Die Amalien-Bibliothek: Musikbibliothek der Herzogin Anna Amalia von Preußen, 1723-1787 ; historische Einordnung und Katalog mit Hinweisen auf die Schreiber der Handschriften

"Der hier vorgelegte Katalog nennt alle Bände der Amalien-Bibliothek ... Also wurden auch die heute nicht mehr auf

757 73 25MB

German Pages 347 [349] Year 1965

Report DMCA / Copyright

DOWNLOAD FILE

Polecaj historie

Die Amalien-Bibliothek: Musikbibliothek der Herzogin Anna Amalia von Preußen, 1723-1787 ; historische Einordnung und Katalog mit Hinweisen auf die Schreiber der Handschriften

Table of contents :
Frontmatter
Title Page
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis der vollständigen Dissertation
Verzeichnis der benutzten Que 11 en und Literatur
Vorwort
Einleitung
1. Zur Biographie der Prinzessin Anna Amalia von Preußen
2. Das Schicksal der Amalien-Bibliothek von 1787 bis auf die Gegenwart
3. Bemerkungen zum hier vorgelegten Katalog
a) Berichtigungen
b) Ergänzungen
c) Die Einbände
Häufig verwendete Abkilr zungen
Katalog der Amalien-Bibliothek
Register der Schreiber
Register der Autoren

Citation preview

BERLINER STUDIEN ZUR MUSIKWISSENSCHAFT

.

BAND

8

BERLINER STUDIEN ZUR MUSIKWISSENSCHAFT Veröffentlichungen

des Musikwissenschaftlichen

Instituts der Freien Universität Berlin Herausgegeben von Adam Adrio

Band 8

EVA RENATE BLECHSCHMIDT

DIE AMALIEN-BIBLIOTHEK Musikbibliothek der Prinzessin Anna Amalia von Preußen (1723-1787) Historische Einordnung

und Katalog

mit Hinweisen auf die Schreiber der Handschriften

EDITION MERSEBURGER

1458

VERLAG MERSEBURGER BERLIN

BERLINER STUDIEN ZUR MUSIKWISSENSCHAFT

Cdu/Wa^

EVA RENATE (BLECHSCHMIDT)

DIE AMALIEN-BIBLIOTHEK Musikbibliothek der Prinzessin Anna Amalia von Preußen (1723-1787)

Historische Einordnung und Katalog mit Hinweisen

auf

die Schreiber

der Handschriften

1965

VERLAG MERSEBURGER BERLIN

© Alle

1965 Verlag Merseburger Berlin

Rechte vorbehalten

D



188

Printed in Germany

Abbildung

1.

Antoine Pesne

:

Prinzessin Amalie von PreuBen

-

5

-

Inhaltsverzeichnis Seite Verzeichnis der benutzten Quellen und Literatur Bildnachweis

.

.

7

12

Vorwort

13

Einleitung

1^

1. Zur Biographie der Prinzessin Anna Amalia von Preußen 2. Das Schicksal der Amalien-Bibliothek von 1787

21

3.

bis aus die

Gegenwart

Bemerkungen

zum

a)

hier vorgelegten Katalog

Berichtigungen

b) Ergänzungen c) Die Einbände Häusig verwendete AbkUrzungen

Katalog der Amalien-Bibliothek Register der Schreiber Register der Autoren

....

2k 35 37 38 hh ^7

51 333 3^0

-

6

-

Inhaltsverzeichnis der vollständigen

Dissertation Seite

Vorbemerkung

3

Einleitung

k

1. Zur Biographie der Prinzessin Anna Amalie von Preußen 2. Das Schicksal der Amalien-Bibliothek von 1787

bis aus die

11

Gegenwart

56

3. Die Komponisten und ihre Werke k. Die Handschriften und ihre Schreiber Schluß

Verzeichnis der benutzten Quellen und Literatur Bildnachweis

70 82 102 .

107 111

Häusig verwendete AbkUrzungen Katalog der Amalien-Bibliothek

112

Register der Schreiber Register der Autoren

26k

114

269

Verzeichnis A b

e

r t

,

der benutzten

Hermann

t

m

(Otto Jahn)

Que 11 en und W.

:

A.

Literatur

Mozart, Leipzig

6. Ausl., 1. Teil. Deutsche Biographie, Leipzig 1875 • a n n , Wilhelm: Zur Geschichte der Koniglichen Preußischen Hofkapelle. Berlin u. Leipzig 190k Sonderabdruck aus : Die Musik, Bd 12. 1923/24,

Allgemeine A 1

-

7

Bellermann

Heinrich: Briefe von Kirnberger , Forkel. In: Allgemeine Musikal. Zeitung,

Jg. VI,

.

an

1871.

Bernhardt Reinhold: Van Maccabaus-Bearbeitung. ,

S. 513-544.

Swieten und seine Judas

In:

ZMW

17,

1935

»

der Umwelt der Wiener Klassiker. Freiherr Gottfried van Swieten (1734-1803). In: Der Bar, Jahrbuch v. Breitkopf u. Hartel auf die Jahre 1929/30. Leipzig 1930, S. 74-166.

Ders.

Aus

Beschreibung

der Königlichen Residenzstädte

und Potsdam, aller daselbst befindlichen MerkwUrdigkeiten, und der umliegenden Gegend. 3. vollig umgearb. Ausl., 2. Bd, Berlin 1786, bey Friedrich Nicolai.

Berlin

Besseler,

Heinrich:

Johann Sebastian

Bach. Neue

Ausgabe samtlicher Werke. Serie VII, Bd 2. Sechs Brandenburgische Konzerte. Leipzig 1956.

Bitter,

Carl Hermann: Carl Philipp Emanuel und Wilhelm Friedemann Bach und deren BrUder. Berlin 1868, 2 Bde.

B

1

u

m

n

B

o

r r

i

B o

s e

,

e

r

Martin: Geschichte

,

der Sing-Akademie zu

Berlin. Berlin 1891. s , Siegfried: Kirnbergers Leben und Werk und seine Bedeutung im Berliner Musikleben urn 1750. (Diss.) Kassel 1933. Fritz: Anna Amalie von PreuBen und Johann Philipp Kirnberger. Bemerkungen zu drei Briefen der Prinzessin aus der Autographensammlung des Instituts fUr Musikforschung Berlin. In: Die Musikforschung, S.

129-135.

X.

Jg.

Brandenburgisches dam,

sium.

Pr.Br.Rep.

32,

,

Kassel usw.

1957

»

Landeshauptarchiv

Joachimsthalsches

Pots

Gymna

-

8

-

Dadelsen,

Georg von: Beitrage zur Chronologic der Sebastian Bachs. In: TUbinger Bach-Studien, hrsg. v. W. Gerstenberg,

Werke Johann

Ders.

Ders.

D

3

u

t

1

1 m a

s c

Heft k/5. Trossingen 1958. Bemerkungen zur Handschrift Johann Sebastian Bachs, seiner Familie und seines Kreises. In: TUbinger Bach-Studien, hrsg. v. W. Gerstenberg, Heft 1, Trossingen 1957. Kirnberger. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart. Kassel usw. 1958, Bd 7. h e s Zentralarchiv (DZA) Merseburg, Hausarchiv (HA) und Geheimes Staatsarchiv. n n , Heinz: Chris toph Nichelmann (1717-1762), ein Musiker am Hofe Friedrichs des Großen. Diss. MUnster 1938.

Einstein,

Alfred: Ein unbekanntes Duett von Agostino Stefsani? In: ZMW 15, 1932/33, S. 170/71. Gluck. Sein Leben - seine Werke. Zurich/ Stutt

Ders.

gart (o.J.). Mozart. Sein Charakter. Sein Werk.

Ders.

Stockholm

19^7.

Ausgewahlte Werke von Agostino Steffani (165^1728), 1. Teil. Denkmaler der Tonkunst in Bayera, 6. Jg. , Bd 2.

Ders. E

i

t n

e

r

, Robert: Biographisch-Bibliographisches Quellen-Lexicon der Musiker und Musikgelehrten der

christlichen Zeitrechnung bis zur Mitte Leipzig 1900-1904.

Flueler,

Jahrhunderts.

des 19.

Max: Die norddeutsche Sinsonie zur Zeit des Großen, und besonders die Werke Ph. E. Bachs. Phil. Diss. Berlin 1908.

Friedrichs

F

r

e

n z

Frits Grove

e

1

,

Herbert Alfred:

Schloßtheater

.

Brandenburg-preußische

Spielorte

und

Spielformen

17. bis zum 19. Jahrhundert. Berlin 1959. Schriften der Gesellschast fUr Theaterge-

c

schichte. Bd 59. h , J. H.: Geschichte

stifts

und der Stadt linburg 1828. s

ed.

vom

des vormaligen ReichsQuedlinburg. Th. 2. Qued-

Dictionary of Music and Musicians, by Eric Blom. London usw. 1960.

5-

ed.

-

Herz,

Gerhard: Joh. Seb. nalismus und der der Bachbewegung WiederausfUhrung

t

,

Bach im

Zeitalter

Ratio

des

FrUhromantik. Zur Geschichte von ihren Anfängen bis zur der Matthäuspassion im Jahre

Kassel 1935 (Diss. ZUrich). Paul: Die Bach-Handschriften der Berliner Staatsbibliothek. In: TUbinger Bach-Studien, hrsg. v. W. Gerstenberg, Heft 2/3» Trossingen 1829.

K a s

-

9

1958.

Kirchner thek.

Joachim:

,

S.

Die Einbände der Amalienbiblio

In: Die Heftlade. 1. Jg., Heft 17-20. Berlin 1922/24.

Kirnberger

2,

, Johann Philipp: Die Kunst des reinen Satzes in der Musik aus sicheren Grundsatzen hergeleitet und mit deutlichen Beyspielen er läutert ... 2. Th. , 3. Abth. , Berlin, Leipzig

1779.

Kleinschmidt rich' des s

, Arthur: Eine Schwester Fried Großen. In: Geschichts-Blatter fUr

Mitteilungen des und Altertumskunde des Herzogtums und Erzstifts Magdeburg. 23. Jg. , Magdeburg 1888, S. 279-291. Stadt und Land Magdeburg.

Vereins fUr Geschichte

König,

Anton Balthasar: Versuch einer Historischen Schilderung der Hauptveränderungen, der Reli gion, Sitten, Gewohnheiten, KUnste, Wissen schasten etc. der Residenzstadt Berlin seit den

altesten Zeiten, bis

zum

T. 1-5. Berlin 1792-99. Manuskriptensammlung,

Königsche

bibliothek

Merseburg, K

ö

p

k

e

,

K

o

s e

r

,

Krabbe

Deutsche Staats

Sign.Ms.boruss.

und DZA

Friedrich Carl: Geschichte der Bibliothek

des

Königl. Joachims thalschen Gymnasiums nebst einigen Beilagen. Berlin 1831. Reinhold: Prinz August Wilhelm von Preußen und Louise Ulrike von Schweden. Mitteilungen aus den Briefen Louise Ulrikens an August Wilhelm 1740-1758. In: Zeitschrift fUr Preußische Ge schichte und Landeskunde, 18. Jg., Berlin 1881,

Ders.

zu Berlin, Rep. 92.

Jahre 1786.

Vom

S.

14-52.

Berliner

Hofe

um

1750.

Jahrbuch, 7.

Jg., Leipzig

Kassel 1949,

Bd 1.

In: Hohenzollern-

S. 1-37. , Wilhelm: Anna Amalia, Prinzessin von Preu ßen. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, 1903,

-

Krauel

Lenz,

e

-

Richard: Originalbriefe Friedrichs II., des Prinzen Heinrich und der Prinzessin Amalie von Preußen an die Herzogin Charlotte von Braun schweig. In: Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte, 13 . Bd, Leipzig ,

1900,

L a n g n

10

S.

377-404. r , Thomas-Martin: Christop Schaffrath. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Kassel 1963, Bd 11.

Ulrich: Der Berliner Musikdruck von seinen Anfängen bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts. Kassel 1933- (Diss. Rostock 1932.) Gustav: Die Hohenzollern in der Musik ,

Hans

Lenzewski geschichte

des 18. Jahrhunderts. Musikhistori Skizze. Berlin-Lichterfelde 1926. Heinrich: Zur Geschichte der

Lichtenstein, sche

Sing-Akademie

Loewenthal

in Berlin. Berlin

1843.

Die MusikUbende Gesell , Siegbert: schast zu Berlin und die Mitglieder Joh. Phi lipp Sack, Fr. Wilh. Riedt und Joh. Gabr. Seyffarth. Bern 1928. (Diss. Basel 1928). der Musik. Hrsg. v. Carl Friedrich Cramer.

Magazin

Jg.,

2.

M a

r

p u

r

g

,

Hamburg

Beyträge zur Aufnahme der Musik. 1. StUck. Berlin 1754.

Mittheilungen Mozart

1784.

Friedrich Wilhelm: Historisch-kritische des

I.

Bd,

Vereins fUr die Geschichte

Berlins. Berlin 1898. Gesamtausgabe. . Briefe und Aufzeichnungen. Hrsg. v. d. Internat. Stiftung Mozarteum

Salzburg. Ges. u. erl . v. Vilh. Baur u. 0. E. Bd I: 1755-1776. Kassel usw. 1962. de Frederic le Grand. Tome XXVII, 1. Partie, Berlin l856. Correspondance de Frederic Roi de Prusse, Tome XII, 1. Partie.

Deutsch,

Oeuvres P

r

e

u ß

,

Johann David Erdmann: Friedrich der Große mit seinen Verwandten und Freunden. Eine histori sche

r

R

i

o s

e

m

Skizze. Berlin 1838.

Karl: Musica divina. Regensburg l855. 2. Bd. Friedrich Wilhelm: Johann Joseph Fux und die römische Palestrina-Tradition. In: Die Musik-

k

e

a

forschung, XIV. Jg., Kassel usw. 1961, S. 21. n n , Hugo: Musik-Lexikon, 12. Ausl., Mainz 1959.

Riedel, P

II

,

-

Sachs

,

11

-

Curt: Prinzessin Amalie von Preußen als Musike rin. In: Hohenzollern-Jahrbuch, 14. Jg. , Ber

lin, Leipzig

1910,

S.

181-191.

Musikgeschichte der Stadt Berlin bis

Ders.

... Berlin

1800

Schmidt-Lätzen, Hofe

am

zum

1908.

Friedrichs

Jahre

Karl

Eduard : Dreißig Jahre des Großen. Aus den Tage

bUchern des Reichsgrasen Ernst Ahasverus Hein von Lehndorff, Kammerherrn der Königin Elisabeth Christine von Preußen. Gotha 1907.

rich

Schneider Louis: Geschichte der Oper und des Kö niglichen Opernhauses in Berlin. Berlin 1852. Schottländer Johann Wolfgang: C. F. Zelters Darstellungen ,

,

seines Lebens. Schriften der Goethe-Gesellschaft, kk. Bd, Weimar 1931.

SchUnemann

, Georg: Die Bachpflege der Berliner Singakademie. In: Bach- Jahrbuch, 25. Jg., Leipzig 1928, S. 138-171. Die Singakademie zu Berlin 1791-1941. Regens burg 1941.

Ders. S m e

n d

,

Friedrich: Johann Sebastian Bach. sämtlicher Werke.

Serie

II,

...

Bd 1.

Neue

Ausgabe

Missa.

Sym-

bolum Nicenum. Sanctus (spater genannt "Messe in h-moll"). Leipzig 1956. S

u p p

1

t

o

Quattri

e

e m e

n

Partite, traverso,

i

dei catalogi delle Sinfonie,

Soli, Duetti, Trii, il Violino, Flauti

Concerti per

Cembalo

ed

altri

stromenti.

in manoscritto nella officina di Breitkopf in Lipsia. 1766. trovano

T h

I.

Ouvertüre,

6

b a

u

1

t

,

Familie,

T h

o

u

r

Ders. T

r

e

e

Teil. Leipzig

t

,

und

1828.

in Berlin.

Georg: Friedrich der Große als Musikfreund

Musiker. Leipzig 1898.

Die Musik

n c

si

Dieudonne: Friedrich der Große, seine seine Freunde und sein Hof; oder

Zwanzig Jahre meines Ausenthaltes 1.

Che

musica

am

preußischen

Hofe

im 18.

Jahrhun

dert. In: Hohenzollern-Jahrbuch, 1. Jg., Ber lin, Leipzig 1897. S. 49-70. k , Friedrich Freiherr von der: Des Freiherrn Friedrich von der Trenck MerkwUrdige Lebens

...

...

geschichte. Von ihm selbst geschrieben Nach d. Orig. nebst e. Vorw. u. Ann. neu hrsg. von Gustav Gugitz. Bd 1.2. MUnchen, Leipzig 1912.

U

1

d a 1 1

12

-

Das Klavierkonzert der Berliner Schule , Hans: mit kurzem Uberblick fiber seine allgemeine Entstehungsgeschichte und spatere Entwicklung. Sammlung Musikwissenschas tlicher Einzeldarstellungen, 10. Heft, Leipzig 1928.

Varnhagen

von E n s e , K. H. : Leben der Königin von Preußen Sophie Charlotte. Berlin 1837 .

Verzeichnis Musikalien,

der gestochenen und geschriebenen der Rells tabschen Musikhandlung welche den 29sten Mai d. J. ... versteigert

sollen. Berlin

werden

1815 .

Verzeichniß des musikalischen Nachlasses des verstorbenen Capellmeis ters Carl Philipp EmaV o 1 z

,

nuel Bach ... Hamburg 1790. Gustav Berthold: Trencks DenkwUrdigkeiten. In: Forschungen zur Brand enburgischen und Preußischen Geschichte, 38. Bd, Mtinchen, Berlin 1926,

W

e

t

z e 1

S.

273-320. , Erich: Die Geschichte des Königlichen Joachimsthalschen Gymnasiums 1607-1907. Halle

1907, Festschrift zum 300jahrigen Jubilaum des Koniglichen Joachimsthalschen Gymnasiums.

Teil

I.

Bildnachweis Abb.

l:

Antoine Pesne: Prinzessin Amalie von Preußen. Ol.

Abb.

2:

Palais des Prinzen Albrecht, Gartensront. Kupferstich, unbekannter Stecher des 18. Jahrhunderts . Staatliche Museen zu Berlin.

Abb.

3: E.

Neues

Palais,

Potsdam.

Barth: Das Joachimsthalsche Gymnasium und die königliche Kriegsschule . Gouache. Staatliche Mu seen zu

Berlin.

-

-

13

Vorwort ist

Tatig keit an der Mus ikabt eilung der Deutschen Staatsbibliothek zu Berlin hervorgegangen. Mit Genehmigung der Philosophi schen Fakultat der Freien Universitat Berlin, die diese Ar beit im Juli 1963 als Dissertation annahm, kommen hier le Die vorliegende Arbeit

aus meiner frUheren

diglich

der Katalog der Amalien-Bibliothek und ein Auszug aus meiner Dissertation zum Abdruck. Leider war es mir aus politischen GrUnden nicht mehr möglich, die in der Deut schen

Staatsbibliothek

der Amalien-Bibliothek

zu

Berlin befindlichen

266 Nummern

zur Korrektur heranzuzie

nochmal

hen.

Folgenden Bibliotheken und Institutionen möchte ich mei nen Dank aussprechen: der Deutschen Staatsbibliothek zu Berlin, der Sächsischen Landesbibliothek Dresden, dem Deut schen Zentralarchiv, Abteilung Merseburg, dem Brandenburgi schen Lande

shauptarchiv Potsdam,

und dem Narodni

desbibliothek

Museum

zu Prag,

der Universitni Knihovna der Mecklenburgischen Lan

Schwerin und der Universitatsbibliothek

bingen. Außer Herrn Professor Dr. Adam

A d

r

i

o

,

TU

der eine

dieses Teildrucks in die "Berliner Studien zur ermöglichte, fUhle ich mich Herrn Pro Musikwissenschast" fessor Dr. Wieland Schmidt und Herrn Dr. Arno Forchert zu Ausnahme

besonderem

Dank

verpflichtet.

Dortmund-Berghofen,

den 15.

Eva Renate

September

W

u

t t

196^

a

geb. Blechschmidt

- Ik -

Einleitung Die jUngste Schwester Friedrichs des Großen, Prinzessin Anna Amalia von Preußen, besaß eine stattliche Bibliothek von nahezu dreitausend BUchern und Uber sechshundert Bänden Die Bestände ihrer Bibliothek sind in drei hand schriftlichen Katalogen aus dem 18. Jahrhundert erfaßt. Der älteste dieser drei Kataloge befindet sich im Brandenburgi-

Musikalien.

sohen Landeshauptarchiv

er trägt den Vermerk damit aus ein offenbar nicht mehr zu Potsdam)

verweist existierendes, älteres Verzeichnis. Die anderen beiden Ka taloge sind im Deutschen Zentralarchiv, Abteilung Merseburg, ausbewahrt. Sie sind Teil eines " Inventar iums/ des/ zu Ber lin befindlichen Nachlasses/ Der am 30 en Maerz 1787 höchstseelig verstorbenen/ Prinzessin Anna Amalia von Preußen/ Königliche Hoheit/ ausgenommenen/ von/ Der zur Regulierung des Nachlasses verordneten Commission", eingebunden in Die Merseburger hellbraunes Leder nach Art von Am.B.l Kataloge stellen Abschriften der Potsdamer als "Copia" be zeichneten Vorlage dar. Sie sind zum Teil flUchtig kopiert; einige Titel wurden vergessen und die im Potsdamer "Copia""Copia"

und

Verzeichnis

als fehlend gekennzeichneten

BUcher

nicht aus

genommen.

BUcher

und

Musikalien sind in allen drei Verzeichnissen

getrennt katalogisiert. Das in Potsdam ausbewahrte Ver umsaßt neunzig Seiten und trägt zeichnis der den Titel« CATALOGUE./ des/ LIVRES/ qui composent/ la BIBLIOTHEQUE/ de/ Son Altesse Roiale/ MADAME LA PRINCESSE/

BUcher

AMELIE DE PRUSSE/ 1)

Vgl.

S.

kk.

Soeur du

Roi./

1783.

-

15

-

besteht aus drei großen Teilen, namlich "Livres Francois", "English Books" und "Teutsche Bucher" . Jeder Es

Teil ist

nach Buchformaten gegliedert.

Schluß des ersten Teiles gibt es eine Rubrik fur "Oeuvres de Voltaires"; nach dem dritten Teil folgen Rubriken fUr: Geschichte, Reise-Beschreibung, Geographic, Gedichte, schfine WissenschasAm

ten, Philosophie, Theologische , Predigten, Erbauungs-BUcher , Geistliche Gesange, Zur Natur und Arzenei Kunde 2)'. Daran schließt sich ein "Supplement./ Zum Catalogo derer von der ho-chstseeligen Prinzessin Amalia/ Königl. Hoheit dem Joachimsthalschen Gymnasio legirten Bucher". Dieser Abschnitt des Katalogs ist offenbar nach dem Tode der Prinzessin angefUgt word en. Das ganze Verzeichnis tragt Spuren mehrsacher Revisionen, bei denen die fehlenden BUcher angezeigt wurden. Dazu gehören auch die elf Titel der "Geist-

licheh

Gesange"

:

"Schlegels geistliche Gesange. Leipzig. 1772. Neanders geistliche Lieder. Riga. 1768. Sammlung geistlicher Lieder und Gesänge zum Gebrauch re-

formirter Religions Verwandten. 1767". (dito) 1777. (dito) 1781. "Neues Gesang Buch der Gemeine zu Bremen. Neues

christliches

Evangelischen Lutherischen

Dom

Bremen.

1778. Gesang Buch nebst

einer Anleitung zur

Gottingen. 1779. Sturms Gesang Buch fiir Garten- Freunde und Liebhaber der Natur. Hamburg. 1781. Klopstocks Geistliche Lieder. Koppenhagen. 1773• Lieder und Kirchen Gesange von Sturm. Hamburg. l78O.

Gebets Ubung.

Hunters 2) Die

geistliche Lieder.

originale Schreibart

Koppenhagen.

wurde

1772."

beibehalten.

-

16

-

Bei diesen Titeln und bei vielen anderen befindet sich ein Hinweis auf einen "Catalog verkaufter BUcher" , der genach Formaten gegliedert ist 3)'. Prinzessin Anna Amalia ließ namlich noch am 24.12. 1786 einige BUcher verkausen, Abgesehen von den "Geistlichen Gesangen" und Matthesons "Großer Generalbaß-Schule , 1721" sind Musikalien dabei nicht genannt.

druckt erhalten und ebenfalls

Katalog der BUcher folgt ein "VerzeichniH verschiedener musikalischer Autoren" . Darin werden zuerst BUcher Uber Musik und einige Manuskripte mitgeteilt 4)' , anschließend Noten, gegliedert in die Abschnitte mit den Uberschriften "Die Kirche", "Der (sic!) Theater" und "Die Cammer". Zuletzt ist ein "Supplementum"angef-ugt. Im Anschluß

Die

an den

liberlief erten

mehr

dieses "Verzeichnisses"

als sechshundert Musikalien-Bande

bilden die Hauptgrundlage meiner Un-

Dabei wurde von den Bestanden in der Deutschen Staatsbibliothek Berlin und denen, die sich als Folge der im Kriege vorgenommenen Verlagerungen in der Universitätsbitersuchungen.

bliothek TUbingen, Depot der ehemaligen Preußischen Staats bibliothek, befinden, ausgegangen. Urkunden Uber das Leben der Prinzessin Anna Amalia von Preußen, die genaueren Aufschluß speziell Uber ihre musikalischen Xnteressen geben, konnten im Hausarchiv der Hohenzollern, das heute im Deutschen Zentralarchiv, Abteilung

untergebracht ist, gefunden werden. Die Bestande dieses Archivs und des ebenfalls dort ausbewahrten Geheimen Staatsarchivs wurden außerdem nach Material Uber die erste preußische Konigin, Sophie Charlotte, das Berliner Musikleben, das Joachims thalsche Gymnasium und die Königliche Bibliothek zu Berlin durchgesehen. Trotz der starken Dezimierung des Archivs war der Ertrag Uberraschend groß.Neben den

Merseburg,

Potsdam, Pr.Br.Rep. 3) Brandenburgi sches Landeshauptarchiv 32, Joachimsthalsches Gymnasium, Nr. 354, Vol. am Schluß des Katalogs. 4) Siehe die Nrn. [Am.B. 6ll]

ff.

I.

-

17

-

Inventarien von Anna Amalias Besitz sanden sich eine große Anzahl von Briefen der Prinzessin, einige von Sophie Char lotte, Akten Uber Etats, Uber Musiker, Uber die Berliner Oper, Rechnungen, Zeichnungen, Autographen und ein Druck mit Kompositionen der Prinzessin, Testamente, Schul- und

Bibliotheksberichte

.

Von Merseburg aus wiesen Spuren nach dem Brandenburgi

schen Landeshauptarchiv

zu Potsdam und nach der Königs chen

Manuskriptensammlung in der Deutschen Staatsbibliothek Berlin. Beide waren ergiebig fUr die Geschichte des Jo achims tha1 schen Gymnasiums und des Berliner Musiklebens.

Staatsbibliothek, die durch Kriegsverlagerungen in die Westdeutsche Bibliothek Außerdem wurden Akten der Deutschen

Marburg kamen, eingesehen.

Durchsicht dieses Akten materials erwies sich die bisherige Literatur Uber Anna Amalia und ihre Bibliothek als lUckenhast. Curt Sachs bedauert 5} , daß wir leider "kein unmittel bares Zeugnis Uber die Beziehungen zwischen Lehrer und SchUlerin und die Art des Unterrichts haben". Fritz Bose ^ ist der Meinung, daß Curt Sachs die "wenigen aus musikali sche Fragen Bezug nehmenden

publiziert

Nach

Briefe der Prinzessin"

zusam

Durch die meist unveröffent lichten Uber fünszig in Merseburg ausgefundenen Briefe von Anna Amalia, darunter besonders die an ihren Lehrer K irn berger , sind diese Ansichten zu revidieren. Mit den Untersuchungen zur Geschichte der Amalien-Bi mensassend

bliothek konnte der

habe.

Weg

einzelner BUcher und Handschrif

ten Uber Templin und Potsdam nach Weimar ermittelt werden. Im "Institut fUr Volksliedfprschung" bei der Franz-Liszt5) 6)

Curt Sachs: Prinzessin Amalie von Preußen als Musikerin. In: Hohenzollern-Jb. , 1k. Jg., 1910, S. l85.

Fritz

Bose: Anna Amalie von Preußen und Johann Philipp ... In: Die Musikforschung, X. Jg., 1957,

Kirnberger S.

129.

-

18

-

Hochschule in Weimar konnte ich verschollen geglaubte Be stände wieder ausfinden. Mit dem bisher genannten Material wurde es möglich, neue Funde Uber das Leben der Prinzessin Anna Amalia und gen

'' .

die Geschichte

ihrer Bibliothek vorzule

Bei der Beschäftigung mit den einzelnen Bänden der Mu sikbibliothek richtete sich die Ausmerksamkeit mehr und mehr von den Komponisten der Werke aus die Schreiber der

Handschriften. Eine im Austrage des Johann Sebastian-BachInstituts in Göttingen von Wolfgang Plath vorgenommene Un tersuchung der Bach-Schreiber der Amalien-Bibliothek ermög lichte es, die dort begonnenen Schreiber-Vergleiche weiter zusUhren und aus die ganze Amalien-Bibliothek auszudehnen. Dadurch konnten etwa dreißig anonym Uberlieferte Werke identifiziert werden 8)'. Anhaltspunkte boten Schreiber, deren Namen

festgestellt,

und

Kopisten, die

dem

Kreise

eines bestimmten Komponisten zugeordnet werden konnten. Außerdem können mit Hilfe des Schriftduktus', der SchlUs sel, der Taktbezeichnungen, der Partiturakkoladen und des

literarischen Textes Hinweise aus die Provenienz der ein zelnen Handschriften gegeben werden. Damit war die Ausgangsbasis zu Schreiber-Untersuchungen außerhalb der Amalien-Bibliothek gewonnen. Es lag nahe, die Bestände der Deutschen Staatsbibliothek zu Berlin, der Westdeutschen Bibliothek Marburg und der Universitatsbi bliothek TUbingen, Depot der ehemaligen Preußischen Staats bibliothek, mit einzube ziehen. Zu Vergleichszwecken diente die Veröffentlichung von Paul Kast 9)' . Weiterhin wurden Bestände der Königlichen 7) 8) 9)

Vgl. weiter unten.

Hausbibliothek der Hohenzollern

Vgl. weiter unten. Paul Kast: Die Bach-Handschriften der Berliner Staats bibliothek. In: TUbinger Bach-Studien, hrsg. von W. Gerstenberg, H. 2/3, Trossingen 1958.

-

19

-

in der Deutschen Staatsbibliothek Berlin eingesehen.

Um

der Frage der Schreiber weiter nachzugehen, wurden die entsprechenden Bestände der Mecklenburgischen Landesbi bliothek zu Schwerin, der Sächsischen Landesbibliothek zu Dresden und der Prager Universitatsbibliothek, sowie der

Musikabteilung des dortigen Nationalmuseums untersucht.

Gartenfront.

Jahrhundert Albredit,

18. Prinzen

Stecher, des

Palais

Unbekannter

2. Abbildung

1.

21

-

Zur Biographie der Prinzessin Anna Amalia von Preußen Am

9. November 1723 wurde

Prinzessin

Anna Amalia von

Preußen als zwölftes Kind und sechste Tochter König Fried rich Wilhelm I. von Preußen im Schlosse zu Berlin geboren und am selben Tage getaust .

ihre ältere Schwester Luise-Ulrike wurde sie als Kind Kanonissin und Koadjutorin einer gefUrsteten Abtei: Amalie von Herford und Luise-Ulrike von Quedlinburg. Als Ulrike im Jahre Ijkh den schwedischen König Adolf Fried rich heiratete, ergab sich fUr Anna Amalia die Möglich keit, an ihrer Stelle die Quedlinburger Koadjutorie zu Wie

Ubernehmen.

Am

16.

Dezember 1744 wurde Amalie,

nachdem

sie aus Herford verzichtet hatte,

in Quedlinburg zur Ko adjutorin gewählt, am 16. Mai 1747 vom Kaiser bestätigt und am 16. Juli 1755 zur FUrstlichen Äbtissin von Qued1 inbur g e mannt .

Anna Amalia

blieb unvermahlt,

Herzog von Holstein-Gottorp

,

Jahre 1744 der der spatere Zar Peter obwohl

im

III.,

sie anhielt und Friedrich der Große einen mecklenbur gischen Prinzen für sie wahlen wollte. Ihre Schwe ster Ulrike schlug 1751 eine Heirat mit dem verwitweten König Friedrich V. von Dänemark vor.

um

Anna Amalia, Prinzessin von Preußen. In: MGG, Bd 1, Sp. 485, BVK 1949 ff.; Curt Sachs, a.a.O., S. 182; Allgemeine Deutsche Biographie, Bd 1, S. 470, Leipzig 1875; Arthur Kleinschmidt: Eine Schwester Friedrich' s des Großen. In: GeschichtsBlatter fUr Stadt und Land Magdeburg 23. Jg.,

10) Wilhelm Krabbe:

Magdeburg 1888, S. 279. Eine ausfUhrliche Biographie von Anna Amalia war in der Literatur nicht zu finden. Weiteres vgl. Kap. 1 der Dissertation. 11) Kleinschmidt, a.a.O., S. 284.

-

22

-

konnte sich Amalie Zeit ihres Lebens ganz ihren musischen Neigungen, die seit ihren Jugend jahren gepflegt wurden, hingeben. Sie spielte Cembalo, Klavier und Orgel, etwas Violine und Flöte und komponierte spater unter AnSo

leitung ihres Hofmusikers Johann Philipp Kirnberger vorwiegend Tonwerke auf geistliche Texte, so z. B. Ramlers "Tod

Jesu"

,

vierstimmige Chorale mit Generalbaßbegleitung

auf Bichtungen von Gellert, Neander, Miller, Sturm, Laß 12}', vierstimmige Chorale fur das neue Gesangbuch (Am.B. 60k) und Meßchorale auf Worte zur deutschen Messe. Sie versuchte sich an einem Oratorien-Text Hiskias nach Kap. 38 des Jesajas, hinterließ kontrapunktische Uhungen und schrieb Kammermusik fUr Violine und Viola und fUr Flote und Basso continuo. Mehrere Lieder von ihr sind erhalten, so Uber Texte von Gleim und Ramler, die zum Teil spater gedruckt wurden. Auch Musik zu höfischen Maskeraden und Militärmarsche komponierte

sie.

Einfluß hatte die Prinzessin auf das Ber liner Musikleben. Sie veranstaltete in ihrem Salon musikalische Soiréen, zu denen auch auslandische Gaste eingeladen Bedeutenden

wurden,

fried Berlin

so z.

osterreichische Gesandte Baron Gott Die auslandischen Gaste gaben die in

B. der

van Swieten.

EindrUcke in ihrer Heimat weiter. Die Bibliothek der Prinzessin, deren Anfänge vermutlich empfangenen

bis in die Zeit

(siehe Am.B. 485) zurUckreichen, bot den Gasten reichlich Gelegenheit, bisher unbekannte oder neue Werke der Musikliteratur kennenzulernen und kopieren zu lassen. Manchesmal wird ein Gast auch als Geschenk fur die Prinzessin Handschriften oder Drucke aus seiner Heimat mitgebracht haben. um

1735

12) DZA Merseburg, H.A. Rep. k6. W. 110. Schloßtheater . 13) H. A. Frenzel: Brandenburg-preußische Spielorte und Spielformen vom 17 . bis zum 19 . Jahrhundert. Berlin 1959. Schriften der Gesellschaft fUr Theatergeschichte. Bd 59, S. 116.

-

23

-

Die Bibliothek der Prinzessin sand einen wUrdigen Platz in dem Palais Unter den Linden 7, das Amalie, die ihr gan zes Leben in Berlin verbrachte, im Jahre 1764 erwarb. Das Gebäude war 173^ von dem Geheimen Rat Christian Ludwig '

errichtet

vor dem Einzug der Prinzessin Amalie von Johann Boumann umgestaltet. (Später ging das Haus testamentarisch an ihren Neffen Friedrich Wilhelm Uber; in der Folgezeit wurde es russisches Ge sandtschastshotel und russische Botschast.) Vom Jahre 1772 an hielt sich Amalie dort meist nur im Winter aus. Spater vermietete sie es sogar teilweise. In den Sommermonaten bewohnte die Prinzessin seit 1772

Moehler

ihr Palais in

worden und wurde

der Wilhelmstraße

102,

nahe der Kochstraße

(siehe Abb. 2). Hier wurde später auch ihre Bibliothek ausgestellt. Dieses Palais hatte sich der Baron von Vernezobre, ein französischer Emigrant, 1738-1739 nach einem französischen Entwurf bauen lassen . Im Jahre 1753

wurde es

hörte es

dem

öffentlich versteigert; Minister

von der Hagen.

von 1769-1772

ge

Laut Amaliens Testa

von 1782 sollte es Eigentum ihres Neffen Friedrich Ludwig Carl werden; spater war es im Besitz des Prinzen

ment

Albrecht . Ihre letzten Lebensjahre verbrachte Amalie in schwerem Siechtum: durch eine gefährliche Augenoperation verlor sie ihr rechtes Auge; auch ihre Hände konnte sie sast gar nicht mehr gebrauchen. Sie starb am 30. März 1787 in Ber lin und wurde am 6. April im Dom zur letzten Ruhe gebet-

tet «>. a.a.O., S. 116 f. 15) Frenzel, a.a.O. 16) Die Besichtigung des Palais S. K. Hoheit des Prinzen Albrecht. In: Mitteilungen des Vereins fUr die Ge schichte Berlin«, Berlin 1898, S. 117. Hier wird ange geben, daß Vernezobre das Palais in den Jahren 17371739 errichten ließ. 17) Sachs, a.a.O., S. 183; Kleinschmidt, a.a.O., S. 219; Krabbe, a.a.O., Sp. 485, schreibt irrtUmlich: 30. Sept. 1787. lk) Frenzel,

2. Das

2h

-

Schicksal der Amalien-Bibliothek die Gegenwart

von l787

bis auf

Die Prinzessin hinterließ drei inhaltlich gleichlautende Testamente und Codizille vom 3. Juli 1782, vom 22. März '. Darin heißt es 1782 unter 1786 und vom 15. August l786 dem Buchstaben Z) : "Dem Joachims thalschen Gymnasio Unsere Bibliothec, an Teutschen Englischen und Franzosischen BUchern, nebst saint lichen in denen dazu gewidmeten drey Spinden enthaltenen Musicalien wie auch dem rostral Kasten, Kirnbergers und Sebastian Bachs Portraits, jedoch mit der Auslage an das Schul Direktorium, fur die saubere Verwahrung samtlicher legirten StUcke , und daß nichts abhanden gebracht werde, Sorge zu tragen, weil besonders die Musi

calien nicht wieder schatzbar achten" . ahnlich: "13.) Dem

sind, und Wir selbige fiir unIm August 1786 lautet dieser Passus Joachimsthalschen Gymnasium alle Unsere zu haben

her ohne Ausnahme, nebst den dazu gehörigen Spinden, imgleichen alle sauber gestochne Kupferstiche von vielen großen Meistern, nicht minder Unsere seltne Musicalien B Uc

grosten, altesten und berUhmtesten Mei stern in der Tonkunst , welche Musicalien theils gedruckt,

Sammlung

von den

theils mit vielem Fleiß von original Schriften, sauber in Partitur abgeschrieben sind. Das Schuldirectorium und der Recktor des Gymnasiums sollen die Sorge und Aufsicht Uber diese kostbare Sammlung haben, dergestalt, daß kein Buch noch Blatt Pappier aus dem Hause kommen, sondern solche bloß Wißbegierigen und Kennern der Litteratur und schonen Wiflenschasften vorgelegt werden" . 18)

Abschriften H.

davon

A. Rep.46,¥.128

befinden sich im und

129.

DZA

Merseburg,

-

25

-

Inventarium des in Berlin bef indlichen Nachlasses der Anna Amalia, der nach ihrem Tode von der zur RegulieIm

rung des Nachlasses bestimmten Kommission aufgenommen mix"_ 19)', de werden in der Beilage F die BUcher und in der Beilage G die Musikalien genannt. Es sind etwa 70 Schriften

Uber Musik und rund 325 Titel praktischer Musikwerke, dazu werden die Noten aus dem Schas frathschen und Kirnbergerschen Nachlaß

Titel

ist

erwahnt. Dabei

mehrmals

zu bemerken,

vorkommen und menrere

daß manche

verschiedene

Werke

unter einem Sammeltitel erscheinen. Unter BerUckaichtigung dieser Faktoren umfaßte die Musikbibliothek ohne die gesondert ausbewahrten Nachlasse Schaffraths 20)' und Kirnbergers die heutigen Nummern: 1, 2, 4, 5, 8, 9-31. U, 43-56,

85-90,

116-131, 134, 137, Iko, 141-143, 1^9, 150, 152, 154-156, 158, 159, 161-163, 165-169, 171-177, 180-194, 196-214, 216-218, 223-234, 236-242, 247, 249-268, 270-325, 327, 328, 330-339, 352-361, 363,

58,

364,

58b,

72,

367,

366,

399-405, 409,

70,

410,

439,

440,

444-448,

471,

476,

478,

369,

77,

373-379,

4llb, 4l6, 451,

479,

484,

382,

384,

418-426,

452-460, 485,

92,

463,

502,

385,

428-431, 464,

503,

466,

511,

387-397, 435-437, 467,

523,

469,

561 und

Daritber hinaus werden genannt: Tobis Zeutschner, Musicalische Kirchen- und Haus-Freude, Breßlau 1661, und

563.

ist das Inventarium zweimal voraußerdem nocnmals im BrandenburgiPotsdam, Pr.Br.Rep. 32, Joaschen Landeshauptarchiv chimsthalsches Gymnasium, Nr. 354. 20) Schasfrath (1709-1763) war aeit etwa 1734 in der Ruppiner und spater Rheinsberger und Berliner Kapelle des preußischen Kronprinzen und Königs und seit etwa 174l Kammermusikus bei der Prinzessin Amalie. (Thomas-

19)

Ebenda, W. handen (W.

M.

Sp.

133. 130)

Langner: 1540,

Hier

,

Christoph Schassrath. In:

1963

fs.

)

MGG,

Bd

11,

-

26

-

Wolfgang C. Briegel, Musicalische

stadt 1679

Trostquelle,

Darm

21^.

in diesem Inventarium die im Besitz der Prinzessin befindlichen Musikinstrumente genannt 22)' : Zwei Außerdem werden

je ein FlUgel im Orgelsaal und der Marmor-Kammer, ein Fortepiano in der ersten grUnen und ein Clavier in der

Orgeln,

zweiten grUnen Kammer, eine Gambe in der dritten Kammer der zweiten Etage, drei Lauten, ferner zwölf Pulpete. Im Orgelsaal in der Wilhelmstraße hingen Ölgemälde, die Johann Sebastian Bach und Johann Philipp Kirnberger dar stellten, beide von Lisiewsky gemalt. Diese beiden Bilder

Joachimsthalsche Gymnasium 23) . Das Joachimsthalsche Gymnasium wurde als Fürstenschule im August 1607 vom Kurfürsten Joachim Friedrich im Jagd in der Uckerschloß Joachimsthal bei Neustadt-Eberswalde 2k) ' mark ins Leben gerusen . Im Jahre 1636 verwUsteten die Schweden diese Gegend, so daß Schüler und Lehrer nach Berlin fliehen mußten. Erst um 1650 setzte wieder der geord nete Lehrbetrieb des Gymnasiums in Berlin ein. Es wurde 1653 mit der Köllnischen Schule vereinigt. Der Unterricht

erhielt

auch das

sand zunächst

im

Vorderteil

des

Berliner Schlosses

statt,

bruchstUckhaft im Institut für bei der Franz-Liszt-Hochschule Wei mar entdeckt werden. Weiteres darUber vgl. weiter un ten. Die "C1avier- StUcke von F. W. Marpurg, Bern 1763" mUssen heute als verschollen gelten.

21) Beide Werke konnten

Volksliedforschung

22) DZA Merseburg, 23)

2k)

Tit. XXII. Ebenda, fol.

H.A.Rep.

k6,

W.

133,

fol.

19P u.

v

sub

Leider sind heute die Gemalde nicht Eine Kopie des Kirnberger-Bildes be findet sich in der Musikabteilung der Deutschen Staats

mehr

17

ausfindbar.

.

bibliothek Berlin. Nicolai: Beschreibung 3- Ausl., 2. S. 728 f. Ericht Wetzel: Die Geschichte

Bd, 1786, des Königlichen

Joachims tha1 schen Gymnasiums 1607-1907. In: Festschrift z. 300 jahr. Jubiläum des Kgl. Joach. Gymn. am 2k. Au gust 1907, 1. Teil, Halle 1907, S. 22 ff.

bis das Gymnasium

1667

27

-

ein eigenes

Haus

"an der Ecke der

langen BrUcke" erhielt (siehe Abb. 3). Im Jahre 1688 be zog die Schule die Gebäude Burgstraße 12 und Heilige Geist straße 5 und blieb dort fUr zwei Jahrhunderte. Spater ka

in diesen Straßen noch weitere Häuser an das Gymnasium. In der Kaiserallee 1-12 von Berlin-Wilmersdorf wurde dem

men

Joachimsthalschen Gymnasium 1880 ein wUrdiger Bau Uberge ben, von wo es kurz vor dem Jahre 191^ wieder nach Templin/ Uckermark verlegt wurde. Dort ist die Schule 19^7 aufge-

löst

worden

25)

.

Kurz nach dem Tode der Prinzessin Amalie im Jahre 1787 wurde das Joachims thalsche Gymnasium durch die NachlaßKommission davon in Kenntnis gesetzt 26 )' , daß es die wert

volle Bibliothek der Prinzessin erben solle, und eine Ver tretung der Schule in das Palais der Prinzessin gebeten,

die Übernahme zu besprechen. Dort erschienen der Kriegs und Schulrat Eltester, Kirchenrat Meierotto, der Direktor des Gymnasiums, und Professor Poppe, der Bibliothekar des Gymnasiums. Meierotto bedankte sich zunächst, schien aber nicht sehr erbaut von dem Gedanken, BUcher und Musikalien zu erhalten. Er beantragte, ein Zimmer fUr diesen Nachlaß einzurichten und bis dahin mit dem Transport der Biblio thek zu warten. Da die Sachen im Palais nicht bleiben könn ten, wollte er fUr kurze Zeit ein renoviertes Zimmer seiner Wohnung zur VerfUgung stellen. Anhand eines bereits beste henden Verzeichnisses wurde eine Revision vorgenommen. Da die Musikalien jedoch nur zum Teil katalogisiert waren, um

25) Laut beim 19^7

freundlicher Mitteilung

von

Direktor Kieckbuach

Institut f. Lehrerbildung in Templin: Am 28.4. wurde das Joach. Gymn. in "Stiftung Landesschule

Templin" umbenannt, 1956 "in Volkseigentum UberfUhrt". 26) Folgendes nach den Akten im Brandenburgischen Landes-

hauptarchiv Potsdam, Pr.Br.Rep. Nr. 354, Vol. I, fol. 1 ff.

32,

Joach. Gymn.,

wollte

man

sie,

zusammen

Johann Sebastian

Lind

28

-

mit den Portraits

Bach,

versiegelt

dem

von

Kirnberger

Gymnasium

Uber

dort in Ruhe von Sachverständigen ein Verzeich nis machen zu lassen. Dieser Vorschlag wurde nicht ange nommen, sondern am 7• Mai 1787, nachmittags von 3 bis 6 l/2 Uhr, trasen sich Meierotto und Poppe mit dem König Pochhammer, sahen die lichen Kammergerichtssekretarius Musikalien in den drei Spinden durch und strichen die Titel im Katalog an. Die vier fehlenden Nummern wurden geben,

um

besonders gekennzeichnet 27)' . Von den noch nicht aufge schriebenen Musikalien wurde ein Supplement angefertigt; spater wurden aber diejenigen darin ausgestrichen, die sich

nachträglich

Verzeichnis noch ausfinden ließen. Der Ka stellan im Palais der Prinzessin, Kirchner, wies darauf hin, daß die Prinzessin noch am 24.12.1786 einige BUcher verkausen ließ, und legte ein gedrucktes Auktions-Proto im

koll

mit handschriftlichen Aufzeichnungen der erzielten Preise vor. Musikalien sind - bis aus Matthesons "Große Generalbaß-Schule, 1721" - nicht genannt. so

Inzwischen wurden zwei Alumnenstuben und drei Kammern hergerichtet, daß sie den Nachlaß der Prinzessin auf

nehmen

konnten,

der im Oktober 1787

dem

Gymnasium Uberge

Die Musikalien sollten nie aus dem Bibliotheks zimmer verliehen werden, da gar zu leicht Versehen passie im Biblio ren könnten. Doch durften Musiksachverständige ben wurde.

thekszimmer an Öffnungs tagen Kopien der Noten ansertigen. 356, heute vorhanden. Dann: 1.) "Oratorium vom Capellmeister Graun, in Folio"; 2.) " Kinder- SchulBuch 2 Theile in 2 Bände fol."; 3.) [Am.B. 648].

27) Am.B.

-

29

-

Ein Jahr spater kam der Musiker Duport im Auftrage des Königs, Friedrich Wilhelm IX., und ließ von Kopisten Hand schriften von Leo, Lotti und Pergolesi abschreiben, da diese Werke in der Bibliothek des Königs fehlten. In die ser Zeit beriet das Schuldirektorium Uber die Frage, ob es fUr das Gymnasium nicht besser sei, dem König die gan ze Sammlung gegen ein Äquivalent anzubieten. Doch ent schied das Lehrer-Kollegium, die Amalien-Bibliothek zu behalten. Im selben Jahr hielt das Gymnasium es für nötig, die ungebundenen Musikalien aus dem Vermächtnis der Prinzes sin binden zu lassen. Der Schulrat jedoch ließ sich einen Kostenanschlag machen und wies ausdrUcklich daraus hin, daß die Art der bisherigen kostbaren Einbände nicht wei tergefUhrt werden könne. Er schlug einen "gelb glänz papiernen Band, blos geheftet, mit rotem oder blauem Titel und goldenen Lettren" vor, "oder aber beschnitten, in Papp-Band gebunden und mit ledernen RUcken und Ecken ver sehen".

Doch kam es weder

zu diesem noch zu jenem.

Im März

der Hauptmann Wagener vom Knobelsdorf f schen Insanterie-Regiment aus seine Bitte hin die Erlaubnis, durch Herrn Knorr eine Kopie des Portraits von Kirnberger 1790

erhielt

ansertigen zu lassen, um es in seine Bildersammlung be rUhmter Musiker einreihen zu können. Johann Friedrich Reichardt wurde abschlägig beschieden, als er im gleichen Jahre darum anhielt, Dubletten aus der Amalien-Bibliothek aus dem Tauschwege gegen noch nicht in dieser Sammlung vorhandene Werke oder gegen Bezahlung bekommen zu dUrfen. Er wollte pro Bogen zwei Groschen bezahlen. Außerdem bat

er, von einigen Handschriften Kopien herstellen lassen zu dürfen, wie es ihm die Prinzessin schon frUher gestattet hatte. Wegen der Kopien verwies ihn Minister Danckelmann an Meierotto.

-

30

-

Karl Friedrich Zelter fertigte in

den

Jahren 1800-1802 , das heißt

einen Katalog der Amalien-Bibliothek an von den Noten aus dem Besitz der Prinzessin Anna Amalia, nicht aber von den Schriften Uber Musik, die in den noch

heute gültigen Nummern Am.B. 1-610 nicht enthalten sind. Zunächst numerierte er die Bände in ihren Spinden und richtete dann das Verzeichnis ungefähr alphabetisch nach Versassernamen ein. Er gab die heutigen Nummern 1-504. Von Nr. 505-609 vervollständigte Rudolf Jacobs, Lehrer

Joachimsthalschen Gymnasium, 1845 den Zelter-Katalog aus den Beständen, die sich im untersten Fache des einen

am

Schranks noch ungeordnet vorsanden. Die Nr. 280b kam im Jahre 1845 als Geschenk dazu, später noch Nr. 610. Jacobs ergänzte den Katalog 1.) durch ein Register nach den Num

mern der Bände (mit Verweisungen aus die Seitenzahlen in nerhalb des Katalogs), 2.) durch eine kurze Darstellung,

wie die Noten in den Spinden angeordnet waren, und 3.) durch ein alphabetisches Verzeichnis der Komponisten (auch mit Verweisungen aus Sammelwerke). Außerdem wurde eine Re

vision durchgefUhrt, wie sie im Jahre funden hatte. Es fehlten Am.B. 56 und 1822

1822

schon stattge

329.

wurden von den 143 vorhandenen Exemplaren der

Haßlerschen Psalmen fugweis 29 )', die Kirnberger im Auftra ge der Prinzessin herausgegeben hatte, hundert zu einem

StUckpreis von einem Reichsthaler an eine Musikalienhand lung in Berlin verkaust. Von den Zinsen dieser Einnahme erhielten endlich die noch ungebundenen Werke Einbände. Vierzig weitere Exemplare dieses Druckes 30)' wurden durch die Behörden an Schulen und Lehrerseminare verteilt. Deutsche Staatsbibliothek, Berlin, Mus .ms . theor . Kat . 76. C. Röpke: Geschichte der Bibliothek des Kgl. Joa chimsthalschen Gymn. nebst einigen Beilagen. Berlin 1831, S. 49. 30) Vgl. Am.B. 419-426, 608, 609. 28}

29) F.

-

31

-

Robert Eitner veröffentlichte im Jahre 1884 in den Bei lagen zu den Monatsheften fUr Musikgeschichte (Jg. 15 , 1883 der und Jg. 16, 1884) einen Katalog der Amalien-Bibliothek,

die bis dahin bestehenden Verzeichnisse an Brauchbarkeit Ubertras. Er nannte zuerst die anonym Uberlieferten Kompo sitionen, dann die Sammelwerke, ehe er die Ubrigen Werke alphabetisch nach Versassernamen ausfUhrte. Dabei legte er den Zelterschen Katalog zugrunde und Ubernahm zum Teil auch dessen Fehler 31)' . Mehrere Bände werden von Eitner nicht erwahnt, wie Am.B.

148,

501,

563,

579,

597t

598,

599,

601,

Anlehnung an den Zelter-Katalog teilte er Schreiberzuweisungen mit, die jedoch zum großen Teil revidiert werden mUssen 32)' . 602,

603,

605,

607.

In

Durch Eitners Katalog der Amalien-Bibliothek wurde die Fachwelt aus die Amalien-Bibliothek hingewiesen. Als daher im Jahre 1910 eine Verlegung des Joachims thalschen Gymna siums nach Templin geplant war, setzte sich der General direktor der Königlichen Bibliothek, Adolf von Harnack,

nachdrUcklich dasUr ein, daß die Amalien-Bibliothek, das heißt der musikalische Teil der Bibliothek von Anna Amalia, in Berlin blieb, um so der Forschung weiterhin bequem zugänglich zu sein 33)' . Es wäre am besten, wenn die Musika liensammlung des Dr. Samuel Spiker, der Oberbibliothekar an der Königlichen Bibliothek zu Berlin gewesen war und l858 nach seiner letztwilligen Bestimmung diese Sammlung dem Joachimsthalschen Gymnasium zur Angliederung an die Amalien-Bibliothek vermacht hatte, auch in Berlin bliebe. 31)

So z. B. bei Am.B. 242. Beide nennen lediglich Soli fUr Violine und Baßi es sind jedoch 18 Sonaten fUr Violine u. Baß u. 8 Sonaten fUr Flöte und Baß.

32) Vgl. Kap. 4 der Dissertation. 33) DZA Merseburg, Rep. 76 - Vc, Sekt. B. No. 25. V, Bl. 53-58, datiert:

2.

Tit.

9.6.1910.

