Ein Blick in die neue Welt

214 48 13MB

German Pages 290 Year 1887

Report DMCA / Copyright

DOWNLOAD FILE

Polecaj historie

Ein Blick in die neue Welt

Citation preview

mm

^m. SjMno^t

^hxiimxt

mxh Sfi

F?*™-F-i«"ri

LIBRARY OF THE

UNIVERSITY OF CALIFORNIA. Clciss

§xuft. ©aftBournc, bcn @egcn iä)

bret

\>a^

xä)

xf)n

®nbe; So^n 23utl ta^ man

jc^t gu

6d)iff tnar fo boll,

unb regen fonnte nnb an

ftd)

§ülfe

^ä) i)aik eine

red)t

bcr Kajüte nid}t rüljren

iuar

Uf)r

mir iuaren

id)

faft

blo^

bie Tjerrlidje

lange bor

tnieber auf,

(Snglänber auf

(Snglänber

atte

SSoI! biefe

gufammengenommem

ber

bem

uod) ein paav ^rangofen, bie aber gel^nmal meljr al§

3dj blieb

benfen,

gn

nidjt

ofen, §emben ladjft unb bu ^aft Gelegenheit ben Wlann gu fragen, marum er ^aben,

i^m

'i)a^

etoige



\id)

eine fo bunte, auffällige S^rad^t au§gefuc^t,

fo

toirb er bir

febr böf^i«^ antmorten: id^ bin 3}litglieb beg 9fluber!lub§

^, be§

G^ridetflnbS toeld^er

^lub§

fonft*

(Sd^iefeflub§

®r

ift

3/ unb

Unb im ©runb

mann

be§

meiß,

„(SportSmann," unb bebarf für

bie SSettfämpfe einer au§§eid^nenben S^rad^t

©olbatem

de,

^immel

ber

ift



-

äl^nlid^ toie bie

mir ber uniformirte @|3ort§=

bod^ fidler nid^t meniger f^m|)at^ifd^ als ber uniformirte

©olbat,

Unb ©rnft

ber



©port

ift

in

ein 2:^eil ber

®nglanb

feine

©jjielerei,

nationalen ©rstel^nng»

^x Unb

ift

er

ift

iiOergegangen

in

\)a^

3n ©nglanb

dlation*

Sportsman ober

eine

Sportswoman

h)ie aJiäbc^en,

SSor einer

erft

©tunbe

ber

a3Iut

njäre

gefammten nic^t

— benn anc^ Unb

nnb üben ben (S^ort

länberinnen lieben

jungen

imb

3^'Ieifd^

gibt c§ feinen 3)lenfc^en, ber

bie

ein

®ng=

tinber,

bic

rec^t

tjätteft

bu mid) unb

^ätteft

bn ©aftbourne

föaftbourne ^atte feine S^legatia, unb toir betrac^=

fe^en foßen*

nn§ bon einem S3oDt ang, 2ßäl)renb toir auf ber @ee unb toir founten nid^t lanben* ®er aufmerffante ©igenttiümer I)atte bie§ aber öorans gefeiten nnb

leten fie

trat bie (^hht ein

n^aren,

un§

ein

paar ^anbfefte „SBafferleutc" entgegengefc^idtt,

männlidje ^erfonal, mid^

l)nUpad lücit

am

natürlict) eingefrf)lDffen,

ßanb trugen, toorauf ha§

an ben «Straub

gebogen

nnb

Slinber l^eransfpriugen

gelangen founten.

2)ie

niäfeig

unb o^ne ben

uuifete

id^

bie

tourbe,

gientlic^

erleid)tertc 23Dot fo

ha^

bie

tarnen nnb

ßanb uonfommen |)rogranim=

äJiiBton,

biefem

23ei

SSoIfsfeft

@ebulb nnb ben guten Junior ber ©nglänber

2Bir Ivaren geituicilig im bic^teften @en)üf)I;

bemuubern*



trodfenen ^ufeeg an§

9tegatta berlief

leifeften

bie

auf bem Sftüden

troi^

bc§ bnrdjfdinittlid^ au§ge3eid^neten 9luberu§ iraren 3wftti"nien= ftöjie ntd)t litt

nol!^;

p

Dermeiben, unb manche S)ameu= unb Herrentoilette

allein

utd)t ein l)eftige§

niemanb öerlor SBort

ftörte

bie

bic Ijeitere

ßaune unb and)

©emütl^Iic^feit*

„2lber bic

(^•nglänber finb ja boc^ nid)t gcmütljlid^/' I)öre id) ben einen ober

anbern ber beutfc^en ßanbsleute mir entgegen^^alten. ber bei

un§ gäng unb gäben 2;rabition unb

ualitätens(s;i)arafteriftif finb fie eg freiließ ni(^t, tüir

S)eutfd)e

©emütl) unb @emüt^Iid)feit.

2)eutfd)e unter gleichen S3ebingungen inefen toären,

Wit

biefer l^erfömmlic^en

nalitäten=(s;t)ara!teriftif ift

burd) unb bnrd)

lucr fie

3d)

nid^t

unb

Sa, nad)

ftereott)pcn 9^atio=

fo

unb :^aben nur aber,

ha^

gemütl^Iic^

ge=

ttjeife

ftereott)pen 9latio=

mufe überhaupt gebrod^en tüerben.

falfdf)

im ^opf ^at unb



lüie bie

in fremben

meiften ^rabitiouen

ßänbern

febt,

;

ftö§t

mit bei jebem ©djritt an bie I;artcu 2^^atfad^en, finbet

©ie nnb ha--

alle§

— —

9}lenf(^cit

unb S)tngc

in SBiberfprud) mit i^r, uiib fomntt

gu ber ©rfenuüti^, ha^ er ein großer

fc^Iiefeltcö

®a§ ^übf tiefte

getoefeiu

Itfter





5

bafe

tft,

bie ta^ferftc,

rabc

unb

bafe jebe miberc ^laiion gefci^eibtefte

cr)rIid)ftC;





furg

felbft für

\iä)

pit

beftc

tourbe

gernbert

üortreffHd)

Unb ha

nnb

toaren

gefegelt fic



gc=

bc§ 9kgen§bDgen§

il)re

für bic

toie bic ^^-arbcu

mögen, nnb iljaim

ntt I)ci^en

6pDrt§men unb brad)tcn

al§

2Ba§ unb

bie rotten,

grünen, nnb bie gelben, bie ^inimelbraueu, unb

\t)tt

6d)ulbig=

?^arben snr ©eltung uub

(5f)ren.

SSarnm foll

^l)t=

^^atiou

tote totr*

präd^tigc 2ltI)IetengcfiaUen.

gn

imb

Don bcn übrigen Stationen genau biefelbcn SSorftellungen

fid)

niad)t h)ie toir,

feit

(Sfcl

anberc

jebe

man

unfere 5(bneigung gegen ha§ SluffäÜige?

Sfiüdfic^ten

i^rer S3ead)iung

e§ mir fo

laffe ?

^Ratürlid) 3led^t

mit unferen 23eben!en nur

lingc finb

unb ha^

bünfelt)aft

nebmen

bie

fid)

gefell= id),

bequem mac^e toie möglid) nnb mic^ gc^en unter 5lnerf ennung be§ ®rnnbfa^e§, bafe toa§ and) bem Slnbern billig ift. 3^ glaube, ha^

toir S)cutfd)c



toeld^e

ober gar toeldie 9}?enfd)enpf(id)t öerle^e

^ftic^t,

toenn

bem ®inen

aufbrängen tooKen, aber

uid^t

fd^aftlid^e id^

©emif?

auf feine ajiitmenfdjen nel)men nnb

9^afe

über

gefellfd)aftli(^e

an ben ©nglänbern,

toir

fie

3n

rümpfen,

ein

ftatt

?^eig=

üorneI)m

um

23eif)3iel

foöten»

2Bir2)eutfd)c finb nod) gn toenig ausgeprägte C^{)araftere, uod)

3U ncinlic^, gn toei^, gu

fel^r

©flatjcn ber ^üdfid)ten.

ha^ ber ©uglänbcr mitunter citoa^ gn

äu biel

ift

f)abe

in

ic^

Reimer



3«ag

fciu,

Diel ei)ara!ter ^at, aber

mir in biefcm $Pnn!t lieber al§ gn toenig. Unb unb id) fenne meine ^appen= meinem ßeben feinen ®nglänber gefunben, ber fein ©I)arafter

getoefen toäre,



unb

— —

e§ toaren ober finb,

leiber feljr fef)r

toenig S)cntf^e,

bie





6

hm

©aftbournc, S3oii;lu

cvful^r

©eit

4^au§h)irt^§,

ner)mcn

gel^abt«

Ijier



i[t

iä)

S)ort

bcn in

toar

ber ^crgog



ftöfet

ober

Don SBeftminfter,

bem

bei

3)et)onfI)ire,

man

©eptembcr.

£anbIorb§

toax, 'i)([U id) feinen fo üor»

ober lt)enigften§

nnb überall

3,

meines

Spanten

ßonbon

ber ^ergog i)on

©ana ©oftbonrnc, gehören,

id)

id)

tt)of;ne«

ber größte 3:^eil,

©)3uren be§

bie

auf

foß il)m

©igen=

lf)ümer§ in ©eftalt ber ©trafeen=, ^Ia^=, (Square^, ober $)Sarf= ^ilamen

;

nnb

üenbifl;,



Ijintcr



©abenbtfl) 3)ic

Käufer

benn

fo

f'önnen

fie

®er

Spanien

I)eifet

fel)r

^erfl)nlid;

gern,

nod) Derftedt

fid)

nnb nnfereins fommt mit unfer ®elb

in ^erül^rnng,

^ranjmannS Steinen anf ha^ 9}lanne§

nid)t leiben, aber fein

toal^nfinnigen

(5a=

f^amilic ber

bic

anbere grofee ^errn, bie ben

n^ie

gemeinen

ober

-—

cigentlid^

fie

finb natürlid) bermietl)et,

er aber

^ßbels

^eDonf^ire, ^artington,

fonftigen

trteld)

©öt^e'fd^en 23er§ bon be§

be§

aU

nic^l§

©einer ßorbfc^aft nid)t

nimmt

^artington ^face,

2)cbon[f)irc ^axt, 3)et)onfI)ire ^otel,

l^abenbif^ ^^lace

antoenben«

®elb nel^men

^i^e ber legten

2:;age

fie

(Selb

3t)n fel^r

ift

felbft

gern,

geftern

eine

^immel nmgog fid) nnb lüir 9^nr fd)ien batten ein ©emittcr, mit ^la^regen unb Tonnen ber S)onner nid)t bei ©timme gu fein; ober e§ ging i^m ujic ffeine

2Ib!ü^Iung gefolgt,

mir in ber ©djiffsfajüte: nirtc

i^m

(^niglanb

fo,

ha^

gibt'S

ber

bie

englifd;e

er fid) nidjt ridjtig

überl)au|)t

nid^t

Diele

©c^meigfamfeit im)30=

an bonnern getraute,

3n

®emitter nnb mäfirenb

meines langjährigen 2lufentI)aItS im ßaub

Ijaht x6) feinen red)t»

fd)affenen S)onner geprt. 2tIS id)

borI)in

am ©tranbe

fpagieren

ging,

fanb

id)

gu

meiner freubigen Überrafdjung, ha^ ber Stegen, anfeer bem ©taub auc^ Oerfd^iebeneS Stnbere meggef^Ujemmt ^3atetifd)en lifd^e

©tra^en)3rebigcr, Sd^

(Sigent^ümlid^feit

ficb

I)atte,

g, 23.

bie Ijeri*

bin neugierig, ob biefc eng=

nad^ 5lmerifa üer|)f{angt

neue SBelt inurbe mir baburd) ctmas Verleibet,

'i)at

$ier



ift'S

\>k

ent=

fe^Hdj; fo

ioU

fonimt'g

toie

Ijat

!^icr

fie'0

bafe aud^

balf)er,

ßoubon

©cfcHfc^aft Don

feiuie gtuar bte

\ä)

bort

9}Jänner bte irbifcfien

frotnnieu

btefe

2lnnel)ml{d)!eiten ber ©eafibe

fd)a^en lütffen

§ii

aber

I;er,

SSernmtfjHd^

getrieben«

ntdjt

iinb

um

ha^

Slngenc^me glüar md)t «üt bem ^(ü^ltd)en, aber beni @efd)äft= lidjen gu Derbinben,

aU

S3orgeftern,

bem ©tromc ber aUgemeiuen 2lu§iuanberimg f)ier loimmelt eg öon (Strajsenprebigeriu

©enug,

gefolgt finb»

bie §i 3)^onopoI ber ©eetüd^tigfeit für

fid^

in

Slnfprnc^ neljmen»

unb

S3eim ^rü^ftüif fehlte bie größere ^älftc, ber 2(nmefcnben fa^ arg

aber andj U^x

ma§

nid)t nict=

ajieine 9lad)barin

mein

id)

mid)

bel;elfen mufe.

fatts»

Unb

nod^ fo

vis-a-vis,

ift

oielc,

berfdjmnnben

jebe

ber junge SImerifaner,

©tabt mit

nun



bie geftern luftig

2)inge bon 2lmerifa gu ersäl)Ien mufete

ba^

bie ^älfte

SScÜen finb

nagelfeft

and) mein Xintenfafe, fo ha^ ftift

3)ie

unb ba§ ©djiff fc^manft fo, ha^ ift, ^erumtangt unb Ijur^elt,

l)od},

unb

mitgenommen au§»

me^r

al§

Oorläufig mit S3Iei=

i^r S3egleitcr

eben=

nnb munter.

Sind)

toeld^er



affe§,

leibcr

fo

munberbare

unter anbern and),

3000 ©inmo^ncrn

„in

ben

— (Biaakn"

Im

unb bequemeres ®aftl)au§

ein befferc§



ober Söien

unb ©aft^äufer

23iertel[tunbc be§

tläfeltd^e

— —



l)aben

3U

^iä)t,

fd)ämeu.

Stein iuerfen gelb

2lber e§

Ijerabtüürbigenb



©^, G ^.

el)er

je

beren

— barin luar

lanb, luo

id)



euro=

um einen

U).

