in verschiedenen Städten eigene Gemeindewachkörper, die dem Bürgermeister unterstehen. Die Sicherheitswache sorgt für Ruhe und Ordnung. Die Gendarmerie stellt einen Zivilwachkorps dar und untersteht dem Staatssekretär für Inneres. Zu den Aufgaben der Zollwache gehören: Verhinderung des Schmuggels und Vollziehung der Finanzgesetze, ziviler Schutz der österreichischen Grenzen und Verhinderung des Betretens des Staatsgebietes außerhalb der vorgesehenen Stellen. Sie hat auch

36

polizeiliche Aufgaben, denn sie unterstützt die Gendarmerie in vielfältiger Weise auch innerhalb des Bundesgebietes. Die Kriminalpolizei ist für alle schweren Verbrechen zuständig. Die Aufgabe der Justizwache ist die Bewachung von Häftlingen. Die Polizei in Österreich ist auf Orts-, Landesund Bundesebene. Heute umfasst die österreichische Polizei etwa 10 000 Beamte im uniformierten Dienst (Sicherheitswache) und ca. 2 200 Beamte der Kriminalpolizei sowie etwa 11 500 Beamte der Gendarmerie. Sicherheitsbehörden auf örtlicher Ebene sind:  Bundespolizeidirektionen und Bundespolizeikommissariate in den großen Städten. Der Leiter jeder Bundespolizeibehörde ist ein Polizeidirektor (in Wien ist es der Polizeipräsident);  Stadtmagistrat in den Städten mit „eigenem Statut“;  Bezirkshauptmannschaften der Gendarmerie dort, wo keine Bundespolizeibehörde oder ein Magistrat besteht. Sicherheitsbehörden auf Landesebene sind die Sicherheitsdirektionen (in Wien ist der Polizeipräsident zugleich Sicherheitsdirektor). Auf Bundesebene besteht im Bundesministerium des Inneres die Generaldirektion für öffentliche Sicherheit ( mit den Gruppen : Bundespolizei, Gendarmeriezentralkommando, Staatspolizeilicher Dienst, Kriminalpolizeilicher Dienst - Interpol, Administrativpolizei (insbesondere Gewerbepolizei, Pass- und Ausländerwesen). In der Generaldirektion ist ferner der Generalinspizierende der Sicherheitsbehörden und Landesgendarmeriekommandanten angesiedelt. Die Beamten in der Sektion III des Bundesministeriums für Inneres (besondere Sicherheitsaufgaben, Zivilschutz und Zivildienst) sind unter anderem zuständig: für Verkehrssicherheit und Verkehrspolizei, für Zivilund Katastropheschutz, für Krisenvorsorge und Flugpolizei und Flugsicherheit. Aufgabe zum Inhalt des Textes. Fragen. 1. Aus Österreich?

Beantworten Sie folgende

welchen Dienstzweigen besteht die

Exekutive

in

37

2. Wem unterstehen die Gemeindewachkörper in verschiedenen Städten? 3. Worin besteht die Hauptaufgabe der Sicherheitswache? 4. Was ist die Gendarmerie? 5. Was gehört zu den Aufgaben der Zollwache? 6. Was ist die Hauptaufgabe der Kriminalpolizei? 7, Welche Dienstzweige gibt es bei der Generaldirektion für innere Sicherheit?

Text 16

Die Schweiz

Пояснения к тексту Dienst verrichten - нести службу Hoheit - главенство originär – обычный alarmmäßige Fahndung – преследование (розыск) по тревоге als Gegengewicht - в качестве противовеса die Notwehr - необходимая оборона der Notstand - чрезвчайное положение Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы дайте их русские эквиваленты:

и

Polizei, Kanton, souverän, kriminal, französisch, Gendarmerie, administrativ, Justiz, Departement, zentral, Büro, Staat, Sektion, Register, Interpol, illegal, Kriminalität, Material, regional, Basis, Strategie, Zentrum, Institut, Experte, technisch, praktisch, zivil, militärisch. Aufgabe 2. Прочтите и переведите следующие сложные существительные и прилагательные :

38

der Polizeibeamte, die Gemeindepolizei, die Bundesverfassung, die Polizeihoheit, deutschsprachig, französischsprachig, der Polizeikorps, die Kriminalpolizei, die Sicherheitspolizei, die Verkehrspolizei, die Polizeiaufgabe, die Bundesebene, die Bundesanwaltschaft, das Bundesamt, Justiz-Polizeidepartement, der Rechtsdienst, der Polizeidienst, das Zentralpolizeibüro, die Bundespolizei, der Staatsschutz, der Erkennungsdienst, der Zentralstrafregister, das Zentralbüro, der Zentralstellendienst, die Falschmünzerei, die Rauschgiftkriminalität, der Kriegsmaterialverkehr, die Polizeiorganisation, die Zusammenarbeit, das Ausbildungszentrum, das Fortbildungszentrum, das Ausbildungs- und Fortbildungszentrum, die Verbrechensbekämpfung, der Aufgabenbereich, das Expertengremium, polizeitechnisch, die Schusswaffe, das Sprengmittel.

Text

Die Schweizer Polizei In der Schweiz gibt es etwa 13 000 Polizeibeamte, die in 23 kantonalen und mehr als 100 Gemeindepolizeien Dienst verrichten. Die Bundesverfassung hat den souveränen Kantonen die Polizeihoheit übertragen. Ausbildung, Bewaffnung und Ausrüstung sind nicht einheitlich. Während in den deutschsprachigen Kantonen die Polizeikorps in Kriminal-, Sicherheitsund Verkehrspolizei gegliedert sind, werden in den französischsprachigen Kantonen Sicherheits- und Verkehrspolizei in der Gendarmerie zusammengefasst. In einigen Kantonen haben Gemeindepolizeien originäre Polizeiaufgaben, andere Kantonen haben ihnen bestimmte Aufgaben übertragen, einige kennen keine eigenen Gemeindepolizeien. Auf Bundesebene existiert nur die Bundesanwaltschaft in der administrativen Form des Bundesamtes des Eidgenössischen JustizPolizeidepartements mit den Abteilungen: Rechtsdienst, Polizeidienst und Zentralpolizeibüro. Dem Polizeidienst - der nach außen in Erscheinung tretenden Bundespolizei - sind Aufgaben des Staatsschutzes übertragen. Das Zentralpolizeibüro besteht aus den Sektionen: Erkennungsdienst, Zentralstrafregister, Nationales Zentralbüro-Interpol

39

und Zentralstellendienste zur Bekämpfung der Falschmünzerei, der Rauschgiftkriminalität sowie des illegalen Kriegsmaterialverkehrs. Als Gegengewicht zur Vielfalt und Unterschiedlichkeit der kantonalen Polizeiorganisation hat sich ein Trend zur Zusammenarbeit auf regionaler Basis unter größtmöglicher Vereinheitlichung der polizeilichen Ausbildung, Ausrüstung und Strategie gebildet. Gemeinsames Ausbildungs- und Fortbildungszentrum ist das Schweizerische Polizeiinstitut. Dem Ziel, einheitliche Grundsätze in der Verbrechensbekämpfung und in anderen Aufgabenbereichen zu entwickeln, dienen verschiedene Expertengremien, unter anderem die „Schweizerische polizeitechnische Kommission“. Einer Vereinbarung über die „alarmmäßige Fahndung bei schweren Straftaten sind praktisch allen Kantonen beigetreten. Wenn die zivilen Einrichtungen der Kantone nicht ausreichen, um Störungen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung zu verhindern, ist der Einsatz militärischer Einheiten zulässig. Der Einsatz von Schusswaffen und Sprengmitteln ist über Notwehr und Notstand hinaus nur nach Ermächtigung durch die zuständige Zivilbehörde zulässig. Aufgabe zum Inhalt des Textes. Fragen.

Beantworten Sie folgende

1. Wie groß ist die Zahl der Polizeibeamten in der Schweiz? 2. Welche Zweige der Polizei gibt es in deutschsprachigen Kantonen? 3. Welche Abteilungen hat das eidgenössische JusizPolizeidepartement? 4. Welche Aufgaben sind dem Polizeidienst übertragen? 5. Welche Aufgaben stehen vor dem Zentralpolizeibüro? 6. Welche Behörden dienen dem Ziel der Entwicklung der Zusammenarbeit der Polizei der Eidgenossenschaft? 7. In welchen Fällen ist der Einsatz von militärischen Einheiten zulässig?

40

Text 17

Luxemburg

Пояснения к тексту. Großherzogtum - Великое герцогство Korps [ko:rs] - корпус rund um die Uhr - круглосуточно bürgernah - близкий к гражданам j-m zur Seite stehen - помогать кому-л. Interventionszentrum - оперативный центр Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и назовите их русские эквиваленты: Polizei, Kammer, Herzog, Herzogtum, Reform, Bürger, bürgerlich, Januar, Kader, Struktur, Arbeit, Region, Militär, militärisch, Statut, national, Territorium, General, Direktor, Sekretär, Direktion, psychologisch, juristisch, zentral, kriminal, spezial, mobil, Auto, Autobahn, regional, Intervention, Kommissariat, regeln, Zentrale, Kontakt. Aufgabe 2. Прочтите и переведите следующие сложные существительные: die Abgeordnetenkammer, das Großherzogtum, die Zusammenlegung, die Ordnungsbehörde, die Sicherheitsbehörde, die Gesetzgebung, das Kadergesetz, die Ausführungsbestimmungen, die Dienstleistungen, die Polizeidienstleistungen, der Dauerdienst, die Polizeiarbeit, die Polizeibefugnis, der Generaldirektor, der Generalsekretär, die Öffentlichkeitsarbeit, die Kriminalpolizei, die Spezialeinheit, die Einsatzkraft, die Flughafenpolizei, die Autobahn, die Autobahnpolizei, die Polizeischule, das Interventionszentrum, der Polizeieinsatz, der Notruf, die Dienststelle, die Verkehrspolizei, die Spurensicherung, die Recherchearbeit, die Untersuchungsarbeit, die Umweltpolizei, die Opferhilfe.

41

Text

Die Großherzogliche Polizei Am 31. Mai 1999 beschlossen die Mitglieder der Abgeordnetenkammer des Großherzogtums Luxemburg die Zusammenlegung der Gendarmerie und der Polizei zu einem einzigen Korps, der Großherzoglichen Polizei. Das Ziel der Reform war die Schaffung einer bürgernahen Ordnungs- und Sicherheitsbehörde, die rund um die Uhr und in allen Teilen des Großherzogtums präsent ist. Ab dem 12. Januar 2002 ergaben sich Änderungen in der Gesetzgebung: es gibt ein neues Kadergesetz und neue Ausführungsbestimmungen. Durch die neuen Strukturen sollen folgende Ziele erreicht werden: größere Sicherheit durch Verbesserung der polizeilichen Arbeit, größere Bedeutung der Regionen, Polizeidienstleistungen im Dauerdienst (24 Stunden im ganzen Land), größere Bedeutung der bürgernahen Polizeiarbeit. Die Großherzogliche Polizei behält ein militärisches Statut, ist ein nationaler Dienst mit allgemeinen Polizeibefugnisssen, ist zuständig auf dem gesamten Territorium des Großherzogtums. An der Spitze der Polizei steht der Generaldirektor der Polizei. Ihm zur Seite stehen zwei beigeordnete Generaldirektoren und ein Generalsekretär. In der Generaldirektion werden unter anderem der psychologische Dienst, die Behörde für juristische Angelegenheiten und die Öffentlichkeitsarbeit angesiedelt. Die zentralen Dienste bestehen aus Kriminalpolizei, Spezialeinheiten, mobilen Einsatzkräften, Flughafenund Autobahnpolizei sowie der Polizeischule. Auf regionaler Ebene gibt es 13 Intervertionszentren und 50 Kommissariate, die sich auf 6 Regionen verteilen. Die Interventionszentren regeln den Polizeieinsatz und die Streifendienste. Der Notruf 113 wird von den Zentralen abgefragt und bearbeitet. Von den Interventionszentren wird auch der Kontakt zu den benachbarten ausländischen Dienststellen gehalten. Zur regionalen Ebene gehören auch Verkehrspolizei, Spurensicherung. Kriminalpolizeiliche Rechercheund Untersuchungseinheit, Umweltpolizei und Opferhilfe. Aufgabe zum Inhalt des Textes. Fragen.