23.

Litt.

-

-

32

Bibliothek oder die Königliche Hochschule fUr Musik kämen als Ausbewahrungsort in Betracht. Dem

Die Königliche Gymnasium

sollte

das Eigentumsrecht

Amalien-Bi die gesetzlichen Bestimmungen an der

bliothek gewahrt bleiben, da in Anbetracht des Testaments der Prinzessin keine anderen

Möglichkeiten böten. Die Erörterungen dieser Angelegenheit zogen sich Uber Jahre hin. Zuerst sollte das Joachimsthalsche Gymnasium, da ihm ja das Eigentumsrecht an der Amalien-Bibliothek blieb, keine Entschädigung erhalten. Dann wurde beschlossen, nur die Musikalien 3k)' der Bibliothek der Prinzessin Amalie der Musiksammlung der Königlichen Bibliothek zur Ausstellung zu Ubergeben, die ihrerseits dasUr Sorge zu tragen hatte, daß diese Bibliothek gesondert, und zwar unter dem bisherigen Namen Amalien-Bibliothek, ausgestellt wurde. Das Gymnasium sollte dafür jahrlich eine gewisse Anzahl von Dubletten aus der Königlichen Bibliothek und die regelmäßig erscheinenden Berliner Titeldrucke erhal ten. Dieser Vorschlag wurde jedoch abgelehnt, statt dessen forderte das Gymnasium jahrlich 200.- Mark als AnerkennungsgebUhren 35) Am 2. Mai 1914 zog die Amalien-Biblio thek in die Königliche Bibliothek ein. Von dem vereinbar ten Betrag wurden jahrlich 100.- Mark vom 1. April 191'* an bis zum Jahre 1923 36 ) an das Joachimsthalsche Gymnasium gezahlt. 1924 wurden lediglich 50.- Mark gegeben; vom Jah re 1925 an unterblieb die Zahlung. 3k)

fol.

69r, datiert : 24.12.1913. Deutsche Staats(heute Stiftung Preuß. Kulturbesitz, Staatsbibliothek, Marburg) , Akten betreffend die Über nahme der Amalien-Bibliothek, Bd 1. No. B. 82, Ebenda,

bibl. Berlin

S. 31. 35) Ebenda (Marburg), S. 19 36) Deutsche Staatsbibliothek

zessions journal

1914

ff.

III,

ff.

Berlin, Musikabteilung, Ak-

-

BUcher

Sämtliche

33

-

der Amalien-Bibliothek,

auch die

Musik, behielt das Joachims tha1 sche Gymnasium in Templin, ebenso die Musikaliensammlungen Spiker und Thulemeier. Der Direktor des Gymnasiums bereute später 37 ) , die Uber

Noten aus der Bibliothek der Prinzessin Amalie nach Berlin gegeben zu haben. Dort wurden die Bestände dieser Biblio thek revidiert und festgestellt, daß folgende Bände

fehlten:

Am.B.

566-568,

562,

59 und 329

600,

601,

(seit

18*»5), 489,

502,

503,

513,

610 A und B.

letzten Kriege wurden 320 Nummern der Amalien-Biblio thek nach dem Kloster Beuron an der Donau verlagert und Im

nach dem Kriege

in treuhänderische

sitatsbibliothek

TUbingen gegeben.

Verwaltung Sechs

der Univer

Bände

se}

sanden

ihren Auslagerungsort im Schloß FUrstenstein in Schlesien; sie gelten heute als verschollen. Bei der Ubergabe der Ama lien-Bibliothek im Jahre 1914 wurden versehentlich einige Bände in Templin gelassen. Als das Gymnasium in Templin ausgelöst wurde, gelangten diese Bände zusammen mit den dezimierten Musikaliensammlungen Spiker und Thulemeier aus Umwegen Uber die Pädagogische Hochschule in Potsdam ko)' . Dort wurden an die Hochschule fUr Musik in Weimar diese Musikalien im Institut fUr Volksliedforschung be treut. Die zur Amalien-Bibliothek gehörden Bände (Am.B. 46 -

erster

Band,

37) S. 39 38) Diese

in

Am.B.

489,

567,

568,

den genannten Akten

610 B,

[Am.B.

6ll],

in Merseburg (1921).

Revision erfolgte wahrscheinlich anhand einer Ab schrift des Zelter-Katalogs, die bereits seit 1863 im Besitz der Königlichen Bibliothek war (Mus. ms . theor . Kat. 76), die fehlenden Nummern wurden mit Bleistift vermerkt . 210-213,

39) Am.B. 40) Laut

236,

237.

freundlicher Mitteilung

des Herrn

Bibliotheksdi

rektors WUlfrath von der Brandenburgischen Hochschulbibl. Potsdam vom 11.4.1960.

Landes- und

-

3k

-

670]) konnten im August 1960 von mir identifiziert werden. Im Februar 1961 wurden die Restbe stände der Sammlungen Spiker und Thulemeier von Weimar nach [Am.B.

646] und [Am.B.

der Deutschen Staatsbibliothek in Berlin UberfUhrt. Vereinzelt kamen BUcher der Bibliothek der Prinzessin Amalie aus unbekannten Wegen an die Deutsche Staatsbiblio

thek, so z. B. "Recueil des Operas «..", [Am.B. 623] und [Am.B. 634]. In den Jahren 1952/53 wurden etwa 7000 Bände, die den Restbestand der Bibliothek des Joachimsthalschen kl) , in die Deutsche Staatsbibliothek Gymnasiums bildeten Uberführt. Darunter befinden sich auch BUcher aus dem Be sitz der Prinzessin Amalie: TextbUcher, die Rousseau ' sche Gesamtausgabe mit dem Musik-Lexikon von 1782, der erste Band von

[Am.B.

6ll] u. a. interessieren in diesem Zusam ist es nur ein Bruchteil der einstmals

Leider prachtvollen Bibliothek. Die in den Archiven von Merseburg und Potsdam erhaltenen Verzeichnisse gestatten, den Wert

menhang.

abzuschätzen.

kl) Vgl. in der Deutschen Staatsbibl. Berlin: Bericht von Dr. Siegfried Joost Uber eine Dienstreise aus Anord nung der Hauptdirektion der Deutschen Staatsbibl. nach Tempi

in/U ckermark

am

2.10.1952.

3.

Bemerkungen

zum

35

-

hier vorgelegten Katalog

Der hier vorgelegte Katalog nennt alle Bände der Ama lien-Bibliothek, d. h. alle Noten und alle Schriften Uber Musik, aus dem Besitz der Prinzessin Amalie. Also wurden

die heute nicht mehr auszusindenden Bände ersaßt und auf Grund der alten handschriftlichen Verzeichnisse aus dem 18. Jahrhundert und der Kataloge Zelters und Eitners mitgeteilt. Diese Bände wurden durchweg mit einer eckigen Klammer um Signatur und gesamten Titel mit Beschreibung gekennzeichnet. Das gilt vor allem fUr alle Titel, die ab [Am.B. 6ll] mit einer fingierten Signaturgebung am Schluß des Katalogs genannt sind. Sie alle wurden den handschriftlichen Verzeichnissen aus dem 18. Jahrhundert mit der originalgetreuen Schreibart entnommen, um damit zugleich Einblick in diese Verzeichnisse zu geben. Sie dienen lediglich dazu, das Bild von der Bibliothek der Prinzessin Amalie zu vervollständigen. Auszusinden sind diese Bande heute kaum hz) Von den heute noch vorhandenen Handschriften und Drukken der Amalien-Bibliothek wurden diplomatische Titelauf nahmen angefertigt. Eitner wendet diese Methode sehr sel ten an, meist nur oberflächlich bei Drucken. Bei Werken ohne Titelblatt wurden der Titel aus dem Deckel- oder RUckenetikett oder der Kopftitel verwandt. Die originale Blatt- oder Seitenzahlung wurde - im Gegensatz zu Eitner nach Möglichkeit beibehalten, andernfalls eine Zahlung fingiert) aus fehlende Blatter wurde hingewiesen. Bei Kup ferstichen kamen zu der Ublichen Formatangabe noch Höhe und auch

k2) Vgl. S. 33

ff.

-

36

-

Breite der Platten kl)'. Die Datierung nach den Plattennum mern (auch hier neue Ergebnisse) steht in eckiger Klammer. Alte Verlagskataloge, z. B. von Händel-Drucken, wurden er wahnt

.

Bei der Inhaltsangabe von Bänden,

viele Werke zusammengesaßt sind, findet häusig eine fingierte Zählung Anwendung. TeilUberschriften sind ebensalls diplomatisch angefertigt stehen

in

in

denen

worden. Zusatzliche Autorenzuweisungen usw. eckiger Klammer, Textanfänge in AnsUhrungszei

chen. Besteht ein Werkverzeichnis oder eine Gesamtausgabe fUr einen Komponisten, so wurde - wenn möglich - aus die dort Ubliche Zahlung (BWV, Wq, Fk, K usw.) verwiesen. Neu gegenUber Eitners und Zelters Katalogen ist auch die Anga' , die nach der der Schreiber fUr alle Handschriften Beschreibung jedes Bandes folgt: oft ist sie mit der In haltsangabe verbunden, wenn mehrere Schreiber austreten. be

Schluß der jeweiligen Beschreibung net, wo sich der Band z. Zt. be finde t: 1. ) in Berlin - ohne Zusatz; 2. ) in Tübingen - TUb. Ganz

In

am

ist

verzeich

Falle wurden Zelters und Eitners Angaben geprUft. Offensichtliche Fehler und Ungenauigkeiten wurden still schweigend berichtigt und ergänzt. Zelter nennt die aus Amaliens Besitz stammenden Schrif ten Uber Musik Uberhaupt nicht, Eiterner dagegen fUhrt sie jedem

Anschluß an die Noten aus S. 85 ff. zusammen mit anderen BUchern Uber Musik aus der Bibliothek des Joachimsthalschen im

Gymna s iums

kj)

an .

Diese Angaben wurden aus meiner täglichen Arbeit Ubernommen.

am

kk) Mehr darUber vgl. Kap. k der Dissertation. k$) Eitner nennt 46 theoretische Schriften aus Amaliens Bibliothek - wie ein Vergleich mit den alten hand schriftlichen Katalogen des 18. Jh. ergab.

RISM

-

37

-

-

nannte Eitner die Sammelwerke ge trennt von den Bänden, die Kompositionen von nur einem Autor enthalten. Er bezeichnete mit Sammelwerk sowohl Wie schon erwähnt

Handschriften als auch Drucke. Dieser Terminus wurde in dem hier vorgelegten Katalog auch angewandt und außerdem der Definition des Repertoire International des Sources Musicales (RISM) gefolgt . Unter "Sammelwerk" wird ein Band verstanden,

in

dem

Kompositionen

von mehr als einem

Autor vereinigt sind. Bei Sammeldrucken und bei Handschrif ten, die ganz oder teilweise Kopien von Sammeldrucken sind, wurde aus RISM, entsprechend der dort Üblichen Einordnung, hingewiesen. Eine Inhaltsangabe fiel damit weg. 1st ein Verk von mehr als einem Komponisten geschasfen, lautet der Terminus "Mehrere Verfasser". - Die hin und wieder ge brauchte Bezeichnung "Klavierlied" wurde vom RISM Ubernom men.

Bei der längeren Beschäftigung mit den Bänden der

lien-Bibliothek

ergaben sich folgende

Ama

Untersuchungsergeb

nisse.

Berichtigungen

a)

Einige Berichtigungen in bezug auf die Kompositionen konnten in dem hier vorgelegten Katalog gegenUber Eitners und Zelters Verzeichnissen u. a. bei den Sammelwerken an

J.

gebracht werden. Da Am.B. 53 sowohl Werke von S. Bach als auch von Carl Philipp Emanuel Bach enthalt, wird der Band

hier als

de Am.B.

158,

Sammelwerk 215,

403,

bezeichnet. Ebenso sind die Bän ^71,

^81

und 509

zu Sammelwerken

zahlen. Das letzte StUck in Am.B. 158 komponierte Conti, daher kann der Band nicht nur unter Hände1s Namen geführt zu

k6) Repertoire International des Sources Musicales, Recueils imprimes, 16./17. Jh., MUnchen usw. (1960), S.

k5

f.

-

38

-

werden. In Am.B. 215 gibt es kein Werk von K. H. Graun, dasUr aber Kompositionen von J. F. Agricola und C. Ph. E. Bach. Kirnberger und Handel sind die Komponisten in Am.B. 403, Marpurg und C. Ph. E. Bach in Am.B. 471, Kirn berger und

J.

S.

Bach

in

Am.B.

481

und 509

Weiterhin wurde festgestellt, daß Am.B. 91 kein Werk von Johann Michael Bach, sondern das zweichörige "Es erhub sich ein Streit" von Johann Christoph Bach (1648-1703) 48 ') enthalt. Die neunte Kantate in Am.B. 181 schrieb J. G. Graun, die zehnte und dreizehnte K. H. Graun. J. G. Graun komponierte die dritte Kantate in Am.B. 182. Die vierstim migen Teile in Am.B. 415 stammen von Palestrina, der fUnsstimmige Schluß möglicherweise von Fux 49)'. Als Komponist des ersten Aktes der Oper "Il Muzio Scevola" (Am.B. 439 a

und b) konnte der italienische Cellist Filippo Amadei nach einem Manuskript aus dem Britischen Museum identifiziert

Burney und Hawkins schrieben diesen Akt fälsch licherweise Ariosti zu, der aber im Jahre 1721, als die Oper aufgefUhrt wurde, nicht in London war.

werden

b)

Ergänzungen

Über Zelters und Eitners Verzeichnisse

hinaus konnten

fUr den neuen Katalog außerdem etwa vierzig rungen vorgenommen werden ^

51)'

Identifizie-

.

47) Die Mitteilungen Uber die Bände Am.B. 215, 403, 471, 481 u. 509 beruhen aus den Vorarbeiten zu RISM. Berichtigung stammt von Max Schneider. Diese 48) 49) F. W. Riedel: Johann Joseph Fux und die römische Pa-

lestrina-Tradition. In:

Die Musikforschung, XIV. Jg.

Kassel usw. 196l, S. 21. 50) Grove's Dictionary of Music

by Eric Blom, 51) Mehr darUber

and Musicians, 5. ed. usw., Bd I. 1960, S. 130. vgl. Kap. 3 der Dissertation.

London

,

ed.

-

39

-

sich als die 5at. Messe "Repleatur os meum laude" von Palestriaa (GA XII ) . Am.B. 607 enthält vier Choralbearbeitungen fUr Orgel aus Kirnbergers Sammlung Am.B.

(BWV 712,

in

Am.B.

genannte

k70 erwies

713, 594

709,

703)

komponiert

dritte Fantasie in

Johann Sebastian Bachs

F. Quehl wurde das Werk

i von H. 52 }' 3 . Die

unter

Am.B.

531

Kirchhof

dem Namen stammt

aus der Feder

. ^le beiden anderen 5kz) hier Gottlieb Kirchhoff zugeschriebenen Fantasien werden

(BWV

in anderen Handschriften mit

dem

Namen

J.

den (BWV 907 und 908). Am.B. 50h enthalt feln zum "Gradus ad Parnassum" von

Breitkopf schen Katalog

von 1766

ist

J. J.

S.

die

verbun

Bachs 57

Kupferta

Fux. Nach dem

die Sinfonie

in

Musiker Georg Nerude . Christian Gottfried Krause versaßte [Am.B. 665]. Am.B. 589 wirkt dem Schriftbild nach wie ein Autograph; der Schreiber ist, wie ein Vergleich mit weiteren Autographen Johann Friedrich Faschs bestatigte, Johann Fried rich Fasch. Kirnberger ist Schreiber und Komponist einiger StUcke aus Am.B. 479» wie ein Vergleich mit dem Druck "Musikalisches Allerley von verschiedenen Tonkuenstlern.

Am.B.

584

von dem Dresdener

52) Diese beiden

del.

53) 5*l)

Vgl.

W.

Bände

Herr Dr. F.

W.

Rie

Schmieder: Thematisch-Systematisohes Verzeich Werke von Johann Sebastian Bach.

nis der musikalischen

Bach-Werke-Verzeichnis (BWV), Leipzig 1950, S. 519. Supplemento X. dei catalogi delle Sinsonie, Partite, Ouvertüre ... Che si trovano in manoscritto nella officina musica di Breitkopf in Lipsia. l766, S. 15. Max Flueler: Die Norddeutsche Sinsonie z. Zt. Fried richs des Großen, u. besonders die Werke Ph. E. Bachs.

Phil. Diss. Berlin

55)

identifizierte

1908,

S.

66.

Siegfried Borris: Kirnbergers Leben u. Werk u. seine Bedeutung im Berliner Musikleben um 1750. (Diss.) Kas sel 1933» S. 67, bzw. Anm. S. 108.

Berlin,

bey

Fr.

W.

ist

1+0

-

Birnstiel l76l"

ergab. Aus Seite

3

die

der Marsch von Kirnberger aus Am.B. k79, Bl. i*7v, aus S. 23 der Choral von Bl. llv, aus S. 28 der Marsch von Bl. k9v , aus S. 81 der Choral von Bl. 12r, aus ses Druckes

derjenige von Bl. 12v. Der Choral auf Bl. 13v ist in Am.B. 396 wiederzusinden. Da der andere Schreiber von Am.B. k79 (Bl. kv bis 9r) nachweislich ein Kopist C. Ph. E. Bachs war, lag die Annahme nahe, daß diese Kompo sition von dem Zweitältesten Sohne Johann Sebastian Bachs stammte. Es ist die Orgelsonate Wq. 70,6, die zusammen mit den Orgelsonaten Wq. 70,3-5 entstand, als Anna Amalia sich im Jahre 1755 eine Orgel bauen ließ. In der Bach- Hand schrift P 764 (Deutsche Staatsbibliothek Berlin, z. Zt. Marburg) findet sich Uber diese Sonaten folgende Notiz eines unbekannten Schreibers: "NB. Diese 4 Orgelsolos sind fUr eine Prinzessin gemacht, die kein Pedal und keine Schwierigkeiten spielen konnte, ob sie sich gleich eine schöne Orgel mit 2 Clavieren und Pedal machen ließ, und gern daraus spielte." Sicherlich bezieht sich das aus Anna S. 138

Amalia.

In

konnten ein Menuett und mehrere Variationen von Kirnberger aus dem Druck Am.B. 395 (Ii) entdeckt werden. Allerdings ist die Reihensolge der dem Sammelwerk Am.B.

Variationen

etwas

576

anders.

mit 25 bisher in den Katalogen anonym Uberlieferten Kirchenmusiken enthält nachweisbar Der Sammelband

56)

Am.B.

597

Schreiber (C. Ph. E. Bach Vi) = Anon. 303 bei Kast: Die Bach-Handschriften der Berliner Staatsbibliothek. Im TUbinger Bach-Studien, hrsg. v. W. Gerstenberg, Heft 2/3, Trossingen 1958.

-

41

-

elf

Kantaten von Gottfried Heinrich Stolzel Die Vermutung, daß auch andere Kantaten in diesem Sammelband von Stölzel komponiert wurden, liegt nahe, zumal die Schreiber dieser Hands ohr

ift en

vorwiegend bei Stolzel ' schen Kom-

positionen erscheinen. Von Alessandro Scarlatti so1l die Abhandlung in Am.B. 411 b (II) sein. Sie wurde von Kirnberger Ubersetzt und in seiner "Kunst des reinen Satzes in der Musik" , Wien, Chemisohe Druckerey No. 949, Teil 2, Abt. 3, S. 15-28, wiedergegeben

'

.

Amaliens Hofmusikus Schasfrath hinterließ zahlreiche eigenhandige Manuskripte 59)' . Die meisten sind mit seinem Namen

- bis

gezeicnnet

auf Am.B. 438, 501, 581, 598 und

57) Am.B. 597, 2 ist die Komposition mit der Signatur Mus.ms. 21414/ 1 aus der Deutschen Staatsbibliothek Berlin, heute Marburg. Herrn Heinz Ramge sei an die ser Stelle fur die Wiedergabe der Incipits dieser und

aller folgenden

Am.B. 597»6 21412, Bd VI

-

Kantaten freundlichst gedankt. 21414/3; Am.B. 597 , ll=Mus .ms

Mus.ms.

ll);

.

Am.B. 597 , 13=Mus.ms . 21412, Bd VI (Nr. 10); Am.B. 597 , l8=Mus .ms . 21412, Bd VI (Nr. 3); Am.B. 597 » 19=Mus.ms . 21412, Bd V (Nr. 8); 21412, Bd V (Nr. Am.B. 597,20=Mus.ms. ; Am.B. 597,21=Mus.ms. 21412, Bd V (Nr. 13); Am.B. 597,22= Mus.ms. 21412, Bd V (Nr. 14); Am.B. 597 , 23=Mus.ms . 21412, Bd V (Nr. 15). Am.B. 597,7 ist die gleichnamige Kantate in der Baye risc hen Staatsbibliothek MUnchen. Herrn Dr. Hans Halm sei fur die Mitteilung des

(Nr.

ll)

Incipits verbindlich

58)

59)

gedankt.

Vgl. Karl Proske: Musica divina, 2. Bd, Vorwort , S. L: "... ist jedoch in achten Ab s chriften erhalten und fUhrt den Titel: Discorso di Musica sopra un caso particolare in arte, del Cav. Sign. Scarlatti, Maestro della reale capella di Napoli 1717. Fol."

Vgl. Register.

-

k2

-

(4,6) tritt Schaffrath als Schreiber aus. Vermutlich ist die Musik in diesen Hand schriften von ihm. Wie es sich jedoch mit dem "Entwurf zu

599.

Auch

in

Am.B.

603 und 605

(Am.B. 605,4) verhalt, wäre noch Am.B. 501 ist eine Sinsonie vom

einem Lehrbuch der Musik" zu untersuchen 13.

^°).

in

VI. 1738 enthalten;

gewiß war

Klaviersonaten von Am.B.

438

Schaffrath auch an den

als Komponist beteiligt.

Neue

bei Christoph Nichelmann (1717-l762), der als Thomaner Unter richt bei Johann Sebastian Bach hatte und später als zwei ter Cembalist neben C. Ph. E. Bach bei Friedrich II. von Preußen angestellt war, entdeckt werden. Es handelt sich um vier Konzerte fUr Cembalo und Orchester: Am.B. 586, 587, 588 und Am.B. 591 (Autographe) , so daß sich die An zahl dieser Konzerte bei Nichelmann aus 18 erhöht R. Jacobs notierte im Zelter-Katalog, S. 215, fUr Am.B. 587: "wahrscheinlich Originalmanuskript, ob von Schasfrath, wie die Handschrift nicht unwahrscheinlich macht?" Bei Am.B. 588 bemerkte er, daß Handschrift und Verfasser Werke konnten durch Schreiber-Untersuchungen

60) Untersuchungen,

auch

die Werke Christoph Schasfraths

be

treffend, behält sich die Verf. fUr eine Spezialstu-

die vor. 61)

Heinz Döllmann:

Musiker

am

Hofe

ff.

Christoph Nichelmann (l717-l762) ein Friedrichs des Großen, Diss. MUnster

1938, S. 73 Am.B. 591 könnte der Beschreibung nach (S. 96) (Konzert Vi) mit dem in der Universitätsbi

bliothek Rostock befindlichen Klavierkonzert Uberein stimmen. Laut Mitteilung von Herrn Penzin, Universi tatsbibliothek Rostock, ist diese Handschrift zur Zeit nicht am Platze. Hans Uldall : Das Klavierkonzert der Berliner Schule ... musikwissenschastlicher Einzeldarstellungen, Heft, Leipzig 1928, S. 76 ff.

Sammlung

10.

wohl mit Am.B.

43

-

Aber nicht Schaffrath, der Komponist und Schreiber dieser

587 Ubereinstimmen.

sondern Nichelmann ist Konzerte - wie ich nachzuweisen versucht habe 62 ) Es

ist

.

moglich, daß durch weitere Schreiber-Untersu-

chungen noch mehr Anonymi

identifiziert

werden kiJnnen und

die namentlich bekannten Komponis ten mit ihren Werken durch Handschriften-Vergleiche in ein neues Licht daß aucfa

gerUckt werden. Ober die Herkunft

der Handschriften aus der Amalien-

Bibliothek laßt sich vorlaufig

wegen

fehlender Vergleichs-

mijglichkeiten nur andeutungsweise etwas sagen. Neben den 6"\)' namentlich. bekannten Schreibern weisen einige Manuskripte dem Schriftbilde nach offensichtlich auf Italien 64) und vielleicht auf Frankreich Umfassendere Schriftvergleiche in spaterer Zeit geben hoffentlich mehr AufSchluß darUber. 62) 63)

Vgl. Dissertation,

ist,

S. 77-81. daß viele

Handschriften, deren Schreiber namentlich bekannt sind, z. B. Agricola, Altnikol, W. F. Bach, J. F. Fasch, Harrer, Nichel mann und Schaffrath (auch Joh. T. Cramer?) aus den Nachlaßt eilen von Kirnberger und Schaffrath in die Amalien-Bibliothek kamen. Die beiden J. S. Bach-Autographe stammen aus Kirnbergers Besitz. 64) (Bononcini i) , (Leo III), (Lotti i) , (Marcello i) , 65)

Bemerkenswert

(Martini II)?, (Palestrina I, VI-VIIi) I), (Perti I, II), (Vinci i). (Lully I), (Anonym I-IV)?.

,

(Pergolesi

c)

Die

44

-

Einbände

Charakteristisch ffir die Handschriften

und

Drucke der oft mit ge-

Amalien-Bibliothek sind die geschmackvollen, ringen Geldmitteln herges tellten Einbande. Hervorzuheben ist zuerst ein hellbrauner Ledereinband mit goldgeprägten Verzierungen, GrUnschnitt, roten, goldgepragten Etiketts und buntmarmorierten Vorsatzblattern vrie er auch außerhalb des Notenteils der Amalien-Bibliothek hausig vorkommt. Hier findet er vor allem bei Werken von Johann Sebastian Bach Anwendung. Weitere Ledereinbande , jeder anders im Charakter, gibt es von rot Uber hellbraun bis dunkelbraun 67)'

Pergament- 68)' und verschiedene Pappbände, die nicht besonders zu erwahnen sind, stehen neben ausgesucht reizvollen Pappbanden. .

Joachim Kirchner 69)' schreibt darUber: "Beim Einbande dieser Noten fanden außer Kleisterpapieren bunte Muster von sehr dekorativer, tapetenhas ter Wirkung Verwendung. Da die einzelnen Motive sich innerhalb jedes Musters wiederholen, so darf angenommen werden, daß es sich nicht urn Handarbeit handelt, sondern daß bei der Herstellung dieser Bezugpapiere die Technik der Tapetendrucke Anwendung fand.

Die Farben sind leuchtkraf tig, lebhaft

Es

gibt Muster

1, 2, 4, 8-26,

28, 54, 55, 56, 58b, 89, 90, 116, 299, 328, 359-361, 374, 376, 420, 429, 430, 4^6, 448, 453, 454, 454b, 459, 466, 476. 122, 399. Braun: 73, 85, 92, 113, 114, 133, 147, 177, 256, 320-325 (Lully), 358, 371, 419. Halblederband: 370, 386. 367, 442. Halbpergament : 438.

66) Am.B. 117, 431, 67) Rot: 160, 68) 69)

..."

J.

167,

Kirchner:

Die Heftlade,

Die Einbande der Amalien-Bibliothek. In: 1. Jg. , H. 2, Berlin 1922-24, S. 19.

45

-

7l)' auf aus verschieden len mit kleinen 70)' und großen Blumen farbigem Grund, Blumenmotive in jeder Große und Farbe 72) Einige Blumenmuster sind charakteristisch fUr die eingebunPalestrinas Kompositionen auf rot em 73) , Vincis Kompo Grund mit grUnen, goldgepragten Etiketta sitionen aus griinem Grund mit roten, goldgepragten Etidenen Werke.

So wurden

ketts 7k)' und L. Leos Werke mit blauem Grund und roten, goldgepragten

Etiketts

sind in rotem Pappband

Adolf

Hasses

in

75)' versehen.

J.

G. Grauns Werke mit blauen Etiketts 76)' , Johann

ebensolchem

Pappband

mit grUnen Etiketts 78

77)

)

, K. H. in grUnem Pappband mit roten Etiketts Grauns c he in graublaumelierter Pappe mit grUnen Etiketts 79) und Handels Kompositionen in weißer Pappe mit blauen Etiketts 80 )' gebunden. Drei verschiedene blaue , gemusterte 81)' mehrere karierte Pappen, variieBande sind zu finden ,

Bachsche

rende blau- und graumelierte Einbande und marmorierte 70) 330, 420a, 421, 423-426, kk5. 71) 87, 183, 287b, 289, 356, 384, 439a, kko. 72) 86, 173, 180, 215, 268, 295, 298, 300, 332-339, 353, 357, 378, 379, 387, 388, 416, 417, 444, 450, 455. 461, 464. Meist mit roten, goldgeprägten RUcken- und Dek-

keletiketts

73) 74) 75) 76) 77) 78) 79)

275,

276,

.

277,

279,

280-287. 257-263. 265-267, 270, 271, 273, 274, 292, auch 417. 223-235, 238-343, auch 341 und 342. 301-319. 5, 43, 44-46, 48-54, 72a, 353, 369. 171, 172, 178, 185, 187, 189-209, 217, 218. Ahnlich

174 und 175. 80) 118-129, 131, 138, 140-146, 149-151, 153, 155, 156, 157, 159, 161, 168, 166, 169. Mit schwarzen Etiketts: 130, 132, 134-137, 35581) 3, 57 (1,2), 58, 61, 67-69, 70b, 75, 76, 186, 188, 214, 269, 347, 348, 393, 395, 408, 435, 437, 441, 462, 465.

Pappbände

1*6

-

in der Art der bunten Vorsatzblatter. Die

Jahrhundert

vom

im 19.

Joachims thalschen Gymnasium eingebundenen

Noten tragen einen Aohatmarmorbezug

82

)

"Eine leichte, fröhliche Note ist diesen Bucheinbänden eigen ... die spielerische Grazie der gesamten Zeitkultur spricht sich in diesen an sich gar nicht 'kostbaren' Be zugpapieren

aus"

82)

z. B. Am.B. 27, 29, 31-42,

83)

Kirchner,

101,

165,

222

usw.

a.a.O.,

S.

20.

7^,

79,

81,

91,

97.

99,

-

47

-

HSufig verwendete Abkilr zungen A.

=

Alt

A. A.

=

Anna Amalia

Am.B.

=

Amalien-Bibliothek

Anm.

=

Annie rkung

B.

=

Baß

B. C.

=

Basso

Bd

=

Band

Bde

=

Bande

(un-)beschr.

=

(un-)beschrieben

Bez.

=

Bezeichnung

Bl.

=

B1l.

=

Bleist.

=

BW

=

continuo

Blatt Blatter

Bleistift Schmieder: Thematisch-Syst . Verzeichnis der musikalischen Werke von Johann Seba stian Bach, Bach-Werke-Verzeichnis , Leip

zig

1950

C.

=

diff.

Cantus

=

differierend

DTB

=

Denkmaler

DZA

=

Deutsches Zentralarchiv, Abteilung Merseburg

=

Faszikel

Fasz. Federhofer

=

Fg.(Fag.)

=

Fk

=

Fl. (qu.-)fol.

der Tonkunst in Bayern

Federhofer: Unbekannte Kirchenmusik von Jbh. Jos. Fux. In1 Kirchenmusik. Jb. , hrsg. v. Allgem. Cacilien-Verb. f. d. Lander d. dt. Sprache 43. Jg. , 1959, S. 113-154. Fagott M. Falck: Wilhelm Friedemann Bach . . . Leip zig 1913 • Studien z. Musikgeschichte. Bd 1. H.

=

Flote

=

(quer-)folio

foli.

=

Fo1i.

=

foliiert

Foliierung

-

48

-

(n)ga gedr .

=

(Neue)

=

gedruckt

(un-)gez.

=

(un-) gezahlt

H.

=

Horn

ha .

=

handschriftlich

Hd.

=

Hand

Instr .

=

Jb.

Instrument (e)

=

K

Gesamtausgabe

Jahrbuch L. Ritter v. Kochel: Joh. Jos. Fux ¥ien 1872.

Ka.

-

Kast

=

Kb.

=

Kirnberger

Kl. (-A. )

=

Klavier( -Auszug)

Kammer-

(s. Literatur-Verzeichnis)

liter.

=

literarisch

NBA



Neue

Ob.

=

Oboe

orig.

=

original

pag.

=

paginiert

Pag.

=

Paginierung

=

Partitur

Part. Plattengr .

=

r

=

RISM

=

Bach-Aus gabe

Plattengröße recto Repertoire International des Sources Musicales, Recueils imprimis, I6./17. Jh. , MUnchen-Duisburg (1960). (Fur das 18. Jh. s. Kartei in der Bayer. Staats-

bibl.

S.

27(u.l)gez.

MUnchen.)

=

Seite(n)

=

27

=

gez. u. Sopran

Schr.

=

Schreiber

Sinf.

=

Sinfonie(n)

Sp.

=

Spalte

a

stimmig

S.

(Sopr.

st . ( stg.

)

)

S.

1

ungez.

Seite

St. Sth. (h. T. T. (Th. )

)

=

Stimme(n)

a

Stimmheft(e) Tenor

=

k9

-

=

Trp.

Teil (Theil)

=

Trompete

TUb.

m

z. Zt. in Tubingen

v

=

verso

=

voci

v. (voc.

)

(un-)vollst .

=

Violine Viola (un-)vollständig

vorh.

=

vorhanden

Wq

=

Zahn

=

V.

=

Va

=

Wotquenne: Tnematisches Verzeichnis der Werke v. C. Ph. E. Bach, Leipzig 1905.

Joh. loh

ZMW

=

Zahn:

Die Melodien

gelischen Kirchenlieder 1893.

Zeitschrift

der deutschen evan. .., Bd 6, GUters-

sUr Musikwissenschaft

Gymnasium

Kriegsschule Joachimsthalsche

Das

königliche

:

die Barth

und

E. F. 3. Abbildung

-

51

-

KATALOG

der

AMALIEN

-

BIBLIOTHEK

-

52

-

1.) Bach, Johann Sebastian Missa/a/5 Voci./2 Soprani ./Alto ./Tenore ./Basso ./ 3 Trombe./Tamburi./2 Traversi./2 0boi./2 Violini./l Viola. /e/ Continue /Joh: Sebastigan Bach./

erster Teil.

Ms .

Part

.

fol. (33 x 20,5 cm), orig. m. pag. (zw. S. 159 u. 171 zwei Seiten zu wenig gezahlt). S. 1 obiger Titel, S. 2-205 No206

(u. 2) S.

Bleist.

ten, S.

206

BWV

(1. T.)

232

leer.

- (J.

III.)

S. Bach

-

Tub.

2.) Bach, Johann Sebastian Miessa/von/Johann Sebastigan./Bach./Zweiter Ms.

Part.

S. (orig. pag. m. außerdem unten rechts

232

Bleistift),

m.

lung v. 1-80 (BWV 232,21 20,2* cm) .

S.

1

(232) leer.

S.

BWV

232

(2.

Teil.

obiger

ff. ) , fol.

Titel,

Teil). - (J.

auf S. 152-231

Bleist. die Seitenzah(32,9 x S. 2-231 Noten,

S. Bach

III.)

-

Tub.

3.) Bach, Johann Sebastian

Voci./2 Soprani. /Alto. /Tenor»./ Basso. /3 Trombe/Tamburi./2 Traversi./2 Oboi./

N==

2

1. /Missa/a/5

Violini./l Viola/ e/Continuo. Part.

Ms.

(N=2

2.)

2 Bde

2 Vorsatzbll. u. 168 S. fol. (36,3 x 22,6 cm), orig. m. Bleist. pag. S. 1 obiger Ti tel, S. 2-106 Noten, S. 107 unbeschr. , S. 108168 Noten.

Bd 1:

BWV

232

(1. Teil)

-

-

-

53

2 Vorsatzbll. u. 190 S. fol. (36,1 x 22,7 cm), orig. m. Bleist. pag. S. 1 "Nro 2.", S. 2-126 Noten, S. 127 (außer dem Kopftitel) "Nro 3.", S. 127-153 Noten, S. 15^ leer, S. 155 (auBer dem Kopftitel) "Nro h.", S. 155-190 Noten.

Bd 2:

BWV

232

-

(2. Teil)

Kirnberger?

-

TUb.

k.) Bach, Johaiut Sebastian MESSA./von/Johann

Sebast:Bach

Ms. 70

Part.

fol. (33.1* x 22,5 cm), orig. pag. S. (l) Titel, S. 2-69 Noten, S. (70) leer. Anhg 167 - (J. S. Bach i) - TUb.

S.

obiger

BWV

ka.)

Bach,

Johann Sebastian

[Kopftitel:] Missa Joh: Seb Ms.

:

Bach.

Part.

52 S. (orig. pag.) fol. (36,1 x 22,6 cm). S. obiger (Kopf-)Titel, S. 1-51 Noten, S. (52)

unbeschr . BW Anhg 167.

gers.

(j.

-

Intus Notiz v. d.

S. Bach

V)

-

TUb.

5.) Bach, Johann Sebastian Sanctus/a/Oboe/2. Violini/Viola. Organo/del/ Sigr. J : S : Bach. Ms.

Hd

A.

Kirnber-

Voci/ed/

Part.

gez. S. qu.-fol. (22,4 x 30,2 cm). S. ger Titel, S. 2-7 Noten, S. 8 unbeschr. 8

BWV

238

- (j.

S.

Bach

XXI)

-

Ttib.

1

1

obi-,

-

5k

-

6.) Bach, Johann Sebastian

[Kopftitel:] IN.DN.I.C.

PASSIO

Secundum

doi Cori Ms . Part . 2 Vorsatzbll. B1l. (orig. m. Bleist. u. foli., jedoch noch39 zusatzliche andere Zahlung m. Bleist. vorh; außerdem orig. Lagenzahlung 1-19 oben links recto mit Tinte des Notenschreibers) fol. (33,8/9 x 20,7 cm). Bl. lr -

MATTHAEUM/

à

39r Noten, Bl. 39v unbeschr. BWV 2kk. - Altnikol - Tub. Intus : Textbuch: "Texte/Zur Passions-Musik,/ nach dem Evongelisten Matthas[sic] , ... von Piccander ..." 8 B1l. fol. (20,6 x 17, k cm). obiger Titel, Bl. lv - 8r beschr. , Bl.

lr

Bl. 8v leer. - Agricola -

7.) Bach, Johann Sebastian

[Kopftitel:]

J. J. Travers. /e

Hautb.a Amour/Pars

Fassionis Christi Secundum Matthaeum Ms. Part. 2 Vorsatzbll. u. kk B1l. fol. (33,8/9 x 20,8 cm), orig. m. Bleist. foli.; orig. Lagenzahlung 1-22 m. Tinte oben rechts recto. Bl. lr - Mv Noten. 2

da

BWV

2^4.

- Altnikol -

Tub.

-

8. 9. ) Bach, Johann Sebastian

(i)

:

(II):

Festo Johannis/ Concerto. /a/ Hautb : da Caccia./ 2. Violini./Viola./ Canto. /Alto. /Tenor. /Bas so. /e/Basso C ontinuo ./del Sig=l./Bach. Chor. /Festo Michaelis/dal Sig==/Giovanni Sebast : Bach. Ms.

Part.

gez.

28

S. u.

55

-

Noten,

167,

BWV

10. 11.

)

S.

24

BWV

u. 24 gez. S. fol. Titel (i), S. 2-27 No1 Titel (ii), S. 2-23

Zwischenbl.

(34,6 x 22,7 cm), S. ten, S. (28) leer; S.

leer. 19,1

1

- (J.

S.

i) -

Bach

Tub.

-

Bach, Johann Sebastian

(i)

(ii)

[Kopftitel:] Motetta./von J:Seb: "

[

sti./di J.

S.

Bach.

Part.

Vorsatzbll. u.

20,8 cm). Noten. 10:

BWV

(J.

S.

S.

227

Bach

Chri-

:] Festo Circumcisionis

Ms. k

Bach,

6k gez. 1-35 Noten,

(J.

S.

IV). -

Bach

Tub.

fol.

S. S.

36

-III).

(32,3 x

leer,

11:

S.

37-64

BWV 171

12.-

14.) Sammelwerk

(i)

Motetta./ Jesu

(ii)

Aus

meine

Sebastian. /Bach,

tiefer

Freude./von Johann

Noth schrey ich zu

dir. /Johann.

Sebastian. Bach. /die tetzten[sic] Arigen/ von Wilhelm Fridemann Bach.

Part.

Ms. 4

88 gez. S. fol. (31,5/7 x Titel (i), S. 2-43 Noten, (l) leer; S. 45 Titel (ii), S. 46-87 No

Vorsatzbll. u.

20,2/6 cm), S. S.

(44)

ten, S. BWV

Bach

227;

leer. 38,l/5; 2,1 u.

88

III)

-

Tub.

-

Fk

96,4. -

(j.

S.

15.17-)

Bach,

-

56

Jo hann Sebastian

[Kopftitel:]

(I)

Dominica lmpost

Trinitatis.

Dominica 21. post

Trinitatis.

J.S.Bach.

[Kopftitel:]

(II)

(iIi)

J



S



Bach.

Motetta/a/8 Vocibus/2 Sopn/2 Alt:/2 Ten:/ 2

Bas:/di Joh: Seb:Bach. Ms .

Part

.

Vorsatzbll. u. 84 S. fol. (32,3 x 21,5 cm), orig. m. Bleist. pag. S. 1-33 Noten (i), S. 3436 leer, S. 37-57 Noten, S. 58-60 leer, S. 61 Titel (iIi), S. 62 leer, S. 63-83 Noten, S. 84 leer. Am.B. 17 intus : Notizblatt v. Kirnbergers Hd. 4

BWV

25;

38;

-

228

15.16.

:

(j.

S. Bach

17.: Kirnberger?

IV)

-

TUb.

-

18.21.) Bach, Johann Sebastian

(i)

Motetta./Der Geist

hilft

heit auf./vor

Chor/und/8

Bach. Motetta/Komm, e su , komm Hr

(II)

(iIi) (TV)

Joh.

:

vor

Seb .

J

Chor/und/8

Zwey

, me

Voci./von/

in Leib ist

mUde/

Voci/von/Hr : Joh Seb.

Bach. Fuga/Nim was Dein ist,und gehe hin./von/ Herrn Joh. Seb :Bach. von Joh. Seb. Bach. Ms .

4

Zwey

unser Schwach-

Part

.

78 gez. B1l. fol. (32,2 x Titel (i), S. 2-27 Noten, S. 28 Titel (ii), S. 30-52 Noten, S. 53

Vorsatzbll. u.

21,2 cm).

leer,

Titel

S.

S.

29 (iIi),

1

54-62 Noten, S. 63 AutorzuweiS. 64-77 Noten, S. 78 leer. 244,78 BWV 226; 229; 144,1; 20.21: Kirnberger? 18.19.1 (J. S. Bach - Tub. sung

S.

(Titel rv)

,

III);

-

-

57

22.) Bach, Johann Sebastian Nimm von uns

[Kopftitel,

Herr du treuer von Hrn. J. S. Bach. durch Beschneiden verstUmmelt]

Part.

Ms.

k Vorsatzbll. u. 19 ungez. obiger 22 cm). Bl. ten, Bl. 19 leer.

lr

BWV

Bach

- Schrb.I:Agricola;

101

B1l.

Titel, Bl.

IV) -

fol.

lr -

Schrb.

II

:

(3^,5 x 18v No

(j.

S.

23-2k.) Bach, Johann Sebastian

(i)

Chor/Nun

das Heyl,

und

die Krast/à 19.

/von/ Johann Sebastian Bach. Ms. Part. Vorsatzbll. u. 27 (u. l) gez. S. fol. (jk Voc

k

ist

:

x

22,7 cm). S. (1) obiger Titel, S. 2-27 Noten (die S. 25/26 u. 23/24 beim Binden vertauscht!), S. (28) leer; dann neue Seitenzahlung: (Ii) Choral. /Sey Lob und Preiß mit Ehren:/vom

Herrn/ Bach.

S. (1) Titel, S. 2-11 Noten, S. (12) leer. - Lt. Zelter lag bei Am.B. Zk eine Nachricht v. Kirnbergers Hd, Bleistiftvermerk im Zelter-Kat. be

sagt, daß sie spater verlorengegangen

BW 50; 231. 25. 26.

)

- (j.

S. Bach

i) -

ist.

Bach, Johann Sebastian

(i)

Motetta. /Singet a.

dem

Herrn ein neues Lied/

VIII Voc/2. Soprani/2.Alti./2.Tenori./

2.Bassi./del Sigr :Bach./[v.A.Amalias

Johann Sebastian Ms.

Part.

Hd:]

-

58

-

Vorsatzbll. u. 36 B1l. qu.-fol. (20,5/6 x 29,3 cm), orig. z. T. pag. (Am.B. 26), aber durch Beschneiden verstummelt. Bl. lr obiger Titel, Bl. lv - 22r Noten, Bl. 22v unbeschr. Bl. 23r der Titel: h

(ii)

Bl.

Motetta./Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf. /a 2. Cori/di/Sigr . J. S.Bach.

23v

-

35v Noten,

BW 225;226. -25: Bach

,

XXI) -

(J. S.

Bl.

36

unbeschr.

XXII ),

Bach

26:

(J.

S.

27.) Bach, Johann Sebastian Mot etta/ Singe t

Herrn ein neues Lied/vor Zwey Chor/und/8.Voci/von/Hr. Johann Seb.Bach/ Capellm. und Dir.Mus.in Leipzig. dem

Ms. 1

Part.

Vorsatzbl. (vorn), Titelbl. (obiger Titel)

u. II4 ungez. B1l. fol. (36,2 x 22,6 cm), Bl. lr - l^r Noten, Bl. 14v unbeschr. BW 225.

- (J.

S. Bach V)

-

28.) Bach, Johann Sebastian Cantata/dal Sigrl/Giovanni Sebastiano/Baoh. Ms . Part . k Vorsatzbll. u. kj (u. l) gez. S. fol. (3^,2 x 22, k/5), S. (1) obiger Titel, S. 2-1*3 Noten, S. (kk) leer. Lt. Zelterkat. Nachricht v. Kirnberger inliegend, spater verlorengegangen.

BWV

212

- (j.

S.

Bach

i) -

29

. )

59

-

Bach, Johann Sebastian CANTATE. Ms.

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. 21 B1l. fol. (33,5 x 20,5 cm), orig. pag. S. (1) obiger Titel, S. 2-42 Noten, S. (k^/hk) leer. BW 212 - Kirnberger? 1

30.

)

Bach, Johann Sebastian

[Kopftitel:] Motetta

J: Sebastian

Amalias:] von

Ms. S.

unbeschr BWV

)

Bach,

Hd

Anna

Bach.

Part.

B1l. fol. (35,5 x 21,2/3 cm), orig. pag. (1) obiger Titel, S. (1)-31 Noten, S. (32)

16

31.

[Zusatz v. d.

227

.

- (J.

S.

-

Bach XX)

Johann Sebastian

Motetta/ Uber den Choral. /Sey Lob und Preiß mit Ehren./da Sig== Bach. Ms. 1

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u.

{3k, k x 22,8 cm), Bl. 1v _ ijr Noten, Bl. 4v

BWV

231.

- (J.

k

lr

obiger

leer.

S. Bach

fol. Titel, Bl.

ungez. B1l.

I) -

32.) Bach, Johann Sebastian

[Kopftitel:] Chiesa/di

Doica Quasimodogeniti

Bach./ [unten auf Ms.

Part.

dem

Concerta da

Bl.:]

Kirnberger.

-

60

-

Vorsatzbl. (vorn) u. (33,7 x 20,5 cm); Bl.

1

Bl.

lr -

BWV

*+2.

10v Noten.

- (j.

S.

Bach

10

lr

ungez. B1l.

obiger

XXXIi)

Titel,

fol.

-

33.-

35-) Bach, Johann Sebastian

[l] [Kopftitel:]

Sinfonie vor einem Kirchen-

stUck auf den 18. post Trin: von J.S.Bach Ms. 1

Vorsatzbl. u.

21,2/5 cm); Bl.

10

lr

Part.

fol. (33,3 Titel, Bl. lr -

ungez. B1l.

obiger

x 5v

Noten, Bl. 6 unbeschr. , Bl. 7r der Kopftitel "2. Arien auf den 18. Trinit: von Herrn Joh: Seb: Bach./", Bl. 7r - 10*- Noten, Bl. 10v un

beschr. BWV 169,1,3,5. [2]

[Kopftitel:] Aria. /aus

Bl.

8v

BWV

170,3,5.

Kirchens tuck auf den 6.p.Trin:/vom Herrn Joh: Sebastian Bach, es fängt sich an:/Vergnugte Ruh Ms . Part . 8 gez. B1l. fol. (36,8 x 22,2/5 cm), orig. foliiert, Bl. lr obiger Titel, Bl. 1r _ 8r Noten, einem

leer. (Bl. kr Titel "Aria")

[3] [Kopftitel:] KirchenstUck auf den 17 . S. nach Trinit : von Hrn. J.S.Bach. Ms.

17

fol. (36,8 x 22,2/U cm); Bl. lr Titel, Bl. lr - 17r Noten. Bl. 17v leer. 47. - Agricola -

gez. B1l.

obiger

BWV

Part.

36.

)

Bach,

-

61

Jo harm Sebastian

[Kopftitel:] Partitura. Fer. 1

Nat. Christ. a

h

Hautbois.2 Viol. Viola Violonc.e Continuo/di Sign. Bach./ [ganz unten auf dem Bl.:] Kirnberger. voc.

2

Corn./Tamb.3

Part.

Ms. 1

Vorsatzbl. u.

12

19,8/20,1 cm), Bl.

lr

12v Noten.

- (J.

(BWV 91

37. 38.

)

S.

fol. (33 Titel, Bl.

ungez. B1l.

obiger

Bach

XXXII.) -

Coro

dal

,

2

lr

x

-

Bach, Johann Sebastian

(i) [Kopftitel:] Ms. 1

Vorsatzbl. u.

22,3/5 cm); Bl.

9

lr

Part. u.

9

S^

fol. (36,7 x Titel, Bl. lr - 9v

gez. B1l.

obiger

Noten; nächste Foliierung:

Bl. (1)r

(ii) [Kopftitel:] Aus tiefer von Hrn J. Seb. Bach

lr -

Gio : Sebast :Bach

Noth schrey ich

Noten, Bl. kri "Terzett. Aeolische eine 5*° tiefer transponiert . " Bl. 6v: "Phrygisch um einen Ton tiefer trans

Bl.

Tonart

poniert. BWV

9v

um "

105,1 u. 5;

- Agricola. -

BWV

38,1 u. 5;

BWV

21.

39.) Bach, Johann Sebastian

[Kopftitel:]

Festo Penticostes. Concerto. Trombe, Tamburi , 2 Oboe, 2 Violini,

Voci. 3 Viola e Continuo a k

Ms.

Part.

1

-

62

Vorsatzbl. u. 8 tinge z. Bll. fol. (34,3 x Bl. lr obiger Titel, Bl. lr - 8v Noten.

21 cm);

BW 34. Schrb.

-

II:

Schrb. I: J. S. Bach (Autogr.) W. F. Bach

40.-

42.) Bach, Johann Sebastian

[Kopftitel:]

40: 2

Oboe,

J.

di

Corn.

Concerto.

Violin:

2

Vorsatzbl. u.

20,9 cm)) Bl.

ten.

BWV

Viol:

73.

H: (J.

Part.

-

lr

Schrb.

S. Bach

6

Bll. fol. Titel, Bl.

Ii (j.

S.

ungez.

XVIII).

Ms .

ungez.

Bll. fol.

obiger Titel, Bl. beschr. BWV

4

obiger

Bach

4l: [Kopftitel:] Motetta.del 9

III.p.Epiph. Voc. Cont

a :

S. Bach Ms.

1

1

Dom:

226.

- (J.

Part

.

(33,8 x

1*

XVII).

Sigr.

J.

-

6v No-

Schrb. S. Bach

lr

(36,3 x 21,7 om) i Bl. - 9r Noten, Bl. 9v un-

lr

S. Bach V)

cinq sur le Kyrie et Chris te/de feu Mons. Bach, Maître de Chapelle et/Direct eur delà Musique à Leipzig. k2

:

Nachsatz./l. /Fugue

-

Ms.

Part.

à

Titelbl. m. obigem Titel u. k ungez. Bll. fol. (3^,2 x 21 cm); Bl. lr "di J. S. Bach", Bl. lr - kr Noten, Bl. 4v unbeschr. BWV 236,1. - (C. P. E. Bach i) 1

43.) Bach,

-

63

Jo harm Sebastian [Deckeletikett

: ]

Ms. 2

Vorsatzbll. u.

fol.

XII/CANTATEN/VON/

J. S.BACH.

Part. 332

(m.

Bleist.

pag.

)

qu.-

S.

(i), S. 43/44 unbeschr. S. 45 Titel Noten, S. 57 Titel (iIi),- S. 58-

(22,3/7 x 3^2 cm). S. (1) Titel

2-42 Noten, , S. 46-56 87 Noten, S. 88 unbeschr., S. 89 Titel (iV), S. 90-112 Noten, S. 113 Titel (V) , S. 114-150 Noten, S. 151 Titel (Vi), S. 152-168 Noten, S. 169/170 unbeschr., S. 171 Titel (ViI), S. 172-192 Noten, S. 193/194 unbeschr., S. 195 Titel (VIII), S. 196-222 Noten, S. 223 Titel (IX), S. 224-252 Noten, S. 253 Titel (x) , S. 254-299 Noten, S. 300 unbeschr. , S. 301 Ti tel (Xi), S. 302-332 Noten. - Nur 11 Kantaten. S.

(II),

S.Bach VIi).-BWV 53. (j. S.Bach Xi). (J.S.Bach X u. VIII .-BWV l4l(j. S.Bach - BWV 5- (J.S.Bach X) ). - BWV 96. (j. S.Bach

BWV BWV

180. 106.

X). X).

-

VIII). Bach

sj.

BWV BWV

VIII).

Schrb.

(J.S.Bach X) . - BWV 220. ( J. S. Bach (J.S.Bach VII). - BWV 172. (j.S. - BWV Anhg. 156. (J.S.Bach X) . -

179. 218.

aller Titelseiten:

(

J. S.Bach XI).

44.) Bach, Johann Sebastian [Deckeletikett

:

]

Ms. 2

Vorsatzbll. u.

XI/CANTATEN/VON/j

Part. 165

(22,4 x 30,6 cm). Bl.

ungez. B1l.

.

S. BACH.

qu.-fol.

lr Titel (i), lv -

18v

19r Titel (ii), 19v - 35v Noten, 36 un beschr., 37r Titel 37v - 50v Noten, 51r Titel (IV), 51v - 56r Noten, 56v unbeschr., 57r Titel (V), 57v - 66v Noten, 67r Titel (Vi) 67v - 82r Noten, 82v unbeschr., 83r Titel (VII), 83v unbeschr., 84r - 95v Noten, 96r Ti tel (VIII), 96v unbeschr., 97r - 110v Noten, Titel (IX), unbeschr., 112r - 121r Noten, 121v unbeschr., 122r Titel (x) , 122v unbeschr. , 123r - l46r Noten, 146v unbeschr. , Noten,

(ili),

lllr

lllv

l47r Titel (XI),

Noten,

147v 165v unbeschr.

unbeschr., l48r - l65r

,

-

-

64

(J.S.Bach VIII). - BWV 92 . ( J . S. Bach VII). BWV - 217. (J.S.Bach X) . - BWV 124. ( J. S. Bach VII). BWV 154 u. 133. ( J.S.Bach X) . BWV 116 u. 76. (J. S.Bach XIi). - BWV 153, 6£ u. 6k. (J.S.Bach IX ) . - Schrb. aller Titelseiten: (j. S.Bach Xi). BWV

22.