S)a§ 3:rin!=

angcftellt

ffeinlid),

finb»

bettelfjaft,

©c^on Sdj

STrinfgcIb,

fein

in

I)attc

S3ebienung mäf;renb eines STageS 9lid)t Juie in S)eut[d)=

alles eingefdjloffen»

and) für 23ebienung (Service)

nod) 2;rinfgelber geben mufe,

f.

bcfto beffer.

abgefdjafft,

(1 V, SJJarf) für bie

gn gablen

n,

fie



er jcbod) toir

Ijahtn,

barauf angeiuiefen.

@runb

^otel gab

ßiuert)ooIer

\ddd)tx

l)at

S^eflner

bie

eine abfd)eulid)e ©inridjtnng

ift

meinem 1

auf

(Sie finb

lüottte.

tüeife,

Unfug, beffen

ein

ift

id)

bafe

^eEner,

®eulfd)c, jebe Urfac^e

ivir

eine Snftitution, auf

ift

barin

ber ^err 2lmerifaner,

unb iuSbefonbere

päer,

@a[t

ber

er tüirb ja iüo^l ethja§ über=

9^un

dkä)t, biefe§ ^rinfgelberiüefen

Bn--

o^ne bte

,

ber fdKtbenbe

iDO

bem ^eer unb ber ^tmmel

ätüifc^en

(Stubenmäbd)en, §au§!ned)te S3ebien[teten fonft noc^*

aU

'i)ab(,

o!)ne SErtnf gelber

aftabelais,

©pleBrut^en gu laufen ^at

trieben

-

21

menn

galjle

unb bann bod)

mid^ nidjt einem treugfeucr

id)

jener unauSfprcd)lid)en S3lirfe ausfegen mill, bie

nur

ein Kellner

unb

nic^t

ben Wlnil)

ab3ufd)iefeen öerfte^t,

^aht, obglei(^

ic^

fonft

beneti gn trogen

idj

ni^t gerabe gu ben ingftlid^en gehöre,

©eit öorgeftern Slbenb fein ©d)iff gefeben, bam|)fer ^aben ibren eigenen £urS,

um

^al^rftrafee,

and)

mürbe

SBinb

ift

auf

bem ®ed

mänben unb

ber

ein

nid^t

einen

Slngenblid

gum

ift,

auftürmeuber

foldjen iinb 2Serftümni=

S^ru^jpen, bte gu ber blutigen @t)rentl)at augerfe^en

©räben

njaren, lagen in ben



S}a§

bc§ ©ignalg getoärtig.





©nglänber unb fjrangofen [türmen ^erüor ber ®nglänber f^telt ^a^ God save Ihe Queen. Slber

©tgnal geEt bie SJlufif

unb

ber 2:e£t

©nglänber foKten

bte

ben ajklafoff [türmen,

bte ^-ransofcn

9flebart,



25

bic SBeifc [inben feinen

burd^ppgcn,

Slnüang, unb im Kugel-

©ranaten

regen, toä^renb bie ru[[i[d^en ertönt plö^Iid^,

englifc^en

bie

Sftci^en

au§ hjenig unb bann mit

er[t

^au[enbcn bon Slelileu ^a^ njunber= SSolfglieb Annie Laurie, mit beut

elementarer ©etoalt au§

englifcl) = [(^otti[d^e

lieblid)e

^Hefraiu

And

bonnie Annie Laurie,

for

me down and

shall lay

I

dee

(die)!

Uttb für bie geliebte ^nnie Saurie äßitl ic^ mid^ ttieberlegen

^i^t ^){ul)m ajJotueut, [ie

m

fie

ßeben in

i^r

unb

©c^ansc gu fdjlagen

bie



gebad)ten ber ßieben in ber §eimat^

hm

bem Slnbern

(Sinen bic 9J?utter,

unb

©eliebtc

23raut,

jenem ba§ SBeib

ober t^rauunb ©d^mefter unb 3Jiutter ber

beliebten,

ajJutter



ber

S3raut,

mar ha^

ha§

[terben.

ha^ ©emütl) ber ©olbaten im

be[d)ä[tigte

ber

biefcm bic

Stielen ©eliebtc, 23raut

gug leid)

f^ran,

ber

33ilb

bie @d^me[ter,



l^atten;

Slnnic ßaurie toar

ber

— unb ba§

23{lb

(Sd^tt)e[ter,

ber

§eimat^,

\>a^

mar ha^

SSaterlanb,

And I

Unb

fo

for

bonnie Annie Laurie,

shall lay

man^tx

me down

legte [id^

and dee!

gum sterben

nieber an

icnem

[^irffalg[d)mangercn ^ag, ber ben S3ritten eine [d)merc 9lieber= läge

unb ben

[dilieBlidj

3ll§

^^-rauäofen

bie 3tu[[eu gur

brei

ober

C^aöeloc! burd^

bic

uicr

einen

glänaenben ©ieg brad^te, unb

3fiäumuug ber ©tabt gmang. Sal)rc

[pätcr

bie



©nglänbcr unter

branbcnbcn äöogen beg @ipol)auf[tanbe§,

— ©tner qcq^m ^mibert,

©nglanbg

ben 2öeg

fid^

tnbi[c^c§



26

mä)

tüteber

)x>ax

^eut 2lßenb

toax

ba§ 9kud)3{mmer feine





anä) ba§ @iege§Iteb»

ha^

„Slnnte

— unb bte§-

ßaurie" ba§ ©rfilac^tlteb ber englifdjen «Solbaten

mal

unb

2)el^i er!äm|)ften

ha

retteten,

9^eic^

Mtbi, unb aud) Süden auf als geftern, luo lüä^renb [onft !aum ^(a^ gu finben.

S)ecE tüieber ätemltd)

iuenigcr

Jüie§

10 3)lanu brin ujaren,

\m SSerfditebeue

tuar geftern aüer and) md)t gang ungefä^rlidj,

erfahren

muBtem

unb

ab,

unb manchmal anc^

hm

2)ing

unb ben

fort mit ber ^olitif

fommt mein porpoises!« fd)n)eine

~

^^ifcTje,

umfdjtoimmen unb hk

mir

SBeffe,

fo

bie

ba^

biefer luftigen

luftigften

Seetänger fann

9Jleer

ein

fcbtoierige§



(Sel^r neugierig

bie

id^

fonft

fennen gelernt td^

nod^

id^



(Sie fpringen

ni^t

©ee^

ic^

23eginnen.



^ie ©rö^e @nt=

für geübte Seeleute auf



finb bie 2lmerifaner,

abgeben

toill,

Sel)r neugierig aber finb

fd^on bei bielen Gelegenheiten;

bon SßeÜe gu

finb.

ta jiren, toeil id^ bie

felbft

inquisitive

fein Urt^eit

I)abe,

some

»There are

gang aufeer bem SBaffer

oft



gSurgelbäume fd)Iagem S^atürlid)

©efeöf^aft aud^ an» fie



nun au^

bie ben (Sd)iffen nadifc^trimmen, fie

fernung nic^t abfd)ä^en fann

bem

geftürgt*

$ßor)Joife§ f)eifeen auf S)eutfc^ glaube

— muntere

fa^ tc^

2lber

„S3itte fd^neK ^\)X i^[email protected]§I''

mir

2lmerifaner gu

SRur

outspoken

2:^alatta, ^fialatta!

^olitifern,

„Please quickly your glass!"



]^.

unb

unb al§

e^e fie.

id^

fie

^a§

id^ borf)iu

ein

über bcffer

merfte

ätoa^

auffaHenb gebunbeneS ^nä) mit Söuftrationen offen auf meinem



-

30

(beiläufig ein WöM, ba§ 3eber itnb Sebe ftd) 511 ^a^rt über bag Sßeltmeer niitnel)men mufe, ba auf ben Dgeanbamljferu !cinc Iragbaren 81üf)Ie finb) liegen liefe, fam ©iner narf) bem SInberu, unb fa^ fid) ba§ 23ud3 3)edftul)I

einer

unb

Unb aUt

a\u

S3ilber

bie

unb

©täbtc

ainerifanifd)e

bcutfd;en

^ej;t

^laiöetät,

mit

fie

Unb

S)en

nid)t

nteiften

tinber i^aben*

ber

um

wa^ w'n md}t

S)ie

Sern-

ift

ha^

9lid^t fo

ma§

ml)l gemer!t,



mie ein tinb fragt

ma§

er nid^t berftebt,

nid;t

ii^iu

verleibt e«

be§

Ifar

ift

eines

5Iffimilation§fraft

S^eugierbe

biefe

im

lüiffen, xinh bleiben lieber

ber 5(merifancr

auf, verbaut er SlöeS,

er SlöeS

eurD))äer

SBir

neugierig gn fein; iüir fdjeuen nn§, nad)

unb mit bem ®ifer unb ber fafet

bie

®ie S^eugierbe ber ^inber

d\va§> %n fragen,

nad) SlHem,

JBilber

bafe

bie 2lmerifaner finb ein fo jugenbli(^e§ 23oIf,

finb fd)on sn alt,

3)un!elm

bie

borftellten,

fic^,

n)el(^er bie 91eugierbe fid) änderte, i)aik für niidj

ben £ernbrang

noc^

nalürlid)

bcrftanben

eln)a§ I}öd)ft SlmüfanteS,

brang.

freuten

ßanbfd^aften

fid)

5Imerifaner§

er



5!inbe§

Unb

ein.

nid)t§

i)at

2lnfbringlic^e§, md)t§ Unpfiidbe§, nid)l§ UngesogeneS.



2)er

^ag

I)at

bem bem

I)errlid^en

unb

geftaltreid^em

^ag

unb §immel unb 2ööl!d)en

nad^

^üffelbeerbe

ift

ein

ber SJlorgen

^ag

l^errlid^er

(Sonnenuntergang

3J?eer

bem

©onne

im SBeften

oftlid^en

gauberifc^

in ben

ber 6ilberfcbein bc§

toie

^rairie

emporfteigenben

fd)on beinabe !rei§rnnb nicbt

r)abe aud^ feine 3eit

miffen fagen: U)ert^.

unb

fcbonem

Dgean

feiifte

bergolbete, fd)offen bunfele

^origont,

enblofer

auf tüeiter

unb fid)

ungebeurc

eine

babinjagt

mit ben golbencn ©tra^^len ber fd^eibenben

3d) bin

üerfproc^en, gefolgt,

ein l^errlicber Slbenb mit hjunberbar farben=

SBäl^renb bie

SJIonbaufgang.

ma§

gel)alten,

aJlorgen

bei"i^Ii

eine

Slnterifa-

«Sommer auf

ber ^ai)xt

ergäl^Ite

nad) @nro|3a fo fe^r bon ber ®ee!ran!l^eit gelitten, ha^

me^r nad^ SImerifa gurüdfa^ren,

nid^t

bannen

Unb

h)oIIe,

§ünen üon

id)

^rennb,

einen

'i)abt

unb

©eftalt

einen

gar

toa^^ren

bem

bon ^^onrage,

aud^

fonft

fte

alfo freijtjiKig t)er=

fid^

bie

@ee!ranf^eit üor einigen ^aliren fo bö§ mitfpielte, ha^ feine

ßodfung be§ 9flu^m§ unb ber

ajiad^t ber @rbe, feine

beg 9fleid^tl)um§

Wlan fann

unb

nochmals auf§

i!^n

immer

nid^t

9Jieer

fd^reiben,

ober

lefen

mir benn

unb

(£I)re



bringen n}irb.

bem

3}leer

©tüubd^en bie ©piele, meldte auf bem ^interbedf be§ @d)iffg unter htm au§s gef|)annten ©egeltud^, ha^ ben Sfiegen ab\)ait, gefpielt Ujerben

gufd^auen,



fo betrad^tete

unb gmar öon

meinet aber

unb 3ung»

2llt

in ®eutfd)Ianb

2öiffen§

red^t

id)

ein

3toei

nid^t

(Spiele

finb

fd^einen

mir

biefer

befannt,

3cbenfaII§ nnterbalten

em|)fe^ren§n)ertb»

bie

fid^

hd i^nen öortrefflid)* ®a§ eine Spiel beftebt ha^ man Sädd^en üoüer Steine ober Sanb burd^ ein

Slmerifaner barin,

ßod^

n^irft,

burd) ftebcn,

Bdn

geftü^ten

je

nad^

ibrer

lueniger tüeit Don

23rett

angebradjt

Stärfe ober

bem

unb

einem fd)räg^ingelegten,

meld^cg in

ein

e§ Seber fofort fpielen,

unb

(Sefd)idflid)feit

S)a§ Spiel

ßod^e*

anti)

ift

fo

bunten

®ie SSerfer

ift»

mebr ober ha^

einfa^,

ba§ nöf^ige ©crätb überall

mit bem 2od) liegt Stü^e an bem uom SBerfenben abge= l)at ben boppelten Stotd eine fd)räge Sage ^erborgubringen unb bie glüdlid; eingen)orfenen Sädf^en aufs

leidet befd^afft

merben fann.

bem 23oben luanbten @nbe auf

,

unb

S)a§ 23rett

bie

anfangen.

®a§



werben

ffeine

anbere Spiel

ift

ebenfo

Seilringe (ätoa V2 ^ufe

im

S)urd^meffer) fo getoorfen, ha^

auf einem ettoa V/o

f^ufe

fold^er ^olaftift

überaE gu

bie

®rbe

3fleifd^en

ift

geftedte

fann

^od

man

fid^

einfad^:

bo^en ^olaftift bangen bleiben, befdjaffen.