Beantworten Sie folgende

42

1. Wann wurde die Großherzogliche Polizei eingerichtet? 2. Welche Ziele verfolgte die Reform? 3. Welche Veränderungen sollten durch die Reform in die Polizeiarbeit eintreten? 4. Wer steht an der Spitze der Polizei in Luxemburg? 5. Welche Referate finden sich in der Polizeidirektion? 6. Welche Zweige gehören zu den zentralen Diensten? 7. Was gehört zum Aufgabenbereich der Interventionszentren ? 8. Welche Arten der Polizei gehören zur regionalen Ebene?

Text 18

San Marino

Пояснения к тексту. San Marino - Сан Марино Korps [ko:rs] - корпус Gendarmerie - жандармерия Commandante - командир zur Seite stehen - помогать carabinieri - карабинёр Regent - регент Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Organ, Korps, Gendarmerie, militärisch, organisieren, Sekretär, Justiz, Commandante, Vizekommandante, Gendarm, Uniform, Carabinieri, Policia Civile, zivil, Grenze, Residenz, Regent, Parlament, Person, Kontrolle, offiziell, Milicia, Truppe, Zeremonie, kooperieren. Aufgabe 2. Прочтите и переведите существительные:

данные сложные

43

das Polizeiorgan, der Staatssekretär, die Straftat, Drogenhandel, der Staatsbürger, der Antidrogenhandel, Gendarmeriekorps, die Uniform, der Zusammenschluss, Stadtpolizei, die Zivilpolizei, die Lebensmittel, Gesundheitswesen, die Feuerwehr, das Sicherheitskorps, Staatsgrenze, die Personenkontrolle, die Sicherheitseinheit, Hilfstruppe.

der das die das die die

Text

Polizeiorgane in San Marino Die Sicherheit in San Marino wird von mehreren Korps aufrechterhalten. Die älteste Einheit ist Gendarmerie. Sie wurde 1842 gegründet. Die Gendarmerie ist eine bewaffnete, militärisch organisierte Einheit, die dem Staatssekretär für Inneres und Justiz untersteht. Sie hat die grundsätzliche Aufgabe, die Ordnung im Staat aufrechtzuerhalten, ist für alle Angelegenheiten der öffentlichen Ordnung, für die Sicherheit bei Gericht, für die Aufklärung der Straftaten und für die Bekämpfung des Drogenhandels zuständig. Eine Besonderheit ist, dass die Angehörigen der Gendarmerie nicht Staatsbürger der Republik San Marino sein müssen. Seit 1967 wurde auch in der Gendarmerie eine Antidrogeneinheit aufgestellt. Das Gndarmeriekorps wird von einem Kommandanten geführt. Ihm steht ein Vize-Kommandant zur Seite. Insgesamt sind etwa 80 Gendarmen im Einsatz. Die schwarze Uniform der Gendarmen gleicht der Uniform der italienischen Carabinieri. 1956 entstand durch den Zusammenschluss der Stadtpolizei und Zivilpolizei die „Policia Civile“. Sie hat etwa 80 Beamte, die aber in der Regel unbewaffnet ihren Dienst versehen. Mitglieder der Policia Civile können nur Bürger der Republik werden. Die Policia Civile erfüllt vor allem alle Aufgaben einer städtischen Polizei. Sie soll den Handel, den Verkehr mit Lebensmitteln und das Gesundheitswesen überwachen. Sie nimmt aber auch die Aufgaben der Feuerwehr wahr. Auch die Policia Civile wird von einem Commandante geführt. Es gibt noch ein drittes Sicherheitskorps in San Marino, eine Art militärischer Einheit. Diese Korps entstand 1895, um die Grenze des Staates zu schützen.. Heute bewacht diese Einheit nicht nur die

44

Staatsgrenzen, sondern auch die Residenz des Regenten und das Parlament. Von dieser Einheit werden auch Personenkontrollen durchgeführt. Neben diesen offiziellen Sicherheitseinheiten besteht in San Marino noch die „Milicia“. Das ist eine Hilfstruppe, die bei offiziellen Zeremonien eingesetzt wird und bei verschiedenen Veranstaltungen mit der Polizei kooperiert. Aufgabe Fragen.

zum Inhalt des Textes.

Beantworten Sie folgende

1. Wie viel Sicherheitseinheiten gibt es in San Marino? 2. Wie heißt die älteste Einheit? 3. Wem unterseht die Gendarmerie? 4. Was gehört zu Aufgaben der Gendarmerie? 5. Aus wem besteht die Gendarmerie? 6. Welches Korps entstand 1956? 7. Welche Aufgaben erfüllt die Policia Civile? 8. Welche Aufgaben stehen vor der „Milicia“?

Text 19

Brasilien

Пояснения к тексту. Brasilien - Бразилия Rio de Janeiro - Рио де Жанейро San Paulo - Сан Пауло Pumpguns - резиновые дубинки für die „Grobe“ - за применениe грубой силы der Fremde - иноземец die geschlossene Einheit - отдельный отряд

45

Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Brasilien - Brasilianer - brasilianisch, Polizei, polizeilich, Europa, Kriminalität, natural, phlegmatisch, Straße, Bande, zivil, Computer, Technik, Statistik, Tourist, Tourismus, privat, Pistole, „Policia Civil“, doppelt, Patrouille, Auto, tropisch, Wagen, Büro, Kommunikation, Militär, militärisch, Truppe, Operation, korrupt. Aufgabe 2. Прочтите и переведите данные сложные существительные: Mitteleuropa, die Großstadt, die Kriminalitätsbelastung, der Notstand, der Raubüberfall, die Kinderbande, der Taschendiebstahl, das Bandenmitglied, das Funkgerät, die Straftat, die Hochkriminalität, die Doppelpatrouille, das Polizeiauto, die Bürokommunikation, die Touristenpolizei, der Drogenhandel, der Großeinsatz, die Maschinenwaffe. Text

Die Arbeit der Polizei in Brasilien Brasilien muss im polizeilichen Hinsicht mit anderen Maßstäben gemessen werden, als Mitteleuropa. In den Großstädten des Landes, vor allem in San Paulo und Rio de Janeiro, ist die Kriminalität so hoch, dass bei gleicher Kriminalitätsbelastung in Europa bereits den nationalen Notstand ausgerufen würde. Die Brasilianer sind aber daran scheinbar gewohnt und nehmen es phlegmatisch hin, Raubüberfälle am helligsten Tag und auf belebten Straßen, Kinderbanden, die vom Ladenund Taschendiebstahl leben, Schiebereien und Morde zwischen Bandenmitgliedern gehören zum Alltag und regen nur ängstliche Europäer auf. Die zivile Polizei in Brasilien ist in weiten Bereichen auf einem Stand, wie er in Europa vor 30 Jahren war. Computer - unbekannt, Funkgeräte - sehr selten, Technik - was ist das? In Rio ist es selbst unter Straftaten der Hochkriminalität keine Statistik, oder man will sie nicht veröffentlichen, um den Tourismus keinen Schaden zuzufügen. So die Anzahl der Morde im Bereich der Stadt Rio ist selbst für Poliziste unbekannt. Jetzt verstehen wir, warum jeder Polizist im Gürtel eine zweite Pistole stecken hat. Jetzt war klar, warum die „Policia Civil“ nur in

46

Doppelpatrouillen geht und mit Pumpguns ausgerüstet ist. Bei vielen Polizeiautos hatte man auch die Türen ausgehängt, nicht wegen der trophischen Hitze, sondern um bei einer Schießerei schnell aus dem Wagen zu kommen. Die Beamten sind bis an die Zähne bewaffnet. Der Bewaffnung wird mehr Bedeutung beigemessen, als der Bürokommunikation. Während die „Policia Civil“ sozusagen für das „Grobe“ zuständig ist, hat man für den Schutz und die Hilfe der Touristen eine eigene Polizei gegründet, die Touristenpolizei. Sie soll vor allem verhindern, dass Fremde zu häufig das Opfer von Raubüberfällen und Banden von Taschendieben werden. Das hilft aber auch nicht immer. Als dritte Einheit im Bereich Rio versieht die „Policia Militär“ ihren Dienst. Diese militärische Truppe wird vor allem zur Bekämpfung der Drogenbanden und für Großeinsätze vorgesehen. Ihr Einsatz erfolgt immer in geschlossenen Einheiten und gleicht eher einer militärischen Operation, als einem Polizeieinsatz, denn oft verteidigen die Banden mit militärischen Maschinenwaffen ihr Gebiet. Die „Policia Militär“ gilt als sehr effektiv und nicht korrupt. Aufgabe Fragen.

zum Inhalt des Textes.

Beanrworten Sie folgende

1. Welche Besonderheiten sind für die Arbeit der Polizei von Brasilien typisch? 2. Worin besteht die besondere Ausrüstung der „Policia Civil“? 3. Welche Zweige der Polizei gibt es in Brasilien außér der „Policia Civil“? 4. Worin besteht die Aufgabe der Touristenpolizei? 5. Was ist die Aufgabe der „Policia Militär“?

Text 20 Пояснения к тексту.

Australien

47

Australien - Австралия „Nothern Territory Police“ - полиция северной территории Darvin, Alice Springs крупные города Aвстралии der hauptberufliche Polizist - профессиональный полицейский das Reitkamel - верховой верблюд das Packkamel - вьючный верблюд der Weiße - белокожий Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русский эквивалент: Polizei, Kontinent, Nord, nördlich, Computer, Territorium, Quadrat, Kilometer, Natur, natürlich, Europa, Faktor, Polizist, rekrutieren, Aborigin, Station, administrativ, Landrover, Motor, Patrouille, Karavane, Ort, örtlich, Dialekt, Struktur, Infrastruktur, konfrontieren, Alkoholismus, Problem, Diplomatie, Boot, Motorboot, technisch, Division, Quartier, Basisstation, lokal, mobil. Aufgabe 2. Прочтите и переведите данные сложные существительные: das Spurenlesen, Menschenfeindlichkeit, das Motorrad, der Ordnungsfaktor, der Polizeihelfer, der Landrover, das Motorrad, die Verbrecherjagd, der Kameltreiber, das Reitkamel, das Packkamel, der Hubschrauber, das Flächenflugzeug, das Überwachungsgebiet, der Küstenstrich, das Motorboot, das Funkgerät, die Polizeistation, die Funktechnik, die Basisstation. Text

Polizei von Australien Die Polizei in Australien unterscheidet sich in den Großstädten nicht besonders von den vergleichbaren Behörden auf anderen Kontinenten. Die Besonderheiten im nürdlichen Teil Australiens haben aber zu einer besonderen Art der Polizei auf diesem Gebiet geführt, „Nothern Territory Police“ . Computer sind hier weniger wichtiger als Spurenlesen und Überleben in einer menschenfeindliche Umwelt. Das nördliche Territoium Australiens ist etwa 1 325 000 Quadratkilometer groß. Zählt aber nur 150 000 Einwohner, von denen etwa die Hälfte in den beiden Städten Darvin und Alice Springs leben.