45.) Bach, Johann Sebastian Johann. Sebastian. Bach./ Catechismus Gesange vor die Orgel/Opus 3. Ms. 2

B1l. fol. (33,5 x Titel, lv - 44v Noten, unbeschr., 45v - k6v leer. 552, 669-689, 802-805. - (J. S. Bach. III) -

Vorsatzbll. u.

21,1 cm);

k5r BWV

Bl.

lr

46 ungez.

obiger

k6.) Bach, Johann Sebastian

(i)

(1) XLIV Choraele/mit,

Joh: Seb

:

und ohne

Pedal/ von/

Bach.

(2) Sechs Choraele/von/Joh: Seb:Bach. Ms. k

Vorsatzbll.

u. 102 u. Ik orig.

(35,8 x 21,5 om)| S.

Noten, Noten,

(102) leer;

S.

S.

(Ik) leer.

pag. S. fol. S. 2-101 (2), S. 2-13

(l) Titel (l), Titel

(1)

Inhalt: OrgelbUchlein:

601-630, 632, 661, 660b, 645-650, 664

BWV

599,

633,

635-644,

(iI)

Choraele/mit und ohne Pedal/von/ Joh:

768,

653.

Seb

Bach. Ms.

Vorsatzbll. u. 235 (u. l) gez. S. fol. (33,5 x 21,5 om)| S. (1) obiger Titel, S.

2

leer, 3-334 Noten, ebenso

S.

335,

S.

(336).

36

u. 215-216

leer,

2

:

-

65

-

651, 652, 654-659, 662, 663, 667, 647; 668; 769.1) 369 vierst. Chorale Bach VI ) BWV

646,

- (J.

S.

47.) Bach, Johann Sebastian Choraele/mit und ohne Pedal , /von/ Joh: Seb Baoh./K:

XLXV

:

Ms.

[K: = Kirnberger] , 2 Vorsatzbll. u. 51 ungez. B1l. fol. (33.9 x 21,2 cm) mit orig. Lagenzahlung (rote Tinte); Bl. lr leer, lv - 51r Noten, 51v

-

52v

leer.

Inhalt: s.

Am.B.

-

46, Bd 1.

Kirnberger?

-

48.) Bach, Johann Sebastian 150

Chorale

stian

[sic] Vierstimmig/Von

Johann Seba

Bach Ms.

ungez. B1l. qu.-fol. (22,2 x 30,1 cm); Bl. (oben am Rand ganz klein obiger Titel), lv 80r Noten, 80v leer.

80

Schrb.

Bach

I: (j.

XI ) -

S. Bach XV)

-

Schrb.

II

t

(j.

1

S.

49.) Bach, Johann Sebastian Das/wohl temperirte Clavier/oder/Praludien und Fugen/ durch alle Tonarten/ sowohl mit der grofien

als kleinen/Terze./verfertiget/von/ Johann stian Bach./Erster Theil./l72. [sic]

Seba

Ms. 2 Vorsatzbll. u. 112 gez. B1l. fol. (37,5 x 24,5 cm), alte Bleiatif tfoliierung beim Beschneiden verstummelt, jeder Teil fur sich fo-

liiert.

Bl.

lr

-

66

Titel, lv -

obiger

49r Noten,

1»9v

-

leer. 51r (= lr) neuer Titel: "Der/zweyte Theil". "J.Seb: Bach.", 51v (- lv) - lllr (= 6lr) Noten, lllv - 112v (= 6lv - 62v) leer. 50v

- (J.

50.

)

S.

III)

Bach

-

Bach, Johann Sebastian

[Deckeletikett

:

]

Sechs

Englische/und Secha/

Franz osische/suiTEN/flir das/Clavier/von/j.

S.

Bach Ms. 1 Vorsatzbl .. (hinten) u. 8k B1l. fol. (jk,7 x 21,3 cm), alte, nicht durchlausende Bleistiftpag. verstUmmelt , Bl. 1 leer, 2r Titel "Sechs Suiten/ stir das/ Clavier/ von/ Johann. Sebastian. Bach. /die/ Englischen Suiten genannt . " , 2v k9r Noten, 49v - 51v leer, 52r neuer Titel "Sechs Suiten/ fur das/ Clavier/von/ Johann. Seba stian./ Bach. /die Franz$siachen Sui ten/ genannt " 52v - 84r Noten, 84v leer.

BW 806-817.

- (J.

S.

Bach

,

XIIi) -

51.) Bach, Johann Sebastian Sonaten/aus hann

2.

Claviere mit

dem

Pedal/von/Jo-

Sebastian Bach. Ms.

Vorsatzbll. u. 97 (u. l) gez. S. fol. (35,9 Bl. 1 svord. Vorsatzbl.) leer, S. (1) obiger Titel, (2) leer, 3-97 Noten, (98) leer. k

22 cm),

BWV

525-530.

- (J.

S.

Bach

Vi) -

x

51a)

-

67

Bach, Johann Sebastian

obligato/di/

Sonata/ a 2 Claviature/e/pedale Giov. Seb.Bach 6

Ms. 35

fol. (35^ x 21,7 cm) Titel, lv - 33v Noten, 3kr u.

ungez. B1l.

obiger schr. , BWV

leer.

35

525-530.

;

Bl.

lr

v unbe-

- Agricola. -

52.) Bach, Johann Sebastian

[Deckeltitel:

III./OUVERTUREN/neBST/VERSCHI-

]

DENE[sic]/TAENZE/V0N/j. S.BACH.

Part.

Ms.

Vorsatzbll. u. 78 ungez. B1l. (orig. Bleistiftpag. verstummelt) fol. (34,7 x 21,5 cm). Bl. 1r Titel von BWV 1066, Bl. lv - 22J Noten, 22v leer, 23r Titel von BWV lO67, Bl. 23v 55r Noten, 55v - 56r unbeschr. 56v leer, 57r 2

Titel

v.

unbeschr.

- (j.

S.

1068, 57v 78v leer. Bach BWV

-

77r Noten,

77v

-

78r

,

XIII)

53.) Sammelwerk

(i)

[Kopftitel:] e

(ii)

(iIi)

Sonata a Flaut :Trav:Violino.

Cembalo. /j. S.Bach:

[Kopftitel:]

Sonata

-

[BWV

Cembalo

a

Traverso./Joh: Seb:Bach. -

Trio./di/C.Ph:E. Ms.

1079,8/9]

-

Bach

Part.

obligato

[BWV 1030]

[Wq 145]

64 gez. S. fol. (34 x 20,8 cm), links oben u. v. alte, getrennt f. I, Zahluxlg vorh. S. 1-20 Noten (i), S. 21-42 Noten

II, III,

S. 43 unbeschr., S. 46-64 Noten.

- Kirnberger? -

S.

Tub.

44

-

leer,

e

S.

45

Titel

r.

(ii), (iIi),

-

68

-

54.) Sammelwerk

Preludio/per/l'Organo/col/Pedale obligato/Dal Sig^l/ Giovanni Sebastiano Bach.

(i)

[BWV 572] SONATA/per

(II)

il/Cembalo/dal Sig=i/Carl: Philipp:Emani Bach. - [Wq 65, Nr. 20] -

(iIi)

PRAELUDIA/ und/FUGEN/fUi* die/Orgel/von/ Johann Sebastian Bach. - [BW 545-48 , 5k3-kk]

-

Ma. 2 bunte und 2 weiße Vorsatzbll. u. 12 u. 12 u. 64 gez. S. fol. (34 1 22,6 cm); S. (1) Titel (I), S. 2-11 Noten, S. 12 leer; S. (1) Titel (II), S. 2-11 Noten, S. (12) leer; S. (1) Titel S. 2-63 Noten, S. (64) leer. Faaz. ist eine Kopie von Am.B. 60.

(III),

III

- (J.

S. Bach

I) -

Tub.

-

55.) Bach, Johann Sebastian

(i)

(II)

3. und k. Stimlge / Fugen/ von/ Job. : Seb • Bach [BW 847,2; 853,2; 856,2; 864,2; 866,2; 859,2; 863,2; 868,2] 2

Fugen. /vom/Joh: Seb : Bach.

888,2]

-

-

[BWV

878,2;

Part. 2 bunte u. 2 weiße Vorsatzbll. u. 44 gez. S. fol. (32,5 x 20,2 cm); orig. m. Bleistift pag. S. (1) Titel (I), S. 2-34 Noten, S. 35-36 leer, Ms.

Titel (II), S. 38-44 - Kirnberger? - Tub. S.

37

Noten.

56.) Bach,

J o harm

69

-

Sebastian

Verschiedene/ ClavierstUkke/ von/ Joh:

(i)

[B¥V 808,1-7;

Sebast:Bach. 795,

(ii)

679]

Fuga/von/Joh« Sebast: Bach. 11]

(iIi)

810,

-

792,

[BW 1080,

-

Fantasia chromatica/per il/Cembalo

Joh: Sebast :Bach. Toccata/Fis

(IV)

[BWV

910] Ms.

-

-

[B¥V 903]

moll. / Joh. Sebast .Bach.

./di/ -

bunte u. 2 weiße Vorsatzbll. u. 16 u. 12 u. u. 12 gez. S. fol. (32,5 x 20,2 cm); S. (1) Titel (I), S. 2-16 Noten; S. (1) Titel (ii), S. 2-12 Noten; S. (l) Titel S. 2-12 Noten, S. (1) Titel (IV), S. 2-11 Noten, S. (12) 2

12

(iIi),

leer.

- (J.

III) 57,1•)

-

S. Bach TUb. -

I) - Titels,

v.

(i)

=

(j.

S.

Bach

Bach, Johann Sebastian

[Deckeletikett : ] 2k Praludia Seb.Bach./Erster Theil.

und

Fugen/von/Joh.

Ms. 98

gez.

Iv ff. zus.

BWV

m.

=

S. fol. (3^.5 x 2^,5 cm); S. 1-96 Noten, (97) leer. Am.B. 57,2

846-869-

- Kirnberger? -

TUb.

Bl.

Ir

leer,

- Inhalt:

-

57

,

-

70

2.) Bach, Johann Sebastian Praludia Theil 2k

und Fugen/von

J

S. Bach/ zwey ter

Ms. 98 gez. S. fol. Titel, Iv ff.

870-83.

B¥V

-

=

Ir

(36,3 x 23,1 cm); Bl. S. 1-96 Noten, (97) leer.

Kirnberger?

-

TUb.

-

58.) Bach, Johann Sebastian [Deckeletikett

: ]

obiger

J . Seb

Die/Kunst der Fuge/von/

«

Bach.

I

Ms .

Part

u. 3k gez. B1l.

fol.

.

(37 x 22 cm). 33v

Bl. (lr) leer, (1v) - 33r Noten,

unbeschr

1080.

BWV

58b)

.

- Agricola -

Tub.

Bl.

-

I

leer,

(3^v)

-

Bach, Johann Sebastian

Die/Kunst der Fuge/durch/Herrn Johann Sebastian Bach/ehemaligen Capellmeister und Musikdirector zu

Leipzig.

[Auf der RUckseite des Titelblatts : ] Nachricht./Der selige Herr Verfasser dieses Werkes wurde durch seine

Augenkrankheit

kurz daraus er=/ folgten Tod

und den

. . .

Kupferstich. Part. 2 bunte u. 2 weiße Vorsatzbll. u. 35 B1l. qu.fol. (21,4 x 36 cm; Plattengr. : 19,8/20,8 x 33,9/34,2 cm); Bl. Ir Titel, Iv "Nachricht" (s. o.; beides im Typendruck, andere Typen als in Am.B. Ilk) , IIr leer, IIv ff. = S. 1-67 Noten.

-

BWV

1080.

-

Tub.

-

-

71

-

[59.) Bach, Johann Sebastian

"Praeludia und Fug en, fur die Orgel nebst Pedal

Theil"]

X===

60.) Bach, Johann Sebastian Preludio/e/Fuga/per

(i)

Sig^e/Giovanni " 5^5]

(ii)

l'Organo pieno/del

Sebastiano

Preludio/e/Fuga/per

Bach.

-

[BWV

l'Organo con Pedale

obligato/del Sig^-/Giovanni Sebastiano

(iIi)

Bach. [BWV 5k6]

Fuga/per/L ' Organo/del

Preludio

e

Giovanni

Sebastiano/l3ach

-

SigT

[BWV 5^7]

-

[Kopftitel:] Preludio e Fuga per l'Organo del Sigr•/G. S.Bach - [BWV 5^8] -

(IV)

Preludio/e/Fuga/per l'Organo pieno/del Sigr ./Giovanni Sebastiano Bach. - [BWV

(V)

5*0]

(VI)

-

Fuga/per/L ' Organo/del

Preludio

e

Giovanni

Sebastiano

-

Bach.

Sigf/

[BWV 5^4]

-

Ms. 3h B1l. fol. (3^,8 x 21,3 cm). Konvolut von 6 Manuskripten, nur das zweite orig. foli. Bl. lr Titel (i), Bl. lv - 4r Noten, 4v leer, 5r Titel

llv

5v leer, 6r - 10v Noten, llr unbeschr. , leer, 12r,v leer, 13r Titel (iIi), Bl. 13v-

23r

Titel

(ii),

16v Noten,

17r

Titel (IV),

17r

-

22v Noten,

(V), 23v leer, Zkr - 27v Noten, 28r,v

leer, 29r Titel (Vi) - Agricola - Tub. -

,

29v

-

3^r

Noten,

3hv

leer.

-

72

-

61.) Bach, Johann Sebastian

VI SONATA. /Cembalo concertato/e/Violino concertato/dal Sig= ./Giovanni Sebastian Bach. Ms. Part.

(u. 1) gez. S. fol. (35,2 x 21, k cm). S. (1) obiger Titel, S. (2) leer, S. 3-107 Noten,

107

(108) leer. - S.16.IIIBWV 10l4-1019a. Sonata. I.mo-S. 3 . S.32. IV-S.57.V-S.76.VI-S.91*. (J. S. Bach i) - Tub. S.

II

62.) Bach, Johann Sebastian Concerto/ a/Cembalo concertato/2 Violini/Viola e/ Basso continuo/dal Sig^-/Giovanni Sebastiano Bach. Ms.

Part.

Vorsatzbl. (hinten) u. (33.3/5 x 20,7 cm). Bl.

1

Bl. lv BWV

-

1052.

18v Noten.

- Agricola -

18

lr

Tub.

fol. Titel,

gez. B1l.

obiger

-

63.) Bach, Johann Sebastian [Deckelet ikett : ] Concerto in E dur/ a/ Cembalo concertat 0/2 Violini/Viola/Ba sso cont :/dal 3s Giov. Seb:Bach. Ms. 12

ungez. B1l.

Part.

fol.

lr

(33.5 x 20,7 cm). Bl. llv - 12r unbeschr.

leer, Bl. lv - llr Noten, Bl. Bl. 12v leer. BWV 1053 - Agricola - Tub. -

,

64.

)

73

-

Bach, Johann Sebastian Zweyter Theil/der/Clavier Ubung/bestehend in/ einem Concerto nach Italiae nischem Gusto, /und/ einer Overture nach Franzosischer Art,/vor ein/ Clavicymbel mit zweyen/Manualen./Denen Liebhabern zur GemUths-Ergot zun,g verferdiget ,/von/ Iohann Sebastian Bach./HochfTirstl : Sae chßs : Weißenfelßs :Capellmei stern/ und/Directore Chori

Musici Lipsiensis/in Verlegung/Christoph Weigel

Junior! s . Kupferstich. Part. 2 Vorsatzbll. u. 1 ungez. Bl. u. 27 gez. u. 1 ungez. S. k° {3k x 22,6 cm, Plattengr. : ca. 31 x 20,2 cm; leicht diff. ) Bl. Ir Titel, Iv leer, II*" ff = S. 1-27 Noten, [28] leer. S. 4 u.

65.

)

6

-

sind neu aufgeklebt.

TUb.

-

Bach, Johann Sebastian

fUr 2 Clavec:/mit Viol: Viola und Fondam./von/j. Seb. Bach [Deckeletikett

: ]

Concert

Ms.

Part.

ungez. B1l. fol. (36,1 x 21,8 cm). Bl. 26r Noten, Bl. 26v leer. BWV 1061. - (j. S. Bach XVI ) - TUb. 26

66.

)

2

:

lr

-

Bach, Johann Sebastian

[Deckeletikett:] Concert fUr

ripien

zwey

Stimen /von/Capellmeister

Bach. Ms.

Part.

Clavierr/mit Joh:Sebast

- Ik 21

fol.

ungez. B1l.

(36,6 x 22,5/23 cm). Bl.

leer, Bl. lv - 20r Noten, Bl. BWV

1060

- Kirnberger? -

Tub.

20v

-

-

21v

leer.

lr

67.) Bach, Johann Sebastian

[Kopftitel:] dal

S—

Concerto. a 3. Cembali conoertati

Gio : Seb : Bach.

Part.

Ms.

gez. B1l. fol. (35 x 21,2 cm), orig. Lagenzahlung 1-k oben rechts recto m. Bleist. - 22r Noten, Bl. 22v leer. Bl. BW 1063 - Agricola - Tub. 22

lr

68.) Bach, Johann Sebastian [Deckelet iket t

:

]

Concerto/a

Violini/Viola/Basso

3

cont:/dal

Cemb : S^-

conc

:/2

Gio:Sebast:

Bach/ [Themenanfang] Ms.

Part.

ungez. B1l. fol. (32 x 19,5 cm). Bl. 20r Noten, Bl. 20v unbeschr.

20

BWV

106i».

- Agricola -

TUb.

lr

-

-

69.) Bach, Johann Sebastian

[Kopftitel:] Concerto. da Vivaldi, accommodato k.

Cemb: da

Gio : Seb : Bach. Ms.

Part.

Ik gez. B1l. fol. (3k, k x 20,8 cm). Bl . lr 13v Noten, Bl. lkr unbeschr., Bl. lV* leer. BW 1065. - Agricola - Tub. -

a

70a)

-

75

Bach, Johann Sebastian

Sechs/Violin Sonaten/ ohne/ Bass/ von/ J : Seb. Bach. Ms. 2

Vorsatzbll. u.

cm).

S.

70b)

gez.

Titel,

S. S.

(6k) leer. 1001-1006. - (J. S. Bach

Noten, BWV

64

(1) obiger

S.

fol.

(3^,2/4 x 20,7 (2) leer, S. 3-63

i) -

Tub.

Bach, Johann Sebastian

Sechs/Violin Sonaten/ ohne/ Bass ./von/Johann stian Bach.

Seba

Ms. 1

S. S.

Vorsatzbl. u.

(l)

obiger

(64) leer. BWV 1001-1006.

6k

gez.

Titel,

S.

- (J.

S.

S.

fol.

(3^ x

(2) leer,

Bach

i) -

S.

22,7 cm). 3-63 Noten,

TUb.

71.) Bach, Johann Sebastian [Deckelet ikett

Inventionen und/l5 Sinfonien/

: ]

von/ Joh: Seb. Bach. Ms. 19

B1l.

fol.

(35,2 x 21,8 cm), neue

pag. (recto)

S.

(38) leer. BWV 772-801.

- (J.

1

Bleistift-

leer, (2) Titel "Aufrichtige

Anleitung/womit/denen Liebhabers[sic] des Cla Se viers ... Anno 1723/verfertiget/von/Johann bastian Bach./..." S. 3-17 Noten (15 Inventio nen), (18) leer, 19-37 Noten (15 Sinfonien) , S.

Bach

i) -

-

76

-

72.) Bach, Jo hann Sebastian

vari irt en/und fugirten/Choralen/

Sananlung/von

von/Johann Sebastian Bach. Ms.

Vorsatzbll. u. 67 (u. l) gez. S. fol. (33,1 x 23,8 cm), S. (1) obiger Titel, S. 2-67

2

Noten, BWV

[J. 706,

(68) leer.

Choral,

690,

Chr.

Bach],

72a)

7k8

,

[J.

G.

691-693,

633, 708, 709, 760 [G. 710, 761 [G. Böhm, Chr. S. Bach 713. -

63^,

Bach], 707,

69h

695-705,

J.

III)

(J.

Walter],

[J. G. Bohm,

J.

Bach],

7kl Walter], Chr.

712,

Bach, Johann Sebastian

fugirten/choraelen/ Claviere ./und Pedal. /von J.S.Bach.

Sammlung/von/varirten

vor 1. und 2.

und

Ms. 1

Vorsatzbl. (vorn) u.

(3k, k x 21,1

Noten,

cm)

;

(72) leer.

Inhalt identisch mit BWV

71

(l)

S.

(u. l) gez. S. fol. obiger Titel, S. 2-71

Am.B.

72,

76l unmittelbar hinter 760,

von 761 S. Bach

(hinter

I) -

ist

710)

711

nur steht an der

eingefiigt.

Stelle

- (j.

73.) Bach, Johann Sebastian

Musicalisches/Opfer/Sr . Koniglichen Majestät in PreußenX../allerunterthänigst gewidmet/von ... Kupferstich. Part. qu.4° (28,9 x k5,Z cm, Plattengr. : 20,7 5 B1l. x 3k cm); lr obiger Titel, lv leer, 2r u. 2v Widmung "... 1747"; 3r hs. große kalligraphische Ausschrift "Regis Iusso Cantio Et Reliqua Canonica Arte Resoluta.", 3v = s. 1-k Noten, (5) leer. Titel u. Widmung Typendruck, Noten Kupfer stich; einige hs. Korrekturen der Accidentien.

-

Widmungs

exemplar .

-

Beilage:

1.) lr hs. 1

28,7 cm)

77

Bogen

fol.

B1l. 4° (40,2 x

2

=

kalligraphische Aufschrift

REGIl/ Elaborationes Canonicae . " , 2v leer; Kupferstich (Schlibler). (Plattengr.: 32,5 x 20,5 cm).

"THEMATIS

1v/ 2r Noten,

2. ) 4 lose B1l. (23,5 x 37 cm) unbeschnit ten, orig. pag. , die letzte S. leer, Kup

ferstich,

tengr.

:

Opfer]

Schluß

am

"J.

Bl. lr leer, lv leer.

5v

Noten,

6r unbeschr.

1079 » 1»2,6,7» die Kanons ohne , Niederschrift Enthalt mit Ausnabme des 6st. BWV

der

sc." (Plat-

G. SchUbler,

20,8/21,5 x 34,4 cm) 3. ) [ha. Beilage zu Bachs Musicalischem 6 ungez. B1l. fol. (ca. 37 x 22 cm) i

letzte

Querformat gestochenen Satze.

m.

,

6v

Auflösungen,

hier abgebrochen.

Ricercars alle in

- Agricola -

7k.) Bach, Johann Sebastian [Deckeletikett : ] Joh. Seb. Bach/ Trio Traverso e Basso./ c moll. Mappe

zu

N=

Kupferstich. 3

St. zu je

Plattengr. BW 1079,

:

8

&

Violino,

7^. 3

Stimmen

gez. S. fol. (35.3 x 23,3 33.7/34,4 x 20,2/20,7 cm).

4

u. 9.

cm;

-

75-) Bach, Johann Sebastian Chorae

le/ von/ J. S.Bach. Ms.

(u. 1) gez. S. fol. (34,2 x 21 cm); S. (1) obiger Titel u. Kirnbergers Name, S. 2-55 Noten, 55

(56) leer.

Teilabschrift 654-59,

- (J.

S.

662,

Bach

der "18 Chorale" 667).

663,

I) -

(BWV 651,

652,

-

78

-

76.) Bach, Johann Sebastian Sechs

Suiten/fUr das/ Clavier/ von/ Johann

stian

Bach

Seba

Ms.

Vorsatzbll. u. 24 ungez. B1l. fol. (34,3 x Bl. lr obiger Titel u. Kirnbergers Name, lv - 24r Noten, 2kv leer. 2

21,3 cm).

BMTV

812-817.

- (J-

S.

Bach TV)

-

77-) Bach, Johann Sebastian

(I)

Concerto Violino/a Voc : 9./Violino Principale./Due Flauti d' Echo/Due Violini/Viola/

Violone in Ripieno/Violoncello/e/Cembalo./ Dal Sig=e ./Giov: Sebast : Bach.

(ii)

Concerto viole da Braccio

./a. 7 .Voc :/Due

Viole da Braccio, /Due Viole da Gamba,/ Violoncello, /Violone/ e/ Cembalo. /Dal Slg=e Giov : Sebast : Bach. Ms.

Part.

Vorsatzbll. (2 vorn) , 60 u. 48 gez. S. fol. (3^,3 x 22,7/9 cm). S. (1) Titel (i) , S. 2-59 Noten, S. (60) leer; S. (l) Titel (iI), S. (2) leer, S. 3-47 Noten, S. (48) leer. 3

BWV

1049,

BWV

1051

- (J.

S. Bach

i) -

78.) Bach, Johann Sebastian Six Concerts/ Avec plusiers Instruments./ Dediées/A Son Altesse Royalle/Monseigneur/ CRETIEN Louis ./Marggras de Brandenbourg &c : &c :&c :/ par/son treshumble &c tres obeissant serviteur/jean Sebastien Bach,/Maitre de

./

Chape

79

-

l1e de S.A. S. le/Prince regnant d'Anhalt-

Coethen. Ms.

Part.

Vorsatzbll. u. 85 ungez. B1l. (orig. Bogenzahlung A-Z u. a-s vorh. ) que r_ fol. (19,1 x

4

32 cm). Bl. lr obiger Titel und : "Poss:Joh: Phill:Kirnberger. " Bl. lv Dedication: "A Son Altesse Royalle/Monseigneur/Cretien Louis/

Marggraf de Brandenbourg ... Coethen. d. 24 Mar/1721". Bl. 2r - 85v Noten. BWV 1046-1051. - Bach, J. S. (Autogr.)

79.) Bach,

Johann Sebastian 2

Fugen./vom/ Joh: Seb : Bach Ms.

4

BWV

80.

)

Bach,

fol. (33,5 x 21,3 cm). Bl. lr Titel, Bl. lv - 4r Noten.

ungez. B1l.

obiger

846,2 u. 890,2.

- Kirnberger? -

Johann Sebastian

Einige canonische Veræ nderungen,/uber

das/

Weynacht-Lied :/Vom Himmel hoch da/komm ich her./ vor die Orgel mit 2 Clavieren/und dem Pedal/von/ Johann Sebastian Bach/KonigliPohl:und ChurSae chß:Hoff Compositeur/ Capellen.u. Direct. Chor.

Mus.Lips./NUrnberg in Verlegung Balth: Schmids./ N. XXVIII.

[1748]

Kupferstich.

6 (u. l) gez. S. 4° (35 x 22,4 cm): Plattengr. 28/28,5 x 18,7 cm. Titelbl., S. 1-6 Noten, S. (7) leer. BWV

769

-

:

81.

)

Bach,

80

-

:D

moll./Aus der "Kunst dor

Johann Sebastian

Joh. Sèb. Bach/ Fuga Fuge" Ms. 2

2 B1l. fol. (35.5 x 22 cm), "Primo" u. "Secondo") bejeweils Vorder- u. Huckseite des Bo-

lose Bogen v. je

als

"1"

u. "2"

(=

zeichnet; beschrieben.

gens

- Agricola -

BW 1080,18

82.

)

Bach,

Johann Sebastian

Clavir Ubung/bestehend in/Pree ludien, Allemanden,

Couranten,

und andern GemUths

Sarabanden, Giguen./Menuetten,

Galanterien;/Denen Liebhabern

Ergoetzung

verfertiget/ von/ Johann

zur Se

bastian Bach/Hochfiirstl: Sachsisch-Weisenselsischen WUrcklichen Capellmeistern/und/Directore Chori Musici Lipsiensis ./OPUS l./In Verlegung des Autoris ./l731 .

Kupferstich

2

Vorsatzbll. u.

29,5

cm;

38 B1l. qu. 8°. (18,5 * PlattengrBße: 16,3/7 x 23, 7/ 24, 3

diff.); Bl. lr Titel, lv S.

83. ) Bach,

1,73 pag.

S. Noten.

u. 2r leer,

lv

cm,

=

Johann Sebastian

Clavier Ubung/bestehend/ in einer/ARIA/mit verschiedenen Veraenderungen/vors Clavicimbel/mit 2 Manualen./Deren Liebhabern zur Gemuths-/Ergetzung verfertiget von/Johann-Sebastian Bach/

Königl.Poltl.u.Churfl. teur, Capellmeister

,

Hoff. -/Composiu. Directore/Chori Musici Sae

chs

.

-

-

81

in Leipzig. /NUrnberg in Verlegung/Balthasar [das Ganze in einem verzierten Rail-

Schmids. man,

oben

rechts:]

No.

16.

[1742]

Kupferstich u. 18 B1l. 4°. (32,7 x 20,3

cm; 2 Vorsatzbll. Plattengr. : 26,l/7 x 16,7 cm). Bl. lr Titel, lv leer, 2r = S. 1, 32 S,, das letzte Blatt leer.

84.) Bach, Johann Sebastian [Deokeletikett

Kraft,/a

:

ist

Chor/Nun

]

das Heyl und

19.Voc :/von/ Joh: Seb : Bach. Ms

.

Part

.

Vorsatzbll. u. 1 2 ungez. B1l. fol. Bl. (1r) - (12v) Noten. BWV 50. - (J. S. Bach Vi) 2

21,7 cm).

85.) Bach,

die

Carl Philipp

(36 x

Emanuel

1:] [Titel v. inliegendem gedr. Textbuch:] (Der/sterbende Jesus. /Eine Kantate.) Ms. Part.

[Bd

[Bd 2:] [Deckeletikett:] C. P. e./baCh Ms

Bd 1:

6

fol.

.

davon

(32,2/5 x 22,3/23

1-245 Noten,

Bd

2:

2

Part

Vorsatzbll.,

S. S.

21 cm).

.

PASSIONS/MUSIC/VON

2

cm)

bunte,

248

gez.

unbeschnitten.

(246-248) unbeschr. 244 gez. S. fol. (35,5 x S. 1-244 Noten. S.

Vorsatzbll.,

vollst. - Wq 233. In Bd 1 liegt gedrucktes Textbuch des Werkes u. in qu.-fol. (14 x 20,5 cm) ein Blatt mit Zweimal

Verbesserungen E. Bachs. Bd 1:

(C. XIII) -

86.

)

Bach,

82

-

ftir die

No ten

P. E. Bach VI)

-

v. d. Hd. C. P.

Bd 2

:

(j.

S. Bach

Carl Philipp Emanuel Oster Cantate ,/wovon/Die Poesie von Hhrrn Hoff=/Prediger Cochius ,/Die Music von Carl Philip/ Emanuel , Bach/Beydes ist im Jahre 1756.

verfertiget

Ms.

Part.

Vorsatzbll.

3

(2 hinten) u. 33 ungez. B1l. - 33v Noten. (33,5/3^ x 22 cm). Bl. Zkk. - (C. P. E. Bach VIi) -

lr

fol. Wq

87.

)

Bach, Carl Philipp Emanuel

Die/Israeliten in der Wuste ,/ein/oratorium,/ in Musik gesetzt/von/Carl Philipp Emanuel Bach./ Hamburg,

/ im

Verlag des Autors./l775 Typendruck.

2

Vorsatzbll. u. Titelbl. u.

(36,3 x 22,2 cm). S.

Wq

88.

)

Part.

238.

-

(1)-ll4

Ilk gez. Noten.

S.



Bach, Carl Philipp Emanuel

Heilig,/mit/zwey Chftren und einer Ariette/zur Einleitung,/von/Carl Philipp Emanuel Bach./ der Breitkopfischen Buchdruckerey zu Leipzig. /l779. Hamburg,

/im Verlage

des Au tor a./ Aus

Typendruck.

Part.

Vorsatzbll. u.

2

-

83

Titelbl.

1

u. 22 gez. S.

gr. 2° (45,8 x 31.5 cm). RUckseite des Titel bl.: "Verzeichniß/der Prtnumeranten. " S. 1-22

Noten. Wq

-

217.

89.) Bach, Carl Philipp Emanuel

[Kopftitel : ] Choral.

Von C. P. E.Bach

[Psalm

86,8]

Part . k ungez. B1l. fol. (32,7 x 20,8 cm) u. 16 ungez. B1l. fol. (35 x 23,5 cm) i hier orig. Bogenzahlung 1-8. Bl. lr - 4r Noten, kv leer Ma .

lr -

kleine B1l.); Bl.

l6r

Noten, 16v leer 227 (C. P. E. Bach IV) Bemerkung: Hierin lag (1t. Eitners u. Zelters Katalogen) ein Brief v. C. P. E. Bach an A. A. l783, er tragt jetzt die Sign.: Mus . v. 5. ep. C. P. E.Bach 21. große

B1l.). -

Wq

-

III.

90.

)

Sammelwerk

(I)

(ii)

(iIi)

Motetto a 8 Voc:di J:M:Bach. "FUrchtet euch nicht" Motetto ft 9 voc:di J:Ludw:Bach "Gott ten]

J.

ist

L. Bach, [stark beschnit-

meine Freude" L. Bach, [Motetto] di

"Das

(rv)

di

beschn.] "Uns ist

J.

B1.25r

[sehr stark

ein Kind gebohren" Ms.

lr

Bl. 7r

sey uns gnadig"

Motetto

Bl.

Part.

B1.33r

ungez. B1l. fol. (31,8 x 19,3/7 cm). Bl. 6r Noten, 6v unbeschr. , 7r - 5kv Noten.

5k

- (j.

S.

Bach XXV)

-

lr-

-

-

8U

91.) Bach, Johann Christopb [Deckeletikett : j Joh. Mich. Bach [vielmehr: J. Christoph]/Kircherunusik: "Es erhub sich ein

StreiWa

Cori.

due

Ms

.

Part

.

Vorsatzbl. u. 2k ungez. B1l. fol. (jk, k/7 x - 22r Noten, 22v unbeschr. , 21,5 cm), Bl. Bl. 23/24 1 eer. 1

lr

- (J.

Christoph Bach

I) -

92.) Bach, Carl Philipp Emanuel Sechs

Sonaten furs

Clavier/nit

veranderten

Reprisen./Ihro K&niglichen Hoheit/der Prinzeßin Amalia von Preussen/unterth&nigst

zugeeignet,/ und verfertiget/von/Carl Philipp Emanuel Bach./ [Vignette] Berlin, 1760./gedruckt und zu sinden bey George Ludewig Winter. Typendruck. 2

bunte u.

2

weiße

Vorsatzbll. u.

20

Bil.

qu.-

(32/32,2 x 32,1 cm). Bl. Ir obiger Titel, Bl. Iv leer, Bl. IIr Dedication an A. A., Vorrede, Bl. IIIv = Bl. IIV leer, Bl.

fol.

S.

1-34 Noten,

Vq 50.

-

S.

IIIr

(35) leer.

Dedicationsexemplar - Tub.

93.) Bach, Carl Philipp Emanuel [Deckeletikett : ] Concerto/ peril/ Cembalo concert. /del Sig=t/C . F.E. Bach/E^. Ms.

Part.

27 ungez. BU. fol. (34,7 x 20,9/21,2 cm), auf einigen Seiten orig. pag. Bl. lr leer, Bl. lv-

27v Noten. Vq

lk - Kirnberger? - Tub. -

-

85

-

94.) Bach, Carl Philipp Emanuel [Deckeletikett : ] Concerto/Per S?re C F K./Bach. Ms.

il

Cembalo/Del

Part.

25 ungez. B1l. fol. (35.7 x 21,4 cm). Bl. an den Deckel geklebt, Bl. lv - 25v Noten.

24.

Wq

- Kirnberger? -

Tub.

lr

-

950 Bach, Carl Philipp Emanuel

[Kopftitel : ]

Concerto dal Sigr Bach. Ms

.

Part

.

22 gez. B1l. fol. (36,1 x 21 cm). Bl. 21r Noten, Bl. 21v - 22v unbeschr.

32.

Wq

96.) Bach,

-

(C. H. Graun IV )

-

TUb.

lr

-

-

Carl Philipp Emanuel

[Deckeletikett:] Clavier Concert/ aus C .

dur/ von/

Hhn

Capelm:C.Ph Ms.

dem/

:E.Bach.

Part.

gez. B1l. fol. (36,7/37 x 22,6 cm) unbeschnitten. Bl. lr leer, Bl. lv - 26r Noten,

26

Bl. Wq

97.) Bach,

26v

20.

leer.

- Kirnberger? -

Tub.

-

Carl Philipp Emanuel

il

Concerto/ in AtF-./per Cembalo concertato/ accompagn:/da/Violino l./Violino 2./Viola/e/ Basso continuo/dal Si g^-e/ Carlo Filippo Emma nuele Bach. Ms .

Part

.

-

86

-

Vorsatzbl. (vorn) u. (35,8 x 21,3/5 cm). Bl.

1

Noten. Wq

-

19.

(C. P. E. Bach

2k

ungez. B1l.

lr Titel,

III)

-

lv -

fol.

24v

-

TUb.

98.) Bach, Carl Philipp Emanuel CONCERTO/per/IL CEMBALO CONCERTATO/accompagnato/ da/ 2.Violini/Violetta/ e/Basso/ composto/ da/ CARLO

FILIPPO

EMANVELE

di Camera della vedova

BACH/Mu8ico

di S.M.il RE di Prussia/alle spese di Balthas.Schmid Norimb./[Pl.N. ]XXXVII./tha. 1 Rthl 8 ggr./[l752] Kupferstich. St.

]

Sthh. : Cembalo, V. 1,2; Va, B. 2° (36,7 x 23,9 cm; Plattengr. t 30 x 19,7 cm, leicht diff.).

5

16,

Wq

k, k, k,

-

25.

Tub.

h

-

S.

99.) Bach, Carl Philipp Emanuel Concerto per

il

Cembalo/del

C.

S±gr=

P. E.

Bach./ C.b.

Part. 1 Vorsatzbl. u. 16 (z. T. orig. foli.) B1l. fol. (3^,3/5 x 21,7 cm). Bl. lr Titel, Bl. lvMs.

16v Noten.

Wq

5.

-

(C. P. E. Bach

I) -

Tub.

-

100.)

Bach, Carl Philipp Emanuel

[Kopftitel:]

Concerto a Ms .

Fart

22 cm) Wq

Cembali concert

k6

.

3k gez. B1l. fol. (36,1 - 34v Noten. unbeschn. Bl.

Vorsatzbl. u.

1

2

C.F.E. Bach.

dal

101.)

-

87

lr

- Agricola -

Tub.

-

Bach, Carl Philipp Emanuel CONCERTO/ i/Flauta

Traverso/Violino Primo/

Violino Secundo/Viola/et/Basso/Di gestr.] C.F.E. Bach. Ms

.

Part

Sig:[durch

.

Vorsatzbl. (vorn) u. 20 B1l. ungez. fol. Titel, lv leer, 2r (35 x 22 cm). Bl. lr Noten, S. 20r»v leer. (= l) 19v

1

¥q 22.

-

(C. P. E. Bach

II) -

Tub.

-

102.-

XOk.) Bach, Johann Sebastian

(102:) [Kopftitel:]

J.

C.

J.

N.

J.

Festo Circumcij

Concerto. di J.Seb:Bach.

(103:) [Kopftitel:] Der Herr denket an uns

a

k.Voci: 2 Violini, una Viola ,/Violonoello : Basso : e Continuo. di:Sig:J.S.

Bach.

(104:) [Kopftitel:] Concerto Fer. 3.Nativit

Christi. di Joh. Seb. Ms.

1

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u.

(jk

2k

x 20,6 cm = Am.B. 102; Am.B. 103; 33.9 x 21,8 cm

volut v.

3

leer, 17r -

Mss.: Bl.

lr -

24v Noten.

:

Bach.

ungez. B1l. fol. 3^ x 21,5 cm = = Am.B. 104). Konl6r Noten, Bl. 16v

102:

16

BWV

88

-

I: (j. Schrb.II: (j.

-

Schrb.

S. S.

(j.XIX) 8.

evtl. identisch mit

103: 104:

105 •)

Bach

(j. - (J.

196-

BWV BWV

64

XVIII )

S. S.

XVIi)

Bach Bach

Bach XXIIi) Bach XXXi)

-

TUb.

-

Bach, Johann Sebastian

[Kopftitel:]

Concerto a

Violin:

2

Fagotto Violoncello S.A.T.

1

Basso

e

Viola. e Conti-

[unleserliche Endung]/ di Joh: Seb : Bach. Ms. Part. 1 Vorsatzbl. u. 4 ungez. B1l. fol. (35,5 x 21,5 cm). Bl. lr - 4v Noten.

nuo

BWV

106.

)

- (J.

165.

S. Bach XXIV)

Tub.

-

Bach, Johann Sebastian

[Kopftitel:] Hautbois

Doica

d 'Amour

Ms.

2

1

Adv. Xsti

Voc.

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. (34,5 x 21,9 cm). Bl.

14

lr

36,l/3/5/7/4(!) - (J. Tub. -

-

BWV

-

4

Viol. Viol.Contin:

1

107.)

-

ungez. B1l. 14v Noten. S.

Bach

fol.

XXXII)

Bach, Carl Philipp Emanuel

[Kopftitel:] Trio/Allegretto Ms. 18

ungez.

S.

letzte Seite (18) Noten.

Wq

155.

fol.

Part. (33,8/34

x

an den Umschlag

- Kirnberger? -

Tub.

20,6 cm).

geklebt.

-

1. S.

u.

(1)-

108.) Bach,

89

-

Carl Philipp Emanuel [Deckeletikett : ] 3. Sonafcj /fUr/zwey Fleut:tr und Fond:/von/C. F.E.Bach.

Part.

Ms.

fol.

32

gez.

S.

Wq

158,

149,

(34,1 x 20,6 cm).

ten, S. (32) leer.

109.)

Bach,

157-

a 3. /Dell

Ms.

fol.

55

S.

Wq

147;

Pag. 1-54. Tub.

Bach,

Tub.

No

-

Carl Philipp Emanuel (5) SONATEN.

110.)

- Kirnberger? -

S. 1-31

-

151

Sig :F.E:Bach.

Part.

(32,4/6 x 20,6 cm), orig. Bleist.

Titelbl., 1

148;

S.

161,2;

l-(55) Noten. 154.

- Kirnberger?

Carl Philipp Emanuel Sonata/per

il/Flauto Traverso/Violino/e

Basso./di/C. F.E.Bach. Ms. Part.

Vorsatzbl. u. 8 ungez. B1l. fol. (34,1 x 21,2 cm). Bl. obiger Titel, Bl. lv - 8r Noten, Bl. 8v leer. Wq 145. - Kirnberger? - Tub. 1

lr

111.

)

90

-

Bach, Wilhelm Friedemann

[Deckeletikett

: ]

2

e

Viol. Viola

fUr das Clavec:/ Basso cont ./von/w. Fried : Concert

Bach. Ms kO

gez. S.

.

fol.

Part

.

(36 x 21,7 cm).

ten, S. (39-^0) unbeschr.

Fk 44.

112.

)

- (J.

-

TUb.

-

Sechs

Sonaten/fUr/2 Fluttenn[sic] ./von/Frie-

deman

Bach.

2

S.

.

Vorsatzbll. u. 1-40 Noten.

Fk 54, 59, - Tub. -

)

)

l-38 No-

Bach, Wilhelm Friedemann

Ms

113.

Bach XVI

S.

S.

55,

Part 40

57,

.

gez. S. 56,

58.

fol. - (J.

(37 x 22 cm). S.

Bach

XVI)

Bach, Johann Sebastian

Dritter Theil/der/C1avier-Vbung/bestehend/ in/ Vorspielen/Uber die/Catechismusund andere Gesae nge ,/vor die Orgel:/Denen Liebhabern, und besonders denen Kennern/von dergleichen Arbeit, zur GemUths Ergezung/verfertiget von/ Johann Sebastian Bach,/Koenigl. Pohlnischen, und Churrurstl. Sæchs./Hoff-

verschiedenen

Capellmeis ter , und/Directore Chori Musici in Leipzig. /in Verlegung des Compositeur,

Authoris

.

Kupferstich.

-

91

Vorsatzbll. u. 39 B1l. qu. 8° (2^,7 x cm; Plattengr. : 16,2 x 23,1 Bl. Ir Titel, Iv leer, IIr leer, IIv = S.cm). 1-77 Noten. Intus : "Entwickelung/einiger in des Joh.Seb. 2

27.9

Bachs Liedern vorkommenden/ Ausweichungen und Transpositionen. " 8 Se it en. S. 1-6 beschr. ,

7-8 leer.

S.

Kirnberger -

114.)

(23,5 x 19,1 cm) Tub. -

fol.

Bach, Johann Sebastian

Die/Kunst der Fuge/durch/HERRN/Johan Sebastian Bach/ehemaligen Capellmeister und Musikdirec-

tor/zu Leipzig. Kupferstich. Part. (2-k Syst.) 2 Vorsatzbll. u. 35 B1l. qu. 8° (22,6 x 36,1 cm; Plattengr.: ca. 20,5 x 3k cm). Bl. Ir Titel (Typendruck) , Iv leer, IIr leer, IIv £f. S.

=

BWV

115.)

1-67 Noten.

1080.

-

TUb.

-

Keine Vorrede.

-

Bach, Carl Philipp Emanuel

Sei Sonate/per

Cembalo

,

/dedicate/ ALL '

ALTEZZA

SERENISSIMA/di/CARLO EVGENIO/DVCA DI WIRTEMBERG E TECKH,/. . ./Composte da/Carlo Filippo Emanuele

Music o di Camera/di

Bach,

S.M.il

Re

di Prussia. /OPERA IISa/Alle Spese di Giovanni Vlrico Haffner, Intagliatore in rame e/Virtuoso di Liuto in Norimberga./NS°• XV. k2 pagine./[hs. : ] Christian. [17^5] Kupferstich

2 ungez. B1l., ko gez. S. 8° (22 x 35.5 cm; Plattengr.: ca. 20,7 x 32,4 cm.) Bl. obiger Titel, Bl. Iv leer, leer, S. 1-kO Noten. Dedication, Bl. Bl.

2

Vorsatzbll. u.

qu.

IIr

Wq

k9.

Ir

-

Tub. -

IIv

116.)

-

92

Sammelwerk

[sic]/

[RUckenetikett : ] MOTETEN/von/verschiedene beruhmt e/Me is ters Ms . Part . k

Vorsatzbll. u.

126

(m.

Bleist. foli.) B1l.

lr

- 7r Noten, unbeschr. Bl. 8r - 17r Noten, Bl. 17v unbeschr. , Bl. l8r - 25r Noten, Bl. 25v un beschr. ,B1. 26r - 60v Noten, Bl. 6l unbeschr., Bl. 62r - 82v Noten, Bl. 83 unbeschr., Bl. 8k^- 126r No 110r Noten, Bl. 110v leer, Bl. ten, Bl. 126v unbeschr. fol.

Bl.

(31,1 x 19,5 cm). Bl.

7v

lllr

Bl.

lr

Inhalt

1. Motetto a 5.voc:di J:C:Bach [1t. Eitner: J. Christoph] : "FUrchte dich nicht, denn ich

dich erlöst". 5 ▼ • u. B. c. 2. Motetto a 8.voc.di (Graun?) [alles vom Buchbinder weggeschnitten] : "Turbabor, Sed non perturbabor" 3. [Anon.] Motetto: "Die erloseten des Herrn hab

Bl. 8r

Bl. 18r

werden wieder

Bl. 26r Bl. kOr

4. [Anon.] 5.

J.

S.

komen,

"Herr!

¥en

"

8

voc.

ich nur dich

B.[ach] v. spaterer

da oberer

Teil

des

Hd

6.

Bl. 62r

7.

Bl. 6kr Bl. 8kr

[Anon.] 8 voc.

"

8

voc.

hinzugefUgt ,

-

[BWV 231]

-

Motetto: "Das kein Aug gesehen hat"

Motetto di Krankheit" 8. Motetta di

9.

,

Blattes weggeschnitten:

"Sey lob und Preiß mit Ehren"

Bl. k6r

habe

C

:H: Graun. /"FUrwahr, voc.

h

J

ertrug unsre

:

[BWV 226]

-

"Der Herr

ist

Seb

:

Bach./"Der Geist

hilft..."

Motetta [1t. Eitner vielleicht v. Rolle] mein

Hirte"

k voc.

Bl.

92r

Bl.

98r

Bl .

lllr

10.

Motetto

93

8

Voce. di

J :M: Bach./" Herr,

du

laßest mich erfahren" . 11. Motetto a 8.voc:di J :Mich:Bach./"Herr , ich warthe auf dein Heil" 12. Dem Menschen ist gesezt ein con Choral Mein ¥al sart ich vollendet hab/Motetto a

- (j.

117.)

a

-

-

8.voc:di J:M:Bach./ S.

Bach XXV)

-

Tub.

-

Sammelwerk

Musikalische Hertzogen,

Zueignungen/ aix/Kaysern,/Ertz=

ern/ Furs t en/von/verschiedenen alten/Authoren. Chur=/und Ms.

and

Part.

Vorsatzbll. u. 328 gez. S. fol. (3^,^ x 22,8 cm). S. (1) obiger Titel, S. 2-327 Noten, S. (328) leer. ~ Inhalt vgl. RISM: l568 2_6 , AuszUge daraus. - (J. S. Bach I) - Tub. -

h

118.)

Handel, Georg Friedrich MESSIAH/ AN/Oratorio/ IN SCORE/ As ist was Originally Perform' d. /Composed by/Ms HANDEL/ To which are added/ His additional Alterations./ London. Printed by MessTs Randall & Abell Successors to/ the late mT J. Walsh in Catharine

Street in the Strand/ of

whom

may be

had/ the

compleat Scores of Samson, Alexander's Feast, and

Acis

&

Galatea.

Kupferstich. Part.

-

9k

-

ungez. B1l., 188 u. 35 2°. (36,9 x 26 cm, Plattengr. : 26 x 19,7 cm), Bl. leer, Bl. lv Bild v. Handel, Bl. 2r obiger Titel, Bl. 2v leer, Bl. 3 Liste der Subskribenten, Bl. kr Index, Bl. 4v leer. S. 1-188 Noten; S. 1-35 Noten (Appendix), S. (36) leer. Intus : Hs . wiedergegebenes Zeitungsblatt Uber Handels Leben. 2 B1l. fol. (26,8 x 19 cm). 2

Vorsatzbll. u.

gez. S.

Bl.

-

119.)

lr

Tub.

,

1

ungez.

beschr.

-

,

h

S.

Bl. lv -

lr

2v

leer.

Händel, Georg Friedrich

Jephtha/an/Oratorio ,/IN SCORE/Composed by/

/with/His Additional Quintetto/*/ Price 2«2»0/L0ND0N/Printed for Will? Randall, Successor to the late Mr/j. Walsh, in

Ms HANDEL.

Catharine Street in the Strand. Of

Whom/ may

the Compleat Scores of Messiah, Samson,/ Judas Maccabaeus, & L'Allegro

be had

Pensoroso

Il

.

Kupferstich. Part. Vorsatzbll. u.

ungez. B1l. u. 208 gez. cm, Plattengr.: ca. 27,5 x 19,8 cm). Verteilung der ersten h B1l. wie Am.B. 118. S. (1) leer, S. 2-208 Noten. - Tub. 2

S.



k

(37.1 x 26,3/5

120.)

95

-

Händel, Georg Friedrich

Judas

Mac chabae us/ AN/ ORATORIO,

/in

Score/As

it

Originally Perform 'd/Compos ed by/hlT Handel/ with/His Additional Alterations. /London Printed for William Randall Successor to/ the late M= was

J.

the Strand. /of whom may be had the compleat Scores of Messiah, Samson/Alexanders Feast, Acis and Galatea &c . Walsh

in Catharine Street in Kupferstich. Part.

Vorsatzbll. u.

k ungez. B1l. u. 208 gez. S. (37,1 x 26,4 cm, Plattengr. : 30 x 19,9 cm, aber stark diff.). Verteilung der ersten k B1l. wie Am.B. 118, S. 1-208 Noten. 2



-

121.)

Tub.

-

Handel, Georg Friedrich

SAUL/AN/Oratorio/ IN

SCORE,

/as

it

was

Originally Compos ed/BY/M? HANDEL. /with his Additional Alterations ./Price \ : 2*. /London Printed for W™ Randall (Successor of the late Mr John Walsh)/in Catharine Street in the Strand./ . . . Kupferstich. Part. 2 Vorsatzbll. u. 5 ungez. B1l. u. 250, 15 gez. S. u.

1

ungez.

S.

2° (37,2

x 25,8 cm,

Plattengr.: 30,3 x 20,2 cm, stark diff.) Bl. lr leer, Bl. lv Bild v. H., Bl. 2r obiger Titel, Bl. 2v leer, Bl. 3r - 4r Liste der Subskr. , Bl. kv leer, Bl. 5r Index, Bl. 5v leer. S. (1) leer, S. 2-250 Noten; S. (l) leer, S. 2-15 Noten (Appendix), S. (16) leer. - Tub. -

122.)

-

96

Händel, Georg Friedrich ALEXANDER'S

in

ODE/ Wrote

THE/Power of MUSICK./An

FEAST/OR

of St. CECILIA/By lÆ

Honour

DRYDEN./Set to Musick by/M=

Handel

./with the

Recitativo ' s , Songs, Sympho-/nys and Chorus's for Voices & Instruments ./LONDON. Printed for Successor to the late/M? Walsh in Catherine Street in the Strand.

WILLIAM

RANDALL

Part.

Kupferstich. 2

Vorsatzbll. u.

2° (37,1

18 cm,

x ca.

stark

3

ungez. B1l. u. 166 gez. S. Plattengr. : 30,3 x ca.

26 cm,

diff.

) .

Bl .

lr

leer, Bl. lv

Handels Bild, Bl. 2r obiger Titel, Bl. 2v leer, Bl. 3r Index, Bl. 3v leer. S. 1-166

No ten.

-

122.)

Tub.

-

Handel, Georg Friedrich

Alexander's Feast/or the/Power of Musick/An Ode/ Wrote in Honoar of St. Cecilia/ By mT Dryden/Set

to Musick by/Ms Handel

Joh:Phill :Kirnberger Ms

.

Part

./ [unten

:

]

.

2 bunte Vorsatzbll. u. 166 ungez. S. (orig. Pag. bis S. 39) fol. (36 x 22,5/7 cm). S. 1 obiger Titel, S. (2) leer, S. (3)-(16*0 Noten, S. 165-166 leer. Rollenbesetzung z. T.

angegeben.

- Kirnberger? -

hs. Textbuch in der tjbers. v. K. W. 6 B1l. fol. (26,5 x 18,5 Bl. lr Titel, lv Inhalt, 2r Text bis Bl. cm). 5v. Bl. 6' Gedicht an Prinzessin A. A. v. Ramler. Intus

:

Ramler,

123.)

97

-

Hfindel, Georg Friedrich The/COMPLETE

SCORE/

of the

f or/s* Cecilia's

ODE

Day/ the Words by/M? DRYDEN,/Set to Music by/

A/6 ./LONDON

Printed for William Randall (Successor to the late/M" J"Walsh) in Catharine Street Strand, of whom may be had/ HANDEL/Price

M?

the Complete Maccabeus

Scores of Messiah,

,/ Jephtha.

Samson,

Judas

. .

Kupferstich. Part. 2 Vorsatzbll. u. 3 ungez. B1l. u. 71 (u. l) gez. S. 2° (37,3 x 27,5 cm, Plattengr. : 25/27 leer, lv Hanx 18/20 cm, stark diff. ) . Bl. del-Bild, 2r obiger Titel, 2v leer, 3r Index u. ausgeklebt. Verlagskatalog v. R. Bremner, 3v leer, S. 1-12 Noten, S. (13) leer, 14-25 Noten, (26) leer, 27-45 Noten, (46) leer, 47-51 Noten, (52) leer, 53-71 Noten, (72) leer.

lr

124.) Handel, Georg Friedrich

L'Allegro/il

Pensieroso

,/ed/il

Words taken from/MILTON/Set HANDEL,

/to

which

is

MODERATO/the

to Musick by/M?