S)er

erfte

fie

©in

befte

in

t^nt^ aud^, unb bie 9flinge ober fleinen

im

S^ot^fatt

bon SBeibcn ober

fonft

— M biegfamen ©erteil

um

bafe fte

WiWQt unb pugen bleiben,

äi>eu bic iiieiftcn

f)er[telleiu

beit ^olgftift fallen

mx

bem anbern ©piel

bei

tüte

hjag e§ fonft

bie

lüirft,

fo

öeiutnnt,

©äddjen (ober

meiften

ba§ ßod) I)ineinbeförbert

in

ift)

--

S)ag Olingfpiel tüurbe Don einem jungen, ellüo 20jä^rigen,

imb einem



älteren, öieHeidit öOjä^rigen 3Jlann gefpielt

üon

le^ierem, ber eine grofee (Sefc^idlid^feit ben)te§, mit befonbercm

Sc^ ertt3ät)ne bie§, lt)eil e§ an (Sport unb ßeibeSübungen jeber

(Sifer.

tt)|3ifc^

2lrt

^reube

S)ie

ift»

bon So^n

ift

S3ull

auf feinen 5)iiefenfo^n übergegangen, unb bilbet in Slmerifa n)ie in

Wt

©nglanb

eine berbDrftccl)enbe nationale (s;^ara!tereigenfd^aft»

unferem turnen l^aben

bic

firf)

§errn 2lngelfad)fen bi§

unb toerben eg

je^t nid^t befreunben fönnen,

aud^

n)o!^l

nie»

S^re ©Ports unb «Spiele, bie metft auf ®ntn)idlung ber ^ör* perfraft unb ®en)anbtl)eit berechnet finb, erfe^en bollftänbig nnfer

turnen

unb

big in§

®er (Sc^ulähjang, ha§ Xnxntn befteljt,

weife für

in 5lmerifa

aud) Sebe ift

meljr

Xurnen unferen nifdjen t>a^

id)

unb ©nglanb

3a^l ber

fortfe^en,

Hub

fid),

Xa

nid)t üerltel^en»

ift



bie

finb

tele, nod)



Bt^^ng

englifd)en

ha§

S)od^

einmal



fonft

^ik

SSerfd^iebene 6c^iffe begegneten

and) ein beutfd^er Stampfer

-

er

ein

ung

Kapitel, bel^anble»

f(^nell=

toeit

Ujnfete,

fie

ha§

unb amerifa=

ift

eingel;enber

unb ^omer

auf-

namentlid^ unter

©nglänber unb 5lmerifaner

bie S)eutfc^en,

hjertl)

biefer innere

ben ©d^ulja^ren

auBerorbentlid; flein

fpäter

finb bie

füBiger aU füfeigfeit

ift

(Stubirenben,

oieHeid^t

©pieP'

„atljletifdjen

3)entfdjen, bie nadj ben @d)ulial)ren

Stnbenten anbere

SebenfaUg

in

@ng=

bei

al^ ber ändere, ber mit

ioertl)

fein

SuQcnb an

frül)efter

un§ je^t glüc!lidjer= ift für biefe ©portg unb (Spiele 3eber unb fo siemlid) nötbig.

toeldier

nidjt

^i^ang

biefen

l;at

S)ie

l)ört.

ber nic^t Don

einem (Sport ober

irgenb

5llter

Ijulbigte»

Unb

finb toeit unterljaltenber»

länber.unb Slmerifancr,

m^

(Sd)nell=

feinem ^auptl^elben

f)eute»

nja^rfd)einlidj

Unter anberen

bom

9^orbbeut==

fd^en ßlotjb

@r



au§ 23remen

ber

Irafen toir bie



unb

!anien

Jüir

©onntag, ben

ift,

ber ^ebel aber,

fo

h)ie

totr.

©tnnben ben

toIoffe§

beutf^e S3ngg

eine

on t^r Dorbei, ha^

l^art

ber (See;

er

2)er britte läfet fid^

Sonntag

gut an,

bie

5(nftrengung, ben 9JebeI gu burd)bred)en, toirb i^r aud) gelingen,

toäl^renb

auf bem äJ^eere noc^ fo



bid^t,

©infttoeilen

über un§ fc^on giemlid^ ^eK

ba^

9^ebeI^orn,

ha§i

h)el(^e§

frü^ gegen fünf f(^on ioedte, nod) jebe I)albe SJIlnute feine

uiid)

furd^tbare

(Stimme

ertönen

biefem Slngenblicf 8'/o.

läfet.

®ie ©d^ipn'^r

Stuf meiner Ui)x, bie id)

fal^rt nid)t gefteüt I)abe, ift e§ breibiertel

;^iber^ooI getoonnen

ben

in

geigt

feit

ber 5lb=



englifd^e

auf ein Ul^r

2Bir Ijaben alfo über fieben ?ld)tel ber S)ifferenä 3n)ifd)cn

3eit,

bie

f)flt

einigen

unfereg

%]iä)

12. ©e|3tembcr.

un§ umlagert, unb c§

ber

md)

jebod^

werben mufeten»

nntertoegS, ber glneite auf fid)tli(^

3iel

baffelbe

anfgeben.

SSerfud)

äJiafc^inen geftoppt

(Sonne niad^t

ber

3}lafd)inen=ÜberIegen^eit

I)offnnng2lofen

ift

,

muBle

bcrfud)te eine SBettfal^rt,

angefid^t§



35

^Jtcft

unb luerben übermorgen in

geioonnen l^aben unb

um

aller

S^rülje

5 (Stnuben berjüngt

mir allerbiug§ auf ber 9iüdfaf)rt miebcr berliercu.

fommen mir

leid^t

Dbgleid)

ber

fd)ou

in

C>ini«iel

ber 9kd()t uaä) 9^em:^^)orf.

blau

bin

ift,

fein,

S^lel-



mie in bid^iem

idj



üon ben nebeis unb S^ropfen fallen auf mid^ fjerab burd^näfeten Stauen unb (Segeln. 5lIIeg n)a§ man anrührt, ift mie au§ bem SSaffer gebogen, unb ben S!Ieibern auf bem Selb 2Bafferbam)3f,

erge^^t e§ nid)t

biel beffer.

babei fd^eint bie (Sonne. greift

man, mo ber

^aar unb Söcnn

man

S3art

triefen

bem

auf

bielc Stiegen l^erfommt.

3)leer



— ift,

unh be=



td^ fi^c uemlid§ auf Srgenb eine 2ab^ ftimpert unten bem Dberbedf, unb j^abc fo bie 9}lufif gu ?^üfeen. (Seit bie

?^-urd)t

falifd^e

bor ber (See!ran!^eit borbei, l^aben S)amett ^erborgemagt, unb

ein

fid)

ein

junger

paar mu[i=

mufüalif^er

-~

^crn im

©efungen finb

©d)iff

3toifc^enbeder finb fo

gut ^aben

aber nod^ 9^iemanb einen ^on,

l)at



S5orn

©efeHfdiaft«

bie

öon

9liemanb

toenigftenS

(Steerage'^Paffagiere

ettuag

,

obgleid)

luftiger,

fett tt)tr

(SaIon=

ber

bie

plebeiifd)en

fie'g

lange nic^t einer 3ie^=

©ie fingen unb taugen gu

tüie tt)ir.

MerbiugS nur

l^armonifa.



3G

unter

ein einfeitiger S^ang, \>a bie

öon

S)ed ftreng aufrecht erl)altene S^rennung ber ©efc^Ied^tcr

bem be^alb

fd)moKenben

n)ot)I

burd)gefü^rt Ujirb,

S)ecf

fid^

3ufc|aueriuuen

2:;^eil ift

über

jungen 2J?änner,

meift

bie

taugen muffen, unb bie S)amen nur als

Slrbeiter, unter

2)a§ SBetter

ha^

fo

toeiblid^en ^^eil aiiö)

nehmen,



prac^töoß getoorben

!ein 2üftd)en regt

©oune, welche Don bem befiegteu 9^ebel nur ein paar gierlic^e toeifee SßöÜd^en übrig gelaffen I)at, fdiiefet glülienbe Pfeile Ijerunter, bie un§ einen 25orgefc^marf ber ^i^c geben,

fid^,

unb



bie

bie

tok mein Slmerifaner mir fagt



in dlciü-^oxt

je^t

I)errfd)en mufe.

20 ©tuuben

dloiS)

@iu

(Sd^iff*

(ngft

öffentlid^e

ßofale,

m

unb,

gleid)

empfinben«

su

man im

gibt eg ^ier faft gar nid^t,

^icrbnrd) finb

um,

ober

mie

gegen

bor bem „8»9''

S3iergärten ober fonftige

f^reien

unter 23äumen

fl^t,

unb tro^ ber mäßigen S^emperatur

fd)n3i^tc id) be§!^alb toeit mel^r, a(§ id^ bei gleid^er

in S)eutfd)Ianb

fie,

fic^

(Snglanb

gefd^Jotfet

f)ätte*

Temperatur ©eftern trat

nun plö^lid^ eine fe^^r l^eftige (SommerI)i^e eim 3)er SBinb prtc auf, unb ber erfte 23efud^er, ben id^ geftern l^attc, trat mit bem 2;afd)entud; in ber §anb V29 U^r 3J?orgen§ l)crein unb ioifd^te fid^ ben «Sd^meife bon ber Stirn mit bem



omlnöfcn S3emerfen:



„@o

l)ei^

nnb

fd[)ioüf

ift'§

ben

gangen

— (Sommer

tttdit



41

Sie

Sefet fönneu

gehjefem

eine SSorfteHung

\\ä)

bon «nferem «Sonimerfltma machen/' 9lun, eg iüäre mir lieber mad^en braudien. 3^ bin gen)efen, \ä) plte fte mir nid)t

p

gtemlid^

^i^e ha^

abgeprtet gegen §i^e mie gegen ^älte, md)t me^r gemüt^Iii^, unb

ift

unb

großer 9JlanuigfaItig!eit

in

^ier

attein biefe fd^müle

merbc fro^

öjenn

fein,

S)ie !ü^Ienben ©etränfe,

gurüdfe^rt

richtige ^erbftmetter

bie

iä)

©iite

feltener

bor-

nur für ben Slugenblid ßinberung, Der* mehren bann aber ha^ ^ßeiulic^e ber §i^[email protected])finbung, fo ha^ I)anben

finb,

\^

balb gu meiner, auf (Sommerreifen ernjorbenen 5Prajl§

\ef)v

fc^affen

ba^ ^rin!en auf ha^ aKeruotlimenbigfte gu bcfd^rän!en,

griff,

unb mid^ jogar bur(^ ha^ dio^d^, lieber Sfteinfjeit

®§

ift

too

rid^tig:

mittel Ijeifet

unb

ein

Übel

Db

Dbft gefe^cn unb

^ier

in

9^ie

ft.

aud^

leiber

^at bie Statur ha§

ift,

bauebeu gefegt,

:

menn

SSort,

alteg

ein

trifft

bag

meinem £eben

fo maffenf)aft: 3)leIonen,

faftig,

unb

3el)untai

id)

\

unb

]

grofe

1

S3irnen

boppelt fo

tuo^Ifdjmedenb

fo

bei

U)ie

aufeerbem ^Bananen unb anbere tropifd)e f^rüdjte,

^eutfd^Ianb nod) ui^t vifa§

mau

madf)t

i)erfd)iebenften

Otaum übertüunben gemäftigten

fidö

feine

orbentlid^ billig. lid^eu

mau

umfaßt

3one neben benen (Sie



~

id)

in

SSou

unb

l^aben, fo erl^alteu

ungtaublid^er SDIenge unb

bie

un§

bau pbftreidötfjum.JImes Hub ta Slmerifa bie S3egriffe.

gefeiten.

S3reitegrabc

^eilmittelj

fo :präd)tigc§

Sipfel,



immer

uid^t

nöt^ige ^eil=

®a§

gu.

l^abe

bor Willem bie unbergleid^lid()en ^fitfidic

unb

bon aufeerorbent*

toeld^eS I;ter

S3iIIig!eit ift, nid^t bcrfül^ren laffe.

Stmerifaner

bie

mir

l^ier

ber S^ropen*

Sind) Strauben in

mie attc§ anbere Dbft

^aben jebod)

pm

hm

bie t^xnii)tt ber

2:;^eil

einen



aufeer-

eigent^m«

an fd^marge Sol^anniSbeeren crinnernben ©efd^mad, an ben fid)

2:rauben,

inbefe balb

bie

einen

beutf^en ßanbgleuten

gemö^nt*

3ebenfall8 gibt e§ in Slmerifa

bortrefftic^en

SSeiu liefern*

@ebn ?^Iegen]^eimer,

mit amerifanifdjen SB einen i^anbeln, l^abe

S3ei

unferen

bie ^au|)tfäd§Iid^ iä)

ein^eimifd)cn,

namentlid^ ^alifornifdien SBeiu bon überrafd^euber ©ütc gefunben

— unb äu greifen,

meiner

bte

-

48

(SnttüicEInng

mä)

2(nftd)t

©cutfd^Ianb ermöglid^en würben,

jogar ben Slbfa^ in

hm,

dladi)

be§2ßetnban§ inSlnterifa

toa?

über bie

id^

crfal^ren, I)abe iä)

nnb

feinen 3^ßifel/ bafe berfelbe eine grofec 3ufunft ^at;

bei

bem

unge^encren Umfang ber bnrd^ Mima, Sage unb SSobenbefc^affcn« ^eit für

ben SBeinbau geeigneten ßanbf(äd)en

fd)einli(^

bie

bafe

europäifd^e ebenfo

A

wonderful country indeed.

2)ie

neue

gang

mit

h>äre er mit bcn jjräci^tigj'len Ornamenten nnb 23i(btt)erfen bon !arartfc^em SJJarmor ge= fci^mürft, unb mären eg an firf) bie fjerrlici^ften ^nnftmerfe.

^t\Di)Oxt, ben 27» a^ ein junger 2J?ann, ber fid) toiff en*

©tubien bjibmet,

nic^t

9^amen

auf ben

mirÜic^ tüiffenfd^aftlic^ gebilbeten 2)^en[d^en Slnfprud^ !ann,

©in

nic^t

mit 9^ot^=

förperlid^ berfümmern mufe.