48

Während zum Beispiel in Österreich 90 Menschen auf einem Quadratkilometer leben, steht hier jedem Einwohner etwa 9 Quadtarkilometer zur Verfügung. Diese Leere des Kontinents steht natürlich auch die Polizei vor andere Angegebenheiten und Aufgaben als im alten Kontinent Europa. Die dort agierende Bundespolizei ist der wichtigste Ordnungsfaktor des Territorys und stützt sich sowohl auf hauptberufliche Polizisten als auch auf Polizeihelfer. Diese Polizeihelfer rekrutieren sich vor allem aus den Aborigines. Die etwa 750 Polizisten und Polizeihelfer sind auf 40 Stationen verteilt. Sie werden von etwa 250 administrativen Beamten unterstützt. Eine der Besonderheiten ist, dass die Beamten nicht nur mit den üblichen Landrovern und Motorrädern auf die Patrouillen gehen, sondern auch mit Pferden und Kamelen. So kann eine Verbrecherjagd mehrere Monate dauern und wird von einer Art der Karavane durchgeführt, die aus zwei Polizisten, einem Polizistenhelfer als Dolmetscher für örtliche Dialekte der Aborigines und einem Kameltreiber besteht. Für Fortbewegung dienen drei Reitkamele und vier Packkamele. Mangels der vorhandenen Infrastruktur müssen sich diese Karavanen selbst vorsorgen. Die Angehörigen der örtliche Polizei sind hier auch mit menschlichen Besonderheiten konfrontiert. Die Aborigines, ihre den Weßen oft nicht verständlichen Gedankengänge und der unter ihnen grassierende Alkoholismus stellen die Polizei oft vor Probleme, die nur mit Diplomatie zu bewältigen sind. Bewältigen muss sie der Polizist hier allein, denn der nächste Kollege ist vielleicht hunderte Kilometer entfernt. Unbedingt notwendig sind natürlich Hubschrauber und Flächenflugzeuge, um die gewaltigen Entfernungen zu überwinden. Da zum Überwachungsgebiet auch Küstenstriche zählen, stehen der Polizei auch Motorboote zur Verfügung. Für den täglichen Dienst unbedingt notwendig sind weitreichende Funkgeräte. Alle Polizeistationen stehen funktechnisch mit dem Divisionshauptquartier bei Darvin in Verbindung. Daneben gibt es lokale Netze, welche die Basisstationen mit den mobilen Kräften verbinden sind. Aufgabe zum Inhalt des Textes. Fragen.

Beantworten Sie folgende

49

1. Wie groß ist das nördliche Territorium Australiens? 2. Wie viel Menschen leben auf diesem Territorium? 3. Wie heißen die beiden größten Städte diesesTerritoriums? 4. Auf wie viel Stationen sind Polizisten und Polizeihelfer verteilt? 5. Was gehört zu Transportmitteln der Polizisten bei Verbrechersjagd? 6. Aus wem besteht das Kommando bei der Verbrechersjagd?

Text 21

Belgien

Пояснения к тексту: Gendarmerie - жандармерия Kommandant - командир Capitain - капитан Perlon, Massul - города Бельгии Chef de Service - глава охраны Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Belgien, belgisch, Gendarmerie, Uniform, uniformiert, motorisiert, Polizei, Truppe, Autobahn, Provinz, Patrouille, Routine, autonom, Kommandant, Capitain, Stab, Kommando, Technik, Kommunikation, Posten, Chef, Adjutant, Gendarm, Park, Motor, Institut, Maschine, Motorola, reflektieren. Aufgabe 2. Прочтите и переведите данные сложные существительные:

50

die Verkehrsabteilung, die Verkehrsregeln, die Polizeitruppe, die Autobahn, die Schnellstraße, der Hilferuf, der Verkehrsunterricht, der Verkehrsweg, die Straßenpolizeitruppe, der Notruf, der Fahrzeugpark, das Motorrad, das Funkgerät, die Höchstgeschwindigkeit, die Uniform.

Text

Die Verkehrsabteilung der belgischen Gendarmerie Die Verkehrsabteilung der belgischen Gendarmerie (abgekürzt UPG) ist eine uniformierte und motorisierte Polizeitruppe. Sie ist für die Überwachung von Autobahnen und Schnellstraßen zuständig. Ihre Aufgabe besteht aber nicht allein in der Überwachung der Verkehrsregeln. Die UPG kommt auch Tag und Nacht zu jedem Hilferuf, der bei der Polizei einlangt. Die Aufgabe von Ratschlägen über die Sicherheit auf Autobahnen und Verkehrsunterricht ist eine weitere Aufgabe dieser Truppe. Regelmäßige Patrouillen auf den genannten Verkehrswegen insbesondere bei besonders gefährlichen Stellen gehören zur täglichen Routine. Jede belgische Provinz verfügt über eine autonome Einheit der UPG. Die Männer der UPG kommen aus dem allgemeinen Dienst der belgischen Polizei. In der Provinz Luxemburg wird die Straßenpolizeitruppe vom Kommandanten geführt, dem ein Capitain und drei Beamten des Stabes unterstehen. Dem Kommando sind die Abteilungen Technik, Ausbildung und Kommunikation unterstellt. Die fahrende Truppe ist auf die Posten Arlon und Massul aufgeteilt. Sie werden von einem Chef de Cervice, der zwei Adjutanten hat, geleitet und verfügen über je 15 Gendarmen. Alle Notrufe kommen zur Abteilung für Kommunikation. 2002 wurde der Fahrzeugpark der UPG umgerüstet. Im Bereich der Motorräder hat man sich für die BMW K 1101 Lt entschieden. Drei Marken der Motorräder werden dabei in nähere Wahl gezogen. Das Belgische Institut für Sicherheit hat diese Motorräder geprüft. Die BMW erbrachte die besten Werte. Dann wurden die angekauften Maschinen mit Funkgeräten der Marke Motorola ausgestattet. Die Funkgeräte dieser Marke gewährleisten auch bei

51

Höchstgeschwindigkeit (bis 220 km pro Stunde) eine ausgezeichnete Hörbarkeit. Die Uniformen der Beamten der UPG schützen die Gendarmen gegen Sonne, Regen und Verletzungen im Falle eines Aufpralls oder eines Sturzes. In die Uniformen der Beamten werden reflektierende Teile eingefügt. Aufgabe zum Inhalt des Textes. Fragen.

Beantworten Sie folgende

1. Welche Angelegenheiten gehören zum Aufgabenbereich der Verkehrsabteilung der belgische Gendarmerie? 2. Wohin kommen alle Notrufe? 3. Wann wurde der Fahrzeugpark der Verkehrsabteilung umgerüstet? 4. Für welche Marke der Motorräder haben sich die Gendarmen entschieden? 5. Warum bevorziehen sie die BMW und Funkgeräte der Marke Motorola? 6. Wogegen muss die Uniform die Gendarmen schützen?

Text 22

Italien

Пояснения к тексту Guardia di Finanza - Финансовая жандармерия Legion - легион (воинское формирование) Haushalt - бюджет Finanzieri - служба по обеспечению финансовой безопасности Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы дайте их русские эквиваленты:

и

52

Guardia, Finanzen - finanziell, Militär - militärisch, Institution, Tradition, Legion, Minister, Interesse, Ressource, solid, Professionalität, Spezialisierung, Seminar, organisiert, Kriminalität, Phänomen, illegal, Transaktion, Geographisch, antikriminell, Operation, Kontrolle, Grenze, Globalisierung, informativ, operativ, analog. Aufgabe 2. Прочтите существительные:

и переведите

данные сложные

die Streitmacht, die Staatsgewalt, der Finanzminister, der Staatshaushalt, der Militärangehörige, die Fortbildung, das Fortbildungsseminar, das Spezialisierungsseminar, die Fortbildungsund Spezialisierungsseminare, der Aufgabenbereich, das Finanzdelikt, das Arbeitsgebiet, die Wirtschaftskriminalität, die Geldwäscherei, die Transaktion, der Drogenhandel, die Finanzpolizei, die Wirtschaftsfinanzpolizei, die Meeresfinanzpolizei, die Sicherheitsbestimmungen, der Flughafen, die Hilfeleistung, das Entgegenwirken, die Zusammenarbeit, die Polizeieinheit. Text

Die Guardia di Finanza Die Guardia di Finanza Italiens ist eine besondere militärische Einheit, die ein Teil der Streitmacht und der Staatsgewalt ist. Sie ist eine Institution, die reich an Geschichte und Traditionen ist. Sie entstand 1774, als die „Legion der lichten Truppen“ installiert wurde. Die Einheit hat als grundlegende Aufgabe die Verteidigung der wirtschaftlichen und finanziellen Interessen des Staates und übernimmt den steuerlichen Vollzug. Es handelt sich um eine unverzichtbare Aufgabe, um dem Staat die notwendigen Ressourcen zu sichern, um eine solide und feste Entwicklung des Staatshaushaltes zu gewährleisten. Um diese Aufgaben zu erfüllen, bedient sich die Guardia di Finanza die Militärangehörigen, die sich eine besondere Professionalität durch den Besuch von Fortbildungs- und Spezialisierungsseminare angeeignet haben.

53

Der Aufgabenbereich der Guardia di Finanza erschöpft sich nicht nur im Verfolgen von Finanzdelikten. Das Arbeitsgebiet der Finamzieri umfasst auch den Kampf gegen die organisierte Kriminalität, die großangelegte Wirtschaftskriminalität, die Phänomene der Geldwäscherei und der damit verbundenen Transaktionen, den Drogenhandel, den Schmuggel, wobei dieser Arbeit eine besondere Bedeutung zukommt, wenn man die geographische Lage Italiens bedenkt. Hier hat vor allem die Meeresfinanzpolizei Gewicht. Zu den Aufgaben der Finanzpolizei gehören auch die Mitwirkung an der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, vorwiegend im wirtschaftlichen Bereich, wo sich die Guardia di Finanza mit antikriminellen Operationen beschäftigt, in der Kontrolle des Landes und in der Aufrechterhaltung der Sicherheitsbestimmungen auf den Flughäfen, bei der Hilfeleistung auf dem Meer und in den Bergen. Zu all diesen Aufgabengebieten ist in der letzten Zeit auch die Sicherung der Grenzen und die Überwachung der Ein- und Auswander gekommen. Im Lichte einer immer stärker werdenden Globalisierung und zum Zweck des Entgegenwirkens gegen die organisierte Kriminalität, die seit geraumer Zeit übernationale Ausmaße erreicht hat, sind die Bemühungen zu sehen, eine informative und operative Zusammenarbeit mit den analogen Polizeieinheiten der anderen Staaten zu erlangen. Aufgabe zum Inhalt des Textes. Fragen.