Added/ His Additional

§" o/LONDON Printed for Wm Randall (Successor to the late Mm J„ Walsh) SONGS

Prices'

\\

in Catharine Street,

Strand, of

whom

may be

of Messiah,... Kupferstich. Part.

had the compleat Scores

Vorsatzbll.,

3 ungez. Dll. , 1 loses Bl. u. gez. u. (19) (u. l) gez. S. 2° (u. l) (36,8/37 x 25,7/26 cm, Plattengr.: 25,5/ 27,5 x 20/20,4 cm, stark diff.). ill. lr leer, lv Bild v. Handel wie in Am.B. 123, Bl. 2r Titel s. oben, 2v leer, 3r Index, 3v leer, 2

115

lose intus Katalog-Blatt des Verlages Uremner, S. (l) leer, S. 2-115 Noten, S. (116)

leer;

Noten,

S. S.

"Appendix" leer, S. 2-19 leer. (20) (OuvertUre fehlt.)

(l)

vom

124.)

(II)

Händel,

98

-

Georg Friedrich

L' ALLEGRO. /iL

PENSEROSO

./ED/ IL

Words taken from/MILTON./Set

MODERATO . /The

to Musick by/

/NB. The Songs Number'd have Instrumental Parts for Concerts - Printed in mT HANDEL'S 400 Selected Oratorio Songs./ London. Printed for J. Walsh in Catherine/ Street in the Strand. Where may be had. Ms HANDEL.

Twelve Grand Concertos Seven

Parts

Compos

for Violins

&

ein

'd by M. Handel.

Kupferstich. Part.

2

Vorsatzbll. u. Titelbl. u.

(u. 1) 4° (32,5/7 x 23,7/24

63 cm;

gez. S.

Plattengr.:

25/30 x 17,5/19 cm, stark diff. ) . S. 1-63 Noten, S. (64) leer. Chöre fehlen, ebenso Ouvertüre und Recitative.

125.)

(I)

Händel, Georg Friedrich THE/Complete Score/OF THE/CHOICE of HERCULES/ Set to Music by/M? HANDEL/Price 10 : 6/LONDON./ Printed for Wi11™ Randall, (Successor to the late Mit '' Walsh) in Catharine Street Strand, of whom may be had the complete Scores/ of

J

Messiah

. . .

Kupferstich. Part. 2

Vorsatzbll.

,

3

ungez. B1l. u. 85 gez.

(u. l}. 2° (37,3 x 27,7

cm;

diff.). Bl. lr leer, lv Bild

Plattengr.:

S.

stark

von Händel wie in Am.B. 123, 2r Titel s. oben, 2v leer, 3r In dex, 3v leer, S. l-85 Noten, S. (86) leer.

125.) (ZI>

126.

)

Händel,

Georg

-

99

Friedrich ,

,

,

IN/ SCORE. /COMPOS* D BY/MYR HANDEL./ London. /Printed for J. Walsh, in Catharine Street, in the Strand. Kupferstich. Part. 2 Vorsatzbll. , 2 ungez. B1l. u. 97 gez. S. Plattengr. cm; (33,8 4° stark x : 25 (u. l) diff.K Bl. lr Titel s. oben, lv leer, Bl. 2* "A Table of the Songs in Hercules." u. AnkUndigungen des Verlages Walsh, Bl. 2v leer, S. 1-97 Noten, S. (98) leer. HERCULES/

,

Handel, Georg Friedrich ACIS/aND/gALATEA/a Compos

MASK/As

'd/with the/ OVERTURE,

SONGS, /DUETS

& CHORUSES,

it

was

Originally

RECITATIVO ' S,

/for

Voices

and

Instruments ./Set to Musick by/M? HANDEL/ LONDON. /Printed for W. Randall. Succesor to the late mT Walsh in Catharine Street, Strand

.

Handel, Georg Friedrich

(I)

SOLOMON

sic ]/an/ ORATORIO/

by/M? HANDEL/London.

in Catharine Street, may be had,

Set

to Musick J. Walsh;

Printed for in the Strand. /of

whom

/The Works of M. Handel, Geminiani

,

)

[

127.

-.-

Kupferstich. Part. 2 Vorsatzbll., 3 ungez. B1l., 89 gez. S. (u. 1) 2° (37,3 x 27,5 cm; Plattengr.: 29 x 20,5 cm). Bl. lr leer, lv Bild v. Händel wie in Am.B. 123, Bl. 2r Titel wie oben, 2v leer, 3r Index, 3v leer. S. 1-89 Noten, S. (90) leer.

Corelli,

and

100

all

-

the most/ Eminent Authors

of

Musick.

Kupferstich. Part.

Vorsatzbll., 2 ungez. Bil. u. 80 gez. S. 4° (32,8 x 25 cm, Plattengr.: 28,5 x 19/21 obiger Titel, lv leer, 2r "A cm). Bl. Table of the Songs in the Oratorio of Solomon" [keine Chöre], Bl. 2v leer, S. 1-80 Noten. 2

lr

(Ii)

an/0RAT0RI0/ Set to Musick by/ M? HANDEL/ London. Printed for J. Walsh [wei ter wie Am.B. 127,1] THEODORA/

Kupferstich. Part. 2

ungez. B1l. u. 93 gez.

Am.B.

Bl. 2v

127,1), (Plattengr.

lr Titel

leer,

(iIi)

S.

wie oben, 1-93 Noten,

DEBORAH/

127,1].

lv

(u. l), (Maße wie 25/27 x 18,7 cm). leer, 2r Table

S. :

94

(1eer).

Ohne

Chttre.

An/0RAT0RI0/ [weiter wie Am.B.

Kupferstich. Part. Titelbl. u. 4l ungez. Bil. u. Blatt mit Katalog v. Verlag Bremner, 4° (32,8 x 24 om, Plat tengr. stark diff.). Bl. l*" leer, Bl. lv - 4lr Noten (dazwischen 4 leere 4lv leer. Ohne Chöre.

Bil. i. Abstand),

128.) Handel, Georg Friedrich THE/ OCCASIONAL/ ORATORIo/as it is Perform'd at the/THEATRE ROYAL/in/Covent Garden/ Set to Musick by/M? HAND EL. /London. Printed for J. , e Walsh, in Catharine Street in y Strand, /of

(I)

whom

may be

had,

all

mT

Handel's Works.

Kupferstich. Part.

2

Vorsatzbll.,

2

(32,5/7 x 24,5

ungez.

B1l. u. (7*0 gez. S.

Plattengr.:

28,5/29 x 20,4 cm). Bl. lr obiger Titel, lv leer, 2r Table .... 2v leer, S. (1) leer, S. 2-(74) Noten. Ohne Chore. 4°

cm;

-

(III)

SUSANNA/

101

-

an/ ORATORIO/ [weiter wie Am.B.

127,1]

Kupferstich. Part. ungez. B1l. u. 9h gez. S. k° (Maße s. oben, : 28,2/5 x 19,5 cm). Bl. Titel s. oben, lv leer, 2r Table 2v leer, S. 1-91* Noten. Ohne Chöre.

2

Plattengr.

lr

(IV)

Musick by/

BELSHAZZAR/ AN/ ORATORIO/ Set to

HANDEL.

/London.

/Print

ed

for

Catharine Street in the Strand. be had all mT Handel's Works.

J.

/of

Walsh in whom

may

Kupferstich. Part. ungez. B1l. u. 86 gez. S. k° (Maße wie obeni Plattengr.: stark diff. ) . Bl. lr obiger Titel, lv leer, 2r Table..., 2v leer, S. 1-86 Noten. Ohne Chöre. 2

129.)

Handel, Georg Friedrich

(i)

to Musick by/M? Printed for J. Walsh [weiter

JOSHUA/ an/ ORATORIO/Set

HANDEL/London.

wie Am.B. 127(i)]

Kupferstich. Part.

2

Vorsatzbll. u.

cm). Bl. 2v leer,

lr S.

2 cm;

Bll.

u. 66 gez.

S.



Plattengr.: 28,3 x 19,8 Titel, Bl. 1v leer, 2r Table,

(32,6/8 x 24,7

1-66 Noten.

(Ii)

The/Most Celebrated/ SONGS/ ORATORIO/Call'd/ATHALIA/Compos'd

in

the by/MT

Handel. /London. Printed for & Sold by J. Walsh Musick Printer & Instrument maker/ to his Majesty at the Harp & Hoboy in Catharine Street in the Strand. N? 5^5

Kupferstich. Part.

29

gez.

S.

102

(Maße

25,l/3 x 18,5/19 lees.

-

s. oben) om).

S.

(Plattengr.

1-29 Noten,

:

S.

(30)

(III)

THE/TRIUMPH/OF/TIME and TRUTH/ AN/ ORATORIO. /Set to Musick by/M? HANDEL. /London. Printed for Walsh in Catharine Street in

J.

the Strand.

Kupferstich. Part. 2

B1l. u.

gr.:

(Maße s. oben) (Platten18,7/19,7 cm., diff. ) . Bl. lr lv leer, 2r Table, 2v leer. S. 1-67 67

26,7/27

Titel, Noten.

S.

gez. S. x

(68) leer.

(IV) JOSEPH/ AND HIS/ BRETHREN/ AN/ ORATORIO/ Set to Musick by/M? HANDEL. /London. Walsh, in Catharine Street,

J.

of

whom may be

had,

all

Printed for

in

the Strand./ kT Handel's Works.

Kupserstich.

Part.

B1l. u. 85 gez. S. (Maße s. oben) (Platten gr. : 25,8/29,^ x 18/20,5 cm, stark diff.). Bl. lr Titel, lv leer, 2r Table, 2v leer, 2

S. 1-32 Noten, S. (86) leer.

S.

(33) leer,

S.

3^-85 Noten,

(V) ESTHER/an/ ORATORIO/ Set to Musick by/M? HANDEL/ [weiter wie Am.B. 127(i)]

Kupferstich. Part. 34 ungez. B1l. (alte Seitenzahlen z. T. vorhanden) , (Maße s. oben) (Plattengr. : ca. 30 x 18 cm, HShe stark diff.). Bl. lr Table, lv 7r Noten, 7v leer, 8r - Jkv Noten. - a. Am.B. 137.

-

130.

)

HSndel,

103

-

Georg Friedrich

SAMSON/AN/ORATORIO/The

Words taken from/

MILTON/Set to Musick by/M? HANDEL/London Printed for J. Walsh in Catharine Street

in the/Strand, of

whom may be had

all

mT

Handel's Works.

Kupferstich. Part. Vorsatzbll. u. 2 B1l. u. 91 gez. S. (u. l) k° (32,8 x 23,8/24 cm., Plattengr. : 28,8 x 20,3 cm). Bl. 1r Titel, lv leer, 2r Table, 2v leer, S. (1) leer, S. 2-91 Noten, S. (92) 2

leer.

131.

)

Handel,

Georg

(I)

Friedrich

S/Celebrated/CORONATION/ ANTHEMS/ IN/ SCORE. /for Voices & Instruments ./VOL. HANDEL'

LONDON.

Printed for WILLIAM

i/

/j" Walsh

RANDALL

.M.

in Catharine

Street in the Strand.

Kupferstich. Part. Vorsatzbll. u. 98 gez. S. ho (33,6 x 25 Plattengr.: 30/30,4 x 18 cm). S. (1) leer, S. 2-98 Noten. - s. Am.B. 132, glei che Platten, doch bei Walsh gedr.

2 cm;

(Ii)

The/ ANTHEM/ which was Perform 'd in/ Westminster Abby/at the Funeral of Her most/ Sacred Ma jesty/ QUEEN CAROLINE/Compos 'd by/

II.

Handel/VOL. /London. Printed for J. Walsh, in Catherine Street in the Strand.

M^

5k gez.

S.

Kupferstich. Part. (Maße s. oben) (Plattengr.:

30,3/31.3 x 19, k cm). S. (1)-5^ Noten. Gleiche Ausgabe s. Am.B. 135.

-

(iII)

104

-

TE DEUM/et/ JUBILATE, /FOR/VOICES/ AND/

INSTRUMENTS/Perform'd before the/ SONGS of the CLERGY/at the/ Cathedral-Church of St. PAUL./COMPOS'D BY/George Frederick Handel./

III. /Note,

VOL. had

Where these are

sold

may be

great variety of Church-musick/LONDON.

Printed for W. RANDALL Successor to the/late mT Walsh in Catharine Street in the Strand. Kupferstich. Part. 71 gez. S. (Maße s. oben) (Plattengr. : 30/ 3k 18 om, Höhe sehr stark dif f . ) . S. (l) leer, S. 2-71 Noten, S. (72) leer. (IV)

HANDEL

'

S/ GRAND DETTINGEN/TE

/For Voices

DEUM/IN

Instruments ./as Perfonn'd at the/ Cathedral-Church of S? SCORE.

PAUL. /VOL.

and

IV. /LONDON. Printed for WILLIAM

to the late/M? Walsh in Catharine Street in the Strand, [folgen Ver RANDALL

Successor

lagsankündigungen]

Kupferstich. Part. (Maße s. oben) (Plattengr.

92 gez. S. : 26,7/27 x 18,5/19,6 cm, diff.). S. (1) leer, S. 2-92 Noten. - Der gleiche Druck wie Am.B. 131 (iV) in einem gesonderten Bande. Aufge klebt: "J. SIMPSON/Musi cal Instrument maker/ At the Bass Viol and Flute/ in Sweeling'a Alley/ [ opp] osite the Eastdoor of y Royal Ex " [ ve rs tUmme 1 t ] /LONDON

Intus: Ubers, v. Kirnbergers HI. -

132.)

Handel,

Georg Friedrich

s. Am.B. 131

(I) -

x

133-

)

105

-

Htlndel, Georg Friedrich

[Kopftitel:]

Te Deum Compos' d by

G:F: Handel

Part. 2 bunte Vorsatzbll. u. 103 ungez. B1l. fol. (35»5 x 22,2 cm). Bl. lr Kirnbergers Besitzer vermerk, lv leer, Bl. 2r - 103r Noten, Bl. 103v leer. GA, Bd 31 (Utrechter Te Deum). - Kirnberger? Ms.

134.)

Handel, Georg Friedrich to Musick

JUDAS MACCHABÆUS/An/ORATORIO/Set

by/M? HANDEL/London

[weiter wie Am.B. 127(i)] Kupferstich. Part. 2 Vorsatzbll. u. 2 B1l. u. 72 (u. 2) gez. S. k° (32,8 x 23,5 cm; Plattengr. : 25/28,2 x 18,5/19 cm, stark diff . ) Bl. lr Titel, lv leer, 2r Table, 2v leer, S. l-(73) Noten, S.

135.)

(7^)

Handel, Georg Friedrich s. Am.B.

136.)

leer.

131

(II) -

Handel, Georg Friedrich Songs in/MESSIAH/An/0RAT0RI0/Set

by/M? HANDEL/]weiter

wie Am.B. 127

Kupferstich.

2

to Musick

Part.

(i)]

Vorsatzbll. u. 70 gez. S. k° (32,7/33 x 26,2/28,7 x 18,7 cm, om; Plattengr.:

23,'* Höhe

stark

diff.)

S.

Ouverture und Arien.

1-70 Noten.

-

-

Nur

137-

)

106

-

Handel, Georg Friedrich

Gleiche Aus gab e wie Am.B.

138.)

129

(V).-

Händel, Georg Friedrich ISRAEL IN BABYLON. /an/ ORATORIO. /As/Perform' d

at the THEATRE ROYAL in COVENT-GARDEN . /The Musick Selected from the Worcks/Compos 'd by/

Printed for J. Walsh in Catharine Street in the Strand./ [folgen Ver-

M? HANDEL.

/London.

lagsankundigungen]

Kupferstich. Part. Vorsatzbll. u. 46 gez. S. qu. 8° (23,5 x cm; Plattengr. : 18,7 x 25,9 cm). S. 1-37 Noten, S. (38) leer, S. 39-46 Noten. 2

33

139.)

Handel,

Georg

Te

Friedrich

Deum/von/Hendel. Ma .

Part

.

2 Vorsatzbll. u. 48 ungez. B1l. (alte Lagenzahlung 1-12 oben rechts recto vorh. ) qu. fol. (26,2 x ca. 31 cm). Titel auf Vorsatzbl. - 37r Noten, 37v unbeschr., 38' - kTs Bl. Noten, Bl. 48 unbeschr. Text in deutscher Ubers.) Intus : Zettel

lr

uJohl/6-l6 g". -

GA,

Bd

32,2. - (G. F. Handel

III)

-

-

-

107

1^0.) Handel, Georg Friedrich

(i)

PT0L0MY/an/OPERA/as

it is

Perform' d/

at/the/KING' S THEATRE/ in the/HAYMarket./ Compos 'd by/hlT Handel. /London. Printed for & Sold by J. Walsh. Musick

Printer/ and

Instrument

his

maker to

Majesty, at the Harp & Hoboy/ in Cathe rine Street in the Strand. N? 633/ [m.

(iI)

Bleist.:]

1728

[Titelvignette of/Atalanta/by o/j«Co llins.

Titel:]

m.

hs.

mT

Handel

,

Opera,

/Price

10

:

sculp/London Printed for

J: Walsh

Husicall Instrument maker in Ordinary to his Majesty at the/Golden Harp & Ho=boy in Catherine &

sould by

e

street near Summerset house in y strand

(iIi)

'

JUSTIN/ an/ OPERA/as

it is

Perform'd/at the/THEATRE ROYAL/in/Covent Garden./ Compos 'd by/MT Handel ./London. Printed,

for ter

and Sold by

J.

and Instrument

Walsh. Musick Prin-/ maker to his Majesty,

at the Harp &/ Hoboy in Catherine

(IV)

in the Strand.

N? 609.

[Titelvignette

m.

Opera/by/Mf

hs.

Titel:]

Street

Xerxes/ an/

Handel/Price 10 : 6/London Printed for & sold by Jn? Walsh at the Harp & Hoboy in Catherine Street in y Strand.

(V)

108

-

[Titelvignette wie (IV)

m.

hs.

Deidemia/an/ Opera/ by/M^ Handel. 10 : 6/[Impressum wie (rv)]

(VI)

it

is Perform'd

at the/ THEATRE ROYAL/ in/Co vent Garden/ Set to Musick by/M? HANDEL . /London . Printed Walsh, in Catharine Street in for SEMELE/as

J.

all

M.

Kupferstich. Part. Vorsatzbll. u. 2 ungez. Bil. u.

65

Strand, /of whom Handel's Works.

y

(i)

Titel:]

/Price

2

may be

gez. S. u. 1 ungez. 23,3 cm. Plattengr.

S. 4°

had,

(32,3/5 x

31.5 x 18,5 cm,

stark diff.). Bl. lr obiger Titel (i), Bl. lv leer, Bl. 2r "a Table of Songs in the Opera call'd Ptolomy" . . . , Bl. 2v leer, S. 1-65 Noten, S. (66) leer. Vgl.

Am.B.

(ii)

tel

(iV)

(V)

(der gleiche Druck)

.

1 ungez. Bl. u. 83 gez. S. , 1 ungez. S. 4° (32,5 x ca. 23 om, Plattengr. : 28,7 x

20

(IIl)

145

:

S.

2

stark diff.). Bl. lr obiger Ti Bl. lv leer, S. l-83 Noten, (84) leer.

om,

(II),

ungez. B1l. u. 104 gez. S. 4° (32,2/6 23 cm, Plattengr.: 27,3 x 19,2 cm,

x ca.

stark diff.). Bl. lr obiger Titel Bl. lv leer, Bl. 2r Table..., Bl. leer, S. 1-104 Noten.

(iIi),

2v

ungez. B1l. u. 107 gez. u. 1 ungez. S. (32,5 x ca. 23 om, Plattengr. : 27,5 x 19,3 cm, diff.). Bl. obiger Titel, Bl. lv leer, Bl. 2r Table..., Bl. 2v leer, S. 1-107 Noten, S. (108) leer. 2 ungez. B1l. u. 89 gez. u. 1 ungez. S. 4° (32,5/7 x ca. 23 cm, Plattengr.: 25,6 2



lr

x 19 cm, diff.). Bl. lr obiger Titel, Bl. lv leer, Bl. 2r Table..., Bl. 2v leer, S. 1-89 Noten, S. (90) leer.

109

(VI)

1

-

ungez. Bl. u. 85 gez. u. 1 ungez. S. 22,7 cm, Plattengr. : 29 x

^° (32,5/7 x 20 cm, stark

dif f. ) . Bl. lr

tel, Bl. lv Table..., S.

141.)

Händel,

Georg

(i)

(86) leer.

Ti-

obiger

l-85 Noten,

S.

- Auszuge. - Tub.

Friedrich

[hs. in Titelvignette

:

]

Parthenope/an/

Handel , /Price 10 : 6/London for & Sold by Jn? Walsh at the

Opera/by/M^

Printed Harp

Strand

(II)

Hoboy

&

in Catherine Street in

y

.

PORUS/an/OPERA/as it is Perform * d/at the/KINGS Theatre/ in the/Hay Market/ Compos' d by/Mr Handel. /LONDON. .J:

/..

Walsh...

(iIl)

M TIUS/an/OPERA/as it is Perform'd/at the/KINGS Theatre/ in the/ Hay Market/ Compos'd

Walsh.

(IV)

by/Ms Handel ./LONDON./

.J

:

it is

Perform'd at the KINGS Theatre/ in the/ Hay Market/

ORLANDO/

Walsh.

an/ OPERA/as

by/M? Handel. /LONDON/.

.

.J

t

. .

SOSARMES/an/OPERA/as

LONDON./...

(VI)

..

. .

Compos'd

(V)

s. Am.B. 160 der gleiche Druck.

[wie oben]

J:Walsh. ..

ARIADNE/ an/ OPERA/as

. . .

N? 457

it is

[wie oben]...

Hay-Market./. . ./London. . .J.Walsh, N? 633. s. Am.B. Ik6.

...

-

(VII)

110

ARMINIUskn/OPERA/as THEATRE ROYAL./ Compos 'd

Walsh,

(i)

-

2

[wie oben]

in/Covent Garden./

by/us Handel. /London.

...

N?

. . .

.

.J.

605

Kupferstich. Partitur. Vorsatzbll. u. 2 ungez. B1l. u.

99

gez. u. 1 ungez. S. 4° (32,8 x 22,5/ 23,2 cm, Plattengr. : 30,7 x 18 cm, leicht Titel, Bl. lv leer, Bl. 2r diff.).Bl. Table..., Bl. 2v leer. S. 1-99 Noten, S. (100) leer. 1 ungez. Bl. u. 82 gez. S. [Maße s. o.], Bl. lr Titel, Bl. lv leer, S. 1-82 Noten. Titel, 2 ungez. B1l. u. 90 gez. S. Bl. Bl. lv leer, Bl. 2r Table..., Bl. 2v leer, S. 1-90 Noten. 2 ungez. B1l. u. 90 gez. S. [Verteilung s . o. ] 1 ungez. Bl. u. 83 gez. u. 1 ungez. S. Bl. lr Titel, Bl. lv Table..., S. 1-83 Noten, S. (84) leer.

lr

(ii)

(iIi) (IV) (V)

lr

s. Am.B. 146. (VII) 2 ungez. B1l. u.

(VI)

lr Titel,

Bl. Bl.

-

142.)

Händel,

2v

91

gez. u.

1

ungez.

S.

Bl. lv leer, 2r Table,... leer, S. 1-91 Noten, S. (92) leer.

[Auszllge]

-

Tub.

Georg Friedrich

(i)

[hs. in Titelvignette

Caesar. /by M? Handel Collins Sculp/London by

Opera:

: ]

./Price

10

of/ Julius :

Printed for

J:Walsh-Musicall Instrument

6/ J :

&

sould

maker

in

Ordinary to His Majesty at the/Golden Harp

(ii)

&

...

[gleiche Titelvignette Opera. of/Tamerlane/ by 10

:

6

/[wie oben]...

wie mT

(i) hs.:]

Handel ,/Price

-

(iIi)

it

Perform 'd/at the/KINGS Theatre/ for the/Royal Accademy/Compos 'd by/M? Handel ./Published Walsh

(V)

-

OTHO/an/OPERA/as

by the

(IV)

lll

was

Author. /N? 223/London

...

... J:

FLAVIUS/an/OPERA/as it was Perform' d/ at the/KINGS Theatre/ for the/Royal Accademy/Compos ' d by/M^f Handel.

[Gleiche Titelvignette wie (i), hs . : ] Opera. of/Rodelinda/by Mr Handel/Price 10 . 6/ [wie oben]

First/...

(Vi)

[wie (i)] Opera. of/Richard [wie oben]

(VII)

[wie (i)] Opera. of. /Scipio/By mT Handel. /Price 10 : 6/[wie oben]

(VIII)

[wie

(IX)

(i)

(Ii)

(iIi) (TV)

Price

(i)] 10

Opera.of/Siroe/by : 6/ [wie oben]

y

mT

Handel,/

[wie (i)] Opera. of/Lotharius/ by Mr Handel. /Price 10 : 6/ [wie oben]

Kupferstich. Part. 2 Vorsatzbll. , 1 ungez. Bl. u. 53 gez. u. 1 ungez. S. Bl. lr Titel, Bl. lv leer, S. 1-53 Noten, S. (5*0 leer. 1 ungez. Bl. u. 31 gez. u. 1 ungez. S. Bl. lr Titel, Bl. lv leer, S. 1-31 No ten, S. (32) leer.

ungez. Bll . , 1 ungez. u. 92 gez. u. Titel, Bl. lv leer, ungez. S. Bl. S. 2r Table..., Bl. 2v leer, Bl. 3* leer, S. 1-92 Noten, S. (93) leer. 1 ungez. Bl. , 1 ungez. S. u. 64 gez. Titel, Bl. lv u. 1 ungez. S. Bl. leer, Bl. 2r Table..., Bl. 2v = S. 1-64 Noten, S. (65) leer. 2 1

lr

lr

(V)

(Vi)

(VII)

(VIII) (IX)

143.)

112

-

lr

ungez. Bl. u. 62 gez. S. Bl. S. 1-62 Noten. ungez. 1 Bl. u. 23 gez. u. 1 ungez. Titel, Bl. lv leer, S. 1-23 S. Bl. Noten, S. (24) leer. 1 ungez. Bl. u. 30 gez. S. Bl. Ti tel, lv leer | S. 1-30 Noten. 1 ungez. Bl. u. k6 gez. S. Bl. Ti tel, lv leer; S. 1-46 Noten. 1 ungez. Bl. u. 45 gez. S. u. 1 ungez. Titel, lv leer, S. 1-45 No S. Bl. ten, S. (46) leer. 4° (33,2 x 22,2 om, Plattengr. : 30,7 x 18 cm, leicht diff . ) - AuszUge. - Tub. 1

Titel, Bl. lv leer,

lr

lr

lr

lr

Handel, Georg Friedrich

il/radamisto/Opera/rapresentata

nel reoio/

D'HAYMARKET/COMPOSTA DAl/SIG1^ GEORGIO FREDRICO HANDEL/LONDON/Publisht by the

TEATRO

Author. /Print ed and Sold by Richard Meares Musical-Instrument-Maker/ and Muaick-Printer in Paula Church y. Ac by Christopher Smith/[beschadigt] Hand & Muaick-Book in Coventry Street near y Hay-Mar ke t . /n 3[?be-

schadigt...]

England.

Kupferatich.

Vorsatzbll. u.

Part.

5 ungez. u. 121 gez. u. 1 ungez. S. 4o (35,6 x 22,1 om, Plattengr. : 31,3 x 19,5 om, leicht diff.) S. (1) Titel, S. (2) leer, S. (3) Ehrenbezeugung f. King George, unterzeichnet mit "J. CRAGGS.", dat. 14. Juni 1720i S. (4)/5 leer; S. 1-121 Noten, S. (122) leer. - Tub. 2

Ikk.)

113

-

Händel, Georg Friedrich s. Am.B. 1^0(5), der gleiche Druck, jedoch der Titel nicht hs., sonder gedruckt: DEIDAMIA/an/OPERA/Compos 'd by/M^ HANDEL. - TUb.

Xk5.)

Händel, Georg Friedrich s. Am.B. l4o(1)

146.)

-

TUb.

Händel, Georg Friedrich ARIADNE/an/OPERA/as it is Perform ' d/at the/ KING'S THEATRE/ in the/ Hay-Market ./Compos ' d by/Ms Hand el. /London. Printed for & Sold by J. Walsh, Musick Printer/ and Instrument maker to his Majesty, at the Harp & Hoboy/in Cathe rine Street in the Strand. N? 633

Kupferstich. 2



Vorsatzbll. u.

2

(32,5/7 x 23,4/9

Part.

ungez. B1l. u. 88 gez. S. cm, Plattengr. : ca. 29 x

20,2 cm, leicht diff. ) . Bl. lr Titel, Bl. lv leer, Bl. 2r Table..., B1.-2v leer, S. 1-88

Noten.

-

Auszug.

-

Vgl. Am.B. 141,6 (der gleiche Druck).

147.)

-

TUb.

Händel, Georg Friedrich PARTHENOPE/an/OPERA/as

it

was

Perform 'd/at

the/KINGS Theatre/for the/Royal Accademy/ Compos 'd by/MT Handel ./LONDON. /Printed for and Sold by J: Walsh Servant to his Majesty at the Harps/ and Hoboy in Catharine Street

in the Strand.

and

Joseph Hare at/ the Viol

-

in Cornhill

and Hoboy Exchange

-

114

near the Royal

.

Kupferstich. Part. weiße Vorsatzbll. u.

2 ungez. ungez. S. k° (35,7 x 22,2 cm, Plattengr. : 30,6 x 18 cm, leicht Titel, Bl. lv leer, Bl. 2r Bl. diff.). Table..., Bl. 2v leer, S. 1-99 Noten, S. (100) leer. - Auszug. - Tub . 2

bunte u.

B1l. u.

99

2

gez. u.

1

lr

148.

)

Handel, Georg Friedrich

[Teile

aus

dem

"Messias"]

Part. 2 B1l.) 2 B1l.; 6 Bll.l 3 lose Konvolute: (orig. nicht fo1i.) fol. (35,5 x 21,5 cm). Bl. lr - 2v Noteni Bl. lr - 2v Noteni Bl. lr - 5v Noten, Bl. 6 unbeschr. Inhalt: (1) And ant i Larghetto Ms.

(2) (3)

Alla

Breve Moderato [Fortsetzung von (2)] Allegro Moderato

Bl. lr; "But who may abide" Bl. lr} "And with his Stripes" " " " Bl. lr| » Bl. 2ri "Amen"

- (j.

149.

)

Händel,

S.

Bach

III)

-

Tub.

-

Georg Friedrich

HANDEL'S and

OVERTURE/ in

all his Titel]

Score/ From

Oratorios/ViZ. [folgen

33

Operas

Compositions as they are now Printed in Score are of/ great advantage to all Students

These

and

-

115

Practitioners in Musick./N.B.

Overtures

Parts.

...

for Violins in

may be had

London. Printed

for

The same

Sold by

&

J.

7

Walsh...

N? 676

Kupferstich. Part. Vorsatzbll. u. 1 ungez. Bl. u.

1 ungez. S. ungez. S. 4° (32,3 x 23, k cm, Plattengr. t 31,8 x 18,2 cm, stark Titel, Bl. lv leer, S. (1 diff. ). Bl. ungez.) leer, S. 1-178 Noten, S. (179) leer. Außerdem Zahlung innerhalb der einzelnen Ouver tUren. 2

u. 178 gez. S. u.

1

lr

Intus: Blatt von der

-

TUb.

-

Hd

Anna Amalias.

150.) Handel, Georg Friedrich

(i)

Six OVERTURES/ fit ted to the/ HARP SIC ORD or SPINNET/ViZ:/Ariadne/Orlando/ So sarmes/ AE tus/ Porus/Esther/ Compos 'd by/ Mr HANDEL. /Being all proper Pieces for y Improvement/ of the Hand on the Harpsicord or Spinnet/ Fifth Collection./... London...

J: Walsh. . ./. . .H?

(Ii)

(iIi)

519.

[Titel

wie oben] Justin/Arminius/Atalanta/

...

618.

Alcina/Ariodante/Pastor fido 2d/.../ Sixth Collection./. . .London. . .J. Walsh.../ N?

[Titel

wie oben] Xerxes/ Pharamond/Al exan

der Severus/Alexander 's Feast/Athalia/ Berenice/ . . ./ Seventh Collection/. . ./

London...

J.

Walsh.

../...

N?

650.

(IV)

(V)

-

116

[Titel

wie

... J .

Walsh

oben]

Samson/ The Sacred

Oratorio/ Saul/De idamia/ Hymen/ Pernasso in Festa/ .. ./Eighth Collection. /London

...

Six OVERTURES/ Set for the/ HARP SICORD or ORGAN/VIZ

./Belshazzar/ Occasional

rio/ Joseph/ Hercules/ Semele/ Ninth Collection. /London.

(VI)

[Titel

. .

Orato

Saul 2?/.

J.

.

./

Walsh...

wie

(V)] Solomon/ Susanna/Alexan der Balus/ Joshua/ Judas Maccabeus/ Solo

2./... Tenth Collection. /London ... J. Walsh ... mon

(VII)

HANDEL

'

S/OVERTURES/XI

Collection/ Set for

th or Organ./ / . . . 11— Colln/TIME and TRUTH/ JEP HTHa/tHEODORA/ the Harpsichord

DEBORAH/To

which

is

J.

added the/CORONATION

Walsh... Kupferstich. Kl.-Ausgabe.

ANTHEM/London.

. .

2 Vorsatzbll. ; 1 ungez. Bl. u. 2k gez. S. | 1 ungez. Bl. u. 29 gez. u. 1 ungez. S. | 1 ungez. Bl. u. 25 gez. u. 1 ungez. S. ; 1 ungez. Bl. u. 29 gez. u. 1 ungez. S. j 1 ungez. Bl. u. 27 gez. u. 1 ungez. S. ; 1 ungez. Bl. u. 26 gez. S. | 1 ungez. Bl.u. s. 255-277. 1 ungez. S. k° (31,3 x 2k, k cm, Plattengr. : ca. 25,7 x 18,5 cm). N.B. Nur die gezahlten Seiten enthalten Noten. - Tub. -

151.)

-

117

Handel, Georg Friedrich Duetten von Hendel

Part

Ms . 2

30 lr Titel,

leer. Inhalt: Die Nrn

152.)

Handel,

ungez. B1l. fol. (37.2 x lv - 30r Noten, 30v

Vorsatzbll. u.

23,2 om). Bl.

-

1, 8, 7,

2,

II)

(G. F. Handel

Georg

.

-

b

von Am.B. 152.

Friedrich

[Deckeletikett

: ]

Ms

.

ten/ von/ Hendel .

Sing=Duet

Part

.

Vorsatzbll. u. 38 ungez. B1l. fol. (32,5 x orig. Lagenzahlung : 1-9 rechts oben reoto. Bl. lr leer, Bl. lv - 37v Noten, Bl. 38r unbeschr. , Bl. 39v leer. 2

20,7 cm),

Inhalt:

(1) Amor gioie mi porgo, (2) Sono

liete fortunate,

Bl. 5r (3) Troppo cruda troppo

Alt, Bl. 7v (k) Vi, va speme infida,

Sopr.

fiera 2

Bl. lv

Alt.

Sopr.

Sopr. B1.12r

Bl.l6v

(6)

B1.19r B1.24v

(8) (9) S.

Sopr.

(5) Conservate (7)

- (j.

2

raddoppiate, S.A. Tanti strali al sen mi, S.A. Che vai pensando folle, S.B. Amirarvi io son S.A. Tacete, ohime tacete, S.B.

Bach

IV)

-

Tub.

-

B1.28r B1.33v

153.)

Händel,

Georg

118

Friedrich

VII. /Trio. /dell' Bleist.]

-

op.

Sigre Hendel./[he.

m.

5•

Ma.

Part.

Vorsatzbll. u. 38 B1l. fol. (35,7 x 22,4 cm). Bl. lr Titel, Bl. lv - 38r Noten, Bl. 38v leer. Inhalt identisch m. Am.B. 156. - Kirnberger? - Tub. -

2

154.)

Händel,

Georg Friedrich

[Deckeletikett

:

. . .6

]

./sonaten,

fur 2. Vio-

lin:und Clavier ./von/ Herrn Capellmeis ter/G. F. Hendel. Ms.

Part.

4l ungez. B1l. fol. (34,5 x 21,4 cm). Konvolut v. 6 Mss. Bl. lr leer, lv - 7r Noten, 7v - 8r unbescnr., 8v - 9r leer, 9v - l4r Noten, l4v 15r leer, 15v - 21r Noten, 21v unbescnr. , 22r-

23r leer, 23v - 29r Noten, 29v - 30r leer, 30v - 34r Noten, 34v unbescnr. 35r - 36r leer, 36v - 4lr Noten, 4lv leer. Vereinzelt orig. Blatt zahlung. Inhalt : c, g, B, g, g, F. Die 1., 3., 5. u. 6. Sonate sind von Nichelmann

beziffert (1t. ttberschrift) . - s. Am.B. 157. - Schrb. I: (C. H. Graun IV) - Schrb. II: (G. F. Handel i) - Tub. -

155.)

Handel, Georg Friedrich SOLOS/ For a/GERMAN

FLUTE/a HOBOY or VIOLIN/

With a/Thorough Bass for the/HARPSICORD/or/ BASS VIOLIN/Compos'd by/Mr. Handel. /[hs. :

-

119

-

1] Printed: and Sold by IOHN WALSH . • ./ Note: This is more Corect than the former op.

Edition.

N?

k07

Kupferstich. Part. Vorsatzbll. u. 1 ungez. Bl. u.

63 gez. u. ungez. S. 4° (32,5/8 x 23,5 cmi Plattengr.: Titel, Bl. lv leer, ca. 26,5 x 19 cm). Bl. S. 1-63 Noten, davon leer: S. 6, 16, 22, 53, (64). GA, Bd 27, Nr. 1-12. - Tub.

2 1

156.)

lr

Handel,

Georg

Friedrich

[Deckelet ikett Stimen/ von/ Hendel .

(i)

Ms.

:

]

Sechs

Sonaten/fUr drey

Part.

lr

38 ungez. B1l. fol. (36,5 x 22,7 cm). Bl. u. v leer, Bl. 2r - 38r Noten, Bl. 38v leer. - Es sind 7 Sdnaten: A, D, C, G, B, F, B. Identisch mit Am.B. 153.

- Kirnberger? -

(II)

Seven/ SONATAS or TRIOS/for two VIOLINS or/ GERMAN FLUTES/with a Thorough Bass for the/HARPSICORD/or/ViOLONCELLO/Compos 'd by/ HANDEL. /Opera Quint a. /London ... J. Walsh . . .

N?

653

Kupferstich.

Stimmen.

k° (31,6/8 x 23,3 cm, Plattengr.: cm). V. 1,2, Bc. 2 Vorsatzbll. u. 1 ungez. Bl. u. 27 gez. u. 1 ungez. S. (Bl. lr obiger Titel, Bl. lv leer, S. 1-27 Noten, S. (28) leer); 2 Vorsatzbll. u. 1 ungez. Bl. u. 25 gez. u. 1 ungez. S. (Bl. lr Titel, Bl. lv leer, S. 1-25 Noten, S. (26) leer); 2 Vorsatzbll. u. 1 ungez. Bl. u. 26 gez. S. Titel, Bl. lv leer, u. 1 ungez. Bl. Bl. S. (1) leer, S. 2-26 Noten, S. (27/28) leer. 3

Sthh.

26 x 19

lr

-

TUb.

157.)

120

-

Handel, Georg Friedrich

VI

SONATES/ a deux

Violons

,

deux haubois

ou/

Flutes traversieres tj Basse Continue/ Composees Par/G. F. HANDEL/ SECOND OUVRAGE./ Printed: and Sold by Iohn WALSH, at the Harp and Hoboy, in Catherine Street, in the Strand./... Note: This is more Correct than the former Edition. /n? U08 Kupferstich. Stimmen.

deux

Stimmen k° (ca. 31,8 x 23,8 cm; Plattengr. : ca. 26,2 x 18,5 cm). V. 1,2 B.C. V 1: 2 Vorsatzbll. u. 1 ungez. Bl. u. 25 gez. u. 1 ungez. S. Bl. lr Titel, Bl. lv leer, S. (1) leer, S. 2-25 Noten, S. (26) leer. V 2: 2 Vorsatzbll. u. 1 ungez. Bl. u. 19 gez. S. Titel, Bl. lv leer, S. (1) leer, S. 2Bl. 19 Noten. B.c.: 2 Vorsatzbll. u. 1 ungez. Bl. Titel, Bl. u. 22 z. großen T. gez. S. Bl. lv leer, S. (1) leer, S. 2-6 Noten, S. (7) leer, S. 8-11 Noten, S. (12) leer, S. 13-22 Noten. - s. Am.B. 15^ - Tub. 3

lr

lr

158.)

Sammelwerk

[Deckeletikett 63

gez. u.

1

7./Ouverturen/SigE» Haendel Ms . Part . ungez. S. fol. (35,1 x 21,5 cm),

S. 1-63 Noten,

Inhalt:

S.

1

S. 12 S. 18 S. S.

28

kj

:]

S.

(64) leer.

Berenice

Allexandro Severo Ouverture/Larghetto. Judas Macchabæus

[E-dur]

Ouverture

[d moll] S. 52 Ouverture. von Hendel. S. 59

-

Kirnberger?

Fuga. Allegro.

[f. V 1,2, - Tub. -

SgE

[g-moll] Conti

Va, B.C. f-moll]

-

121

-

159.) Händel, Georg Friedrich S/ OVERTURES/ from all his OPERAS & ORATORIOS/ for VIOLINS & c. in 8 Parts [folgen Titel v. 65 Ouvert.]. London ... Walsh ... HANDEL'

Kupferstich.

8

Stimmhh.

Plattengr.:

4° (32,7

Va, Fg, B.c.

J.

Stimmen.

x 24 cm,

leicht

ca. 26,7 x 18,5 cm). V

I, II;

Ob.

jeweils

2

diff. , I, II, III,

Vorsatzbll.

u. 59 S.; V 2: Titelbl. u. 1 Titelbl. u. 24 B1l.; in die 1 V 3: ser St. auch Timpani, Corni etc. Va: 1 Titel bl. u. 47 B1l. I Ob. l: 1 Titelbl. u. 52 B1l.; Ob. 2: 1 Titelbl. u. 49 B1l.; Fg. : 1 Titelbl. u. 54 B1l.; B.c.: 1 Titelbl. u. 54 B1l. Inhalt identisch mit Am.B. l6l. - TUb. -

V 1« 1 51 B1l.

160.

)

Handel,

Titelbl.

Georg

a. Am.B.

161.

)

Friedrich 141(H).

Handel, Georg Friedrich

s. Am.B. 159.

162. ) Handel,

Georg

Friedrich

ALEXANDER,/AN/OPERA,/Compos*d

Engrav'd, Printed and Sold by Bow-Church- Yard

,

by

J.

Handel./ Cluer in

mT

London.

Kupferstich. Part. Keine Vorsatzbll. 2 B1l. u. 113 (u. l) gez. S. 4° (28,4/8 x 23,2 cm; Plattengr. : 26,5/27 x 19,5/8 cm). Bl. lr Titel in Titelkupfer, lv Index, 2r A LIST of the Subscribers., Bl. 2v leer. S. 1-113 Noten. S. (1l4) leer.

163.)

Handel,

122

-

Georg Friedrich

[Deckeletikett

t

5/Ouverturen/Sigre Part .

]

Ms .

Hae

ndel

ungez. S. (m. Bleist. pag. ) fol. (33,5/3^ x 20,5 cm). S. 1-53 Noten, S. (5^-55) unbeschr. , S. (56) leer.

56

Inhalt : (1.) Ouverture (2.) Ouverture (3.) Ouverture (4.) Ouverture (5.) Ouverture.

-

fromthe Oratoria

Dell'Opera Allexander Balus

S. 1 S.20

dell

S.23

Opera

dell'

Samson.

Susanna

Opera

von Hendel.

Salomon.

esther

S.33

S.kl

-

Kirnberger?

164.) Handel, Georg Friedrich Ouverturen/ dell Sigre/ Hae ndel

Part .

Ms .

Keine Vorsatzbll. 23

Bl.

cm).

lr

59

obiger

58v Noten,

Bl.

Xnbalt:

Ouverturem

12

Ballus",

59

Susanna,

fol. (36,5 x Titel, lv leer, Bl. 2r-

ungez. B1l.

unbeschr.

"Allexander [Esther] , "Bereni

Samson,

Salomon,

ce", Xerxes, "Allexander Severo" , [Pharamond] , Judas Macchabae us, [Admeto], [2. Ouverture von Admeto]

.

- Kirnbereer? -

Intus : Beytrag/ zum/Reichs=Postreuter/ 8*e" StUck.

/Vierte

Januar,

1781.

./Donnerstag, Doppelblatt.

Woche 1

vom 25s

165.

)

-

123

Georg Friedrich

Hilndel,

[Deckeletikett a due

: ]

Oboi, due

Georg Friedr.

Handel/ Overtura

Violini, Viola/e

Ms.

Basso/G moll.

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. 6 ungez. Bil. fol. (35.1 x 21,3 cm). Bl. lr "Ouverture./Dell Sig: Hendel;., lv - 5r Noten, 5v - 6v leer.

1

- (J. 166.

)

Handel,

S. Bach

III)

-

Friedrich

Georg

the/ ORGAN and HARPSICORD :/ VIOLINS, HAUTBOYS, /and other Instru ALSO/ for SIX/CONCERTOS/for

ments, /in

7

Parts. /COMPOS'

D

BY/mT HANDEL./

J.

Walsh in Quarta. /London. Printed for Catharine Street in the Strand./ [folgen Verlagsankund. ] Opera

Kupferstich. 7 Stimmen. Orgel, Violine I, II, Va, Ob. I, II, B. c . k° (31,8 x 23,6 cm; Plattengr. diff . ) . Titel der Orgelst. : SIi/CONCERTOS/For

the/Harpsicord or Organ/

BY/mT HAND EL,. /The se Six Concertos were Publish' d by M. Walsh/ from my own Copy Corrected by my Self, and to Him only/ have COMPOS 'D

given

my

London.

. •

Inhalt: g,

167.

)

I

Right therein. /George Frideric Handel./ B, g,

F, F, B.

Handel, Georg Friedrich

Pieces/Pour le/ CLAVECIN./ Composees par/G. F. Handel/London/Printed, & Sold by John Walsh Musick Printer & Instrument Maker/ to his Majesty at the Harp & Hoboy in Catherine street in the Strand. /Where may be

(I)

Suites

de

had

All

12k

the Opera's

&

Instrumental Musick

of"

Author. N. 490 Kupferstich.

y above

Part. weiße Vorsatzbll. u.

2 bunte u. k 105 B1l. qu. 8° (22,0 x 30,1 cm). Titelbl. u. 1 ungez. u. 9k gez. u. 1 ungez. S. ; Titelbl. u. 83 gez. u. 1 ungez. S. ; Titelbl. u. 23 gez. u. 1 ungez. S.

Konvolut, enthaltend außer Werk den "SECONDS

I:

VOLUME"

dem oben

und

genannten

die "SIX FUGUES".

Gleiche Platten wie Am.B. l68(I), jemit etwas verkleinerten Platten. (ca. 1 mm). Fasz.

dooh spilt ere AbzUge

(II)

Suites de Pieces/Pour le/ CLAVECIN./ Composees par/G. F. Handel/ SECOND VOLUME. /London/ Printed, A Sold by John Walsh Musick Printer A Instrument Maker/ to his Majesty at the Harp & Hoboy in Catherine street in the Strand. / Where may be had All tho Opera's A Instrumental Musick of y above Author. N? 490

Kupferstich. Part. Gleiche Platten wie Am.B. l68(Ii), jedoch spatere AbzUge mit etwas verkleinerten Platten (ca.

1 mm).

(iII)

Six FUGUES/ OR/VOLUNTARYS/ for the/ ORGAN/

OH/

BARPSICORD/Compos 'd by/G. F. HANDEL. /TROISIEME

/London. Printed for and Sold by I. Walsh, Musick Printer, and Instrument maker to his Majesty, /at the Harp and Hoboy in Catherine OVARAGE.

Street in the Strand. /n.° 5^3 Kupferstich. Part. Gleiche Platten wie in Am.B. 169, jedoch spatere Abzttge mit etwas verkleinerten Platten (ca. 1 mm) .

-

Tub.

-

168.)

125

-

Handel, Georg Friedrioh

(i) Suites (I) ]

Pieces [weiter wie Am.B.

de

167

Kupferstich. Part.

2 Vorsatzbll. u. 49 B1l. qu. 8° (23,4 x 31,6 cm; Plattengr. : 18,5/19,0 1 26,4/27,2

cm;

IIr

diff . ) . Bl. Ir Titel, Iv leer, IIv ff S. 1-94 Noten, (95) leer.

stark leer,

=

(II) Suites (II)]

de

Pieces [weiter wie Am.B. 167

Kupferstich. Part.

Vorsatzbll. u. 43 B1l. qu. 8° (23,4 x 31,6 cm; Plattengr.: 19,8/20,5 x 26,9/28,0 2

stark

diff. ). Bl. Ir Titel

leer,

IIv ff

(dieselbe Platte wie bei der ersten Sammlung, nur "SECOND VOLUME" eingefttgt), Iv leer, IIr (= S. (l)

-

169.)

Tub.

-

=.

2-83 Noten,

S.

S.

(84) leer.

Handel, Georg Friedrich

Six

FUGUES

[weiter wie Am.B.

l67(III)]

Kupferstich. Part.

2 Vorsatzbll. u. 13 B1l. qu. 8° (23,2 x 31,8 cm; Plattengr.: ca. 20 x 26,5 cm).

Bl.

Ir Titel, Iv

IIV ff = - Tub. -

170.)

leer,

2-23 Noten,

S.

IIr S.

(-

S.

(l) leer,

(24) leer.

Bach, Carl Philipp Emanuel

[Kopftitel:] 2

Corni,

2

J. J.

Magnificat p a 4 Voci, Trav:,2 Hautb:, 2 Violini/Viola

om;

-

-

126

Continue/ [fiber all em:] di C. P. E.Bach Ms. Part. 2 weiSe Vorsatzbll. u. 79 B1l. (x. T. Selton von spaterer Hd gezahlt, z. T. orig. Bogenzahlung l-4o) fol. (35.^ x 22,5 cm). Bl. lr e

Titel,

lr -

79r Noten,

unbeschnitten.

-

Wq

215

Schrb. Schrb.

-

I: H:

S. 1-24, S. 25-44,

III:

- Schrb. VII) - Tub. -

171.)

79v unbeschr.

-

Seiten

82-116 (C. P. E.Bach i) 69-81, 117-159 (C.P.E.Bach S. 45-68 (C. P. E.Bach VIIl)

Graun, Karl Heinrich

Passion/ uber/den Todt Jesu.

GRAUNS/Grosse

Ms.

Part.

2 Vorsatzbll. u. 1 ungez. Bl. a. 1 gez. Bl. u. 268 gez. u. 1 ungez. S. sol. (32,3 x 21,6 cm). Bl. (1)r Titel, Bl. (2)v l**r| Bl. lr»v Noten, Bl. 2r m S. 2-268 Noten, S. (269) leer. - (C. P. E.Bach VI) - Tub. -

172.) Graun, Karl Heinrich Leiden Jesu./Eine Passions Music/Dieses Stuck ist bereits von dem Herrn/ Das/Versöhnungs Graun ubende

in

Braunschweig verfertiget/Die

Gesellschasft

Donner stage 1754. Dohm

in

Music ftlhrete solohe/am grunen der Ober=/pfarr= und

Kirohe zu Berlin auf. Ms . Part .

-

3

Vorsatzbll.

gez. a.

Bl.

lr

2

173



)

S.

1 Titelbl. u. 110 (34,5 x 20,8 cm).

fol.

Titel, Bl. lv leer;

(112) leer. S. Bach XX) - Tub. -

(111) Noten,

- (J.

-

(hinten 2) u.

ungez.

obiger

127

S.

-

S.

(1)-

s. Am.B. 173.

Graun, Karl Heinrich

Bleist.:]

Carl Heinrich Jesu. Graun/Das Vers8hnungslei=/den [Deckeletikett

:

Ms.

m.

Fart.

Vorsatzbll. u. 119 gez. u. 1 ungez. S. fol. (35 x 21,2 cm). 1 Vorsatzbl. recto v. d. Hd Anna Amalias: "Dieses Oratorium ist Von den Capell Mst: Graun. Ea wurd anno 175^•in den Dom/zu Berlin aufgefUrt , in gegenvart aller Hohen standee Personen. " S. (1) leer, S. 2-119 Noten, S. (120) leer. 2

- (J.

S.

I) -

Bach

Tub.

-

17k.) Graun, Karl Heinrich Der/Tod Jesu,/eine

Cantate,/in die Musik geCarl Heinrich Graun, /Konigl.

setzt/von/Herrn Preuß. Capellmeister. /Leipzig, /gedruckt und verlegt von Jo hann Gottlob Immanuel Breit-

kopf./l760. Part. 2 Vorsatzbll. u. 1 ungez. Bl. u. 116 gez. 2° (37,5 x 23,5 cm). Bl. lr Titel, Bl. lv leer, S. 1-116 Noten. Typendruck.

-

Tub.

-

S.

128 175



)

-

Graun, Karl Heinrich

te deum/laudamus,/posto/in musiCa/dal/sign. carlo enriCo graun, /maestro di Capella di S.M.IL RE DI PRUSSIA. /IN LIPSIA/PRESSO , GIOV.

G0TTL.

IMHAN. BREITKOPF./1757.

Typendruck 2

Vorsatzbll. u.

-

Tub.

.

.

ungez. Bl. u.

1

(39,9 1 25,3 cm). Bl. leer, S. (1)-134 Noten. 2°

Part

13^

lr Tit el,

gez. S.

Bl. lv

-

176.) Graun, Earl Heinrich Te Deum laudamus Ma.

/ di/ CH

Graun.

Part.

2 Vorsatzbll. u. 77 ungez. B1l. , orig. Bogen zahlung oben links recto: 38. fol. (33,6 1 21,5 cm). Bl. lr obiger Titel, Bl. lv - 77' Noten, Bl. 77v leer.

- Agricola -

Tub.

-

177.) Graun, Karl Heinrich Der/Tod Jesu,/eine Cantate

,/ . . ./zum

ersten-

in der/ Ober=Pfarr= und Domkirche/ zu Ber lin,/aus Veranstaltung/der Musicubenden Gesellschaft/ daselbst/Ausgefuhret/ den 26s ten MaTrz 1755. /Berlin, /Gedruckt bey Fried. Wilh. Birnstiel, pr. Buchdr. mahl

Ms.

Part.

bunte u. k weifle Vorsatzbll. u. 16 gez. u. gedr. Textseiten (1iter.) u. 1 Zwischenbl. u 73 ungez. bescbr. B1l. fol. (2k, 9 x 20,2 cm) 2

-

-

6Zl

•S (Z) Jedbtm • » •S 9l-C •S (l) »l»*iX *xex .ied •»*btubo «•«H •lB r(l) " a(C£) -oN ™V erluiios r.deS Vi 3.e-08 e* • - •C) •H anuro (IX " •bikl -

:kcnra

:**93ti*»l»^a»a]

OQH ] 8 s>i [ 133SXS • fti/SOINQX HTIIA «

dXj, drue 3[cit Z

•llQ.ztM'oV •n £Z x i'*fZ (™o •

[:Strejtre

•S

f7

-

(Z

•*>)

•oca

•H

s-pnb

sTn&

(lG)-l

•C)

•S

« NOA

/=Sn3Hd

J«d * • •n

t

•zeSun

DZ

•S

fiZ-l »n»*oK -S (92)

-

• . (36) Capricio/D. (37) Capricio/D. (38) Capricio (39) Fantasia. /Auff 2. Clavier (40a) Fantasia [unten Variante] (40b)Fantasia/gehi>ret

37v 38v

39v 4ov

4lv 43v 44v

noch/zum vorigen

(4l) Fantasia/Echo.