©benfoeinleuc^tenb

menu

fd)aften

als

gu turnen,

unb

fifet

[onftigen ßeibeSübungen

!eine

um

lebt

^^eile§

Xmntn

ber ba§

unb nur

betrad)tet

berfümmern,

3)lann,

nur mit einem

er fid)

befc^äftigt

unb

gebilbeter 2)len[d^

aUt

23 ruc^tl) eil

übrigen

dien ber

pc^er

unb ßogi! ober ha^

[o

einem Urt^eil

Slber neben biefer

bem

ift,

©pegialfac^ er

er

®e[ell[d^aft§s S)ialefti!

eine

gu einem Überblid unb

^unbameutalfenntnife ^aben,

burc^bringen unb

läfet»

mufe eine gemiffe allgemeine, uniber-

mi[fenfd)aft, ^olitif, 2«at^ematif

befähigt

S93iffen=

unbead)tet

[eile S3ilbung befi^en; bon S^aturtbiffenfc^aften,

^enntnife mufe er fein

eines

ergeben

allgemeinen

^aben, baS er boEftänbig

bcn §au|3tt^eil feiner ^raft mibmeu

um, auf ben ©d^ultern feiner 2Sorgänger ftel^enb, meiter unb p^cr gu bauen als biefe, 3rrtpmer anfgubecCen, neue X^aU furg, bie ©umme \aä)tn unb SBa^r^eiten gu ergrünben, mufe,



— bc§ SßiffcnS ift

feine

unb

^täfte;

im

©pegialfadj

feinem

in



©infeitiöfeit



78

ha^

h)er fein (S|)egialfad) l^at

©inn

an§gebe]^nteften

-

ber

,

tongentrirnng



tc^

ber

nel^me ba§ SBort

id)

feine Gräfte

bergettelt

!ann beftenfaES ein lüol^Imeinenber S^räumer

Unb

^a§

gn t)crmcl)ren.

riditige

ift

nnb

fein,

flnbe, \)a^ jeber 2lmeri!aner feine ©pegialität f)at,

ebenfo toic jeber ©nglänber, ha^ er aber nid)t fo leicht in be* fc^ränfte ©infeitigfeit berfäßt toie ber ©ngldnber,

®abor ßanbe§,

£eben§

Iid)en

©rö^e nnb Mfeitigfeit

feines

auf allen ©ebieten be§ toirt^fd^aftlidien nnb

i)ffent=

i^n

betoal^rt

\)a^

ba§i

banfbarfte ^elb bietet, gu ben äufeerften 5{n=

Unb baöor bettjaiiirt i^n bie Xrefflid)= beramerifanifd^enSSoIfg^

ftrengnngen aufmuntert, feit

bie

ber amerifanifd^en ©rgiel^nng,

fd^nle,

^ä)

ha

hjeife,

ben ^opf

ba'^eim

3d)

^dt)xi)dt

i^abe

©d^nlmännern,

1;)aU iä)

fdjütteln

mid)

l^ier

ba§ beutfd^e

bie

dtoa^ gefagt, toogu HJ^and^er

©§

h)irb,

mit

toie

aber tro^bem bie

ift

fompetenten

hjefen

genan fennen, eingel^enb unterl)alten;

gang

nnerfal^ren

burd^

eigene

einem

getoiffenliaften, rid)tigen Urt^eil gu gelangen,

©rgebni^

aU

met)r bon



iüirb

bin felbcr nid^t

l^abe mid^

ira

et

bemüht,

studio gu



nnb ha^

amerifanifd^e 2[5olf§fd)uIe Iciftet bie bentfd^e. Unb ben bentfd^en 6d)ul= bie

fann

id^

nur ratl)en, einmal

erfa'^renen, borurtl^eilglofen fie

ic|

auf biefem ©ebiete unb

Hnfd^annng unb Prüfung sine

ift:

beprben

beutfd)en

ba§ amerifanifi^e ©djul*

blel

lernen,

toaS

eine

©c^utmännern

^ommiffion

l^erübergufc^idfen,

in S)eutfd)lanb

nad^gea^mt

gu

meiben berbient, S)ie S5oIf§fd^nIe tl)eilt fid^ I)ier in bie

Primary School

04^rimarfd^ule) nnb bie Grammar School („®ramma = unb fie ge^i)ren organifd^ gu« lif f d^ule")« S3eibe gufammen,

— — nmfaffen ungefähr biefelben SUter^flaffen — 6 bi§ 14 3al^re — unb biefelben UnterriditSgebiete, unfere beutfd)e

fammen

toie

2Solfgfd)nIe,

mir

ei nft

2öot)Ian,

immig

öon

berfii^ert

fompetenten



nnb burd^

5lutoritäten

eigene

toirb

^nfd^aunng

mib ©rfa^rung \)a^

'i)aht



79

mxä) öon ber

iä)

~,

übergeugt

3fl{d)t{gfett

tnal&en unb 2Räbd^en,

bte ^inber,

todä)t bte $ßrtniari)=

imb (^xammax'(Bd)ool burc^gemac^t, im 2)urd^[c^nitt beffer lefen, fd^retben unb red)neti, aH bie beutf($en ^tnber,

unfere SSoIflfc^uIc burd^gemad^t ^aben, Keffer b. ^» mit größerer Seidjttgfeit unb größerem SSer«

meiere

lefen



ftänbnife be§3tt^ci(tg* S3efferfd)retben, b^^eittefd^önere

fliefeenbere ^anbfc^rift unb

bc§

al§

ftaunt,

fä^c tuill

mir

ic^

nid^t hjetter reben



ift

3n

nic^t 2lIIe§»

unb

Slber

er=

bie 2(nf=

SSom S^ed^nen

anfal).

auf hk\tm ^^dh

tät ber 5lntert!aner ujo^I anerfannt

unb a^edinen

£etd)ttg!eit

Sd^ lüar gerabep

ber @(J)uIfIaf[en

bte §efte

unb ©c^ülertnnen

ber a^ e§

fiofft,

Behütet be§ ift

bem

im ©taot ^eh) ^ampft)ire,

fe^r

(^l)axatitx

amerifanif^en äJianc^eftcr,

ein

ber

^obrifftabt

gar nid^t be§ 2lnbIidE§ ber unge=

Ijeuren

^abrifgebäube bebarf,

einem

mäd^tigen

um

un§ gu fagen,

3nbuftric*(s;eutrum

finb.

3Sie

bafe toir fo

in

giemlic^

— üöcrall in 2Interifa

unb

tt)ie

8

biele

wo

n

ba,

a

d^ f e

bic ßebengfialtung



beutfdie

Unb

©te leben



eine

6efonber§

ber ^eimat^,

in

überl^au^t bie amt-

h)ic

tüefenttic^

ha^

bemerfte fd^on einmal,

W



p^ere,

eine

aU

beffer

p^ere ift aU bic bic ßöljne ber SBeber unb @|)inner finb boc^ ni(i)t einen ^oUax täglid) im 3)urd)fc^nitt

allein

niebrig ic^

nur

ift

ftarf bertteten,

bic SBeberei bor^errfc^t, ftnb

ßebenSljaltung

ri!anifd)e

red^t

ba§ beutfc^e ©lement ^ter

tft

überall,



118

ein

S)oIlar

^auffraft öon 2 2Jlarf in ©eutfc^Ianb

l^ier^ulanbc

'f)at

Sn

ben

unb Connecticut fanb id^ 3uftänbe; nur bafe bie 2öl)m bort

Snbuftrieftäbten bon 2Jiaffa^uffett§

gang

beiläufig

gana

nic^t

.tanaba I)ier

äf)nli(i)e

aU

fo niebrig finb

üagen

biel

fitf)

mit jeber Strbeitggeit aufrieben

„^rangofen"

finb aud^ feine

fanabifd)e,

bie

ber 2lrt gefdjiagen finb»

bon

binift fönnte

ber

finb

an

fic^

ha?>

laffen,

feinen 2(rbeiter=

(Sigenfd^aften,

liegen

bie

— bie betreffenben

liabtn,

UjaS

an geiftigem «S^ujung

fie

ha§ fiaben

fie

förperltc^

ge*

f)ahcn

3nbianerbrut



in

I)albblütig.

ein f^ünftet

ben Slbern 2){efe



finb

„^rangofen"

ber (Sefammtbebölferung

(bic

40 unb 50 ^^aufenb beträgt) unb man prt überall

i^re, ebenfalls

bie

unb

frangöfid^e l^rangofen, fonbern au§

freilief),

»halfbreds«

bilben ^ier beinahe gloifc^en

bon

finb nemltc^ meifteng auffallenb fräftige SJienfd^en.

iljnen

fogenannte

bie 9^ä^e

beutfd^en Slrbeiter

auf amerifanifd)em S3oben merfmürbig

unb 3nitiatibe berloren SSiele

finb,

im 91atureß ber ^^ranäofen

— e§

W

iebe Söeljanblung gefallen



organifationen bet^eiügen.

tüomun

2l))ropo§,

über bie Eonfurreuä ber „f^rangofen", bie gu

jebem g?rei§ arbeiten unb

fonft nict)t

mo

in 3[)land^efter,

fd)on fühlbar mad^t.

fic^

ftarf ausgeartete «Sprad^e,

am

biefer 2(ugartuug

htn

©in beutfi^er @d)Iufe

^ransofen gur ^olonifation feinen S3eruf bötten, cr^unger=

ttjeife

ten

biefen 3nfeln

big

„23Ieid)gefid^ter",

S3Ieiben§

nacften, botn 2Baffer

)30lirtcn

nnb ber «Strom

jagten,

filmten,

er I)at, für

n)eld^eg

Oajen: 3nfeln, h)emt ber ©trom in feinem

öerfc^iebene

ftc^

Slrbett

Mrc§3eit

ber in biefer

unb ba§ toenige, ^abrifen ^ergeben tnufe, inmitten ber tüenig Sßaffer I)at,

fel^r

fammeln ^at* 3iöiIifation.

erfd)offenen, tobtge^d)Iagcnen 9lot]^l)änte gu

,



5ld),

ift

bod) ein gar graufameg S)ing, unfere

lim biefen

gertjaltigen

bie alten

legitimen" 33eiro^ner beg Urtoalbeg

,,

Dom

ausrotten,

Sären, bie

mir

\vxU

^opf

gn erfdiliefeen, mufete

\\d)

23oben n^egtilgen: ben



nnb

S3üffel

mit bem

J)ier

nid)t gerbredien

Snbianern,

kontinent

bie



leiber ift'g

unb

ben @(f, bie

Tlü^tt^.

^m,

\d)

Söenn unb 5lber \)m

n)eltgefd)id)tlicf)en

SBo^I finb bon ben

fo»

auc^ öon ben 23üffeln, 23ären, ®I!en unb ©bei*

toie

^irfd^en noc^ (Sjemplare borl)anben, gel)egt

(Sbell)irfc^,

Snbianen

fie

unb ber ^rairie

gepflegt

unb

tiier

fie

fogar forgfam

toerben

unb ha bem nji^begierigen ^u=

blifum auggefteHt, aber biefe traurigen Überrefte finb bod^ nur lebcnbige ©rabbenfmäler

graben,

^o(S)



unter i^nen

40 3al)ren mar

bor

liegt

auf

3}?errimac ein äd)teg, mirflic^eg ^ttbianerlager

über ^lad)t öerfdimanben



Sftotpaut gcfeben

(Soeben

unb feitbem ^at

aufeer in 2J?efebuben,

ein

fäi^rt

fie,

i§re

biefen

— eineg

SSagen unb trägt auf bag ^^^ferbg

ein

unb

geljt

in

2^agg,



SBagen bor meinem ^otel bon

S)er

aug bem

©emii^t in ber .^anb, an bem ein $8inb=

^adm

2^rottoir,

be-

beg

SJianc^efter feine

Snfaffe, ein ^^armer fetner ©rfd^einung nad), fpringt

faben mit einem

S^laffe

unfein

ben

befeftigt

^afen

ift



bag ©emic^t legt er



befeftigt

bag Söirt^g^aug,

er

am

©ebiffe

3)ag ^ferb

beg

fann il;m

— ntc^t

S)ag

au^retfeen*

tid)timg, bafe

fte



122

eine fo einfädle

ift



noc^ ntd^tg ^^nlid^eg BenterÜ

\6)

5luf

meinem ©^agiergang bor^in ha^

SIbentener,

!Ieine§

finnretd^e

©tn*

^eutfd^Ianb

'i)abc

erlebte

o^ne

aUerbingS

unb



^ad^aT)mung üerbtent

anä)

ic^

^^olgen

ein

3c^

blieb,

prte nemlic^ gmei Slmerifanerinnen fingen, bie be§ 2Beg§ baber famen, nnb STmerifanerinnen fingen gu boren, \)a^ ift ein (Sr= benn bie 9^atnr

etgnife;

ben 931enfcben tok ben SSögeln

f)ai 'i)kx

&aht beg @efange§

bie

6ie badete

berfagt,

bermnt!^Iid^, fie

ptte ben 2lmeri!anern fdion genug unb übergenug be§ ©cfiönen «nb ©Uten gefd)cn!t, 2Sa§ ben ©efang ber §toei ^amen an* belangt, fo bin

!ommen mag? ift

febr

^ann

galant,

®§

SBo^er

bodb

toobl

S^W

^(^^

mufe

öieHeicbt and) fein

fann

micb

aU

aber

gu ber S3ebau|3tung

hod) nid^t

angiebenb gett)efem

fteigen, er fei



gluar

ic^

h)abrt)cit§Iiebenber

btefe

öer-

©anglofigfeit

im tlima liegen. Unb ber ©efang meiner gtüei

Slmcrifanerinnen, mie überl^aupt ber amerifanifd^e ©efang, ti\üa^

gemein ^atte mit ben bumpfen ©urgeltönen ber (Eingeborenen. 2;i)atfad^e ift,

pjmn

^lang

ba^ ba§ amertfanifd^e ©nglifd^ einen 'i)at,

aU

ha^

englifcbe ©nglifd^,

'ää)it

man, menn gmei 3lmerifaner mit einanber mirüid) an bie inbianifd)e „Klangfarbe"

ba§ Klima auf bie ©l^radöe 9^aturforf($er längft eine ober ber anbere

ober X^tQxk*

öon

feftgefteKt,

bie

erinnert

®influfe

unb

reben,

ift,

bum=

toeit

unb

bafe

mitunter

S)a&

tüirb.

f)abm

unferc

bieEei^t unterfud^t

ber

bon mir ^kx mitgetbeiltc 2;^atfad^e

©päter borte

idb

noc^

einmal fingen, bod^





unb fie fangen ein maren beße luftige SJläbd^enftimmen beutfd)e§ £ieb. ©g maren beutfd^e f^abrifmäb^en, bereu frifcbe, muntere 2)inger, fo ha^ e§ l)kx giemlicb biete gibt ,



\d)

mid^ burc^aug nid^t munberte, alg mein 23egleiter mir auf

meine ^rage auöfcbliefelidb

mitt^eilte,

bie

S)eutfd^en

ßanbgmänninnen.

bier

Vlnx ©iner

beiratbeten

tourbe mir

baft gemad^t, ber eine Sriänberin gur f^rau bat,

mit

ibr

auSfommt.