Beantworten sie folgende

1. Was stellt die Guardia di Finanza dar? 2. Wann wurde die Finanzpolizei in Italien gebildet? 3. Welche Aufgaben stehen vor den Angehörigen dieser Polizeieinheit ? 4. Warum ist die erfolgreiche Arbeit dieser Polizei von großer Bedeutung? 5. Welche neuen Aufgaben entstehen vor der Guardia di Finanza mir der Globalisierung?

54

Text 23 Die Österreichische „Cobra“ Пояснения к тексту. Doktor Ernst Strasser - доктор Эрнст Штрассер Brigadier Wolfgang Bachler - бригадир Вольфганг Бахлер Wiener Neustadt, Linz, Graz, Innsbruck - названия городов Австрии das ECO-Cobra (das Einheitskommando Cobra) - Оперативное подразделение «Кобра» den Betrieb aufnehmen вступить в действие der Cobra-Chef - глава «Кобры» MEK (das Mobile Einsatzkommando) мобильное оперативное подразделение SEK (die Sondereinsatzgruppe) - специальное оперативное подразделение GEK (das Gendarmerieeinsatzkommando) - оперативное подразделение жандармерии Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Österreich – österreichisch, Kommando, Minister, offiziell, Doktor, Reform, Juli, sonder, Cobra, Reform, spezial, Exekutive, Chef, strategisch, Punkt, Zentrale, operativ, Septemder, mobil, Polizei, Gruppe, Gendarmerie, Mann, Grad, Person, technisch, Mission, Modell, Region, Minute, Strukturierung, Elite, Truppe. Aufgabe 2. существительные:

Прочтите и переведите данные сложные

das Einsatzkommando, die Spezialeinheit, die Sondereinheit, die Spezial- und Sondereinheiten, der Cobra-Chef, der Standort, der Stützpunkt, die Einsatzzentrale, die Ausbildungszentrale, die Einsatzund Ausbildungszentrale, die Außenstelle, die Ergänzungsausbildung, die Sondereinsatzgruppe, das Gendarmeriekommando, die Gendarmerieeinsatzkommando, das Landesgendarmeriekommando,

55

der Exekutivbeamte, die Hauptaufgabe, der Sondereinsatz, Gefährdungsgrad, die Flugzeugentführung, die Geiselnahme, Amoklauf, der Gewaltverbrecher, der Personenschutz, Sonderdienst, die Spezialkräfte, die Neustrukturierung, Sicherheitsorgan, die Zusammenarbeit, die Elitetruppe, Dienststelle, die Polizeidienststelle.

der der der das die

Text

Das österreicheische Einsatzkommando „EKO-Cobra“ Am 1. Juli 2002 hat die neue österreichische Sondereinheit „Einsatzkommando Cobra“ den Betrieb offiziell aufgenommen. Doktor Ernst Strasser hatte 2001 die Reform der Spezial- und Sondereinheiten der österreicheischen Sicherheitsexekutive in Auftrag gegeben. Am 1. Juli 2002 in Linz eröffnete Doktor Strasser mit CobraChef Brigadier Wolfgang Bachler den Standort Linz, einen der vier strategischen Stützpunkte der neuen Sondereinheit. Die Einsatz- und Ausbildungszentrale befindet sich in Wiener Neustadt, die anderen Standorte liegen in Linz, Graz und Innsbruck. Dazu kommen drei operative Außenstellen. Die Ergänzungsausbildung der Mitarbeiter der Außenstellen hat im September 2002 begonnen. Die neue „Cobra“ ist aus den Mobilen Einsatzkommanden (MEK) der Polizei, der Sondereinsatzgruppen (SEK) bei den acht Landesgendarmeriekommanden und dem Gendarmerieeinsatzkommando (GEK) gebildet worden. Bisher waren bei allen Spezial- und Sondereinheiten von Polizei und Gendarmerie insgesamt 730 Exekutivbeamte eingesetzt. Bei Cobra sind es nur 336. Sie wurden aus den bisherigen Einheiten ausgewählt. 121 Männer und eine Frau sind in der Zentrale in Wiener Neustadt, je 50 Mann in den Standorten Graz, Linz und Innsbruck. Die Hauptaufgabe des „Eko Cobra“ sind Sondereinsätze, Geiselnahmen, Amokläufe, grenzüberschreitende Einsätze, Zugriffe nach Observation und die Festnahmen von Gewaltverbrechern. Außerdem ist das „Eko Cobra“ zuständig für Personenschutz, bestimmte technische Einsätze, Sicherdienste und den Schutz österreicheischer Missionen.

56

Das Modell „Cobra“ bedeutet vor allem mehr Sicherheit für alle Regionen Österreichs. Innerhalb von 70 Minuten können die Spezialkräfte jeden Punkt in Österreich erreichen. Durch die Neustrukturierung der Sicherheitsorgane erhofft man auch eine bessere Zusammenarbeit zwischen dieser Elitetruppe und anderen Polizeidienststellen. Aufgabe Fragen.

zum Inhalt des Textes.

Beantworten Sie folgende

1. Was bedeutet die Bezeichnung „Eko Cobra“? 2. Wann entstand dieses Einsatzkommando? 3. Aus welchen Einsatzeinheiten wurde „Cobra“ gebildet? 4. Welche Vorteile hat „Cobra“ im Vergleich zu bisherigen Einsatzeinheiten? 5. Was gehört zum Aufgabenbereich des „Eko Cobra“?

Teil III Ausbildung der Polizeibeamten in verschiedener Länder der Welt

Text 24

USA

Пояснения к тексту. das FBI (Federal Bureau of Investigation) - ФБР (Федеральное Бюро Раследований) die USA (die Vereinigten Staaten von Amerika) - США (Соединённые Штаты Америки)

57

Edgar Hoover - Эдгар Гувер Budget - бюджет der National Crime Report национальный отчёт о состоянии преступности Attache - атташе Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дацте их русские эквиваленты: Amerika, Bureau, kriminal ;polizei, Quartier, Juli, Justiz, Ministerium, Agent, Minister, Frankreich - französisch, Kaiser, Direktor, offiziell, federal, Budget, Office, spezial, Milliarde, Dollar, Büro, Resident, Kriminelle, aktiv, terroristisch, Aktion, Präsident, Spionage, polizeilich, Bund, Staat, kommunal, Identifizierung, Labor, Akademie, Personal, zentral, Daten, Bank, national, statistisch, kriminologisch, legal, Attache, operativ, koordinieren, Information. Aufgabe 2. Прочтите и переведите данные сложные существительные: die Kriminalpolizei, das Hauptquartier, die Polizeibehörde, die Bundespolizeibehörde, das Justizministerium, der Justizminister, die Schusswaffe, das Jaresbudget, US-Dollar, die Außenstelle, die Außenstelle, der Büroresident, das Auslandsbüro, das Strafrecht, das Bundesstrafrecht, der Bundesstaat, das US-Bundesstaat, der USPräsident, die Spionageabwehr, die Bundesebene, die Staatenebene, Die Bundes-, Staaten- und Kommulale Ebene, der Fingerabdruck, die Laboranlyse, das Beweisstück, die Fortbildung, die Fortbildungsveranstaltung, die FBI-Akademie, der Tatort, die Datenbank, die Verbrechensdatenbank, die Straftat, die US-Botschaft, die Sicherheitsbehörde, der Informationaaustausch.

Text FBI Vor mehr als 100 Jahren wurde das Federal Bureau of Investigation (FBI) gegründet. Heute ist das FBI die bekannteste Kriminalpolizei der Welt mit dem Hauptquartier in Washington. . Diese Bundespolizeibehörde wurde am 26. Juli 1908 in Washington als

58

„Bureau of Investigation“ im Justizministerium mit 34 Agenten eingerichtet. Gründer war Justizminister Charles Joseph Bonaparte, ein Großneffe des französischen Kaisers Napoleon I. Das FBI untersteht dem Justizministerium und wird von einem Direktor (berühmtester Name ist Edgar Hoover) geleitet. Ab 1934 durften die Agenten offiziell Schusswaffen führen. 1935 wurde die Einheit in Federal Bureau of Investigation umbenannt und die Agenten waren nun für die gesamten USA zuständig. Heute verfügt das FBI über ein Jahresbudget von über drei Milliarden US-Dollar und 28 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon 12 000 Spezial Agents. Es bestehen 56 Außenstellen (Field Offices) in allen größeren Städten der USA, 400 andere Bürosre-sident Agencies in den kleineren Städten und über 70 Auslandsbüros. Die wichtigsten Aufgaben des FBI sind:  Ermittlungen bei Verstössen gegen das Bundesstrafrecht,  die Fahndung und Festnahme von Kriminellen, die in mehreren US-Bundesstaaten aktiv sind,  die Verhinderung von terroristischen Aktionen, Einsätze im Auftrag des Justizministers oder des US-Präsidenten,  die Überprüfung und der Schutz hoher Repräsentanten der USA sowie die Spionageabwehr. Das FBI unterstützt auch andere pollzeiliche USEinrichtungen auf Bundes-, Staaten- und kommunaler Ebene, z.B. bei der Identifizierung von Fingerabdrücken, bei Laboranalysen von Beweisstücken, mit Fortbildungsveranstaltungen auf der FBI-Akademie, dem Entsenden von fachkundigen Personal zu Tatorten und durch den Zugang zur zentralen Verbrechensdatenbank. Seit 1930 wird jedes Jahr der National Crime Report mit einer statistischen und kriminologischen Auswertung der Straftaten in den USA veröffentlicht. An 13 US-Botschaften ist das FBI durch einen Legal Attache vertreten, der keine operativen Aufgaben hat, sondern die Verbindung zu den jeweiligen ausländischen Sicherheitsbehörden hält, Ermittlungen koordinieren und den Informationaaustausch erleichtern soll. Aufgabe zum Inhalt des Textes. Beantworten Sie folgende Fragen. 1. Wann wurde das FBI gegründet?

59

2. Wie viel Agenten zählte das FBI bei seiner Gründung? 3. Wer war der Gründer des FBR? 4. Wie groß ist das Jahresbudget des FBR? 5. Welche Aufgaben stehen vor den Mitarbeitern des FBR? 6, Was gehört zur Kompetenz des Legal Attache des FBI?

Polizeiausbildung in verschiedenen Ländern

Text 25

USA

Пояснения к тексту. das FBI (Federal Bureau of Investigation) - ФБР (Федеральное Бюро Расследований) die USA (die Vereinigten Staaten von Amerika) - США (Соединённые Штаты Америки) Hauptquartier - штаб-квартира Virginia - Виргиния (Виржиния) (название штата США Check - проверка Welcom Ceremonie - церемония приёма (посвящения) Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Amerika, Staat, Büro, federal, Test, Agent, Detektor, intensiv, national, Akademie, Klasse, Person, sportlich, trainieren, Kaserne, kaserniert, Alkohol, schriftlich, modern, Multimedia, theoretisch, Bund, Land, Kriminalistik, Kriminologie, Psychologie, Soziologie,

60

Arbeit, Ethik, Rethorik, Technik, Sport, effizient, kriminalistisch, Informationen. Aufgabe 2. Прочтите и переведите данные сложные существительные: der US-Bürger, die Schulbildung, die Hochschulbildung, die Berufserfahrung, die Fachrichtung, die Außenstelle, die Lebensgewohnheit, Gesundheitscheck, Drogencheck, Gesundheitsund Drogencheck, das Lügendetektor, das Lügendetektortest, die Intensivausbildung, das Leistungstest, das Ausgangsverbot, das Alkoholverbot, die Einverständniserklärung, der Unterrichtsraum, das Multimediagerät. Das Bundesrecht, das Landesrecht, das Bundes- und Landesrecht, die Ermittlungsarbeit, die Eigensicherung, die Eigensicherungstechnik, die Schusswaffe, die Selbstverteidigung, der Bestandteil, der Ausbildungsbestandteil, Hausmüll, das Beweismittel, der Lehrgang die Abschlussprüfung.