45v

(42) (43) (44) (45)

47v

Fantasia/ ausf 2. /Clavier Capricio Fantasia/Auff 2. Clav. Prae ludium [spater nachgetragen mit anderer Tinte u. möglicherweise v.

anderer

48v 49v

Hd ]

50v

leer

5lv

der Tabulatur nicht berUcksichtigt ! [Hinten eingelegt sind mehrere Manuskripte des 18. Jhs. in Notenschrift : ] Schrb.

[Inlialt

(I)

(ii)

(iIi)

der losen Blatter im Anhang]

Fuga/furs Clavier. [Titel] Fuga/Phrygisch ins D. transponirt.

lr

[s Nr.

lv

8]

[leer] Fuga./phrigisch ins D transponirt. [: Nr. 8, m. Pedalbez.] (unbeschr.

[fehlt

[Fragment]

S. S.

)

im Kodex,

2v

c-moll]

1

CO

recto verso

-

(iv) Capriccio. (V)

-

212

[Fragment

Nr.

=

recto

26]

verso

[unbeschr.] Lydisch [= Nr. 25] Capriccio. Myxolydisch.

[=

Nr.

lv/2r 2v/lr

13a]

(VI) Die letzte Veranderung. [gehdrt nicht zum Kodex; Rtickaeite unbeschr. Pieces" [= Kirnberger "Diveraes Am.B.

Einlage:

341. 342.

/ )

Telemann,

[I]

[II]

Georg

(II),

395

Schrb.

8]

I: (j.

S.

Bach

i) -

Schrb.II: Kirnberger - Tub. -

Philipp

Der Tod Jesu, ein Oratorium./ von Herrn Telemann componirt. [Kopftitel:] Betrachtung der 9*=n Stunde an dem Todes-Tage Jesu

[Kopftitel

:

]

Ms . 2

S.

]

Vorsatzbll. u.

Part 56

.

ungez. u. 24 ungez.

Bil.

2r Noten, ungez. "Anderung nachstes Bl. von 30v folgt leeres ungez. Bl. , Hhn Telemann.", - 4v Noten, Bl . 5 Bl. 31r - 56v Noten; Bl. fehlt, dadurch Lucke in der Komposition, Bl. 6r - 24r Noten, Bl. 24v leer.

fol.

(34,8 x 21,8 cm). Bl.

fehlt, Bl.

1

lr

-

(G.

343.) Telemann,

P. Telemann

Georg

i) -

TUb.

-

Philipp

Seliges Erwagen/ des/Leidens

Christi ,/ nach/Telemannischer

Sterbens/jesu Composition,/ in

und

der Petri=Kirche/zu Berlin/aufgefuhret ./von/ Rud. Dietr. Buchholtz ./1763 . Ms.

Part.

-

213

Vorsatzbll. u. 88 gez. B1l. fol. (34,7 x 21,8 cm). Bl. lr obiger Titel, lv leer, Bl. 2r - 88r Noten, 88v leer. Anm. : Mit Bemerkungen Uber die Auff. in der Petri=Kirche , was dort weggelassen o. hinzugefUgt wurde. - (G. P. Telemann i) - Tub. 2

344.) Telemann, Georg Philipp

Gottes/in der/Gemeine

Musicalisches/Lob HErrn/bestehend

aus einem/jahrgange/uber

des

die

Evangelien;/

siir 2. oder 3. Singe stimen Zwo Violinen, auch Trom"/petten und Paucken bey hohen Festen, nebst dem/General=Basse , abgefasset/von/Georg Philipp Telemann/ehemals Capellmeistern an den Höfen Eisenach Payreuth,/und Sorau wie auch in Franckfurt am Mayn itzo Mu-

sic/Directoren in

Hamburg. /NUrnberg.

Balth:Schmids./Org:

und

/in

Verlegung

Kupferstecher [I7kk]

Kupferstich. Part.

2 Vorsatzbll. u. 76 B1l. 4° (33,5 x 21 cm; Plattengr. : 30 x 18 cm). Nr. 1-25. Jede Nr. in sich abgeschlossen, so daß oft leere Seiten da sind, und einzeln pag. [s. Am.B. 345f] - TUb. -

345.

)

Telemann, Georg Philipp

Forts, v. Am.B. 344. Nr. 26-50. Format u. Plat tengr.: wie Am.B. 344, 2 Vorsatzbll. u. 63 B1l.

Pag. wie Am.B.

[s. - Tub. -

Am.B.

346]

344.

Ohne

Titelbl.

-

214

-

346.) Telemann, Georg Philipp

Forts, v. Am.B. 344, 345- Nr. 51-72. Format, Plattengr. u. Pag. wie Am.B. 344, 345. 2 Vor-

satzbll. -

u. 53 B1l.

Titelbl.

Ohne

TUb.

-

347.) Telemann, Georg Philipp Harmonischer/ GOttes=Dienst/ oder/ geistliche/ CANTATEK/zum allgemeinen Gebrauche/welche/zu

Beffrderung so wol/der Privat=Haus=/als Sffentlich.en/Kirchen=Andacht/aus die gewohnlichen durchs ganze Sonn= und Fest=t&glichen/Episteln Jahr/gerichtet sind/und aus einer Singe=Stimme bestehen/die entweder von/ einer Violine, oder Hautbois, oder Flute traverse, oder Flute a bec,/nebst dem General-Basse, begleitet wird;/ ... In die Music gebracht, und zum Druck be-

In Verlegung des Autoris, und demselben, auch in den Leipziger=/Messen

fSrdert/von/ bey im

. . .

Kißnerischen Buch-Laden/ zu finden.

Teil]

[Erster

Typendruck. Part. 2 Vorsatzbll. u. k ungez. B1l. u. 324 gez. S. obiger Titel, lv k° (33,8 x 20,6 cm). Bl. leer, 2r - kv Vorbericht (gezeichnet: Hamburg den 19. December. 1725.), S. 1-320 Noten,

lr

S.

-

321-324

Tub. -

Errata.

-

215

-

348.) Telemann, Georg Philipp (1) Zweyter Theil/des/Harmonischen/GOttes=

dienstes

.

Typendruck.

Vorsatzbll.

u. 326 gez. 20,6 x (33.8 cm). S. (1) 326 Noten, S. (327)-(330)

2

Part. u.

k

obiger

ungez. S. k° Titel, S. 2-

Errata.

(2) Anhang/ zum/ Harmonischen/ Gottes=Dienste/ welcher diejenigen Stucke/ enth</ so im Verke

selbst fehlen. Typendruck. 166

ungez. S. (Format s. o.) S. (l) S. 2-166 oben Noten, S. 166 S. (168) Errata.

gez. u.

obiger

Part.

2

Titel (2),

(Mitte) - Tub. -

3^9.) Telemann, Georg Philipp SONATEN./per il/Due

Flauti Travers : /Dell

'

Sig Telemann Ms.

Part.

Ik ungez. B1l. fol. (33,4 x 20,6 cm). Bl. obiger Titel, lv - l4r Noten, l4v leer. G, g, D, A, d, a. - Kirnberger? - Tub. -

350.) Telemann,

Georg

SONATE

lr

Philipp

METODICHE/a/Violino

Solo/6/Flauto

traverso ,/ da/ Giorgio Filippo Telemann, /Direttore della Musica in. / Hamburgo ./ Opera XIII. Kupferstich. Part.

-

-

216

(2 vorn) , Titelbl. u. 35 gez. u ungez. S. 4° (28 x 21,2 cm; Plattengr. : ca. 26,3 x 19,5 cm). S. 1-35 Noten, S. (36) leer.

3 1

Vorsatzbll.

g, A, G, D, a, G;

-

B.C.

m.

Tub. -

351.) Marcello,

Benedetto

Tre/Alto, Tenore

SALMO/Cinquantesimo/a Basso/ Con Venet :

,

e

Violette./ von/Marcello/Nobile Ms .

Part

.

2 Vorsatzbll. u. 42 ungez. B1l. fol. (ca. 34,3 x 21,3 cm). Bl. lr obiger Titel, Bl. 42r Noten, Bl. 42v leer.

"0

d

'

- (J.

immensa

S.

352.) Monte, Philipp

..."

pieta

IV) - Tub. -

Bach

de

Of ficium/quinque command!

lv -

a wus

lere zc/Excellentissimi Musici/del vocum,/ Super Moncueur

Sig=e/ Philippi de Monte. Ms. 2

Vorsatzbll.

u.

(34,7 x 21,2 cm). S. (36) leer.

Part. 35

S.

gez. u.

(1)

1

ungez. S. fol. S. 2-35 Noten,

Titel,

Inliegend : Nachricht llber M. 's Leben a. d. Walther-Lex. v. d. Hd Kirnbergers.

-

(J.

S.

Bach

I) -

Tub. -

353.)

-

217

Lotti, Antonio Messa/a/4. Voci/e/Stromenti Antonio Lotti. Ms. Chorpart.

piace/da Sig=:/

se

Vorsatzbll. u. 39 gez. u. 1 ungez. S. fol. (34,3 x 22,8 cm). S. (1) Titel, S. 2-39 Noten, S. (40) leer. Die Instrumente fehlen. - s. Am.B. 354, 484, 2

gleiches Werk.

- (J.

354.)

S.

Bi^ch

I) -

Tub.

-

Lotti, Antonio Gleiches Werk wie Am.B. 353. nur

men.

Ms

4

.

Vorsatzbll. u.

Part

.

30 gez.

(3^,3/7 x 21,8 cm). Bl. Noten, S. (3l) leer.

4

Vokalstim-

(u. 2) fol. lr Titel, lv S.l-30 S.

=

- Kirnberger? -

355.)

Lotti,

Antonio

Miserere/mei Deus/del/sigr Ms. 2

Vorsatzbll. u.

4

voc.

(22 x 30,5 cm). 31v unbeschr.

u.

- (Lotti

Anton.

Part. 31

Bl.

lr Titel,

Lotti

qu.-fol. lv - 31r Noten,

ungez. B1l.

Instr. u. B.c. III) - Tub. 5

.

356.)

-

218

Sammelwerk

[I]

Missa/Kyrie

[II]

Praenestini. Missa./Kyrie

[V]

Gloria , /&/ Soprano ,/Alto

Tenore/ Basso/ e/ Fondamento

./ del

,

Sig

gloria/ a/ Soprano/Alto/ e/Basso/e/ Fondamento ./del Sig

[iII] [IV]

cum

Tenore/ Præ nestini Sanc t us

cum

.

./ a./ Soprano ./ Alto ./Tenore/

Basso/

e/Continuo ./del Sig . Praenestini Motetta. per ogni Tempo. /Alma ride/ 4/ 2 Violini/Viola/ Soprano/ e/ Basso ./ del Sig Lotti Motetta/ Sacri amoris/ A/Alto solo./2 Vio— lini/Viola/e/Basso ./del Sig . Lotti Ms.

Part.

Vorsatzbll. u. 38 ungez. B1l. qu.-fol. (22,2 x 31.2 cm). Bl. lr Titel (i), lv - 8r Noten, 8v unbeschr. , 9r Titel (II), 9v - l6r Noten, 16v unbeschr., 17r Titel 17v 22r Noten, 22v unbeschr., 23r Titel (IV), 23v - 30v Noten, 31r Titel (V) , 31v - 38r Noten, 38v unbeschr. - Schrb. I: (j. S. Bach VIIi) - Schrb. u. Schrb. d. (J. S. Bach VII) - Schrb. 2

(iII),

Titelseiten: (j.

357.)

Lotti,

S.

Bach

III -

II:

Xi)

Antonio

Duetti Terzetti/e/Madrigali Antonio Lotti Veneto Ms.

Part.

a

pid/voci di/

Vorsatzbll. u. 119 ungez. B1l. qu.-fol. (21,4/7 x 29,5 cm), orig. Lagenzahlung oben links recto vorh. Bl. lr obiger Titel, lv leer, 2r - 118v Noten,

2

Bl.

119

unbeschr.

Inhalt

:

des gleichnamigen Druckes von jedoch ohne Uberschriften.

»

- (Lotti I) -

)

Benda,

-

Abschrift 1705

358.

219

Georg

[Deckelpragung:

]

Ms.

Ariadne/ aus/Naxos.

Part.

gemusterte u. 2 weiße Vorsatzbll. u. 60 gez. - 60v (22,8 x 31,3 cm). Bl. Noten. 2

lr

B1l. qu.-fol.

-

359.

)

(G. Benda

Zelenka,

i) -

Johann Dismas

D./Missa./a k Voc:/Con str :/Canto ./Alto ./Tenore. /Basso. /z Violini./l Viola. / 2. Cornua./Con/ Organo./Dell

Sig:Giov:Dismas/ Zelenka.

Part. 2 bunte u. 2 weisie Vorsatzbll. u. 129 ungez. Bil. fol. (3^,3 x 23,7 cm). Bl. lr obiger Titel, lv leer, 2r - 129r Noten, 129v leer. Dasselbe Werk wie in Am.B. 36o[I]. - (Zelenka i) Ms.

360.

)

Zelenka,

[i]

[II]

Johann Dismas

Missa/a./2 Clarini/Tympano ./2 Oboi/2

Plauti,

2

Violini/Viola/5 Voci/e/Fonda-

mento./del Sig. Zelenka. Missa./a/2 Corni/2 Flauti/2 Oboi/2 Violini/Viola/4 Voci/e/Fondamento/del Sig Zelenka. Ms.

Part.

2

b un te

u.

2

-

220

weiße Vorsatzbll.

u. IkO ungez.

B1l. qu.-fol. (22/22,5 x 30,5 om). Bl. lr Ti tel (i), lv unbeschr., 2r - 73v Noten, 7kr Ti tel (II), 7^v unbeschr., 75r - lkOr Noten, unbeschr. Schrb. d. Messen: (Zelenka II) - Schrb. d. Titelseiten1 (j. S. Bach XI)

1^0v

-

361.)

Zelenka,

-

Johann Dismas

i/

[I]

Salve Regina/ a/ 2 Ob o 2 Violini/2 Viola/ Soprano, Alto ,/Tenore , Basso/ e/Basso ./ del Sig. Zelenka

[II]

Missa/a.

[III]

Sig Zelenka [ohne Credo] Missa/ a/ 2 Corni/2. Oboi/2.

[IV]

A

Clarini/Tympano./2

Violini/ViolaA

Oboi/2 Voci/e/Fondamento ./del

Violini/

Viola/ Soprano/ Alto/ Tenore/ Basso/ e/ Fondament./del Sigr. Gio:Disma Zelenka Magnificat. /a/2 Oboi/2 Violini/Viola/ k

Voci/e/Fondamento/del Sig Zeleneka

Part. weiße Vorsatzbll. u.

Ms. 2

bunte u.

2

B1l. qu.-fol.

(21,7/22 x

tel (i), lv - 12r Titel (iI), 13v U3r

Titel

(iIi),

schr., 87r Titel

105v Noten.

-

Schrb . v. Schrb. v. - Schrb . - Schrb.

XII) -

(

S5!

cm).

105

Bl.

ungez.

lr

Ti

Noten, 12v unbeschr., 13r *Hv Noten, k2 unbeschr., ^3v - 86r Noten, 86v unbe (IV), 87v unbeschr., 88r f

-

31

J.

S.

VII) in) Bach VIII) Bach

Zelenka

(J.

d.

S.

Titelb1l.

:

(

J.

S.

Bach

362.)

Zelenka,

221

-

Johann Dismas

[Kopftitel:] Missa

del Sr" Gio:Disma[l] [Schreibervermerk: ] G Harrer

...

Zelenka

a 13.

Part.

Ms.

Vorsatzbll. u. 5^ gez. nil. qu.-fol. (ca. 20,5 x 3^ cm), vom Credo ab unten rechts recto erneute Zahlung (also doppelte). Bl. lr - 5^r Noten, 5^v unbeschr. - k voc. u. Orch. - Gottlob Harrer - Tub. 2

363.) Galuppi, Baldasar

IL

FIL0S0F0/in/Campagna/ Opera Bernesca/Posto

in Musica/dal/Baldasar Galuppi/d° /Buranello. Ms. Part. 1 Vorsatzbl. u. 108 u. 108 u. 80 S. (orig. m. Bleist. pag.) fol. (37,2 x 24,3 cm). S. 1 obiger Titel, S. 2 leer, S. 3-105 Noten, S. 106108 leer; S. l/2 leer, S. 3-107 Noten, S. 108 leer; S. l/2 leer, S. 3-79 Noten, S. 80 leer.

-

(C. H. Graun

i) -

Tub.

-

36k.) Galuppi, Baldasar

[Deckeletikett:] LA

OPERA/BUFFA

DIAV0LES:0R/IL Ms.

. DEL

SIG: /GALUPPI./

BURANELLO

Part.

Vorsatzbll. u. 150 ungez. B1l. qu.-fol. (21,3/8 x 30,5 cm), orig. Bogenzahlung, getrennt f. die 3 Akte, vorh. Bl. lr - 75r

2

Noten, 120v

75v

-

76v unbeschr.

unbeschr., 121r -

unbeschr.

- (Galuppi I) -

Tub.

-

,

1^9v

77r - 120r Noten, Noten, Bl. 150

365.)

-

222

Conti, Francesco Opera/L'ASTARTO/per

il

Carnevalle/L 'Anno/1718./ Poesia del Sigr:Dottor Pietro Pariati Poeta/di S:M.Cae s.a/Musica del Sigr : Franc : Conti Comp? /

di S:M.Caes:•

Ms .

Part

.

Vorsatzbll.

u. 199 gez. u. 140 gez. u. 168 (26 x 30,7 cm). S. 1 obiger Titel, S. 2-199 Noten; S. 1-140 Noten; S. 1166 Noten, S. 167/168 unbeschr. 2

gez.

S.

qu.-fol.

366.)

-

III)

- (Handel

TUb.

-

Sammelwerk

[I]

Sechs

Fugen/von/Wernern/und/Eine

Fuge/

von/Conti/rur/2. Violinen/l. Viola und/ Fondament

[II]

Fugen/ von/ Kriegher/ und/ Capriccio/ von/

Froberger . Ms.

2

Part.

Vorsatzbll. u.

19

S. S.

gez. u.

1

(l) Titel (1) Titel

Inhalt

(i)

(ii) - (j.

27 gez. u. 1 ungez. S. u. ungez. S. fol. (3*»,2 x 23 cm). (x), S. 2-27 Noten, (28) leer; (II), S. 2-19 Noten, (20) leer.

:

Fugen 4stg. v. Werner (D, F, g, C, 1 Fuge 4stg. v. Conti (f); vgl. Am.B. 530. 2 Fugen u. Soggetto 1-4 u. "Tutti 6

A),

i

G,

quattro Sogetti" v. Krieger f". Orgel, ebenso das Capriccio v. Froberger; vgl.

Am.B. S.

448.

Bach

I) -

Tub.

-

-

223

-

367.) Morin, Jean-Baptiste

motets/a une et beux/Voix,/melez de symphonies;/ dediez/a son altesse royale/mon seigneur/le duC D* ORLEANS. /Par M. MORIN, Ordinaire de la Musique/ de Son Altesse Royale ./LIVRE PREMIER (bzw. LIVRE SECOND.) [hs.:] Prix 12*Va PARIS, /Chez CHRISTOPHE BALLARD, seul Imprimeur du Roy pour la Musique, /rue Saint Jean de Beauvais, au MontParnasse./M.D.CCIV./Avec Privilege du Roy. Typendruck. 2 1

Vorsatzbll. u. ungez.

Bl.

ungez. B1l. u. 125 gez. u.

S. 2° (35,7

lr Titel,

tel),

2

x 23,

lv leer,

Noten, EXTRAIT Du PRIVILEGE. S.

1-125

...

...

1694 1696 Buch 2: 2 ungez. S. 2° (Format s.

Bil.

^

cm)

=

Buoh 1.

2r»v Dedication (s. S. (126) TABLE...

...

1673

...

1678

u. 125 gez. u.

o.). Bl.

2r»v Dedication wie oben, S. (126) TABLE ... - Tub. -

368.)

Part.

lr Titel, S. 1-125

1

Ti-

...

ungez.

lv leer,

Noten,

Homilius, Gottfried August Die/Geschichte/des/Leidens und Sterbens/unsers Heilandes ,/jesu Christi ,/nach der Beschreibung des Evangelisten/Marcus/in Musik gebracht/ durch/Gottfried August Homilius ,/Cantor an der Creuzkirche/ zu Dreßden. Ms.

Part.

Vorsatzbll. u. 9k ungez. B1l. (alte Blattzahlung verstummelt) qu.-fol. (22,2 x 35,5 obiger Titel, lv leer, 2r Dedica cm). Bl. tion, 2v leer, 3r Text der Dedication, 3v leer, kr - 9kr Noten, 9kv unbeschr. - (Homilius - Tub. 2

lr

III)

369.)

-

224

Homilius, Gottfried August [Deckeletikett LIUS: •

: ]

Ms.

PASSIONS MUSIC

:

•/VON/ HOMI

Part.

Vorsatzbll. u. 70 ungez. Bil. qu.-fol. (24,5 x 36,3 cm). Bl. lr - 70v Noten.

4

"Nun,

- (J.

ihr

Augenlieder" [sic] S. Bach IV) - Tub. meine

370.) Krieger, Johann

PARTIEN,/ Johann Kriegers/Sechs/Musicalische bestehende in/Allemanden, Courenten, Sarabanden, Doublen und Giquen,/nebst eingemischten/ Boureen, Minuetten und Gavotten, /allen Liebhabern des Claviers

,

/auf

einem Spinet

oder

Clavichordio zu spielen/nach einer arieusen Manier ausgesetzt./Nurnberg/In Verlegung Wolf gang

Moritz Endters

i/ PARTITE

ANNO

MDCXVII.

-

MUSICALI,/ ciod/Allemande , Correnti, Sarabande, Doppie e Giche,/con intreccio di

Se

alcune/Buree , Menuette

e

Gavotte ,/Composte

li

d'una maniera ariosa, e presentate/A tutti Virtuosi e amatori dello Spinetto, overo Cla

vicembalo , /da Giouanni Kriegher ./Norimberga,/ alle Spese di Wolfgango Moritio Endter, ANNO MDCXCVII

.

Typendruck. 2

Vorsatzbll.

Part.

u. insgesamt 86 B1l. qu.

(17,4 x 27,5 cm). Bl.

Ir Titel, Iv



leer,

IIr

"Denen gesammelt en/Hoch-Edlen und HochgeschStzten/Mit-Gliedern/ des HocbJ.5blichen/

Widmung

SchSnerischen COLLEGII Musici/in NSrnberg/ . . . , "IIv Text der Widmung (datiert "Zittau den 25. Augusti/l696. ") , 3r - 4v "Vorrede des Autoris"

(deutsch

u.

Partie mit

nierung.

-

225

italienisch) , Vr ff. Noten,.jede Titelblatt u. eigener Pagi-

eigenem

Anmuthige/ Clavier-Ubung/bestehend/ in uater-

schiedlichen Ricercarien, Praeludien, Fugen, einer Giacona/und einer auf das Pedal gerichteten Toccata;/Allen Liebhabern deß Claviers Krieger, wolmeinend mitgetheilet/von/Johann Organisten und Chori Musici/Direotore in Zittau./Nurnberg,/In Verlegung Wolffgang Moritz Endters, ANNO M DC XCVIII.

Part. Partien (s. dort), be-

Typendruck.

In

einem Bd

mit den

6

ginnend auf Bl. 36; 38 B1l. qu. 4° (17, k x 27,5 cm). Bl. Ir Titel, Iv "Zuschrifft/An die Hoch-Edlen und HochgeschS"tzten Patronen und Liebhaber/der Edlen Music. /(Tit. Tit. Tit. )/... " (12

hochgestellte

Görlitz,

NUrnberg)

,

datiert "Zittau/den lauffenden/l698sten S. 1-69 Noten, S. S. (71/72) = S.):

aus Zittau, u- v Text der Widmung, Deoember dieses zu Ende

Personlichkeiten

IIr 20.

Christ. Jahrs."

(70)

rastriert

IIIr ff.

ohne Noten.

:

(3 (eigentlich hinter die gehörig, fal ach eingebunden) "Der Verleger/an/den gUnstigen Liebhaber des Claviers.", auf der Rtlckseite Index (9 Praeludien in E, F, G, A, B, C, Gb, A, Cb; 5 Ricercare in E, F, A, B, Gb; 3 (u. k) Fugen in G, C, D; Fantasia (d),

Widmung

2

Toccaten in D, C; Giacona in Gb.

)

SUITTES/Pour le Clavessin/de/ MESSIEURS PASQUINI, POGLIETTI , &/GASPARD KERLE/ A Amsterdam/ Chez Estienne Roger/Marchand TOCCATES

&

Libradre

[170k]

Kupferstich. Part. Zusammengebunden mit Kriegers 6 Partien (s. dort) u. "Clavier-Ubung" 1699; beginnend auf Bl. 7k; 13 B1l. qu. 4° (l7,k x 27,5 cm; Plattengr. : 16,1 x 20,9 cm). Bl. Ir Titel, Iv leer,

IIr ff

-

Tub.

=

S. 1-24 Noten.

-

226

-

371.) Kauffmann, Georg Friedrich Seelen Lust/Musicalischer Gönner und Freunde ./das ist:/Kurtze, iedoch nach besondern Genie und guter Grace/ elaborierte Harmonische

Praeludia von 2.3- und k. Stimmen/uber die bekanntesten Choral=Lieder etc ./Allen/ Hohen und Niedern Liebhabern des Claviers zu einem Privat VergnUgen,/denen HERREN Organisten in Städten und Dörf fern aber/ zum allgemeinen Gebrauch beym öffentlichen GOTTES=Dienst ,/mit besondern Fleiß entworf fen,/welchen- iedesmahl am Ende der schlechte Choral, mit einen zier-

lichen/

Fundament nach dem General=Bass

,

und

zwischen ieden Comma te/eine kurtze Passage, sauber in Kupffer gestochen,/annoch beygefUgt, und nebst einem/nothigen Register StUckweise/ heraus gegeben worden,/von/ George Friedrich Kauffmann, /Fur s tl : Sachs s :Merseburgischen Capell=Direct=/und Hoff =Organisten. /Leipzig auf Kosten des Autoris/und in Commission zu haben unter dem Rathhauße/bey Boetii Seel :Tochter ./ J. G. KrUgner sculps. Lipsiae. 2

Kupferstich. Part. buntgestreifte u. 2 weiße Vorsatzbll. u.

ungez. B1l. u. 118 gez. u.

(22,3 x 30 cm; unkenntlich).

IIr

Widmung

Ir Titel

(Kupferstich), Iv leer,

Hoch=Wurdigsten, Durchlauch-

"Dem

tigsten/Fursten

Hertzogen

5

ungez. S. qu. k° Plattengr. durch Beschneiden 2

und Herrn,/Herrn zu Sachsen. . . '' ,

IIv

Heinrich,/

IIIv

Text der

datiert "Merseburg,/den 8. Octobr. 1733,"; IVr - Vs Vorrede "Geneigter und Music-

Widmung,

liebender Leser." 1-118 Noten; druck) . - Tub. S.

S.

(II-V

Typendruck) , (119/120) Register

VIr

ff

(Typen

=

372.)

227

-

Stoelzel, Gottfried Heinrich [Deckeletikett

Herr Gott dick loben

: ]

wir/

von/ Stoelzel.

Part.

Ms.

Yorsatzbll. u. 28 gez. B1l. qu.-fol. (20 x - 28v Noten, - 4 voc u. ca. 33 cm). Bl. Orcli. - (Stolzel XI) - Tub. 2

373.)

lr

Stolzel, Gottfried Heinrich. [Deckeletikett:

]

Ms.

2

-

374.)

Part.

u. 48 gez. B1l. qu.-fol. (23.7 x lr - 48r Noten, 48v leer. voc, 3 Instr. u. B.C. (Stolzel XII) - Tub. -

Vorsatzbll.

38,6/39

h

MI SERERE/ von/ STOETZEL ] sic]

Bl.

cm).

Fischer, Johann Caspar Ferdinand STRAUSS. /AUS DEM ANMUTHIGSTEN/mUSIKA-

BLUMEN

LISCHEN JOHANN

KUNST CASPAR

FURSTLICHEN

HERRN/

GARTEN/DES HOCHBERUHMTEN

FERDINAND FISCHERS,/SEINER

DURCHLAUCHT/

HOCH-

HERRN MARGGRAFFEN

VON



baden/weit GEPRIESENEN CapellmeisterS/gesamLET,/UND IN ACHT TONOS ECCLESIASTICOS/ODER kirChen thon eingetheilet,/ein VORTREFFLICH und WEGEN

SEINER KUNST/UND NUTZBARKEIT

REC0MMAN=/DIRENDES

SACRAE

zu

¥ERCK,/ZU HABEN/BEY JOHANN

CHRISTIAN LEOPOLD/KUPFFER VERLEGERN/IN

HOCH

AUGSBURG.

STECHER

UND

KUNST

/Cu GRATIA ET PRIVILEGIO/

CÆ SAREAE/mAJESTATIS.

Kupferstich. Part.

-

228

-

bunte u. 2 weiße Vorsatzbll. u. Titelbl. u. ungez. u. 43 gez. S. qu. 4° (23 x 33 cm; Plattengr. : 22,4 x 28,3 cm). Bl. Ir Titel, Iv leer, leer, IIv ff. = S. 1-43 Noten. Die S. 30 u. 31 sind vertauscht. 8 Praeludien zu je 6 Fugen u. Finale. 2 1

IIr

-

375-)

Tub. -

Fischer, Johann Caspar Ferdinand s. Am.B. 417, gleiches Werk - TUb.

376.

)

Fischer,

Johann Caspar Ferdinand

Ioannis Caspari FerdinandT Fischer/ Serenissimi Principis Ludovoci Marchionis Badensis/olim

Magistri/

Capellas

ARIADNE MTJSICA/Neo-Organoe

Per Viginti Praeludia,

dum/

totidem Fugas at^e Quin4e Ricer"/ caras Super totidem Sacrorum anni Temporuni Ecclesias t icas/Cantilenas e dif ficultatum labyrintho educens ./Opus prae stantissimum ultimum4e/

Magistris

acqu& ac

Discipulis virtute

et

utili-

tate maximd commend and u/ August . Vindelicorum, prostat apud Josephum Frid :Leopoldum./Ann4 1715-

51

bunte u. gez. u.

-

TUb.

2

2 1

Kupferstich. Part. weiße Vorsatzbll. u. Titelbl. u. ungez. S. qu. 4° (17,5 x 28

cm;

Plattengr.: 16 x 23 cm). Bl. Ir Titel (Stich), Iv leer, IIr ff = S. 1-51 Noten, [52] leer.

-

377-)

Perti,

-

229

Giacomo Antonio

Introito

li

per

deffunti./a

4? Conc=° con

StrunteVdel Sig:G.A.Perti. Ms. Part.

Deckeletikett : REQUIEM ... 2 Vorsatzbll. u. 21 ungez. B1l. qu.-fol. (21,5 x 29 cm). Bl. lr obiger Titel, lv - 21v Noten. - k voc, 3 Instr. u. Bc .

-

378.)

Perti,

I: (Perti i) ff. - Tub. -

Schrb.

Bl.

5

Schrb.

II:

(Pert!

II)

:

Giac omo Antonio

[Kopftitel:]

Messa a

piu Voci

con

Sinfonia

Giov. Ant. Perti Ms . Part . 2 Vorsatzbll. u. 32 ungez. B1l. , orig. Lagenzahlung oben links recto, qu.-fol. (21,6 x

Bl.

29,3 cm).

beschr.

- (Perti

379.)

Perti,

III)

Giacomo

lr -

31v

-

32v un-

Tub. -

Antonio

Quintette/ due

CC

A.T.e 3. /del Sig.G.A.Perti.

:

Part.

Ms. 2

31r Noten,

Vorsatzbll.

u.

8

ungez. B1l.

(21,6 x 29,6 cm). Auf

dem 1.

qu.-fol.

Vorsatzbl. Ubers. rigore ..." u.

u. Originaltext : "0 d'immenso Bemerkung: "AusgefUhrt im November 1886

vom

Kotzolt ' schen Gesangverein. " Bl. lr obiger Titel, Bl. lv - 8r Noten, Bl. 8v unbeschr.

- (Perti I) -

Tub.

-

-

-

230

380.) Caldara, Antonio

Il

Batista/ Oratorio. /Cantato nell Augustissima Capella/della/Sac :Ces : e Catta Real Maesta/di/ Carlo VI/Imperador[sic] de Romani sempre Augusto/L'Anno. 1727. /La Poesia del Sig:Apostolo Zeno Isto:e Poe :di : S:M: C : e Catt=/La Musica del Sig:Antoni, Caldara, Vice M'stro di Cap:la di:S:// a

M:Cas:e Catt..

.

Ms 136

ungez. B1l.

.

Part

.

qu.-fol.

(24 x 33, k cm,

diff.).

Personenangabe , 2r 69r Noten, 69v unbeschr. , 70r (Parte Secondo)136r Noten, 136v unbeschr. - (Caldara i) - Tub. -

Bl.

381.)

lr

Titel, lv

obiger

Caldara, Antonio

[Kopftitel:]

Messa

del

Ms.

Part.

S—

Antonio Caldara.

ungez. B1l. fol. unbeschnitten) , orig. Lagenzahlung oben rechts recto vorh. Bl. lr 1

Vorsatzbl. (vorn) u.

(34 x 20,7

diff.,

cm

da

20

20v Noten.

S.A.T.B.u.Orch.

- Agricola -

Tub.

-

382.) Caldara, Antonio

Aria/ von/Caldara. Ms.

ungez. B1l. ger Titel, lv

k

fol.

- kr

Part. (33,3 x 21 cm). Bl. Noten, kv leer.

lr

obi

-

Baûsolo u. 3 Instr. "Del cieco tartaro

s. Am.B. •

(j.

-

231

u. B.c.

dell 'Eterna"

e .



512

î. 1. _

._. gleiche Ane

S.

Bach

III)

,

.

-

.

Tub.

383.) Rameau, Jean-Philippe

[i]

NOUVELLES SUITES/de/PIECES

Composêes/PAR

M? RAMEAU.

DE

CLAVECIN/

/avec des remarques

sur les différens genres de Musique. /Gravées par M"*""*"6 Louise Roussel. /Le prix broché 6*.*/ A

PARIS,/ L'Auteur,

rue des deux Boule aux

Boivin,

Chês Le sT

rue

M?

D'or./ r Le S. Leclerc,

d

M.



trois Rois./

honoré à la Rég1e

rue du Roule à la Croix

D'or./ Avec

Privilége du Roy. Kupferstich. Part.

2 ungez. BU. u. 29 gez. S. u. 1 ungez. S. qu. 4° (23,2 x 33 cm; Plattengr. : 18 x 23 , 5 cm); Titel, Iv leer, (Höhe leicht ) Bl. u- v "REMARQUES - S. [l] leer, S. 2-29 Noten, [30] leer.

diff.

IIr

Ir ...", IIIr

[II]

PIECES/DE CLAVECIN, /AVEC UNE TABLE/POUR LES AGREMENS./Par Monsieur RAMEAU./Le prix Broché sept livres. /A PARIS./ BOIVIN,

à

la

Chez LE CLAIR,

à

L'AUTEUR,

à

Règle d'Or,

rue Saint-Honoré ./

la Croix d'Or, rue

l'Hôtel d'Effiat,

Enfans./M.DCC.XXXVI.

Kupferstich. Part.

du

Roule./

rue des Bons-

3

232

-

ungez. u. 33 gez. S. qu. 4° (23,2 x 33

Plattengr. : 17,6 x 23,3 cm| leicht Bl. Ir Titel (Typendruck) , Iv leer,

om;

diff . ) .

IIr Verzierungstabelle u. ein Menuet en Rondeau mit Fingersatzen; IIv ff. : S. 1-33 Noten, S. 31 steht zw. 28 u. 29, vor 29 u. hinter 30 jeweils eine leere (nicht pag. ) Seite. -

-

Tub.

38k.) Sammelwerk

[I]

Gloria/ a/2 Oboi/2 Violini/ Viole/2 Soprani, Alto ,/Tenore , Basso, /e/

Missa/Kyrie 2

Organo/del

cum

Sig Giov. Christoph Schmid

[II] Cantata./Begl'occhi risolvetevi./a./2

lini/ Soprano

Ms.

Vio

solo/ e/Basso ./del Sig Kayser. Part.

Vorsatzbll. u. 16 ungez. Bil. qu.-fol. (22,3 x 31 cm). Bl. lr Titel [i] , Bl. lv - 8r Noten, 8v 2

unbeschr. unbeschr.

-

Schrb. Schrb. Tub. -

385.) Kuhnau,

,

9r

I: II,

Titel [iI] ,

(j.

auch

9v

- l6r

VIi) Titelbll. : (j.

S. Bach

Noten,

S. Bach

16v

Xi)

Johann

Johann Kuhnauens/Frische/ Clavier=Fruchte ,/ Oder/ Sieben SUONATEN/von guter Invention und Manier/

auf

dem

zig, /in

1719.

Claviere zu spielen./Dreßden und Leip Verlegung Joh. Christoph Zimmermanns/

Kupferstich. Part.

-

233

-

Vorsatzbll. u. 51 B1l. qu. 4° (17,3 x 29,3 Plattengr.: 12,3 x 19,5 cm). Bl. Ir Titel, Iv leer, IIr Widmung, IIv - IIIv Text der Vidmung, datiert "Leipzig den k. May/l696."; IVr 2

cm;

Vorrede; Vir ff = S. 1-90 Noten, nur die Flatten gezahlt, hinter S. 9 u. 20 leere Seiten vor dem Beginn neuer Sonaten. Bl. Ir - VIv Ty-

Vv

pendruck.

-

Tub.

-

386.) Maichelbek, Franciscus Antonius Der auf

Theil/in

dem

Clavier lehrenden/CAECILIA/Dritter

derer Versen und Tonen/bestehet./Deren Music-Liebhabern vor Augen gelegt/ Exempeln

von FRANCISCUM ANTONIUM

MAICHELBEK, /Linguae

Italiae Profess, und Prae sentiarium im Munster zu Freyburg./ /Augspurg, drucks und verlegts Johann Jacob Lotter, 1738. Typendruck. 2

Part.

Vorsatzbll. u. Titelbl. u. 60 gez. S. qu. k° k cm). Bl. Ir Titel, Iv leer, IIr

(21,2 x 32,

ff

= S. 1-60 Noten, Praeludien u. Toccaten mehreren Versus durch die 8 Kirchentöne . - Tub. -

/

387. 388. )

Kirnberger,

[i]

Johann

Philipp

Nach dem 50.

unser

m.

und 51. Psalm/ Erbarm

Gottl/in Husik gesetzt/von/

dich Johann

Philipp Kirnberger.

[II]

Babylons/in/Musik von/Johann Philipp Kirnberger. An den/FltUBen Ms.

Part.

gesetzt/

1

29

-

23h

Vorsatzbl. (vorn) u. gez. u.

3

23 gez. u. 1 ungez. u. ungez. S. fol. (35, k x 21 cm). (i), S. Noten, S. (2k) leer; (II), S. 2-23 2-29 Noten, S. (30)-(32)

7l) Titel (1) Titel leer. (I.) S.A.T.B.u.B.o. S. S.

- (J.

389.)

S.

[II]

[iII] [XV]

-

III)

Tub.

-

S.A.T.B.u.Orch.

Johann Philipp

Kirnberger,

[i]

Bach

(II.)

Chorele ./von/ Johann. Philip. Kirnberger. Vom Gebrauch der con und Dißoninenden/ Quart e .

Vierstimmiger Contrapunct/ in der Octave/ mit seinen/ 2k möglichen Veranderungen. Vierstimmiger Contrapunct in der Octave./ und daraus entstehender/ Canon im Einklange, Ober und Unter Octave/wie auch der doppel Oct ave. /von/ Johann. Philipp. Kirn -

berger. Ms.

Part.

fol.

lr

(3^,9 x 21,3 cm). Bl. Titel 10v Noten, u. Anmerkungen, l4v leer, 15r Titel 15v - 17r Noten (am Schluß Anmer kungen), 17v leer, l8r Titel (IV), 18v - 22r Noten (am Schluß Anmerkung) , 22v leer. 22

ungez. B1l.

Titel (i), lv llv - lkr Noten

llr

(iIi),

(ii),

Am.B. 396, Nr. 15,3,14,7,5,6,1,2, 16,10,18,19,8,9,11- Dann Titel [II]-[IV]. In [II ] auch ein Exempel v. J. S. Bach.

Inhalt: s.

- (J.

S.

Bach

III)

-

Tub.

-

390.

)

Kirnberger,

235

-

Johann Philipp

Fall/der/ersten Menschen/in Form/einer/ Cantate ./von/ Johann Philipp Kirnberger. Ms. Part.

Der

u. 30 gez. u. 1 ungez. S. fol. S. 1-30 Noten, S. (31) leer. handschriftl . Textbuch. S. Bach I) - Tub. -

Titelseite

(3k x 20,8 cm).

Intus

- (J.

391.

)

:

Kirnberger,

Johann Philipp

[Deckeletikett : ] Ino./ eine/ Cantate/ von/ Joh: Phil: Kirnberger. Ms . Part . 27 ungez. B1l. fol. (35,3 x 21,8 cm). Bl. lr27r Noten, 27v leer. - s. Am.B. 392. - Kirnberger? - TUb. -

392.) Kirnberger,

Johann Philipp

INO./ eine/ Cantate/ vom/ Herrn Profeßor Rammler/ in/Musik gesezt/von/ Johann Philipp Kirnberger. Ms . Part . gez. u.

1

(52) leer.

-

51

S.

(1) obiger

- (j.

S. Bach

ungez. S.

Titel,

fol.

S. (2) s. Am.B. 391.

I) -

Tub.

-

(3^,6 x 21 cm).

leer, 3-51 Noten,

-

Les/Caracteres

de Ms

S.

-

Johann Philipp

393.) Kirnberger,

55

236

.

Danses/Kirnberger. Part .

gez. u. 1 ungez. S. fol. (35,5 x 21,2 cm). (1) obiger Titel, S. 2-55 Noten, S. (56)

leer. Inhalt: Beispiele f. eine Vielzahl v. Tanzarten fUr Ka.Orch. - s. Am.B. 39^.

- (j.

S.

I) -

Bach

Tub.

-

Johann Philipp

394.) Kirnberger,

Les/Caract4res

de

Ms.

Danses/von/Kirnberger

.

Part.

Vorsatzbll. u. 51 gez. u. 1 ungez. S. fol. (3k, 1 x 21 cm). S. (1) obiger Titel, S. 2-51 Noten, S. (52) leer. Inhalt: identisch mit Am.B. 393. 2

- (j.

S. Bach

395.) Kirnberger,

[I]

I) -

Tub. -

Johann Philipp

FUGUES/Pour/LE CLAVECIN ou L'ORGUE/ Composees/PAH/M? J. PH. KIRNBERGER,/

HUIT

Altesse/Royale Madame la Princesse/Amelie de Prusse/ Abesse de Quedlinbourg./Ches J. J. HUMMEL,/ a Berlin avec Privilfege du Roi,/a Amsterdam Musicien

de

Chambre

de

Son

au Grand Magazin de Musique/& aux Adresses

ordinaires./Prix f. 1.16.

Kupferstich. Part.

-

-

237

Konvolut v.

2 Drucken u. 1 Ms. : 15 gez. u. 1 ungez. u. 21 gez. u. 3 ungez. S. (Druck)/ (Ms.:) 4 ungez. B1l. 4° (32,5 x 23,2 cm; Plattengr. : 28,4/28,7 x 20/20,2 cm), S. (1) obiger Titel, (2) (3) leer, 4-15 Noten, (16) leer. Inhalt : 1 Praeludium u. 8 Fugen, meist a 3 voci.

PIECES/Pour le/CLAVECIN/C0MP0SEES/ Par/M§ J. PH. KIRNBERGER, /Musicien . . ./ches J. J. HUMMEL, /a Berlin, aveo Privilege du

[XI]

DIVERSES

Roi,/a

Amsterdam au Grand Magazin/de

et aux Adresses/ordinaires/N=

Prix s.

2

182

Musique

[Pl.N.]

[1780]

Kupferstich. Part. 2. Fasz. in Am.B. 395 (s. i). Format s. oben. S. (1) Titel, (2) leer, 3-21 Noten, (22)-(24) leer. Inhalt: 11 Fugen, Praeludien etc. - s. Am.B. 506,

507-

[iII] [Kopftitel

: ]

Ms.

Suplement

von

Kirnberger.

Part.

ungez. B1l. fol. (32,5 Seite leer. weitere Variationen zu dem "Minnuetto

3. Fasc, in Am.B. 395. x 23,1 cm), die letzte

Inhalt: con variazioni" in 16

riatio

(S.

Mademoiselle

-

396.)

(j.

S.

Kirnberger,

den "DIVERSES

ff.),

le/

PIECES/Pour

die Zahlung wird mit fortgesetzt. Variatio XVI. -XXVI.. - VaXIX. von Herrn Fasch. Variatio XXIII. von

CLAVECIN"

Nr.

4

4

Grunow.

Bach

I) -

Tub.

-

Jo harm Philipp

Variirte Chorale/von/Kirnberger. Ms. 1

Vorsatzbl. (vorn) u.

fol. S.

Part.

gez. u. 2 ungez. (1) obiger Titel, (23) unbeschr. , (24) leer.

(35 x 21,5 cm).

2-22 Noten,

S.

22

S.

Inhalt

-

238

:

seyst du Jesu Christ. Gott thut das ist wohl gethan.

1) Gelobet !

2)

Was

(

3)

(

M

(

5)

Jesus meine Zuversicht. Nun danket alle Gott. Komm o komm du Geist des Lebens. Eins ist Noth. SchmUkke dich o liebe Seele. Es ist das Heyl uns kommen her.

(

6)

(

7)

(

8)

(

9)

Ich

dank

dir

S.

2

S.

2

S.

3

S.

^

s.

5

s.

6

s. s.

schon, durch.

(10) Herr Jesu Christ dich zu uns wend . (n) Nun laßt uns Gott dem Herren. (12) Ich bin ja Herr in deiner Macht. (13) Wer nur den lieben Gott läst walten. (14) Nun laßt uns Gott den Herren. (15) Lobet den Herren den mächtigen König. (16) Herzlich thut mich verlangen. (17) Durch Adams-Fall ist ganz. /Comp. v. d. Mademoiselle Grunow. (18) Allein Gott in der Höh sey ehr. (19) Wer nur den lieben Gott läst walten.

(20) Wer nur den lieben Gott läst walten.

s. s.

Ms. 32

ungez.

Part.

Bll. fol.

(3^.6 x 21,2 cm,

Bl. lr leer, lv - 31r Noten, 31v Inhalt: Triosonaten f. 2V.u.B.c.in e, e.

- Kirnberger? -

TUb.

-

15

s. 16 s. 17 s. 18 s. 19 s. 20 s. 21

s.

6/Trio/di/Joh:Ph: Kirnberger

]

13

s. 1k

Johann Philipp

[Deckeletikett:

8

s. 10 s. 12

- (j. S. Bach i) - TUb. - S. 21/22 Kirnberger 397.) Kirnberger,

7

diff. ).

32v leer. G, E, C, d,

22

398.

)

-

Johann Philipp

Kirnberger,

[i]

239

Vierstimmiger/Contrapunot in der Octave,/ und/daraus entstehender/ Canon im Einklange,/Ober« und Unter=Octave ,/wie auch der/ Doppel=Octave./von/Johann

[iI]

[iII]

berger. Vierstimmiger Contrapunct in der Octave/ mit seinen/24. moglichen/Veranderungen. Vora Gebrauch/der/Con= und dißonirenden Quarte

[IV] [V]

[VI]

[VII]

Philipp Kirn

.

Allein

Gott in der Hoh sey Ehr. Vom Himel hoch da kom ich her. Canon insinitus in Circulo per augmentionem[sic] et diminutionem in Contrapuncto Duodecimo/von Kirnberger. Regulae Joh. Seb . Bachii/In Compositione quinque partibus instructa/ non sunt duplicandae ./ . . .

[VIIIjtjber

enharmonische Verwechslungen] Ms.

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. 20 ungez. B1l. fol. (Bl. 1-8 = 36 x 21,5 cm; Bl. 9-14 = 34,6 x 20,5 cm; Bl. 15/16 = ca. 35,3 x 21,5 cm; Bl. 17/18 = 34,5 x 21,8 cm; Bl. 19/20 = 35,6 x 21,5 cm). Konvolut mehrerer Manuscripte. Bl. lr Titel (i), 1

lv - 2v Noten, 3r Titel (ii) 3v - 4v Noten, 5r Titel (III), 5v - 8v Noten, 9r Kopftitel (IV), 9r - 10r Noten, 10v Kopftitel [V] , 10v - 13v No ten, lkr'v leer, 15r Kopftitel (VI) , 15r - l6r ,

Noten, 17r leer, 17v (Kopf-)Titel (VIi) , 17v l8r Noten, 18v liter. Text, 19r (ViIi) , 19v 20r Tabelle mit Berechnung der Schwingungspro-

portionen etc., 20v Anmerkungen.

-

Schrb. Schrb.

I: (j.

II:

S.

Bach

Kirnberger.

lr-8v, : Bl. i) - Tub. -

17v-20v -

-

-

240

Johann Philipp

399.) Kirnberger,

Vermiachte Musikalien/von/ Johann Philipp Kirn

berger. / Canon a 4/Berlin, 1769 ./gedruckt und zu finden bey George Ludewig Winter. Typendruck.

Part.

2 Vorsatzbll. u. 4 ungez. B1l. u. 55 gez. u. 1 ungez. S. qu. 4° (21,3 x 30,5 cm). Bl. Ir Titel, Vidmung an Anna Amalie; IIv leer, Iv leer, Text der Widmung, datiert "Berlin, /den 14

IIr

IIIr

Januar.

ff.

''

,

IIIv leer,

IVr f. "Vorberioht.

1-55 Noten, S. (56) "ERRATA". Inhalt: Menuetts, Doubles, Sonaten etc. vier, f. Violine, f. Ob. u. Be, Pl. u. 2 Trp. , t. 2 Hörner, f. Cello und Bc. - Tub. -

kOO.

)

=

Kirnberger,

S.

" ,

Vr

f. Kla-

Be, f.

Johann Philipp

Oden/mit Melodien/ von/ Johann Philipp Kirnberger./ Danzig, /bey Jobst Herrmann Fl$rcke./l773. Typendruck

.

Part

.

Vorsatzbl. (vorn) u. 2 ungez. B1l. u. 31 gez. 1 ungez. S. qu. 4° (19,3 x 25,2 Bl. lr Titel, lv leer, 2r'v Vorbericht, S. cm). 1-31 Noten, 1

u. S.

-

401.)

(32) Verzeichnis Tub. -

Kirnberger,

der Lieder.

(24 Nrn)

.

Johann Philipp

Lieder/mit Melodien/vom/Herrn Johann Philipp Kirnberger. /Berlin, /Verlegte Arnold Wever,/ 1762.

Typendruck.

Part.

-

241

-

1 ungez. Bl. u. 38 gez. Titel, lv k° (20,6 x 26,6 cm). Bl . Verzeichnis der Lieder. (2k Nrn) S. 1-38 Noten. - Tub. 1

Vorsatzbl. (vorn) u.

lr

S. qu.

402.)

Johann Philipp

Kirnberger,

Jo hann Philipp Kirnbergers/Clavierubungen,/mit/ der Bachischen Applicatur ,/in einer Folge von den leichtesten bis zu den schwersten Stficken./ Erste [bia vierte] Sammlung. /Berlin, bey Fried-

rich

Wilhelm

Birnstiel,

Kon.

privilegirten

Buch-

drucker. 1766 [1762, 1763, l766]. Typendruck.

Part.

Enthalt alle k Teile des Werkes: viermal je 2 ungez. B1l.

unbeschnitten,

S. qu. 4° (ca. 21,5 x 3k [I] 16 gez.leer, Titel, Iv IIr u. v "Vorbericht" =

1-16 Noten.

S.

cm). ,

Bl.

Ir

IIIr ff.

Inhalt: 12 Menuette, 13 Polonaisen etc. [II] Bl. Ir Titel, Iv leer, IIr "Vorbericht"., datiert "Berlin, /den 25. September 1762.", IIv

Druckfehlerberichtigung,

, s. RISM, 1762°.

ten.

IIIr ff.

=

S. 1-16 No

Inhalt: [III] Bl. Ir Titel, Iv leer, IIr»v "Vorbericht", datiert. "Berlin, /den 12. Januar 1763.", IIIr

fr.

=

zum

Clavierstimmen.

S.

1-16 Noten.

Inhalt: s. RISM, l7632. [IV] Bl. Ir Titel, Iv leer, ten.

Inhalt:

-

Tub.

-

Menuet,

" ,

IIr

IIIv ff.

Ballet etc.

f. =

S.

"Anweisung 1-16 No

403.)

242

-

Sammelwerk

HECUEIL/d ' Airs de danse Caracteristiques./Pour/ Servir de mode le aux jeunes Compositeurs/ et/

d'Exercice

a ceux

qui touchent du Clavecin,/

Preface/par/j. PH. KIRNBERGER./Partie I./Consistant en XXVI. Pieces. /Prix f. 1-16./ Chez JEAN JULIEN HUMMEL, a Berlin avec Privilege du Roi,/a Amsterdam au grand Magazin de Musique et aux Adresses ordinaires. Kupferstich. Part. avec une

Titelbl.

u. 4 gez. u. (3-27) gez. S. u. 1 ungez 8° (Vorrede qu. 4°) (18,5 * 25,5 cm; Plattengr. : 15,5 x 19,6/20,2 cm). Bl. Kupfer= S. Iv leer, 1-4 Vorrede (Typendruck), S. 3-27 ( neue Zahlung) Noten, S. (28) S. qu.

leer. Inhalt: s. RISM,

-

Ir

IIr

titel,

-

Tub.

R8

[ca. 1777].

hok.) Agricola, Johann Friedrich Contrapunctische Ubungen/von/Herren Argricola. Ms. 2

Vorsatzbll. u.

Part. 26

ungez. B1l.

cm); nur Lagenzahlung

Titel, lv Inhalt

fol.

26r Noten, 26v leer.

(4) (5) (6) (7)

lr

:

[Wie nach einer Wasserquelle] (2) ¥er nur den Lieben Gott laßt (3) Es ist das Heyl uns kommen her

(1)

(33 x 21,2

rechts oben recto. Bl.

... ... Herr ich habe misgehandelt ... Auf, auf, mein Hertz mit Freuden ... Christ lag in Todesbanden ... Ach Gott und Herr ...

Bl. Bl. Bl. Bl. Bl. Bl. Bl.

1v 6v 11 12 12 13 14

(

8) Du Lebens

(

9)

-

243

FUrst Herr Jesu Christ

Jesu, deine tiefe

Wunden.

(10) Gott mein Trost und

me

in Vertrauen.

Ewigkeit du Donner Wort. (12) Ein seste Burg ist unser Gott. (13) Seelen Brautigam! Jesu Gottes

(1l)

. . .

0

Lamm!

(14) Es ist das Heyl uns kommen her ... (15) Auf, auf, mein Hertz mit Freuden

- (J.

405.)

S. Bach

III)

-

Tub.

Bl. Bl. Bl. Bl. Bl. Bl. Bl. Bl.

15v 16v 1?v 18v 19v 20v 22v 2k-v

-

Geminiani, Francesco

12./ Sonaten./per il/Violino re Sig== Geminiani.

Ms. 2

Vorsatzbll. u.

22,4 cm). Bl. 30v

leer.

lr

Part. 30

./ e/ Basso ./ dell

'

fol. ( 34 x Titel, lv - 30r Noten,

ungez. B1l.

obiger

A, d, H, D, F, g, c, h, F, E, a, d, s. Am.B. 408, die gleichen Sonaten.