Wt

einer

faft

nam=

unb au^ gut

Slmerüanerin

ift

Keiner



öer^eirat^et

Wlam

unb bem

Slmenfanerin

bie

ha^

§aben gelernt,

feien

bamtt

id)

im Unred^t*

^eutfc^en

bte

im ^aufc

Sflegiment

fü^rt

|>au§l)altung§arbetten auferlegt, toeldie

atterlei

gum 2)epartement

uac^ beutfd)en S3egrtffen

Dbgicid)

unb

ftols

tft

H^

anä)

fte

geprem

ber i^xan

gefagt l^aben tDtÖ, bie Slmerifanerinnen

nicfit

Überliaupt galten bie öerfdiiebenen

auf

3flaffen

biefem riefigen te^ric^t^aufen aller möglidjen S^ationalitaten unb 9ftaffen

f

giemlid) abgefd^loffen

fic^

üerpltnifemäfeig

finb

u n

f t

§ r a

f f e

feiten»

gufammengetüürfelten Staffen

ot)ne

bie

e§ alfo nocf)

unb

S^iaffen entfte^en,

f^efjler

gute SBege«

berfelben in



^age bin

5)ie legten ftridjen,

biet

ic^



SSorgüge aller

atte

bon

t)at

unb SSalb

ge«

ben ^faben

ber

burc^ ?5elb

Unb

fein SJu^enb SSögel gefe^en,

I)abe

id)

3u-

aller f)ier

bereinigen foll,

ftc^

über 23erg unb Xt)al, abfe{t§

aJlenfc^cn

SJlifc^el^en

amerifanifdjen

ber

au§ ber bunten SSermifd)ung

bie

,

üon einanber, unb

3Jiit

tbären ntd)t bie2)Mionen unb S3ißionen bon ©rillen unb fonftigcn

tönenben ^ufeften, bie unten im ®ra§, oben auf bem Saub*

um

bac^ ber S3äume, ring§ fingen,



bie Statur

un§ in ber Suft

tnäre

ftumm»

gbjar jc^t längft toeggeäogen, attein aud)

eg nic^t bjefentlic^

foll

anbcrs

menn gibt

(S§

fein,

nigten (Staaten nod^ fein SSogelfc^u^gefe^;

man

bamit, bi§ bie SSögel aße

ha^ balb tag§jäger

erreid)t

Unb ^a

gu ^aben fie

ift,

fo

bie

glüdlid^ bertiigt

ßeib gelten.

-



15, Dftober,

SJiittagspaufe

^aqh

toirb

in

frei

ben SSerei*



ein

unb

sat)lreid),

pfäHigertoeifc

unb eigentli^eg 2Bilb

toirb

Um

fd)liefeen,

man

12 U^r,

befanb

ic^

njoI)I

tt)0

mi^

ben

S^^h

ber «Sonn« bie

meift

nic^t melir

auf bie armen SSögcI gefc^offem

finb,

finb,

bermut^lic^ bjartet

toeggefd)offen finb

fönnen

finb

^ier

fie

benn ha^ Q^t]6)Ud)t

(Sonntagejäger

amerifanifc^en fd^iefeem

mirb,

2lmerifa au^erorbentlid)

in

ift

fein

fc^mirren, girpen,

Söanberbögel

S)ie

SBenn

©rillen

bie ^abrifen

gu

für bie

gufäUig in ber 9^ä^e

-

unb fa^

einer ber größten Mills

bie »liands«

(„§anbe'0 an mir

in biegten (Sd)aaren, nur n)entgc

@rft SJlänner

öorbeige^en»

-

124

formten unb 3Jläb($cn bagtoifclen; bann immer mel^r ^^rauen ^in ber, unb enblid^ ni(^t§ alg ?5rauen, unb 9JJäbd)cn unb Mäbd^m unb S)ie SSercinigten Staaten l^aben ^inber»





feine ©efe^e,

fd^räufen;

unb

?^ranen= unb tinberarbeit

n^eld^e bie

aJJaffac^ufeltg «Sd^u^gefe^c erlaffen»

f^ire

ift

gang

f^ranenarbeit

bie

in 9letü=§amp=

unb

ta^ smölfte ^af)x gurüctgelegt

3c^

t)at

nä^er in bie ©ad^e eingel^cn: ha^ aber mufe

nid^t

aU

^ut

nnbefd^ränft

auc^

wiU

^ier

fagcn:

id^

öon ^xantn unb 9}iäbd^en unb ^inbern an

biefe Slrmee

unb

mir üorübergog,

bem

auf

id^

^^rauen unb

ber

2(ntli^

äJMbd^en ben Stempel ber Sorge unb erfd^Iaffenber ölrbeit blidfte

unb auf bem

beg ^ampfil

um

Slntti^ ber

ha^ S)a[ein

um

bcrung 2lmerifa§

nid)t

®g

me^r



t)a

id^

ftetfte

einige ^ffödfe gurüdE,

fo fauber

überl^aupt

^errfc^t

mit gang befonberer

bei ber foloffalen

mirb

meine 33en)un=

unb ba^ 6terneu= flatterte,

erfd)ien

öorljer.

in

ber

amerüanifd^en

3nbuftrte

.^eftigfeit bie Steigung, bie tt)enere 3Jiänncrs

arbeit burd^ bie billigere

unb

tük

er=

^inber fd^on ben traurigen ®rnft

banner, melc^eS mir gegenüber im ^erbftminb

mir

bie

ba§ ^inb ha^ 12. 3a^r, i^

tinberarbeit, öorau^gefe^t, t>a^ f einreibe:

be=

unb Don ben ©ingelftaaten l^aben nur Connecticut

^rauen= unb ^tnberarbeit gu erfe^en

©ntmidflung ber amerifanifd)en 3nbuftrie

biefer S^reb§fcf)aben ber f5rauen=

unb tinberarbeit, iDenn

bie [email protected]^gebung nid^t fräftig eingreift, balb

ebenfo

S)imenfionen annehmen, unb ebenfo furd^t=

furchtbare

bare '^olQtn ^aben mie meilanb in ©nglanb, beffen arbeiteube

^ß^ttftwnbenbill pl)t)\^ä) unb mora= ©runbe gegangen märe. Sd^öne ©eftalten unb ©efid^ter maren fet)r feiten unter

33ebö(ferung oI)ne bie lifd^

ben

gu

fj^anen

geitige

W\\>

unb

fd^anten

WäMjm; Unb

S^iungeln. fie

ben

bie

biel

erfiger

.tinbern

ber

unb

2Bucl)§

?^abrif=Einber,

mit

Sfleid^en

früf)=

meld)em

nad^,

bie

gcrabe jauc^genb imb nun gum ©ffen eilten, S9attf})tel, bem Gricket

au§ bcr ©d)ule tarnen, uiib bann Baseball ha§ amerüanifd^e ä^nltd) gu fptelen, ober in ^elb unb fc^crscnb

Pur

fic^

Diele

3rlänberinnen unb



l^eruntgutummeln. Unter ben ^^^abrifarbeitertnuen gtbt§

©nglanb

läfet

unb

„großer

bei

^n

an 2lnmut^,

fäHiger 3JlangeI je

Leiter

aber

ic^

unb

^arte 3üge,

Connecticut

aU

tarn,

^tnfeft=

ein

auf=

tt)ar



nod)

befto

h)eniger

SSetoeglirfifeit"

nad^ S^orben

l^übfc^c 9}lenf(^en l^abe id) bemer!t»

nid^t fd^öner

3}lenfc^enfd)Iag in

aJJanc^eS gu n)ünfd^en übrig*

^mb

gefd^foffener

3)eutfc^e, allein bte (Eingeborenen finb

«nb ber eingeborene

bod^ bie äJie^r^eit,

beffer,



um

2)ie 3Jlänner finb natürlid)



ha^ f^öne @efd^red)t,

ieboi^ grofe, fdilanf

leid^tfü^ig»

A

Yankee boy

And

trim and

is

never overfat,

(@in ^anfeeburfc^c

Unb niemals l^eifet



im ^an!ec

bk

fett,

XaQ

f^etten, bie

nod^ feine fetten

man

finb

fiel)t,

§err),

SBa^r^eit fagt.

f^egieK ha^ „fonberlid^ fett" betrifft, fo ligen

unb lang

nett

ift

fonbcrlid^

S)oobIe, ber

lall

Sir.

Hmerüaner

"ijaht

iö)

hi^

gefe^en,

Unb gum

S)ie

ujag I)eus

wenigen

in^gefammt europäifd^en Urfprungg,

leiber meift beutfd^er Stti^ort*

3nbefe njenn bie [email protected]änber aud| leine 2tboniffe finb fräfttg,

Unb

genjanbt, energifd^, „fd^arf" finb

ein beutfd^er Unteroffizier toürbe

bem

beflagen, ha§i in

fie,



unb gut gu ^ufe»

ha^ famofe „S^o^material"

militärlofen Slmerifa feinen

23eruf

t)er=

fie audt)

gar

fe^It.

3n bem

^rieg gegen bie Sflaöen^alter ^aben

madEer i^re @d)ulbigfeit getlian,

unb

S^aufenbe

t\xiWt



2lbfömmlinge ber

S)ie[e Slmerifaner finb boc^ bie rid^tigen

unb ^abcn la^ [email protected], tro^

©nglänber,

ber langen

Seit

S^rennung öon ber SRutterinfel, nod^ nic^t ganj berloren» id^

m

^mit

ben [email protected][taaten ^erumreife, bemerfc mid) häufig mit S3Udfen anfe^en, toeldie

aupttt

i^nen eth)a§ an mir ift

^ut

mein



(Snblid)

breitMmpiger %\\i,

ein

lanb I)äufig getragen tnerbem ererbte SSorliebe für

ber unb bie

fam

S)er

®d£lge

"t^a^

fteife ^oi)e ^^itg^üte

krampe be§ meinigen

unb

prüdbleibt,

aud^ 23emunberung innert mid)

'ta^

fo

bettjeifen,

toie

eg

in ^eutfd)-

fie

2lmerifauer

\>Ci'^



ba^inter

ic^

aber bie

I)ot

noc^ nid^t aufgegeben; unb

einige ßinien über

erregt

bofe bic

id^,

©teife, alfo für ben ^\)\\\u

S^ormalmaafe ^inau§gel)t, unb bie ^rone f)inter



@e=

bod^ ettr>a§ t^nlid^eg fagen, o^nc ber Söa^r^eit

ansut^un»

Ujalt

am

ber f^rembe

in

micf)

ba§

aud),

in (Sadifen bin id) ^reufee", ^at aufeer ber

aud^ noc^ eine j^ftid^ologifd^e ^ebeutung»

|)olitifd^en

'^JüI)Ie ic^

unb

-

140

mein §ut

um

bie

aüer 5lmerifaner,

nun

"ba

amerifantf(^e

"iiCL^

einige Linien

unb

SSer=

bie i^n

'tia--

öietteid)t

feigem

®§

cr=

an ha^ ©taunen beg ßonboner ^ßu*

lebhaft

toir beutfd^en unb fransöfifc^en f^Iüc^tlinge bor nun ^a^xtn mit unferen feftlänbij^en §üten unb a3ärten bamal§ freilid) nur erft einen fe^r bürftigen Slnfang)

blifums, alg faft öiergig (id^

bic

l^atte

englifc^c

äußerte

a}Zetro|)oIc

betraten

unb burd^toanberten»

bas naiöe (Staunen ber ©nglänber

urn)üd^fig=roI)er ?5orm, §öf(id)feit befteifeigem

$]3roüibence

ift

mä^ienb



eine

fd^öne

bie

SImerüaner

©tabt,

allein

3Wonaten unter bem 2^emperenj=®efe^, Unanne^mlid)!eiten Derurfad^t. botenen ©etränfen bürftet Wörtlid^



fo

mufe

man



fid^

fid)

[ie

tnaS

9^ur

mitunter

feit

ftet)t

afler^anb

\i(x^

SScrbotene reigt

Ummegc

2

mannigfad^e

Söenn man nemlic^ nad^

unb

in

tabellofer

Der-

fljrid^*

mad^en, unter

Um=

- lU

-

ftäitbcu auä) er^D^tc ^ßreifc ga^Ieit.

um

bte Slmerifaner,

bte, bafe

S)u foKft bi^ n\6)t

anbcrc 2ßtr!miö

(Sine

bic ©l^ancen be§

gu bcrmtnbern,

crtotfcl^en laffen,

fo fd^nell betriufcn, al§

fic

ftd^

ift

®ebot§:

etiftcu

boppelt

e§ öor^er gu t^unpflegtem



5irban^, 24. Dftbr.

morgen

©cfteru in 2^X0 ja, feine

fla[fifd)e

!ann.



\oax freilid^

%xo\a nnb

ftd)

nic^t,



ba§ Strdiimebifc^e ©t)rafn§

berteufelt tüenig

fümmern

!Iaffifd)e Slltertl)um

hjenn ba^

toa§

eine

fein

ba§ ^omerifd^e ober ©d^Iiemann'fd^e

unb, hjenn and)

bo(i();

unb (S^ra!u^

©l)ra!u§ ic^

toeife

ift,

nicf)t

niirb nid^t

flafftfd) ift'^

ba§

Steife

in

fein

bie 23en)ol)ner

um ^omer, tüerbcn,

fo

— aber

öon ^roja

2lrd)imebeg unb

^aben

bie ^ulturerrungenfd^aften be§ ftaffifd)en 8lltert^um§

fie

boc^

h)ie aller

übrigen üaffifdien unb unflaffifd)en 2lltertl)ümer angeeignet unb, gleid)

bem 3aunfönig

ber f^abel

föntg

ift,

me^r f^Iugfraft aU gufammengenommen, O er

er tüirb noc^ l)oä) fliegen, btefcr

^o^

alten fo

Unb mhaut) h)0 id^ je|t bin,

crrid^tet

loo^ner





bie

ift

eine

bem

toarb.

fic^

\i)xt

^rug=

^au^tftabt be§ pat)ier,

mirb

^a§ träfen

barnad^.