Text

Die Ausbildung der Agenten des FBI Bewerber für das Federal Bureau of Inverstigation (FBI) müssen US-Bürger zwischen 23 und 37 Jahre alt und unbescholten sein. Erforderlich ist eine mindestens vierjährige Hochschulbildung mit einem Abschluss und mindestens dreijährige Berufserfahrung in der jeweiligen Fachrichtung. Es muss ein mehrtägiger Test absolviert werden. Während des Verfahrens befragen Agenten der jeweiligen Außenstelle die Nachbarn der Bewerber über deren Lebensgewohnheiten. Es folgen ein Gesundheits- und Drogencheck sowie ein Lügendetektortest. Die Intensivausbildung an der Nationalen Akademie des FBI in Virginia dauert 17 Wochen. Die Anwärter kommen in Klassen zu etwa 50 Personen zusammen und werden nach der Welcome Ceremony, der Vereidigung, der körperlichen Untersuchung und dem sportlichen Leistungstest über 40 Stunden wöchentlich unterrichtet und trainiert. In den ersten Wochen sind die Schüler kaserniert, es besteht ein Ausgangsverbot, es gibt eine einheitliche Kleidung und es herrscht Alkoholverbot. Die Schüler müssen eine schriftliche

61

Einverständniserklärung abgeben, dass sie jederzeit beobachtet und bewertet werden können. Die Unterrichtsräume sind mit allen modernen Multimediageräten ausgerüstet. Der theoretische Unterricht besteht hauptsächlich aus den Fächern: Bundes- und Landesrecht, Kriminalistik und Kriminologie, Psychologie und Soziologie, Ermittlungsarbeit, Ethik und Rethorik. Dazu kommen Eigensicherungstechniken und Gebrauch von Schusswaffen, Sport und Selbstverteidugung. Weitere Ausbildungsbestandteile sind effiziente kriminalistische Verhalten am Tatort, das Ermitteln von Informationen, von der Durchsuchung des Hausmülls. Die Sicherung von Beweismitteln, das Vernehmen von Beschuldigten und Zeugen, das Auswerten von Informationen und das richtige Verhalten bei Gericht. Der Lehrgang endet mit mehreren Abschlussprüfungen. Aufgabe Fragen.

zum Inhalt des Textes.

Beantworten Sie folgende

1. Wie alt sind die Bewerber für das FBI? 2. Welchen Erfordernissen soll der Bewerber entsprechen? 3. Welche Teste absolviert ein Bewerber? 4. Wie lange dauert die Intensivausbildung? 5. Welche Verbote bestehen für die Schüler? 6. Aus welchen Fächern besteht der Theoretische Unterricht? 7. Womit endet der Lehrgang?

Text 26

Frankreich

Пояснения к тексту. Frankreich - Франция Gendarm - жандарм GIGN - eine Sondereinheit der Gendarmerie

62

der Aspirant - аспирант Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Gendarmerie, national, Polizei, Ministerium, Gendarm, Militär – militärisch, November, sonder, Truppe, mobil, Aspirant, Kondition, Kommando, Persönlichkeit, spezial, Kurse, Maschine, Mann, Zeremonie, Revolver, Pistole. Aufgabe 2. Прочтите и переведите данные сложные существительные: das Innenministerium, das Verteidigungsministerium, der Wehrdienst, die Grundvoraussetzung, die Sondereinheit, die Gendarmerieführung, die Sondertruppe, die Mehrzahl, der GIGNAngehörige, die Aufnahmeprüfung, der Auswahllehrgang, die Kommandoeinheit, der Trupp-Führer, das Persönlichkeitsprofil, die Schusswaffe, der Lehrgang, die Spezialkursen, der Kampftaucher, der Fallschirmspringer, der Scharfschütze, die Kampfmaschine, die Entscheidungskraft, der GIGN-Mann, die Dienstwaffe, die Ladepistole, die Selbstladepistole.

Text

Die Ausbildung der Angehörigen der GIGN Die 93 000 Mann zählende „Gendarmerie Nationale“ ist im Gegensatz zu der Polizei nicht dem Innenministerium, sondern dem Verteidigungsministerium unterstellt. Die Ableistung des Wehrdienstes ist daher eine der Grundvorausetzungen zum Eitritt in die Gendarmerie. Jeder Gendarm verfügt damit über eine volle militärische Ausbildung. Im November 1973 wurde eine Sondereinheit der Gendarmerie (GIGN) geschaffen. Das ist eine Sondertruppe, die der Gendarmerieführung für heikle Aufgaben zur Verfügung steht. Um in die GIGN zu kommen, muss man vor allem Angehöriger der Gendarmerie sein. Die Mehrzahl der GIGN-Angehörigen kommt aus der mobilen Einheit der Gendarmerie.

63

Ein Ansuchen mit folgender Aufnahmeprüfung ist der nächste Schritt. Bei Bestehen dieser Prüfung folgt ein Auswahllehrgang, in dem der Aspirant auf Herz und Nieren, vor allem aber auf Kondition geprüft wird. Die Bedingungen gleichen jenen von militärischen Kommandoeinheiten. Die letzte Hürde vor der Aufnahme ist ein Gespräch mit einem Trupp-Führer der GIGN. Ein passendes Persönlichkeitsprofil soll dabei festgestellt werden. Nur 10% der Bewerber überstehen alle Hürden. Danach folgt ein zweimonatiger Lehrgang, in dem wieder die körperliche Kondition gefördert und das Können an Schusswaffen und die waffenlose Selbstverteidigung besonders gelehrt werden. Bei Spezialkursen für Kampftaucher, Fallschirmspringer, Scharfschützen usw. wird eine perfekte Kampfmaschine herangebildet. Dieser Maschine aber darf eine menschliche Entscheidungskraft nicht fehlen. Nach insgesamt einem Jahr ist die Ausbildung abgeschlossen. Erst danach empfängt der neue GIGN-Mann in einer feierlichen Zeremonie sein Abzeichen und seine Dienstwaffe (Revolver MR-73, Selbstladepistole und Gewehr FR F-1). Aufgabe zum Inhalt des Textes. Fragen.

Beantworten Sie folgende

1. Was gehört zu den Grundvoraussetzungen zum Eintritt in die Gendarmerie? 2. Was für eine Einheit ist die GIGN? 3. Wann wurde diese Einheit geschaffen? 4. Welche Eigenschaften eines Bewerbers werden im Auswahllehrgang geprüft? 5. Welche Spezialkursen soll ein Bewerber durchmachen? 6. Wie lange dauert die Ausbildung eines GIGN-Angehörigen?

Text 27

Japan

64

Пояснения к тексту. Japan - Япония Wachtmeister - вахмистр (чин младщего командного состава) Judo, Aikido, Kendo - дзюдо, айкидо, кендо (виды борьбы) Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские варианты: Polizei, Japan, japanisch, physisch, psychisch, national, praktisch, Präfektur, Praxis, Rahmen, regional, Rang, Wachtmeister, Inspektor, Schrift, schriftlich, Punkt, intensiv, Sport, Judo, Aikido, Kendo, Programm, Training, Technik, zentral, Aggression, Form, Disziplin, Kommunikation. Aufgabe 2. Прочтите и переведите данные сложные существительные и прилагательные: die Polizeiausbildung, der Polizeidienst, die Oberschule, der Oberschulabschluss, der Oberschulabsolvent, die Aufnahmeprüfung, einmonatig - zweimonatig, - dreimonatig, einjährig - zweijährig, die Polizeischule, die Rahmenbedingung, der Polizeibeamte, der Wachtmeister, der Kampfsport, die Kampfsportausbildung, das Pflichtprogramm, die Dienstzeit, die Dienststelle, die Polizeidienststelle, der Trainingsraum, aggressionsmildernd, nichtsprachlich.

Text

Die Polizeiausbildung in Japan Voraussetzung für den Eintritt in den Polizeidienst in Japan ist der Oberschulabschluss. Der Oberschulabsolvent, der sich bei der Polizei beworben hat, muss sich einer physischen und psychischen Aufnahmeprüfung unterziehen. Nachdem der Bewerber die Aufnahmeprüfung bestanden hat, beginnt nun die Polizeiausbildung. Als erstes ist ein Jahr Polizeischule, welche national einheitlich ist. Diesem folgt eine

65

einjährige praktische Ausbildung, für welche es nationale Rahmenbedingungen gibt. Die Ausgestaltung ist jedoch im einzelnen der regionalen Führung der 46 Präfekturen Japans überlassen. Anschleßend daran folgt eine mindestens dreimonatige Aufarbeitung der Praxis in der Polizeischule und weitere vertiefende Ausbildung. Jene Polizeibeamten, die den Rang eines Wachtmeisters oder Inspektots erlangen wollen, müssen eine weitere drei- oder sechsmonatige Ausbildung mit mündlicher und schriftlicher Prüfung hinter sich bringen. Zwei Punkte sind bei der japanischen Polizeiausbildung besonders bemerkenswert. Dies wäre in erster Linie die besonders intensive Ausbildung im Kampfsport, bei der man vor allem dem Judo, Aikido und Kendo größte Aufmerksamkeit schenkt. Diese Kampfsportausbildung begleitet die Polizeibeamten nicht nur während ihrer Ausbildung, sondern bildet ein Pflichtprogramm während der gesamten Dienstzeit, zumindest solange sie im Außendienst sind. Selbst ganz kleine Polizeidiensstellen besitzen oft Trainingsräume, um das Können der Polizeiangehörigen in diesen Disziplinen zu erhalten und zu erweitern. Die zweite Besonderheit ist die Ausbildung in den Techniken der Konversation. Diese Ausbildung nimmt einen zentralen Teil ein. Dabei handelt es sich nicht nur um aggressionsmildernde Formen sprachlicher und nichtsprachlicher Kommunikation, sondern um die Wahrung der Höflichkeit. Aufgabe Fragen.

zum Inhalt des Textes.

Beantworten Sie folgende

1. Was ist die Voraussetzung für den Eintritt in den Polizeidienst? 2. Wie ist die Polizeiausbildung ausgestaltet? 3. Wie lange dauert diese Ausbildung? 4. Welche Besonderheiten sind für die polizeiliche Ausbildung in Japan charakteristisch? 5. Welche Kampfsportarten nehmen die erste Stellung in der Polizeiausbildung ein? 6. Warum sind die japanischen Polizisten sehr höflich?