- Kirnberger? -

TUb.

-

kO6.) Geminiani, Francesco CONCERTI/GROSSI,/Con/Due

Violini Violoncello/

e/Viola di Concertino obligati/

Violini

4

Basso

e/Due

altri

di/Concerto grosso ad arbitrio/

Dell Sigr: Francesco Geminiani Ms. Part.

-

zkk

-

37 ungez. B1l. u. 1 Bl. an den hinteren Deckel geklebt (u. beschrieben! ) fol. (35,6 x 21,8 cm). Bl. lr obiger Titel, lv - 37v u. die angeklebte Seite: Noten. Inhalt: 6 Concerti grossi. - Kirnberger? - TUb. -

407.) Geminiani, Francesco

Violini Violoncello eV obligati 4/Due altri Violini

CONCERTI GROSSI/Con/Due

Viola Concertino 4

di/Concerto grosso. Opera Terza./Da/

Basso

Francesco Geminiani. Ms.

39

Part.

fol. (35,7 x 21,3 Bl. lr Titel, Bl. lv - 38r Noten, cm). 38v - 39v

ungez. B1l.

obiger

unbeschr

. 6

Concerti grossi. - Kirnberger? - Tub. -

Inhalt:

408.)

Geminiani,

Francesco

s. Am.B.

405,

die gleichen Sonaten. Ms.

Part.

30 ungez. Bil. fol. (33,8/9 x 21,1 cm). "Bl. Kirnbergers Besitzervermerk, lv - 29r Noten,

lr

-

30v leer. - Kirnberger? 29v

409.

)

Geminiani,

Francesco

DICTIONAIRe/hARMONIQUE/ou/ guide sur pour la vraie/ M0DULAIS0N ./PAR/F. GEMINIANI ./dICTIONARUM/ HARMONICUM/OF/Zeekere

Wegwyzer

tot

de

waare/

-

245

MODULATIE. /DOOR/F. AUX DEPENS

DE

-

GEMINIANI./A

AMSTERDAM,/

L AUTEUR./MDCCLVI ./Avec '

Privi

lege. Kupf erstich. 2 Vorsatzbll. u. 4 ungez. B1l. u. 34 gez. S. 4° (31,2 x 21,7/22 cm; Plattengr. : 26,2/5 x 40 cm, d. h. die Breite geht Uber 2 Seiten) . obiger Titel, lv leer, 2r u- v AU Bl. LECTEUR./AAN DEN LEZER. , Bl. 4r»v Text zu "METHODE", S. 1-34 Noten. Nur die Noten Kup

lr

ferstich.

4lO.) Stolzel, Gottfried Heinrich [Deckeletikett:] MISSA/A ZEL [

I

13 VOCE/VON/ STOET-

]

Ms.

Part.

Vorsatzbll. u. 32 ungez. B1l. fol. (34,7 x 21,3 cm). Bl. lr leer, lv - 32r Noten, 32v leer, (ohne Credo) 2

-

(j.

S. Bach

IV )

-

4lla.) Stolzel, Gottfried Heinrich [Deckeletikett:]

G. H.

Stolzel/Elf Trio-Sona-

ten. Ms.

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. 1 Titelbl. mit dem (salschen) Titel: "Sechs Trio/in/Partitur ./von Stoelzel/fUr die Orgel.", kO ungez. B1l. fol. (Masie variieren, da Konvolut von mehreren Mss.; hochstes Maß: 34,7 x 21 cm). Bl. lr - 4r Noten, 4v leer, 5r - 8*" Noten, 8v leer, 9r Titel der Sonata III, 9v - 12v Noten, 13r leer (m. Bleist. "Sonata 4/f moll/Stolzel" ) , 13v leer, l4r - l6r Noten, 16v leer, 17r - 20r Noten, 20v unbeschr. , 21r - 22v Noten, 23r leer (m. Bleist. "Sonata 7"), 1

-

246

-

23v - 30v Noten, 31r Titel: "TRIo/ex B dur./ di/Stoelzel. " , 31v - 33v Noten, 3*»r unbeschr. , 3kv leer, 35r - 38r Noten, 38v leer, 39r - hOv

Noten.

12 Triosonaten in C, B, G, f, E, c, G, e, B, D, e, Nr. 3 f. Pl. , V. u. Be, Nr. 5 f. 2 V. u. Be, Nr. 6 f. 2 Ob. o. V. u. Be, Nr. 7 f. 2 Pl. u. Be, Nr. 8 f. 2 Fl. u. Be, Nr. 9 dito, Nr. 12 dito, die anderen ohne Bezeichnung.

Inhalt:

D,

-

Schrb. Schrb. Schrb. Schrb. - Schrb.

4llb.)

I: (Stölzel i)

II:

(Stolzel Ii) (Stolzel III) IV: (Stolzel IV) V : (Stolzel V)

III:

1-8, 13-16. -

Bl. Bl. Bl. Bl. Bl.

= = = = =

9-12, 17-20. 21-22. 23-30. 3^-38.

-

-

Sammelwerk

[I] Practischer

Beweiß/wie

aus einem/nach

dem

solcher Noten KUnsteleyen/ gesetzten/ Canone perpetuo/ in hypo dia pente quatuor/vocum/viel und mancherley ,/Theils an Melodie, Theils auch an Harmonie/unterschiedene/Canones perpetui a 4/zu machen seyn./Der Wahrheit, und einigen Music "Freunden/zu gefalwahren

"

Fundamente/

Druck UberlaBen von/G.

1 en/ dem

H.

Stoeltzel./

1725.

[ii]

[Textbeginn:

xander

Scarlatti

Cavaliers Ale Uber einen Streit . . . zwi-

Antwort

]

. . .

schen zweenen Componisten

Vorsatzbll. u.

. .

ungez. B1l. u. 16 gez. S. v. 2 Mss. Bl. lr 10r Noten u. Text, S. 1-16 Noten und Text. 10

fol. (3k x 23,2 cm). Konvolut Titel (I), lv leer, Bl. 2r 10v

leer.

- (J.

S.

.

Part.

Ms. 2

des

Bach

III)

-

-

4llc.) Stolzel, Gottfried

-

247

Heinrich

[Deckeletikett

G.

: ]

Stolzel/ Zwei Trio-Sona-

H.

ten Ms 1

.

Part

.

Vorsatzbl. (vorn) u.

ungez. B1l.

8

x 20,7 cm). Konvolut v. 2 Mss. Bl. 1v _ kr Noten, 4v leer, 5r

leer, 6r - 8r Noten, Inhalt: Sonaten 3 u.. - (Stolzel I) -

8v

5

leer.

fol.

(33,8

Bl. lr leer, leer, Bl. 5v

aus Am.B.

4lla.

4lld.) Stolzel, Gottfried Heinrich

52./III./Trio./Violino.o.Fl. Traverso . l./Violino. [o . Fl .Traverso] 2 ./ et/ Cem balo/ di/ Stolzel ./ possidet ./ [ausradierte Worte]

Nro.

50.

und

51.

Joh. Thielemann] Cramer.

[vermutlich:

Ms.

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. (20,3/9 x 31,5 cm). Bl.

1

10r Noten,

10v

- (Stolzel

X)

G, D, A.

412.-

4l4.)

leer.

10

lr

ungez. B1l.

obiger

qu.-fol.

Titel, lv -

-

Sammelwerk

[i]

[II]

[iII]

Messa

in

Contrapuncto ./come Sicrede dal

S. G.G.

Fux

.

Messa

canonica./da Gio. Giuseppe Tux[

!

]/

1718. Messa Canone

in Diapente/e Diapason/dal

r S. Franc: Gasparini. Ms.

Part.

2

Vorsatzbll. u.

-

248

u. 20 u. 22 gez. B1l. sol.

20

(34,8 x 21,4 cm). Konvolut

v.

lr Titel, Bl. lv Bl. lr Titel, lv -

Titel, lv -

Mss.

- (J.

K 7-

Bach

S.

(i): Bl.

(iIi):

Federhofer, S. 141: zweifelhaftes

412: 413:

415.)

3

20r Noten, 20v leer, 20v Noten. Bl. 22r Noten, 22v leer.

III)

od.

(J.

S.

Bach

(ii):

lr

Werk.

XIIi) -

Palestrina, Giovanni Pierluigi [Deckeletikett : ] Joh. Jos. Fux/Psalm: cervus desiderat" Ms.

"Sicut

Part.

Vorsatzbl. u. 4 ungez. B1l. fol. (35,7 x Bl. lr - 4r Noten, 4v leer. Inhalt: K 184. NGA Palestrina, Bd 11. [NB. Riedel: Die vierstimmigen Teile sind von P., der fUnfst. Schluß moglicherweise von Fux. ] 1

21,8 cm).

- (J.

Bach

S.

IV)

-

4l6.) Fischer, Johann Caspar Ferdinand Joh:Casp:Fr:Fischers/Fugen/uber chen=Tone

Part.

Vorsatzbl. (vorn),

gez. u.

I

:

S. S.

Inhalt

- (J.

31

fol. Titel,

ungez. S. volut v. 2 Mss.

II:

Kir-

.

Ms. 1

die/Acht

1

(l)

gez. u.

1

ungez.,

(34 x 21,2 cm).

23

Kon

obiger 2-31 Noten, (32) leer. (1) leer, 2-23 Noten, (24) leer. Fugen aus d. "Blumenstrauß" I. Samtl. " " " » "Ariadne Musica"

II. S.

Bach

I) -

417.

)

2k9

-

Fischer, Johann Caspar Ferdinand Musicalisches/Blumen=B$schlein/ Oder/Neu eingerichtes[sic] Schlag=Wercklein/Bestehend/In unterschidlichen Galanterien: als Praeludien, AlSarabanden, Boureen , Gavotten, Menueten/Chaconnen &c ./Männiglichen, der Music zugethanen Liebhaber[sic] zu sonderbaren/ Nutzen und Erg^tzlichkeit componiert/und verlemanden/Couranten,

fertiget/Durch

JOANNEM

CASPARUM

FERDINANDUM

FISCHER,/Ihro Hochfurstl. Durchl. Marggraffen Ludwig von Baaden/Capellmeisteren./oPUS Augspurg/In Verlegung desi Authoris. Und zufinden bey Lorentz Kroniger und Gottlieb siobels Seel.

II./

Erben. 2

[1698]

Vorsatzbll.

ungez.

S.

17,1/17,5

IIr

Kupf erstich. u.

2

ungez. B1l. u. 61 gez. u.

qu. k° (18,9 x 26,6 x 23,2/2^ cm). Bl.

cm;

Plattengr.

Ir Titel, Iv

1 :

Wid

Text der Widmung (bis hierhin alles Typendruck), ff. = S. 1-61 Noten, (62)

ening,

f.

IIIr

leer. Inhalt:

8 Praeludien u. Suitensatze. s. Am.B. 375, gleicher Druck.

^18.) Aldrovandini

[i]

,

Giuseppe

Prima Lamentazione per a Canto

[iI]

[iII]

il

Mercoledi Santo

solo con [Anon.?]

il

Terza Lamentazione per Mercoledi Santo a Basso solo con [Anon.?] Terza Lamentazione per Giovedi Santo a Canto solo con. /Aldrovandini

il

Ms.

Part.

2

250

-

Vorsatzbll. u. 28 ungez. B1l. qu.-fol. (21,7 Bl. lr - 20r Noten, 20v unbeschr. ,

x 29,4 cm).

21r

Anm.

:

28r Noten, Die unter

I

28v unbeschr.

u.

II

genannten Werke sind

venuutlich auch von Aldrovandini

.

- (Perti I) -

419.)

Hassler,

Hans Leo

Psalmen vnd Cristliche[ ! ]/Gesang, mit vier Stimfugweiß componirt :/durch/ men auf die/Melodeyen

Haßler, Rom. Kay .May ./Hofdiener ./Mit Rom. Kay. May. Freyheit/Gedruckt zu NUrnberg, bey vnd inn Verlegung/Paul Kaufmanns./M.D.CVII. Hanns Leo

Part. weiße Vorsatzbll. u. 77 ungez. B1l. 22 cm). Bl. lr obiger Titel, lv Ms.

2

bunte u.

fol.

2

(34,2 x 2r Widmung v. H. L. Haßler, 2v - 75v Noten, 76 Register, 77 leer. Anm. : Vorlage zur Kirnbergerschen Partiturausgabe. s. Am.B.

420-426, 608, 609. nannten Drucks v. l607-

- (J.

420.)

Hassler,

S.

Bach

Spartierung des

ge

IV ) -

Hans Leo

Psalmen/ und/Christliche Gesahge,/mit vier Stimmen, auf die Melodien/fugenweis componirt :/durch/

Haßler, /Romisch Kayserl. Majest. Hofdiener./Auf Befehl/einer hohen Standesperson/aufs neue ausgefertiget ./Leipzig, /aus Johann Gottlob Immanuel Breitkopfs Buchdruckerey,/l777. Hanns Leo

Typendruck.

Part.

2

Vorsatzbll. u.

251

Bl.

ungez. B1l.

2

lr

obiger

Titel, lv leer, 2r»v "An das Publikum. " Neuer Titel: Psalmen/und/Christliche Geslinge,/ vier

auf die Melodien/fugweis comLeo Haßler,/RSinisch Kayserl. Majest . Hofdiener ./Mit Romisch.Kayserl .Majest . Freyheit ,/Vormals gedruckt zu Nu"rnberg,/bey und in Verlegung Paul Kaurmanns./M.D.CVII./ 150 gez. u. 2 ungez. S. 2°: (36,3 x 23 cm). S. (1) dieser mit

Stimmen,

ponirt :/durch/Hanns

Titel,

S.

Register

420a}

Hassler,

421.)

Hassler,

3-150 Noten,

S.

S.

(151/152)

Hans Leo

s. Am.B.

422.)

(2) leer,

(52 Nrn)

Hans

420.

Leo

s. Am.B. 420.

423.)

Hassler,

Hans Leo

s. Am.B. 420

424. 425. 426.

-

Tub.

-

)

) )

Hassler,

Hans Leo

s. Am.B. 420 - Tub. -

427.)

Has

sler,

Hans Leo

[Kopftitel : ]

Weynacht

Metten[

Has 1 er

Ms.

Part.

I

]

di Joh. Leon.

-

-

252

Vorsatzbl. u. 4 ungez. Bil. fol. (33.5 x cm). Bl. lr - 4v Noten.

21

1

Inhalt:

"Was

da? Joseph!

Kindelein?"

-

428.

)

(J.

Gasparini,

S.

Bach

Vorsatzbll. u.

20,8 cm). Bl.

Composizione ./Francesco

Part.

lr

S.

Bach

obiger

III)

fol. (33.9 x Titel, lv - kkr Noten,

ungez. B1l.

44

leer. Inhalt: identisch mit

44v

)

capella.

.

Ms.

429.

das neu gebohrne

Francesco

Gasparini

- (J.

a

ist

-

Tub.

Li Principii ,/della

2

v.

6

-

IV)

Wo

-

Am.B. TUb.

-

437



Sammelwerk

[i]

Canons/ von/ verschiedenen/ alten/ Authoren.

Part. weiße Vorsatzbll. u. Ms.

bunte u. 2 127 gez. u. ungez. S. fol. (34,2 x 22,7 cm). S. (1) obi ger Titel, S. 2-127 Noten, S. (128) leer. 2 1

[II]

:/Principis/Ferdinandi./ Archiducis Austriae ./Andreas Gabrielis./ In/Laudem Sereniss a. 8. Ms.

Format

obiger

Part.

s. o. 39 gez. S. u. 1 ungez. S. S. S. 2-39 Noten, S. (4o) leer.

Titel.

(l)

-

[iII]

-

Epitaphium/In Obitum Invictiss :/Et Christianiss :Romanorum/ Imperatoris Divi/ Fer dinandi/ Arohiducis Austriae ./ Austria Danubii, etc :/Canon/In diapente/Joannes de

Format

ger

253

Cleue./a.7. Ms. Part.

s. o.

Titel,

S.

gez. u. 1 ungez. S. S. (1) obi2-15 Noten, S. (16) leer.

15

Inhalt: Titel (i) (1.) Pars Prima./De

S.

diebus. Joan de Cleue. "Domine Jesu Christe" a h./ S. (2.) Secunda Pars./De Dominicis diebus./ Joan de Cleue. a h. /"Et presta, ut

(1)

Dominic is

beato"

2

S.

9

Dominicis diebus. Jacobus de Wert. (3-) a. 5 ./"Transeunte domino" S. Jesus"/ (k.) Secunda Pars. /"Et ait

15

S.

21

S.

2fS

cum

De

illi

(a 5. , J. de Wert) (5.) In Quadragesima. Orlando Lasso a 5. /"Audi benigne"

(6.)

Secunda

Pars. /"Mul

tum quidem

peccavimus"/

(a 5. 0. Lasso) (7.) De Dominicis Diebus. Joannes de Cleve. a. 6./"Dixit ergo Jesus"

(8.)

De

Conversione

Sameti

S.

36

S.

45

S.

50

S.

5^

S.

62

cum

iter" (9.)

31

Pauli. Chri-

stianus Hollander. /a. 6./"Saulus Secunda

S.

Pars ./"Respondit

Saulus"/

(a. 6. Hollander) (lO.)Pro Defunctis. Gregorius Prenner. a 6. /"Credo quod redemptor"

(1l.) In memoriam Petri Joanelli Hujus operis/collectoris ./ Henri cus de la Court. a

5./"Aurea

dum

rutilis"

(12.) 2.

p./"Ista

Z5h

-

subest

la Court) (13.) Joannes de la Cleve

ratio"/(a

5.

H. de

S. a 5•/De

Resurrec-

tione Domini. /"Regina celi letare"

(14.) 2. p./"Resurrexit sicut

J.

la

de

(17.)

veneris" Sancta Trinitate. Michael Des

Buissons "Tibi decus et imperium" 2. p. /"Gloria tibi trinitas"/(a 7. Des

Buissons) De Dominic is diebus. Joannes de (18.) Cleue. a 8./"Erravi sicut ovis" M.

(19.)

2.

J.

76

S.

81

S.

86

S.

93

S.

99

S.

105

S.

lll

S.

116

S.

(1)

5./

"Domine quando De

S.

dixit"/(a

5. Cleve) Pro Defunct is. Orlando Lasso, a (15.)

(16.)

p./"Delicta juventutis"/(a

8.

de Cleve)

(20.) In obi turn Jacobi Vaet. Jacobus Regnart. a 7•/"Defunctum charites Vaetem"

Titel (II)

(l.)

Sereniss :Principis/ Ferdinandi Ar chid. Austriae. /Andreas Gabrielis./"Lucida ceu fulvo resplen-

In

Laudem

det"/(a (

"(

2.)

69

2.

p/"Ut

8) decus

Austriacem

(a 8. A. Gabrieli) 3.) Andreas Gabrielis/a.

misereatur"

S.

2

S.

8

S.

15

domui"/

12./"Deus

-

-

(III)

Titel (1.)

255

Canon.

In

diapente

S.

Bach

I) -

(1)

S.

2

Joannes de

Cleue. a. 7./"Autria Danubii"

- (J.

S.

Tub.

-

1*30.) Sammelwerk

Orgel Stttkke/bestehend in/PRÆ LUDIEN/und/FUGEN/ von/DIETRICH BUXTEHUDEN/und/NICOLAUS BRUHNS. Ms. 2

buntgemusterte

u.

2

weiße Vorsatzbll.

u. 75

(u. 1) gez. S. fol. (34,5 X 22,5 cm). S. (1) obiger Titel, S. 2-75 Noten, (76) leer.

- (J.

S.

Bach

I)

431.) Sammelwerk

est.:/

[i]

De/Corporis Christi./O Orlando Lasso. /à. 6.

[II]

Regola/ di/ Contraponto/ et/ Compositione ,/ Del Reuer. Padre/Pr. Camillo Angleria/Da Cremona/Del Terz' ordine Di S. Francesco/ Discepolo di Claudio Metulo[sic]/da Cor reggio.

[iIi]

Ri cercare/ e t/Canoni/A Due, Tre, et/ Quattro Voci, /Da Cantarsi in vari modi, con differenti armonia/Del Signor/Giovan Paolo/Cima, /Organista nella Chiesa di nostra/signora/ presso à Santo Celso di Milano .

[IV]

Missa/àA. Ms

Voc1 .

Part

.

quam

suavis

-

256

-

bunte u. 2 weiße Vorsatzbll. u. 1*3 gez. u. ungezahlte S. ; 8 gez. S. ; 7 gez. u. 1 ungez. S. | 27 gez. u. 1 ungez. S. fol. {"ik,k x 22,8 S. 2-^3 Noten, S. , cm). S. (1) Titel leer; S. (1) Titel [i] [iI], S. 2-8 Noten; S. (kk) (1) Titel S. 2-7 Noten, S. (8) leer; S. (1) Titel [IV], S. 2-27 Noten, S. (28) leer. 2 1

[III],

Inhalt: Titel (i) In Cena Domini, Orlando Laaso. a. 6. /"In monte De

Corpore

a. 6./"0 De Morte.

oliveti" Christi. Orlando Lasso,

suavis est" Orlando Lasso, a. 6. Voc:/"0 Mors quam amara est" Secunda Pars, a 6. Voc:/ "0 Mors Quam

est" Dominicis Diebus

bonum

S.

(1)

S.

2

S.

7

S.

15

S.

19

./ Orlando Lasso ergo a. 7. Voc:/"Estote misericordes"S. 23 Lasso, Apostolis De ./Orlando a. 8. S. 31 Voc./"In convertendo Dominus" Secunda Pars. a. 8./"Convertere

De

Domine"

Titel

S. 38

(II)

Ricercare a Quattro./(Fr. Camillo Angleria) Cantilena/a Cinque Voci./(Fr. Ca millo Angleria)

Titel

(III)

Ricercare/a

P. Cima)

Quattro./(G.

Titel (IV) Missa.

a

h. Voc

:/(u. B. c .

Autor]

- (j.

S. Bach

I) -

Tub.

-

)

S.

1

S.

2

S.

6

S.

1

S.

2

S.

1

S.

2

[ohne

432.) Goldberg,

-

257

Johann Gottlieb Concerto per Sig=e/Goldberg.

[Deckeletikett

b./del

:

]

il

Cembalo/E.

Part . ungez. B1l. fol. (33,9 x 20,1 cm). Bl. Ms .

3**

leer, lv -

33v Noten,

- Kirnberger? -

433.) Goldberg,

Tub.

-

Bl. 3kr leer.

lr

Johann Gottlieb

Concerto d mol./per il/Cembalo Concertato./ Violino Primo. /Violino Secondo./Viola./e/ Basso. /di Goldberg.

Part

Ms .

.

u. 77 gez. u. 2 ungez. S. fol. (36 x 22,5 cm). S. 1-77 Noten, S. (78) unbeschr. , S. (79) leer. - Kirnberger? - Tub. -

Titelbl.

k3k.) Froberger, Johann Jakob

VI/Fughe/e/Vi/Capriccj/dal Giacomo

Froberger. Ms.

gez. S. 2-6k Noten.

6k

-

Sig:/Giovanni

fol.

Part.

(36 x 21,5 cm).

S. 1

Titel,

Kirnberger? - TUb. -

k35.) Sammelwerk La Musi ca/ Che

si

Cant a

Annualmente/nelle/

Funzioni della Settimana Santa, /nella/Cappella Ponticicia[sic, verbessert: Pontificia] ,/

Composta

-

258

dal/Palestrina

Allegri,

,

e

Baj./[Von

anderer Hd:] Raccolta e Pubblicata/da/Carlo Burney Mus.D./Londra Price 10:6./Stampata per

Roberto Bremner, nella Strand/l77l/Dove si trova pure la Passione sacro Oratorio composto/ dal Sig^ Jomelli. Ms. 30

Part.

fol. (35,8 x Titel, lv leer, 2r -

ungez. B1l.

obiger

Inhalt: Abschrift v.

- (j.

S.

^36.) Gasparini,

Bach

III)

Am.B.

-

21,5 cm). Bl. lr 30r Noten, 30v leer. 449.

-

Tub.

e

Diapason/dal

Francesco

Canone

in Diapente

Gasparini

S=

Franc:

.

Ms

.

Part

.

24 ungez. B1l. fol. (33,5 x obiger Titel, lv - 24v Noten. Inhalt: Messe s. S.A.T.B. u. B.C. bis Sanctus

2

Vorsatzbll. u.

21,3 cm). Bl.

(einschl.

- (J.

437-) Gasparini,

S.

)

Bach

lr

III)

-

Tub.

-

Francesco

Li/ Principii/ della/ Composizione Ms . 79

S.

gez. u.

1

(1) obiger

Part

.

ungez. S.

Titel,

.

S.

fol.

(34,2 x

2-79 Noten,

21 cm).

S.

(80)

leer. Inhalt: Canonische Kompositionen auf 2-4 Syste-

men.

- (j.

s. Am.B. 428. S.

Bach

I) -

Tub.

-

-

259

-

1*38.) Sammelwerk

[Deckeletikett : ] Clavier- Soilaten von verschiedenen/Meis tern. Ms . Part . 47 ungez. B1l. fol. (37.5 x Zk cm), vor Bl. 1*7 ein Bl. herausgeschnit ten. lv - 22r Noten, 22v

-

1»7v leer. Inhalt: a,A,g, [von jetzt ab numeriert XLIX LXVI] a,G,A,B,A,C,F,A,C,g,E,D,g,B,d,F,D,g. Ver-

mutlich auch Kammermusik. - Schaffrath - Tub. -

439a)

Mehrere Verfasser

(a)

Il

Muzio Scevola./Da Rappresentarsi/Nel

Regio Teatro d ' Hay=Market , Per/L ' Accademia Reale di Musica,/Atto=Primo , Composta,/per SigT Filippo. detto Pipo./Londra./l721. [d.

il

i.

Amadei]

(b) Atto Secondo/del/SigT. Bononcini. (c) Atto Terzo ,/del/SigT. Hendel. Ms.

Part.

2 Vorsatzbll. u. 120 ungez. B1l. fol. (jk,5 x 21,1 cm). Bl. lr Titel (a), lv - 28r Noten, 28v leer, 29r Titel (b), 29v - 70r Noten, 70v leer, 71r Titel (c), 71v - 119v Noten, Bl. 120 leer. - s. Am.B. 439°. - (j. S. Bach - Tub. -

III)

439b)

-

260

Mehrere Verfasser

s.

Am. B.

Titel

439a,

gleichlautend

.

Part.

Ms.

qu.-fol. (22,3 x 28,5 cm). Dd 1 (1. Akt) : Titel, rr-kZv Noten. Bd 2 ungez. B1l. Bl. Titel, lv - 9v ungez. B1l. Bl. 60 (2. Akt): - 52r Noten, 52v Noten, Bl. 10 unbeschr. , unbeschr., 53r - 59r Noten, 59v - 60v unbeschr. Titel, lvBd 3 (3. Akt): 68 ungez. B1l. Bl. 68v Noten. Orig. Bogenzahlung oben links recto z. T. vorh. - Anonym XIV - Tub. 3

Bde

lr

42

llr

lr

lr

440.) Monsigny,

Pierre Alexandre

LE DESERTEUR./Drame Ms.

en

Trois Act es.

Part.

Vorsatzbll. (2 vorn) u. 182 ungez. B1l. fol. (35,4 x 22,4 cm). Bl. lr obiger Titel, lv - 2r leer, 2v - l6r Noten, 16v - l8r Text, 18v - 19v Noten, 20r Text, 20v - 29r Noten, 29v - 30r Text, 30v - 62r Noten, 62v Text, 63r - 70v No ten, 71r Text, 71v - 83v Noten, 84r»v Text, 85r87v Noten, 88r - 89r Text, 89v - 115r Noten, 115v - 117r Text, 117v - 121r Noten, 121v - 122r leer, 122v - 124r Text, 124v - 138r Noten, 138v139v Text, l40r - 151r Noten, 151v Text, 1521" l82r Noten, 182v leer. 3

- Kirnberger? -

441.)

Graun, Karl Heinrich

[Deckeletikett

: ]

Auszug/aus der Oper/ Angelica

Mitridate/vom/Herrn Capellmeister Graun. /erstere im Jahre 1749.) \ componirt. - . _ __ _ zweyte an Jahre 1751- ) e

Medore

und

Ms.

Part.

68 2v

261

-

fol.

ungez. B1l.

(36,8 x 22,8 cm). 33v Noten, 3k leer,

leer, Bl. 3r Noten, 68v leer.

Bl.

35r

lr -

68r

- Kirnberger? -

kkZ.) Scarlatti, Domenico PIECES/POUR LE/CLAVECIN/Composées/ PAR/ DOMENICO SCARLATTI . /DEUXIEME VOLUME . Gravé par L . Hue .

Prix 9**/

/

A

/

PARIS/

le Clerc le Cadet rue st Honoré (Bonnetier/vis-e vis l'Oratoire.

(mT

Clerc rue du Roule

Chez (Le sT Le (M?

Avec

Boivin rue sî Honoré

Privilege

du Roy.

[ca.

à

la

à

chez Le

la Croi d'Or

Règle d'Or/

17^2]

Kupf erstich.

(2 hinten) u. 1 Bl. u. 36 gez. S. (31,2 x 2k, 5 cm; Plattengr. : 27,2 x 19,3/7 cm). Bl. lr obiger Titel, lv Verlagskatalog,

3

ko

Vorsatzbll.

S. 1-36 Noten.

kk3.) Martini, Giambattista [Deckeletikett Schule

:

]

Rev:Pat:

Martini ./Contrapunct s

.

Ms.

Part.

Vorsatzbll. u. 3k ungez. Bll. qu.-fol. (22,8 Bl. lr - 33v Noten, 3k unbeschr. Inhalt : 2-6 st. Beispiele. - (G. Martini i) 2

x 31,3 cm).

444.) Martini,

262

-

Giambattista

DUETTI

DA CAMERA/C0NSAGRATI/a11

'

Altezza Reale

Elettorale di/MARIA ANTONIA/DI BAVIERA/pRINCipessa

elettorale/di sassonia/da

FR.

GIAMBA-

TISTA MARTINI DE' MINORI CONVENTUALI/Accademico

nell' Instituto delle

Scienze,

Typendruck.

e

Filarmonico.

Part.

2 Vorsatzbll. u. 2 ungez. B1l. 46 gez. S. u. 2 ungez. S. qu. 8° (23,9 x 34,6 cm). Bl. obiger Titel in Kupferstich, lv leer, 2r»v Dedi cation, S. 1-46 Noten, S. (47) Indice (12 Duette), auf dieser Seite unten: "In BOLOGNA nella Stamperia di Lelio dalla Volpe Impressore dell'

lr

Instituto delle Scienze./) (1763.)

DE"

SUPERIORI".

S.

(48) leer.

(/CON LICENZA

445.) Martini, Giambattista 4:° Concertata con S.S.e B B./j.G.B.M. Ms . Part . 2 Vorsatzbll. u. 38 ungez. B1l. qu.-fol. (21,6 x 29,3 cm). Bl. lr obiger Titel, lv - 21v Noten,

Messa a

22 4

-

unbeschr. , 23r - 37v Noten, Sings timmen u. Orch. Schrb.

I) 446.)

I:

(G. Martini

II) -

38

unbeschr.

Schrb.

II:

-

(Perti

Sammelwerk

Kirchen Musiken/von/verschiedenen alten/Componisten/aus der/Deutschen Tabulatur/uebersezt/ 1782. Ms.

Part.

2

S.

263

-

2 weiße Vorsatzbll. u. 87 (u. l) gez. (3k,2/k x 22,5/9 cm). S. (1) obiger Ti-

bunte u.

fol.

tel,

S.

2-87 Noten,

Inhalt : (1.) Missa a. 8. Domini

in

Voc

S.

(88) leer.

:/super/Misericordias

aeternum

cantabo,

etc:/Joh:

Gabrielis.

S.

2

(2.) Missa 5. Voc: G.v./super/Cantate Domino cant i cum novum etc: Kyrie. Transp. h/ Joh: Leo Hassleri S. t/super/Laudate Dominum (3.) Misaa a. 8. Voc omnes gentes :/Joh: Leo. Hassleri S. (k.) Magnificat I™i Toni./a. h. Voc: Transp: 4./Orland: Di Lass: S. (5.) (6.-11.) Magnificat IIdi , [iII*ii , IVti-VIIIvi] Toni./a. k. Voc :/ Orland : Di Lass:

16

27

h3

S.

kl-

(73) (

12

. )

Sanctus Dominus Deus Sabaoth.

gehiSret

zur Missa/sup: Verbum caro T: Factum est: 4. 6. Voc: Jacob: Hassler: (13.)Missa a. 5• Voc :/super/Entre vous Files Orland: [di Lasso] s. Am.B. 487, gleicher Xnhalt.

- (J.

S.

Bach

S.

7^

S.

80

I) -

kk7.) Sammelwerk

[i]

Stravaganze

d'Amore/Cantata/Del N. H. nedetto Marcello. ("Senza gran pena"; S. u.

Bc.)

Be

-

[II]

264

-

Cantata/ von/Marcello. ne" i 5 v. )

[iII]

Stravaganze Colombani.

Marcello; S. u.

"

(del Slgr= Querino [darUber v. d. gl. Hd: Bened. Stravaganza d'amore

Bc.)

.

dell' !

]

.."] Eterna (B. u.

Orch. ) ARIA. l./Dell' Opera/L'ASTARTO./Dal Sxgr=/ Franc: Conti ./Comp :/di S:M:Caes:

[V]

("Speranze

godete";

S. u.

Orch.) Sig"/ ARIA. 6./Dell'0pera/L'ASTART0/Dal Franc: Conti ./Comp :/di S.M:Caes: ("Nd, nd, nd, pietoso"; T. u. Orch.)

[VI]

[VII]

ARIA.

21.

/Dell'

Opera/L'ASTARTO./Dal

Sigr^./Franc:Conti./Conip:

di";

2

e

Sig=e./Caltara. [sic

notte/Dal

su

d'Amore.

ARIA. /Del Cieco tartaro

[TV]

la

("No che

("Bella prova Ms. Part. Vorsatzbll. u. 38 B1l.

B.

di S:M:Caes:

u. Orch.)

(15 u. 11 u.

15

u.

S.) fol. (33,8 x 23 cm). Konvolut v. 7 Mss., auf deren 1. Seite stets der oben angegebene Titel steht, ab Seite 2 Noten, zuletzt jeweils 1 ungez. leere Seite. u.

7

u.

- (J.

S.

7

u.

Bach

7

gez.

7

I) -

448.) Sammelwerk Fugen/del s£ Giovanni Kriegher/l699



Ms.

bunte u. 2 weiße Vorsatzbll. u. 18 (u. 2) gez. S. fol. (32,5 x 20,4 cm). S. (1) obiger Titel, 2-18 Noten, (19) unbeschr. , (20) leer. Inhalt: S. 2-13 Werke von Krieger. S. 14 ff. 2

Capriccio v.

- (J.

S.

Bach

J. J.

VI) -

Froberger.

-

-

265

449.) Sammelwerk

si

Annualmente/nelle/ FUNZIONI della SETTIMANA SANTA ,/nella/CAPELLA

LA MUSI CA/ Che

Cant a

PONTIFICIA,/Composta

dal/PALESTRINA

,

ALLEGRI,

Pubblicata/da/ CARLO BURNEY Mus.D./LONDRA, Price 10 : 6/Stampata per ROBERTO BREMNER, nella Strand/l771./Dove si trova pure e

BAI./Raocolta

la Passione

Jomelli

e

sacro Oratorio

dal Sig.

composto

.

Kupferstich. Part. 2 Vorsatzbll., 2 ungez. B1l. IV u. 42 gez. S. 1 ungez. (1eeres) Bl. 4° (32 x 23,6 cm; Plattengr. : 27,7/28 x 20,2 cm). Bl. lr leer, lv

,

2r obiger Titel, . Presace, 1-42 Noten. leer. S. S. Inhalt: identisch m. Am.B. 435. s. RISM: 1771

Bild

der Capella

I-IV

2v

Pontificcia,

450.) SchUtz, Heinrich Mottet./vom Hrn: Heinrich SchUtz ,/aus/j. Scheins Absterben

H.

1631.

Part . 10 ungez. B1l. fol. (34,2/4 x 21,2 cm). Bl. lr obiger Titel, lv leer, 2r - 9v Noten, Bl. 10 Ms .

leer. Inhalt:

- (J.

"Das

S.

Bach

ist je

III)

-

gewißlich wahr"

,

6

v.u.Bc.

451.) Theile, Johann Text u. Inhalt s. Am.B. Ms.

Part.

511

[Teil 2], Bl.

22

ff.

u. 39 (u. l) gez. S. fol. (34,2 x (1) Titel, S. (2) Kirnbergers Vorwort, S. 3-39 Noten, S. (4o) leer. 2

Vorsatzbll.

23,1 cm).

- (J.

S.

S.

Bach

I) -

1»52.)

-

266

Theile, Johann

Titel

u. Inhalt s. Am.B. Ms.

511

Part.

l],

[Teil

Bl.

1

ff.

Vorsatzbll. u. 30 ungez. B1l. (orig. Bogenzahlung oben rechts recto vorh. ) fol. (33,7/3'* x 21,5 cm). Bl. 1 leer, 2r Titel, 2v leer, 3r 23v Noten, Zk leer, 25r - 30v Noten. Ann. : Bl. 25 ff. stehen die Auslosungen, die Kirnberger in Am.B. 511 [Teil l] angebracht hat, 2

in Reinschrift.

- (J.

Bach

S.

*»53.)

h^k.) Hammer schmidt

,

IV)

-

Andreas

Vierter Theil/Musikalischer Andachten,/Geistlicher/MOTETTEN/ und/CONCERTEN ,/Mit 5,6,7,8,9,10, 12,

mehr Stimmen,/nebst

und

einen General-Baß/

Componirt/Von/ Andreas Hammerschmieden./ 1669. Ms. 2

Bde,

Bd

Part.

1:2 bunte u.

weiße

2

Vorsatzbll. u.

B1l. (orig. jede Motette fur sich pag. , davor je ein neuer Titel) fol. (34,1 x 22,5 cm). Bl. lr obiger Titel, lv leer, 2r»v "An den Musik liebhabenden Leser" ; 3r beginnt die erste Motette "Hosianna dem Sohne David" Bd 2: 2 bunte u. 2 weiße Vorsatzbll. u. 117 B1l. (orig. jede Motette fiir sich pag., davor je ein 237

neuer

Titel) fol.

v. 27. Stuck: deinem

gister.

{"}k

"Herr,

x 22,8 cm).

wo

Geist". Bia Nr.

Intus: Notizbl.

Bl.

lr Titel

so1l ich hingehen fUr

kO.

Bl.

Anna Amalias

115v

Uber

-

117r Re

eine Sonn-

abend-Gesellschaft . Inhalt :Bd 1 u. 2 enthalten vollkommen die Motetten des Druckes (Am.B. h^kb) m. Vorwort u. Register.

- (J.

S.

Bach

I) -

Tub.

-

454b)

Hammer schmidt

267

-

Andreas

,

Vierdter Theil//Musicalischer

AndachtenZ/Geist-

licner//M0TETEN//und/C0NCERTEN ,//Mit 5/6/7/8/9/ 10/l2 und raehr Stimmen/nebenst/Yeinem gedoppelHammerten General-Baß.//Componirt//Von//Andrea schmieden.// [ Stimmbez. ] Freybergk in Meissen/// Druckts

und

verlegts Georg Beuther//^

Jahr

Im

MDCLXIX.// Typendruck.

Stimraen.

(10)

St. I-X (Cl,2,Al,2,Tl,2,Bl,2,Bc,Bc) : 26,24,24, 16,24,22,20,14,26 ungez. B1l. 4° (31,8 x 19 cm), s. Am.B. 453, 454.

-

455•)

-

Tub.

Durante,

Francesco

Duetti,/per

Soprano

e

Contralto/del SigT

D:

Fran?° Durante. Ms . 2

Vorsatzbll.

Part

.

u. 70 gez. u.

ungez. S.

2

(33,1 x 21,7 cm). S. (1) obiger

Noten,

S.

(71) unbescnr.

Inhalt:

I.

II.

Andate

0

,

S.

Titel,

(72) leer.

miei sospiri

IV.

Son'io barbara Donna insida mio Qualor tente scoprire Alme voi che provaste non

V.

Mitilde

VI.

0

III.

VII.

VIII. IX.

il

alma mia Se

udisti

quante volte

Mitilde

mio

fol.

S.

tesoro

Fiero acerbo destin dell' alma mia La vezzosa celinda

2-70

S.

2

S.

6

S.

10

S.

14

s.

23

s. 29 s. 3* s. 1*3 s. 50

X.

Amor

XI.

Due

XII. -

(j.

456.) Durante,

Mitilde Soprani

Dormono

s. Am.B. S.

268

1

'

-

morta

a

./Solitudini

care

aure estive

S.

57

S.

62

s. 6k

^56

Bach

IV) - Tub. -

Francesco

Duetti/Der Fran?

0

Soprano

Durant e

Contralto ./Dell Sig: D.

e

.

Part.

Ms.

Vorsatzbll. u. 93 gez. u. 3 ungez. S. fol. (32,7 x 20,6 cm). S. (1) obiger Titel, S. 2-93 Noten, S. (94/95) unbeschr. , S. (96) leer. Inhalt: identisch mit Am.B. 455 2

- (j.

S.

IIi)

Bach.

-

Tub.

-

457.) Walther, Johann Gottfried

[Deckeletikett:

]

2.

CHORALS/VON

WALTHER/mIT/

VARIATIONS

Part.

Ms. 2

Vorsatzbll. u.

fol.

3

ungez. u. 28 gez. u.

I

Inhalt

(i)

IIv ff.

ungez.

leer.

:

Wie

sol1 ich dich empf angen./Vers l.(-10)

(II) Allein

- (j.

1

IIT "di/j.G.

leer, (36 x 21,9 cm). Bl. Walther.", : S. 1-28 Noten, (29) S.

Gott in der H8h' sey Ehr./Vers 1. (-8) fiir Orgel S.

Bach

VI) - Tub. -

458.

)

-

269

Mehrere Verfasser SEKENATA . /D

J / FEDERICO . /MENS :

Ms .

Titelbl.

Part

.

AVGI : /MDCCXXXXVII

.

.

u. 43 (u. 1 gez. B1l. fol. (34,3 x - 43v Noten, (44) leer. 21,5 cm). Bl. Komp. : Friedrich K. H. Graun, J. J. Quantz, Chr. Nichelmann. - Schrb. : Anonym XV - Schrb. (Hasse Vi) : Bl. 7 - TUb. -

lr

II.,

I

II:

459.) Frescobaldi,

Girolamo

Fugen/ von/ Frescobaldi

Part. bunte u. 2 weiße Vorsatzbll. u. 32 ungez. B1l. fol. (31,9 x 20,5 cm) ; Bl. lr Titel, lv - 32r Noten, 32v leer. Inhalt: 16 Ricercare. Ms.

2

- Kirnberger? -

Tub.

-

460.) Fasch, Karl Friedrich Christian

ariette/pour QUATORZE

LE CLAVECIN

ou

pianoforte/ AVEC

VARIATIONS/Composés/Par/CHARLES

FASCH/

Musicien de la Chambre , au Service/de Sa Majeste le Roi de Prusse./Ches J. J. Hummel, a Berlin avec

Privilege

du

Roi, /a

Amsterdam au Grand

Magazin de Musique/et aux Adresses

ordinaires./

Prix f. 1.4. [ca. 1782] Kupferstich. Part. Vorsatzbl. (vorn) u. 17 (u. l)gez.

N? 530.

S. qu. 8° (17,5 x 26,2 cm). S. (1) obiger Titel, S. (2) leer, S. 3-17 Noten, S. (18) leer. Inhalt: Ariette (A Dur) u. 14 Variationen. 1

-

270

-

461.) Sammelwerk

[i]

[II]

Fuga/Duplex

Diapason.

a

/dal

Sig=e/Mozart

.

[Leopold?] Dialogus/a 5./Dom: 2. post Trinitat :/von/ Jo hann e Rudolpho Ahlenio Mulhus/Cantor zu

Erfrurdt./l648.

[III] [Kopftitel:] [IV]

2

Canon a 4.

dal Sig=°:Cyma./ m' intend ' io"/Aus-

Intend ami ohi pud , Che gelöset vom Herrn Fasch. [Karl] Wunderbarrliche Echo/welche/Die Feinde und Neider des Satyrischen/Componisten/in einer doppelten/ Fuga Ligata/ representiret ,/ erfunden/von/Ismenia Stratonico/des Phrynidis

Mytilenaci/Stief=Bruder. [d. i. W. C. Print z] Ms. Part. Vorsatzbll. u. 20 B1l. (7 u. 11 gez. u. k

(u. 2) gez. u. 11 gez. S. ) fol. (35,1 x 22,8 cm). Konvolut v. k Mss. Bei Nr. 1, 2 u. k zuerst Titelbl., zuletzt 1 leere Seite.

- (J.

S.

Bach

I) -

k62.) Sammelwerk Orgel=StUkke/bestehend

in/Præ ludien

und Fugen/

Bruhns. von/Dietrich Buxtehuden/und/Nicolaus Ms. Part. 2 Vorsatzbll. u. 73 (u. l) gez. S. fol. (35,2 x 21,2 cm). S. (1) obiger Titel, 2-73 Noten, (7^) leer,

s. Am.B. 430.

- (J.

S.

Bach

I) -

463.)

271

-

Bach, Wilhelm Friedemann Acht Fugen/von/wilhelm

Friedemann

Bach.

/Berlin

1778. Ms.

ungez. B1l.

14

lr Titel, lv

qu.-fol.

leer, 2r

Hoheit/Der/Prinzessinn

(23,6 x 31,4 cm). Bl.

Widmung

"Ihro Königlichen

Amalia von Preussen/ .

. . "

Widmung ... "Durchlauchtigste Prinzeßinn,/Gnlidigste AebtiGin und Frau" (gedruckt bis hierher) "Die Gnade ..." (ge. schrieben) n Febr ./1778./ . . . W. . . F. . . Bach. " "Berlin/den 24

leer, 3r Text der

2v

v unbeschr. , 5*" - 10v Noten, u. v unbeschr. , 12-14 leer. Anm. : Wie gestochen wirkende Kopistenschrift (auch Titel u. Dedikation) , daher in der Literatur als Druck bezeichnet. Inhalt: Fk 31. - (W. F. Bach I) 3v

llr

464.)

leer, 4r u-

Battiferro,

Luigi

S. D.

Sig=e/Battiferri Ms. Part.

XI. Fuges/Del 2

Vorsatzbll.

20,8 cm).

S.

u.

(u. (1) obiger 43

leer. Inhalt: Abschrift v.

unvollständige

verschoben

- (J.

465.)

S.

Battiferro,

XII. 2

Fuga

(ab Nr. Bach I) -

S. D.

Am.

.

l) gez. S. fol. (34 x Titel, 2-43 Noten, (44)

VIII, VIII ).

13.

465

ohne

die dort

daher die Numerierung

Luigi

Fuges/dal Sig=e./Battiferri.

Vorsatzbll.,

Ms. 43

Part. (u.

gez. S. fol. l) Titel,

21,1 cm). S. (1) obiger (44) leer.

(35 x

2-43 Noten,

-

272

Inhalt: Abschrift

unvollstandig)

- (J.

h66.)

S.

-

des Druckes

v.

1669

.

(Nr.

VIII

I) -

Bach

Neidhardt, Johann Georg Die/Sieben/Buß=Psalmen/Des

ten. /Davids.

Konigs und Prophe-

Grund=Texte/Im[ ! ] Teutgebracht sche Oden ./Von/NEIDHARDT./Königsberg Nach

dem

1715.

Part. weifle Vorsatzbll. u. Ms.

2

bunte u. 2 13 ungez. Bil. (19.3 x 33 cm). Bl . lr obiger Titel, 2r»v "Geneigter Leser!", 3r - 13v No-

qu.-fol. lv leer, ten.

Abschrift des Druckes v. Joh. David zfthcker.

- (J.

G. Neidhardt

II)

1715»

# Konigsberg,

-

467.) Sammelwerk

Geistliche Lieder, derer etliche,/von alters her in der Christlichen/Kirchen eintrSchtiglich gebraucht , und/etliche zu unserer Zeit, von erleuch"/ teten, frommen Christen und/ Got tseligen Lehrern ganz neu/ gemacht und zugerichtet sind:/nach Ordnung der/jahrzeit ausge=/

theilet./Im Jahr

1566.

Ms. 2

Vorsatzbll. u. kl (u.

20,6 cm). S. S. (42) leer.

x

Inhalt: Zahn,

- (J.

gez. S. fol. l) Titel,

(1) obiger

S.

Anhang zum BrUdergesangbuch 1566 VI, S. 48) . S. Bach

Bd

I)

(3^,1

2-kl Noten, (vgl.

468.)

Gebel

-

273

Johann Georg

,

[Deckeletikett

Gebel/Drei kleine Kirchen-

: ]

stUcke. Ha .

Part

.

22 ungez. B1l. fol. 32,4 x 20,1 cm; 31.9 x 20,5 - 22v No ten. cm) . Konvolut von 3 Mss. Bl. Inhalt: (Vorsatzbl. 2 von Kirnberger bescbx. Nachricht Uber Gebel) 2

Vorsatzbll.

(vorn) u.

(29,9 x 20,7

omi

lr

(1.) "Wir gingen alle in der Irre" Sopr. u. Orch. (2.) "Wir gingen alle in der Irre," S. u. Orch. (andere Vertonung) (2.) "Ach daß ich Wasser gnug hatte" ,

v. u. Orch.

5

-

I:

Schr.

II) 469.)

(G. Gebel

i) -

Schrb.

II:

,

Bl.

1

Bl.

9r

Bl. 17r

(G. Gebel

Stolzel, Gottfried Heinrich

[I]

TRIO./dal Sigr°./Stoelzel.

[II]

Sonata/ A/Due Oboi/o/Duo

[III]

Sonata/ a/Due Oboi/6/Due

Sigre/stoelzel. Sig=e

[u. Be]

Violini./Dal Violini./Dal

Stoelzel. [u. Be]

Part . u. 14 B1l. (11 u.

Ms

Vorsatzbll.

.

7 u. 7 gez. S. ) (34,4 x 22,6 cm). Konvolut v. 3 Mss., jeweils S. (1) Titel, am Sohluß jeweils eine leere 2

fol.

Seite zusatzlich.

D, g,

- (J.

f.

S. Bach

I) -

^70.) Palestrina,

Giovanni

27^

Pierluigi

Missa/Repleatur os Ms.

obiger

.)

Laud e/ à 5.

Part.

fol. (33 x 20,4 cm). Bl. lr Titel, lv - 22r Noten, 22v leer. -

"Am.

B.

291.

- (Palestrina

k71

meum

ungez. B1l.

22

S.

-

IV ) -

Sammelwerk

Friedr. Wilh. Marpurgs/Fugen=/sammlung./Erster Theil/Berlin,/bey Gottlieb August Lange, /Leip zig, gedruckt bey Johann Gottlob Immanuel Breitkopf./l758. Typendruck. Part. 2 Vorsatzbll. u. 2 ungez. B1l. u. 20 gez. S. 2° (37,5 x 23,7 cm). Bl. lr obiger Titel, lv leer, 2r»v Vorbericht, S. 1-20 Noten.

-

472.)

RISM: 1758'*

-

Sammelwerk

Clavierstucke/mit

fur helm

lin,

einem

practischen Unterri cht/

AnsaViger und GeSbtere

Marpurg./Dritte

,/von/Friedrich Wil-

Sammlung./[Bildnis] Ber und Spener,/KoTiigl. und

1763./bey Haude der Academie der Wissenschas ten Buchhandlern. Typendruck. Part. 1 Vorsatzbl. (vorn) u. 1 Bl. , 30 gez. S. qu.-fol. (20,3 x 33 cm). Bl. lr Titel, lv leer, S. 1-20 Noten, S. 21-29 Text, S. 30 "Inhalt" . - RISM: 1763^ -

473.)

Quehl,

Hieronimus

-

275

Florentinus

zur Beforderung/G$t tlicher Ehre, und Aufmunterung des geistlichen Zions/abziehende/ Der

Ers t ere/Mua

ical i s che

Ver such . / Bes t ehend/ In unterschiedenen, theils

Choralen,/Mit Fugirten, theils auf zwey Clavieren und obligatem/Pedal auf drey Linien eingeri elite ten Variationen./Componiret und heraus gegeben/von/ Zweyen

HIERONIMO FLORENTINO QUEHLEN./NUrnberg,

ge-

druckt bey Lorenz Rieling.

Kupferstich. Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. 2 ungez. Bil. u. 17 (u. l) gez. S. qu. 8° (20,5 x 32,5; Plattengr. 18,3/18,7 x 31/31,2 cm). (Bl. lr Titel, lv leer, 2r f. Vorrede, (bis hierher Typendruck) ,

1

S.

h7k.)

Anonym

Dornel 2

[Antoine]?)

.

Vorsatzbll

. , 1

qu.-fol. (21,6 S.

1-kk Noten,

Inhalt:

^75

• )

ungez., kk gez., x 30 cm).

Bl.

lr

3

ungez. S.

leer, lv

=

(^5)-(^7) unbeschrieben. Tanz= u. Charakters tticke frz. Herkunft

f. Klavier. -

(18) leer.

1-17 Noten,

(Dornel,

I

Anonym

-

Anonym

Recueil/D ' Airs

De

Danses/De Caracteres

Ms. 2

Vorsatzbll.

u. 18 ungez. B1l.

(19,5 x 25,3 cm).

tel, Bl.

unbeschr

-

:

Anonym

lr

-

XV

-

.

1

qu.-fol.

Vorsatzbl. recto obiger Ti

8r Noten

(alles

1

st.),

8v

-

18v

,

-

276

-

476.) Neidhardt, Johann Georg Hoc

in Libro/Scitu notabilissima,

quae ad/

Compositionem sunt utilia/problematice ,/A. Dmn: Clariss: Neidhardt ./tradita ,/invenian-

tur. Ms .

Part



weiße Vorsatzbll. u. 2 ungez. B1l. gez. S. , 1 leeres ungez. Bl. u. 35 (u. l) gez. S. fol. (27,5 x 20,3 cm). Bl. 1 leer, Bl. 2r obiger Titel, 2v leer, S. 1: C0KP0SITI0 HARMO=/NICA. , S. 1-129 beschr. u. m. Noten, S. (130) leer; folgt Anhang: S. (1/2) leer, S. (3) Tttel: CANON/Dissonantiarum/Unam duas, tres atque quatuor/Voces/Occupantium. , S. 4-35 beschr. u. m. Noten, S. (36) leer. Anm. : Abschrift v. Am.B. 476b, dazu Anhang. 2 bunt» u. u. 129 (u.

- (J.

476b)

2

l)

Bach

S.

I) -

Neidhardt, Johann Georg Hoc

in Libro/Scitu notabilissima,

quae

ad

Com,/

positionem sunt utilia/problematice/ & Dmn: Clariss :Neidhardt/ tradita,/ inveniuntur. Ms . Part . 2 Vorsatzbll. u. 66 ungez. B1l. fol. (20 x 16,7 cm). Bl. lr obiger Titel, lv leer, 2r 66r beschr. u. m. Noten (s. Am.B. 476),

Bl.

66v

- (J.

leer.

G. Neidhardt

i) -

477.) Sammelwerk Musikalisches/Mancherley ./Erstes( -Viertes) Vierteljahr./. . ./Be rlin,/bey George Ludewig

Winter./.

.

./

-

-

-

277

Erstes Viertel jahr.

1-12.

Stuck.

Vierteljahr. 13.-24. Drittes Vierteljahr. 25.-36. Viertes Vierteljahr. 37.-48. Zweytes

Typendruck. 2

Stuck. Stuck.

1762.

Stuck.

1763.

1762.

Part.

Vorsatzbll. u.

cm).

S.

Intus

:

-

1762.