^Tag für

offenfunbig

U)irb erft anfangen,

SSögel 2lmerifa§ ben SBeg ber 23üffel unb

gegangen

bcm

— —

finb*

2)afe

hk

toenn ^irfc^c

^übfc^eu

unb 23ärcn

ftumm gemorben, ba§

ber SBalb fd^on

ift

unpoetifc^eu Danfee fe^r gleid^gültig, ^afe ha^ Ungeziefer

uamentlid^ bie abfd^eulid^en syju^fitog (bie mid^ noc^ geftern

man

benfe

am

Spaziergang übel

23» Dftober



auf

einem

romantifd^cn

Orgien treiben,

3urid)teteu) fo toITe

ift

ben

^rn, Slmerifaneru fd^on fataler» Unb fie faxten befe^alb bor 25 ober 30 3al)rcn ben feltfamen ©ntfd^tu^, burd^ importirte

«Sparen SJögel

bie Slrbeit tl^un gu lafjen, für Ujeld^e bie ein^eimifc^en

fidler

S)eutfd^Ianb

biel

geeigneter

unb ©nglanb

mareu,

(Sparen

ujurben

inbefe

feineSmegS ben auf i^u gefegten Hoffnungen»

htdk

fofort

\\ä)

hm

©tubium ©etreibcf orten» Unb

ber

©r iwU

Dbft= unb torureid^t^um 5Imerifa'^, unb

ber mül)famen Snfeftenjagb Einzugeben, mibmete er

praftifd^en

Union

finb

au§

S3ruber (Bpa^ entfprad^

eingeführt»

fid^

^taii

bcm

ber berfd^iebenen amerifanifc^en Dbft= unb er gebicl^ babei

bereite

bon

munberbar»

«Sparen

beuölfert;

^rei

SSiertel

unh

feinen

©önucrn

ergel^t e§ iüie

bem

ber bic ©elfter,

^öu^^^^ife^rling,

iüeld^c er rief, n{d)t lüteber lostüerben fann,

unb anersogenen ©d^Iau^ett unb

borenen

©pa^

Unb

er öermcl^rt

üerme^rt

ftc^,

unb

enblid^

nid^t





einmal mit bem SSogelfc^ufegefe^ (Srnft gemacf)t

meit ^ö^erem ©rabe, als ba§ (Sc^mein, felbft

ber

^unb; unb

er

ift

^artnädtiöer al§ ber

mürfe bertreibeu

§unb,

läfet,

6;^ara!ter!

ma§

3n

ber

6d)aaf, ber £)(^§

'^(x^

menu

ber treuefte,

anljänglic^fte (Sefä^rte be§ 3}Jenfd)en, ftd^

bem

er

aud^ nid)t

überaö^iu folgt

bei a§

entbedft

©le belaub, ben fec^§ftünbiger ^a^rt

?llaä)

toir geftern l^ier an*

am

220-230000

^at,

®tntt)0^ner,

bie ^älfte S)eutfd)e.

gtcmlic^

fo

D^obember,

im Staate D^io uub

ß^lebelaub liegt

Qkiä) 23uffaro, eine 23ebölferung bon

bon beneu

h

blauen ©riefee entlang famen

Sebod^

liier

mie in ben uörblid^eu ©täbten be§ ift nid^t

bor feinem §aufe

jeber ^auSbefi^er ha^ ^rottoir

:^at,

bor jebem

faft

irer

Unb

unfehlbar ha^ S3ein brechen mufe.

,

bie

gleid)

fonbern mit unbel^auenen

bon 23aumftämmeu berfd)iebener ®icfe,

bie nebeneinanber geftellt finb, grofee 3tt)ifa^

bie lernif^en

abgelernt trietet,

l^aben,

(Sitte,

beg

ßanbsleute ben 2rngIo=2lmerifanifc^cn SSettern

®a§

„2;rieten"

toir trieten, i^r trietet,

fie

(id^

triete,

trieten



gulär burdifonjugirt bei STag unb bei 9^ac^t) Itfd)

einer

— traftiren — unb ©efeUfd^aft — fagen

Ireat

,

toir

„etne3tunbe"

baQ

begal^It, n)a§

bie ©igenfc^aft

S3ier

gu fc^medfen, fo finbet

U^

23ebürfnife

befteüem

htm

befielt barin,

berfpürt,

Unb nun

f^reube



tricteft,

auf eng*

I)eifet

ba^ iebeg

Xa

ben meiften S)eutfd)en

unter ben ein

11*

3JlitgIieb

einer nad^ beut anbern

auf iebenlO®Ia§ ntadjt.

^at,

3e^n

©lag für

fidjerlidö

fel)r

aber gut

©tner ber

bic ©efeüfdiaft gu

unb, ftnb

fte

I)erum,



fo fängt bie

©ac^e

Unb ha^ nennt man „brieten"» 3ü meiner machen id^, ha^ man l^ier im SBeften thront

am

fel)e

er

fo Ujeiter re*

gibtS feine 9lettung, S)ie übrigen 9^eun muffen

SSeifpielc folgen

oon Dorne

fid^

ge^n

bu

unb

p



fc^on ntand^er brabc S3urfd^e

gegen biefc Unsitte, bcr

beginnt



190

unb fc^on manches ^amiltenglüdf gunt D|3fer

gefallen ifi

S)a§ „Kneipen" tüar bteienigc ßebenSt^ättgfcit, bei tocld^er

bem

3u ®ute tarn*

S)afe er gerabe auf

bief ent ©ebiet feine

— ßangfamfeit - aufgibt unb bem quicken — fc^neßen — „nationaler ^ulturfortfd^ritt"

slowness

— Slttierifaner Don

unb „©emütl)*

2)eulfd)en feine fprid^tDÖrllidie ßangfamfeit

lid^feit"

ettt)a§

nacheifert

ift

ein

ghjeifel^aftem SBertl^.



^nbianapolig, amexifani[(^e§ S3ilb:

(Sin

13. 9^ob.,

m^m,

bor einem ^otel, too ein mir

^err Ujo^nt, marfd)irt plö^Iid^ unter 2^rommeI= unb ^rom|)etengef(^metter eine gefpottet» größere

f^reifieit

hjenig £aI)IfDpfe»

Mt§> Xf)ma



Unh



l^ier

e§ mirb mir berfic^ert,

©efdilec^t fe^r ftarf

an

männlidien

berühre bafe

eal)Iföpfigfeit leibe

profanen 5luge forgfältig entzogen mirb, ben

ftet§

ben Slmerüanern mirb bie a\>nxä)

ha^ 2tutt,

fo \)a^ bie ED|)f^aut frei

„Slngftrötiren"

immer

-

iä)

ma§

ein beli=

H^

aud^

fd)öne

freiließ

Sollten bie ä^nlidier

bem

fteifen,

merbenben

S)amenl)üte nid^t ©c^ulb baran tragen? Unb bie moberne ^aarfrifur, meldie eine 2lu§bünftung ber^opf^aut unmöglid^ mad^t? Unb \>a^ oI)ne gcfunbe, normale 2lu§bünftung ber ^opfs l^aut ein gefunber

neu

bie

erfal)ren*

fülltet,

normaler ^aaxtvnd)^ unmöglid)

'^amm oon

jebem

Slrgt

unb

ift,

3lEerbing§, e§ gibt 2Sa]^rf)eiten, bor benen toeil fie

S3orurt^eiIen

lieben ©itelfeit gutoiber laufen«

ober

ba§ fön=

fonftigen ©ad^berftänbigen

hm

©igennu^,

man

M

ober ber

-



207

3tt)i[d)en S3aItimorc

am SStcl

Sßalb auf beiben «Seiten

unb Sßaf^ingtoii, U^r dlaä)m*

20, dlo^. 1

— (Si^en,

Sl^orit, ^aftanicit,

Scannen, bie dioil)t\ii)m unb bunten Sl^ornc finb entblättert

^arbe bc§ tobten ßaubg

bte öor]^errfd)enbe

braun

ein toeit fd)önere§



Stnflug

liciien

aU

ha^ mobifd^c SBort gu gebraud)en, ein 23Iut§tro^fen gefallen,

— mit einem

in S)eutfct)Ianb

Jüunberlieblid^er

ein

Unb

bel^ölger,

an benen Slmerüa

©rö^en.

^urg aud^ im SSinter, nad^bem ber

mer" un§

üerlaffen,

ift

ift,

röt:^=

einmal

Mlä)=Xl}it,

in ben

präcf)tigen S^a*

bagtoifc^en bie

fo reicb

um

^arbenton,

gleid^



braun, aber

tft jefet

formen unb

in aflen

,,inbianifrf)e

©om=

ber SSalb ber neuen SBelt nod^

fd^ön,

öiel öiel fd^öncr alg ber ber alten Söelt,

toaS

au§brüdEIid)

id)

anerfennen mufe, obgleid^ bog ©eftänbnife mir fd)n)er

begegnen

fällt,

unb

mirb,

$>?atürli^

üergleid^c id^ feinen mol^lgejjflegten beutfd)cn SBalb

mit einem

einigen

d^aubiniftifc^en

,3^cifeln

üernad^läfeigten amerifanifd^en Urmalb, fonbern mirflid^en, e^r? lidien

SBalb

pben mit toirflid^em e^rlid^em SSalb brüben, am ^ßotomac meilanb ber ©ränge gtoifdjen



SBir finb

©üben unb er fein,

um

329 ^ufe bod) 9ftbobu§ ^reibeit. fd)affen.

mar

gange



fonncnglei^ flammt,

f)ai

®er

über bem 3}kere§fpieget.

mar



151

f^ufe

mit bem mäd)tigen ^elfen=®eftett

ein 3ttJerg berglic^en

Seicht



Siebt

^-öilb

mit biefer

S!oIofe

and) nid)t, ibr ein Unterfommen

3al}xc lang gebauert,

unb SluffteÜung ber «Statue,

bie ein



bon

9f{iefengöttin ber

bie

gu

Unterbringung

frangöfifd)e§ @efd)enf

ift.

— —

unb ^at

nun einmal

ha

— genan

berechnet toerben mufe

2 SO^iÖionen

SSenn

——

toäte,

unb

Iinf§

un§

n)el(^e

ßanbe§*

ift

P

foIoB

gli^ert in

bem

SSir ^aben

fie

un§

„atrantifrfie

al§

fd)aufeln,

öon faltem

nic^t

bie

23aij

toärc

berlaffen;

bie a)iöbcn,

er

ein

be§

fd^on

auf

Ijat

ift

(Sd)iff§s

®ie Sonne

Säugling*

@in präd^tiger 3:ag!

S)erf gefd^ttiolgen*

dVdi)t

SBoge" fängt an, unfern

ben grünfc^hjargen ^lull^en unb

SBeftftürmen ber legten SBocfte

ftnb

ft)ir

©ifen

öcriaffen;

unb nur

umfdjtoärmen, berrat^en bie

Serben

^o^er «See unb bie

nur

bie ^üfte entfd)tüunben,

freifd^enb

23alb

^oßarS

eine ^alhc aJltöton S^oKar?, b. !)

fie

10 Ufir SSormittagg. red)t§

3lßc§ in Slmerüa naä)

fyür eine ©ötlin ber fjrei^eit aöers

gefoftet

9i)larf

bing§ nic^t gu bieL



229

ha^ @i§ auf

S)en furd)tbarcn Ofttoinb gefolgt,

ein Ieicf)ter

ber unferc %d)xt stoar nid^t förbert, aber and) nic^t aufhält, (S§ finb pc^ften§



Sten)arb 3eid)nife

öon

bebeutenbe

fel)r

©nglänber,

einer

Sc^iffr fagt ber

ha§i

tüa§>

2(nnel)mlid)feiten

bie in hie ^eimatf)

2?ergnügung§= ober ©efc^äftSreife



faft



ober

un«

beiläufig

Ifiat.

§urüdfe^ren

SJJeift

entmeber n^eil fie

neuen SBelt ha^ erhoffte ®Iüd nid)t gefunben t)aben, bie erftere klaffe nemlidi ber SSergnügunggreifenben

in ber

3n

gebrudte 2Ser=

beim ^rüMtüd

^aft auf ieben @aft ein Kellner,

für beibe ^l^eile finb e§

toix

S)er Spetfefaal rt)ar

^aben.

i^eimlic^ leer,

60 ^ßaffagiere auf htm

Stunbe toerben

in einer

geprt

^anbfc^ul^en unb

^etsmantel fci^eint





iebenfal(I§ ein

iungc§ .§errd)en, ha% mit tabeltofen Q^lace-

einem für

au§ftaffirt,

frül)Iing§tt}arm

iöärenuniform

etrtjag

eine

9^orbpoIfa:^rt

au§rei(^enben

bem ^ed umt)crtranbelt. Sie Sonne unb bem jungen ^errc|en mag feine

auf

fd)n)er toerben.



2ib en b 5 5 Vi

U

l)

Sonnenuntergang bon

(Sin

r,

unb gelb färben, bt§

anntät)Itd) totl^

am

®ie bunflen SBoIfen

@d)i)n!^eit

Itd^er

-

230

unb barüber bunfte SBoIfen, ha^ Suftmeer fcbtüimmenb

gleicf)

fid)

ftet)en,

fd^margen Ungebeuern burd^

unb in

,

^^lamnten

in

fie

unbcf(i)ret&=

^oxi^ont, bte

blaugrünlicben ^int=

einer

inelglid)tung gtüifd^en biefen fc^toimmenben, bun!eln, pbantaftifcb

dlüx einmal

geflalteten Söolfen bie filbetfunfelnbe aJZonbficbeU



SSaben* S3aben, aber e§ Ujar auf ber §0(^3eit§reifc, unb ha erfcbeint ©inem ^land)t§ tüett fdiöner aU e« in 2Öir!Iid)!eit ift 3d) id)

'i)abt

ben 3}?onb

fd)ön gefeben

fo

eg toav in

glaube alfo bod;, ha^ ber uereingelte Stmerifaner unter meinen

§immel§=

9)Zitreifenben 3fled)t ^at, ber mir, auf biefe ^immlifcbe

lanbfcbaft beutenb, trium|)l^irenb §urief: einen foId)en (Sonneus

Untergang baben 8ie in ber alten SBelt 9^un, ba

mir

id)

je^t feine ^ocbseit^reife

folglid) nicbt

öoHer ^afegeigen unb fonftiger bübfdjen 3)inge ^^antafie mir je^t mobi feinen fcbön-

bangt, fo mirb meine

färbenben Streid)

md) bamal^,

fjaben,

gefpielt

Unb



iüie

ber 5lmerifaner

«Sonntag 9}?Drgen 8 Ubr. S3orb gige§ ladit



ber britte in biefem ^ai)x.