66

Text 28

Südafrika

Пояснения к тексту. Südafruka - Южная Африка Apartheid - апартеид SAP (Südafrikanische Polizei) - южноафриканская полиция in weißer Hand sein - находиться в руках белых der weiße (farbige, schwarze, indische Polizist) - белый ( (цветной, чёрный, индийский) полицейский Chance - шанс Witwaterstrand, Hammanskraat, Bishop Lavis, Kapstadt, Pretoria, Durban, Natal, Pietermaritzburg - названия населённых пунктов Южной Африки Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Polizei, Süd, Afrika, Apartheid, Kommando, Posten, Personal. Volk, Süd, Polizist, Rang, praktisch, Station, zentral, Division, total, zentralisiert, Gruppe, Chance, minimal, kulturell, indisch, Kurs, Kollege, Offizier. Aufgabe 2. Прочтите и переведите следующие сложные существительные: der Polizeibeamte, Südafrika, der Kommandoposten, der Personalstand, das Völkergemisch, der Dienstrang, die Polizeistation, der Standort, das Anfangsjahr, die Aufstiegchance, die Ausbildungsstätte, der 3-Wochen-Kurs, der Offiziersrang.

Text

Die Ausbildung der Polizeibeamten von Südafrika Zur Zeit der Apartheid waren die entscheidenden Kommandoposten in weißer Hand, der Personalstand spiegelte aber

67

auch zu dieser Zeit das Völkergemisch Südafrikas wider. Schon bei der Gründung der südafrikanischen Polizei (SAP) wurden schwarze Polizisten eingestellt. Schwarze und farbige Polizisten hatten zu dieser Zeit nur die niedrigsten Dienstränge und praktisch keine Schulung. Eine Schulung erfolgte nur auf den Polizeistationen selbst. 1941 wurde die erste zentrale Schulung für schwarze Polizisten in der Wirwaterstrand-Division durchgeführt. Bis 1947 schlossen sich auch die anderen Divisionen an. Ab 1952 wurde die Schulung für schwarze Polizisten total zentralisiert und 1972 am Standort Hammanskraat zusammengefasst. Seit dieser Zeit dauert die Ausbildung wie bei den weißen Polizisten 6 Monate. Eine große Gruppe innerhalb der SAP sind die farbigen Polizisten. Sie wurden in den Anfangsjahren fast ausschließlich zur Bewachung von Häftlingen eingesetzt. Ihre Aufstiegschancen waren minimal. Ab 1951 versuchte man schwarze und farbige Polizisten gemeinsam auszubilden. Dieser Versuch aber schlug fehl. Auf Grund der kulturellen Unterschiede erwies sich die gemeinsame Ausbildung von weißen, farbigen, schwarzen und indischen Polizisten als nicht zielführend. Die Ausbildungsstätten wurden daher getrennt. Für Farbige ist die Schule in Bishop Lavis bei Kapstadt, weiße Polizisten werden in Pretoria, indische in Durban ausgebildet. Heute entspricht die Ausbildung farbiger Polizisten völlig der Ausbildung der weißen oder schwarzen Polizisten. Die Zeit der Apartheid war keine einfache Zeit, vor allem für schwarze Polizisten. Es ist wenig bekannt, dass indische Polizisten einen großen Anteil der Polizisten ausmacht. In Natal, vor allem in Durban und Pietermaritzburg , bilden sie sogar eine Mehrheit. Auch sie hatten vorerst keine Ausbildung oder nur eine auf den Polizeistationen. 1953 änderte sich die Situation und indische Polizisten erhielten einen 3-Wochen-Kurs. Ab 1963 erhielten sie die gleiche Ausbildung wie ihre weißen und schwarzen Kollegen. 1971 wurden für sie auch Offiziersränge geöffnet. Aufgabe Fragen.

zum Inhalt des Textes.

Beantworten Sie folgende

1. Welche Arbeitsbedingungen bestanden für farbige Polizisten zur Zeit der Apartheid?

schwarze und

68

2. Wann entstand die erste zentrale Schulung für schwarze Polizisten? 3. Warum schlug der Versuch der gemeinsamen Polizeiausbildung für schwarze und indische Polizeibeamte fehl? 4. Wo liegen die Ausbildungsstätten für farbige, schwarze und indische Polizeibeamten? 5. Seit wann erhalten farbige Polizisten die gleiche Ausbildung wie ihre weißen Kollegen?

Text 29

Australien

Пояснения к тексту. Australien - Австралия Darwin - город Австралии Phase - фаза Neuling - новичок Aborigin - абориген Constable First Class - констебль первого класса Senior Constable - старший констебль Aufgabe 1. Прочтите следующие дайте их русские эквиваленты:

интернационализмы

и

Polizei, Polizist, Phase, Organisation, Praxis - praktisch, speziell, Fitness, Technik, Aborigin, Probe, Rang, Constable, Constable First Class, Senior Constable, Chief, abnormal, Periode, psychisch, finanziell. Aufgabe 2. Прочтите существительные:

и переведите

данные сложные

69

die Polizeiausbildung, der Polizeidienst, der Lehrstoff, die Polizeipraktiken, die Fahrtechnik, die Waffenkunde, die Selbstverteidigung, die Aboriginangelegenheiten, die Fremdenangelegenheiten, der Praxisteil, die Diensterfahrung, das Einsatzgebiet, der Polizeischüler, die Abschlussprüfung, die Probezeit, die Regenzeit, die Luftfeuchtigkeit, die Trockenperiode, die Selbstmordrate, die Spezialzulage, die Verbrecherjagd.

Text

Ausbildung und Bezahlung der Polizisten in Australien Die Ausbildung der Polizisten in Australien dauert 40 Wochen. Sie ist in 5 Phasen geteilt und erfolgt in Darwin. Die erste Phase der Ausbildung dauert 3 Wochen und führt die Neulingen in den allgemeinen Polizeidienst ein. Dann folgt die Phase 2, die den jungen Polizisten die Organisation und Gliederung der Polizei erklärt. Diese Phase dauert auch drei Wochen. Phase drei in der Dauer von vier Monaten ist speziell auf den praktischen Dienst ausgerichtet. Außer den üblichen Lehrstoffen wie Polizeipraktiken wird vor allem auch körperliche Fitness, Fahrtechnik, Waffenkunde, Selbstverteidigung und Aboriginund Fremdenangelegenheiten vorgetragen. Die vierte Phase kann man als Praxisteil bezeichnen. Sie dauert 13 Wochen. Unter Aufsicht eines erfahrehnen Beamten sammelt der zukünftige Poliziat Diensterfahrung in seinem Zukünftigen Einsatzgebiet. Die fünfte Phase bildet der Abschluss. In den letzten vier Wochen als Polizeischüler werden die Abschlussprüfungen durchgeführt und das zukünftige Einsatzgebiet festgelegt. Nach Abschluss der Schule folgt eine 12-monatige Probezeit als Constable. Die weiteren Ränge als Constable First Class, Senior Constable, Sergeant und Chief können noch im Laufe der Dienstzeit erreicht werden. Die Bezahlung der Beamten ist etwa mit jener europäischer Polizisten vergleichbar. Nicht vergleichbar sind Zulagen. So gibt es für Zeiten abnormaler Witterung. Zuschläge bis 50% des Gehaltes. In diesen

70

Bereich fällt zum Beispiel die Regenzeit zwischen Oktober und April, wenn die Luftfeuchtigkeit bis 100% betragen kann. Auch die Trockenperiode, welche durch die physische Belastung die Selbstmordrate in die Höhe schnellen lässt, wird finanziell abgegolten. Eine einmalige Spezialzulage ist jene für die Dauer von Verbrecherjagden, die die mehrere Monate dauern können. Aufgabe Fragen 1. 2. geteilt? 3. 4. 5.

zum Inhalt des Textes.

Beantworten Sie

folgende

Wie lange dauert die Polizeiausbildung in Australien? Wo erfolgt diese Ausbildung und in wie viel Phasen wird sie Welche Fachgebiete werden in jeder Phase vorgetragen? Welche Dienstränge gibt es in der australischen Polizei? In welchen Fällen wird die Gehaltszulage vorgesehen?

Text 30

Finnland

Пояснения к тексту. Finnland - Финляндия Helsinki - Xельсинки (столица Финляндии) Tampere - город Финляндии Center - центр Senior Constable - старший констебль Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Polizei, Polizist, Ministerium, Training, Akademie, Kadett, Ctnter, Praxis, praktisch, Mann, männlich, Grad, Charakter, Person,, theoretisch, Praktikum, Kurs, Rolle, Arbeit, Constable, Senior Constable, Unteroffizier, Führer, Kriminelle.

71

Aufgabe 2. Прочтите существительные:

и переведите

данные сложные

die Polizeiausbildung, die Polizeiakademie, die Dienststelle, die Polizeidienststelle, das Polizei-Training-Center. die Pflichtschule, der Wehrdienst, der Unteroffizier, der Gesundheitszustand, die Mindestgröße, der Poliziedienst, die Polizeischule, die Hundeabteilung, die Diensthundeabteilung, die Polizeidiensthundeabteilung, der Polizeihundeführer, das Waldgebiet, das Wiesengebiet, das Wald- und Wiesengebiet, die Hundeschule, die Polizeihundeschule, die Polizeihunde.

Text

Polizeiausbildung in Finnland Grundsätzlich ist das Ministerium für Inneres und Training der Polizisten verantwortlich. Die Polizisten erhalten ihre Ausbildung in der Polizeiakademie in der Nähe von Helsinki und im Polizei-TrainingCenter Tampere (für Kadetten). Die praktische Ausbildung erfolgt in den Polizeidienststellen. Die männlichen Bewerber müssen folgende Bedingungen erfüllen: a) vollendetes 19. Jahr und nicht älter als 30 Jahre; b) Abschluss der Pflichtschule; c) abgeleisteter Wehrdienst mit Dienstgrad eines Unteroffiziers; d) sehr guter Gesundheitszustand; e) Mindestgröße 175 cm; f) einwandfreier Charakter und auch sonst Eignung für den Polzeidienst. In den letzten Jahren hatten sich pro Jahr etwa 3 500 männliche Personen gemeldet, von denen 7-8% zur Ausbildung zugelassen wurden. Der erste theoretische Teil der Ausbildung dauert 5 Monate. Dann folgt ein Praktikum von 1-1,5 Jahren auf einer Dienststelle. Anschließend kommen die Kadetten für 6 Monate zur Auffrischung und Perfektion wieder in die Polizeischule. Nach Ende diese Kurses werden sie als „Senior Constable“ ausgemustert.

72

Für weitere Beförderung müssen sie später entsprechende weitere Kurse absolvieren. Eine sehr große Rolle in der Polizeiarbeit in Finnland spielt die Polizeidiensthundeabteilung. Dieser Abteilung obliegt die Ausbildung der Polizeihundeführer und der Polizeihunde. Diese Schule befindet sich etwa 100 km entfernt von Helsinki in dem für die Ausbildung bestens geeigneten Wald- und Wiesengebiet. Die Polizeihundeschule wurde 1927 gegründet, kleinere Abteilungen dieser Schule sind im ganzen Land etabliert. Mit Hilfe der Polizeihunde konnten schon viele Kriminelle noch am Tatort oder auf der Flucht in den riesigen Waldgebieten festgenommen. Aufgabe Fragen.

zum Inhalt des Textes.