188 gez. S. 4° (32,3 x 20,5 1-188 Noten, dazwischen 3 Titelbll. Blatt v. d. Hd Kirnbergers.

RISM: 17622_Z*,

-

17631

478.) Sammelwerk Clavier-BUchlein/vor/Wilhelm angesangen

in

Fried

email

Bach/

d. 22 Jan: 1720.

Cöthen Ms.

2

Vorsatzbll.

21,5 cm).

- (J.

S.

S.

1

u. 5k ungez. B1l.

obiger

-

Bach XXVI)

Titel,

S.

fol.

2-108

(35,2 x Noten.

479.) Sammelwerk [Deckeletikett

: ]

Ms. 2

Vorsatzbll. u.

Allerhand/MUSICALIEN

Part. 136

diff.

ungez. B1l. da Konvolut

fol.

(36,2 x

von vielen Mss.), "Sinfonia", lv - 3v Noten, unbeschnitten. Bl. kr leer, kv - 9r Noten [Wq 70,6], 9v leer, 10r leer. 10v - 13v Noten, l4r - 15v leer, l6r Sonata. Dis-==r• , 16v - 19r Noten, 19v leer, 20r "Solo, G.$Hr./ a/Flauto Traverso/ e/Basso ." , 20v - 23r Noten, 23v leer, 2kr "Solo. D-flBr./a/Flauto Traverso. /e/Basso. » , 2*fv - 27r Noten, 2s leer, 28r - 29v Noten, 30r leer,30v-31r Noten, 31v u. 32r leer,32v-33r Noten, 33v u. 3kr leer, 34v 39r Noten, 39v leer, kOr "Sonata C.iBr.", 40v 43r Noten, 43v - kW leer, 44v - 52v Noten, 22,8 cm, stark

lr ,

-

278

-

- 52*r leer, 5^v - 57r Noten, 57v - 58r leer, - 6lr Noten, 6lv leer, 62r - 72v Noten, 73r - 74r leer, 74v - 79r Noten, 79v - 80r leer, 80v - 81r Noten, 8lv - 82r leer, 82v - 83r No ten, 83v - 84r leer, 84v - 88v Noten, 89r leer, 89v - 90r Noten, 90v - 91r leer, 91v - 96v No ten, 97r - 98v leer, 99r "Fuga. " 99v - 100r Noten, 100v - 101r leer, 101v - 102r Noten, 53r

58v

- 103r leer, 103v - 104r Noten, 104v 105r leer, 105v - 108r Noten, 108v - 109r leer, 109v - 112r Noten, 112v - 113r leer, 113v ll6r Noten, 116v - 117r leer, 117v - 120r No ten, 120v - 121r leer, 121v - 124r Noten, 124v 125r leer, 125v - 128r Noten, 128v - 129r leer, 129v - 132r Noten, 132v leer, 133r "Solo. Fiur/ per il/Flauto Traverso./e/Basso./dell' Sigr6 C. H. Graun." , Bl. 133v - 136r Noten, 136v leer. Inhalt: Vorwiegend Kammermusik, meist instru mental. Anonym bis auf 2 Trios u. 1 Solo von K. H. Graun (Bl. 62r, 67r, 133r: D, D, F) , C. Ph. E. Bach (Bl. 4v ff. ) , Kirnberger (s. Kap. 3 der Diss. ) . Anm. : Bl. 99v - 132v Numerierung der Mss.: Nr. 4,3,2,17, 13, 5, 21, Ik, 7, 9. - Schrb. I: Kirnberger? - Schrb. : (C. P. E. Bach Vi) 102v

II

480.) Kirnberger,

Johann Philipp

Allegro ,/fUr

das

die Violin mit

Clavier alleine,/wie auch/fUr

dem

Violoncell/ zu

accompagniren,/

von/ Johann Philipp Kirnberger/componirt

und

vertheidiget ./ [Noten.

. . ]/Berlin, 1759./ gedruckt eWinter, privileg. bey George Ludewig Konigl

Buchdrucker. Typendruck. 1

Vorsatzbl. u.

20,6 cm).

S.

1

13

(u.

l)

Vorbericht,

Part. gez. S.

Text, S. 5-13 Text u. Noten,

S.

fol.

(32,6

2-3 Noten, S. S. (14) leer.

x 4

481. 482.

) )

Sammelwerk

Kirnberger,

(I)

279

-

Johann Philipp

METHODE/SONATEN/AUS'M VON/ JOHANN

ERMEL

zu sChUddeln/

PHILIPP KIRNBERGER/iHRO

KONIG-

HOHEIT DER PRINZESSIN AMALIA VON/

LICHEN

/Berlin, gedruckt Friedrich Wilhelm Birnstiel, 1783.

PREUSSEN HOF-MUSIKUS. bey

[RISM: 17835] Typendruck

(II)

DREY

GESANGE/

in

.

Musik gesetzt/nebst/

EINEM KLAVIER STtJCKE/ von/ JOHANN KIRNBERGER/

PHILIPP

Ihrer Königl. Hoheit der Prin-

./

zessin Amalia von Preussen Hof-Musikus [Noten

. . . ]

Typendruck. 1

Vorsatzbl. (vorn) u.

7

Part. (u.

l)

gez. u.

4

gez.

S. 4° (35,3 x 21,2 cm). Am.B. 481: S. (1) Titel (I) , S. (2) leer, S. (3) Text, S. 4-7 Noten, S. (8) leer, [S. 7: BWV 817 letzter Satz] Am.B. 482: S. (l) tel S. 2-4 Noten.

(II),

483.) Anonym

Sequidillas Ms .

Part

.

Vorsatzbl. (vorn) u. 14 ungez. B1l. fol. obiger Titel, lv (31,2 x 23,3 cm). Bl. unbeschr. , 2r - l4r Noten, l4v unbeschr. Spanische Gesange. S. u. Bc. 1

-

lr

Anonym

V

-

4-

Ti

'♦8'*.)

280

-

Lotti, Antonio [Kopfti tel : ] Miasa a k voci e stromenti se piace/ da Sigr: Antonio Lotti. Ms. Part. 1 Vorsatzbl. (vorn) u. 11 ungez. B1l. fol. (33 x 21,1 cm). Bl. lr - llv Noten. Inhalt: Die gleiche Hesse Vie in Am.B. 353,

- (Lotti

485.)

Auch nur

II) -

35^.

die Vokalstimmen vorhanden.

Anonym

[Uebungsbuch

der Prinzessinnen Anna Amalie und

Ulrike] Ms. a)

Kl.

fol.

=

2

Stimmen

u. b) Violinstimme.

lr

a):

58

ungez. B1l.

"Ce XI Doctobre (33 x 20,8 cm); Bl. MDCCXXXV./a Wousterhaussen Ullerique/a ecrit ceci afin de me souveni del lo/ Ann a Amelie. Princesse Royale/De Prusse.//Sonata 1. Sonata. 2. da Colla/Tromba, Sonata 3ta affectuoso/ Sona ta k. ta." Bl. lv v. d. Hd Anna Amalias: "Ce livre apartient/a Anna Amelie/le 3. de Berlin 1737 -"' Bl. 2r leer, 2v - 20v Noten, 21r "volti", 21v leer. 3kr Noten, 3*»v ungez. : 21 B1l. fol. x 35 cm). Bl. b) (33 2r leer, 2v - 8v Noten, 9r unbeschx. , 9v -

Juilliet/

-

Noten,

unbeschx.

lkv

ff. leer.

lr llr

Sonaten u. Concerte f. Violine u. Kla2 auch m. Trompete. Schrb. I: Anonym XI - Schrb. (C. P. E.Bach

Inhalt: -

llv - lkr

ff.

I) -

vier, Nr.

II:

486.) Conti,

281

-

Francesco

[Deckelet ikett

Allegro.

Franc. Conti/vieratimmiges

: ]

[Instr.

]

Ms.

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. 2 ungez. B1l. (33,7 x 21,1 cm). Bl. lr - 2v Noten. - (J. Christoph Bach i) -

1

487.)

fol.

Sammelwerk

Kirchen Musiken/von/verschiedenen alten/Componisten/aus der/Deut schen Tabulatur/Ubersezt ./ 1782. Ms.

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. 95 (u. l) gez. S. fol. (32,2/8 cm x 23,1/24,2 cm, stark diff. , da unbeschnitten) . S. (1) obiger Titel, S. 2-93 1

Noten,

Inhalt:

- (J.

S.

S.

(94) unbeschr.

identisch mit Bach

I) -

-

Am.B.

446.

488.) Hasse, Johann Adolf

[Kopftitel:] Aria/sig^ (

"Conservati fedele") Ms . Part

Hasse/ un poco moderato/ .

Vorsatzbl. (vorn) u. 4 ungez. Bil. qu.-fol. (23,8/24 x 32,3 cm). Bl. lr - 4r Noten, 4v

1

unbeschr. Sopr. u. Instrumente

- (J.

A. Hasse

II)

-

.

489.

)

282

-

Bach, Johann Sebastian [Die

6

englischen Suiten] Ms.

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. 29 ungez. Bll. fol. (30,3/5 x 19,8 cm). Bl. lr"Svite en A.", Bl. lv - 23v Noten, Bl. 2kr "Svite 6.", 1

Bl. 24v - 29r Noten, 29v Noten. Inhalt: BW 806 (Bourree u. Gigue ver

-

tauscht)

Schrb. Schrb.

)497.) Schaffrath, 490.

490

I: (j. II: (J.

BOT

II

807-811.

S. Bach XXXVi) S. Bach XXXV ) :

-

Bl. lOr -

Christoph

:

[I]

E

dur ./Ouvertüre

./a. 4./Violino Primo./

Violino Secondo./Viola e/Cembalo./di Schaffrath.

[Ii]

III.

II/A.moll. /Ouvertüre/ a 4./ Violino Primo. /Violino Secondo/Viola e/ N?

Basso.

491:

[I]

das

/di

Schaffrath. Ms. St. [8 Bll. u.

8

Bll. fol.]

III.

der II./A.moll./SINF0NIA./4. 4./ Violino Primo. /Violino Sec undo ./Viola e/

N?

Basso.

II.

/di

Schaffrath. der XIV. /C.moll./SiNFONIA. /[weiter

[II]

N?

[III]

wie oben] der XI/F. dur ./SINFONIA./ [weiter wie N?

II.

oben] Ms.

St. [8 u.

8

u.

8

Bll. fol.]

-

283

-

1*92: B

/Violino Primo./ /Viola/e/Basso. /del Sig:

:Dur. /Cembalo Concerto.

Violino

Secondo.

Schasfrath. St. [26 B1l.

Ms. i»93:

[I]

N?

I.

das XV. /B.dur. /CONCERTO.

/A. 5-/

Violino Concerto. /Violino Primo. /Violino Secondo.

[II]

fol.]

II.

/Viola e/ Basso. /di Schasfrath

V./D dur/CONCERTO./a. 5. /Vio lino Concerto/Violino Primo. /Violino Se condo. /Viola e/Cembalo ./di Scnaffrath. Ms. St. [12 u. l^ B1l. fol.]

N?

das

k9k:

[I]

[II]

F dur./Quatro/a/Oboe/Violino

lino

N?

I.

Oboe

[iII]

Secondo. das

[II]

Primo/Oboe Secondo/ e/Basso. /di

Sonata/Cembalo Obligato./Flauto Traverso./ Violino e/ Basso. /di Sohasfrath.

St. [8 u.

[Schasfrath: N?

N?

Trio f.

8

3

u. 12 B1l.

Violinen;

C

fol.] Dur.

]

XII. /G. moll. /TRIO. /a/Violino/ e/Basso. /di Schasfrath

VI.

VI.

das

das

XIII. /Ex B./TRIO./a/Violino/

Obligato/e/Basso ./di Schasfrath. N? XII das V./D. dur. /TRIO. /a/Flauto Tra verso . /Violoncello e/Basso./di Schasfrath. Bassono

[IV]

Scnasfrath.

Schasfrath.

Oboe

[III]

/Vio

XIV./Eb.dur./QUATRO./a/Violino./

Ms.

[I]

/e/Cembalo./di

Primo.

[V]

284

[Schaffrath: Allegro f. Bc

. ;

a

B1l. 496: N?

II.

Primo

[II]

II.

Violinen u.

da»

St. [6 u.

u.

6

u.

u.

6

3

fol.]

I. /C.dur. /DUETTO.

/ e/ Cembalo das

6

II. /A

/A/Cembalo

Secondo./di Schaffrath.

moll/DUETTO./a/Cembalo Primo/ Cembalo Secondo/di Schaffrath.

N?

^97:

[I]

.

2

moll] Ms.

[I]

-

N?

III.

Bil. fol.]

Ms.

St. [8 u.

das

I. /C.dur. /SONATA. /a.

8

2/Cem-

[IV]

balo overo Liuto/ Obligato . e/Violoncello ./ di Schaffrath. N? II. das XVII. /C. moll. /DUETTO/ a/Cembalo e/Violino/di Schaffrath. Dbdur. /DUETTO. /a. /Cembalo Obligato/ e/Violino./di Schaffrath N? II. das XVIII. /E b.dur. /DUETTO. /[wie

[V]

N?

[II]

[III]

[VI]

oben] V. das ix/Ex E.dur./DUETTO./[wie oben] das IX. /Ex E.dur/DUETTO./a/Cembalo N?

II.

Obligato e/Violino Obligato./di Sohasfrath. [VII] N? II. das XIV. /Ex F.dur ./Duetto ./A/Cembalo Concerto/ e/Violino./di Schaffrath. [VIII] N? I. das XVI. /F.dur. /DUETTO. /[wie III] [IX] N? II. das XIX. /F. moll. /DUETTO. /[wie III] N? V. das XVI. /F. moll. /DUETTO. /4/Cembalo [X] Obligato/ e/Bassono ./di Schaffrath. [XI] Duetto/ a/Cembalo e/Flauto Traverso./Di Schaffrath.

[XII]

[XIII] [XIV]

285

N?

I. XVII. /G

N?

I.

-

moll. /DUETTO/ a/Cembalo Obligate/ e/Bassono./di Schaffrath. N° II. das XV. /G moll/DUETTO./a/Cembalo Obligato e/Violino./di Schaffrath das

XXII. Abdur. /DUETTO/ 4/Cemba-

[XV]

lo e/Violino/di Schaffrath N? I. das VII. /A dur. /DUETTO. /4. /Cem

[XVI]

A

[XVII]

N?

balo Obligato/

e/Violino/di Schaffrath. /a. 2./Cembalo Obligate/

dur./ SONATA. e/Viola di gamba./di Schaffrath.

I.

das

II. /Ex

A. moll. /Duetto.

/a/

Obligato/e/Violino./di Schaff

Cembalo

rath.

[XVIII]

N?

II.

das

XVI. /B. dur. /DUETTO. /[wie

oben]

[XIX]

B

[XX]

N?

dur/Duetto/[wie

I.

das

a/Cembalo

rath. [XXI]

[XXII]

-

-

N?

I.

das

XVIII.

oben] /Ex H.b

dur. /DUETTO./ Ob1 igato/e/ Oboe ./di Schaff

III./G

dur./DUETTo/a/Cembalo

Obligato/e/ [vielmehr : Flauto Traverso] di Schaffrath N? II. das XXI. /B moll. /DUETTO. /a/Cembalo e/Violino/di Schaffrath. Ms. St. [je 6 B1l., Nr. 11: 10 B1l., Nr. 13: 4 B1l. fol.]

i) -

490, 491, 493, 495, 496: Schaffrath I Schaffrath 492: Schrb.

I:

II:

(Schaffrath III) Schaffrath - 494: Nr. 1,2: Schaffrath Nr. 3 : P. E. Bach Vi) - 497: Nr. 1-10, (C. 13-19, 21, 22: Schaffrath Nr. 12 (= 11): (Schaffrath ) Nr. 20: (C. P. E. Bach Vi) Schrb. Schrb.

III:

II

498.)

Schaffrath,

286

-

Christoph

[Deckeletikett

Viole di

:

Schasfrath/Duett

]

ftir zwei

[d moll]

Gamba.

Ms.

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. 4 ungez. B1l. fol. (37,4 x 23,7/24 cm). Bl. lr leer, lv - 4r

1

Noten, 4v leer.

- Schaffrath -

499.)

Schaffrath,

[I]

[II]

[III]

Christoph N?

i1

III.

Cembalo.

IV. per i1

N?

N?

das das

[V]

N?

/Solo/di. Schaffrath.

VIII. /Ex Fis.moll./PARTIE./

Cembalo/

VII.

Cembalo.

[IV]

IV. /Ex E. moll. /PARTIE. /per

das

/di

V. das

Solo/di. Schaffrath.

XIII. /G. moll. /S0L0/per i1 Schaffrath

XIII./F.dur/Solo/per il/Cem-

balo./di Schaffrath. [Kopftitel:] Solo per

il

Viola di

gamba.

Ms.

Vorsatzbl. (vorn) u. 20 ungez. B1l. fol. (34,4 x 22,5 cm). Konvolut v. 5 Mss. Bl. lr Titel (I), lv - 4r Noten, 4v leer, 5r Titel 1

(II),

5v

-

8r Noten,

8v

leer, 9r Titel

(iIi),

- 12r Noten, 12v leer, 13r Titel (IV), - l6r Noten, 16v leer, 17r - 20v Noten. - Schrb. I: Schaffrath - Schrb. II: (C. H. Graun XIII ) 9v

13v

500.)

-

287

Stolzel, Gottfried Heinrich

[Kopftitel:] [II] [Kopftitel:]

[I]

Ms 1 (

.

Sonata,

a. 3. No:

I

Sonata. No: 2. di Stoelzel.

Part

.

k ungez. B1l. fol. unbeschnitten. Konvolut v. 2

Vorsatzbl. (vom) u.

34 x 20 cm),

Mss. Bl.

lr -

4v Noten.

Inhalt: Trios f. Fl. D-Dur)

,

V. u. Baß (O-Dur u.

- (Stolzel VI) 501.)

Samme 1 we

rk

[Deckelet ikett :

BruchstUcke/ von/ Graun, Kirnberger u. a./Mappe zu N= 501. ]

Ms.

Part. (z. T.

Stimmen)

Kompositionen v. [j. G.?] Graun (Trio f. 2 Fl. u. Baß in d moll) u. [Christoph Schasfrath] (Sinfonie Es dur v. 13. Jun. 1738, Trio-St., Solos v. lO.5.1755, 1738 u. 1739) und anonyme. 46 ungez. B1l. fol.

-

-

Schrb. Schrb. Schrb. Schrb. Schrb. Schrb. Schrb.

I:

H:

III:

Schasfrath:

Anonym Anonym

IV: (C. P.

(Nr. 1,3,8,9) -

XIII: (Nr. zS VIII: (Nr. 4) E. Bach VI ) : (Nr. VIII: (Nr. 6) -

V: Anonym VI: (C. H. Graun V)

VII: (J.

S.

Bach

:

II):

5)

-

(Nr. 7) (Nr. lo/ll) -

[502.) Wolf, Ernst Wilhelm

,/eine Operette in drey Acten,/ in Musik gesetzt/von/Ernst Wilhelm Wolf,/ HochfUrstl. Weimarischen Concertmeis ter ,/Vignette/Berlin, bey George Ludewig Winter. 1771Typendruck. Kl.-Ausz.

Das Rosenf est

-

288

-

h Vorbll. mit Dedic. an FUrstin und Frau Amalia, gez. v. Verleger: Berlin, 10. Oct. 1771. Vorbericht v. Kompon. gez. : Weimar 10. Oct. 1771. Re gister der k9 Arien. S. 1-111 Noten. ]

[503.) Sammelwerk zwanzig/Lieder mit Melodien/fUr das Clavier. /Vignette. /Berlin, /gedruckt mit Birn-

1. FUnf und

stielschen Schriften,/ in

Hofbuchdrucker

Commission

bey dem

Decker.

Vorbericht gez. mit 1773. Berlin, 1. Ausgabe. Nr. 1, Zephirs! parcourez. Enthaltend deutsche und franzosische Lieder. 2. Zw51i"/Lieder mit Melodien/und

eben so

viel Clavier./

GalanteriestUcke/fUr das Vignette ./Berlin, /bey George Jacob Decker untermischte 1775.

Nr. 1,

o

laßt

uns

nicht verweilen.

Drucke in 8°. 48 u. 55 Seiten.

504.)

]

Fux, Johann Joseph

Kupfertafeln

zu: GRADVS AD PARNASSVM/oder/ Anfuhrung/ zur Regelmasligen/Musikalischen Compo [57

sition/ .. ./von/Johann Joseph Fux,/. . ./Leipzig, Mizlerischen Bu"cherverlag, 1742.] Kupferstich. Part. 3 Vorsatzbll. (hinten 2) u. 57 Kupfertafeln 8° (20,5 x 18,8 cm; Plattengr. : ca. 20,5 x 17,5 cm) mit eben so vielen Zwischenbll. - Tub. im

505.

)

Bach, Ex 1

Carl Philipp Emanuel

il

moll/Adagio/per Organo/da Bach Ms . Part . Vorsatzbl (vorn) , 2 ungez. B1l. fol. d.

(35.2 x 22,7 cm). unbesohrieben. Kast:Wq n.v. 66. 2v

-

506.

)

-

289

(C. P. E. Bach VI)

Kirnberger,

lr Titel,

Bl.

-

Philipp

Johaxin

gleicher Druck wie in

507.

)

gleicher Druck wie in

508.

)

Kirnberger,

509.

)

Sammelwerk

510.

)

Am.B.

395,

(ii)

Am.B.

395,

(i)

Jo harm Philipp

Kirnberger,

Johann Philipp

a. Am. B. k8Z

=

Am.B.

508

s.

=

Am.B.

509

Am.

lv - 2r Noten,

B.

k81

Graun, Karl Heinrich Opera

Angelica et Medoro/ 13 Arien. Ms.

Titelbl.

Part.

(11 Bogen)

u. 22 ungez. B1l. fol. (3^,7 x 21,8 lr unbeschr. , lv - 5v Noten, 6r unbeschr., 6v - 8v Noten, 9r unbeschr., 9v - 10v Noten, unbeschr. , llv - 15v Noten, l6r un beschr. , 16v - 17v Noten, 18r unbeschr., 18v Noten, 19r unbeschr., 19v - 22v Noten. cm).

-

Bl.

llr

(C. H. Graun

XIi) -

-

290

-

511.) Theile, Johann

BerUhmten/Capell-Meister/ Johann Theilens/Musicalisches/Kunst=Buch/wbrinnen gantz

Deß,

weyland,

sonderbahre Kunst=StUcke/und Geheimniße

,

welche

doppelten/Contrapuncten entspringen anzutreffen sind,/wie dieselben in der Designa tion auf folgenden/Blattern zu sehen, und der Liebhaber solche durch/zusehen belieben wolle. Denen Lehrbegief igen/ in der Composition sehr nUtzlich und dienlich, denen/Liebhabern Curiöser wißenschasten in der/Music, zu angenehmer Belustigung, und Ergö tzlichke it , /denen Ersahrnen aber in der Composition der/doppelten Syncopirten Contrapuncten, wie/auch durch der drey und vierfachen, und per Motum/Contrarium wie der umgekehrten Fugen, welche/die hochste Kunst und Zierde in der Music sind,/zu femerer Nachforaus denen

3 chung

und

AusUbung.

Bl. JOHANN

[Teil

lr ff.

1]

THEILENS/Musicalisches/Kunst=Buch./worin-

nen gantz sonderbahre

Kunst-StUcke/und

Geheim

niße, welche aus denen doppelten/Contrapuncten entspringen, anzutreffen sind. /Denen Music Liebhabern zu angenehmer Belustigung, /und Ergezlich-

keit,

denen ersahrnen

Componisten aber/welche

die doppelten drey und viersache,

auch

die/per

Contrarium wieder umgekehrte Fugen/verstehen, und nach ihrem Werte zu achten wissen,/ zu fernerer Nachforschung und Verbesserung.

Mo tum

[Teil

2]

Bl. [22r]

Ms .

291

Part

.

Vorsatzbl. (vorn) u. hO ungez. (33,7 x 21/21,7 cm). Konvolut v.

1

Bil. fol.

Mss. (Teil u. 2) Bl. erster Titel, lv leer, 2r bis 3r Noten, 3v leer, kr - 21v Noten, 22r zweiter Titel, 22v Vorwort v. der Hd. Kirnbergers, 23r - hOr Noten. Schrb. I: (j. Theile i) (j. Theile Schrb.

lr

1

II:

2

II)

512.) Keiser, Reinhard

Erlesene Satze/Aus der OPERA/l ' INGANNO FEDELE,/ Bestehend/In/Sing=Sachen/Fur verschiedene Stimmen mit und ohne Instrument e ,/nebst einer Italianischen/CANTATA,/Mit dem Accompagnement/Der/

Herrn,/

FLUTE TRAVERSIERE./Dem/Hoch=Wohlgebohrnen

HERRN/CYRILL von Wich,/Erb=Herrn ausf Chewton. . Gehorsamst gewiedmet/Von/ REINHARD KEISERN/Hoch= Furs 1 1 . Mecklenburgis cher/ Capell-Meis t ern./

./

/Gedruckt bey Friedrich Conrad GrefTingern, an der Ellern=Brucken, gegen/der Muhlen HAMBURG, e,

uber . Typendruck. Part. 1 Vorsatzbl. u. 2 ungez. B1l. u. 60 gez. S. k° (33,1 x 20 cm). Bl. obiger Titel, lv - 2r Dedication, gezeichnet: "Hamburg/den 6. October./ 1714." 2v "MUSIC-Liebender" . S. 1-60 Noten. Arrangement f. Gesang, Fl. , Bc.

lr

513.) Morin, Jean-Baptiste

[i]

[iI]

s. Am.B. 367, der gleiche Druck. Cantates/Fran5oises, /[weiter vie Am.B. 367]/ d ' Orleansi/Livre Second. /a Paris, [weiter

wie Am.B.

367] M.DCC

Typendruck.

VII./Avec[etc. Part.

]

-

292

-

Dedication an Duc D'Orleans, 1 Bl. Noten: S. 1-121. Darauf Table Uber 6 Cantaten u. Table Uber 15 Airs; letzte Seite Extrait du Privil. 1. Cantate. En vain, pour calmer les allarms.

[iII]

La Chasse/Du Cerf ,/Divertissement/Chantê Devant

Sa

Maj«sté,/à Fontainebleau le

25--, jour d'Aoust 1708./Mis

En Musique/

Par Monsieur MORIN, Ordinaire

de

la

Mu

sique de S. A. R. /Monseigneur le Duc d ' Orleans ./C© Divertissement est mêle

plusieurs Airs

boire ./Nouvelle Edition./ [Vign. ]/De L'Imprimerie/De I-B. Christophe Ballard, Seul Imprimeur du de

Roy;

à

Royale/de

de l'Academie

Musique,

à

Paris, rue St. [etc.] Parnasse ./M. Dcc

XXXIV. /Avec Priv. du Roy. Typendruck. Part. 7

Vorbll. mit Dedic.

an

Princesse de Conti

gez. v. Komp. 1709» daraus Avis, dann der Text zur Operette in 7 Scenen, darauf "Oeuvres de Mr. Morin" (5 Werke), dann "Table

Douairière, des

Airs": ll"aires

a

Chanter". Abermaliger

514.)

jover",

Titel

u.

15

S.

"airs

a

1-152 Noten.

Sammelwerk

[I]

[II]

Sonata C.dur/per il/2 dell'Sig— Goldberg. [Sonata] Händel]

[f.

2

Ms.

Part.

V. u.

Violini/e/Basso/ Be, cis moll]

[G.

F.

1

Vorsatzbl. u.

22,2;

12

3^,8 x 20,7

ungez. Bl.

I: U:

Schrb. Schrb.

fol.

ca). Konvolut v.

lr Titel (I), lv -

Bl.

515 •)

-

293

9v Noten,

10

(35»l x

2

Mss.

ff. leer.

Kirnberger?

(G. F. Handel XV)

Kellner, Johann Peter

il

aus/ das Lied/ Ach Herr mich armen/ Sunder. / Canto Fe mo./ in/ Soprano/ a/ 2. Cla vier et Pedal./ [von Kirnberger zuge ftigt : ] von/ Joh. Pet. Kellner. Ms . Part . 1 Vorsatzbl., 2 ungez. B1l. fol. (33.6 x 20,7 Choral/ per

BWV

cm).

-

516.)

Anh.

Organo

^7.

-

(C. P. E. Bach VI)

Caldara, Antonio ARIA. /Del Cieco tartaro

:/ von/Caltara[sic] Ms.

e

dell'Eterna notte

.

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. 7 (u. l) gez. S. fol. (34,7 x 21, k em). S. (1) obiger Titel, S. 2-7

1

Noten, S. (8) leer. (Bali u. Instruments)

- (j.

S.

517522.) Nichelmann, 517

«

Bach

I) -

Christoph

Concert N

-

peril

Cembal : Concert

i che lman/ A . dur . Ms.

Part.

./del Sig^/

-

29U

-

Mit den folgenden Konzerten 2

zusammengebunden.

Vorsatzbll. u. Ik ungez. Bil. fol. (32,5/33

x

unbeschnitten). Titel auf 1 Vorsatzbl. Bl. lr - lkr Noten, l4v unbeschr.

20/20,2

518:

cm,

il

Concert per Nichelman Ms.

Cembalo

Sig^

Conc^^del

Part.

2 Vorsatzbll. u. 6 ungez. B1l. fol. (3^,3 x 2l/21,5 cm, unbesohnitten). Titel auf 1 Vorsatz bl., Bl. lr - 6v Noten.

519:

Concerto per

il

Cerab.

-Concert :/del Sig--/

Nichelman/ C.dur. Ma. 2

Vorsatzbll. u.

20,6/21

cm,

satzbl., Bl.

lr: "li

Bl.

520:

12

8

lr

-

fol.

ungez. B1l.

unbeschnitten)

.

12r Noten,

Titel auf •

x

"

[E-dur]

Part.

Vorsatzbll. u. lU ungez. B1l. fol. unbeschnitten). Titel auf lhv Noten. Auf Bl. lr "1i

Bl. lr di Nov. 1743"

1 k

(3^, 1/3^,7

Vorsatzbl., del mense/

Concerto/per Cembalo/di Nichelmann [B-Dur] Ms.

ungez. B1l.

ten). Bl.

Noten, 522:

Vor-

Concertato/Violino Primo/ Violino Secondo/Viola et/Basso/Dell Sig /

x 21 cm,

l*t

1

Concerto/Cembalo

Ms.

521:

(3^,3/6

12v unbeschr.

di Seltembre/l751

Nichelmann. 2

Part.

14v

lr

Part.

fol.

obiger

leer.

(34,7 x 22 cm, unbeschnit 2r - lkr

Titel, lv leer,

Concerto del S. Nichelman/per concer tato./C dur. Ms.

Part.

il

Cembalo

-

295

Vorsatzbll. u. 12 ungez. B1l. fol. (34,2/7 x 21,3 cm, unbeschnitten) . Titel auf 1 Vorsatzbl., - 12v Noten. Bl. - Niche lmann 2

lr

[523.) Pergolesi, G. B. Cantata

:

Dassigre, ahi mia. S. u. B.C. 2. Luce degli occhi miei. S. u. Streichinstr

1.

.

Chi non odeechi non oede. S. u. Streichinstr. 4. Nel chiuso centro, ove ogni. S. u. Streich 3.

instr. 5.

Stabat Mater.

C. A. u.

Ms.

Part.

Streichinstr.

qu.



"Sehr sauber geschrieben, mit rothen

in grUn.

Pergamentband

. " ]

Initialen.-

524.) Wolf, Ernst Wilhelm

Trois/Quatuors/ a/Deux Violons, Taille et Basse,/ ¥. Wolf,/Maitre de Chapelle de S. A. S./Monseigneur le Duc de Saxe/Veimar et

Composes/par/E. Eisenach/Oeuvre

Second. Ms.

1

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u.

(34,7 x

23

Noten, S. C, A, G.

- (J.

S.

cm).

S.

(u. (1) obiger

(44) leer.

Bach

I) -

43

l) Titel,

gez.

S. fol. S. 2-43

525527.)

Schaffrath, 525:

-

296

Christoph

I.

die XV./C.moll/SiNFONIA/a. h./ Violino Primo. /Violino Secondo/Viola e/ Basso. /di Schaffrath. [2] N° II. die X./D moll ./SINF0NIA./4 k/ Violino Primo ./Violino Secondo/Viola e/Cembalo./di Schaffrath. die IX./D.moll./siNFONIA./ [3] N°

[l]



III.

[wie 1.)]

[4] N° I. die XIII./G.moll/SINFONIA./ [wie 2.)]

[5] N° I. die XIV. /B dur./SiNFONIA./ [wie 2.)] Ms. [8 u.

8

u.

8

u.

8

St.

u.

8

ungez. B1l.

fol.]

N°. VI. das V./d dur./TRIO./a/Violino Primo . /Violino Secondo e/Cembalo./di

526:

Schaffrath. Ms

[6 ungez.

527:

.

St .

fol.]

B1l.

I.

XIV. /e moll./DUETTO./a/Cembalo Obligato/e/Violino/di Schaffrath.

[1] N°

[2] N°,

das

I,

das

XIT./G*inoll. /DUETTO. /[wie

oben]

St. ungez. B1l. fol.] Ms.

[6 u.

6

- Schaffrath -

528.) Schaffrath,

[I]

[II]

[III] [IV]

-

297

Christoph

I.

moll ./PARTIE. /per Cembalo/ Solo. /di Schaffrath. N°. I. daa XXIV/Ex De . dur/SOLO/per balo/ di Schaffrath.

N°.

das XV.

/Ex

D .

il

il Cem

N°. V. das XI./H.dur./S0L0/[wie oben] N°. VI. das IX./E.dur./S0L0./[wie oben] Ms.

1

Vorsatzbl. (vorn) u.

(3k, 8 x 22,7

GrcSße

-

16

cm) Konvolut

variieren.

ungez. B1l. fol. v. k Mss. , die in der

Schaffrath -

529.) Sammelwerk

[i]

Pieces d' Orgues ,/recueillies/des trois

Livres d ' Orgue/ d e/Mr . le Begue/Organiste du Roi, et de S*. Mederic./l67 - [im Anhang: Henry d' Anglebert]

[iI]

Orgue/recueillies/du premier Livre d Orgua/ contenant les 8 Ton s/ a l'Vsage ordinaire de 1 'Egli-/se, /composé par J. Boyvin, Organiste de/l' Eglise Pieces

d ' '

Cathedrale

[iII]

Pieces

Nostre Dame/de Rouen/ 1690.

d ' Orgues

du 8e Ton pour

./recueillies/de la Messe l'0r-/gue,/a l'Vsage des

Re=/ligieuses ./Composée par/ Gaspard Corrette, Organiste de l'Eglise/

Dames

saint Herbland [rv]

Pieces

d

'

de Rouen,

/l'an

1703.

Orgue/pour/le Magnificat/sur les

huit tons differens

de

1

'Eglise. /dediées/

Monsieur Marchand/Organiste/de S*. Jesuites, Honoré, des RR.PP. et/du Grand

a

Convent

-

298

des RR.PP.

Guilain/Organiste

Paris/l'an

a

MDCC

Cordeliers ./par/Mr. et Maitre de Clavecin/

VI.

Part.

Ms.

76 ungez. B1l. fol. (35,2/5 x unbeschnit ten) . Konvolut von 3 Mss. (Titel IX u. XII in einem) , orig. Lagenzänlungen vorh. Bl. Titel (i), lv - 3r Text, 3v - 34v Noten, 35r Titel (iI), 35v - 37r Text, 37v - 53r Noten, 53v leer, 54r Titel 54v - 56r Text, 56v - 62r Noten, 62v leer, 63r Titel (IV), 63v - ^6r Noten, 76v leer. 2

Vorsatzbll. u.

21,7/22

cm,

lr

Inhalt

:

(iIi),

Vollst.

oder teilweise Kopien der oben genannten Drucke mit Vorreden (Erlauterungen zur Regis trierung) .

- Agricola -

530.

)

Werner, Gregor Joseph

[s.

Am.B.

366,1]

Viola/ und/Fondament Joh: Phil: Kirnberger 1

Ms.

Fugen./fur/2

Violinen/ ./von/wernern/ [Poss . :]

Sechs

Part.

Vorsatzbl. (vom) u. 23 (u. l)gez. S. fol. (34,3 x 21,4 cm). S. (1) obiger Titel, S. 2-23

1

Noten,

S.

(24) leer.

F, g, C, G, A. - Kirnberger? -

D,

531.

)

Bach, Johann Sebastian

[Deckeletikett:] Kirchhof[sic]/Fantasien

die Orgel.

Ms.

fur

-

-

299

Vorsatzbll. (vorn) u. 12 gez. B1l. fol. (33.5 x 20,4 cm). Bl. lr - 12v Noten. Nur die 3. Fantasie ist Orgelsatz, die beiden anderen auf 1 System notiert. 2

Inhalt:

- (j.

532.)

BWV BWV

907,

908,

542.

[Echtheit von

u. 908 zweifelhaft.] S. Bach XXXIV) 907

Fux, Johann Joseph

[s. Am. H. 413] Fux./l718.

Messa Ms.

Canonica./da Gio. Giuseppe

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. 15 ungez. B1l. fol. x 21,2 cm). Bl. lr obiger Titel, lv - 15r Noten, 15v leer. 1

(3**

-

533.)

K. 7.

Agricola -

Fux, Johann Joseph

[Deckeletikett : ] linen u. Bass. Ms.

J. J.

Fux/ Trio fur zwei Vio-

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. 4 ungez. B1l. fol. (34,2 x 23,3 cm). Bl. lr - kr Noten, kv unbeschr. Federhofer: E 69. 1

- (J. J.

534.)

Fux

I) -

Homilius, Gottfried August Cantata/Gott der Herr ist Sonn und Schild/a/ 2 Oboi/2 Violini/Viola/ Soprano, Alto/Tenore, Basso/ e/Fondamento ./del Sig Homilius. Ms.

Part.

1

300

-

Vorsatzbl. (vorn) u. 24 ungez. B1l. qu.-fol. x 31,2 cm). Bl. lr obiger Titel, lv -

(22,7/23

24v Noten.

- (J.

535-)

S.

Bach X)

-

Bach, Johann Sebastian

Motetta./a 8./Vocibus/del Sig^./Johann Seba stian Bach. /Due Sopran./Due Alt:/Due Tenor:/e/ Due

Bass. Ms.

1

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. x

- (J.

S.

Noten,

19

(u.

gez. S. fol. l) Titel,

21,2 cm). S. (1) obiger S. (20) leer. BWV 228.

(34,9

Bach

S.

2-19

I) -

536.)

537-) Bach, Johann Sebastian

[Kopftitel: ] [II] [Kopftitel:]

[I]

Ms.

Sanctus del Sr Gio:Seb.Bach Sanctus del Sr Gio : Sebast . Bach

Part.

10 ungez. B1l. fol. - 3v Konvolut v. 2 Mss. Bl. cm) Noten. Bl. k unbeschr. Bl. 5r - 10r Noten, 10v unbeschr. BWV 238, 237. 1

Vorsatzbl. (vorn) u.

lr

(34,7 x 21,2

- Agricola -

5^0.) Bach, Johann Sebastian

[i]

[II]

[Kopftitel:] KirchenmusikstUck Sonntag/ Jubilate ./vom Hrn. J. [Kopftitel:] KirchenstUck auf

auf den S.

Bach.

den 20.

Sonnt. nach Trinitatis ./vom Hr. Joh. Sebast: Bach.

-

[iII]

301

-

[Kopftitel : ] Kirchenmusikstuck auf

eine Rathswahl in Leipzig. /von Hrn. Johann Sebastian Bach. Ms.

Part.

u. 34 u. 19 u. 18 gez. B1l. fol. 36,5/37 x 22,1 cm, unbeschnit. Konvolut v. 3 Mss. Alle B1l. beschr. , nur ten) 18v von 3. Ms. leer. BWV 146, 49, 29. 2

Vorsatzbll.

(34,2 x 21,2

cm;

- Agricola -

541.)

Johann Sebastian

Bach,

Preludio/per 1 ' Organo/col/Pedale obligato/del Sig :/Gi ovanni Sebastiano Bach Ms. Part. 1 Vorsatzbl. (vorn) u. 6 ungez. B1l. fol. (35,7 x 21,3 cm). Bl. lr obiger Titel, lv 6r Noten, 6v leer. BWV

572.

- (J.

542.)

S.

Bach

VI) -

Johann Sebastian

Bach,

[Kopftitel:]

Trinitatis.

Concerto. Auf den 12. von H. J. S. Bach. Ms

.

Part

Sonntag nach

.

Vorsatzbl. (vorn) u. 18 ungez. B1l. fol. (33,l x 21,2 cm) orig. Lagenzahlung vorh. Bl. lr - i7r Noten, 17v - l8r unbeschr., 18v leer. 1

BWV

35.

- Agricola -

547.)

302

Bach, Johann Sebastian

[i]

Praeludium pro Organo/ cum pedale obligato/ di/j. S. Bach,

[iI]

Preludio/ou/ Fantasia, con Pedal. /dell' Sig^2/ Joh: Seb: Bach. Preludio/con/Fuga./dell' Sig^/j. S.

[III]

Bach.

Toccata. Fis mol./vom/Joh. Seb. Bach. Sechs Chorale/vom/Herrn/Joh: Seb: Bach.

[TV] [V]

Part.

Ms.

Vorsatzbl. (vorn) u. 6 u. 6 u. 4 ungez. B1l. u. 11 (u. l) gez. S. u. 8 ungez. B1l. fol. (34,1 x 21,2 cm [II; 35,1 x 22,3 cm [II.III.V]; 34,6/35 x 21,2 cm sIV] ) . Konvolut v. 5 Mss. Titel, 1* - 5r Noten, 5v - 6v leer; I: Bl. Bl. lr Titel, lv - 6r Noten, 6v leer; Bl. lr Titel, lv - 4r Noten, 4v leer; IV: S. (1) Titel, S. 2-11 Noten, S. (12) leer; V: Bl. Titel, lv - 7r Noten, 7v - 8v leer. Inhalt : BWV : 541,566,900,910,645-650. 1

lr

II:

III: lr

-

Am.B.

548.)

Kirnberger?

Am.Ji. 543,544,545,547: 546:

(J.

S.

Bach

i) -

Bach, Johann Sebastian

Fantasia Chromatica/vom/ Joh. :Seb:Bach. Ms.

Vorsatzbl. (vorn) u. (33,8 x 21,3 cm). Bl.

1

Noten. BWV

-

903.

Schrb. Schrb.

I: (j.

II: (J.

S. S.

6

lr

Bach Bach

fol. Titel, lv -

ungez. B1l.

obiger

XIV) -

i) -

6v

549550.

)

-

303

Bach, Jo hann Sebastian

Praeludium/et/Fuga/di/Johann

[I]

Sebastian

Bach.

[II]

il/C1avi

SONATA/per

Cembalo/Del Sigre./

Johann Sebstian Bach. Ms.

16 u. 15 (u. l) gez. S. (32,7 x 23,5 cm; 32,9 x 23,1 cm). Konvolut v. 2 Mss. I: S. (1) Titel, S. 2-16 Noten.

1

Vorsatzbl. (vorn) u.

fol.

U:

S.

Inhalt:

- (J.

551.)

(l) Titel, BWV

S.

89^

Bach

S.

2-15 Noten,

S.

(16) leer.

und 997.

I) -

Bach, Johann Sebastian OuvertUre/a/Due Oboe/Due Violini/Viola/ Fagotto Con/Cembalo/Dell ' Sig : J: S.Bach. Ms.

Part.

Vorsatzbll. (vorn) u. 14 ungez. B1l. fol. (35,3 x 22,2 cm). Titel auf 2. Vorsatzbl., - lkr Noten, lkv leer. Bl. 2

BWV

lr

1066.

- Kirnberger? -

552.)

Bach, Johann Sebastian

Suite

./ pour le/ Clave sin/ del/ Sig^/ Joh: Sebast

:

Bach. Ms.

Vorsatzbl. (vorn) u. k ungez. B1l. fol. 7 x 21,2 cra). Bl. lr obiger Titel, lv - kr Noten, kv leer. 1

{3k,

BWV

819.

- (J.

S. Bach

I) -

553-)

Dach,

304

-

Johann Sebastian

[Deckeletikett : ] Joh. Seb. Bach./Zwei fUr zwei Claviere ./Mappe zu N**: 553. Ms . St.

Concertè

1061, Cembalo I: 11 (u. l) gez. S. fol. (34,4/7 x 21,4 cm), S. 1-11 Noten, S. (12) unbeschx. DWV 1060, Cembalo I: 15 (u. l) gez. S. fol. (36,4 x 21,5/7 cm), S. 1-15 Noten, S. (16) leer. Zu beiden die Stimme zu Cembalo IT: 24 (u. 4) gez. S. fol. (38,5 x 24 cm, unbeschnitten) S. (1)-24 Noten, S. (25)-(27) unbeschr. , S. (28) BWV

S. 24 datierte Initialsignierung. Cembalo BWV 1061: S. Bach XXVII ) " BWV 1060: S. Bach XXXIV)

leer, " "

-

"

Intus BWV

(j.

I,

Schrb. :

2

II:

Grasnick.

(J.

lose B1l., einseitig beschrieben.

1080,17.

- Agricola -

554.)

Bach, Carl Philipp Emanuel

[Kopftitel:] Sinfonia Burney

I. II. p. 257. Ms.

a

4. di C. F. E. Bach.

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. 8 ungez. B1l. fol. (35.4 x 21,4 cm). Bl. lr - 7r Noten, 7v -

1

unbeschr. Wq

8v

177.

- Agricola -

555.)

Bach, Carl Philipp Emanuel

Sinfonia/per il/Violino Primo/Violino Secondo./

Viola/ e/Basso/del Sigre/C. Ms 1

Part

.

Vorsatzbl. (vorn) u.

20,2 cm). Bl. llv unbeschr. Wq

.

179.

lr

,

- Kirnberger? -

12

F. E. Bach.

obiger

leer.

12

ungez. B1l.

Titel, lv -

fol.

llr

(34 x

Noten,

556557 •)

-

305

Bach, Wilhelm Friedemann

[Deckeletikett : ] Wilh. Friedem. Bach/l. Zwei Sopran-Arien:/a. "Der Trost gehöret nur fUr Kinder"/b. "Zerbrecht, zerreisst, ihr schnoden Bande"/2. Tenor-Arie :/"Lass dein We hen in mir spielen. "

Part.

Ms. 1

Vorsatzbl. (vorn) u.

(36,9 x 22,8 cm; Mss. Bl. lr - 6v 10r - 15r Noten, Inhalt : Fk 89, 3 i

12 ungez. B1l. 37 x 22 cm). Konvolut

Bl. 7r leer.

Noten,

=

fol. v.

gez. Bl.

2

15v 92».96,4.

- Agricola -

558.)

Hammerschmidt

,

Andreas

Motetta. /von/ Andreas Hammerschmieden/Aus dem Vierten Theil seiner/Musicalischen Andachten/

Geistlicher/Motetten/ und/ Concerten/ von/ 1669 Ms .

Part



.

Vorsatzbl. (vorn) u. 21 (u. l) gez. S. fol. (3^,4 x 23 cm). S. (1) obiger Titel, S. 2-21 Noten, S. (22) leer. - "Genet hin ihr Ver1

fluchten"

- (J.

559a)

Colombani,

.

S. Bach

I) -

Querino

[Kopftitel : ]

La Stravaganza d'Amore Querino Colombani [S. u. Bl.] Ms. Part. 1 Vorsatzbl. (vorn) u. k gez. B1l. - 4v Noten. 24,7 cm). Bl.

lr

- Kirnberger? -

del Slg~.

fol.

(

37 , 4 x

559b)

Colombani,

306

-

Querino

[Kopftitel:]

La Stravaganza d'Amore del Sigre Querino Colombani. [v. anderer Hd:] Bened: Marcello. [S. u. Be]

Part

Ms .

.

Vorsatzbl. (vorn) u. 6 ungez. B1l. qu.-fol. (22,8 x 33,3 cm). Bl. lr - 6v Noten. s. Am.B.

1

559a.

- Schrb. Scbxb.

560.) Marcello,

I:

Kirnberger

II: (J.

S. Bach

III)

-

Benedetto

Stravaganza d'Amore/Cantata/Del N. H. Bene

detto Marcello. Ms .

Part

.

Vorsatzbl. (vorn) u. 10 ungez. Bl. qu.-fol. (21,3/7 x 31,2 cm). Bl. lr obiger Titel, lv -

1

9

Noten, 10 unbeschr. : "Senza gran pena"

Inhalt

-

(B. Marcello

,

S. u. Bc.

i) -

56l.) Palestrina, Giovanni Pierluigi [Missa] Ms.

Part.

ungez. B1l. fol. (3^ x 22,2 cm). 13v Noten, Ik unbeschr. - 5 stg. 14

- (Palestrina

III)

-

Bl.

lr -

-

307

-

[562.) Cleve, Johannes de Canon

in diapente, auf die Worte: Austria

-

Danubii etc. Ferdinand

Trauermusik

Osterreich.

von

Part.]

Ms.

563.)

fUr Erzherzog - 15 Seiten, 7 voc.

Fux, Johann Joseph

[Kopftitel:]

in

Missa

Contrapuncto.

come

si

crede del S. G. G. Fux.

Part.

Ms. 1

Vorsatzbl. (vorn) u.

(3^,1 x 21 cm). Bl.

beschr.

-

felhaftes

- (J.

564.)

5

-

stg.

Werk.

A. Hasse

12

lr -

gez. B1l. fol. 12r Noten, 12v un-

Federhofer, S.

Iklt

zwei-

II) -

Johann Christoph

Schmidt,

Motetta/Auf Gott hoffe ich/ft/4 Trombe/Tympani/

Flauti Allein:/2 Violini/2 Viole/Violoncello/ Fago tte/ Soprano/ Alto/ Tenore/ Basso/ e/ Organo/ 2

del Sig

Schmidt. Ms.

1

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u.

25

x 19,6 cm). S. (1) Noten, S. (26) unbeschr. (33

.

7

Schmitz"

(u. l) gez. S. fol. obiger Titel, S. 2-25

-

Amu.

.

- (j. Christoph

Schmidt

i) -

:

S.

2

"J.

C.

565.)

308

Graun, Johann Gottlieb

Sigr

OuvertUre./Dell

Ms.

Graun. /1768

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. 39 (u. 2) gez. S. fol. (3^,5/7 x 21,7 om). Titelbl., S. 1-39 Noten, S. (^0) unbeschr. , S. C*l) leer. - Großes Orchester, D Bur.

1

- (j.

i) -

G. Graun

[566.) Graun, Karl Heinrich zur Oper:

Ouvertiire

Ms.

567.)

Cleopatra.

Part.]

Stolzel, Gottfried Heinrich

[i]

Dom:

1. Advent

./di/Stoelzel.

"Lob sey dem Allmachtigen"

[II]

Dom.

3

"Wohlan

[iII]

[Cantate]

/di Stoelzel. ich will bestandig bleiben"

Advent.

[Cantate]

h. Advent. /di Stoelzel. "Glaub dem Herrn" [Cantate]

Dom.

Ms

.

Part

.

ungez. B1l. (m. Bleist. foli.) fol. (3^,3 x 20,5 cm), unbeschnitten, stark beschadigt, - kr Noten, kv leer, Bl. 5r - 8v Noten. Bl. 8

-

lr

Schrb. Schrb.

I: sStolzel II)

II:

(Stolzel VI)

568.)

-

309

Stölzel, Gottfried Heinrich [Deckeletikett

:

]

(G. H.

Stolzel )/Vierzehn Kirchen-

musiken. Ms. 1

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u.

fo1i.) fol.

kO

ungez. B1l. (m. Bleist. Konvolut von

{3k, h/ 6 x 20/21 cm).

lr

Manuskripten in versch. Große . Bl. Noten, 12 leer, 13r - 18r Noten, 18v unbeschr. , 19r - 21r Noten, 21v unbeschr. , 22r - 25v Noten, 26 unbeschr., 27r - 37r Noten, 37v leer, 38r - 40r Noten, 40v leer. mehreren

llv

Inhalt

:

Advent./ "0! Herr

1.

Dom:

1.

2.

Bom:

2. Advent.

/"Es

Bl.

lr

Bl.

^r

Bl. Gott" Bl.

7r

Hilff!"

danken

dir

Gott" 3.

3- Advent.

Dom:

/" Siehe

,

das

euer Gott"

k. Advent./" Gel obet sey Festo Nat. Cnristo Fest. l/'*Ehre

Dom:

5.

8.

Festo Nat. Cnristo Fest. 2./"Wie theuer ist deine GUte Gott" Festo Nat. Cnristo Fest. 3. /"Dienet dem Herrn mit Furcht" Dom. p. Fest. Nat. Chr:/"Gott ist

10.

lpEpiph:/"Herr ich

habe

die Städte Deines Hauses" Dom. 3p.Epiph: 1774/"Gelobet Dom. kömmt

12.

Dom: H.

Bl. 19r

lieb Bl.

Zhr

sey

der H. täglich"

11.

Bl. 16r

Bl. 22r

wundersam" Dom.

9v

Bl. 13r

Gott"

sey

7.

ist

Bl. 27r

Estomihi. 1738/"Dein Konig zu

dir"

Invocavit ./"Gelobet

mein Hort"

Bl. 30r sey der

Bl.

32v

-

310

Reminiscere./"Ich dancke Dir Bl. 35r H. daß Du Zornig bist gewesen" (14.) Dom. Oculi./"Darzu ist erschienen Bl. 38r der Sohn Gottes" (13.)

-

569.

)

Dom:

Schrb. Schrb. Schrb.

I: (Stolzel II) (Stolzel VIII) : Bl.

II:

III:

(Stolzel IX)

13r-29

;

38 -^0

Kellner, Johann Peter MUSICUM./bestehend aus/Praludien, FuAllemanden, Couranten,/ Sarabanden, Giquen/

CERTAMEN

gen,

wie auch/Menuetten u. d. g./Denen Clavier-Liebenden/ zur Zeitkurtzenden Belustigung verfertiget/ von/ Johann Peter Kellnern./I-^ (-VI —— ) SVITE./Arnstadt , zu finden im Beumelburgischen Buchladen, 17^8.

(II:

17^3 i

III:

171*9)

17^8;

IV:

17^8;

V: 17^8;

VI:

Kupferstich.

Vorsatzbl. (vorn) u.

9 gez. u. 10 gez. S. u. ungez. B1l. u. 7 ungez. B1l. u. 10 gez. S. u. 10 gez. S. qu. 8° (21 x 3k cm; größte Große; Plattengr. : 18/l9,2 x 29,7/32 cm, von verschiedenen Stechern) . Konvolut v. 5 Heften. Titelbll. 1 6

Typend

570.

)

ruck.

Kellner, Johann Peter

[I]

MUSICES./0der:/Eine Handvoll/ Kurzweiliger Zeitvertreib,/vors Clavier./ Verfertiget/ von/ Johann Peter Kellnern./ zu finden im Beumelburgischen

MANIPULUS

Buchladen 1753.

-

311

-

[II] [III] 1 7

Drittes Stuck./... 175^. IV— SVITE./... 1756. Kupfers tich. Vorsatzbl. (vorn) u. 6 gez. (Man. gez.

(Man.

8° (20,3/21 18 x 305

30/30,3

571.

)

III) u. 6 gez. x 33,2/35,1 cm;

(II)

18,7/19

x

S.



(Man.

Plattengr.

33,5/9;

cm).

(III)

1-6) u.

IV) S. qu. : (1) 17,5/18

x

Sammelwerk

XIV. /Fugues pour l'Orgue. /V. par Mr. D'Anglebert./I. â trois. Sujets par Mr. Kerl./IV. par Mr. Boivin./IV. par Mr. le Begue./I. Recueil. Ms. 2

Vorsatzbll.

qu.-fol. satzbl.,

unbeschr.