Wlal



un§ in§

nid)t!

macbe unb ber ^immel

§n)ifd)en

2lngefid)t,

alter

SBabrfdieinlicbfeit mirflid)

J)at

Söieber

Unb

Sonntag

ein

^eimfeljr.

Unb

Reiten be§ feiigen Dbi)ffeu§

Uermutblid)

aiid)

fdjon



üor

ber beut

East-

ift

id)

Baßgeigen ? m'te

geftern?

2)er

3ft has^ benn

bevflärt?

fommen? Unb

§abe

id)

^hmml Wq^

ma^r ?

unb

^ag

ber

göttlicben

"ia^

njurbe unb bie ^oligei ber guten tl^eiligte

fid^

an ber

eifrigft

jene§ Slbenbs, ben

ic^ nid^t

2lebnlid)er Slrt,

nur

Slbenteuer, U)eld^e§ id^ in

mir

ein

befe^alb,

Ieid)t

unb

ernftljaften

bergeffen merbe,

braftifdjer,

ß^icago

mar ha^



36*



fleine $ßoU3ei=

unter Slnberem aud^

meil mir bon @inn)ot)nern au§ nic^t näber gu

toar,

2:;ob

falls id) e§

in

berfdiiebener

magen

be=

Unterhaltung

®iefe ©tabt flößte

^atU.

gang befonbere§ 3nteref[e ein

ternben ©rünben ber

morben

fc^erg^

gemährt

^taU

ameri!anif(^en

©eftalt

erör=

angebrot)t

foöte, ben f^ufe in ober

auf

„Königin beS 2öeften§" gu feiern S)ie (Sinen toottten mid) pngeu unb hxt Sauberen mit S)t)namit in hu ßuft f|)rengen, unb hjeber 5U ber einen nod) gu ber anberit ^projebur ^aiU bie

— id)

fonberltc^e ßuft.



241

— SBol)Ian,

mit einem f^^eunb burd)fd^Ien=



berte id) bie @trafeen ber ^taht,

unb

pngen

bie feinen

f^rac^en bon atterfianb'

iüir

gerabe ha§ ©prlditüort Don ben 9lürnbergern,

öaritrte

id^

— ta

tanc^t |)IÖ^Itd) ein

bon über=

^J^oligtft

«n§ aufmerffam unb „S[öa§ toitt eirt bann mit mächtigen ©d^ritten auf un§ Io§, bod) ba ftanb ber 9fliefe ber bon un§?" frage \d) bertcunbert bereits bor un§, ftredte meinem ?^reunb feine gctoalttge SCa^e. ^in, begrüßte \i)n unb mid^, unb crful)r nun meinen S^amen» „233a§? @i ba§ ift ja fc^önl" Unb e^e i^ mi^ berfa^, ftarf Sänge bor nn§

men[cf)Iici^cr

auf, betraditet



meine ^anb in ber fjauft be§

unb toar Slt^em

an

ic^

berging unb

fc^ier

Grizzly Bear

— fonft

h)ie in

einem (Sd)raubftDd

gcbrüdt,

mir ber

bafe

in ber @ile S3etrad)tungen barüber

ic^

e§ ein großer Unterfd^ieb

ob

aufteilte,

Sfliefen

be§ D^iefen

bie 23ruft

tütnn m\ä)

toäre,

ein

umarmt pttc.

tüürbe

id^

S^'^ @Iüdf hantxte e§ nid^t lang meine amerifanifd^e S^teife unb biefe§ S^ag-

®nbe gcbrad)t l^aben- Dber btelmel^r beibe§ uiärc ®nbe gekommen, unb ha^ mir angebrol^te ©d^idf» in ©^icago menn aud) in anberer f^orm unb mit anberen fal ptte fi(f) gjiotiben Unb au§ ßiebe toblgebrüdft ift fdtjliefelid^ erfüllt, bud) nid^t gu

p





nid)t fd^limmer

aU

au§

^a^

aufge!nü|)ft ober

in ©tücfe

ge=

riffen,



©enug grubpe, bie

genommen

Umarmung

bie

ber^ängnifeboHe fid)

l)aik.

?^oIgen gehabt,

um

un§

bilbete,

Unb ha^

folgte, belel)rte mid^,

ba^

tüurbe kenbigt, noi^

unb

nod) e^e bie

metner Partei gu tl)un l)atk.

e§ mit einem glüt)enben

trifft

man

fc^en ißoUsei überatt fe!^r biele S)eutfd)rebenbe, 2)eutfd^e,



finb,

-

®§enc

2lnpnger

S)er 2Jlann toax ^tlänber, fprad^

aber aud) ettraS beutfd), Ueber^aupt

in ber

©nglifd^en ntd^t

amertfam=

— unb and) biele mil

bie an*

Ijinreid^eub

funbig

allerbing§ meift in Slmerifa geborne,

bereu burd)fd)nittIidE) be§

fic

S)imenftonen an=

bebroI)Iid)c

furge ©efpräd), meld)e§ ber

id)

e!§e

2Jlenf^en--

dlod) einer amerüanifc^en ®igentf)ümlid)!eit fei ^ier gebadet,

16

— mit ber

bte

men

ton

äufamtitenpngt

^J^oliäei

— ber

ber fogenannten

:

erton = 2eute,

5)^tnf

be§ §errn g5infertün>



242

S)iefer

haS^

§en' ^inferton tüar

unb

ligeibeamter, trat in8 ^ribatleben gurüc!

SnformationS - S3ureau (Private Detective

©uropa

beren aud) in

ha^

feine Slnftalt bai^in,

p

^o«

legte ein ^ribat=

Office)

an

,

man

toie

inerben, ertüciterte er

^Dr|3§ bon ^ribat=

er ein !Ieine§

sum

'^oli giften antcarb,

Qtnic

früfier

SSor §tüei 3at)ren, al§

berfdiiebene ^at,

bie 3Irbeiterben)egung anfing ftürmifd^

Pinkerber

I)eifet

mit Xobt\ä)l'd'

^oligeibienft btillte,

gern unb S^tebolbern bewaffnete, unb ben 5(rbeitgebern gu einem feften $J5rei§

bon

unb

fo

fobiel pro 3)?ann

unb Xag gur

2Ser=

fügung fteßte. S)ie ^errn Slrbeitgeber griffen mit beiben §än= ben 3U, unb in ben neueften ^Iaffenfäm|3fen gbjifc^en ben ame-

unb 2lrbeitgebern ift bon ben S^obtfc^Iägern unb ^ebolbern ber ^inf ertön,* £ente nur I)äufig bie Diebe getnefen. ©o tiäufig, unb unter fo bebennid)en Umftänben, ha^ rifanifd^en 2lrbeitern

p

bie „(öffentliche 3}leinung" auf

bem 2ßeg

ift,

bie

^in!erton=2eute

mit i^ren 3:;obtf(^Iägern unb Skbolbern für ein größere? Hebet gu

tialten,

tem Unb

at§

toefen in

reidtie

©elb

finb

ein

©efpenft", melc^eg

bannen foK^

fid)



^unberte unb S^aufenbe benn für unb ^unberttaufenbe gu ^ahtn bon



S^anfenbe

anfd^affen,

um 33ürger!rieg

gu führen auf

^auft? Itnb fogut, tük gegen 3}ittbürger, fönnte ja gegen eine au§rt)ärtige ^aä)t einen

SDIiüionär

bom 3aun

brectjen,

Unb

ba2> tüitl bocl)

,ben ^üpf; obgleich eg gang

bieSlriegfü^rung 3d) bei

ftreifte

in

borI)in

S^rieg

Staaten

toenn im f^all

bertoicfelt

werben,

^ [email protected] fegegeben würbe. ba§ SSer^alten ber amerifanifc^en ^o=

SSoügberfammtungen,

S?erl)alten,

irgenti

ben Ölmerifanern md)t in

amerifanifcl) tt)äre,

etneg ^rieg§, in ben bie 35ereinigten

ligei

fie

gange (Btaat^-

Einrichtung? ^ann ein moberner ^taat \)a§> ^onbDttieritI)um bulben? tann er bulben,

Slrbeitgeber

(Solbfnei^ten eigene

„9tott)e

biefer

mittelalterliche

ha^

t)a§>

ni^t and) eine ©efabr für ha^

liegt

ober bielme^r

if)r

9lic^t

=

benn aufeer auf SBunfc^ ber SSeranft alter, ^at





243

^oHget bcn SSoIfgberfammlungen fern §u

bte

rifa

utib jebe 23ürgerin

nnb

23ürger

^a§

jebe

2(me=

3eber S3ürger

fann eine SSDlfsüerlammlung berufen, jeber S3ürgerin jebe S^^olfgüerfammlung

ge^t bte ^oligei ntd^t§ an;

fie

i)at

tnng ber ^iü)t nnb Orbnung gu forgen, diu^t=

^n

bleiben,

2SerfammIimg§rcd)t.

itnüerfürgtcs

beftel)t

nnb Crbnunggfiörung borforamt,

befudjen*

für bie 2lufred^ter!^al=

nnb l)at

erft,

ha^

fie

toenn eine dltdjt \\ä)

lung^Ietter.

nnb and) bann nur auf SBnnfc^ ber SSerfamm= ®enn ha^ englifdje: My house is my castle

metn§au§

tft

eingumifd^en,

f)aht



ift



mein

©(fitofe, in

mit fierübergenommen

bem

ic^

allein ^u

f(^alten

toorbcn nac!^ ^Imerüa, nnb

ha§ 25erfammIung§IofaI ift für bte Stauer ber SSerfammInngen ha^ „@d)IoB" ber 35erfammlung§ = Seiter ober = 25eranftalter

unb al§

foId§e§

tft

ein noli



nic^tan für bie ^oligei. rnäjt

poli^eiltctie

(Stnmifdiung,

in

längere



ein 9ftü^rmtd)=

fo l^at fein

^oligeibeamter ha§i '^cäit

ha§ SSerfammlungsIofal einzubringen; unb üerfuc^t

bennorf), fo I)at er bie ^^olgen gu tragen.

gen, fo

ift



unb

fo tumultuarifc^ gn,

SSerfammInng§ = Seiter ober = S5eranftaIter

i^erlangen

bie

me

®ebt e§ no(^

bered^ttgte ©elbft^ilfe; unb

tobtgefd^Iagen unb liegen

er



SBirb er tobtgefrf)Ia= n^irb

^au§frteben§bruc^

er

ntc^t

öerflagt,

fo

tüirb er nnbarml)ersig öernrt^eilt.

S)te

SSerfammlungen

üon ben unfrigen. finb,

mad^t ^toar

allein bie

felbft unterfdieiben ftc^ fet)r toefentlic^

2Bo unfre bentfc^en SanbSlente öerfammclt

t)a§ geräufcfjboltere beutfc^e DIaturell fid) geltenb,

amerüanifc^en formen unb @ebräud)c

f)errfd^en boc^ bor.

^ie parlamentarif(^en ^kgeln n^erben mit peinlidier @etoiffenI)af= ttgfeit beobacf)tet, unb tft einmal bie SSerfammtung „sur Orbnung gerufen" (called to order), ha^

ber

l^ei^t

rid)ttg fonftitutrt,

fo

am ©d^nürdien, mit einer 2(nbad^t, al§ toärc man in ^ird^e. 3« ben btelen SSerfammlungen, benen id) — leiber

gcl^t

2ine§

metften§ al§ aftibe ^erfon



beigetnol^nt fjobe,

ift

aud^ ntd^t

ber geringfle 23erftofe gegen bie parlamentarifdfien D^egeln

gefommen.

2)ag amerüanifd^e

äJ^ufter §cigt feine

bor=

h)Dl)ltI)ätige





244

SBir!ung/3n ben trtfdjen S5erfamnilungen ettüa§ leibenfi^aftlid^ giu

S)efto ftiHer

ift

e§ mitunter

gel)t

e§ in ben 2Ser[attim=

lungen ber2lngIo = 2(mertfaner. ^etn Saut be§ S3eifatt§ ober

— pcfifteng

beg 9}2ifefaÖen§ iüäfirenb be§ 35ortrag§ te§ hear

hear!

!



^ört

l)ört!



ein gebätttpf=

bei irgenb einer ^^eröorftec^enben

3flebetüenbung, unb am ©dilufe be§ SSortragg ein gebämpfter 2In§= brud ber 3uftimmung ober be§ S^abelS, ?}ür r^etDrifd)e ©ffefte ift

ber Slmerifaner unempfänglid^er al§ ber 2)eutfc^e.

(Sine poIt=

i^m feine S^l^eaterborftetlung, fonbern eine ernftl^afte Darlegung üon Slnfc^auimgen unb ©runbfä^en, über bie er fid) belehren miß* 3)efe!^alb I)ört er D^ebe unb ©egenrebe mit gleis

tifd^eSftebe

ift

unb ©ebulb an

9ftu^e

cf)er

Sfteöen ber 2Sertf)eibiger,

@ang

ebenfo t)abe



mie @e|d)n)orne

ä^ulid)

bie

Stnüäger unb 2lnge!Iagten. ic^

bie fd)einbare Slpatl^ie ber

Sd^Ujeig gefunben,

e§ in ber

Ujo

S^^oxtx mid^ anfangs unangenehm

mir aber balb dit^pdt bor ber ))£)Iitifd)en S3ilbung imb bem ©ered^tigfeitSgefü^I eine§ freien 35oI!e§ abgemann.

berührte,

2Ber tet,

fid^

üor ben ?^oIgen abfoluter politifc^er

ber gef)e in bie

SSoÜsöerfammlungen

ben fittigenben, ergie^erifc^en ß^arafter ber

n)irb

f^reit)cit fürd)=

unb

freier 23ölfer, f^rei^eit

er

fennen

lernen.