Beantworten Sie folgende

1. Welches Organ ist für die Ausbildung und Training der Polizisten verantwortlich? 2. Welche Polizeibildungsstätten gibt es in Finnland? 3. Welche Vo raussetzungen soll der Bewerber erfüllen? 4. Wie lange dauert die Ausbildung für Kadetten? 5. Welcher Teil der Bewerber wird zur Ausbildung zugelassen? 6. Wo erfolgt das Praktikum der Bewerber? 7. Welche Rolle spielt die Diensthundeabteilung in der Polizeiarbeit in Finnland?

Text 31

Kanada

Пояснения к тексту. Kanada - Канада R.C.M. P- (Royal Canadian Mounted Police) - Канадская Королевская горная полиция Französich und Englisch - французский и aнглийский язык

73

OPP (Ontario Provinz Polizei) Полиция провинции Oнтарио Aufgabe 1. Прочтите следующие дайте их русские эквиваленты:

интернационализмы

и

Polizei, Polizist, Land, Amerika, Organisation, Kanada, kanadisch, Statut, medizinisch, Test, Bürger, Probe, Rekrut, Zentrum, Kaserne - kaserniert, spezifisch, modern, Division, Helikopter, Patrouille, Marine, kontrollieren, kriminal, Laboratorium, Truppe, rekrutieren, Kurs,, Kadett, praktisch. Aufgabe 2. Прочтите имена существительные:

и переведите следующие сложные

die Polizeiausbildung, die Polizeiorganisation, die Bundespolizei, Bundesstatut, die Aufnahmeprüfung, die Staatsbürgerschaft, der Wohnsitz, die Schulbildung, der Führerschein, die Probezeit, das Lebensjahr, das Ausbildungsmonat, das Ausbildungszentrum, die Luftfahrt, die Luftfahrtdivision, das Tragflächenflugzeug, das Wasserflugzeug, der Stützpunkt, das Schneemobil, die Marineabteilung, das Kriminallaboratorium, die Polizeitruppe, der Bevölkerungsteil, das Mindestalter, die Landessprache, der Grundkurs, der Polizei-Kadett.

Text

Die Polizeiausbildung in der R.C.M.P. und OPP Kanada, eines der größten Länder Amerikas, hat mehrere Polizeiorganisationen. Die Rotröcke der Royal Canadian Mounted Police (R.C.M.P.) sind weltbekannt. Das ist die Bundespolizei und unterliegt den Bundesstatuten Kanadas. Die Aufnahme zur R.C.M.P. ist streng geregelt. Außer einem basonderen medizinischen Test und einer Aufnahmeprüfung ist ein Alter von 19-21 Jahren sowie der Besitz der kanadischen oder britischen Staatsbürgerschaft mit Wohnsitz in Kanada erforderlich. Es ist weiter eine 11-jährige oder darüber hinaus liegende Schulausbildung nachzuweisen. Alle Bewerber müssen einen Führerschein besitzen. Als Sprache sind Englisch oder Französisch vorgesehen.

74

Es besteht eine 5-jährige Probezeit, wobei vorgesehen ist, dass der Polizeirekrut erst nach dem 21. Lebensjahr heiraten darf. Während der ersten 6 Ausbildungsmonaten sind die jungen Polizisten in einem Ausbildungszentrum kaserniert. Die weitere Ausbildung erfolgt dann bei verschiedenen spezifischen Abteilungen. Diese Abteilungen sind modernst und best ausgerüstet. Die R.C.M.P, verfügt über eine eigene Luftfahrtdivision mit zahlreichen Helikoptern, Tragflächen- und Wasserflugzeugen. Sie hat in ganz Kanada ihre Stützpunkte. Für große Patrouillen, die sich öfters über 2 000 km erstrecken, sind Schneemobile im Einsatz. Eine Marineabteilung mit einer großen Anzahl der Booten und Schiffen kontrolliert die kanadischen Küsten und großen Seen. In vielen Städten sind Kriminallaboratorien installiert, die über modernste Ausstattungen verfügen. Zu einer der ältesten Polizeitruppen der Welt gehört die Ontario Provinz Polizei (OPP), die 1792 eingeführt wurde. Die Mannschaft der OPP rekrutiert sich aus allen Bevölkerungsteilen. Ein Mindestalter von 18 Jahren und die Kenntnis beider Landessprachen (Englisch und Französisch) ist Voraussetzung für die Aufnahme. Nach einem Grundkurs von 3 Wochen wird der Polizei-Kadett erstmalig praktisch eingesetzt. Die weitere Ausbildung erfolgt fortlaufend. Aufgabe zum Inhalt des Textes. Fragen.

Beantworten Sie folgende

1. Was bedeuten die Bezeichnungen „die R.C.M.P.“ und „OPP“? 2. Welche Voraussetzungen sollen die Bewerber für die Aufnahme zur „R.C.M.P.“ erfüllen? 3. Wie lange dauert die Probezeit? 4. Über welche Spezialabteilungen verfügt die R.C.M.P.? 5. Wann wurde die OPP gegründet? 6. Welche Unterschiede gibt es in den Voraussetzungen für den Eintritt in den Polizeidienst in der R.C.M.P. und OPP?

75

Text 32

Ungarn

Пояснения к тексту. Ungarn - Венгрия Budapest - Будапешт (столица Венгрии) Miskolc - Мишкольц (город Венгрии) Aufgabe 1. Прочтите следующие дайте их русские эквиваленты:

интернационализмы и

Polizei, Polizist, Modernisierung, die Niederlande – niederländisch, Frankreich – französisch, Offizier, Unteroffizier, speziell, Kriminalistik, kriminal, physisch, psychisch, Typ, Kathegorie, Informatik, Technik, Maschine. Aufgabe 2. Прочтите и переведите следующие сложные существительные: der Polizeibestand, die Polizeifachleute, die Schulbildung, das Schulbildungsniveau, die Offiziersstelle, die Unteroffiziersstelle, die Hochschule, der Hochschulabschluss, die Grundausbildung, der Polizeifachunterricht, die Unterrichtseinrichtung, die Hochschulausbildung, die Hochschule, die Offiziershochschule, die Pollizeioffiziershochschule, die Verwaltungspolizei, die Bildungseinrichtung, der Unterrichtsbestand, die Kriminalpolizei, die Verkehrspolizei, die Verwaltungsaufgaben, die Kriminal-, Verkehrsund Verwaltungspolizei, die Schulbildung, die Weiterbildung, die Personalbearbeitung, die Landesmannschaft, die Landeshauptmannschaft, die Unterrichtszentrale, die Ausbildungszentrale, die Unterrichts- und Ausbildungszentrale, die Aufnahmebedingung, die Bildungseignungsuntersuchung, die Fachmittelschuluntersuchung, die Polizeifach-Kenntnisse, das Fahrerlaubnis, die Grundkenntnisse, die Rechentechnik, das Maschinenschreiben, die Fremdsprache, die Fremdsprachenprüfung, die Grundstufe.

76

Text

Polizeiausbildung in Ungarn Die Polizei der Republik Ungarn zählt etwa 40 000 Personen. Der Polizeibestand in Ungarn hat sich bei der vor kurzem durchgeführten Modernisierung bedeutend verändert. Bei Erneuerung der Ausbildung der Polizisten haben die niederländischen, französischen und deutschen Polizeifachschulen bedeutende Hilfe geleistet. Das Schulbildungsniveau des Polizeibestandes stieg. Bei den Offiziersstellen verfügen heute 88% über den vorgeschriebenen Hochschulabschluss, bei den Unteroffizieren verfügen 87% über die fachliche Grundausbildung. Der Polizeifachunterricht für die Unteroffiziere erfolgt in den speziellen Unterrichtseinrichtungen. Die Hochschulausbildung wird an der Polizeioffiziershochschule in den Fächern: Kriminalistik, öffentliche Sicherheit und Verwaltungspolizei durchgeführt. Die Bildungseinrichtungen beschäftigen sich mit der fachlichen Vorbereitung des eingestellten Unteroffiziersbestandes und mit der Ausbildung der Unteroffiziere, die auf den Gebieten der Kriminal-, Verkehrs- und Verwaltungspolizei ihren Dienst versehen. Die Verwaltungsaufgaben der Schul- und Weiterbildung werden unter der Aufsicht der Personaloberabteilung der Landeshauptmannschaft von der Unterrichts- und Ausbildungszentrale versehen. Die Bewerber für den Polizeibestand müssen den einheitlichen Aufnahmebedingungen zufolge gesundheitlichen, physischen, psychischen und Bildungseignungsuntersuchungen genügen. An der Budapester und Miskoncer Schule läuft eine zweijährige direkte Fachmittelschulausbildung neuen Typs für Polizisten. Über die angesprochenen Polizei-Fachkenntnisse hinaus sichert diese Mittelschule den Erwerb der Fahrerlaubnis der Kathegorie „B“, Grundkenntnisse in Informatik, Rechentechnik und Maschinenschreiben und Vorbereitung auf die Fremdsprachenprüfung Typ „A“ der Grundstufe.

77

Aufgabe zum Inhalt des Textes. Beantworten Sie folgende Fragen. 1. Welche ausländischen Polizeifachleute halfen bei der Modernisierung der ungarischen Polizei? 2. Wo liegt das Schulbildungsniveau des Polizeibestandes Ungarns? 3. Wo erfolgt der Polizeiunterricht? 4. Welchen Untersuchungen unterliegen die Bewerber für den Polizeidienst? 5. In welchen Städten erfolgt die Fachmittelschulausbildung neuen Typs?

Text 33

Dänemark

Пояснения к тексту. Dänemark - Дания Kopenhagen - Копенгаген (столица Дании) Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Polizei, Polizist, Arbeit, Grund, Praktikum, zentral, Zentrale, Zentrum, Kurs, Karriere, Rang. Aufgabe 2. Прочтите и переведите данные сложные существительные: die Polizeiausbildung, die Einstellungserfordernisse, die Grundausbildung, die Dienststelle, die Verkehrsabteilung, die Bereitschaftsabteilung, die Verkehrs- und Bereitschaftsabteilung, die Polizeischule, das Schulungszentrum, das Lebensjahr, die Polizeikarriere.

78

Text

Polizeiausbildung in Dänemark Um einen Arbeitsplatz bei der Polizei zu bekommen, müssen gewisse Einstellungserfordernisse vom Bewerber erfüllt werden. Nach der Aufnahme muss vorerst eine 8-monatige Grundausbildung in der Polizeischule in Kopenhagen absolviert werden. Es folgt ein sechs- bis achtmonatiges Praktikum an einer Dienststelle, zuletzt einige Monate Dienst in der Verkehrs- und Bereitschaftsabteilung in der Zentrale in Kopenhagen. Im weiteren Verlauf des Dienstes kann der Beamte verschiedene Kurse besuchen, die teils in der Polizeischule und teils in anderen Schulungszentren abgehalten werden und die natürlich für die Beförderungen von Bedeutung sind. Mit dem 63. Lebensjahr ist die Polizeikarriere beendet. Nur hohe Ränge können bis zum 70. Lebensjahr weiter im Dienst bleiben. Aufgabe zum Inhalt des Textes. Beantworten Sie folgende Fragen. 1. 2. 3. 4. 5.