(vorn) u. 20 (u. 2) gez. S. (20,6 x 33,7 cm). Titel auf 2. Vor 1 Seite leer, S. 1-20 Noten, S. (21)

Abschriften

-

Anonym

III

572.) Albrechtsberger

,

von Drucken.

-

Johann Georg

SIx/QUATUORS/en Fugues/A DEUX VIOLONS/TAILLE BASSE/Composés/Par/M11

J.

&

G. ALBRECHTSBERGER,/

Organiste de la Chapelle/ Imperiale & Royale/à Vienne/ OEUVRE SEC0ND/n° *»95/Prix f 5.-/chés J. J. HUMMEL, â Berlin avec Privilége du Roi, /à Amsterdam au Grand Magazin de Musique et aux

Adresses

ordinaires [ca. 1781] Kupferstich. k St.

15 (u. 1) u. 15 (u. 1) u. 7 (u. 1) u. 7 (u. 1) gez. S. 4° (33 x 23,3 cm, Plattengr.: 26,9/28,5 x 20,2 cm) .

-

312

573-) Quantz, Jo hann Joachim

sei/duetti/a due/flauti traVersi/da/gio GIOACCKENO STAMPATA

QUANZ

.

./OPERA SECONDA./ [Titelkupfer]

DA/ GIORGIO LUDOVICO

A BERLINO.

VINTER

1759.

Typendruck. 1

S. S.

57^.)

Vorsatzbl. (vorn) u.

Haydn,

x 24,5 cm). 1-28 Noten, S. (29)

2° (36,5

III S.

Part. u. 28 (u.

I-III

leer.

l)

gez.

Vorbericht,

Joseph

SIx/QUATUOR/i/Deux Violons, Taille/et Dasse Obliges/COMPOSES/Par GIUSEPPE HAYDN/a Vienne/ OPERA

PR3MA./A

Marchand VN]

&

AMSTERDAM

chez

J. J.

Imprimeur de Musique./f"

HUMMEL,/

5- [ohne

[1765]

Kupferstich. 3 St. Violine I fehlt. Violine II: 15 (u. l) gez. S. , S. 4-15 Noten; Viola: 15 (u. l) gez. S. S. 4-15 Noten; B.o.: 15 (u. 1) gez. S. , S. 4-15 Noten. 4° (33 x 23,4 cm; Plattengr. 28,2/7 x 20,2 cm).

575

• )

, :

Anonym

[Deckeletikett : ] Chor:/"No che la sd ne chori almi e beati/non entrano castrati : [4=, 5=stg Männer] Ms .

Part

.

Vorsatzbl. (vorn) u. 6 ungez. B1l. qu.-fol. 31 cm) Bl. lr unbeschr., Bl. lv - 5v Noten, Bl. 6 unbeschr. 1

(23,1 x

- (J.

S.

Bach

III)

-

-

-

313

Sammelwerk

576.)

[Klavier-Variationen von Fasch, Mademoiselle Grunow and

J.

Ph. Kirnberger]

Ms. 1

Vorsatzbl. (vorn) u. 10 ungez. B1l. fol. cm) Bl. 1 unbeschr., Bl. 2r - 3r

(32,4 x 24,4

Noten "vom Herrn Fasch. '' 3v unbeschr., 4r - 5r Noten "von Mademoiselle Grunow.", 5v unbeschr., 6r - 10r Noten [Kirnberger, s. Am.B. 506, S. 4-10], 10v unbeschr.

- (J.

III)

S. Bach

-

577.) Anonym

[Deckeletikett : ] Drei Ouverturen/Partituren. Ms .

Part

.

Vorsatzbl. (vorn) u. 8 ungez. B1l. fol. (36/36,4 x 22,5/7 cm). Bl. lr - 8v Noten.

1

Inhalt

-

578.

)

:

d

(f. gr.

orch. ben)

Schrb. Schrb.

I:

,

Orch.

) ;

Au.

G

(f. Streich-

scheint denselben Verf, zu ha-

.

VI

(Anonym II: (j. Theile ) i) -

Anonym

[Deckeletikett:] Lied zu Friedrichs Preis Ms. Part. 1 Vorsatzbl. (vorn) u. 2 ungez. B1l. fol. (34,3 x 21,6 cm). Bl. lr leer, lv - 2r Noten, 2v leer. - "Du komst, o froher Tag, du komst und Friedrich lebt," S. u. Bc. Friedrich

- (J.

S.

Bach

III)

-

579

• )

-

31k

Anonym

Proben/ aus/Ramlers/Lyrischen

Part

Ms . 1

.

3k (u. 2) gez. S. fol. Titel, S. 2-(35) obiger (1)

Vorsatzbl. (vorn) u.

(33 x 22,8 cm). Noten, S. (36)

S.

leer. - Eingebunden: Text deren/Sylbenmaß"

"Ramlers/Oden/und

B1l.

- (J.

580.)

Gedichten.

Herpol,

fol.

(20,7/21 x

Bach

S.

I) -

17

,

17

zu

gez.

cm).

Homer

et Insigne/Opus Musicum./In quo Textus Evangeliorum/ Anni/Vero ritui Ecelesiae correspondens ./Quinque vocum modulamine ,/singu

Novum

lari industria

ac/ gravitate exprimitur Authore/Homero Herpol.

Part.

Ms. 1

Vorsatzbl. u.

23 cm).

- (J.

581.)

S.

S.

fol. Titel, S.

gez. S.

32

(1) obiger

Bach

./

I) -

(31*,7/35

x

2-32 Noten.

[Schaffrath, Christoph?] [Deckeletikett Gamba

: ]

Sonata/a

Cembalo

e

Viola di

[G-Dur]

St. Cembalo: h ungez. B1l. fol. (37,5 x 23,7 cm), 6 beschriebene Seiten. Gambe : 2 ungez. B1l. fol. (36,7 x 23,8 cm) 3 beschr. Seiten. - Schaffrath Ms.

2

582.)

Printz,

315

-

Caspar

Wolffgang

Echo/welche/Die Feinde und Neider des Satyrischen Componisten/ in einer doppelten/Fuga Ligata/representieret ,/ erfunden/von/Ismenia Stratonico/des Phrynidis Mytilenaci/Stief=Bruder Wunderbahrliche

Part.

Ms.

Vorsatzbl. u. 8 gez. S. fol. (34,6 x 23,1 cm). S. (l) obiger Titel, S. 2 Text der Fuga, S. 3-8 Noten. - 2 S. u. 3 Instr.

1

-

583.)

(J.

S.

Bach

I) -

Sammelwerk

[Einbanddeckel

t

Dandrieu

]

Ms . 1

66 (u. 2) gez. S. qu.(19.7/9 x 24,9 cm). 1. Seite unbeschr. ,

l-(67)

Inhalt

-

.

Vorsatzbl. (hinten)

fol. S.

Part

:

Noten. Suiten= u. Tanzsatze

Anonym

II;

S.

67 J

f. Klavier.

Kirnberger.

-

584.) Neruda, Georg

[Kopftitel:] Sinfonia Ms

.

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. 18 ungez. B1l. fol. (32,7 x 20,4 cm). Bl. 1 unbeschr., Bl. 2r

1

leer, 2v - 17v Noten, Bl. 18 unbeschr. Inhalt : D-Dur; f. 20b. 2H. u. Streicher.

-

(G. Neruda

I) -

585.

)

316

-

Anonym

Sonata. /Viola Di Gamba./e :/Cembalo. Ms.

St.

2

k U.

fol.

-

-

2 ungez. B1l. 3k,k x 20,5/7 cm).

(C. H. Graun IX)

586.) Nichelmann,

(36,3 x 22,5

la/e Continuo/da

CN

Ms. 12

lr:

.

Violini/ 1

Vio

fol.

5

St.

(33,2 x 20,3/8 cm, 12v Noten. - Auf con Cembalo obligato 8 x

Bl.

"Concerto

due

[A-Dur]

Part. u.

ungez. B1l.

unbeschnitten)

Bl.

cm;

Christoph

Concerto/ per i1 Cembalo/ con

Part.:

[D-Dur]

lr -

li

br. 17k0" (darunter v. anderer Hd: "li-[=8] Decembre".) 5 St.: 1^ ungez. B1l. (alle beschrieben) fol. (37 x 23,7 cm). Alles unbe schnitten.

- Nichelmann -

587.) Nichelmann,

Christoph

/a/Cembalo Concertato./Violino 1=°./ Violino 2do/Viola/ e/Basso. [F-Dur] CONCERTO.

Ms.

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. Titelbl. u. Ik ungez. B1l. fol. (33,8/3^ x 20,8/21,5 cm, unbeschnit ten). Bl. lr bis lkv beschrieben.

1

-

Nichelmann

-

588.) Niche lmann,

317

-

Christoph

] Deckeletikett

:

]

Concerto/a Cembalo Concerta-

to, due Violini/Viola e Basso Ms . Part .

[E-Dur]

Vorsatzbll. (vorn) u. 12 ungez. B1l. fol. (3^.1 x 21/21,3 cm, unbeschnitten) Originale Bogenzählung vorh. Bl. lr - 12v Noten. Auf Bl. lr: "Concerto per Cembalo 1758/li 30 di 2

Gen.

"

- Nic he lmann -

589.) Anonym

[Fasch,

Johann Friedrich?]

[Deckeletikett:] Concert/ fUr drei

Chore

von

Blase=/Instrumenten. [D-Dur] Ms.

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. 26 gez. B1l. Orig. Bo genzahlung oben rechts recto vorh. fol. (33, ^ x 20,4 cm). Bl. lr - 25v Noten, 26 unbeschr. F. Fasch 1

J.

590.) Agricola, Johann Friedrich

[Deckeletikett : ] Magnificat ,/Funfstimmiger Chor mit Orchester. Ms . Part . 1 Vorsatzbl. (vorn) u. 36 ungez. B1l. fol. (36,3 x 22,9 cm). Bl. lr - l6r Noten, 16v leer, 17r - 36r Noten, 36v leer. - Auf Bl. 25r oben: "vom Herren Agricola" v. d. Hd. Kb . s- Orig. Lagenzahlung z. T. vorh.

- Agricola -

-

-

Christoph

591.) Niche lmann,

[Deckeletikett

lini ,

318

:

Viola/e

Concerto/a

]

Cembalo,

./(Unvollstandig) Part.

Basso Ms.

due

[G-Dur]

.

fol.

Vorsatzbl. (vorn) u. 10 ungez. B1l. - 10v Noten. (32,8 x 20,5 cm). Bl. - Niche lmann -

1

Vio

lr

592.) Anonym

[Orgelsonate] Ms.

Part.

Vorsatzbl. (vorn) u. k ungez. B1l. fol. (35,8 x 22,4 cm). Bl. lr leer, lv - kr Noten,

1

leer. Inhalt : Allegro (B, alla breve); Adagio (b, al1a breve): Allegro (B, 3/4).

4v

-

593.

)

XIIi) -

(C. H. Graun

Anonym

Suonata/per/l ' Organo Solo. Ms. 1

Vorsatzbl.

(vorn) u.

(34 x 27,3 cm),

Noten, 5v leer.

Inhalt

-

594.)

:

Anonym

lr

5

fol. Titel, lv -

ungez. B1l.

obiger

5r

XII -

Vorspiel per euch

Clavier:

Bl.

d moll: Poco Largo, 4/4; Allegro moderato, 4/4; Grazioso, 3/4.

Quehl, Hieronymus Freut

Part.

Florentinus

il

Organo.

/Auf

das

Liedt

:

lieben Christen/g 'mein. /auf

Das

Pedal/ist obligat. Ms. Part.

Nun zwey

-

-

319

Vorsatzbl. (vorn) u. 2 ungez. B1l. fol. (33,6 x 21,1 cm). Bl. lr obiger Titel, lv - 2r

1

Noten,

-

595•)

leer.

2v

(C. P. E. Bach VI) -

Bach, Johann Sebastian

[Deckelet ike t t : ] Joh. Seb. Bach/Kirchenmusik auf Dom. Septuag./"Nimm was dein ist und gehe hin"

Part.

Ms.

Vorsatzbl. (vorn) u. 7 ungez. B1l. fol. (36,3 x 22,7 cm). Bl. lr - 7r Noten, 7v un-

1

beschr BWV

- (J.

596.)

.

Ikk (ohne Schlußchoral S.

Bach V)

-

. )

Bach, Johann Sebastian

[Deckeletikett : ] Joh. Seb. Bacb/Kirchenmusik auf die Melodie/"Ein feste Burg ist unser Gott"/ fur Basso Solo... Ms. Part. 1 Vorsatzbl. (vorn) u. 6 ungez. B1l. fol. (3k, 8 x 21,4 cm). Bl. lr - 6v Noten. - BWV 80,5- (J. S. Bach XXVIII ) -

597.)

Stolzel, Gottfried Heinrich

/"0 Jesu Christ

[i]

Dom:

[II]

Festo. Nativitatis Christi ./Feriae "Laß dich erleuchten"

2.

Advent.

du machst

es lang" .

1./

-

[iII] [IV] [V]

[VI]

320

-

Festo Circumcisionis Christi/"Alles was iehr thut mit Worten" Dom: post Circum:Christi./"Ich freue mich u. bin frolich" Dom: Septuagesima./"Freuet euch der Barmhertzigkeit Gottes" Dom: Sexagesima./"Nehmet das Wort an mit samftmuth"

[VII]

Festo Conceptionis

Christi ./"Ach

der

stehet offen" Fer:3. Paschat: 17i»V"Herr das sind die Edlen Fruchte" Dom:Quasimodogeniti./"Vernunfft wieder Himel

[VIII] [IX]

den Glauben"

[X]

Dom:Missericordias Domini. /"Du mein treu-

[XI]

Dom:Cantate./"0!

[XII]

Dom:

[XIII]

Dom:

[XIV] [XV]

er Seelen Hirt" Herr laß mich dein An-

gesicht"

Jubilate. /"Ach! will

mich den mein

Gott"

Rogate./"Aus der Tiefen rufe ich" Festo Adscensionis Christi ./"Auf Christi Hiinelsarth" Festo Pentecostes. Fer:l./"Du wirst aus

des Himels"

[XVI]

Festo Pentecostes. Fer:2./"Du Geist der Liebe"

bist ein

[XVII] Festo Pentecostes. Fer:3./"Der Herr ist mein getreuer Hirt" [XVIII] Fest: S. Joh. papt./"Schreib meinen Nahmen"

[XIX]

Dom:

8p:Trinitatis ./"Wie

Heilgen dein"

wenig sind der

321

llp:Trin:/"Wie darf ich bitten"

Dom:

[XX]

-

Dom:13p:Trinitatie./"Heyle

[XXI]

du mich"

[XXII]

Dom:l6p.Trinitatis./"Wer weiß wie

[XXIV]

Dom:21p:Trin:/"Herr ich glaube Hilff" Dom:22p:Trin:/"Vergib uns unsere Schul-

[XXIII] Dom:18p.Trinit:/"Dieses [XXV]

ist

Nahe"

ein Spruch"

den" Ms.

Part.

ungez. B1l. fol. (verach. Größe) Chor u. Orch. Schrb. (Nr. 1-4,7.9-1^): (Stölzel Schrb. (Nr. 5,6): (Ste1zel Vi) Schrb. (Nr. 8,15-25): (Stolzel VIi)

56

I

II)

II

III

Chris toph?]

[Schasfrath,

[I]

Ouvert : [Stimmbez Ms.

V. 1, 2,Va,

[II]

BC.

k

k

[e-moll]

. ]

St.

fol.

Bogen

E. moll. /Ouverture

.

(ca.

[Stimmbez

3k x

21,5 cm)

. ]

moll. /Ouverture. [Stimmbez. ] Ms. 3 St. V. 1, 2,Va. 3 Bogen fol. (ca. 36 x 22 C.

-

Schaffrath.

Anonym

[600.

)

X.

-

Letzter

Bogen

cm)

v. Am.B. 598:

Sammelwerk

Orgeltabulaturbuch aus der Mitte des 17. Jhs Ms. Bd im hoch ohne Zahlung, dann S. 1

fol.

von 8-106 pag.

,

dann 10

.

Bil.

darauf S. 130-138, fehlt ein Bl, Ikl, darauf Text: "Jesum gruss", dann Hochgelahrten H. Vetter (3 Briefe, der letzte

-

322

-

gez. mit Joachim Friedrich Gundter). Gundter ist der spatere Besitzer des Ms. Die Briefe sind Familienbriefe . Der erste ist v. anderer Hd als der 2. u. 3. Darauf S. 171-184, dann 311-'*19,

Iivhalt

letzte

S.

leer.

:

Schrb. d. Part. hieß Matth.

ganist in ZUllich, doch tingsheimb.

Die frUheste

1651

Haertel u. war Or lebte er in Schlich-

J-ahreszahl

ist

1643,

die spateste 1669. Anderer Schrb. : Gundter; Notizen: v. Winterfeld. Anfang defekt, die ersten B1l. abgegriffen. Meist geistl. Gesänge v. G. Vinzius, B. Gesius, Knoffelius, Lindner, J. Kneffel, D. Friderici, S. Scheidt, J. Hassler, 0.

M.

. )

C. P.

Lichterfeldt

Haertel, A. Hammerschmidt

Lechner, Weiteres

[601

J. Stadelmayr, Milchewsky, L. A. Plattner, S. Schöncy(?) u. Anonymi. s. Eitner. Katalog Nr. 23]

di Lasso,

,

,

M.

Anonym

Missa fUr k Stimraen mit Begleitung der Orgel und zweier Violinen. Ms.

602.

)

St.]

Anonym

VI0LIN0

[Kopftitel.]

SEC0ND0.

Typendruck. gez. S. qu. k° (26,5 x 31,9 cm). S. 1-8 Noten. Inhal t : Gehört zu Liedern m. d. Nrn. 1-50. Nr. 1 Uberschrieben : "Gemaßiget" . , Nr. 50: "Ein wenig langsam. " 8

603.)

Sammelwerk

Einzelne Stimmen/zu/verschiedenen StUcken von Schaffrath/und Anderen [Deckeletikett

:

]

Ms .

St .

ungez. B1l.

18

I:

- Schrb.

Schrb. Schrb. Schrb.

II:

III:

-

323

fol.

(versch. Große) Schaffrath (alles bis auf die

letzten

Anonym

Bogen)

3

IX

(C. H. Graun

IV: (Schaffrath

XIIi)

III)

6o4.) Anna Amalia

(D(2)

[Mappe mit Manuskripten] 1. ) Mess-Chorale/ ( auf 1,'orte Messe) ./comp.

Text:

c.

Composition,

a. b. (3) (4)

d. 22. Nov.

1778.

pag. 1-5 beschrieben k Blatter Quarto, Bemerkungen der Prinzessin zu dem Text. Ein Bogen folio. /pag. 1 beschrieben.

a. b.

2.

zur deutschen

)

fol.

1-4 Autograph.

lO/Vierstimmige Chorale/meist comp. 1780./ nebst einem Schreiben des Probstes Teller/ vom 11. Jan. 178l/welches sich auf ChoralComposit ionen der Prinzessin, /wahrscheinlich auf einige von diesen,/bezieht. Schreiben

von

Teller. Ein

schrieben Chorale. Blatt 1-5

Bogen.

Pag.

1

be

3.) Figurirter Choral/" Jesu meine Freude"/comp. 1778. 1

Bogen

folio

Blatter folio. h.) Duetto/per

un

(pag.

Alto

2

&

beschrieben)

,

und

k

Soprano/comp. 1780./

Metastasio/Act II. Scene IV. /Der italien. Text bearbeitet von zu der Oper Dido von

Sanseverino.

a.

Blatter Quarto

und

Blatter Octavo./

2

Text/d eutsch u. italienisch/u. haltend

and ere s

b.

Partitur,

autograph,

vom 14.

c.

Partitur,

Wiederholung der

d.

autograph. 1-4

Partitur in Abschrift

5-

6) 8)

h

-

324

fol.

1-4

gen.

fol.

Stimmen

)

und

vori-

Vier Lieder Blatt folio.

c. Text:

Comp.

d. Text:

"Auf.

1778.

"Wenn

Blatter

Comp.

1776.

Ein

Tapfre Krieger, auf ins Feld". Ein Blatt folio. ich einsam zartlich weine." Zwei

fol.,

ein Blatt

gend )

1780

ausgeschriebene

a. u. b. Zwei Lieder von Gleira.

6.

Marz

ent-

pag.

fol.

1

beschrieben, und

den Text

inlie-

enthaltend.

Zweistimmige Fuge/fur/Violine und Viola./ Autograph. /d . 5- M&i 1776./Partitur und Stinunen

7.

)

Sonata/per il Flauto traverso e Basso/Partitur./Comp. 1771. /Blatt l-4./Zwei Bogen

fol.

8.

)

Funfstimniiger Zirkel-Canon/ in der OberQuinta nebst dem Contrapunct/der Octava./ 1779/1 Bogen

10

j

9.) Contrapunctische Ubungen a. b.

c. d.

Tonarten.

Zwei Bogen

folio.

Imitationen. Neun Bogen folio. Erste Studien zur Fuge. Zwei Bogen

folio.

Varia. Zwei Bogen hochfolio und 1 Blatt querfolio ./ (Meistens nur zum Theil beschrie ben.

)

10.) Kleinigkeiten./(Versuch NB.

Von

dem

und

Ansange).

Versuch Uber die Worte

"Mache

dich/aelbst nicht traurig sic finden sich nocli andre Spuren/ auf dem Notenblatt

-

325

einer Kirchenmusik/ Uber Tod und Ewigkeit/verfert . v. d. Prinz. Amalie d. 28. Jun. 1785./nebst Entwurf zur Composition/des EingangsChorals . Text. Ein Bogen folio. Pag. 1 beschrieben. Entwurf zum Choral. Ein Blatt Quer- folio. 604. 11. b Text

a. b. (12) (13)

12.)Zwei Entwttrfe zu einem Oratorium. Hiskiaa/nach Jesaias c. 38. Entwurf 1. Ein Blatt Entwurf 2. Ein Bogen schrieben

a. b.

13

. )

Anm.

(14)(15)

zu

fol. fol.

Pag.

1

Text/

und

2

Hemerkungen/zur musicalischen Theorie Blatt folio und zwei Blatter Octavo. :

lr

Bl.

unten:

"d. 25.

Julius

1782

be-

./Ein

am

Don-

nerstag nachmittag verfertiget/Amelie" (Uber Oratorium, Recitativ, Arie , Duett, Terzett, Solo) Bl. 3r unten: "Kern Melodischer Wißenschaft Von Mattheson/ Hamburg bey Chri stian Herold 1737. 4to.»

l4.)Zwei Briefe

des

Probst Teller/ an die Prin-

zessin a.

Vom 11.

b.

Vom 12.

Junius

1779.

Zwei

Blatter Quarto.

Junius

1779.

Zwei

Blatter Quarto.

Pag. 1. beschrieben Pag.

1

beschrieben

In b liegt ein gedruckter Text zum Friedensfeste d. 23. May 1779. /Zwei Blatter Octavo enthaltend

15.)Eine Composition von K. eigenhandigen

H.

Graun/mit

einer

Bemerkung/der Prinzessin

Amalie.

Alles autograph bis auf 2a, 5d , 11a, Ik. (Schrb. nicht berUcksichtigt) . Nr. k : (C.

Graun

XIV )

H.

605.

)

326

-

Miscellanea [Deckeletikett : ] Miscellanea. 1. Tabellen der Repliken in Dur= u. Moll=/Tonarten. (Gehört zu Nr°. 7) [^ B1l.] 2. De modo consiciendi Contrapunctum [6 B1l.] 3. Vergleichende [9

B1l.]

[5

B1l.]

Abhandlung Ub. Farben u. Tone

k. Erklärungen gewisser Fugen [8 B1l.] 5. Entwurf zum Text einer Open Tancrede. 6.

Entwurf zu einem Lehrbuch der Musik.

7. Von den alten Tonarten. Mappe zu Nr° 605

[32

B1l.]

B1l.]

[18

Mss. Format Anm.

-

:

ca 36 x 23 cm.

Bei 7.) steht

rig?"

m.

Bleist.:

"Ob

zu 398 geho-

(j. S. Bach i); 2.): (j. Kirnberger; k.) und 6.): XIII); 3-):7.): -

Schrb. v. 1.) und S. Bach

Schaffrath" j>.): nicht berUcksichtigt

606.

)

Bach,

.

Johann Sebastian

[Deckeletikett:] Joh.

Seb.

Bach/Sieben

Fugen.

Ms.

Vorsatzbl. (vorn) u. 18 ungez. B1l. fol. - 6r Noten, 6v - 7r (33,9 x 21 cm). Bl. unbeschr. , 7v - 18r Noten, 18v unbeschr. Inhalt: BW 951a; 951; Ann. 177i 580; 539,2; 733; 535,2; 9^,2. 1

-

lr

Schrb. Schrb.

I: (j. II: (J.

S. Bach XXIX) S. Bach XXX)

-

607-)

Bach,

327

-

Johann Sebastian

Vier variirte Chorale. Ms.

Vorsatzbl. (vorn) u. (25,8 x 33 cm). Bl. lr ten, 5r - 6v unbeschr.

1

BW 712,

-

608.

)

713,

Grasnick -

Hassler,

709,

6

ungez. B1l.

qu.-fol.

Titel, Bl. lv -

^v

No-

703.

Hans Leo

s. Am.B. 420.

609.

)

Hassler,

Hans Leo

s. Am.B. k20.

[610A)

Naumann,

J.

G.

CORA./Eine OPER von NAUMANN. /LEIPZIG. Dykischen BuohHandlung. I78O. Typendruck.

teils Part.

In der

Teils Kl.-Ausz.,

ungez. B1l. u. 198 gez. S. qu. k° (27,5 x Titel, lv leer, 2 Pranumeran30,3 cm). Bl. ten, Bl. 3r - kv Vorrede, S. 1-198 No ten. ]

k

lr

6lOB) Naumann, Johann Gottlieb

Cora/Eine Oper von Nauman/Erster und Zweyter Act

./ [Stimmbezeichnung] Ms.

5

St.

-

328

-

St.Nr. 2 (Alonzo), 3 ( Oberpriester) , 6 (Zulma) , und 4 10 (Fenoro) mit 24,15,20,14 7 (Ataliba),

fol.

(ca.

G. Naumann

i) -

ungez. B1l. Stimmen

- (J.

[611. 612. 613. 614. 615.

verloren.

Storia Della Musica Fol. 1757

Da

3k x 21 cm).

Die and er en

Fr: Giambat: Martini

2

Th.

Cantu et Musica a prima Ecclesiae aetate da Mart: Gerberto 2. Th. in 4-° 1744 Allgemeine Theorie der schonen KUnste von I. G. De

Sulzer 4. Th. 8. 1773. MS. des Anitius Manlius Severinus Boethius von der Music. 5. Bucher in einem Bande. Fol 1782. M. J. Adlungs Anleitung zu der musicalischen Ge-

lahrtheit

618.

8. l758 Musica Mechanica Organoedi von M. J. Ad e lung 1. und 2*-r Band 4. 1768. Dicht- Sing- und Spiel-Kunst durch Salomon v. Til. 4. 1706 Syntagmatis Musici, Michaelis Praetorii 4. 1619.

619.

Musicalisches

620.

Dictionaire

616. 617.

fol

J.

de

Lexikon von

J.

G. Walthern.

Musique par Mr. Sebast:

8.

1732.

Brossard.

de

1703.

622.

Scheibens critischer Musicus 8. 1745 Wolff gang Casp: Prinzens v. Waldthurn Phrynis Mytilenaeus oder Satyrischer Componist 4. 1696.

623.

Der General-Bass

621.

A.

in

der Composition

J.

von

D.

Heinichen

624. 625.

4. 1728. J. Mathesons große General-Bass Schule Documenti Armonici di D Angelo Berardi, 4.

626.

2

Th. 4. 1721. da

S.agata

1687.

Miscellanea Musicale von eben demselben

4. 1689.

-

329

-

627.

Musico Prattico Che Brevemente Dimostra di Gio: Maria Bononoini Modanese k . 1688.

628.

Treulicher Unterricht im General ner Capitaire k. 1743.

629.

Das

forschende

Duodec. 630.

Orchestre

von

J.

Kell-

Bass von D.

Matheson

Th.

2

in

1721

Der vollkommene

Capellmeister von Matheson

Fol.

1739

Buttstett.

631.

Fundamentum Musices

632.

Kern melodischer Wißens chaften von 1737

633.

Academia

Musico

von

k.

J.

- Poetica Bipartita

Franc. Xav: Murschhauser.

Fol.

J. J.

Matheson 2.

Fol.

Gradus

ad Parnassum

von

635.

Gradus

ad Parnassum

von demselben

636.

Lorenz Mizlers neu erofnete musicalische

Theile

8.

Fux

1739.

637. Tractatus Musicus compositorio

Th. von

1721.

634.

3

k.

-

1725

k. 17k2

in

in

dp1

dp1

Bibliothec

Practicus

von R. P.

Meinrado Spiess Fol. 1746. 638. Die Kunst des reinen Satzes in der Music von J. P. Kirnberger. h Th. h. 1771 in dp1. P.B. 639. Die wahren Grundsatze zum Gebrauch der Harmonie von J. P. Kirnberger 4. 1773. 61*0. Gedanken Uber die Temperatur des Herrn Kirnberger von

G.E.T.

12.

1775. des General-Basses

Grundsatze von J. P. Kirnberger 4. 1782. in triplo PB. u. FB. 642. Marpurgs Versuch uber die musicalische Temperatur 8. 1776 643. Deßelben Abhandlung von der Fuge. 2 Th. in einem Bande 641.

4. 1753. 644.

Anhang zum Handbuche

Composition

bey

von Marpurg

dem

General Bass und der

h. l76O

645.

60.

646.

Essemplare

und

330

-

Tab ell en von Marpurg.

62. o

contra, punto

sia Saggio Da

4.

in

2

Bande

Pratico di Fr: Giambat: Martini 2 Th. Fol. Fondamentale

1774. 647. Versuch Uber die musicalischen Intervallen von Riedt 4. 1753. 648. 649.

[Kurz gefaßtes Musikalisches

Geistliche Lieder

Lexicon

und Gesange von Dr.

8.

1737]

M.

Luther

8.

650.

1576. Gesangbuch

J. H.

Augspurgscher

Schein.

8.

1645.

651. Praxis Pietatis Melica D. 8.

1672.

652.

82.

Geistliche

653.

Psalmodia

654.

Evangelisch-Musikalisches

Sacra

Thelemann

4.

656.

Psalmen

M.

Luthers von CrUgern

von M: Zeuner

4. 1616

4. 1715

Lieder-Buch von

G.

P.

1751.

Freylinghausen Geistreiches

655. Joh:Anast: 8.

Confession, compon: von

Gesangbuch

1741

König Davids geistreiche Psalmen nach Französischen Melodien in Teutsche Reimen gebracht durch D. Ambr:

Lobwasser 8. 1700 657. Caspar Zolicofer von Altenklingen Geistliche Seelen Music 8. 1753. 658. 659.

L' office

De

Pasques

12.

L'office

la Semaine Sainte l76l.

et de L' Octave De

complet Du Paroissin suivant Le Breviaire de Paris et celui de Rome 12. 1761.

Vocabulario degli Academici Della Crusca in 5. Bande in Neapoli 1746. Fol. 661. Dictionaire Italien, Latin, et Francois

6. Theile

660.

Bande par Mr. L'Abbe Antonii 662.

Le

4.

2

Th. in

2

1740.

8.

1743.

Maitre Italien Par le Sieur de Veneroni

663.

1744.

-

di Apostolo

Poesie Drammatiche 10 Bande

331

Zeno.

10.

Banden

6

in

8.

664. Poesie Dal Sigre Abbate Pietro Metastasio

in

The i le

1773.

6. Theile

12.

musicalischen Poesie 1752. 8. 666. Lettres Sur La Danse et sur les Ballets par Mr.

665.

Von der

Noverre 667.

669.

8.

Herrn Eulers Muthmaßungen Uber das Vernal tniB einiger in der Tonkunst uberall gebrauchlichen Dissonanzen. MS.

668.

1760.

J.

4

Scheibe Uber die musicalische Composition gedruckt 1773. 4. t)ber die musicalische Mahlerey von I. J. Engel geA.

druckt 1780. 8. 670. Anleitung zur Singe-Composition von Kirnberger gedruckt 1782. Fol. 671. Jon: Joach: Quantzens Versuch einer Anweisung die Plate Travers, zu spielen, nebst 24 Kupfer-Tafeln gedruckt

1780.

J. J.

4.

einer Anweisung die F1bte-Travers zu spielen auf 24. Kupfer Taseln gedruckt. 4. 8. 673. Von der musicalischen Declamation gedr. 674. Gedanken Uber die verschiedene Lehrarten in der Composition von Kirnberger gedruckt 1782. 4. 675. Bernhard Formularia de Compositione Musica MS. 4.

672.

Exempel

Engl

zu

. B.

Quanzens Versuch

Bononcini Musicus practicus - Stuttgard 1701. 4. Engl.B. 677. Matheson Orchestre, Hamburg 1713 8. halb Pergbd 678. Vorlesungen Uber die Music MS. ohne Nahmen und un676.

vollständig.

679-

-

Marpurgs Versuch Uber die Musicalische 8.

680.

332

Temperatur

PB.

Riepel Grundregel

zur Ton Ordnung

Fol.]

-

REGISTER J.

Agricola,

333

DER

F.-

6/7 (Textbuch), 22 ( Schrb . I) , 33-35 , 37 • 38 , 51a , 58 ,

60,62,63,67,68,69,73.81,97 (Titelbl. )lOO,176(alles

außer Titelbl. ), 225 ( Schrb . II?) ,297(Duett Nr.2,S.13/l4) 381,486,529,532,536.537,538-

s^o.s^.sssfBw lO80/17),

J.

6/7

,163? ,164? ,181?, ,214? ,217? ,223? , , 226? , 227? , 230? ,

,241?,242? ,243?, 245?, 248?, 272?, 291?, 303?, der 305 ?,340( Schrb.

II

Einlage)349?,352(Blatt intus),35^?,391?,396(s. 21/ 434?, 44o?, 441?, 459?, 479? (Schrb. I) ,514? (Schrb. I)

Ch.

,5M? . 5^ , 547? 551?, 555?, 559a(?), 559b, 605(3).

(sast ganz)

J.

Bach,

S.

(Schrb.

Bach, V. F.

(Schrb.

Fasch, 589

J.

I),

II

II),

78

Schaffrath, Christoph 438,490,491,492(Schrb.Ii) 493, 494(1, 2), 495, 496, 497, (1-10,13-19,21,22) ,498,

)

499(Schrb. 1) ,501(1 . 3, 8, 9) ,525-527,528,581,598, 599,603(Schrb. i),605

F.

(4,6).

III,

280°

Anonym 474

607

Grell,

Eduard

Anonym 583

Harrer, Gottlob

Anonym 571

362

Kirnberger,

J.

,

,

Nichelmann, Chris toph 517-22,586,587,588,591

Grasnick, Friedr. Aug. Cembalo 553 (Schrb.

Ph.

3?,8(Blatt intus),17?,20?,

21?, 29?, 47?, 53?, 55?, 57?.

, 79? , 93? , 94? , 96? , 107? 108? , 109? , 110? , 113(Text

66?

,158? ,188? , 225? ,240?

530? ,543?

604

39

intus),122?,133?,153?, 156? 186? 224? 233?

4o6?,4o7?,4o8?,432?,433?,

Anna Amalia

39

SCHREIBER

22),397?,398,(z.T.),405?,

55^,556.557,590.

Altnikol,

,

-

I

II

III

Anonym 475

IV

Anonym 483

V

,

,

Anonym VI 577 (Schrb. Anonym

(C. P. E. Bach V)

I)

(C. P. E. Bach VI) 86,171,200,222(1,3,4,6),

I) ,479 (Schrb. II),(Schrb. 494(3), 497(20), 501

501(10

311

VIII

(5), 505,

501(6) Anonym IX 603 ( Schrb. Anonym X 598 (1etzter Anonym XI 485 (Schrb. Anonym 593 Anonym

501(2) Anonym 439b

II)

II) Bogen.Baß)

I)

XII

VIII)

III)

(j.

Christoph Bach

91,

^86

(j.

S. Bach

i)

I)

61, 70a, 70b, 71, 72a, 75,

, 328 , , 117 , 173 , 180, 269 271 Einlage),

I

der 352,353,366,390,392,393, 394,395(die 4 letzten I), B1l.), 396,398(Schrb. 416,429,430,431,437,446, 447,451,453,454,461,462, 464,465,467,469,476,487, Schrb . , 516 , 524 , 535 , 546 548 ( II) .549.550,552,558,579.

34o( Schrb.

XIV

580,582,605(1,7).

1*58

(C. P. E. Bach I) 42,99,170(Schrb. 485 (Schrb. II)

I),

II

S. Bach III) (J.2 , 10 , , 12-14 , 18 19 , 45 49 ,

I),72, 56(Titels. v. Ms. , 244 , 265 ,

1.

148 , 165 , 234 , 235

)

101

(C. P. E. Bach

(C. P. E. Bach 170 (Schrb.

VII)

4,8,9,23.24,28,31,5^.56, 77,

XIII

(C. P. E. Bach

515, 594.

(C. P. E. Bach 170 ( Schrb.

Anonym XV

III)

97

(C. P. E. Bach IV)

89

(Bd 1)

85

VII

Anonym

33^

266,287b, (o. J.S.Bach XIII?) ,382,387,388,389,

4o4,4llb,4l2-4l4(o.

J.S.

Bach XIII? 439a, 450, 456, 501(10, 11), 576, 578, ) 428 ,

559b(Schrb. 604(4).

,

II),

435 , 436 ,

,

335

(J.

S. Bach

IV)

Ii) 76, 152, 222(5), 289, 290, ll,15,l6,22(Schrb.

296

,

351

,

369

,

410 , *U5

427,452,455,575

,

(J.

419

S.

Bach

232

,

S.

Bach

231 ,

,

605(2)

(J.

238

S. Bach V) 4a, 27, 41, 595

(J.

548(Schrb.

(J. S. Bach VI) 46,51,84,182,218,221,

48

541

65,111,112

(j.

239(Mitte),331,448,457,

(J.

Vii) II) ,356(Schrb. II),36l (Schrb. I) ,384(Schrb. i) i),44( Schrb.

(J. S. Bach VIII) 43(Schrb. IV) ,44(Schrb. i) ,298(Schrb. i),356 (Schrb. I) ,361 (Schrb. Iii) (J.

S.

Bach

(J.

S.

Bach

x) ,44 III) (Schrb.

III), 534

43(Schrb.

(J.

S.

IX)

V) ,44(Schrb.Vi)

43(Schrb.

XI)

Bach

(Schrb. II) V),48(Schrb. Ii),298 (Schrb. IIi) ,356 (Schrb.

,44(Schrb.

43

III

Titelseiten) , 36o(Titelbl. ) ,36l(Titelbl. ) ,384 u. (

II

Schrb.

564(Titels.

(J.

S.

Bach

44(Schrb.

IV)

u.

Titelbll.),

)

IV) ,36l(Schrb.

2), 228, 229,

,

239

,

249

,

330 ,

XIV)

i)

S.

Bach XV)

S.

Bach

i)

Schrb.

XVI)

(J. S. Bach XVII) 40( Schrb. I) ,102( Schrb. I) (J.

S.

(J.

S.

Bach

(J.

S.

Bach XX)

(J.

S. Bach XXI)

(J.

S.

Bach

XXIi)

(J.

S.

Bach

XXIII )

(J.

S.

Bach XXIV)

Bach

40(Schrb.

XVIII )

II)

102( Schrb.

XIX)

Ii)

30,172,199,220 5,26

25

103

105

XII)

(

(J.

S. Bach

43(Schrb.

XIII)

50,52,85(Bd

,

(J. S. Bach XXV) 90,116,326

-

(J.

S. Bach XXVI)

(j.

S. Bach

478

553(Schrb.

XXVII)

I)

(J.

S. Bach

(j.

S. Bach XXIX)

XXVIII)

596

I)

6o6(Schrb.

(j.

S.

336

(G. Bononcini 297(Schrb.

Ii)

I)

Fux

533

i)

(Galuppi 364

Bach XXX)

(G. Gebel 468( Schrb.

i) i)

II)

II)

6o6(Schrb.

(J.

S.

Bach XXXI )

(G. Gebel 468(Schrb.

(J.

S.

Bach

XXXII)

G. Graun 246,565

(J.

S. Bach

XXXIIi)

(J.

(C. H. Graun 198,202s Schrb. 205, 206 ( Schrb.

S. Bach XXXIV)

208

(J.

S. Bach XXXV)

193

(J.

S. Bach XXXVI)

(W. 463

F. Bach

(G.

Benda

(G.

Bononcini

104

32,36,106

553(Schrb. 531

Ii) i)

489( Schrb.

295

II)

(j.

i)

i)

,

209

,

308

,

(C. H. Graun

489(Schrb.

358

II)

,

194

(Schrb.

,

)

i)

(Caldara

380

(J. J.

II

195

Ii)

,

309

I),204, I), 207, ,

II)

197

,

312

,

363

201

,

202

III) Ii),203

(C. H. Graun 185,187( Schrb.

(C. H. Graun IV ) 95,154(Schrb. i),219: 222(2)

I)

i)

(C. H. Graun V) 191,501(7)

i)

(C. H. Graun Vi)

190

(C. H. Graun

189

VII)

(C. H. Graun ViIi) 187(Schrb. i) (C. H. Graun IX) 179,585 (C. H. Graun X) 222(14) (C. H. Graun Xi)

177

(C.

H.

Graun

510

XII)

337

A. Hasse 202( Schrb.

II)

(j. A. Hasse 314,316

III)

(J.

Ii)

(C. H. Graun

XIII)

(7-13, 15, 16), 499 (Schrb. II), 592, 603 (

Schrb.

III?)

(C. H. Graun XIV) 604(15)

(J.

A. Hasse V)

(J.

A.

Hasse

(J.

A.

Hasse

301,

302

(Schrb.

(Homilius

298(Schrb.

(Homilius

(G. F. Handel

II)

327(Schrb.

(G. F. Handel 139,365

III)

327(Schrb.

514

F. Handel IV)

(Schrb.

(j.

II)

A. Hasse i) 196,304,313,317,319

(Schrb.

I)

i)

rv)

(Homilius II) (Schrb. II)

368

(G.

VII)

II)

298

i)

151

Vi)

192,307, 458(Schrb.

(G. F. Handel 154( Schrb.

Ii)

,

(j. A. Hasse IV) 315.318

319 222

III) 206( Schrb. ,306,310,488,563

III)

(L. Leo

i)

(L.

Leo

II)

(L.

Leo

(A.

Lotti I)

(A.

Lotti

274

357

484

i)

II)

III)

II)

II)

Lotti

(A.

355

III)

(Palestrina VI ) (Palestrina VIi)

320-325

284

i)

(B. Marcello

560

i)

(G. Martini

443

II

(G.

Martini

(j.

G. Naumann

I)

G.

(j.

G.

466

,

279

,

280

285

,

(Palestrina

III)

(Palestrina IV)

470

(Palestrina V)

288

I)

II

A.

II) II)

Perti

(G. A.

Perti

378 )

286

,

287

III)

i) i)

(Schaffrath

(Schaffrath

II

(Schaffrath

III)

497(12)

II)

561

(G.

492(Schrb.

(Palestrina

275

II)

377(Schrb.

i) ,

II)

445(schrb.

i)

(Palestrina I)

268

i)

(G. A. Perti I) 377(Schrb. I), 379, 418,

)

Neidhardt

Neruda

(G.

(Pergolesi 294

(Pergolesi

Neidhardt

584

i)

293

610B

(J.

VIIi)

(Palestrina

278

(Maria Antonio Walpurgis 31l(Schrb. II)

k76b

281

(Lully I)

445(Schrb.

338

492(Schrb.

IV)

(j.

Ii)

)

,

603( Schrb.

Christoph Schmidt

564

(Steffani

299

I)

(Stolzel I) 4lla(Schrb.

i),4llc

i)

(

II)

Stolzel

4lla( Schrb. Ii),567 (Schrb.

I) ,568(Schrb. i), I)

597(Schrb. (

Stolzel

III) III)

(Stolzel IV) Stolzel V)

(Stolzel VI)

500,567(Schrb. 597(Schrb.

II)

,

(Stolzel VII)

597(Schrb. (

Stolzel

IIi)

VIII)

568(Schrb.

II)

(Stolzel IX)

568(Schrb. (

IIi)

Ste1zel X)

4lld

(Stolzel XI)

372

(Stolzel XII)

373

(O. P. Telemann 341.342,3^3

i)

(J. Theile i) I) , 577(Schrb.

51l(Schrb.

II)

.

282

Zelenka

i)

,

277

( Zelenka 36o(Missa

Ii)

)

II)

(L. Vinci i) ,258,259,260,26l, 262, , 264 , 267 , 270 , 273( 1-3)

359

V)

II

(J. Theile

51l(Schrb.

(

4lla( Schrb. IV ) (

-

257 263 276

4lla( Schrb.

4lla( Schrb.

339

283

II)

1,11)

III)

(Zelenka ( Schrb.

361

,

II)

,

292

,

-

REGISTER

DER

431, 438, 467, 474,

Ad lung,

615,616

AUTOREN ,

107

,

108

,

109

,

HO , 115

170,215,471,472,477,479, 505.554,555

116,117,181,326,3^0,

475,477,479.483,485,501, 503,575,577,578,579,583, 585 , 589 ,592,593, 600 , 601 602,603,605

-

101

Anonym

4l8(?),

34o

,

Johann Christoph (1642-1703) 116,91

Bach,

,

Jakob

Bach, Johann Ludwig 326,90

Agricola, Johann Friedrich

Bach, Johann Michael 116,326,90

Ahle, Joh. Rudolf

Bach, Johann Sebastian l, 2, 3, 4, 4a, 5, 6, 7, 8, 9, 10, , 12/14 , 15/17 , 18/21 , 22 ,

215,404,477,590

461

Albrechtsberger

,

Joh. Georg

572

Aldrovandini

,

,

33/35 , 36 , 37/38 , 39 ,

Giuseppe

60 , 61 , 62 , 63 , 64 , 65 , 66 , 67

Allegri, 435,449

73,74,75,76,77,78,79,80,

Gregorius

81 , 82 , 83 , 84 , 102/104

105

,

538/540 , 541 , 542 , 543/547 , 549/550 ,551,552,553,

,

,

106,113,114,116,478,481, 489,509,531,535,536/37,

ei, Filippo

548

595,596,606,607

Anglebert , Henri

529,571

Angleria,

,

68, 69, 70a, 70b, 71, 72, 72a,

439a u. b d '

31 • 32

40/42,43,44,45,46,47,48, 49, 50, 51, 5la, 52, 53, 54, 55, 56,57,li57,2;58,58b,59,

418

Amad

ll 23/24,25/26,27,28,29,30,

Bach, Wilhelm Friedemann 14,111,112,463,477,

Fra Camillo

556/557

431

Ba j

Anna Amalia 604

Bach, Carl Philipp Emanuel 53 , 54 , 85 , 86 , 87 , 88 , 89 , 92

,

Tommaso

435,449

,

93,94,95.96,97,98,99,100,

Battiferro, 464,465

S. D.

Luigi

34i Benda, 312,358

Georg[jiri Antonln]

Berardi,

Louis-Nicolas

256

Bernhard

Cleve, Johannes

Christoph

,

429,562

675

Boethius, Anicius Manlius

Torquatus 614

Gian Paolo

431

Clerambault,

D. Angelo

625,626

Cima,

,

Severinus

Bononcini , Giovanni 295,296,297,439a u. b

Colombani

Conti, Francesco Bartolomeo

158?, 365, 366,447,486

Corelli,

Boyvin, Jacques 529,571

Corrette,

Brossard, Sebastien

Qudrino

447, 559a, 559b

Bononcini, Giovanni Maria 627,676

,

de

Arcangelo 247,248,249 Gaspard

529 de

620

Couperin, Francois

250,251,252,253,254,255,

403

Brouck,

Jacob van

117

Crtiger,

Bruhns , Nikolaus 430,462

Dandrieu,

Johann

651

Jean-Francois

583?

Buissons, Michael des

429,117

Deiss, Michael 117

Buttstedt, Johann Heinrich 631

Dornel, Louis Antoine? 474

Buxtehude, Dietrich 430,462

Caldara, Antonio

380,381,382,447,516

Durante, 455,456

Engel, Johann Jakob 669

Chainee, 117

Jean

Francesco

-

342

-

Euler, Leonhard

Gebel,

667

468

Fasch, Karl Friedrich Christian

Geisthirt,

460,461,477.576

Jo hann Caspar

Fischer,

Ferdinand 374,375,376,416,417

Formellis, Wilhelmus

326

Geminiani, 405

,

4o6

,

J.

C.

Francesco

407 , 4o8 , 409

Gerbert, Martin 612

Gesius, Bartholomaus

117

Frescobaldi,

Girolamo

459

Friderici, Daniel 600

600

Goldberg, Johann Gottlieb 432,433,514 Graun, Johann Gottlieb

Friedrich 312,458

II.

v. Preußen

181

340,366,434,448

Fux, Johann Joseph 412,413,415,532,533,563, 634,635,504 ,

Andrea

429

Gabrieli, Giovanni 446,487

Galuppi, Baldasar 363,364

Gasparini,

Francesco 414,428,436,437

,

182

,

223

,

224

,

225

,

226

227,228,229,230,231,232,

233, 234 , 235 , 236 , 237 , 238 239

Froberger, Jo hann Jakob

Gabrieli

Johann Georg

,

240

,

241

,

242

,

243

245, 246, 501(7), 565

,

244

, , ,

Graun, Karl Heinrich 116,171.172,173,174,175, 176 , 177 , 178 , 179 , 180 , 181

,

182

,

183

,

184

,

185 , 186

,

187

,

200 206 214

,

201 207 216

,

204

,

205

,

,

203 209 218

,

,

202 208 217

,

,

,

210-213 , 219 , 220 ,

188,189,190,191,192,193, 194,195,196,197.198,199, ,

,

,

221, 222, 239(

,

VI, II) ,312,

441,458,479,510,566, 604(15) Grunow 576

Guilain, Jean laume 529

Adam

Guil-

-343

J.

Gundelach, 326

Herpol,

C.

Holland, Johann David

117

402

Handel, Georg Friedrich 118,119,120,121,122,123, ,

125

,

126

,

127

,

Hollander, Christian Jans zone

128 , 129

,

130,131,132,133,134,135, 136,137,138,139,140,141,

142 , 143 , 144 , 145 , 146 , 147 148 , 149 , 150 , 151 , 152 , 153

154,155,156,157,158,159,

160 , 161 , 162 , 163 , 164 , 165 166

,

167

439a u.

Hart

,

el,

168

,

169

b,5l4

,

402

,

403

, , , ,

117,429

Homilius, Gottfried

August 298,368,369,534

Joanellus, Petrus 429

Kauffmann, Georg Friedrich

Matthaeus

600

371

Keiser,

Hammerschmidt , Andreas 453/454, 454b, 558, 600

,

302

,

303

,

304

,

305

Reinhard

384,512

Kellner, David

Hasse, Jann Adolf 301

Homer

580

Guyot, Jean

124

-

,

306

307,308,309,310,312,313, 314,315,316,317,318,319,

,

628

488

Kellner, Johann Peter

Hassler, Hans Leo 419, 420, 420a, 421, 422, 423,

Kerll

515,569,570

424,425,426,427,446,487, 600,608,609

Haßler, Jacob

,

370,571

Johann Kaspar

Kirnberger, 387

,

388

,

389

Johann Philipp ,

390

,

391

,

392

574

393,394,395,396,397,398, 399,4oo,4o1, 402,403,472, 477,479,480,481,482,506, 507,508,509,576,638,639, 641,670,674

Heinichen, Jo hann David

Knofel

446,487,600 Haydn,

623

Joseph

600

,

J ohann

,

Krause,

Christian

Gottfried

Maichelbeck,

Franz Anton

386

665

Krieger,

Jo hann

366,370,448

Kuhnau,

344

Jo hann

Marcello,

Benedetto ,336,337, 338,339,351,447,560

332 , 333 , 334 , 335

Maria Antonia Walpurgis

385

311

La Court, Antoine de

Marpurg, Friedrich Wilhelm 472?,642,643,644,645,679

117

La Court 117,429

,

Henri de

Lasso, Orlando di 429,431,446,487,600 Le 64gue, 529,571

Lechner,

Nicolas-Antoine

Martini, Giambattista 443,444,445,611,646

Mattheson, Johann 624,629,630,632,677 Milchewsky, 600

Leonhard

600

Mizler, Lorenz Christoph 636

Leo, Leonardo 264,265,266,267,268,269, 270,271,272,273,274,292, 327,328,329,330,331

Lichterfeldt

,

600

Kaspar Peter

Lindner, Georg

Monsigny, Pierre-Alexandre 440

Monte,

367,513

Lotti,

461

Lully, Jean Baptiste

de

Morin, Jean-Baptiste Mozart,

Antonio 353,354,355,356,357,484

Philipp

352

600

320-325

Martin

[Leopold?]

Murschhauser Anton 633

,

Franz Xaver

Naumann, Johann 610A, 610B

345

Gottlieb

Printz,

Wolfgang Kaspar 461,582,622

Neidhardt, Johann Georg 466,476,476b

Quant z, Johann Joachim 458,472,573,671,672

Neruda, Georg

Quehl,

tinus

584

Hieronymus

Floren-

473,594

Nichelmann, Christoph 458,472,517/522,586,587, 588,591

Jean-Philippe

Rameau, 383

666

Regnart , Jakob 117,429

Palestrina,: Giovanni

Richter, Johann Christian

Noverre

,

Jean-Georges

Pierlaigi

275,276,277,278,279,280,

280b , 281 , 282 , 283 , 284 , 285 , 286 , , 287b , 288 , 290 , 291 ,356,415,

287

435,449,470,561

Pasquini,

Bernardo

370

Pergolesi, Giovanni Battista 293,294,523

Perti,

Giacomo

377.378,379

Antonio

Plattner, Augustin 600

Poglietti, Alessandro 370

Praetorius, Michael 618

Prenner, Georg 117,429

478

Riedt,

Friedrich Wilhelm

647

Riepel, Joseph 680

Rolle, Johann Heinrich 503(1)

Scarlatti, Alessandro 4llb Scarlatti,

442

Domenico

Schasfrath, Christoph 438(7), 490-497, 498, 499, 501,525-527,528,581(7), 598(7), 599(?), 603 Scheibe, 621,668

Johann Adolf

Scheidt, Samuel

600

Schein,

346

-

Til,

Johann Hermann

650

Salomon van

617

Schmidt, Johann Christoph

384,564

Tempelhof, Georg Friedrich

von 640

Schmiedeknecht

Matthes

,

Johann

Vaet,

326

Schöncy( 600

Jacobus

117

Vetter, Daniel

? )

300

Vinci, Leonardo

SchUtz, Heinrich

257,258,259,260,261,262,

450

263

Spiess, R. P. Meinardus

Vinzius,

637

Georg

600

Stadlmayr,

Johann

600

457,619

Staroswiecki

,

402

Stefsani,

Walther,

Taniec

Wenkel,

Wilhelm

Johann Gottfried Johann Friedrich

472

Agostino

299

Werner, 366,530

Stolzel, Gottfried

Heinrich

Gregor Joseph

411°

372,373,4lO,4lla,4llb, , 4lld , 469 , 1*78 , 500 ,

Wert , Jacobus de 117,429

Sulzer, Johann Georg

Wolf, Christian Michel 503(1)

567,568,597

613

Telemann,

Georg

326 , 341 , 342 , 343 , 344

,

345

346,347,348,349,350,654

Theile,

Johann 451,452,511

Wolf,

Philipp

Ernst Wilhelm

502,524

,

Zelenka, Johann Dismas 359,360,361,362 Zeuner, 652

Martin

Dradc

:

Arno Brynda, Berlin

30