9)^ontag, ben 28, S^obember. SSormittag§. 2)er geftrige unb obgleich e§ üon legte fid} gegen 10 Ut)r 2lbenb§

Sturm

,

S^örboften nod) tüchtig giemlic^

benn

nid)t,

sailor)

Slrg

feft.



mufe

2)er ^orboftnjinb

nur mufe

bann unb

ift

ge^t

f)at

t)a^



6d^iff

übrigens

bo^ aud^

mieber geftern

„einöorgüglidjer ©egler" (a splendid

fd)Dn arg

fommen

feu^t unb tuaxm, unb

bie

fo

gef^aufelt

bie Stnrania

unb

ftetigcn ©c^ritt

lid);

bläft,

guge^en, Ujenn

fie

au§ i^rem

fott, ift

fo

mM)t bon Stmerifa nod) bem SSerbed gana erträg=

^ier in ber ift

e§ auf

man fi^ üor ben (SturgnjeUen in ^d)t mann über ba§ Xtd megftürgen unb

gemeine» sauve qui peut berurfad^en.



nehmen, ein aU--

— ^ad)t tüüx

S)te

rein gefegt,

unb

eine

ßuft

tDai)xt

^aüt unb

feft

man

ftc^

toax



anhalten

bie

bie

äufeere

mit i^rcm jungen



iebo^

ftet§

eine (Stunbe

Uc

feine

mir

ba§



^elbenmut^

famen nie meiter alg mieber öon öorne an* mit bem mäcfitigen,

unb

grofe,

ein

toie

tourbe,

$araboje§, red)t

erzeugt,

^a§



i!)re

paar

Unb

fo

^o^äeit§=

berfuc^te

ober

fämpften

^n



fingen

(Si^ritte,

fie

gornigen (Sturmriefen,

2;riebfeber biefer ^eroifcfien 5lnftrengungen?

@efid)tern ber 23eiben,



fji^aud^en marfd)irtc

ift

ein

fie

fo

getoorfen

bie ^t($tigfeit be§

©ema^I offenbar bem SSerbecf ^erum

nid)t

einmal,

iä)

©in iunge§

ha^ e§

tlax,

(Seefranfl^eit

£eid)t toar

tapfer auf

lüenigftene;

unb

^ajütenttjanb

unter Umftänben

|5urd)t

^übfd) ad oculos bemonftrirt»

reife

ber

unb ^a^

mufete,

äJei biefer @elegenl)eit Ujurbe

ha%

3eben,

für

ben Fimmel

f)atte

l^ett

(Sturme§ toax in cin^jelnen 3)2omenten

gegen

f^eberbaE,

S)er (Sturm

^errltd^,

bie (Sterne funfeiten fo

auf ben S3etnen ftanb,

bie ©etoalt be§ bafe



245

gut

Unb

btn blaffen

getoiffen untrüglidien 3ei

meiften „roHenbe" (5d)iff ber G^unarblinie.

t^ut'g

Unb

gilt



mnfe

Unb „rollen" fein

fc^on

S^^^f^^* feft

anf

— ben

S3e{nen

mä)

I{n!§,

öon

t»orn

foliben

unferent

bon

„Stollen"

biefem

bei

M

re(f)t§

biefetn „©tofeen'' unb üon linU mä) red)t§, unb nad) hinten unb öon leinten nad} üorn nic^t tote

^add f)m

ein

um

fielen,



252

unb

bafe

unb

fteHte, fic^ nidbt überfd)Iug,

nic^t

fic^

fie

3d^

hjerbcn,

gar

(S;ancan=2:alcnte

fordic

2lu§geuomnten,

getraut

gu

^ergenjorfen

©d^iff

^ätte

nic^t

ben

auf

su=

^opf

nid^t auf ben.Diürfen legte

fid)



unb Sage, unb \v'äx'§> bie rig= bor ber unfere loHgeUJorbene Slurama gurürfgc^

gibt'§ !eine erbenflid^e (Stellung



ürtefte

S)abei fomnit

fd^redft toäre*

man !aum



SBir fiaben bie

funblanb

aber pfeilfdEmell boran, hja§

fie

für möglid) l^alten



fottte,

paffirt; einige 3J?Dben,

-

„@anbbän!e"

gefährlichen

bie

toeltfie

leiber

lieber berfinftert;

(September, unb Dl)ne S3ud)§ umbrel^t,

fönnte

ben SQ3inb,

unb o^ne ba§

man bequem im

aber uumi)glid), unb

ic^

boH,

S)er

bier.

Söeiblicfjen

tranf §eit.

ift

gum

©d^aufeln

ber

„®ecfftüt)Ie"

unb

„emig"

D^left

^la^ gu

l)ab' fie

faft

immer

3e^t, im

2Benn'§ boÖ

ift,

finb

X^eil ben £eiben§rt)eg be§ emig«

SSiele {)abcn fid^

IbeiB

mie e§

ja,

barob htn ^opf

gemötinlid)

erflärt

ger=

mirb.

meine eigene ©rflärung; unb e§ mill mid) bebünfen,

bie einfadifte

ift»

im 2)lann ha^ Wläml\d)t ift

finben»

marum moI)I ber Slltmeifter unb f^rauen^ ®'öt^t beut „Sßeiblic^en" ben 2;itel

^ilpropog,

gegeben ^at?

hai

tff

gegangen, unb ftö^nt einfam im 33anne ber böfen

unb 3eber

Sd^

(So

fd^reiben»

be§

Unb f)tnU ift'§ nidit boll, Slufeer ©c^meigem 2)ag ni d^t emig ift

grijfeten

fenuer par excellence

brDrf)en

im

SSIätter

9flaud)äimmer ber Sturania, mie anberg!

äJlännlic^e

tbie

bie

mufe mic^ in'S 3flaud)simmer pc^ten»

unfer pc^ftenS ein S)u^enb«

mir nod)

»arm

mir

ber

lefen

e§ fd)tber tüai, einen

bafe

aber

ift

ha§ ^aud)simmer ber (Serbia

2luf ber ^erfaf)rt ibar fo

f^reien

eg

9^eu=

2)er C>intmel

angeigten, umflattern noc^ freifd^enb haSi ©d)iff. l)at ixd)

bor

be§ ßanb§

dlat)c

ein SSeib, fo

Sm fef^r

lang e§

Sßeib

ift

ha^

borüberge^enber

lebt,

unb ber

Sßeiblidie 2Irt;

Mann

elüig,

ha^ SSeib ein

äJJann





253

3^

nur in feltencn 5(ugenblirfen*

tonnte

Wltlkn^a^l

rufen: bie

foeben

ber

H^

nä^er

leicht

3d) toerbe ^tnaugge^

ausführen, e§ ft\)U mir aber bie 3ett,

24

üerftric^encn

(Stunben

iüirb angefd^Iagen,

S5on 12 U^r geftern 9Jlittag bi§ 12 U^r ^eut 37littag 380 2JleiIenb,^, ©eemeilen nteile.

®a§

ba^ mir n)inb)

ein

i[t

SBir finb

n)cnn n)ir beben!en,

©rgebnife,

alfo

summa

in

je^t

unb toerben, faE§ ni^t^

bon 'Ban^^oot,

um

ßanb*

Vs größer al§ bie cnglifd^c

ie

gange Stit einen heftigen headwind (@egen=

faft bie

f)atten.

morgen



trefflidieg

1216

SJlcilen

bagtüifc^en

fommt,

^älfte ber ©ntfernnng

biefc 3eit bie größere

— bis

Dueen§tort)n über 2800, bi§ ßiöerpool über 3100 Seemeilen



^aUn.

gurüdfgelegt

unb berechnet

fc^on,

ba^nfa{)rt nad)

£onbon, ober



njerben !ann. S)ie

2IIIe§,

Sonne

n)a§

ba§

I)at

orbentlidf)

bie ^eimatt)

fonft in

®ttü'6U

SBinb gtoar nod) nic^t aufgel)ört, unfere Segel

freuen fann, freut

fid^

fioä)

tc^

®urü))äerbcnn3bcaliftcn? ^abentüir^ul=

turmenfd)en bcr alten Sßelt ethja ein

nnb

möchte

fo

3unäd^ft eine t^r^ge»

ein SSörtctjen fagcn.

23IidC

unb

auf unfere gange mobcrne

tott

Sa

^eud)Ier genug,

ift

antworten?

^ann ber ^ang um haS golbnc £alb beg 3JJateriaIiSmu§ unb ®goi§mug, irgenbtoo toßer fein aU bei un§ in ber alten SBcIt? ^ann bie SSerad)tung, bie 25erp^nung beg 3beali§mu§ irgenbtoo

Leiter

alg

iüerben

getrieben

un§ in ber

bei

alten

SBelt?

©d^ulb beg ^nflägerg

bie

fjreilid^

nic^t

bcujeift

bie

Uiu

\d)]üh beg Slngeüagten,

®g

fällt

mir

ber gtoei Sßorte,

5lmeri!a in biefer



im Slmerifa graffire im fd^Iimmften

enropäifd^e SSoIf, \>a^ t^nlic^eg auf--

fönnte?

Unb in

öicr

nte^r üon !aum 25 a^lißionen aJlenfd^en unb n^clc^e I)eroifc^e Xi' ber Slorben bamal§ nid)t

einer S3et)ölferung

Xoh



freier 23ürgerfoIbaten,

äJlitttonen

ging,

Olb 3o^n

aJlänner toic

um

23rotün, ber frcubig in ben

bie (Sf laberei auSgutilgen



unb Sdncoln,

feinem SSorfe tioran ben SBeg ber fß^xä)i toanbelte

Xo\)—

ber,

©infadi^eit bie ©röfeten ber ©rofeen überragenb^

fd^Iic^ter

ha^

finb

ibeale

nid)t



in ben

ibeale täm|)fe, ibeale

3iele,

3«enfd^cn?

SBo ^aben

njir il)re§

©leieren?

3c^ nannte So^n SSronjn unb ßincolm S)a fäat mir ein ©efpräd^

^cutfc^en in

Stmerifa

l^atte.

ein,

®r

Slmerifaner feien entfefeli^ befd)rän!t

Unb

gion, ein

h)er ^Religion ^aht,

fei

i^ mit einem

toeld)eg

öerfoi^t



bie

benn

fie

Slnfi^t,

ptten

bie

9fleli=

enttoebcr ein ^eud)Ier ober

S)ummfopf* „galten

(©ie

So^n

S3roh)n unb Sincoln für ^eud^Ier ober

S)ummEöpfc?" S)er 3}lann ttjar

Unb

ftifl*

erüärte l^m bann,

id)

bie Sfleligion eine

Slmerifaner

toie bie (Stellung ber

gur 9fleIigion in i^rer (Sef^ic^te begrünbet

fei,

unb

toic

t^nen

^rägerinberbürgerlic&enljrei^cit

Q^'

ttjorben,

S)er 9ftabifaligmu§ id)

bie

Söa^l

f)abe,

9flabi!aligmug

ift

getoife

gie^e ic^

ettoaS fd)öne§,

ben 3flabifali§mu§ auf

im^immel

Oor.

S)ie Slmerifaner finb ber gleid^en 3)leinung,

^aUn

fie'g

fo

toeit gebrad)t.

STUein toenn

©rben bem Unb bar um

— Sßir

fdjon

liegen

einiger 3eit bor

fett

um

foeben tarn ha^ ^oftfd^tff,

gramme) abgu^olen, S^atürltc^

ttJoUen*

^mxai)^, unb au^er

fotote fel^Ite

hk

Ducengtoton unb

unferc Mail (Sßoft nnb 2:ele=

mlä)t

Sßaffagtere,

an ben

eg ntc^t

be§ Sßoftfdöiffeg toaren

unb

im



bic

^enn^»

bte

ben

fid^

Bpa%





anfefien tooßten

paar Sßerfonen, bie an bem einen über anbetn

ein

®§

«Paffagiere ein Snlereffe nal)men*

nterfmürbig,

ift

toie bei

ba^ tunftmcnfd^Iidöe öor bem 9laturmenfd^=

foId)er (Gelegenheit

unb

liefen gurüdftritt,

ganj

9^u für fed^g ^ence ia^ ©tücf abgefegt

etliche S^cugierige,

bteßeid^t anä)

ausfteigen

3ettung§s

aurf)

jungen, bte ein bortreffttd)e§ ®efd)äft machten blätter toaren

I)ier

übltrfien begeifterten

bte 3tüifc3^enbcdfler toaren bor SJergnügen

Sin SSorb

fid^.



273

bic menfc^Iidie Statur hit Dberfierrfdöaft

@ine 2ab^, bic e§ eine ©tunbc bor^cr für pd^ft improper (ungeprig) gehalten f)ättt, einen S3Iidf, gefd)hjcige gettJinnt,

an mic^ gu

beult ein 2Bort

aU

ob e0

fid)

meinen ^immfted^er,

ftünbe,

aU

fid)

ha^

etttjag

nid^t

fo

bon

iä)

felbft

i^n i^r gebe

bie

bie



toa§

unb

licl^

felbft

ber^

l^eran

fic^

bon

felbftberftänblidf) aud^

id^



t^at*

ift

ma^rbaftig gar

gn 3Jicnfd^en gu mad^en;

S^ienfdfien

Prüfte be§ SSorurt^eilg,

an mic^

gang al§ ob e§

(Selbftberftänblid)e§

fd^tbcr,

fam ganj unbefangen, unb

rid^ten,

berftünbc,

bic

ber (Sinbtibung unb ber ©elbftfud^t,

baS^erg beg @efeEfdf)aft§menfd^en umgiebt, ift bei ben meiftcn unb tt)er ein guter SJJenfd^enfenner ift, unb ein

nid)t febr bidE,

bi^dien

fedf,

fenner unb

!ann

fie

Ieid)t

burd^bred)en»

3Jienfd)enbänbiger



^rei(id) bie 9}?enfd^ens

benn ha§

finb feiten, nod) bief biel feltener al0 bic

S)a§ äßetter 2)ie

ßuft,

©onne,

toie

fo fd)ön, bafe

©ic^ter

fie

bie fd)önfte SJlaifonne,

unb ber grünen ttjcldic

ift

ber

baffelbc

faft

9Jlai

— —

gu träumen glaubt. anbid^tet,



bic

burd^ Söolfen binburd^ lad^enb

a^

hit

gu getoinnen.

biel

ift

ha^

unb ha^ ®Ieid)e

;

SSöIfergemeinfd^aft

3anberl)after «Sd^neße emporactoo«*^""

bleibt

©ermanen

gute

an berfdjiebenen

£icbluicd)L