Wie lange dauert die Grundausbildung der Polizeibewerber? Wo erfolgt das Praktikum des Polizeibeamten? Wie lange dauert das Praktikum an einer Dienststelle? Wo besucht der Beamte verschiedene Kurse? In welchem Alter ist die Polizeikarriere zu Ende?

Text 34

Die Niederlande

Пояснения к тексту. die Niederlande - Нидерланды

79

Korps - корпус LSOP - Hациональный полицейский институт по отбору кадров и профессиональной подготовке Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Polizei, Polizist, Korps, Basis, Grund, Offizier, Institut, national, Standard, Minister, Staat - staatlich, Arbeit. Aufgabe 2. Прочтите и переведите данные сложные существительные: die Polizeiausbildung, die Niederlande, die Polizeiausbildung, die Niederlande, der Polizeikorps, die Grundausbildung, das Auswahlinstitut, das Ausbildungsinstitut, das Auswahl- und Ausbildungsinstitut, der Qualitätsstandard, der Innenminister, das Bewerbungsverfahren, das Beratungsgremium, der Schutzdiens, der Gesundheutsschutzdienst, der Arbeitsschutzdienst.

Text

Polizeiausbildung in den Niederlanden Aus- und Fortbildung sind wichtige Mittel zur Gewährleistung der Qualität der Polizeikorps. Alle Polizisten in Niederlanden absolvieren , bevor sie eingestellt werden, eine der drei Grundausbildungen. - die Ausbildung zum Schutzpolizisten, - die Ausbildung für den Basis Polizeidienst, - die Ausbildung zum Polizeioffizier. Darüber hinaus gibt es verschiedene Ausbildungsgänge, die von mehreren Instituten angeboten werden. Das Nationale Auswahl- und Ausbildungsinstitut der Polizei (LSOP) überwacht die Durchführung und den Qualitätsstandard der Ausbildungen. Der Innenminister, der für die Polizei zuständig ist, setzt die Ziele und die Dauer der Ausbildungen fest. Auch für das Bewerbungsverfahren sind die Polizeikorps selbst zuständig. Das LSOP berät sie dabei in Bezug auf die Eignung der Bewerber. Es kann seinerseits Beratungsgremien sowie den staatlichen Gesundheits- und Arbeitsschutzdienst hinzuziehen.

80

Aufgabe zum Inhalt des Textes. Beantworten Sie folgende Fragen. 1. Welche Arten der Grundausbildung der Polizisten bestehen in den Niederlanden? 2. Wo kann man verschiedene Ausbildungsgänge absolvieren? 3. Wer ist für die Polizei zuständig? 4. Wer ist für das Bewerbungsverfahren zuständig? 5. Welcher staatlichen Einrichtung obliegt die Überwachung der Durchführung der Polizeiausbildung?

Text 35

Deutschland

Пояснения к тексту. die Laufbahn - служебная карьера (лестница) die Laufbahngruppe - ступень служебной карьеры der mittlere Dienst (Laufbahn) - младшая ступень карьеры der gehobene Dienst (Laufbahn) - средняя ступень карьеры der höhere Dienst (Laufbahn) - старшая ступень карьеры der Einsatz - оперативное использование, (полицейская) операция die Hundertschaft - сотня die Befähigung - пригодность, способность ( занимать какую-л. должность) der Rat - советник Aufgabe 1. Прочтите следующие интернационализмы и дайте их русские эквиваленты: Polizei, Polizist, Republik, Gruppe, Organisation, Staat, kriminal, Kommissar, zentral, Akademie, sonder, Grad, qualifizieren, Rang, spezial, Techniker, Spezialist.

81

Aufgabe 2. Прочтите и переведите данные сложные существительные: die Polizeiausbildung, die Bundesrepublik, der Vollzugsdienst, der Polzeivollzugsdienst, die Bereitschaftspolizei, die Polizeischule, die Hundertschaft, die Einsatzhundertschaft, der Streifendienst, die Polizeiorganisation, das Auswahlverfahren, die Laufbahngruppe, der die Hochschule, die Polizeihochschule, die Staatsprüfung, der Polizeikommissar , die Kriminalpolizei, der Polizei- und Kriminalkommissar, die Laufbahngruppe, der Polzeirat, der Kriminalrat, der Polizei- und Kriminalrat, die Führungsakademie, die Polizei-Führungsakademie, die Sonderregelung, die Einheitslaufbahn, die Dienstgradgruppe, der Ausbildungsschritt, die Spezialausbildung, die Wasserschutzpolizei, der Kriminaltechniker, der Lehrgang.

Text

Die Polzeiausbildung in Deutschland Die Polizei in der Bundesrepublik Deutschland gliedert sich in 3 Laufbahngruppen:  den mittleren Dienst,  den gehobenen Dienst,  den höheren Dienst. Die Ausbildung für den Polizeivollzugsdienst wird in der Bereitschaftspolizei oder in den Polizeischulen durchgeführt und dauert für den mittleren Dienst in der Regel zweieinhalb (oder 3) Jahre. Dann werden die Beamten nach einer Prüfung in Einsatzhundertschaften versetzt, in denen sie ein oder zwei Jahre bei besonderen Fällen eingesetzt werden und den Streifendienst unterstützen. Danach erfolgt ihre Verwendung in einer anderen Polizeiorganisation. Nach einem Auswahlverfahren für die nächste Laufbahngruppe, den gehobenen Polizeivollzugsdienst, erhalten die Bewerber ihre Ausbildung an einer Polizeihochschule für öffentliche Verwaltung. Das Studium dauert drei Jahre und endet mit einer Staatsprüfung.

82

Dann erwirbt der Erwerber die Befähigung für die zweite Laufbahn. Jetzt erfolgt seine Ernennung zum Polizei- oder Kriminalkommissar. Die Ausbildung zur dritten Laufbahngruppe, zum Polizei- oder Kriminalrat, dauert dann zwei Jahre. Diese Ausbildung erfolgt zentral in der Polizei-Führungsakademie in Münster-Hiltrup. Für alle drei Laufbahngruppen gibt es zusätzlich Sonderregelungen. Diese Sonderregelungen gehören zur Zuständigkeit der einzelnen Länder oder des Bundes. Ein besonderes Merkmal der deutschen Polizeiausbildung ist die sogenannte Einheitslaufbahn. Das heißt, alle Beamten müssen in der unteren Dienstgradgruppe beginnen, sich qualifizieren, entsprechende Ausbildungsschritte absolvieren und haben dann die Möglichkeit, innerhalb dieser Einheitslaufbahn bis in die höchsten Ränge aufzusteigen. Für bestimmte Bereiche der Polizei gibt es eine Spezialausbildung: Kriminalpolizei, Wasserschuzpolizei, Kriminaltechniker sowie auch Lehrgänge für andere Spezialisten. Aufgabe zum Inhalt des Textes. Beantworten Sie folgende Fragen. 1. Wie viel Laufbahngruppen gibt es in Deutschland? 2. Wie heißen diese Laufbahnabschnitte? 3. Wo erfolgt die Ausbildung der Bewerber für jede von drei Laufbahngruppen? 4. Wie lange dauert diese Ausbildung? 5. Was bedeutet die Bezeichnung „die Einheitslaufbahn“? 6. Für welche Bereiche der Polizei gibt es eine Spezialausbildung?

83

Amtsbezeichnungen der Polizeibeamten in Deutschland

Vollzugspolizei

Kriminalpolizei

die erste Laufbahn

(der mittlere Dienst) Polizeihauptwachtmeister Polizeimeister Polizeiobermeister Polizeihauptmeister

Kriminalhauptwachtmeister Kriminalmeister Kriminalobermeister Kriminalhauptmeister

die zweite Laufbahn

(der gehobene Dienst) Polizeikommissar Polizeioberkommissar Polizeihauptkommissar Erster Polizeihauptkommissar

Kriminalkommissar Kriminaloberkommissar Kriminalhauptkommissar Erster Kriminalhauptkommissar

die dritte Laufbahn

(der höhere Dienst) Polizeirat Polizeioberrat Polizeidirektor leitender Polizeidirektor Inspekteur der Polizei

Kriminalrat Kriminaloberrat Kriminaldirektor leitender Kriminaldirektor Polizeipräsident

84

Ausbildungswege (Polizeivollzugsdienst)

Laufbahnabschnitt I

Laufbahnabschnitt II

(der mittlere Dienst)

(der gehobene Dienst) Polizeivollzugsdienst in einer Polizeibehörde Studium an einer Fachhochschule für öffentliche Verwaltung. II. Fachprüfung für den gehobenen Dienst Ernennung zum Kommissar (2 Jahre)

Polizeivollzugsdienst im Posten- und StreifenDienst in einer Polizeibehörde der zweite Ausbildungsabschnitt integrative Ausbildung in Modulform. Laufbahnprüfung mittlerer Dienst. Ernennung zum Polizeimeister. (18 Monate ) der erste Ausbildungsabschnitt Fachunterricht und allgemeiner Unterricht (12 Monate) mit Fachoberschulreife

Studium an einer Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (Fachbereich Polizei). Studiengänge mit abschließender Fachprüfung. Laufbahnprüfung gehobener Dienst, Ernennung zum Kommissar.

Qualifikation für den gehobenen Dienst. Spezielles Auswahlverfahren.

Direkteinstieg in den gehobenen Dienst über spezielle Auswahlverfahren

mit Abitur Fachhochschulreife

Bewerberinnen und Bewerber

oder

85

Inhaltsverzeichnis

Teil I. Länder

Zur Geschichte der Polizeien verschiedener

Text I Griechenland ......................................................................2 Text 2 Brasilien ..............................................................................4 Text 3 Island .................................................................................6 Text 4 Großbritannien ....................................................................8 Text 5 Neuseeland .......................................................................11 Text 6 Malta ................................................................................13 Text 7 Israel ................................................................................15 Text 8 Zypern .............................................................................17 Text 9 Mauritius ..........................................................................19 Text 10 Polen ..............................................................................21 Text 11 Deutschland ...................................................................24

Teil II. Länder Text 12 Text 13 Text 14 Text 15 Text 16 Text 17 Text 18 Text 19 Text 20 Text 21 Text 22 Text 23 Text 24

Die gegenwärtigen Polizeien verschiedener

Japan ..............................................................................26 USA ................................................................................28 Spanien ..........................................................................31 Österreich .......................................................................33 Die Schweiz ...................................................................36 Luxemburg .................................................................... 38 San Marino ................................................................... 41 Brasilien .........................................................................43 Australien .......................................................................45 Belgien ...........................................................................48 Italien .............................................................................50 Österreich „Cobra“ .......................................................52 USA (FBI) …………………………………………58

III.

Die Ausbildung der Polizeibeamten in verschiedenen Ländern der Welt Teil

Text 25 USA. (FBI) ....................................................................58

86

Text 26 Text 27 Text 28 Text 29 Text 30 Text 31 Text 32 Text 33 Text 34 Text 35

Frankreich ......................................................................60 Japan ..............................................................................62 Südafrika ........................................................................64 Australien .......................................................................67 Finnland .........................................................................69 Kanada ...........................................................................71 Ungarn ...........................................................................73 Dänemark .......................................................................76 Niederlande ....................................................................77 Deutschland ...................................................................79

Schemata Amtsbezeichnungen der Polizeibeamten in Deutschland .............82 Ausbildungswege (Polizeivollzugsdienst) ..............................83