Der makedonische König und die ägyptischen Priester. Studien zur Geschichte des ptolemaiischen Ägypten 3515065024

Die Aufgabe des Historikers, die Geschichte der Beziehungen zwischen "Staat" und "Kirche" im ptolema

258 64 7MB

немецкий Pages [240] Year 1994

Report DMCA / Copyright

DOWNLOAD FILE

Der makedonische König und die ägyptischen Priester. Studien zur Geschichte des ptolemaiischen Ägypten
 3515065024

Table of contents :
Vorwort
Vorbemerkung
Einführung
I. Das Handeln des "Staates" gegenüber der "Kirche"
1. Das Zugeständnis finanzieller Zuwendungen
2. Die Verleihung des Asylrechts
3. Die Gewährung von Privilegien
4. Die Rückführung von Götterstatuen
5. Die Abhaltung regelmäßiger Konferenzen
6. Die Garantierung eines geistigen Freiraums
7. Die Übernahme kultischer Funktionen
8. Die Legitimierung durch den König
9. Die Anfertigung von Kultstatuen "in ägyptischer Arbeit"
10. Die Betreibung "staatlicher" Propaganda
11. Die Durchführung effektiver Kontrollen
12. Die Einschränkung der Handlungsfreiheit
13. Die Installierung des Kults des Sarapis - der Versuch einer Indoktrinierung?
II. Das Handeln der "Kirche" gegenüber dem "Staat"
1. Formen der Zusammenarbeit
a) Die Entrichtung von Gebühren und Steuern
b) Die Forcierung des Gedankens der Kontinuität und Legitimität des Königtums
c) Die Beratung der Regierung
d) Die Unterstützung der Politik der Regierung
aa) Prosopographische Untersuchungen
a) Der lokale bzw. regionale Gesichtspunkt
ß) Der chronologische Gesichtspunkt
γ) Der Gesichtspunkt der Bedeutung des "kirchlichen" Amtes
δ) Der Gesichtspunkt der Bedeutung des "staatlichen" Amtes oder Titels
bb) Politische Felder
a) Außenpolitik
ß) Innenpolitik
γ) Religionspolitik
e) Die Gewährung eines propagandistischen Flankenschutzes
f) Die Bezeigung der Anhänglichkeit an das Königshaus
g) Die Erhebung von Forderungen
h) Die Öffnung gegenüber der griechischen Kultur
i) Der ’’Fall" Manethos
2. Formen der Opposition
a) Die Nektanebos-Legende
b) Der Nektanebos-Traum
c) Das Grab des Petosiris
d) Die Kalender-Reform Ptolemaios’ III
e) Das Nicht-Tragen des Titels "Priester des Königs"
f) Die Frage der H3wnbwt ("Griechen")
g) Das Schreiben von Königsnamen ohne eine Kartusche und mit einem Fremdvölker-Determinativ
h) Das Schicksal einiger Inschriften
i) Die "Demotische Chronik"
k) Die Lamm-Prophezeiung
1) Die Töpfer-Prophezeiung
m) Die unmittelbare Bezeugung illoyaler Priesterschaften
III. Der Versuch einer Synthese
Literaturverzeichnis
Personenregister
Sachregister
Ortsregister
Stellenregister

Polecaj historie